Atemnot bei Clarithromycin

Nebenwirkung Atemnot bei Medikament Clarithromycin

Insgesamt haben wir 441 Einträge zu Clarithromycin. Bei 2% ist Atemnot aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Atemnot bei Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm162182
Durchschnittliches Gewicht in kg5883
Durchschnittliches Alter in Jahren3538
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,8024,84

Clarithromycin wurde von Patienten, die Atemnot als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Atemnot auftrat, mit durchschnittlich 2,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Atemnot bei Clarithromycin:

 

Clarithromycin für akute Bronchitis mit Unruhe, Schwindel, Tachykardie, Atemnot, Panikattacken

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Panik-Attacken. Es war ein Gefühl, als schnürte sich mir das Herz zusammen. Bin wie aus dem Nichts aufgewacht und es war da und ich hatte vorher keine Schlafprobleme, im Gegenteil. Da ich ohnehin privat sehr viel um die Ohren hatte, bin ich nicht gleich darauf gekommen, dass Avalox daran schuld sein könnte und nahm es weiter. Da mittlerweile Wochenende war, habe ich auch keinen Arzt aufsuchen können...so kam es zu der Einnahmedauer von 6 Tagen. Die Nebenwirkungen sind erst nach weiteren 4-5 Tagen verschwunden, die Unruhe jedoch ist heute (4 Wochen danach) noch nicht vollständig weg, bin immer noch schlapp und die Bronchitis ist wiedergekommen (war wahrscheinlich auch nie ganz weg). Nehme jetzt Cefuroxim und harre der Dinge die da kommen... Ich möchte so etwas nie wieder...

Clarithromycin 250 mg bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin 250 mgakute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Panik-Attacken. Es war ein Gefühl, als schnürte sich mir das Herz zusammen. Bin wie aus dem Nichts aufgewacht und es war da und ich hatte vorher keine Schlafprobleme, im Gegenteil. Da ich ohnehin privat sehr viel um die Ohren hatte, bin ich nicht gleich darauf gekommen, dass Avalox daran schuld sein könnte und nahm es weiter. Da mittlerweile Wochenende war, habe ich auch keinen Arzt aufsuchen können...so kam es zu der Einnahmedauer von 6 Tagen. Die Nebenwirkungen sind erst nach weiteren 4-5 Tagen verschwunden, die Unruhe jedoch ist heute (4 Wochen danach) noch nicht vollständig weg, bin immer noch schlapp und die Bronchitis ist wiedergekommen (war wahrscheinlich auch nie ganz weg). Nehme jetzt Cefuroxim und harre der Dinge die da kommen...
Ich möchte so etwas nie wieder erleben!!! und rate jedem von der Einnahme ab. Zumindest sollte das Medikament SOFORT abgesetzt werden, wenn die Nebenwirkungen auftreten.

Eingetragen am  als Datensatz 953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis mit Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Atemnot, Herzrasen, Kopfschmerzen, Angstzustände

Dieses Medikament war für mich persönlich die Hölle!!! Ich habe seit nun mehr 3-4 Wochen mit einer hartnäckigen Sinusitis zu kämpfen & mein HNO Arzt verschrieb mir gestern letztlich ein Antibiotika, da es mittlerweile unumgänglich ist. Die ersten Nebenwirkungen traten 3 std nach der Einnahme der ersten Tablette ein. Mir wurde extrem übel & schwindelig. Mit der Zeit gesellten sich Durchfall, Atemnot, Herzrasen, Kopfschmerzen & Angstzustände dazu. Es dauerte länger als 24h bis sich mein Zustand besserte. Es blieb bei der einen Tablette, da es mir so schlecht ging & ich mich nicht traute, dieses Medikament weiterhin zu nehmen. Montag geht es erneut zum Arzt & ich hoffe, dass es eine verträglichere Alternative für mich hat ...

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament war für mich persönlich die Hölle!!! Ich habe seit nun mehr 3-4 Wochen mit einer hartnäckigen Sinusitis zu kämpfen & mein HNO Arzt verschrieb mir gestern letztlich ein Antibiotika, da es mittlerweile unumgänglich ist. Die ersten Nebenwirkungen traten 3 std nach der Einnahme der ersten Tablette ein. Mir wurde extrem übel & schwindelig. Mit der Zeit gesellten sich Durchfall, Atemnot, Herzrasen, Kopfschmerzen & Angstzustände dazu. Es dauerte länger als 24h bis sich mein Zustand besserte. Es blieb bei der einen Tablette, da es mir so schlecht ging & ich mich nicht traute, dieses Medikament weiterhin zu nehmen. Montag geht es erneut zum Arzt & ich hoffe, dass es eine verträglichere Alternative für mich hat ...

