Jurnista für Trigeminusneuralgie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 139 Einträge zu Trigeminusneuralgie. Bei 3% wurde Jurnista eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Trigeminusneuralgie in Verbindung mit Jurnista.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170173
Durchschnittliches Gewicht in kg8478
Durchschnittliches Alter in Jahren5867
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,3325,83

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Jurnista für Trigeminusneuralgie auftraten:

Gewichtszunahme (3/4)
75%
Müdigkeit (2/4)
50%
Ödeme (2/4)
50%
Appetitsteigerung (1/4)
25%
Atemnot (1/4)
25%
Depressionen (1/4)
25%
keine Nebenwirkungen (1/4)
25%
Libidoverlust (1/4)
25%
Muskelschmerzen (1/4)
25%
Muskelzuckungen (1/4)
25%
Schleimhauttrockenheit (1/4)
25%
Schwindel (1/4)
25%
Verstopfung (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Jurnista für Trigeminusneuralgie liegen vor:

 

Lyrica für Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen mit Gewichtszunahme, Ödeme, Atemnot, Schwindel, Müdigkeit

- Gewichtszunahme (8 Kilo) - Müdigkeit - Schwindel - Ödeme in den Beinen - manchmal Atemnot

Lyrica bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen; Jurnista bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen; Voltaren bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen6 Monate
JurnistaChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen6 Monate
VoltarenChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Gewichtszunahme (8 Kilo)
- Müdigkeit
- Schwindel
- Ödeme in den Beinen
- manchmal Atemnot

Eingetragen am 10.04.2007 als Datensatz 865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Hydromorphon, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz, Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz, Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz mit Gewichtszunahme, Schleimhauttrockenheit, Verstopfung, Müdigkeit, Libidoverlust, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, Appetitsteigerung

Gewichtszunahme (ca. 15 kg) sehr starkes Austrocknen des Mundes und der Schleimhäute im Hals und der Nase, Verstopfung, starke Müdigkeit, Lustlosigkeit Sprachstörungen Muskelschmerzen und Muskelzuckungen Einschlafen der Arme und Beine ewiger Hunger

Lyrica bei Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz; Amineurin bei Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz; Jurnista bei Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaDepressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz12 Monate
AmineurinDepressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz12 Monate
JurnistaDepressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (ca. 15 kg)
sehr starkes Austrocknen des Mundes und der Schleimhäute im Hals und der Nase,
Verstopfung,
starke Müdigkeit, Lustlosigkeit
Sprachstörungen
Muskelschmerzen und Muskelzuckungen
Einschlafen der Arme und Beine
ewiger Hunger

Eingetragen am 07.05.2007 als Datensatz 1168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jurnista 64 mg für Kieferosteomyelitis, Phantomschmerzen, Trigeminusneuralgie, Phantomschmerzen, Kieferosteomyelitis, Trigeminusneuralgie mit Gewichtszunahme, Depressionen, Ödeme

20 kg Gewichtszunahme, starke Traurigkeit, Wassereinlagerungen im ganzen Körper (bei Hitze bis zu 1l tgl

Jurnista 64 mg bei Phantomschmerzen, Kieferosteomyelitis, Trigeminusneuralgie; Lyrica 150 bei Phantomschmerzen, Trigeminusneuralgie; Paracetamol 1000 mg bei Kieferosteomyelitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jurnista 64 mgPhantomschmerzen, Kieferosteomyelitis, Trigeminusneuralgie8 Monate
Lyrica 150Phantomschmerzen, Trigeminusneuralgie2 Jahre
Paracetamol 1000 mgKieferosteomyelitis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

20 kg Gewichtszunahme, starke Traurigkeit, Wassereinlagerungen im ganzen Körper (bei Hitze bis zu 1l tgl

Eingetragen am 21.05.2007 als Datensatz 1360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Pregabalin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jurnista 16mg für Trigeminus-Neuralgie, Trigeminus-Neuralgie, Trigeminus-Neuralgie mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit ca. 7 Monaten erhebliche Gesichtsschmerzen, immer wieder Schmerzattacken und im Laufe des Tages sich steigernde Dauerschmerzen rechtsseitig. Bin durch alle Röhren geschoben worden die es gibt und war auch schon stat. in der Uniklinik Kiel. Gefunden hat man dann in einem speziellen MRT ein neurovaskuläres Kompressionssyndrom verursacht durch eine Venenschlinge, die auf die Nevenwurzel des Trigeminus in der Nähe des Stammhirns drückt. Da man zunächst die Ursache nicht genau lokalisieren konnte und jetzt den Befund absichern möchte, nehme ich seit 3 Tagen als Versuch einen Tegretalsaft bei akuten Anfällen. Spricht dieser an, ist es das bereits zu 90 % vermutete und eine OP nach Janetta wäre angezeigt.

Jurnista 16mg bei Trigeminus-Neuralgie; Lyrica 3x 150mg bei Trigeminus-Neuralgie; Tegretal-Saft bei Trigeminus-Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jurnista 16mgTrigeminus-Neuralgie7 Monate
Lyrica 3x 150mgTrigeminus-Neuralgie7 Monate
Tegretal-SaftTrigeminus-Neuralgie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 7 Monaten erhebliche Gesichtsschmerzen, immer wieder Schmerzattacken und im Laufe des Tages sich steigernde Dauerschmerzen rechtsseitig.
Bin durch alle Röhren geschoben worden die es gibt und war auch schon stat. in der Uniklinik Kiel. Gefunden hat man dann in einem speziellen MRT ein neurovaskuläres Kompressionssyndrom verursacht durch eine Venenschlinge, die auf die Nevenwurzel des Trigeminus in der Nähe des Stammhirns drückt.
Da man zunächst die Ursache nicht genau lokalisieren konnte und jetzt den Befund absichern möchte, nehme ich seit 3 Tagen als Versuch einen Tegretalsaft bei akuten Anfällen. Spricht dieser an, ist es das bereits zu 90 % vermutete und eine OP nach Janetta wäre angezeigt.

Eingetragen am 04.09.2008 als Datensatz 9957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jurnista 16mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Pregabalin, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Jurnista wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Jurnista, Jurnista 32mg, Jurnista 16 mg, Jurnista 64mg, Jurnista 64 mg 2 Tbl, Jurnista 32, Jurnista 64 mg, Jurnista 16, Jurnista 16mg, dann 32 mg, Jurnista 16+8mg, Jurnista-Palladon, jurnista 16 - 8, Jurnista 8mg, Jurnista 32 mg, Jurnista,, Jurnista 40 , Jurnista 16mg, jurnistra, Jurnista Morphin-Derivat, Jurnisra 64mg, Jornista, Jurnista 24mg, Jurnistar, Jurnista 4/8/16, jurnista 4mg, Jurnista 48mg, Jurnista 4 mg, Jurnista 36mg, junista, Jurnista 8 mg, Jurnista 8mg Retard, Jurnista 48 Mg, Jurnista als schprize, Jurnista 12mg, Jurnista 8, Jurnista 16mg, Jurnista 2 x 4mg, Jurnista 16 +32 mg, Jurnista 32mg, 16mg, 8mg, jurnista 16mg und 8 mg, jurnista32mg, Jurnista - 8mg, Jurnista,arnoxia,ctolpram, 12mg Jurnista, Jurnista32 Hexal 800, Jurnista32 mg, Jurnista 32mg ret., Juranista, Jurnista 20 mg, jurnista 12 mg, Jurnista 08 mg, Jurnista etc

Trigeminusneuralgie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

N.trigeminus-Neuralgie, Trigeminus neuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie durch Post Herpeszoster, Trigeminusneuropathie

[]