Fieber bei Encepur

Nebenwirkung Fieber bei Medikament Encepur

Insgesamt haben wir 96 Einträge zu Encepur. Bei 12% ist Fieber aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Fieber bei Encepur.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm169164
Durchschnittliches Gewicht in kg6585
Durchschnittliches Alter in Jahren5146
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,5324,33

Wo kann man Encepur kaufen?

Encepur ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Encepur wurde von Patienten, die Fieber als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Encepur wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Fieber auftrat, mit durchschnittlich 3,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Fieber bei Encepur:

 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Fieber, Schmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Schwindel

Ich habe nach einem Zeckenbiss zum ersten Mal die FSME Impfung erhalten. 1. Tag nach Impfung Schmerzen an der Impfstelle Am Abend Fieber 39 Grad; Schüttelfrost; Müdigkeit 2. Tag nach der Impfung Müdigkeit Schwindel 3. Tag nach der Impfung Schwindel; Übelkeit; ich fühle mich sehr schlapp

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach einem Zeckenbiss zum ersten Mal die FSME Impfung erhalten.
1. Tag nach Impfung
Schmerzen an der Impfstelle
Am Abend Fieber 39 Grad; Schüttelfrost; Müdigkeit
2. Tag nach der Impfung
Müdigkeit
Schwindel
3. Tag nach der Impfung
Schwindel; Übelkeit; ich fühle mich sehr schlapp

Eingetragen am  als Datensatz 1764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Impfung mit Fieber, Durchfall, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Gleichgewichtsstörungen

Nach 2. Impfung Appetitlosigkeit, Fiber bis zu 39 Grad, Unwohlsein, starker Durchfall, Magenschmerzen, Gleichgewichtsstörungen und Kopfschmerzen.

Encepur bei FSME-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2. Impfung Appetitlosigkeit, Fiber bis zu 39 Grad, Unwohlsein, starker Durchfall, Magenschmerzen, Gleichgewichtsstörungen und Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 1496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Hautausschlag, Schwellungen, Nackenschmerzen, Muskelschmerzen, Empfindungsstörungen, Kopfschmerzen, Fieber, Depressionen, Schwindel

Ausschlag und Schwellung um die Impfstelle herum, starke Schmerzen im Impfarm, Nackenschmerzen und Krämpfe, verkrampfte Muskeln im Schulterbereich und Oberarmbereich auf der Impfseite, Gelengschmerzen im Impfarm, Nerven- und Sehnenschmerzen im Impfarm, ausstrahlend in die Finger, vereinzelt, kurz nach der Impfung Kribbeln und Taubheitsgefühle im Impfarm und der Hand, Vereinzelt Ohrgeräusche auf der Impfseite, nach dem Abfalauen der Symptome einige Tage nach der Impfung, nun vor einigen Tagen ein erneutes Aufkommen. Die Schmerzen machen es schwer den Alltag zu bewältigen, Schlafen fällt schwer, weil jede Position im Schulter-, Rückenbereich schmerzt. Schmerztabletten zeigen kaum Wirkung. Nach der ersten Impfung sind auch Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen aufgetreten. Nach der zweiten depressive Störungen und über Monate hinweg immer wieder Schwindel- und Gleichgewichtsprobleme. Solche Probleme hatte ich vorher nie.

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausschlag und Schwellung um die Impfstelle herum, starke Schmerzen im Impfarm, Nackenschmerzen und Krämpfe, verkrampfte Muskeln im Schulterbereich und Oberarmbereich auf der Impfseite, Gelengschmerzen im Impfarm, Nerven- und Sehnenschmerzen im Impfarm, ausstrahlend in die Finger, vereinzelt, kurz nach der Impfung Kribbeln und Taubheitsgefühle im Impfarm und der Hand, Vereinzelt Ohrgeräusche auf der Impfseite, nach dem Abfalauen der Symptome einige Tage nach der Impfung, nun vor einigen Tagen ein erneutes Aufkommen. Die Schmerzen machen es schwer den Alltag zu bewältigen, Schlafen fällt schwer, weil jede Position im Schulter-, Rückenbereich schmerzt. Schmerztabletten zeigen kaum Wirkung.
Nach der ersten Impfung sind auch Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen aufgetreten.
Nach der zweiten depressive Störungen und über Monate hinweg immer wieder Schwindel- und Gleichgewichtsprobleme. Solche Probleme hatte ich vorher nie.

