Durchfall bei Gelomyrtol

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Gelomyrtol

Insgesamt haben wir 367 Einträge zu Gelomyrtol. Bei 16% ist Durchfall aufgetreten.

Wir haben 58 Patienten Berichte zu Durchfall bei Gelomyrtol.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg6885
Durchschnittliches Alter in Jahren4245
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9025,81

Gelomyrtol wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Gelomyrtol wurde bisher von 55 sanego-Benutzern, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Gelomyrtol:

 

Gelomyrtol für Schleimlöser mit Magen-Darm-Krämpfe, Herzrasen, Panikattacken, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Blähbauch, Durchfall

Ich kann mich nur anschließen: weg vom Markt! Das Medikament ist gefährlich!! Für gewöhnlich habe ich nie Probleme mit Magen-Darm-Erkrankungen. Aber was dieses Medikament ausgelöst hat, ist kriminell! Wäre das USA, hätte es sicher schon Klagen gehagelt. Nach einer nur 3-tägigen Einnahme (1 Tablette/Tag) bekam ich Herzrasen, Panik, Schwindel, immense Kreislaufprobleme, einen extrem harten und aufgeblähten Bauch mit schlimmen Bauchkrämpfen. Erst 30 Stunden!! nach Auftreten dieser Symptome hat sich alles gelöst und es folgten furchtbare 5 Stunden Durchfall mit heftigen Schmerzen und Krämpfen. Und das ein paar Tage vor Staatsexamensbeginn...

Gelomyrtol bei Schleimlöser

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolSchleimlöser3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann mich nur anschließen: weg vom Markt! Das Medikament ist gefährlich!!

Für gewöhnlich habe ich nie Probleme mit Magen-Darm-Erkrankungen. Aber was dieses Medikament ausgelöst hat, ist kriminell! Wäre das USA, hätte es sicher schon Klagen gehagelt.

Nach einer nur 3-tägigen Einnahme (1 Tablette/Tag) bekam ich Herzrasen, Panik, Schwindel, immense Kreislaufprobleme, einen extrem harten und aufgeblähten Bauch mit schlimmen Bauchkrämpfen.

Erst 30 Stunden!! nach Auftreten dieser Symptome hat sich alles gelöst und es folgten furchtbare 5 Stunden Durchfall mit heftigen Schmerzen und Krämpfen.

Und das ein paar Tage vor Staatsexamensbeginn...

Eingetragen am  als Datensatz 55199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Durchfall, Benommenheit, Schwindel, Unruhe, Geschmacksveränderung

Das Zeug ist als Schleimlöser phänomenal. Bereits kurze Zeit nach der Einnahme hatte ich jede Menge Schleim abgehustet und dann war längere Zeit Ruhe. Nur haben sich nach ein paar Tagen bei mir Nebenwirkungen breitgemacht, nämlich starke Übelkeit inclusive Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, sehr weicher Stuhl mit ständigem Drang zur Toilette, Benommenheit, Schwindel, starkes Herzklopfen, starke innerer Unruhe. Auch hatte ich ständig einen seltsamen Geschmack im Mund, den ich gar nicht mochte. Es hatte etwas gedauert, bis ich darauf gekommen bin, dass die Beschwerden von diesem Medikament hervorgerufen wurden, während meine Bronchitis eigentlich schon lange ausgeheilt war. Nachdem ich Gelomyrtol dann absetzte, hatte es noch etwa drei Tage gedauert bis alles wieder normal war.

Gelomyrtol bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Zeug ist als Schleimlöser phänomenal. Bereits kurze Zeit nach der Einnahme hatte ich jede Menge Schleim abgehustet und dann war längere Zeit Ruhe. Nur haben sich nach ein paar Tagen bei mir Nebenwirkungen breitgemacht, nämlich starke Übelkeit inclusive Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, sehr weicher Stuhl mit ständigem Drang zur Toilette, Benommenheit, Schwindel, starkes Herzklopfen, starke innerer Unruhe. Auch hatte ich ständig einen seltsamen Geschmack im Mund, den ich gar nicht mochte. Es hatte etwas gedauert, bis ich darauf gekommen bin, dass die Beschwerden von diesem Medikament hervorgerufen wurden, während meine Bronchitis eigentlich schon lange ausgeheilt war. Nachdem ich Gelomyrtol dann absetzte, hatte es noch etwa drei Tage gedauert bis alles wieder normal war.

