Kopfschmerzen bei Femoston

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Femoston

Insgesamt haben wir 59 Einträge zu Femoston. Bei 24% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Femoston.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren570
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,340,00

Wo kann man Femoston kaufen?

Femoston ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Femoston wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Femoston wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Femoston:

 

Femoston für Wechseljahrbeschwerden mit Kopfschmerzen, Gelenkschwellungen, Gewichtszunahme

Am Anfang der Behandlung, 2 -3 Wochen hatte ich mit stark angeschwollenen Gelenken (Beine , Hände) und Kopfschmerzen zu tun gehabt. War drauf und dran die Behandlung abzubrechen. Die sich aber zunehmend eingestellten Vorteile; keine Schwitzanfälle mehr alle 15 - 30 Minuten, Stimmungsaufhellung, verbesserte Konzentration und Aufnahmefähigkeit, deutlich verbesserte Schalfqualität, haben mich dazu bewogen die Tabletten weitrzunehmen. Eine leichte Gewichtszunhame (2- 3 kg) nehme ich gern in Kauf und halte meine 1/2 Untersuchungen bei meine FA aufrecht. Fühle mich jetzt viel wohler und ausgeglichen.

Femoston bei Wechseljahrbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahrbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang der Behandlung, 2 -3 Wochen hatte ich mit stark angeschwollenen Gelenken (Beine , Hände) und Kopfschmerzen zu tun gehabt. War drauf und dran die Behandlung abzubrechen. Die sich aber zunehmend eingestellten Vorteile; keine Schwitzanfälle mehr alle 15 - 30 Minuten, Stimmungsaufhellung, verbesserte Konzentration und Aufnahmefähigkeit, deutlich verbesserte Schalfqualität, haben mich dazu bewogen die Tabletten weitrzunehmen. Eine leichte Gewichtszunhame (2- 3 kg) nehme ich gern in Kauf und halte meine 1/2 Untersuchungen bei meine FA aufrecht. Fühle mich jetzt viel wohler und ausgeglichen.

Eingetragen am  als Datensatz 44409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Hitzewallungen und Schlafstörungen mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

Ich bin 55 Jahre und habe bis vor 3 Jahren die Pille genommen. Nach dem Absetzen ging es mir eine zeitlang gut. Nach einem viertel Jahr fingen die Hitzewallungen an. Meistens nachts und das ziemlich lange und heftig. Danach konnte ich nicht mehr einschlafen. Es hat auch körperliche Auswirkungen gehabt: schlapp, körperlich krank. Mein Frauenarzt hat mir Femoston conti verschrieben. Nach anfänglichen Kopfschmerzen und auch ein, zwei Kilo mehr auf den Hüften vertrage ich das Medikament bis jetzt sehr gut. Hitzewallungen sind auf ein minimum geschrumpft und ich schlafe wieder viel besser. Bin wieder gut drauf und das ist gut so.

Femoston bei Hitzewallungen und Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonHitzewallungen und Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 55 Jahre und habe bis vor 3 Jahren die Pille genommen. Nach dem Absetzen ging es mir eine zeitlang gut. Nach einem viertel Jahr fingen die Hitzewallungen an. Meistens nachts und das ziemlich lange und heftig. Danach konnte ich nicht mehr einschlafen. Es hat auch körperliche Auswirkungen gehabt: schlapp, körperlich krank. Mein Frauenarzt hat mir Femoston conti verschrieben. Nach anfänglichen Kopfschmerzen und auch ein, zwei Kilo mehr auf den Hüften vertrage ich das Medikament bis jetzt sehr gut. Hitzewallungen sind auf ein minimum geschrumpft und ich schlafe wieder viel besser. Bin wieder gut drauf und das ist gut so.

Eingetragen am  als Datensatz 62838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe mit 46 Jahren (Ausbleiben der Regelblutung seit 3 Jahren)....starke Wechseljahresbeschwerden wie Lebensmittelunverträglichkeit, Flush's, niedriger Hämoglobinspiegel, Haarausfall, Gelenkbeschwerden etc.. Daraufhin verschrieb mir meine Frauenärztin Femoston conti 1mg/5mg. Ich zögerte zwei Monate lang sie zu nehmen. Gestern Abend jedoch entschloss ich mich dazu doch mal eine zu probieren und ich habe es heute Früh bitter bereut. Extreme Kopfschmerzen mit Übelkeit und Erbrechen. Nieee wieder werde ich dieses Giftpräparat zu mir nehmen!!!

Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahresbeschwerden1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit 46 Jahren (Ausbleiben der Regelblutung seit 3 Jahren)....starke Wechseljahresbeschwerden wie Lebensmittelunverträglichkeit, Flush's, niedriger Hämoglobinspiegel, Haarausfall, Gelenkbeschwerden etc.. Daraufhin verschrieb mir meine Frauenärztin Femoston conti 1mg/5mg. Ich zögerte zwei Monate lang sie zu nehmen. Gestern Abend jedoch entschloss ich mich dazu doch mal eine zu probieren und ich habe es heute Früh bitter bereut. Extreme Kopfschmerzen mit Übelkeit und Erbrechen. Nieee wieder werde ich dieses Giftpräparat zu mir nehmen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 61951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Memopause/Kinderwunsch mit Kopfschmerzen, Gewichtsabnahme

Hallo, ich nehme Femoston 2/10, weil meine Eierstöcke in ruhe stand gegangen sind.(Wechseljahre mit 19 Jahren)Nehmen tue ich sie seit 9 tagen und mir geht es eigentlich besser als vorher.Nur das ich unter Kopfschmerzen leide aber sonst ist alles Gut. Was ich noch beobachtet habe das ich Gewicht verloren habe seit dem ich Femoston nehme.Von 62,6 kg wiege ich jetzt nur noch 57,4 kg.Und meine Fingernägel sind schön hart und wachsen schneller, sonst waren meine Nägel immer sooo weich und haben soo lange gebraucht bis sie gewachsen sind. Ich bin von Femoston total begeistert!

Femoston bei Memopause/Kinderwunsch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonMemopause/Kinderwunsch9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Femoston 2/10, weil meine Eierstöcke in ruhe stand gegangen sind.(Wechseljahre mit 19 Jahren)Nehmen tue ich sie seit 9 tagen und mir geht es eigentlich besser als vorher.Nur das ich unter Kopfschmerzen leide aber sonst ist alles Gut.
Was ich noch beobachtet habe das ich Gewicht verloren habe seit dem ich Femoston nehme.Von 62,6 kg wiege ich jetzt nur noch 57,4 kg.Und meine Fingernägel sind schön hart und wachsen schneller, sonst waren meine Nägel immer sooo weich und haben soo lange gebraucht bis sie gewachsen sind.

Ich bin von Femoston total begeistert!

Eingetragen am  als Datensatz 39702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Osteopenie mit Druckgefühl im Kopf, Bluthochdruck

Zu Beginn leichter Druck im Kopf , weiter verminderte Ausscheidung , trotz vielen Trinkens nur wenig Wasser lassen möglich. Vermindertes Nagelwachstum , Entstehung von Bluthochdruck ,dann rheumatoider Arthritis . Ich bereue es zutiefst mich auf die HET eingelassen zu haben . Die künstlichen Hormone haben meinen Körper sehr durcheinander gebracht und mich letztlich krank gemacht. Ich möchte hier an dieser Stelle warnen und alle Frauen ermutigen es mit natürlichen Mitteln und entsprechender Ernährung zu versuchen. Es dauert länger bis es wirkt und greift, aber der Körper wird es danken .

Femoston bei Osteopenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonOsteopenie10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn leichter Druck im Kopf , weiter verminderte Ausscheidung , trotz vielen Trinkens nur wenig Wasser lassen möglich. Vermindertes Nagelwachstum , Entstehung von Bluthochdruck ,dann rheumatoider Arthritis . Ich bereue es zutiefst mich auf die HET eingelassen zu haben . Die künstlichen Hormone haben meinen Körper sehr durcheinander gebracht und mich letztlich krank gemacht. Ich möchte hier an dieser Stelle warnen und alle Frauen ermutigen es mit natürlichen Mitteln und entsprechender Ernährung zu versuchen. Es dauert länger bis es wirkt und greift, aber der Körper wird es danken .

Eingetragen am  als Datensatz 74539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen

Nebenwirkungen wie schnelle Gewichtszunahme (2kg pro Woche!), Zwischenblutungen und heftige Kopfschmerzen. Erhöhtes Risiko auf Brustkrebs. Daher Präparat wieder abgesetzt. Dann lieber ohne Hormone.

Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahresbeschwerden28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen wie schnelle Gewichtszunahme (2kg pro Woche!), Zwischenblutungen und heftige Kopfschmerzen. Erhöhtes Risiko auf Brustkrebs. Daher Präparat wieder abgesetzt. Dann lieber ohne Hormone.

