Lustlosigkeit bei L-Thyroxin

Nebenwirkung Lustlosigkeit bei Medikament L-Thyroxin

Insgesamt haben wir 624 Einträge zu L-Thyroxin. Bei 1% ist Lustlosigkeit aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Lustlosigkeit bei L-Thyroxin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg870
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,310,00

Wo kann man L-Thyroxin kaufen?

L-Thyroxin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

L-Thyroxin wurde von Patienten, die Lustlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Lustlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Lustlosigkeit bei L-Thyroxin:

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung mit Blutdruckschwankungen, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Alpträume, Übelkeit, Lustlosigkeit

Meine SD wurde 1993 aufgrund von Knoten teilweise entfernt. Leider wuchs sie im Laufe der Jareh wieder nach. Ca. 6 Jahre hatte ich Ruhe, dann bekam ich wieder diesselben Symptome. Vorallem der Blutdruck und Herzrythmusstörungen machten mir zu schaffen. Da ich auch in den Wechseljahren war, meinten die Ärzte es wäre das Absinken der weiblichen Hormone....Aber falsch gedacht. Ich war verkehrt mit SD-Hormonen therapiert worden. Und so musste die Sd oder der Rest, was da war sich zu sehr anstrengen und wuchs..Im Krankenhaus bekam ich dann den Rest - CT mit Jod - und war dann in der Überfunktion. Herzrasen, andauernder Harndrang und schwankender Blutdruck, Druck in den Augen, manchmal Haarausfall. Ich wechselte immer zwischen Über- und Unterfunktion. Der Kalziumspielel stimmte auch nicht mehr, Osteoporose bahnte sich an und die Psyche litt. Im April d. Jahres habe ich mich dann zur Entfernung der SD entschieden. Lt. Ärzten sind nur die NSD noch drin. Zuerst tief in der Unterfunktion, dann Normalwerte und jetzt wieder Unterfunktion. Zu den oben genannten Medikamenten kam noch ein...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenentfernung14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine SD wurde 1993 aufgrund von Knoten teilweise entfernt. Leider wuchs sie im Laufe der Jareh wieder nach. Ca. 6 Jahre hatte ich Ruhe, dann bekam ich wieder diesselben Symptome. Vorallem der Blutdruck und Herzrythmusstörungen machten mir zu schaffen. Da ich auch in den Wechseljahren war, meinten die Ärzte es wäre das Absinken der weiblichen Hormone....Aber falsch gedacht. Ich war verkehrt mit SD-Hormonen therapiert worden. Und so musste die Sd oder der Rest, was da war sich zu sehr anstrengen und wuchs..Im Krankenhaus bekam ich dann den Rest - CT mit Jod - und war dann in der Überfunktion. Herzrasen, andauernder Harndrang und schwankender Blutdruck, Druck in den Augen, manchmal Haarausfall. Ich wechselte immer zwischen Über- und Unterfunktion. Der Kalziumspielel stimmte auch nicht mehr, Osteoporose bahnte sich an und die Psyche litt. Im April d. Jahres habe ich mich dann zur Entfernung der SD entschieden. Lt. Ärzten sind nur die NSD noch drin. Zuerst tief in der Unterfunktion, dann Normalwerte und jetzt wieder Unterfunktion. Zu den oben genannten Medikamenten kam noch ein Angst lösendes Mittel hinzu. Im Ganzen habe ich 25 kg zugenommen. Ich habe jetzt Probleme mit der Muskulatur, rheumatische Beschwerden, kann nicht durchschlafen und habe Alpträume. Der Blutdruck ist wie das Wetter. Schlecht eingestellt. Zuerst 100 mg L-Thyroxin, dann 150 mg, dann 125 und jetzt 137,5 mg. So ein hin und her. Übelkeit und Lustlosigkeit sind ständiger Begleiter. Aber ein jedes Mittel kann diese NW auslösen. lt. Beipackzettel ist nichts ausgeschlossen. Und die Ärzte beachten kein Gewicht, kein Geschlecht - so wie es andere bereits beschrieben haben. Und dass viele Pat. aufgrund der SD-Entfernung mehr als 50% SB aufgrund von Rheuma haben, wurde auch nicht erwähnt. Liebe Ärzte, haltet Eure Pat. nicht für Spinner - hört auf das was sie mitteilen und versucht doch wenigstens eine erfolgreiche Therapie durchzuführen. Mit Verständnis für den Patienten und nicht nur die €Zeichen im Auge!

