Gelomyrtol für Erkältung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 668 Einträge zu Erkältung. Bei 12% wurde Gelomyrtol eingesetzt.

Wir haben 78 Patienten Berichte zu Erkältung in Verbindung mit Gelomyrtol.

Prozentualer Anteil 76%24%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg6887
Durchschnittliches Alter in Jahren4145
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1526,33

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Gelomyrtol für Erkältung auftraten:

Magenschmerzen (14/78)
18%
Übelkeit (13/78)
17%
Durchfall (11/78)
14%
keine Nebenwirkungen (10/78)
13%
Magenkrämpfe (5/78)
6%
Schwindel (5/78)
6%
Blähungen (4/78)
5%
Herzrasen (4/78)
5%
Juckreiz (4/78)
5%
Kopfschmerzen (4/78)
5%
Unruhe (4/78)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Gelomyrtol für Erkältung liegen vor:

 

Gelomyrtol für erkältung mit Magendruck, Sodbrennen, Übelkeit, Blähungen, Aufstoßen

Leider negative Erfahrung gemacht, in der Hinsicht auf die Verträglichkeit. Für Menschen mit einem eher empfindlichen Magen (wie ich), nicht unbedingt zu empfehlen. Ich habe noch Stunden nach der Einnahme der aller ersten Kapsel, extremen Magendruck/Sodbrennen/leichte Übelkeit und durchgehende Blähungen gehabt. Lag dadurch die ganze Nacht wach. Das häufige Aufstoßen ist zu anfang noch sehr angenehm durch den menthol geschmack und beruhigt, nach ein paar stunden wirds aber eher unangenehm bis hin zu ekelig. Schätze aber für Menschen mit keinen Magen/Darm problemen sind die Kapseln in Ordnung

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider negative Erfahrung gemacht, in der Hinsicht auf die Verträglichkeit. Für Menschen mit einem eher empfindlichen Magen (wie ich), nicht unbedingt zu empfehlen. Ich habe noch Stunden nach der Einnahme der aller ersten Kapsel, extremen Magendruck/Sodbrennen/leichte Übelkeit und durchgehende Blähungen gehabt. Lag dadurch die ganze Nacht wach. Das häufige Aufstoßen ist zu anfang noch sehr angenehm durch den menthol geschmack und beruhigt, nach ein paar stunden wirds aber eher unangenehm bis hin zu ekelig. Schätze aber für Menschen mit keinen Magen/Darm problemen sind die Kapseln in Ordnung

Eingetragen am  als Datensatz 52176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Kopfschmerzen, Übelkeit mit Appetitverlust

Ich hatte GeloMyrtol schon mehrfach bei meinen Erkältungen angewandt. Dabei kam es bei mir zu einem eher untypischen Krankheitsverlauf. Statt einer Verbesserung kam es dann zu mehr Schnupfen und zudem zu Kopfschmerzen und Übelkeit, und zwar nachdem der Schnupfen sich bereits besserte und die typischen Erkältungskopfschmerzen bereits vorbei waren. Das war diesmal eindeutig auf GeloMyrtol zurückzuführen. Lediglich beim Husten schien es ein wenig zu helfen. Ich habe jetzt GeloMyrtol entsorgt da ich Husten weniger lästig als Kopfschmerzen und Schwindel empfinde. Ich verwende jetzt Telesept Erkältungskapseln und Nasendusche und Kräuter-Hustenbonbons und fühle mich nach einem 1 Tag bereits wesentlich besser als mit GeloMyrtol.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte GeloMyrtol schon mehrfach bei meinen Erkältungen angewandt. Dabei kam es bei mir zu einem eher untypischen Krankheitsverlauf. Statt einer Verbesserung kam es dann zu mehr Schnupfen und zudem zu Kopfschmerzen und Übelkeit, und zwar nachdem der Schnupfen sich bereits besserte und die typischen Erkältungskopfschmerzen bereits vorbei waren. Das war diesmal eindeutig auf GeloMyrtol zurückzuführen. Lediglich beim Husten schien es ein wenig zu helfen. Ich habe jetzt GeloMyrtol entsorgt da ich Husten weniger lästig als Kopfschmerzen und Schwindel empfinde. Ich verwende jetzt Telesept Erkältungskapseln und Nasendusche und Kräuter-Hustenbonbons und fühle mich nach einem 1 Tag bereits wesentlich besser als mit GeloMyrtol.