Eingetragen am  als Datensatz 11183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Durchfall, Magenschmerzen

Ich nehme eigtl. immer das Mittel wenn ich erkältet bin und es sich von den Nebenhöhlen in die Bronchien abgesetzt hat. Nur leider ist das aufplatzen der Kapsel im Magen immer unangenehm.. nach ca. 10-20 Min. manchmal auch früher muss ich aufstoßen und ich rieche wie ein Krankenhaus.. Ist auch für das Umfeld extrem störend.. hatte so oft gehört oh wer hat sich den da mit Franzbrandwein eingerieben.. das ist nicht so schön.. Zudem sind die Kapseln riesig.. ich habe ein Problem große Tabletten zu schlucken.. meisten zerkleiner ich diese und schlucke mehrmals aber das kann man ja hier nicht machen weil man dann die Kapsel zerstört und das Öl rausläuft.. Es gibt im Handel bei diversen Drogerien kleiner Kapseln die Sie erkältungskapsel etc. nennen und die um die hälte kleiner sind und besser rutschen ich finde hier wäre mal eine änderung notwendig.. Wenn man dann das monstrum geschluckt hat und die geruchsbildung überwunden hat wirkt es für die Bronchen wunder.. Fazit ist jedoch das ich es nicht mehr nehmen werde weil ich jedes mal Magenschmerzen bekomme.. da gibt es gott sei dank...

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme eigtl. immer das Mittel wenn ich erkältet bin und es sich von den Nebenhöhlen in die Bronchien abgesetzt hat. Nur leider ist das aufplatzen der Kapsel im Magen immer unangenehm.. nach ca. 10-20 Min. manchmal auch früher muss ich aufstoßen und ich rieche wie ein Krankenhaus.. Ist auch für das Umfeld extrem störend.. hatte so oft gehört oh wer hat sich den da mit Franzbrandwein eingerieben.. das ist nicht so schön.. Zudem sind die Kapseln riesig.. ich habe ein Problem große Tabletten zu schlucken.. meisten zerkleiner ich diese und schlucke mehrmals aber das kann man ja hier nicht machen weil man dann die Kapsel zerstört und das Öl rausläuft.. Es gibt im Handel bei diversen Drogerien kleiner Kapseln die Sie erkältungskapsel etc. nennen und die um die hälte kleiner sind und besser rutschen ich finde hier wäre mal eine änderung notwendig.. Wenn man dann das monstrum geschluckt hat und die geruchsbildung überwunden hat wirkt es für die Bronchen wunder.. Fazit ist jedoch das ich es nicht mehr nehmen werde weil ich jedes mal Magenschmerzen bekomme.. da gibt es gott sei dank schon andere alternative hömopathische Mittelchen die auch helfen..

Eingetragen am  als Datensatz 44002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Sinusitis mit Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Schwindel, Durchfall

Habe dieses Produkt von Kollegen empfohlen bekommen. Hatte über ne Woche schon eine feststizende Sinusitis, wollte aber nicht schon wieder ANtibiotika nehmen. Die Wirkung ist echt klasse! Habe sie am Abend das erste mal genommen und am nächsten morgen waren gefühlte 80% des Schleims gelöst. Heute nach 3,5 Tagen habe ich die Einnahme abgebrochen. Ich habe unglaubliche Kopfschmerzen bekommen, dann Magenschmerzen und Übelkeit und zum Schluß bin ich nicht mehr vom Klo runtergekommen. Momentan habe ich auch Schwindel, durch den hohen Flüssigkeitsverlust. Ich denke, 2 Tage lang kann man das Zeug nehmen. Ich bin allerdings sehr empfindlich, was Nebenwirkungen angeht. Aber bevor ich ANtibiotika nehme, werde ich weiterhin Gelomyrtol nehmen. Aber nur 2 Tage ;)

