Magenschmerzen bei Roxi

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament Roxi

Insgesamt haben wir 81 Einträge zu Roxi. Bei 12% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei Roxi.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm168177
Durchschnittliches Gewicht in kg6785
Durchschnittliches Alter in Jahren4336
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6227,13

Roxi wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Roxi wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei Roxi:

 

Roxi für Blasenentzündung, Kopfschmerzen, Rachenentzündung, Ohrenschmerzen, Sinusitis eitrig mit Blähungen, Übelkeit, Magenschmerzen, Müdigkeit

Blähungen, Bauchschmerzen, Übelkeit ca. 1/2- 1 Stunde nach Einnahme; 2 Stunden-Abstand zu Laktose vor und nach Roxi eingehalten, Einnahme fand abends gg. 18 Uhr statt, begleitend habe ich morgens Zink und zur Stärkung des Darms Aufbauprodukte eingenommen, ggf. dadurch ließen sich die Magen-Darm-Beschwerden auf kurz nach die Einnahme (1/2 -1 Stunde danach) eingrenzen. Da die Symptome nach der 7tägigen, empfohlenen Einnahmezeit nicht abgekljngen waren habe ich lt. Beipackzettel auf 10 Tage verlängert. Gestern Abend war letzter Einnahmetag, bis auf leichtes Halskratzen am morgen auskuriert. Hoffe, das bleibt so :) Wünsche allen weiterhin gute Besserung & denkt daran, nach Antibiotika-Einnahme, wieder eure Darmflora aufzubauen. Beste Grüße

Roxi bei Blasenentzündung, Kopfschmerzen, Rachenentzündung, Ohrenschmerzen, Sinusitis eitrig

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxiBlasenentzündung, Kopfschmerzen, Rachenentzündung, Ohrenschmerzen, Sinusitis eitrig10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blähungen, Bauchschmerzen, Übelkeit ca. 1/2- 1 Stunde nach Einnahme; 2 Stunden-Abstand zu Laktose vor und nach Roxi eingehalten, Einnahme fand abends gg. 18 Uhr statt, begleitend habe ich morgens Zink und zur Stärkung des Darms Aufbauprodukte eingenommen, ggf. dadurch ließen sich die Magen-Darm-Beschwerden auf kurz nach die Einnahme (1/2 -1 Stunde danach) eingrenzen. Da die Symptome nach der 7tägigen, empfohlenen Einnahmezeit nicht abgekljngen waren habe ich lt. Beipackzettel auf 10 Tage verlängert. Gestern Abend war letzter Einnahmetag, bis auf leichtes Halskratzen am morgen auskuriert. Hoffe, das bleibt so :) Wünsche allen weiterhin gute Besserung & denkt daran, nach Antibiotika-Einnahme, wieder eure Darmflora aufzubauen. Beste Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 65866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Bakterielle Infektion, Fliessschnupfen, Niessen mit Schwindel, Magenschmerzen, Herzrasen

Ich habe Roxi 300 von der 1A Pharma verschrieben bekommen weil ich ansich mit Makrolidantibiotika gut zurecht komme.Ich habe sie seit Dienstagabend genommen, immer eine halbe bis gestern Abend, nun habe ich sie abgesetzt, weil ich furchbare Schwindelanfälle, Magenschmerzen und Herzrasen bekam. Erst gestern Abend intensiver als die Tage davor und heute am Vormittag, dachte ich, es geht zu Ende. Deshalb habe ich sie auch abgesetzt.Eine halbe am Abend und am Morgen, schon um nebenwirkungen erträglicher zu machen.In der Beilage steht "gelegentlich Schwindel" und im Net steht bei Warnhinweise "Das Reaktionsvermögen kann beeinträchtigt sein und die Fähigkeit zur teilnahme am Strassenverkehr kann durch Schwindel beeinträchtigt sein".Zu wenig Info im Beipackzettel. Ausserdem bekam ich damals die Orginalen und da ist das nicht passiert. Wer hat noch Erfahrung damit speziell gemacht?

