Schmerzen bei Aspirin

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Aspirin

Insgesamt haben wir 213 Einträge zu Aspirin. Bei 3% ist Schmerzen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Schmerzen bei Aspirin.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm171184
Durchschnittliches Gewicht in kg6990
Durchschnittliches Alter in Jahren5181
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5726,58

Aspirin wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aspirin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Aspirin:

 

Aspirin für Thromboseprophylaxe mit Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafstörungen

Einnahme aufgrund ärztlicher Empfehlung täglich 1x4mg Ab 4. Tag Schwindel, Gleichgewichts- und Sehstörungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafstörungen, totales Schlappsein, Blutdruck bei 110-60 Entgegen ärtzlichen Rat abgesetzt nach 7 Tagen, ab 9. Tag Erholung, am 10. Tag war wieder Fitness-Krafttraining möglich, Blutdruck wieder bei 140-90.

Aspirin Protect 100 (1x täglich) bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin Protect 100 (1x täglich)Thromboseprophylaxe3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme aufgrund ärztlicher Empfehlung täglich 1x4mg

Ab 4. Tag Schwindel, Gleichgewichts- und Sehstörungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafstörungen, totales Schlappsein, Blutdruck bei 110-60

Entgegen ärtzlichen Rat abgesetzt nach 7 Tagen, ab 9. Tag Erholung, am 10. Tag war wieder Fitness-Krafttraining möglich, Blutdruck wieder bei 140-90.

Eingetragen am  als Datensatz 3925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Antiphospholipid-Syndrom mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Am nächsten Tag nach der Annahme angefangen zu hüsteln, da Luftholen erschwert, Aspirin-Asthma entwickelt. Brennende Füße, mit Basenbad 2 Tage später weg bekommen. Ein paar Tage später starke Muskelschmerzen um die Lunge und Bronchien herum, die Luft bleibt weg, kortisonspritzen notwendig und viele Schmerzmittel, Muskel- und Rückenschmerzen dauern schon 10 Wochen an. Einnahme nach 4 Tagen abgebrochen. Beim 2. mal 4 Monate später, angeschwollenes Fußgelenk, brennende, juckende heiße Fuesse, 1 Tag später juckende schmerzende Fußgelenke, der Schmerz wandert am nächsten Tag zu den Knien und Ellbogen. Im Moment 10 Tage schmerzen und sie dauern an.

Aspirin Protect bei Antiphospholipid-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectAntiphospholipid-Syndrom3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am nächsten Tag nach der Annahme angefangen zu hüsteln, da Luftholen erschwert, Aspirin-Asthma entwickelt. Brennende Füße, mit Basenbad 2 Tage später weg bekommen. Ein paar Tage später starke Muskelschmerzen um die Lunge und Bronchien herum, die Luft bleibt weg, kortisonspritzen notwendig und viele Schmerzmittel, Muskel- und Rückenschmerzen dauern schon 10 Wochen an. Einnahme nach 4 Tagen abgebrochen. Beim 2. mal 4 Monate später, angeschwollenes Fußgelenk, brennende, juckende heiße Fuesse, 1 Tag später juckende schmerzende Fußgelenke, der Schmerz wandert am nächsten Tag zu den Knien und Ellbogen. Im Moment 10 Tage schmerzen und sie dauern an.

Eingetragen am  als Datensatz 73292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin Protect
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Zentralvenenthrombose mit Schmerzen

Ich nehme das Laif 900 seid dem 6. Februar 2008. Seid gut einer Woche schmerzen mir die Hände. Wie ich in den vorliegenden Berichten schon gelesen habe, treten bei mir auch Schmerzen auf wie tausend Nadelstichen in den Händen. Besonders empfindlich bei Kälte, kaltes Wasser, Regentropfen. Je nach dem was ich anfasse oder an einem Gegenstand berühre, schmerzen die Hände. War heute beim Hausarzt, der mir nicht helfen konnte und mich weiter an einen Neurologen überwies. Dort einen Termin zu bekommen ist gleich aussichtslos. Nach knapp einer Woche Schmerzen kann ich noch nicht sagen, dass es besser ist aber so wie ich das hier in den Berichten lese, könnte es doch vom Laif 900 kommen. Kann mir einer sagen, was ich noch machen kann? Hilft Ibuprofen für den Notfall?

Aspirin 100 bei Zentralvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin 100Zentralvenenthrombose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Laif 900 seid dem 6. Februar 2008. Seid gut einer Woche schmerzen mir die Hände. Wie ich in den vorliegenden Berichten schon gelesen habe, treten bei mir auch Schmerzen auf wie tausend Nadelstichen in den Händen. Besonders empfindlich bei Kälte, kaltes Wasser, Regentropfen. Je nach dem was ich anfasse oder an einem Gegenstand berühre, schmerzen die Hände. War heute beim Hausarzt, der mir nicht helfen konnte und mich weiter an einen Neurologen überwies. Dort einen Termin zu bekommen ist gleich aussichtslos. Nach knapp einer Woche Schmerzen kann ich noch nicht sagen, dass es besser ist aber so wie ich das hier in den Berichten lese, könnte es doch vom Laif 900 kommen. Kann mir einer sagen, was ich noch machen kann? Hilft Ibuprofen für den Notfall?