Eingetragen am  als Datensatz 54860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Kopfschmerzen mit Kopfschmerzen

kaum bis auf kopfschmerzen

Femoston bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonKopfschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kaum bis auf kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 51456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Schwindel, Kopfschmerzen, Weinerlichkeit, Schwitzen

Nehme seit 6 Monaten Femoston 1/10mg ein.Am Anfang hatte ich mit diesem medikament wenig Probleme,seit Januar habe ich verstärkt Kopfschmerzen ,Schwindel und Heulphasen ohne grund sowie starkes Schwitzen,ich werde dieses medikament absetzen und was neues ausprobieren.Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wer kann mir Tipps geben.

Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahresbeschwerden6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 6 Monaten Femoston 1/10mg ein.Am Anfang hatte ich mit diesem medikament wenig Probleme,seit Januar habe ich verstärkt Kopfschmerzen ,Schwindel und Heulphasen ohne grund sowie
starkes Schwitzen,ich werde dieses medikament absetzen und was neues ausprobieren.Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wer kann mir Tipps geben.

Eingetragen am  als Datensatz 32429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Amenorrhoe mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Vor 1 1/2 Jahren habe ich (24 j.) nach 6 jähriger Einnahme meine Pille abgesetzt. Seitdem ist meine Periode nicht mehr eingesetzt. Nach einjähriger Amenorrhoe habe ich mich an meine FÄ gewannt. Diese hat mir eine halbjährige Femoston 1/10-Therapie empfohlen, da meine Östrogenwerte total im Keller waren. Anfangs hatte ich mit Kopfschmerzen nach dem Aufstehen, Müdigkeit, starken Stimmungsschwankungen/plötzliche Traurigkeit und totaler Lustlosigkeit zu kämpfen. Die Kopfschmerzen sind nach ein paar Wochen abgeklungen, während die anderen Nebenwirkungen weiter vorhanden sind. Ab heute nehme ich keine Hormone mehr und hoffe, dass die Kur meinen Hormonhaushalt etwas angekurbelt hat.

Femoston bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonAmenorrhoe6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 1 1/2 Jahren habe ich (24 j.) nach 6 jähriger Einnahme meine Pille abgesetzt. Seitdem ist meine Periode nicht mehr eingesetzt. Nach einjähriger Amenorrhoe habe ich mich an meine FÄ gewannt. Diese hat mir eine halbjährige Femoston 1/10-Therapie empfohlen, da meine Östrogenwerte total im Keller waren.
Anfangs hatte ich mit Kopfschmerzen nach dem Aufstehen, Müdigkeit, starken Stimmungsschwankungen/plötzliche Traurigkeit und totaler Lustlosigkeit zu kämpfen. Die Kopfschmerzen sind nach ein paar Wochen abgeklungen, während die anderen Nebenwirkungen weiter vorhanden sind. Ab heute nehme ich keine Hormone mehr und hoffe, dass die Kur meinen Hormonhaushalt etwas angekurbelt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 84287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Kopfschmerzen, Ohrensausen, Unruhe, Zittern

Hatte wegen starken WJ Beschwerden( sehr störenden Angstzustände, Schwindel,Benommenheit)nach langer Überlegung mit Femoston Conti angefangen.Die ersten 2 Tage nichts. danach dröhnende Kopfschmerzen, Ohrensausen und meine Wechselbeschwerden wurden stärker. Nachts wachte ich mit starker Unruhe und zittern auf. Mein FA sagte mir ich solle eine halbe tab. nehmen und auch, dass diese nicht gegen meine Beschwerden helfen, sondern nur gegen Hitzewallungen und Schlaflosigkeit .Werde jetzt noch ein paar Tage eine 1/2 Tab. nehmen, wenn keine Änderung setzte ich das Med. ab.

Femoston conti bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femoston contiWechseljahresbeschwerden12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte wegen starken WJ Beschwerden( sehr störenden Angstzustände, Schwindel,Benommenheit)nach langer Überlegung mit Femoston Conti angefangen.Die ersten 2 Tage nichts. danach dröhnende Kopfschmerzen, Ohrensausen und meine Wechselbeschwerden wurden stärker. Nachts wachte ich mit starker Unruhe und zittern auf. Mein FA sagte mir ich solle eine halbe tab. nehmen und auch, dass diese nicht gegen meine Beschwerden helfen, sondern nur gegen Hitzewallungen und Schlaflosigkeit .Werde jetzt noch ein paar Tage eine 1/2 Tab. nehmen, wenn keine Änderung setzte ich das Med. ab.