Eingetragen am  als Datensatz 89400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung

Ich habe das Medikament 1 1/2 Tage eingenommen und schon danach kam es zu massiver Übelkeit bis zum Erbrechen. Den gesamten Tag konnte ich nichts weiter essen, etwas zu viel und schon kam alles wieder heraus. Ich kenne so etwas überhaupt nicht und vertrage jegliche Medikamente gut auf den Magen. Meine Mutti erinnerte mich an vor 20 Jahren wo ich als Kind, zusätzlich zum Antibiotika, Gelomyrthol verschrieben bekam. Damals litt ich unter Bauchschmerzen und Übelkeit, was wir auf das Antibiotikum geschoben hatten. Ich bin mit diesen Tabletten durch, kein weiterer Versuch mehr.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament 1 1/2 Tage eingenommen und schon danach kam es zu massiver Übelkeit bis zum Erbrechen. Den gesamten Tag konnte ich nichts weiter essen, etwas zu viel und schon kam alles wieder heraus. Ich kenne so etwas überhaupt nicht und vertrage jegliche Medikamente gut auf den Magen. Meine Mutti erinnerte mich an vor 20 Jahren wo ich als Kind, zusätzlich zum Antibiotika, Gelomyrthol verschrieben bekam. Damals litt ich unter Bauchschmerzen und Übelkeit, was wir auf das Antibiotikum geschoben hatten. Ich bin mit diesen Tabletten durch, kein weiterer Versuch mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 87283
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Angstzustände

Wirkung war gut,leider gab es nach 5 Tagen massive Nebenwirkungen : Übelkeit,Schwindel,Kreislaufprobleme,Herzrasen,Panik ! Nachdem ich Gelomyrtol gestern abgesetzt habe geht es mir langsam wieder besser.Dann doch lieber kurzzeitig Nasentropfen und Hustensaft !! Ich habe mich mit Gelomyrtol noch viel kränker gefühlt. Keine Empfehlung !

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung war gut,leider gab es nach 5 Tagen massive Nebenwirkungen :
Übelkeit,Schwindel,Kreislaufprobleme,Herzrasen,Panik !
Nachdem ich Gelomyrtol gestern abgesetzt habe geht es mir langsam
wieder besser.Dann doch lieber kurzzeitig Nasentropfen und
Hustensaft !!
Ich habe mich mit Gelomyrtol noch viel kränker gefühlt.
Keine Empfehlung !

Eingetragen am  als Datensatz 48598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Erkältungsbeschwerden mit Blähungen, Magenkrämpfe

Ich habe das Präparat nach 3 Tagen abgesetzt. Die Beschwerden konnten innerhalb der 3 Tage nicht gelindert werden, dafür traten extreme Nebenwirkungen auf. Erst habe ich mich gewundert warum ich plötzlich und andauernd mit Blähungen zu kämpfen hatte. Am dritten Tage kamen sehr extreme Magenkrämpfe hinzu. Ich habe dann nach der Ursache geforscht und hatte zuerst meine gesünderen Nahrungsmittel im Blick. Nachdem ich aber auf die Nebenwirkungen des Präparates aufmerksam wurde, habe ich es sofort eingestellt. Nun muss ich nach alternativen Mitteln suchen.

Gelomyrtol bei Erkältungsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolErkältungsbeschwerden3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Präparat nach 3 Tagen abgesetzt. Die Beschwerden konnten innerhalb der 3 Tage nicht gelindert werden, dafür traten extreme Nebenwirkungen auf. Erst habe ich mich gewundert warum ich plötzlich und andauernd mit Blähungen zu kämpfen hatte. Am dritten Tage kamen sehr extreme Magenkrämpfe hinzu. Ich habe dann nach der Ursache geforscht und hatte zuerst meine gesünderen Nahrungsmittel im Blick. Nachdem ich aber auf die Nebenwirkungen des Präparates aufmerksam wurde, habe ich es sofort eingestellt. Nun muss ich nach alternativen Mitteln suchen.