Eingetragen am  als Datensatz 4371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit, Verdauungsstörungen

Gewichtszunahme, Heißhunger, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verdauungsstörunngen, Lustlosigkeit

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Heißhunger, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verdauungsstörunngen, Lustlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 6991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenresektion mit Rückenschmerzen, Bewegungseinschränkung, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit

Nach Schilddrüsen-Resektion Einnahme von L-Thyroxin 100, 150 und 175 - alles mit den gleichen katastrophalen Nebenwirkungen: unterer Rücken schmerzt wie wahnsinnig unterer Rücken ist steif (Schuhe anziehen nicht möglich) stark ausgeprägte Interessenlosigkeit stark ausgeprägte Antriebslosigkeit Nach Aussage der Ärzte liegt das nicht am Medikament. Das sollten Sie mal in meiner Selbsthilfegruppe erzählen, in der es 8 von 12 Menschen genauso geht wie mir. Davon haben bereits zwei Mitglieder ihren Job verloren, weil sie quasi bewegungsunfähig sind, von den Ärzten aber als Simulanten abgestempelt werden. Die Psychiatrie lässt ja dann wohl als nächstes grüßen. Hauptsache, die Pharmaindustrie verkauft ihren Dreck.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenresektion5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Schilddrüsen-Resektion Einnahme von L-Thyroxin 100, 150 und 175 - alles mit den gleichen katastrophalen Nebenwirkungen:

unterer Rücken schmerzt wie wahnsinnig
unterer Rücken ist steif (Schuhe anziehen nicht möglich)
stark ausgeprägte Interessenlosigkeit
stark ausgeprägte Antriebslosigkeit

Nach Aussage der Ärzte liegt das nicht am Medikament. Das sollten Sie mal in meiner Selbsthilfegruppe erzählen, in der es 8 von 12 Menschen genauso geht wie mir. Davon haben bereits zwei Mitglieder ihren Job verloren, weil sie quasi bewegungsunfähig sind, von den Ärzten aber als Simulanten abgestempelt werden. Die Psychiatrie lässt ja dann wohl als nächstes grüßen. Hauptsache, die Pharmaindustrie verkauft ihren Dreck.

Eingetragen am  als Datensatz 24448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Thyreodektomie mit Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Müdigkeit

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Lustlosigkeit

L-Thyroxin 175 bei Thyreodektomie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 175Thyreodektomie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Lustlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 4601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenkrebs mit Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit

Abgeschlagenheit; Lustlosigkeit, Depressiv (schnell mit den Nerven fertig, Dauermüdigkeit ,Gewichtszunahme

L-Thyroxin 175 bei Schilddrüsenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 175Schilddrüsenkrebs2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit; Lustlosigkeit, Depressiv (schnell mit den Nerven fertig, Dauermüdigkeit ,Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 4064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Kropf mit Gewichtszunahme, Angst, Depressionen, Kraftlosigkeit, Lustlosigkeit

Ich habe jahrelang L-Thyroxin 75 wegen einer Kropfbildung(keine Unter-oder Überfunktion) eingenommen. Seit Jahren habe ich Gewichstzunahme, Angstgefühl und Depressionen. Meine Arbeit als selbsständige habe ich schleifen lassen. Keine Kraft und Lust vorhanden.Immer traurig... Der Arzt hatte mir sofort die 75 gegeben, und nie nach Nebenwirkung gefragt. Ehrlich gesagt bin ich erst nach dem Absetzen daruf gekommen, daß alle Nebenwirkungen von diesem Medikament kamen. Mein Kropf hatte sich zurück gebildet, und trotzdem sollt ich bei einer gesunden Schilddrüse weiterhin die 75 nehmen. Verrückt ,oder? War bei einem anderen Artz, udn der verschrieb mir weiterhin die 75 , obwohl alles gesund war.Wieso?????? Da es mir immer shr schlecht ging, habe ich es abgesetzt. Nehme nun täglich Kelb(Braunalge) damit ich genügend Jod einnehme, und nicht wieder einen Kropf bekomme.So, sei eingen Tagen lache ich wieder habe Lebensfreude bekommen.Das ist auch meiner Familie aufgefallen.Habe nicht mehr deise Leer, und Trauer in mir.Habe keine Depression und Angstgefühl mehr.Habe viel Energie und kann...

