Muskelschmerzen bei Atorvastatin

Nebenwirkung Muskelschmerzen bei Medikament Atorvastatin

Insgesamt haben wir 62 Einträge zu Atorvastatin. Bei 27% ist Muskelschmerzen aufgetreten.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Muskelschmerzen bei Atorvastatin.

Prozentualer Anteil 14%86%
Durchschnittliche Größe in cm164178
Durchschnittliches Gewicht in kg7990
Durchschnittliches Alter in Jahren5865
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,2127,99

Wo kann man Atorvastatin kaufen?

Atorvastatin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Atorvastatin wurde von Patienten, die Muskelschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atorvastatin wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Muskelschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelschmerzen bei Atorvastatin:

 

Atorvastatin für Herzinfarkt mit Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenkbeschwerden, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Amnesie, Gedächtnisstörungen, Vergesslichkeit

Nehme nach Verordnung vom Arzt täglich 80mg Atorvastatin zur Cholesterin Senkung nach einem Herzinfarkt. Nehme das Medikament jetzt schon seit über 1 Jahr, und kann sagen das die Nebenwirkungen teilweise die Hölle sind, angefangen von Muskel und Gelenkschmerzen so das man sich manchmal nicht bewegen kann, habe ich sehr starke Gedächtnisstörungen bis schon fast zur Amnesie. Des weiterem machen sich immer häufiger Erschöpfungszustände bemerkbar, und die Sehstärke hat ganz stark nachgelassen, dazu kommen jetzt noch teilweise starke Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit. An Gewicht habe ich auch ca. 10 Kg zugenommen, nur das könnte auch vom Muskelaufbau kommen. Werde bei der nächsten Blutuntersuchung mit dem Kardiologen sprechen ob man das Medikament wechseln bzw. Absetzen kann.

Atorvastatin bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinHerzinfarkt1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme nach Verordnung vom Arzt täglich 80mg Atorvastatin zur Cholesterin Senkung nach einem Herzinfarkt. Nehme das Medikament jetzt schon seit über 1 Jahr, und kann sagen das die Nebenwirkungen teilweise die Hölle sind, angefangen von Muskel und Gelenkschmerzen so das man sich manchmal nicht bewegen kann, habe ich sehr starke Gedächtnisstörungen bis schon fast zur Amnesie. Des weiterem machen sich immer häufiger Erschöpfungszustände bemerkbar, und die Sehstärke hat ganz stark nachgelassen, dazu kommen jetzt noch teilweise starke Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit.
An Gewicht habe ich auch ca. 10 Kg zugenommen, nur das könnte auch vom Muskelaufbau kommen.
Werde bei der nächsten Blutuntersuchung mit dem Kardiologen sprechen ob man das Medikament wechseln bzw. Absetzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 80448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Lipidsenker mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, grippeähnliche Symptome, Schlafstörungen, Atembeschwerden, Hustenreiz, Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen

zuerst Nasennebenhölen entzündet, langsam anfangende Schmerzen in den Beinen, Leistungverlust, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Fieber, Grippeähliche Symtome, Schlafstörungen, Müdigkeit, öffters rasch abfallender Blutzuckerspiegel, Atemprobleme wie Kurzatmigkeit, Dauerhusten mit Schleimauswurf der Lunge, Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Ich habe das Medikament vor zwei Tagen abgesetzt und warte darauf dasss die Symtome abklingen. Wer dieses Medikament verschreibt sollte es zuerst selbst schlucken damit er weiss was er seinen Patienten antut, und solche Sprüche wie weltweite Standard-Medikation sollte gleich mit diesem Präparat in die Mülltonne Wandern