Eingetragen am  als Datensatz 67055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Blähungen

Habe auf Anraten meines Arztes das Medikament eingenommen. Wirken tut es sehr gut, löst Schleim in Nase und Bronchien. Bin sonst ein Gegner von Quacksalberei auf Naturbasis aber dieses Zeug ist hilfreich. Allerdings ruft das Mittel bei mir die ungewöhnlichsten Nebenwirkungen auf, die mir je begegnet sind. Man hat permanent ein minziges Aroma in Mund und Nase. Das ist keine Einbildung, denn meinen Mitmenschen ist es sogar aus einiger Entfernung aufgefallen, dass ich ein Minzaroma ausströme. Essen nach der Einnahme mindert das Ganze nur ein wenig. Viel skurriler ist jedoch die Wirkung auf meinen Magen-Darm-Trakt. Es kündigte sich nach einer Mahlzeit ein Darmwind an. Als ich auf Toilette saß, fing mein Rektum stark an zu brennen! Ich bekam es mit der Angst und dachte schon an eine geplatzte Hämorrhoide oder sowas. Das Toilettenpapier war jedoch sauber. Trotzdem fühlte es sich so an, wie wenn man sich Wick Vaporub-Salbe auf die Brust schmiert, nur eben am Po! Und dann fiel ich vom Glauben ab: Mein eben abgelassener Pups roch verdammt nochmal nach Minze! Als ich das Bad...

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe auf Anraten meines Arztes das Medikament eingenommen.
Wirken tut es sehr gut, löst Schleim in Nase und Bronchien. Bin sonst ein Gegner von Quacksalberei auf Naturbasis aber dieses Zeug ist hilfreich.

Allerdings ruft das Mittel bei mir die ungewöhnlichsten Nebenwirkungen auf, die mir je begegnet sind.

Man hat permanent ein minziges Aroma in Mund und Nase. Das ist keine Einbildung, denn meinen Mitmenschen ist es sogar aus einiger Entfernung aufgefallen, dass ich ein Minzaroma ausströme.
Essen nach der Einnahme mindert das Ganze nur ein wenig.

Viel skurriler ist jedoch die Wirkung auf meinen Magen-Darm-Trakt.
Es kündigte sich nach einer Mahlzeit ein Darmwind an.
Als ich auf Toilette saß, fing mein Rektum stark an zu brennen! Ich bekam es mit der Angst und dachte schon an eine geplatzte Hämorrhoide oder sowas. Das Toilettenpapier war jedoch sauber.
Trotzdem fühlte es sich so an, wie wenn man sich Wick Vaporub-Salbe auf die Brust schmiert, nur eben am Po!
Und dann fiel ich vom Glauben ab: Mein eben abgelassener Pups roch verdammt nochmal nach Minze!
Als ich das Bad verließ, kam meine Freundin allen Ernstes ein paar Minuten später an, warum hier alles so minzig rieche.

Habe anschließend die Einnahme sofort gestoppt, denn ich war schon wieder fast gesund und hatte absolut keinen Nerv auf brennende Fürze mit Minzduft.

Eingetragen am  als Datensatz 48669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenkrämpfe, Schwindel, Herzrasen

Also an sich ist es ein gutes Medikament.Man merkt wie sich der Schleim löst und der Geruch der Öle ist auch halb so wild.ABER es hat bei mir extreme Nebenwirkungen.Übelkeit, Magenkrämpfe,extremer Schwindel,Kopfweh,Herzrasen und und und...Deswegen kann ich es nicht empfehlen.Und zu teuer ist es auch leider.Pflanzlich ist nicht wirklich besser als chemische Medikamente..

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also an sich ist es ein gutes Medikament.Man merkt wie sich der Schleim löst und der Geruch der Öle ist auch halb so wild.ABER es hat bei mir extreme Nebenwirkungen.Übelkeit, Magenkrämpfe,extremer Schwindel,Kopfweh,Herzrasen und und und...Deswegen kann ich es nicht empfehlen.Und zu teuer ist es auch leider.Pflanzlich ist nicht wirklich besser als chemische Medikamente..

Eingetragen am  als Datensatz 69641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung, Nasennebenhöhlenentzündung mit Unruhe, Übelkeit, Magenschmerzen

Ich habe gestern 3 Kapseln über den Tag verteilt genommen. Die Wirkung hat schnell eingesetzt, mein Kopf und die Atemwege wurden frei, es hat sich alles insgesamt abgeschwollen angefühlt. Den Eukalyptusgeruch und -geschmack habe ich nicht als störend empfunden. ABER: Ich habe den späten Abend, ca. 4h nach der letzten Einnahme, furchtbare Magenschmerzen bekommen, nachdem mir bereits ca 2 Stunden übel war. Die Schmerzen wanderten von oben unter den Rippen bis hinunter in der Unterbauch/Darmtrakt. Es war wirklich schlimm, habe die nacht nicht schlafen können und auch heute morgen um 10 Uhr waren die Schmerzen noch nicht vollkommen weg. Ob wohl die Wirkung wirklich gut war, werde ich dieses Medikament nicht mehr nehmen und kann es auch niemandem empfehlen. Bislang hab ich nie solcherlei Probleme gehabt, würde meinen Magen auch eher als robust bezeichnen.