L-Thyroxin bei Kropf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinKropf-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jahrelang L-Thyroxin 75 wegen einer Kropfbildung(keine Unter-oder Überfunktion) eingenommen. Seit Jahren habe ich Gewichstzunahme, Angstgefühl und Depressionen. Meine Arbeit als selbsständige habe ich schleifen lassen. Keine Kraft und Lust vorhanden.Immer traurig...
Der Arzt hatte mir sofort die 75 gegeben, und nie nach Nebenwirkung gefragt. Ehrlich gesagt bin ich erst nach dem Absetzen daruf gekommen, daß alle Nebenwirkungen von diesem Medikament kamen.
Mein Kropf hatte sich zurück gebildet, und trotzdem sollt ich bei einer gesunden Schilddrüse weiterhin die 75 nehmen. Verrückt ,oder? War bei einem anderen Artz, udn der verschrieb mir weiterhin die 75 , obwohl alles gesund war.Wieso??????
Da es mir immer shr schlecht ging, habe ich es abgesetzt.
Nehme nun täglich Kelb(Braunalge) damit ich genügend Jod einnehme, und nicht wieder einen Kropf bekomme.So, sei eingen Tagen lache ich wieder habe Lebensfreude bekommen.Das ist auch meiner Familie aufgefallen.Habe nicht mehr deise Leer, und Trauer in mir.Habe keine Depression und Angstgefühl mehr.Habe viel Energie und kann klar denken.
Ja, das Denken fiel mir manchmal auch schwer.

Eingetragen am  als Datensatz 80973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit Gewichtszunahme, Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung

Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung, Trägheit, erhöhter Schlafbedarf,

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung, Trägheit, erhöhter Schlafbedarf,

Eingetragen am  als Datensatz 26187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenkrebs mit Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Aggressivität, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

17 kg in 18 Monaten zugenommen lustlos,agressiv,müde,schlapp.Ich war vor der OP ein sehr aktiver Mensch aber jetzt ist nichts mehr mit mir anzufangen. Komme morgens nicht mehr aus dem Bett stelle den Wecker 1 std. vorher weil ich sehr lange brauche um Wach zu werden.Muss mich jeden Mittag auf die Couch legen damit ich schaffe bis abends wach zu bleiben.Aber mein Größtes Problem ist eben mein Gewicht wo ich garnicht mit klar komme,mir passen keine hosen mehr bin ständig neue am kaufen was auch ziemlich ins Geld geht.Ich habe sehr große Angst vor dem Sommer wenn meine Kinder ins Freibad wollen,denn die leiden auch sehr,weil so wie ich aussehe bestimmt nicht ins Freibad gehen werde.Hoffe das es irgendwann klappt die kilos abzunehmen.LG aus Köln

L-Thyroxin bei Schilddrüsenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenkrebs18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

17 kg in 18 Monaten zugenommen lustlos,agressiv,müde,schlapp.Ich war vor der OP
ein sehr aktiver Mensch aber jetzt ist nichts mehr mit mir anzufangen.
Komme morgens nicht mehr aus dem Bett stelle den Wecker 1 std. vorher weil ich sehr lange brauche um Wach zu werden.Muss mich jeden Mittag auf die Couch legen damit ich schaffe bis abends wach zu bleiben.Aber mein Größtes Problem
ist eben mein Gewicht wo ich garnicht mit klar komme,mir passen keine hosen
mehr bin ständig neue am kaufen was auch ziemlich ins Geld geht.Ich habe sehr große Angst vor dem Sommer wenn meine Kinder ins Freibad wollen,denn die leiden auch sehr,weil so wie ich aussehe bestimmt nicht ins Freibad gehen werde.Hoffe das es irgendwann klappt die kilos abzunehmen.LG aus Köln

Eingetragen am  als Datensatz 6526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]