Gelomyrtol bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Produkt von Kollegen empfohlen bekommen.
Hatte über ne Woche schon eine feststizende Sinusitis, wollte aber nicht schon wieder ANtibiotika nehmen.
Die Wirkung ist echt klasse! Habe sie am Abend das erste mal genommen und am nächsten morgen waren gefühlte 80% des Schleims gelöst.
Heute nach 3,5 Tagen habe ich die Einnahme abgebrochen.
Ich habe unglaubliche Kopfschmerzen bekommen, dann Magenschmerzen und Übelkeit und zum Schluß bin ich nicht mehr vom Klo runtergekommen.
Momentan habe ich auch Schwindel, durch den hohen Flüssigkeitsverlust.
Ich denke, 2 Tage lang kann man das Zeug nehmen.
Ich bin allerdings sehr empfindlich, was Nebenwirkungen angeht.

Aber bevor ich ANtibiotika nehme, werde ich weiterhin Gelomyrtol nehmen. Aber nur 2 Tage ;)

Eingetragen am  als Datensatz 38506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Gliederschmerzen mit Durchfall, Gliederschmerzen, Schwindel

Habe seit zwei Tagen GELOMYRTHOL genommen, heute war nicht erträglich bei der Arbeit --> Durchfall, Gliederschmerzen, Schwindel etc ...

Gelomyrtol bei Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Gliederschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolMagenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Gliederschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit zwei Tagen GELOMYRTHOL genommen, heute war nicht erträglich bei der Arbeit --> Durchfall, Gliederschmerzen, Schwindel etc ...

Eingetragen am  als Datensatz 24029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Sinusitis, Mittelohrentzündung mit Durchfall, Magenschmerzen, Rückenschmerzen

In grossen Abständen regelmässige Einnahme wegen relativ häufigem Auftreten von Sinusitis, Nebenhöhlenentzündung und Mittelohrentzündung. Erleichtert spürbar den Sekretabfluss nach mehrtägiger Einnahme. Nebenwirkungen regelmässig ab dem 2.-3. Tag: leichter Durchfall, Magenschmerzen (teilweise krampfartig), selten Rückenschmerzen.

Gelomyrtol forte bei Sinusitis, Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtol forteSinusitis, Mittelohrentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In grossen Abständen regelmässige Einnahme wegen relativ häufigem Auftreten von Sinusitis, Nebenhöhlenentzündung und Mittelohrentzündung. Erleichtert spürbar den Sekretabfluss nach mehrtägiger Einnahme.

Nebenwirkungen regelmässig ab dem 2.-3. Tag:
leichter Durchfall, Magenschmerzen (teilweise krampfartig), selten Rückenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 5498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für DURCHFALL, Übelkeit mit Durchfall, Übelkeit

Zwei Tage ging es Gut und am Dritten Tag war mir so schlecht das ich mich nachts nicht Mal bewegen konnte ohne das mir richtig schlecht wurde, das war sehr schlimm am nächsten Tag war mir dann nur sehr leicht übel aber war schon krass genug für mich Durchfall zwei Tage lang aber extrem :X das war nicht mehr normal das ganze also es hilft zwar aber mehrere Tage sollte man das wirklich nicht nehmen!