Gelomyrtol bei erkältung, Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung, Nasennebenhöhlenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gestern 3 Kapseln über den Tag verteilt genommen. Die Wirkung hat schnell eingesetzt, mein Kopf und die Atemwege wurden frei, es hat sich alles insgesamt abgeschwollen angefühlt. Den Eukalyptusgeruch und -geschmack habe ich nicht als störend empfunden.
ABER: Ich habe den späten Abend, ca. 4h nach der letzten Einnahme, furchtbare Magenschmerzen bekommen, nachdem mir bereits ca 2 Stunden übel war. Die Schmerzen wanderten von oben unter den Rippen bis hinunter in der Unterbauch/Darmtrakt. Es war wirklich schlimm, habe die nacht nicht schlafen können und auch heute morgen um 10 Uhr waren die Schmerzen noch nicht vollkommen weg.
Ob wohl die Wirkung wirklich gut war, werde ich dieses Medikament nicht mehr nehmen und kann es auch niemandem empfehlen. Bislang hab ich nie solcherlei Probleme gehabt, würde meinen Magen auch eher als robust bezeichnen.

Eingetragen am  als Datensatz 45536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit juckender Ausschlag

Ich nehme Gelomyrtol Forte nun schon seit ca. 3 Jahren und hatte bisher eigentlich auch nur gute Erfahrungen damit. Bisher... Die Wirkung als Schleimlöser ist nach wie vor nicht zu beanstanden, allerdings habe ich mittlerweile wohl eine Allergie gegen eins der beinhalteten Öle entwickelt, was schon nach dem ersten Tag der Anwendung zu einem Juckreiz am ganzen Körper geführt hat. Die ersten 5 Tage waren vor allem die Hände und Füße betroffen. Beinahe unerträglich wurde es nachts, wenn ich eigentlich schlagen wollte. Hier wurden meine Hände und Füße extrem warm und der Juckreiz konnte nur mit Kälte (kaltes Wasser, Eisbeutel) gelindert werden. Am 6ten Tag (habe die Kapseln bereits an Tag 3, nach jeweils 1 Kapsel pro Tag, wieder abgesetzt) hat sich dann über meinen ganzen Körper Ausschlag gebildet, während der Juckreiz in den Händen und Füßen allerdings verschwunden war (immerhin etwas...). Einen Tag zuvor habe ich begonnen ein Antiallergikum (Loratadin) zu nehmen. 9 Tage nach Erstanwendung (die ersten Tage hoffe ich dummerweise immer auf spontane Selbstheilung...), war ich...

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Gelomyrtol Forte nun schon seit ca. 3 Jahren und hatte bisher eigentlich auch nur gute Erfahrungen damit. Bisher... Die Wirkung als Schleimlöser ist nach wie vor nicht zu beanstanden, allerdings habe ich mittlerweile wohl eine Allergie gegen eins der beinhalteten Öle entwickelt, was schon nach dem ersten Tag der Anwendung zu einem Juckreiz am ganzen Körper geführt hat.

Die ersten 5 Tage waren vor allem die Hände und Füße betroffen. Beinahe unerträglich wurde es nachts, wenn ich eigentlich schlagen wollte. Hier wurden meine Hände und Füße extrem warm und der Juckreiz konnte nur mit Kälte (kaltes Wasser, Eisbeutel) gelindert werden.
Am 6ten Tag (habe die Kapseln bereits an Tag 3, nach jeweils 1 Kapsel pro Tag, wieder abgesetzt) hat sich dann über meinen ganzen Körper Ausschlag gebildet, während der Juckreiz in den Händen und Füßen allerdings verschwunden war (immerhin etwas...). Einen Tag zuvor habe ich begonnen ein Antiallergikum (Loratadin) zu nehmen.