Atorvastatin bei Lipidsenker

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinLipidsenker8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zuerst Nasennebenhölen entzündet, langsam anfangende Schmerzen in den Beinen, Leistungverlust, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Fieber, Grippeähliche Symtome, Schlafstörungen, Müdigkeit, öffters rasch abfallender Blutzuckerspiegel, Atemprobleme wie Kurzatmigkeit, Dauerhusten mit Schleimauswurf der Lunge, Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen,
Ich habe das Medikament vor zwei Tagen abgesetzt und warte darauf dasss die Symtome abklingen.
Wer dieses Medikament verschreibt sollte es zuerst selbst schlucken damit er weiss was er seinen Patienten antut, und solche Sprüche wie weltweite Standard-Medikation sollte gleich mit diesem Präparat in die Mülltonne Wandern

Eingetragen am  als Datensatz 74178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):155
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für erhöhte Cholesterinwerte mit Gewichtszunahme, Vergesslichkeit, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Ich nehme das Medikament Atorvastatin seit etwa 14 Wochen und habe seit dem 4 kg an Gewicht zugenommen, leide vermehrt an Vergesslichkeit und Gedächtnisstörungen und an stärker werdenden Gelenk-und Muskelschmerzen, als ich diese schon vorher hatte. Meine Blutwerte seit der Einnahme kenne ich nicht, es wird erst im November eine erneute Kontrolle durchgeführt.

Atorvastatin bei erhöhte Cholesterinwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atorvastatinerhöhte Cholesterinwerte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament Atorvastatin seit etwa 14 Wochen und habe seit dem 4 kg an Gewicht zugenommen, leide vermehrt an Vergesslichkeit und Gedächtnisstörungen und an stärker werdenden Gelenk-und Muskelschmerzen, als ich diese schon vorher hatte.
Meine Blutwerte seit der Einnahme kenne ich nicht, es wird erst im November eine erneute Kontrolle durchgeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 78749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schweißausbrüche

Viele Jahre Sortis eingenommen, keine Probleme. Wegen Festpreis für Wirkstoff Wechsel auf Atorvastatin. Jahrelang keine Probleme. Immer sportlich aktiv, z.B. Berwandern. Dann vor Weihnachten bei 1-stündigem Spaziergang Schmerzen in den Waden, Hüftgelenken, Kribbeln in den Fingern. Dies blieb bei jedem Spaziergang (mindestens eine Stunde täglich). Dann grippaler Infekt mit Einnahme von Paracetamol, nächtliche Schweisausbrüche, mehrmals Nachtwäche gewechselt. Schien angeklungen. Über Neujahr verreist, wieder Schweisausbrüche, matt, Kopfschmerzen. Einige Nächte gut, dann das Gleiche. Atorvastatin auf Anraten des Hausarztes am 5.1.2016 abgesetzt. Schmerzen in Waden und Hüften sind weg, letzte beiden Nächte wieder Schweisausbrüche. Seit ein paar Tagen Hautausschlag mit Juckreiz im Bauch- und Brustbereich. Nach 20 Tagen ohn Atorvastation Blutkontrolle.

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Viele Jahre Sortis eingenommen, keine Probleme. Wegen Festpreis für Wirkstoff Wechsel auf Atorvastatin. Jahrelang keine Probleme. Immer sportlich aktiv, z.B. Berwandern. Dann vor Weihnachten bei 1-stündigem Spaziergang Schmerzen in den Waden, Hüftgelenken, Kribbeln in den Fingern. Dies blieb bei jedem Spaziergang (mindestens eine Stunde täglich). Dann grippaler Infekt mit Einnahme von Paracetamol, nächtliche Schweisausbrüche, mehrmals Nachtwäche gewechselt. Schien angeklungen. Über Neujahr verreist, wieder Schweisausbrüche, matt, Kopfschmerzen. Einige Nächte gut, dann das Gleiche. Atorvastatin auf Anraten des Hausarztes am 5.1.2016 abgesetzt. Schmerzen in Waden und Hüften sind weg, letzte beiden Nächte wieder Schweisausbrüche. Seit ein paar Tagen Hautausschlag mit Juckreiz im Bauch- und Brustbereich.
Nach 20 Tagen ohn Atorvastation Blutkontrolle.