Gelomyrtol bei DURCHFALL, Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolDURCHFALL, Übelkeit3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwei Tage ging es Gut und am Dritten Tag war mir so schlecht das ich mich nachts nicht Mal bewegen konnte ohne das mir richtig schlecht wurde, das war sehr schlimm am nächsten Tag war mir dann nur sehr leicht übel aber war schon krass genug für mich Durchfall zwei Tage lang aber extrem :X das war nicht mehr normal das ganze also es hilft zwar aber mehrere Tage sollte man das wirklich nicht nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 86487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Verschleimt mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen

bin heute fast eingegangen , ein paar stunden nach einnahme dieses medikaments. wahnsinn. ich bekam derartige baukrämpfe und mir war dermaßen übel, dass ich eukalyptus wohl nie wieder ertragen werde. ich dachte, mein letztes stündchen hat geschlagen. zum glück konnte ich nach etwa 4 stunden martyrium kotzen, aber so richtig, wenn ich jetzt einen schluck tee nehme, bekomm ich wieder dieselben schmerzen, aber wenigstens dazwischen nicht. ach ja und begonnen hat das ganze mit extremem durchfall. das medikament gehört vom markt. wenn ich daran denke, dass ein schwächerer oder älterer mensch das einnimmt, der überlebt das vielleicht nicht. wenn da schaden bleibt, setzt es ein klage, soviel ist fix.

Gelomyrtol bei Verschleimt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolVerschleimt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin heute fast eingegangen , ein paar stunden nach einnahme dieses medikaments. wahnsinn. ich bekam derartige baukrämpfe und mir war dermaßen übel, dass ich eukalyptus wohl nie wieder ertragen werde.
ich dachte, mein letztes stündchen hat geschlagen. zum glück konnte ich nach etwa 4 stunden martyrium kotzen, aber so richtig, wenn ich jetzt einen schluck tee nehme, bekomm ich wieder dieselben schmerzen, aber wenigstens dazwischen nicht. ach ja und begonnen hat das ganze mit extremem durchfall.
das medikament gehört vom markt. wenn ich daran denke, dass ein schwächerer oder älterer mensch das einnimmt, der überlebt das vielleicht nicht.
wenn da schaden bleibt, setzt es ein klage, soviel ist fix.

Eingetragen am  als Datensatz 32881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Husten, Sinusitis mit Durchfall, Magenbeschwerden

Habe das Medikament gegen Verschleimung der Bronchien und des Nasen-Rachen-Raums eingenommen (grippaler Infekt, hartnäckiger Husten vermutlich verursacht durch den Rachen hinunterlaufenden Schleim aus den Nebenhöhlen). Die schleimlösende Wirkung war bereits nach 2 Tagen gut zu merken, der Husten fast komplett weg, allerdings die Verschleimung im Nasen-Rachen-Raum noch nicht. Die ersten beiden Tage hatte ich hin und wieder leichtes Magengrummeln nach der Einnahme (wenn sich die Kapsel öffnet und das ätherische Öl freisetzt) und etwas Appetitlosigkeit durch den Dauer-Eukalyptus-Geschmack. Am dritten Tag dann morgens vermeintlich leichte Blähungen, die sich jedoch als komplett vorwarnungsfreier Durchfall erwiesen ('normalerweise' habe ich vor Durchfall mindestens leichte Bauchkrämpfe). Leider also zumindest für mich aufgrund der Nebenwirkungen keine Option mehr (vielleicht zum Inhalieren besser geeignet). Wenn man es verträgt, hilft es jedoch gut. Die Kapseln sind ziemlich groß, lassen sich trotzdem jedoch vergleichsweise gut schlucken (glatt).

Gelomyrtol bei Husten, Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten, Sinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament gegen Verschleimung der Bronchien und des Nasen-Rachen-Raums eingenommen (grippaler Infekt, hartnäckiger Husten vermutlich verursacht durch den Rachen hinunterlaufenden Schleim aus den Nebenhöhlen).
Die schleimlösende Wirkung war bereits nach 2 Tagen gut zu merken, der Husten fast komplett weg, allerdings die Verschleimung im Nasen-Rachen-Raum noch nicht. Die ersten beiden Tage hatte ich hin und wieder leichtes Magengrummeln nach der Einnahme (wenn sich die Kapsel öffnet und das ätherische Öl freisetzt) und etwas Appetitlosigkeit durch den Dauer-Eukalyptus-Geschmack. Am dritten Tag dann morgens vermeintlich leichte Blähungen, die sich jedoch als komplett vorwarnungsfreier Durchfall erwiesen ('normalerweise' habe ich vor Durchfall mindestens leichte Bauchkrämpfe). Leider also zumindest für mich aufgrund der Nebenwirkungen keine Option mehr (vielleicht zum Inhalieren besser geeignet). Wenn man es verträgt, hilft es jedoch gut. Die Kapseln sind ziemlich groß, lassen sich trotzdem jedoch vergleichsweise gut schlucken (glatt).