9 Tage nach Erstanwendung (die ersten Tage hoffe ich dummerweise immer auf spontane Selbstheilung...), war ich endlich beim Hautarzt und habe nun zusätzlich begonnen Cortison-Pillen zu nehmen. Bereits nach ca. 7 Stunden hat sich der Ausschlag merklich zurückgebildet. Auch die Dosis des Antiallergikums habe ich nach Anweisung meines Arztes (!) aufgrund der Großflächigkeit erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 57936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol forte für erkältung, Nasennebenhölen mit Magenschmerzen, Übelkeit

Noch am selben Tag der Einnahme bekam ich Magenschmerzen. Normalerweise reagiert mein Körper nicht so heftig auf die Kapseln. Nach einer Weile kam die Übelkeit dazu, sodass ich keinen Appetit verspürte, obwohl ich hunger hatte. Bei früheren Erkältungen haben die Kapseln immer sehr gut und schnell geholfen, daher kann ich sie weiterempfehlen. Für mich selber muss ich nun herausfinden, an was die zunehmenden Nebenwirkungen liegen können.

Gelomyrtol forte bei erkältung, Nasennebenhölen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtol forteerkältung, Nasennebenhölen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Noch am selben Tag der Einnahme bekam ich Magenschmerzen. Normalerweise reagiert mein Körper nicht so heftig auf die Kapseln. Nach einer Weile kam die Übelkeit dazu, sodass ich keinen Appetit verspürte, obwohl ich hunger hatte.
Bei früheren Erkältungen haben die Kapseln immer sehr gut und schnell geholfen, daher kann ich sie weiterempfehlen. Für mich selber muss ich nun herausfinden, an was die zunehmenden Nebenwirkungen liegen können.

Eingetragen am  als Datensatz 63849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Durchfall

Habe mit der Einnahme am Abend begonnen, und wollte dann gemäß Empfehlung 3 Kapseln pro Tag einnehmen. Habe die Einnahme am Folgetag nach Einnahme von insgesamt 3 Kapseln aufgrund heftigen Durchfalls abgebrochen. Diese Nebenwirkung ist bei mir zum ersten Mal aufgetreten, bei Einnahme in der Vergangenheit (vor einigen Jahren) hat das Medikament - in der damaligen Version - ohne Nebenwirkung funktioniert.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit der Einnahme am Abend begonnen, und wollte dann gemäß Empfehlung 3 Kapseln pro Tag einnehmen. Habe die Einnahme am Folgetag nach Einnahme von insgesamt 3 Kapseln aufgrund heftigen Durchfalls abgebrochen.
Diese Nebenwirkung ist bei mir zum ersten Mal aufgetreten, bei Einnahme in der Vergangenheit (vor einigen Jahren) hat das Medikament - in der damaligen Version - ohne Nebenwirkung funktioniert.

Eingetragen am  als Datensatz 76121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Wirkungslosigkeit

GeloMyrtol nahm ich aufgrund einer starken Erkältung! Der "Schleim" in der Lunge wollte sich nicht lösen! Dieses Medikament hat nicht einmal ansatzweise geholfen!! Übrigens: Was ACC-akkut betrifft! ( Wird ja gerne gekauft! ) Mein Arzt war auf einer Tagung und sagte mir, es gäbe KEINERLEI Erkenntnis, dass ACC-akkut eine positive/schleimlösende Wirkung hätte!!

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

GeloMyrtol nahm ich aufgrund einer starken Erkältung! Der "Schleim" in der Lunge wollte sich nicht lösen! Dieses Medikament hat nicht einmal ansatzweise geholfen!!

Übrigens: Was ACC-akkut betrifft! ( Wird ja gerne gekauft! )
Mein Arzt war auf einer Tagung und sagte mir, es gäbe KEINERLEI Erkenntnis, dass ACC-akkut eine positive/schleimlösende Wirkung hätte!!

Eingetragen am  als Datensatz 48433
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Husten, erkältung, Schnupfen, Husten, erkältung, Schnupfen mit Augenschwellung, Hustenreiz, Gesichtsschwellung, Schwindel, Kreislaufprobleme

Bei mir gilt: "kein Antibiotika bei grippalen Infekten" Zweimal im Jahr bin ich Erkältet grundsätzlich funktioniert bei mir Behandlung mit Aspirin und Gelomyrtol sehr gut, hatte diesmal jedoch heftige Reaktionen. Starker Hustenreiz mit Fremdkörper Gefühl kurz nach der Einahme, sowie Augenjucken mit komplettem zuschwellen der Augen und Gesichtsschwellung, Kreislauf und Schwindelgefühl. Nach Einnahme von Antiallergikum ging es mir wieder besser. Schwellung der Augen noch nicht ganz weg und leichtes Kreislaufproblem. Hatte vorher nur gute Erfahrung und hatte Gelomyrtol immer weiterempfohlen.