Eingetragen am  als Datensatz 4929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Reizhusten, Kribbel in den Armen, Herzrasen, Blutdruckabfall, Fieber, Depressionen, Lustlosigkeit

Probleme mit den Bronchien-Reizhusten, kribbeln im linken Arm, Nackenschmerzen, Herzrasen, Ischiasbeschwerden, lustlos, depressiv, verminderte Belastbarkeit, abgesackter Blutdruck, Fieber am Anfang, gelegentlich Durchfall?,

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Probleme mit den Bronchien-Reizhusten, kribbeln im linken Arm, Nackenschmerzen, Herzrasen, Ischiasbeschwerden, lustlos, depressiv, verminderte Belastbarkeit, abgesackter Blutdruck, Fieber am Anfang, gelegentlich Durchfall?,

Eingetragen am  als Datensatz 3754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Schwindel, Fieber, Schmerzen im Bewegungsapparat

Seit dem 11. April 2007 Rückenschmerzen im Lendenbereich, vorallem links (Impfung erfolgte in linken Oberarm), die täglich schlimmer werden. Kann morgens kaum den Kopf neigen, ohne extrem starke stechende Schmerzen im Rücken. Einstichstelle schmerzte ca. 2 Wochen. Zu den Rückenschmerzen kommen Nackenschmerzen, ein heisser Kopf sowie Schwindel. Auch nach fast 4 Wochen ist keine Linderung in Sicht, es wird nur jeden Tag schlimmer!

Encepur N 0.5 ml bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Encepur N 0.5 mlFSME-Zeckenschutz-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem 11. April 2007 Rückenschmerzen im Lendenbereich, vorallem links (Impfung erfolgte in linken Oberarm), die täglich schlimmer werden. Kann morgens kaum den Kopf neigen, ohne extrem starke stechende Schmerzen im Rücken. Einstichstelle schmerzte ca. 2 Wochen. Zu den Rückenschmerzen kommen Nackenschmerzen, ein heisser Kopf sowie Schwindel. Auch nach fast 4 Wochen ist keine Linderung in Sicht, es wird nur jeden Tag schlimmer!

Eingetragen am  als Datensatz 1111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Fieber, Schüttelfrost, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Halsschmerzen, Herzschmerzen

Nach allen drei Impfungen im Schnellschema traten alle beschriebenen Nebenwirkungen heftig auf. Ich war völlig abgeschlagen und müde, hatte Fieber, Schüttelfrost, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Halsschmerzen und Herzschmerzen. Diese Nebenwirkungen hielten drei Tage an.

Encepur bei FSME

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach allen drei Impfungen im Schnellschema traten alle beschriebenen Nebenwirkungen heftig auf. Ich war völlig abgeschlagen und müde, hatte Fieber, Schüttelfrost, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Halsschmerzen und Herzschmerzen. Diese Nebenwirkungen hielten drei Tage an.

Eingetragen am  als Datensatz 45380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Fieber, Wahrnehmungsstörungen

1. Zeckenimpfung für mein 6.jährigen Sohn durchgefüht (7.4.08), am gleichen Tag auch Tetanus Auffrischung durchgefüht. Am folge Tag, war er den ganzen Tag: apatisch, hatte Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Fieber bis 39,6 Grad und problemen mit der Wahrnehmung. Nach 24 Stunden, sind die Symptome weg. Habe an Novartis die Nebenwirkung gemeldet. Kinderspital Immunologie und Infektionologie nachgfragt, beide Aerzte sagen die 2. Impfung duchführen. In der zwischenzeit habe ich viel gelesen und infos gesammelt, und bin überzeugt, dass ich meinem Sohn die 2.Impfung nicht duchführen werde. Hat jemand eine andere Meinung oder die gleichen Erfahrung wie ich erlebt?

Encepur Kinder N bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Encepur Kinder NFSME-Zeckenschutz-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Zeckenimpfung für mein 6.jährigen Sohn durchgefüht (7.4.08), am gleichen Tag
auch Tetanus Auffrischung durchgefüht. Am folge Tag, war er den ganzen Tag: apatisch, hatte Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Fieber bis 39,6 Grad und problemen mit der Wahrnehmung. Nach 24 Stunden, sind die Symptome weg.
Habe an Novartis die Nebenwirkung gemeldet. Kinderspital Immunologie und Infektionologie nachgfragt, beide Aerzte sagen die 2. Impfung duchführen.
In der zwischenzeit habe ich viel gelesen und infos gesammelt, und bin überzeugt, dass ich meinem Sohn die 2.Impfung nicht duchführen werde.
Hat jemand eine andere Meinung oder die gleichen Erfahrung wie ich erlebt?