Eingetragen am  als Datensatz 7642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für erkältung mit Allergische Hautreaktion, Gelenkschmerzen

Einige Stunden nach der Einnhme bekam ich Schwellungen im Hals, aufgequollene Augen, Gelenkschmerzen und eine quitschrote brennende Stellen an der Fußsohle. Die rote Stelle an der Fußsohle hat sich binnen Stunden auf beide Füße, bis zum Fußknöchel verbreitet. Das Brennen war wie nach einer Verbrennung, Laufen nicht möglich. Das Brennen hat am 3ten Tag nachgelassen, die Gelenkschmerzen, angeschwollene Hände und aufgequollene Augen halten sich seit 3 Tagen. Anscheinend ist das Aspirin 500 nicht ohne

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Stunden nach der Einnhme bekam ich Schwellungen im Hals, aufgequollene Augen, Gelenkschmerzen und eine quitschrote brennende Stellen an der Fußsohle. Die rote Stelle an der Fußsohle hat sich binnen Stunden auf beide Füße, bis zum Fußknöchel verbreitet. Das Brennen war wie nach einer Verbrennung, Laufen nicht möglich. Das Brennen hat am 3ten Tag nachgelassen, die Gelenkschmerzen, angeschwollene Hände und aufgequollene Augen halten sich seit 3 Tagen. Anscheinend ist das Aspirin 500 nicht ohne

Eingetragen am  als Datensatz 70179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für ET mit Frieren, Schwitzen, Schmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen

Habe ET, nehme aber keine typischen Medikamente dagegen ein - außer Aspi 50 mg täglich. Seltsamerweise habe ich trotzdem die Symptome derer, die Reduktionsmedikamente für Thrombos einnehmem. Zum Beispiel: Frieren, grippeähnliche Infekte, Nacht-(Tagschweiß), rheumaartige Schmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen etc.

Aspirin 50 mg bei ET

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin 50 mgET-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe ET, nehme aber keine typischen Medikamente dagegen ein - außer Aspi 50 mg täglich. Seltsamerweise habe ich trotzdem die Symptome derer, die Reduktionsmedikamente für Thrombos einnehmem. Zum Beispiel: Frieren, grippeähnliche Infekte, Nacht-(Tagschweiß), rheumaartige Schmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen etc.

Eingetragen am  als Datensatz 18400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden, Bauchschmerzen

Mirena wurde mir herzlichst von meinem Frauenarzt empfohlen. Seid April 2010 habe ich sie eingesetzt bekommen. Seid dem 1. Tag habe ich ständige Schmerzen im Unterleib, mal mehr mal weiniger stark. Dazu ständige Schmierblutungen bis vor einer Woche haben die aufgehört. Libidoverlust, die ersten paar Wochen Scheidentrokenheit, Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche, Depressionen, Stimmungsschwankungen, manchmal Angstzustände. Zwischendurch hatte ich Kreislaufprobleme wie noch nie, bin fast in Ohnmacht gefallen (dabei habe ich noch 2 kleine Kinder) die Beschwerden haben sich ca. 7 Tage angehalten. Musste natürlich Medikament "Betavert" gegen Schwindel einnehmen. Kaum war dieses Problem behoben war das nächste da! Ich hatte solche Schmerzen im Bauch, dass ich mich kaum bewegen konnte. Vom Arzt hieß es, alles normal es sei die Eingewöhnungszeit! Heute 12.05.2010 habe ich das Ganze beendet und die Mirena rausmachen lassen. Alles prima!!!!!!!

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirena wurde mir herzlichst von meinem Frauenarzt empfohlen. Seid April 2010 habe ich sie eingesetzt bekommen. Seid dem 1. Tag habe ich ständige Schmerzen im Unterleib, mal mehr mal weiniger stark. Dazu ständige Schmierblutungen bis vor einer Woche haben die aufgehört. Libidoverlust, die ersten paar Wochen Scheidentrokenheit, Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche, Depressionen, Stimmungsschwankungen, manchmal Angstzustände. Zwischendurch hatte ich Kreislaufprobleme wie noch nie, bin fast in Ohnmacht gefallen (dabei habe ich noch 2 kleine Kinder) die Beschwerden haben sich ca. 7 Tage angehalten. Musste natürlich Medikament "Betavert" gegen Schwindel einnehmen. Kaum war dieses Problem behoben war das nächste da! Ich hatte solche Schmerzen im Bauch, dass ich mich kaum bewegen konnte. Vom Arzt hieß es, alles normal es sei die Eingewöhnungszeit! Heute 12.05.2010 habe ich das Ganze beendet und die Mirena rausmachen lassen. Alles prima!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 24517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]