Eingetragen am  als Datensatz 76505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Durchfall

Habe mit der Einnahme am Abend begonnen, und wollte dann gemäß Empfehlung 3 Kapseln pro Tag einnehmen. Habe die Einnahme am Folgetag nach Einnahme von insgesamt 3 Kapseln aufgrund heftigen Durchfalls abgebrochen. Diese Nebenwirkung ist bei mir zum ersten Mal aufgetreten, bei Einnahme in der Vergangenheit (vor einigen Jahren) hat das Medikament - in der damaligen Version - ohne Nebenwirkung funktioniert.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit der Einnahme am Abend begonnen, und wollte dann gemäß Empfehlung 3 Kapseln pro Tag einnehmen. Habe die Einnahme am Folgetag nach Einnahme von insgesamt 3 Kapseln aufgrund heftigen Durchfalls abgebrochen.
Diese Nebenwirkung ist bei mir zum ersten Mal aufgetreten, bei Einnahme in der Vergangenheit (vor einigen Jahren) hat das Medikament - in der damaligen Version - ohne Nebenwirkung funktioniert.

Eingetragen am  als Datensatz 76121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung, Nebenhöhlenentzündung mit Geschmacksveränderungen, Magenbeschwerden, Übelkeit, Durchfall

Kurze Zeit nach der Einnahme ein unangenehmer Dauergeschmack. dazu leichte Magenbeschwerden mit Übelkeit und Durchfall. Nichts schmeckt mehr. Ich habe das Medikament deswegen jetzt abgesetzt und hoffe, der Geschmack endlich verschwindet. Ich werde es nur noch im Notfall nehmen, da die Nebenwirkungen unangenehmer als die Erkältungsbeschwerden sind.

Gelomyrtol bei erkältung, Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung, Nebenhöhlenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurze Zeit nach der Einnahme ein unangenehmer Dauergeschmack. dazu leichte Magenbeschwerden mit Übelkeit und Durchfall. Nichts schmeckt mehr. Ich habe das Medikament deswegen jetzt abgesetzt und hoffe, der Geschmack endlich verschwindet. Ich werde es nur noch im Notfall nehmen, da die Nebenwirkungen unangenehmer als die Erkältungsbeschwerden sind.

Eingetragen am  als Datensatz 31493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Sinusitis, Bronchitis (akut) mit Benommenheit, Durchfall, Schläfrigkeit

fühlte mich leicht schläfrig und benommen.nach dem zweiten tag bekam ich verdauungsschwierigkeiten mit zusätzlichem durchfall.ansonsten ist dieses produkt echt super.

Gelomyrtol bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolSinusitis, Bronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

fühlte mich leicht schläfrig und benommen.nach dem zweiten tag bekam ich verdauungsschwierigkeiten mit zusätzlichem durchfall.ansonsten ist dieses produkt echt super.

Eingetragen am  als Datensatz 30464
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Grippaler Infekt, Sinusitis mit Magenschmerzen, Durchfall, Kopfschmerzen, Benommenheit

Magenschmerzen, leichter Durchfall, Kopfschmerzen, Benommenheit

Gelomyrtol forte bei Grippaler Infekt, Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtol forteGrippaler Infekt, Sinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenschmerzen, leichter Durchfall, Kopfschmerzen, Benommenheit

Eingetragen am  als Datensatz 5578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Grippe mit Durchfall, Kopfschmerzen

Gelomyrtol hat meine Grippe-Symptome (Nasennebenhöhlenentzündung, Atemwege "zu", Bronchien verschleimt) spürbar gelindert. Das bestätigt die positiven Erfahrungen, die ich auch schon bei grippalen Infekten mit diesem Medikament gemacht habe. Im Vergleich zu anderen Medikamenten ist es für mich persönlich auch gut verträglich. Wenn man es hoch dosiert, kriegt man unter Umständen mal Verdauungsbeschwerden oder Durchfall. Aber da muss man dann eben vorsichtig sein.