Eingetragen am  als Datensatz 71161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für hoher Choresterinwert mit Muskelschmerzen

Ich habe seit zwei Monaten das Mittel eingenommen. Nach ca. 4 Wochen haben sich erste Nebenwirkungen (Muskelkater) eingestellt, die bis zum Absetzen (7 Wochen nach Ersteinnahme) dramatische Steigerungen angenommen hatten: starke Muskelschmerzen im Nacken, Oberarmen, Leistengegend und Schenkel. Ohne Schmerzmittel war ich praktisch völlig bewegungsunfähig. Nach 5 Tagen Absetzung ist der Muskelschmerz immer noch da. Ich hoffe, dass ich das wieder los werde !

Atorvastatin bei hoher Choresterinwert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atorvastatinhoher Choresterinwert-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit zwei Monaten das Mittel eingenommen. Nach ca. 4 Wochen haben sich erste Nebenwirkungen (Muskelkater) eingestellt, die bis zum Absetzen (7 Wochen nach Ersteinnahme)
dramatische Steigerungen angenommen hatten: starke Muskelschmerzen im Nacken, Oberarmen,
Leistengegend und Schenkel. Ohne Schmerzmittel war ich praktisch völlig bewegungsunfähig.
Nach 5 Tagen Absetzung ist der Muskelschmerz immer noch da. Ich hoffe, dass ich das wieder los werde !

Eingetragen am  als Datensatz 56288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für zu hoher LDL-Wert mit Muskelschmerzen

Ich habe durch Atorvastatin nach der Einnahme von 2 Monaten meinen LDL-Wert von 175 auf 98 gebracht. Das Medikament muss ich nehmen, da eine Halsschlagader schon deutliche Ablagerungen im Alter von 45 Jahren zeigt. Am Anfang hatte ich heftige Muskelschmerzen. Nach der Einnahme von Q10 100mg am Morgen und 30 mg abends habe ich keine Muskelschmerzen mehr. Dadurch kann ich wieder ohne Probleme Sport machen.

Atorvastatin bei zu hoher LDL-Wert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atorvastatinzu hoher LDL-Wert2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe durch Atorvastatin nach der Einnahme von 2 Monaten meinen LDL-Wert von 175 auf 98 gebracht. Das Medikament muss ich nehmen, da eine Halsschlagader schon deutliche Ablagerungen im Alter von 45 Jahren zeigt. Am Anfang hatte ich heftige Muskelschmerzen. Nach der Einnahme von Q10 100mg am Morgen und 30 mg abends habe ich keine Muskelschmerzen mehr. Dadurch kann ich wieder ohne Probleme Sport machen.

Eingetragen am  als Datensatz 83839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskel- und Gelenkschmerzen, Erschöpfung es wurde nun nach 18 Monaten abgesetzt - es traten dieselben Symptome wie bei der Eingewöhnung auf.

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskel- und Gelenkschmerzen, Erschöpfung es wurde nun nach 18 Monaten abgesetzt - es traten dieselben Symptome wie bei der Eingewöhnung auf.

Eingetragen am  als Datensatz 67538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Herzinfarkt mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Mit 80 mg angefangen unerträgliche Muskel- und Gelenkschmerzen,danach mit Absprache von Reha-Arzt reduziert auf 40 mg,nach ca 2-3 Tage Besserung der Beschwerden (ca 50%weniger)aber nicht ganz weg :( Daher werde ich jetzt mit Arzt nochmals sprechen ob es andere Möglichkeiten gibt.

Atorvastatin 40 mg bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atorvastatin 40 mgHerzinfarkt8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 80 mg angefangen unerträgliche Muskel- und Gelenkschmerzen,danach mit Absprache von Reha-Arzt
reduziert auf 40 mg,nach ca 2-3 Tage Besserung der Beschwerden (ca 50%weniger)aber nicht ganz weg :(

Daher werde ich jetzt mit Arzt nochmals sprechen ob es andere Möglichkeiten gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 57349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin 40 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Übelkeit, Muskelschmerzen

Dosis wurde wegen Nebenwirkungen von 40 mg auf 20 mg verringert. Die Nebenwirkungen wie Übelkeit ist dadurch drastisch zurückgegangen. Geblieben sind leichte Muskelschmerzen in Beinen und Schultern. Das letzte Blutbild zeigte deutliche Erfolge.