Eingetragen am  als Datensatz 7477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):120 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Fieber, Kopfschmerzen, Schwindel

Unmittelbar nach der Impfung hatte ich leichte Schmerzen um die Einstichstelle (linker Oberarm). Am Abend des zweiten Tages nach der Impfung hatte ich leicht erhöhte Temperatur, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle und fühlte mich total schlapp.

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unmittelbar nach der Impfung hatte ich leichte Schmerzen um die Einstichstelle (linker Oberarm). Am Abend des zweiten Tages nach der Impfung hatte ich leicht erhöhte Temperatur, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle und fühlte mich total schlapp.

Eingetragen am  als Datensatz 2599
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Fieber, Allergische Reaktion, Muskelschmerzen

Am Dienstag, 24.April 07 wurde ich geimpft. Am nächsten Tag leicht erhöhte Temperatur (37.7)allgemeines "Unwohlsein";am Donnerstag Pickel im Gesicht; am Freitag und Samstag Lymphenanschwellung in der linken Achselhöhle (Impfarm); am Sonntag Muskelziehen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch Atemlähmung und Auslösung einer Autoimmun-Krankheit....

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Dienstag, 24.April 07 wurde ich geimpft. Am nächsten Tag leicht erhöhte Temperatur (37.7)allgemeines "Unwohlsein";am Donnerstag Pickel im Gesicht; am Freitag und Samstag Lymphenanschwellung in der linken Achselhöhle (Impfarm); am Sonntag Muskelziehen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch Atemlähmung und Auslösung einer Autoimmun-Krankheit....

Eingetragen am  als Datensatz 1072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Schüttelfrost, Fieber, Gelenksteife, Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit

1.Impfe : in der Nacht starker Schüttelfrost ,Fieber ,leichte krampfartige Schmerzen in den Armen und Beinen. Nackensteifheit ,Schmerzen im Oberbauch,sehr Abgeschlagen .Ein Gefühl als hätte man einen LKW geschoben! Impfstelle nicht geschwollen , nicht gerötet. Druckempfindlich,Muskelßkater im Oberarm. 12 Jähriger Sohn wurde auch geimpft : hat starke Bauchschmerzen ,fühlt sich schlapp.

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1.Impfe : in der Nacht starker Schüttelfrost ,Fieber ,leichte krampfartige Schmerzen in den Armen und Beinen. Nackensteifheit ,Schmerzen im Oberbauch,sehr Abgeschlagen .Ein Gefühl als hätte man einen LKW geschoben!

Impfstelle nicht geschwollen , nicht gerötet. Druckempfindlich,Muskelßkater im Oberarm.


12 Jähriger Sohn wurde auch geimpft : hat starke Bauchschmerzen ,fühlt sich schlapp.

Eingetragen am  als Datensatz 15286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Fieber, Durchfall, Übelkeit, Abgeschlagenheit

Nach der ersten Impfung im Mai 2007 keine Probleme. Nach der zweiten Imfpung am 25.07.2007 in der Nacht Fieber, Durchfall, Herzklopfen, Übelkeit, Nackensteife, allgemeine Abgeschlagenheit am Morgen danach.

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Impfung im Mai 2007 keine Probleme. Nach der zweiten Imfpung am 25.07.2007 in der Nacht Fieber, Durchfall, Herzklopfen, Übelkeit, Nackensteife, allgemeine Abgeschlagenheit am Morgen danach.

Eingetragen am  als Datensatz 2578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Schmerzen, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Fieber

FSME- Impfung am 27.04.2007. Am Impftag keine Beschwerden. Am Tag danach äußerst heftige Nacken- Schulterschmerzen (Genickstarre), erst rechts dann Links. Totale Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit. In der Nacht aufkommendes Fieber bis abends über 39 Grad. Arztbesuch erforderlich. Auslösung von äußerst heftigen Symptomen der Autoimmunerkrankung Colitis u.(Schub). Nach Verordnung von Novaminsulfontropfen recht schneller Rückgang aller Beschwerden. Eine Erstimpfung 1997 war problemlos.

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

FSME- Impfung am 27.04.2007. Am Impftag keine Beschwerden. Am Tag danach äußerst heftige Nacken-
Schulterschmerzen (Genickstarre), erst rechts dann Links. Totale Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit. In der Nacht aufkommendes Fieber bis abends über 39 Grad. Arztbesuch erforderlich. Auslösung von äußerst heftigen Symptomen der Autoimmunerkrankung Colitis u.(Schub).
Nach Verordnung von Novaminsulfontropfen recht schneller Rückgang aller Beschwerden.
Eine Erstimpfung 1997 war problemlos.

Eingetragen am  als Datensatz 1272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]