Gelomyrtol bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolGrippe2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelomyrtol hat meine Grippe-Symptome (Nasennebenhöhlenentzündung, Atemwege "zu", Bronchien verschleimt) spürbar gelindert. Das bestätigt die positiven Erfahrungen, die ich auch schon bei grippalen Infekten mit diesem Medikament gemacht habe. Im Vergleich zu anderen Medikamenten ist es für mich persönlich auch gut verträglich.

Wenn man es hoch dosiert, kriegt man unter Umständen mal Verdauungsbeschwerden oder Durchfall. Aber da muss man dann eben vorsichtig sein.

Eingetragen am  als Datensatz 82598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Grippaler Infekt mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall

Habe Gelomyrtol eingenommen, um bei meinem aktuellen gripp. Infekt Schadensbegrenzung zu betreiben. Tja, extreme Magenkrämpfe, Übelkeit, heftiger extrem brennender Durchfall, alles kommt nahezu unverdaut raus. Hab auf dem Klo geschrien vor Schmerzen. Kenne sowas nicht, noch nie gehabt. Kann dieses Medikament nicht weiterempfehlen und hoffe, dass dieser Albtraum aus gripp. Infekt und Magen-Darm bald vorbei ist. So müssen sich hilflose Kranke im Mittelalter gefühlt haben.

Gelomyrtol bei Grippaler Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolGrippaler Infekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Gelomyrtol eingenommen, um bei meinem aktuellen gripp. Infekt Schadensbegrenzung zu betreiben. Tja, extreme Magenkrämpfe, Übelkeit, heftiger extrem brennender Durchfall, alles kommt nahezu unverdaut raus. Hab auf dem Klo geschrien vor Schmerzen. Kenne sowas nicht, noch nie gehabt. Kann dieses Medikament nicht weiterempfehlen und hoffe, dass dieser Albtraum aus gripp. Infekt und Magen-Darm bald vorbei ist. So müssen sich hilflose Kranke im Mittelalter gefühlt haben.

Eingetragen am  als Datensatz 71517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für nicht weggehender schnupfen mit Durchfall, Magenkrämpfe

nach nur einer stunde bei der ersten einnahme Durchfall bekommen. unruhe. hatte sie schon vorher genommen da war es dass elbe, wusste nicht dass es davon kommt,bei dieser einnahme wieder das gleiche spiel.durchfall,bauchkraempfe

Gelomyrtol bei nicht weggehender schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolnicht weggehender schnupfen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach nur einer stunde bei der ersten einnahme Durchfall bekommen. unruhe. hatte sie schon vorher genommen da war es dass elbe, wusste nicht dass es davon kommt,bei dieser einnahme wieder das gleiche spiel.durchfall,bauchkraempfe

Eingetragen am  als Datensatz 71080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Sinusitis mit Durchfall, Übelkeit, Blähungen

Guter und vor allem schneller Schleimlöser. Allerdings hatte ich am ersten Tag mit Übelkeit zu kämpfen. Das legte sich aber am zweiten Tag. Über die 4 Einnahmetage hatte ich Durchfall und Blähungen.