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosis wurde wegen Nebenwirkungen von 40 mg auf 20 mg verringert.
Die Nebenwirkungen wie Übelkeit ist dadurch drastisch zurückgegangen.
Geblieben sind leichte Muskelschmerzen in Beinen und Schultern.
Das letzte Blutbild zeigte deutliche Erfolge.

Eingetragen am  als Datensatz 60234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Herzinfarkt mit Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Atorvastatin bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinHerzinfarkt10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 78842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Hautprobleme, Gewichtszunahme

Atorvastatin AbisZ:neben muskel- ,rückenschmerzen und hautallergien kommt die gewichtszunahme hinzu. cholesterinspiegel wird aber zuverlässig gesenkt. auch die cholestrinfraktionen ldl- und hdl-cholestrin .

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atorvastatin AbisZ:neben muskel- ,rückenschmerzen und hautallergien kommt die gewichtszunahme hinzu. cholesterinspiegel wird aber zuverlässig gesenkt. auch die cholestrinfraktionen ldl- und hdl-cholestrin .

Eingetragen am  als Datensatz 59269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

Muskelschmerzen, Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen, Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 75628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Hoher Cholesterinwert mit Muskelschmerzen, Kältegefühl, Hautveränderung

Zu Beginn heftige Muskelschmerzen in Oberschenkel und Po, Frösteln und ein Gefühl, wie wenn man einen grippalen Infekt bekommt. Es hat sofort prima den Wert gesenkt. Nach ca. 4 Wochen waren diese Nebenwirkungen kaum mehr spürbar. Dafür aber Hautprobleme im Gesicht (Haaransatz, Augenbrauen): schuppig, juckt stark, gerötet...

Atorvastatin bei Hoher Cholesterinwert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinHoher Cholesterinwert5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn heftige Muskelschmerzen in Oberschenkel und Po, Frösteln und ein Gefühl, wie wenn man einen grippalen Infekt bekommt.
Es hat sofort prima den Wert gesenkt. Nach ca. 4 Wochen waren diese Nebenwirkungen kaum mehr spürbar.
Dafür aber Hautprobleme im Gesicht (Haaransatz, Augenbrauen): schuppig, juckt stark, gerötet...

Eingetragen am  als Datensatz 72062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Schmerzen (akut) mit Muskelschmerzen

Von Beginn der Medikamentengabe starke bis sehr starke Muskelschmerzen - vor allem in den Waden - die ohne Schmerzmittel (Tilidin AL comp., 8 mg) besonders Nachts nicht auszuhalten waren. Nach dem Absetzen gab es keine Komplikationen.

Atorvastatin bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinSchmerzen (akut)2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von Beginn der Medikamentengabe starke bis sehr starke Muskelschmerzen - vor allem in den Waden - die ohne Schmerzmittel (Tilidin AL comp., 8 mg) besonders Nachts nicht auszuhalten waren. Nach dem Absetzen gab es keine Komplikationen.

Eingetragen am  als Datensatz 80538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen

Seit dem ich das Zeug nehme, werden die Muskelschmerzen in der Wade immer schlimmer.Ich kann nur Mit starken Schmerzen nach wandern.Venenuntersuchung brachte auch kein Ergebnis.

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich das Zeug nehme, werden die Muskelschmerzen in der Wade immer schlimmer.Ich kann nur
Mit starken Schmerzen nach wandern.Venenuntersuchung brachte auch kein Ergebnis.