Roxi 300 1A Pharma bei Bakterielle Infektion, Fliessschnupfen, Niessen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxi 300 1A PharmaBakterielle Infektion, Fliessschnupfen, Niessen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Roxi 300 von der 1A Pharma verschrieben bekommen weil ich ansich mit Makrolidantibiotika gut zurecht komme.Ich habe sie seit Dienstagabend genommen, immer eine halbe bis gestern Abend, nun habe ich sie abgesetzt, weil ich furchbare Schwindelanfälle, Magenschmerzen und Herzrasen bekam. Erst gestern Abend intensiver als die Tage davor und heute am Vormittag, dachte ich, es geht zu Ende.
Deshalb habe ich sie auch abgesetzt.Eine halbe am Abend und am Morgen, schon um nebenwirkungen erträglicher zu machen.In der Beilage steht "gelegentlich Schwindel" und im Net steht bei Warnhinweise "Das Reaktionsvermögen kann beeinträchtigt sein und die Fähigkeit zur teilnahme am Strassenverkehr kann durch Schwindel beeinträchtigt sein".Zu wenig Info im Beipackzettel. Ausserdem bekam ich damals die Orginalen und da ist das nicht passiert. Wer hat noch Erfahrung damit speziell gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 15036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi 300 1A Pharma
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Sinusitis, Bronchitis (akut) mit Durchfall, Schwindel, Magenkrämpfe, Koliken, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerz, Übelkeitsgefühl

Hat nicht wirklich angeschlagen, selbst nach 9 Tagen. Reichlich Nebenwirkungen.

Roxi bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxiSinusitis, Bronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat nicht wirklich angeschlagen, selbst nach 9 Tagen. Reichlich Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 83824
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Mandelentzündung mit Übelkeit, Magenkrämpfe

Ich habe das Antibiotikum wegen einer einseitigen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Die Einnahme ist unproblematisch, ich nahm je 1 Tablette morgens und abends 15min vor den Mahlzeiten ein. Am dritten Tag der Einnahme wurde mir jedoch morgens nach der Tablette derart übel, dass ich den ganzen Tag nach der Arbeit nur im Bett liegen konnte. Ich musste Mittel zur Bekämpfung der Übelkeit zusätzlich einnehmen, da ich ohne diese mit hoher Wahrscheinlichkeit erbrochen hätte. Eigentlich ein No-Go für ein Antibiotikum, mit dessen Einnahme der Gesundheitszustand weiter verschlechtert wird.

Roxi bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxiMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum wegen einer einseitigen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Die Einnahme ist unproblematisch, ich nahm je 1 Tablette morgens und abends 15min vor den Mahlzeiten ein. Am dritten Tag der Einnahme wurde mir jedoch morgens nach der Tablette derart übel, dass ich den ganzen Tag nach der Arbeit nur im Bett liegen konnte. Ich musste Mittel zur Bekämpfung der Übelkeit zusätzlich einnehmen, da ich ohne diese mit hoher Wahrscheinlichkeit erbrochen hätte. Eigentlich ein No-Go für ein Antibiotikum, mit dessen Einnahme der Gesundheitszustand weiter verschlechtert wird.

Eingetragen am  als Datensatz 85688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für erkältung mit Durchfall, Magenkrämpfe

Nehme Sie nun seit 4 Tagen & leide an ganz extremen Bauchkrämpfen, sowie zwischendurch Durchfall.

Roxi bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxierkältung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Sie nun seit 4 Tagen & leide an ganz extremen Bauchkrämpfen, sowie zwischendurch Durchfall.