Gelomyrtol bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guter und vor allem schneller Schleimlöser. Allerdings hatte ich am ersten Tag mit Übelkeit zu kämpfen. Das legte sich aber am zweiten Tag. Über die 4 Einnahmetage hatte ich Durchfall und Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 52304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Nasennebenhöhlenentzündung mit Angstzustände, Durchfall, Schweißausbrüche, Panikattacke

Nach der Einnahme von Gelomyrtol Forte bekam ich Beklemmungen und enorme Angstzustände. Mir war kalt, ich bekam Durchfall. Ich schreibe hier, weil diese Nebenwirkung nicht Teil der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkung ist. Der Angst bzw Panikanfall war extrem schlimm ich wusste nicht wie mir geschah. nachdem ich dann meine Schwester anrief berichtete sie von ähnlichen Nebenwirkungen, die sie vor Jahren mit Gelomyrtol hatte. ich muss dazu sagen, dass ich und meine Schwestern niemals Probleme psychischer Natur hatten.

Gelomyrtol bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolNasennebenhöhlenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von Gelomyrtol Forte bekam ich Beklemmungen und enorme Angstzustände. Mir war kalt, ich bekam Durchfall. Ich schreibe hier, weil diese Nebenwirkung nicht Teil der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkung ist. Der Angst bzw Panikanfall war extrem schlimm ich wusste nicht wie mir geschah. nachdem ich dann meine Schwester anrief berichtete sie von ähnlichen Nebenwirkungen, die sie vor Jahren mit Gelomyrtol hatte. ich muss dazu sagen, dass ich und meine Schwestern niemals Probleme psychischer Natur hatten.

Eingetragen am  als Datensatz 47569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Mittelohrentzündung mit Schwitzen, Magenschmerzen, Durchfall

Naja da ich erneut nicht die Einnahme von Antibiotika befürwortet habe wurde mir empfohlen gelomyrtol ein zu nehmen. Insbesondere da die angehende Mittelohrentzündung auf Nase und Hals übergeschlagen ist. Das abhusten und die Schleimlöslichkei ist Klasse. Jedoch fange ich ca 20 min nach Einnahme der kapseln extrem an zu schwitzen. Mein magen gibt durch Magenschmerzen die Anzeichen dass das Medikament anfängt sich auszubreiten. Danach rieche ich wie ein eukalyptusbärchen! Das ist nicht so toll. Auch wenn ich nach ner Stunde nach Einnahme des Medikamentes eine kaffee trinke, fange ich an aufzustoßen. Und das ist extrem unangenehm. Die Wirkung ist gut jedoch maximal für 5 Tage empfehlenswert zumal ich durch das Öl nun Durchfall bekommen habe. Es müsste die Rezeptur doch etwas verändert werden!!

Gelomyrtol bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolMittelohrentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Naja da ich erneut nicht die Einnahme von Antibiotika befürwortet habe wurde mir empfohlen gelomyrtol ein zu nehmen. Insbesondere da die angehende Mittelohrentzündung auf Nase und Hals übergeschlagen ist.
Das abhusten und die Schleimlöslichkei ist Klasse.
Jedoch fange ich ca 20 min nach Einnahme der kapseln extrem an zu schwitzen. Mein magen gibt durch Magenschmerzen die Anzeichen dass das Medikament anfängt sich auszubreiten.
Danach rieche ich wie ein eukalyptusbärchen! Das ist nicht so toll.
Auch wenn ich nach ner Stunde nach Einnahme des Medikamentes eine kaffee trinke, fange ich an aufzustoßen.
Und das ist extrem unangenehm.
Die Wirkung ist gut jedoch maximal für 5 Tage empfehlenswert zumal ich durch das Öl nun Durchfall bekommen habe.
Es müsste die Rezeptur doch etwas verändert werden!!

Eingetragen am  als Datensatz 45579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Durchfall, Schwindel, Magenschmerzen

Schlimme Magenschmerzen am 2. Tag kombiniert mit Schwindel und Durchfall. Außerdem nervt der Mentholgeruch den man ständig hat. Bleibe lieber bei Sinupret oder Kochsalz-Inhalationen!

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimme Magenschmerzen am 2. Tag kombiniert mit Schwindel und Durchfall. Außerdem nervt der Mentholgeruch den man ständig hat. Bleibe lieber bei Sinupret oder Kochsalz-Inhalationen!

Eingetragen am  als Datensatz 42585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Durchfall bei Gelomyrtol

[]