Akne bei Citalopram

Nebenwirkung Akne bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1359 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Akne aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 1359 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Akne berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Akne bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg790
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,670,00

Citalopram wurde von Patienten, die Akne als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Akne auftrat, mit durchschnittlich 9,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Akne bei Citalopram:

 

Citalopram für Schwindel, Fatigue-Syndrom, Fatigue mit Akne, Libidostörungen, Müdigkeit, Tagesmüdigkeit, Gewichtszunahme

Anfangs nahm ich gegen den Schwindel und die dauernde Müdigkeit bei Multipler Sklerose nur Citalopram, anfangs hat es mich sehr runtergezogen und noch müder gemacht, der Schwindel wurde mit der Zeit minimal besser. Später kam dann PekaMerz dazu, diese Kombination wurde mir von einer Ärztin bei Multipler Sklerose empfohlen. Ich bin wirklich begeistert. Habe seitdem wieder neue Lebensfreude. Der Schwindel ist nur noch in Stresssituationen da, die Müdigkeit beeinträchtigt mich kaum noch und ich kann wieder arbeiten. Vorher musste ich 16 Stunden schlafen und war trotzdem müde und schlapp. Heute komme ich mit 10-12 Stunden Schlaf gut über den Tag. Meine Libido war nur anfangs beeinträchtigt, mittlerweile habe ich (bis auf leichte Akne) keine Nebenwirkungen mehr. Zugenommen habe ich etwa 12 Kilo, die sind aber etwa seit einem halben Jahr stabil.

Citalopram bei Schwindel, Fatigue; Peka Merz bei Schwindel, Fatigue-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSchwindel, Fatigue2 Jahre
Peka MerzSchwindel, Fatigue-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs nahm ich gegen den Schwindel und die dauernde Müdigkeit bei Multipler Sklerose nur Citalopram, anfangs hat es mich sehr runtergezogen und noch müder gemacht, der Schwindel wurde mit der Zeit minimal besser. Später kam dann PekaMerz dazu, diese Kombination wurde mir von einer Ärztin bei Multipler Sklerose empfohlen. Ich bin wirklich begeistert. Habe seitdem wieder neue Lebensfreude. Der Schwindel ist nur noch in Stresssituationen da, die Müdigkeit beeinträchtigt mich kaum noch und ich kann wieder arbeiten. Vorher musste ich 16 Stunden schlafen und war trotzdem müde und schlapp. Heute komme ich mit 10-12 Stunden Schlaf gut über den Tag.
Meine Libido war nur anfangs beeinträchtigt, mittlerweile habe ich (bis auf leichte Akne) keine Nebenwirkungen mehr.
Zugenommen habe ich etwa 12 Kilo, die sind aber etwa seit einem halben Jahr stabil.

Eingetragen am  als Datensatz 29981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Amantadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Akne

Im Großen und Ganzen kann ich nur positives über Citalopram berichten. Keine Gewichtszunahme, keine Übelkeit oder Sehstörungen... Lediglich verstärkte Akne die nach wie vor andauert und wohl erst (hoffentlich) verschwinden wird nachdem ich das Medikament abgesetzt habe. Ich kann es nur empfehlen, da es mir sehr geholfen hat bzw. noch hilft.

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Großen und Ganzen kann ich nur positives über Citalopram berichten. Keine Gewichtszunahme, keine Übelkeit oder Sehstörungen... Lediglich verstärkte Akne die nach wie vor andauert und wohl erst (hoffentlich) verschwinden wird nachdem ich das Medikament abgesetzt habe. Ich kann es nur empfehlen, da es mir sehr geholfen hat bzw. noch hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 25343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für postpsychotische Depression mit Akne

Akne

Citalopram-ratiopharm bei postpsychotische Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopram-ratiopharmpostpsychotische Depression60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akne

Eingetragen am  als Datensatz 202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für nein mit Gewichtszunahme, Appetitverlust, Schlafstörungen, Schlaflosigkeit, Libidoverlust, Akne, Müdigkeit

Citalopram gegen Depressionen, Hallo, ich habe Citalopram fast 3 Monate genommen und habe festgestellt,dass es total gut war und ich mich total verbessert hatte. Damals habe ich Citalopram gegen Prüfungsangst,Lernen und Depressionen genommen. Ich kann nur sagen,dass es mir auch sehr viel geholfen hat,sodass ich sogar in der ersten Woche Verbesserungen spürte.Aber es gibt leider bei jedem Medikament Nebenwirkungen. Die einzige Nebenwirkung bei Citalopram,die mich gestört hat war:automatische Gewichtszunahme, Sonstige Nebenwirkungen waren: Appetitverlust(nur am Anfang),Schlafstörungen,Schlaflosigkeit,verändertes Träumen,Libidoverlust,Akne und Müdigkeit.

Citalopram bei nein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopramnein3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram gegen Depressionen,

Hallo,

ich habe Citalopram fast 3 Monate genommen und habe festgestellt,dass es total gut war und ich mich total verbessert hatte.

Damals habe ich Citalopram gegen Prüfungsangst,Lernen und Depressionen genommen.

Ich kann nur sagen,dass es mir auch sehr viel geholfen hat,sodass ich sogar in der ersten Woche Verbesserungen spürte.Aber es gibt leider bei jedem Medikament Nebenwirkungen.

Die einzige Nebenwirkung bei Citalopram,die mich gestört hat war:automatische Gewichtszunahme,
Sonstige Nebenwirkungen waren: Appetitverlust(nur am Anfang),Schlafstörungen,Schlaflosigkeit,verändertes Träumen,Libidoverlust,Akne und Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 23746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]