Gelomyrtol bei Husten, erkältung, Schnupfen; Aspirin bei Husten, erkältung, Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten, erkältung, Schnupfen2 Tage
AspirinHusten, erkältung, Schnupfen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir gilt: "kein Antibiotika bei grippalen Infekten" Zweimal im Jahr bin ich Erkältet grundsätzlich funktioniert bei mir Behandlung mit Aspirin und Gelomyrtol sehr gut, hatte diesmal jedoch heftige Reaktionen. Starker Hustenreiz mit Fremdkörper Gefühl kurz nach der Einahme, sowie Augenjucken mit komplettem zuschwellen der Augen und Gesichtsschwellung, Kreislauf und Schwindelgefühl. Nach Einnahme von Antiallergikum ging es mir wieder besser. Schwellung der Augen noch nicht ganz weg und leichtes Kreislaufproblem. Hatte vorher nur gute Erfahrung und hatte Gelomyrtol immer weiterempfohlen.

Eingetragen am  als Datensatz 28469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Aspirin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung, Bronchitis (akut) mit Magenkrämpfe, Blähungen, Stuhlveränderungen

Das Produkt wurde vom Hausarzt als Alternative zum Antibiotika empfohlen. Die Einnahme darf nicht nach dem Essen erfolgen, da der Wirkstoff sonst nicht in den Darm gerät. Bereits nach einer Stunde hat man einen Eukalyptusgeschmack im Mund, wenn der Wirkstoff sich im Körper verteilt. Man kann freier atmen und spürt eine wohltuende Wirkung bei Bronchitis und Infekten. Bis dahin kann ich das Präparat nur empfehlen. Leider bekomme ich aber bei regelmäßiger Einnahme starke Magenkrämpfe als Nebenwirkung. Außerdem (sorry, dass ich so deutlich werde) unkontrollierbare Blähungen, wenn man husten muss. Das geht also gar nicht, wenn man in Gesellschaft ist :-( So gerne ich es also als Antibiotika-Ersatz nehmen würde, habe ich bei einigen Versuchen immer wieder abbrechen müssen. Sehr schade!

Gelomyrtol bei erkältung, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung, Bronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Produkt wurde vom Hausarzt als Alternative zum Antibiotika empfohlen. Die Einnahme darf nicht nach dem Essen erfolgen, da der Wirkstoff sonst nicht in den Darm gerät. Bereits nach einer Stunde hat man einen Eukalyptusgeschmack im Mund, wenn der Wirkstoff sich im Körper verteilt. Man kann freier atmen und spürt eine wohltuende Wirkung bei Bronchitis und Infekten. Bis dahin kann ich das Präparat nur empfehlen. Leider bekomme ich aber bei regelmäßiger Einnahme starke Magenkrämpfe als Nebenwirkung. Außerdem (sorry, dass ich so deutlich werde) unkontrollierbare Blähungen, wenn man husten muss. Das geht also gar nicht, wenn man in Gesellschaft ist :-( So gerne ich es also als Antibiotika-Ersatz nehmen würde, habe ich bei einigen Versuchen immer wieder abbrechen müssen. Sehr schade!

Eingetragen am  als Datensatz 54766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Erkältungen mit keine Nebenwirkungen

Bei einer Erkältung mit verstopfter Nase, auch Nebenhöhlen, Halsschmerzen und Husten nehme ich nur noch Gelomyrtol. Es löst hervorragend und bewirkt den Abtransport. Die Verträglichkeit ist bei mir gut, allerdings ist mein Magen-Darm-Trakt auch recht stabil. Ab und zu habe ich einen Mentholgeschmack, was mich jedoch nicht stört. Manchmal löse ich auch eine Kapsel in heißem Wasser auf und genieße zusätzlich ein lösendes Dampfbad. Danach ins warme Bett, das hilft.