Eingetragen am  als Datensatz 67985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Bronchitis (akut) mit Magenschmerzen

Ich habe heute morgen dies Medikament verschrieben bekommen. Nach der ersten einnahme um ca 12 Uhr hatte ich Bauchschmerzen bis 16:30 Uhr, die immer stärker wurden . Danach war alles weg

Roxi bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxiBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe heute morgen dies Medikament verschrieben bekommen. Nach der ersten einnahme um ca 12 Uhr hatte ich Bauchschmerzen bis 16:30 Uhr, die immer stärker wurden . Danach war alles weg

Eingetragen am  als Datensatz 59235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Mandelentzündungentzündung mit Übelkeit, Verstopfung, Gliederschmerzen, Magenschmerzen

Am 1 und 2 Tag hatte ich nur Kopfschmerzen und Gliederschmerzen vorallem der Nacken tat höllisch weh. Nun ist der 5 Tag rum und mir gehts schlechter wie davor! Übelkeit, Verstopfung, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Magenschmerzen sodass ich nachts nicht schlafen kann. Jeder verträgt unterschiedlich Tabletten, aber eins weis ich, ich werde sie bestimmt nicht nocheinmal einnehmen.

Roxi bei Mandelentzündungentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxiMandelentzündungentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 1 und 2 Tag hatte ich nur Kopfschmerzen und Gliederschmerzen vorallem der Nacken tat höllisch weh. Nun ist der 5 Tag rum und mir gehts schlechter wie davor! Übelkeit, Verstopfung, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Magenschmerzen sodass ich nachts nicht schlafen kann. Jeder verträgt unterschiedlich Tabletten, aber eins weis ich, ich werde sie bestimmt nicht nocheinmal einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 75155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Bronchitis (akut)ronchitis mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Schwindel, Durchfall, Schwächegefühl

Übelkeit, Magenkrämpfe, Schwindel , Durchfall , Schwächeanfälle mir ging es mit Roxi schlechter als ohne .... Habe schon oft Antibiotika nehmen müssen aber das ist echt schrecklich

Roxi 150 mg bei Bronchitis (akut)ronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxi 150 mgBronchitis (akut)ronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Magenkrämpfe, Schwindel , Durchfall , Schwächeanfälle mir ging es mit Roxi schlechter als ohne .... Habe schon oft Antibiotika nehmen müssen aber das ist echt schrecklich

Eingetragen am  als Datensatz 73024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen

Zu Beginn der Behandlung nahe ich wie vorgeschrieben abends 1 Tablette ca 15 in vor dem Essen. In der Nacht wurde ich wach. Ich fühlte mich elend und musste mich mehrfach übergeben. Auf Grund dessen änderte ich den Einnahmemodus auf 2x täglich jeweils 1/2 Tablette. Dies ging soweit gut.Allerdings spürte ich immer eine leichte Übelkeit, Kopfschmerzen und Magenschmerzen. Die Magenschmerzen und Übelkeit verstärkten sich zusehends, so dass ich nach 7 Tagen statt wie vorgegeben 10 Tagen die Einnahme abbrach.

Roxi 300 -1 Pharma bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxi 300 -1 PharmaBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung nahe ich wie vorgeschrieben abends 1 Tablette ca 15 in vor dem Essen.
In der Nacht wurde ich wach. Ich fühlte mich elend und musste mich mehrfach übergeben.
Auf Grund dessen änderte ich den Einnahmemodus auf 2x täglich jeweils 1/2 Tablette.
Dies ging soweit gut.Allerdings spürte ich immer eine leichte Übelkeit, Kopfschmerzen und
Magenschmerzen.
Die Magenschmerzen und Übelkeit verstärkten sich zusehends, so dass ich nach 7 Tagen statt wie vorgegeben 10 Tagen die Einnahme abbrach.

Eingetragen am  als Datensatz 71247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi 300 -1 Pharma
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Borreliose mit Magenschmerzen

leichte Magenschmerzen bzw. Völlegefühl

Quensyl bei Borreliose; Roxi bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylBorreliose9 Wochen
RoxiBorreliose11 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte Magenschmerzen bzw. Völlegefühl

Eingetragen am  als Datensatz 6985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin, Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]