Eingetragen am  als Datensatz 72993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Albträume

Ich nehme diese jeden Abend ein, da das Mittel zur Müdigkeit führt. Dosierung nur 20mg. Die ersten Tage keine Nebenwirkungen, danach Muskelschmerzen (vor allem beim Sport), sowie nachts Albträume. Sonst keine Nebenwirkungen.

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese jeden Abend ein, da das Mittel zur Müdigkeit führt.
Dosierung nur 20mg.
Die ersten Tage keine Nebenwirkungen, danach Muskelschmerzen (vor allem beim Sport), sowie nachts Albträume.
Sonst keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 84715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atorvastatin für Colesterinwertsenkung mit Muskelschmerzen, Blutungen

Meine Erfahrung bei der Anwendung von Statinen. Ich bin 73 Jahre alt. Vor 5 Jahren (mit 68 Jahren) Prostata-OP. Gleasen 3+4,. Total-Entfernung. Reste am Blasenabsetzrand. Nach vier Jahren PSA steigt auf 0,2. Bestrahlung der Loge. Jetzt PSA 0. Bin inkontinent, komme damit gut zurecht mit Urinal-Kondomen etc. Januar 2018 Herzschrittmacher wegen Linksschenkel-Block. Keine Probleme mehr. Auf Anraten meiner Hausärztin nehme ich seit ca. September 2017 Atorvastatin 20 mg: Nach ca. 4 Monaten wächst meine linke Brust, fühlt sich wie entzündet an. 1 Monat später öfter Nasenbluten und Blutungen in dem vor einem Jahr bestrahlten Darmbereich (sehr schmerzhaft, sehr lästig). Medikament gewechselt, keine Änderung. Nach ca. 8 Monaten Statine abgesetzt. Blutungen der Nase hörten sofort auf. Schwellung der Brust bildet sich langsam zurück. Blutungen im Darm sind nach 6 Monaten nach dem Absetzen auch beendet. Mein Fazit. Die Blutgefäße werden im Alter unelastischer und geschädigt. Der Körper gleicht das aus durch Plaque-Ablagerungen in den Gefäßen. Dadurch erhöht sich der Blutdruck. Statine...

Atorvastatin bei Colesterinwertsenkung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinColesterinwertsenkung200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung bei der Anwendung von Statinen.
Ich bin 73 Jahre alt. Vor 5 Jahren (mit 68 Jahren) Prostata-OP. Gleasen 3+4,. Total-Entfernung. Reste am Blasenabsetzrand. Nach vier Jahren PSA steigt auf 0,2. Bestrahlung der Loge. Jetzt PSA 0. Bin inkontinent, komme damit gut zurecht mit Urinal-Kondomen etc. Januar 2018 Herzschrittmacher wegen Linksschenkel-Block. Keine Probleme mehr.
Auf Anraten meiner Hausärztin nehme ich seit ca. September 2017 Atorvastatin 20 mg: Nach ca. 4 Monaten wächst meine linke Brust, fühlt sich wie entzündet an. 1 Monat später öfter Nasenbluten und Blutungen in dem vor einem Jahr bestrahlten Darmbereich (sehr schmerzhaft, sehr lästig). Medikament gewechselt, keine Änderung. Nach ca. 8 Monaten Statine abgesetzt. Blutungen der Nase hörten sofort auf. Schwellung der Brust bildet sich langsam zurück. Blutungen im Darm sind nach 6 Monaten nach dem Absetzen auch beendet. Mein Fazit. Die Blutgefäße werden im Alter unelastischer und geschädigt. Der Körper gleicht das aus durch Plaque-Ablagerungen in den Gefäßen. Dadurch erhöht sich der Blutdruck. Statine vermindern die Plaque-Ablagerungen. Die Blutgefäße werden dadurch wohl „undichter“ (dummer Ausdruck, aber mit fällt kein anderer ein). Für mich waren die Nachteile der Statine größer als die (versprochenen) Vorteile. Ich würde aus meiner Sicht sagen „ab einem ca. Alter von 55 Jahren keine Statine“.

Eingetragen am  als Datensatz 85901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]