Eingetragen am  als Datensatz 79949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Müdigkeit, Schwindel, Tinnitus, Atemnot, Herzrasen

habe clarithromycin gegen bronchites vom krankenhaus verschrieben bekommen da ich starker penicillin allergiker bin wiege dem nach nur 35 kg aber steht drin ab 30 kg zum einnehmen habe grad mal 1 tablette genommen. und plötzlich nach ca. 15 min wurd ich müde dachte das sei normal sagte meinem freund deshalb noch nix gesagt darauf hin ist mir schwindelig geworden piepsen im ohr bekam übelkeit, atemnot, herzrasen dachte dem nach noch ich kriege ein krampf in manchen gelenken aber hab eisenmangel und dachte es würde daher kommen deshalb hab ich mir darum nicht soviele gedanken darum gemacht total mies ging es mir musste mich nur noch hinlegen dachte ich kippe jeden moment um später fühlte ich mich wie auf droge war total benommen später schlief ich fast ein dann ging es aber wieder was nur der nächste tag war total müde meine finger taten total weh wie als würd man fast ein krampf darin kriegen wie am abend zuvor jetzt tun die ganze zeit weh hab ab und zu noch schwindel und manchmal bauchschmerzen schweißausbrüche also es ist noch nicht alles weg von den nebenwirkungen wollte weiter...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe clarithromycin gegen bronchites vom krankenhaus verschrieben bekommen da ich starker penicillin allergiker bin wiege dem nach nur 35 kg aber steht drin ab 30 kg zum einnehmen habe grad mal 1 tablette genommen. und plötzlich nach ca. 15 min wurd ich müde dachte das sei normal sagte meinem freund deshalb noch nix gesagt darauf hin ist mir schwindelig geworden piepsen im ohr bekam übelkeit, atemnot, herzrasen dachte dem nach noch ich kriege ein krampf in manchen gelenken aber hab eisenmangel und dachte es würde daher kommen deshalb hab ich mir darum nicht soviele gedanken darum gemacht total mies ging es mir musste mich nur noch hinlegen dachte ich kippe jeden moment um später fühlte ich mich wie auf droge war total benommen später schlief ich fast ein dann ging es aber wieder was nur der nächste tag war total müde meine finger taten total weh wie als würd man fast ein krampf darin kriegen wie am abend zuvor jetzt tun die ganze zeit weh hab ab und zu noch schwindel und manchmal bauchschmerzen schweißausbrüche also es ist noch nicht alles weg von den nebenwirkungen wollte weiter nehemen aber hab angst davor das wieder zu bekommen ich würde es in jedem fall keinem empfehelen dieses medikament zu nehmen lieber hab ich da weiter bronchites

Eingetragen am  als Datensatz 26024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):35
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für angeblich Sinusitis mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Atemnot, Schüttelfrost, Lähmung der Extremitäten

Ich wachte am morgen auf und hatte so starkes schwindelempfinden, dass ich nicht mehr gehen konnte! Danach notfallmässig ins Spital. Aktuell seit 2 Tagen nach Absetzung starke kobschmerzen mit Panikattacken!

Clarithromycin bei angeblich Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinangeblich Sinusitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wachte am morgen auf und hatte so starkes schwindelempfinden, dass ich nicht mehr gehen konnte! Danach notfallmässig ins Spital. Aktuell seit 2 Tagen nach Absetzung starke kobschmerzen mit Panikattacken!

Eingetragen am  als Datensatz 89932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Infekt mit Herzrhythmusstörungen, Schwindel - Benommenheit, Durchfall, Atemnot

Das ganze fing an mit leichten Durchfällen, am dritten Tag starker Durchfall mit heftigen Krämpfen.Dann auch starke Muskelschmerzen oder Nervenschmezen in den Beinen. Beim Laufen sind mir die Beine weggesackt. Ich wurde von Tag zu Tag schwächer und kraftloser. dazu kamen Herzrhythmusstörungen einschließlich ventrikulärer Tachykardien, Kammerflimmer Benommenheit, Schwindel, verschwommenes Sehen. Am ganzen Körper Zittern. Atemnot. Drcuk auf der Brust.Taube Hände. Das wurde so schlimm dass ich den Notarzt rufen musste. 6 Wochen war ich lahmgelegt durch dieses Medikament und habe immernoch große Probleme mit Nervenschmerzen und Erschöpfung. Niemals wieder !!!!