Gelomyrtol bei Erkältungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolErkältungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einer Erkältung mit verstopfter Nase, auch Nebenhöhlen, Halsschmerzen und Husten nehme ich nur noch Gelomyrtol. Es löst hervorragend und bewirkt den Abtransport. Die Verträglichkeit ist bei mir gut, allerdings ist mein Magen-Darm-Trakt auch recht stabil. Ab und zu habe ich einen Mentholgeschmack, was mich jedoch nicht stört. Manchmal löse ich auch eine Kapsel in heißem Wasser auf und genieße zusätzlich ein lösendes Dampfbad. Danach ins warme Bett, das hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 50609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol forte für erkältung mit Juckreiz, Hautausschlag

Juckreiz, unregelmäßiger Ausschlag an den Beinen, vereinzelt an Rücken und Armen

Gelomyrtol forte bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtol forteerkältung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz, unregelmäßiger Ausschlag an den Beinen, vereinzelt an Rücken und Armen

Eingetragen am  als Datensatz 4086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung, erkältung

War stark erkältet. Der Apotheker empfahl mir das Präparat da ich durch herzrhythmusstörungen blutverdünner nehmen muss und nicht jedes Medikament nehmen kann. Bekam Durchfall Bluthochdruck und angstzustände. Denke das es durch dieses Präparat ist. Habe hier ähnliche Erfahrungen gelesen. Vielleicht hat noch jemand Erfahrung mit blutverdünner und diesem Medikament.

Gelomyrtol bei erkältung; Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung6 Tage
Gelomyrtolerkältung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War stark erkältet. Der Apotheker empfahl mir das Präparat da ich durch herzrhythmusstörungen blutverdünner nehmen muss und nicht jedes Medikament nehmen kann. Bekam Durchfall Bluthochdruck und angstzustände. Denke das es durch dieses Präparat ist. Habe hier ähnliche Erfahrungen gelesen. Vielleicht hat noch jemand Erfahrung mit blutverdünner und diesem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 87274
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol Kapseln für erkältung mit Durchfall

Gelomyrtol Kapseln enthalten ätherische Öle, die sich bei der Verdauung freisetzen und so in die Atemwege gelangen. Ich denke, sie sind sehr wirksam bei Atemwegsinfektionen. Leider bekomme ich Durchfall davon, so dass ich lieber auf sie verzichte. Insofern habe ich eine geteilte Meinung dazu.

Gelomyrtol Kapseln bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtol Kapselnerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelomyrtol Kapseln enthalten ätherische Öle, die sich bei der Verdauung freisetzen und so in die Atemwege gelangen. Ich denke, sie sind sehr wirksam bei Atemwegsinfektionen.
Leider bekomme ich Durchfall davon, so dass ich lieber auf sie verzichte. Insofern habe ich eine geteilte Meinung dazu.

Eingetragen am  als Datensatz 81456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol Kapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Magenschmerzen, Atembeschwerden

Ich hatte Gelomyrtol vor Jahren schon einmal genommen, wusste jedoch nicht mehr wie ich darauf reagiert hatte. Nun musste ich meine Erkältung schnell bekämpfen, da ich in der Ausbildung nicht soviele freie Tage auf Arbeit habe, googelte ich welche Medikamente am besten geeignet sind, um die Nasennebenhöhlen frei zu bekommen. Dort stand Gelomyrtol und auch Erfahrungsberichte. Ohje dachte ich, hoffentlich hast du nicht auch solche Nebenwirkungen. Ich nahm also eine Kapsel, eine halbe Stunde vor dem Essen. 2-3 Stunden später hatte ich noch immer keine Nebenwirkungen und dachte: "Toll, jetzt habe ich endlich ein Medikament gefunden was ich vertrage", aber Pustekuchen, ich bekam 7 Stunden später starke Schmerzen am Mageneingang, die zogen sich hoch bis in die Lunge und in die Rippen, Richtung Rücken. Ich bekam kaum noch Luft und wollte den Notarzt rufen, aber ich habe es irgendwie alleine in den Griff bekommen. Das Medikament ist absolut nichts für mich. Ich weiß aber, dass es bei anderen in meiner Familie hilft und gerne bei Erkältung eingenommen wird. Meine Nase machte es auch frei,...