Eingetragen am  als Datensatz 63793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston conti
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahre mit Schwindel, Kopfschmerzen

ich nehme es seit 9 tagen ich habe so dolle kopfschmerzen hatte vorher schon mit kopfschmerzen zu tun, aber dieses ist nich normal denke werde mir was anderes geben lassen

Femoston bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahre-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme es seit 9 tagen ich habe so dolle kopfschmerzen
hatte vorher schon mit kopfschmerzen zu tun, aber dieses ist nich normal
denke werde mir was anderes geben lassen

Eingetragen am  als Datensatz 60142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für FA war der Meinung ich sollte Hormone nehmen! mit Depression, Angstzustände, Brustschmerzen, Kopfschmerzen

Mein Arzt war der Meinung mit 48 Jahren dürfte die Regel noch nicht ausbleiben. Mir geht es gut ich hatte keine Hitzewallungen, keine Gewichtszunahmen Ich bin nur etwas schwächer und mein Schlaf ist nicht mehr so tief nach 28 Jahren Antibabypille. Ich war eigentlich heilfroh keine Medikamente mehr nehmen zu müssen und endlich von der Menstruation befreit zu sein ohne irgendwelche Kinder am Hals zu haben. Gleichzeitig durch die vielen beruflichen Reisen überall auf der Welt nicht mit Endomethriose verblutet zu sein. Seit 3 Tagen nehme ich Femoston. Ich bin richtig schlecht drauf, habe Angstanfälle ; Depressionen, Brustschmerzen und einen dröhnenden Kopf. Ich habe sonst nie Kopfschmerzen. das medikament wird abgesetzt.

Femoston bei FA war der Meinung ich sollte Hormone nehmen!

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonFA war der Meinung ich sollte Hormone nehmen!3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt war der Meinung mit 48 Jahren dürfte die Regel noch nicht ausbleiben. Mir geht es gut ich hatte keine Hitzewallungen, keine Gewichtszunahmen Ich bin nur etwas schwächer und mein Schlaf ist nicht mehr so tief nach 28 Jahren Antibabypille. Ich war eigentlich heilfroh keine Medikamente mehr nehmen zu müssen und endlich von der Menstruation befreit zu sein ohne irgendwelche Kinder am Hals zu haben. Gleichzeitig durch die vielen beruflichen Reisen überall auf der Welt nicht mit Endomethriose verblutet zu sein. Seit 3 Tagen nehme ich Femoston. Ich bin richtig schlecht drauf, habe Angstanfälle ; Depressionen, Brustschmerzen und einen dröhnenden Kopf. Ich habe sonst nie Kopfschmerzen. das medikament wird abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 49692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Libidoverlust, Kopfschmerzen

stärke kopfschmerzen libido verlust

Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

stärke kopfschmerzen libido verlust

Eingetragen am  als Datensatz 10509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Kopfschmerzen, keine Wirkung

Habe Femoston wg. schlimmer Menustrationen eingeommen. Hat nur vom ersten bis dritten Monat was "gebracht". Jetzt war eine Abrasio notwendig. Nach Hinweisen auf die Nebenwirkungen wie im Medikament beschrieben "... möglicherweise ist das Risiko für Brustkrebs soweie östrogenabhängige gutartige und bösartige Neubildungen der Gebärmutter erhöht" werde ich diess Medikament nicht mehr nehmen. Kopfschmerzen, Kopf"rauschen" hatte ich übrigens in der letzten Zeit vermehrt. Vielleicht gehts ohne - ansonsten werde ich bei neuem Medikament sehr genau die Nebenwirkungen studieren.

Femoston 1-10 bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femoston 1-10Wechseljahresbeschwerden6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Femoston wg. schlimmer Menustrationen eingeommen. Hat nur vom ersten bis dritten Monat was "gebracht". Jetzt war eine Abrasio notwendig. Nach Hinweisen auf die Nebenwirkungen wie im Medikament beschrieben "... möglicherweise ist das Risiko für Brustkrebs soweie östrogenabhängige gutartige und bösartige Neubildungen der Gebärmutter erhöht" werde ich diess Medikament nicht mehr nehmen.
Kopfschmerzen, Kopf"rauschen" hatte ich übrigens in der letzten Zeit vermehrt.
Vielleicht gehts ohne - ansonsten werde ich bei neuem Medikament sehr genau die Nebenwirkungen studieren.

Eingetragen am  als Datensatz 3505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]