Clarithromycin bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinInfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das ganze fing an mit leichten Durchfällen, am dritten Tag starker Durchfall mit heftigen Krämpfen.Dann auch starke Muskelschmerzen oder Nervenschmezen in den Beinen. Beim Laufen sind mir die Beine weggesackt. Ich wurde von Tag zu Tag schwächer und kraftloser.
dazu kamen Herzrhythmusstörungen einschließlich ventrikulärer Tachykardien, Kammerflimmer
Benommenheit, Schwindel, verschwommenes Sehen. Am ganzen Körper Zittern. Atemnot. Drcuk auf der Brust.Taube Hände. Das wurde so schlimm dass ich den Notarzt rufen musste. 6 Wochen war ich lahmgelegt durch dieses Medikament und habe immernoch große Probleme mit Nervenschmerzen und Erschöpfung. Niemals wieder !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 89806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für scharlach mit Magenschmerzen, Druckgefühl in der Brust, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Die ersten drei Tage der Krankheit habe ich Penivllin genommen. Durch dieses aber bekam ich starken Juckreiz am ganzen Körper aufgrund einer allergischen Reaktion. Daraufhin verschrieb mir mein Arzt Clarithromycin. Dieses verträgt meim Körper anscheinend noch schlechter, demn schon bald nach der ersten Anwendung bekam ich starke Bauchschmerzen, gefolgt von Brustschmerzen, Druckgefühl im Brustbereich, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Kann ich absolut NICHT weiterempfehlen. Da habe ich noch lieber Scharlach als diese Nebenwirkungen!

Clarithromycin bei scharlach

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinscharlach8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten drei Tage der Krankheit habe ich Penivllin genommen. Durch dieses aber bekam ich starken Juckreiz am ganzen Körper aufgrund einer allergischen Reaktion. Daraufhin verschrieb mir mein Arzt Clarithromycin. Dieses verträgt meim Körper anscheinend noch schlechter, demn schon bald nach der ersten Anwendung bekam ich starke Bauchschmerzen, gefolgt von Brustschmerzen, Druckgefühl im Brustbereich, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Kann ich absolut NICHT weiterempfehlen. Da habe ich noch lieber Scharlach als diese Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 58715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nasennebenhöhlen Entzündung mit Schwindel, Zittern, Atemnot, Panikattacken

Hallo, ich bin seit ca 2 Wochen leicht erkältet und dies ging von alleine nicht weg!! Eines abends bekam ich so höllische Ohrenschmerzen dass ich zur Not Arzt Praxis (Freitags abends) fahren musste der verschrieb mir nur ibuprofen und Nasen Spray . Ichsollte 3 Tage später nochmal zum Arzt wenn es nicht besser werden sollte.. Es ist zwar etwas besser geworden trz war ich krank und könnte es mir nicht leisten . Arzt machte ein Blut Bild und Entzündungs Werte waren erhöht somit Antibiotikum . Nach 5 Tabletten also 2 1/2 Tage clarithromycin ging gar nichts mehr . Schwindel Atemnot zittern Panik Attacken ich dachte ich sei Tod schlapp Beine total am Ende . Dazu muss ich sagen ich leide seit 2 Jahren an Panik Attacken diese hab ich aber erfolgreich behandelt . Bis zu dem Tag wo ich das AB nahm ging es mir gut.. Seit dem ist alles wie damals nur 1000 mal schlimme . Selbst nach ansetzten ist es nicht weg. FINGER WEG von diesem AB!!!!! Ich hoffe dass diese Nebenwirkungen iwann wieder weggehen werden..

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlen Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlen Entzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin seit ca 2 Wochen leicht erkältet und dies ging von alleine nicht weg!! Eines abends bekam ich so höllische Ohrenschmerzen dass ich zur Not Arzt Praxis (Freitags abends) fahren musste der verschrieb mir nur ibuprofen und Nasen Spray . Ichsollte 3 Tage später nochmal zum Arzt wenn es nicht besser werden sollte.. Es ist zwar etwas besser geworden trz war ich krank und könnte es mir nicht leisten . Arzt machte ein Blut Bild und Entzündungs Werte waren erhöht somit Antibiotikum . Nach 5 Tabletten also 2 1/2 Tage clarithromycin ging gar nichts mehr . Schwindel Atemnot zittern Panik Attacken ich dachte ich sei Tod schlapp Beine total am Ende . Dazu muss ich sagen ich leide seit 2 Jahren an Panik Attacken diese hab ich aber erfolgreich behandelt . Bis zu dem Tag wo ich das AB nahm ging es mir gut.. Seit dem ist alles wie damals nur 1000 mal schlimme . Selbst nach ansetzten ist es nicht weg. FINGER WEG von diesem AB!!!!! Ich hoffe dass diese Nebenwirkungen iwann wieder weggehen werden..

Eingetragen am  als Datensatz 56268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Atemwegsentzündung mit Bauchkrämpfe, Beinschmerzen, Atemnot

Bauchkrämpfe extreme Beinschmerzen und Atemnot... Musste das Medikament absetzen! Ich kann es auf keinen Fall empfehlen!!!!

Clarithromycin bei Atemwegsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAtemwegsentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchkrämpfe extreme Beinschmerzen und Atemnot...
Musste das Medikament absetzen! Ich kann es auf keinen Fall
empfehlen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 56119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]