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Gelomyrtol vor Jahren schon einmal genommen, wusste jedoch nicht mehr wie ich darauf reagiert hatte. Nun musste ich meine Erkältung schnell bekämpfen, da ich in der Ausbildung nicht soviele freie Tage auf Arbeit habe, googelte ich welche Medikamente am besten geeignet sind, um die Nasennebenhöhlen frei zu bekommen. Dort stand Gelomyrtol und auch Erfahrungsberichte. Ohje dachte ich, hoffentlich hast du nicht auch solche Nebenwirkungen. Ich nahm also eine Kapsel, eine halbe Stunde vor dem Essen. 2-3 Stunden später hatte ich noch immer keine Nebenwirkungen und dachte: "Toll, jetzt habe ich endlich ein Medikament gefunden was ich vertrage", aber Pustekuchen, ich bekam 7 Stunden später starke Schmerzen am Mageneingang, die zogen sich hoch bis in die Lunge und in die Rippen, Richtung Rücken. Ich bekam kaum noch Luft und wollte den Notarzt rufen, aber ich habe es irgendwie alleine in den Griff bekommen. Das Medikament ist absolut nichts für mich. Ich weiß aber, dass es bei anderen in meiner Familie hilft und gerne bei Erkältung eingenommen wird. Meine Nase machte es auch frei, aber die Schmerzen danach waren zu heftig.

Eingetragen am  als Datensatz 69509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Müdigkeit, Sodbrennen, Magendruck

Da meine Kiefern-/Stirnhöhlen leider die Neigung haben sich bei meinen (seltenen) Erkältungen zu entzünden, hielt ich Gelomyrtol mal für eine gute Idee. Es wirkte auch immer ganz gut. Aber zunehmend vertrage ich es schlechter und nach immer kürzerer Einnahmezeit werden die Nebenwirkungen so heftig, daß ich die Einnahme wieder abbrechen muß. Die Magen-/Darmbeschwerden äußern sich bei mir vor Allem in einem sehr heftigen Sodbrennen, das sich vom Gefühl her vom Zäpfchen bis in den Unterbauch erstreckt, sehr schmerzhaft ist und es mir z.B. unmöglich macht, warme Speisen und Getränke zu mir zu nehmen. Der Magendruck ist eigentlich noch moderat, aber der Appetit ist eingeschränkt. Blähungen, Bauchgrummeln und Ähnliches habe ich allerdings nicht. Auch sehr unangenehm finde ich die plötzlich auftretende überwältigende Müdigkeit ca. 1-2 Stunden nach der Einnahme, die auch länger anhält. Außerdem habe ich während der Wirkdauer durchgehend gerötete und brennende Augen. Das Mittel würde ich nur sehr(!) eingeschränkt weiterempfehlen.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da meine Kiefern-/Stirnhöhlen leider die Neigung haben sich bei meinen (seltenen) Erkältungen zu entzünden, hielt ich Gelomyrtol mal für eine gute Idee. Es wirkte auch immer ganz gut. Aber zunehmend vertrage ich es schlechter und nach immer kürzerer Einnahmezeit werden die Nebenwirkungen so heftig, daß ich die Einnahme wieder abbrechen muß.

Die Magen-/Darmbeschwerden äußern sich bei mir vor Allem in einem sehr heftigen Sodbrennen, das sich vom Gefühl her vom Zäpfchen bis in den Unterbauch erstreckt, sehr schmerzhaft ist und es mir z.B. unmöglich macht, warme Speisen und Getränke zu mir zu nehmen. Der Magendruck ist eigentlich noch moderat, aber der Appetit ist eingeschränkt. Blähungen, Bauchgrummeln und Ähnliches habe ich allerdings nicht.

Auch sehr unangenehm finde ich die plötzlich auftretende überwältigende Müdigkeit ca. 1-2 Stunden nach der Einnahme, die auch länger anhält. Außerdem habe ich während der Wirkdauer durchgehend gerötete und brennende Augen.

Das Mittel würde ich nur sehr(!) eingeschränkt weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 68318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gelomyrtol und Erkältung

Gelomyrtol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gelomyrtol forte, Gelomyrtol, Gelomyrtrol, Gylomyrtol forte, Gelomytrol, Gelomytol forte, Gelomythol, GeloMy, gelo myrtol, Tetra Gelo Myrtol, gylomethol forte, Gylomyrthol forte, Gelomykol forte, gelomyrthol forte, Gelomyrtol forte,, Tetra Gelomyrtol, GELOMYRTOL FORTE FILMTABLETTEN, Gelomyrtol,Antibiotika., Gelomyrtol Kapseln, Gelo, gelo Myrtol forte, GeloMyrtol forte N1 3000mg 20

Erkältung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

erkältung, grippale Infekt

[]