Clarithromycin für Mandelentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 825 Einträge zu Mandelentzündung. Bei 6% wurde Clarithromycin eingesetzt.

Wir haben 52 Patienten Berichte zu Mandelentzündung in Verbindung mit Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm169182
Durchschnittliches Gewicht in kg6784
Durchschnittliches Alter in Jahren3938
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,4425,26

Wo kann man Clarithromycin kaufen?

Clarithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Clarithromycin für Mandelentzündung auftraten:

Durchfall (15/52)
29%
Kopfschmerzen (9/52)
17%
Schlaflosigkeit (8/52)
15%
Übelkeit (8/52)
15%
Magenkrämpfe (7/52)
13%
Schwindel (7/52)
13%
bitterer Geschmack (6/52)
12%
Magenschmerzen (6/52)
12%
Herzrasen (5/52)
10%
keine Nebenwirkungen (3/52)
6%
Muskelschmerzen (3/52)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Clarithromycin für Mandelentzündung liegen vor:

 

Clarithromycin für Mittelohrentzündung, Mandelentzündung mit Magenschmerzen

Mir ging es schnell wieder besser dank dem Medikament ca. Zwei Tage hat es gedauert allerdings habe ich sowohl bei der Mittelohrentzündung wo ich 250mg zweimal täglich für 5 Tage einnahm viele Probleme mit dem Magen ich konnte nicht essen nicht trinken und es war ein unangenehmer Druck auf dem Magen dies hielt bis zum Ende der Behandlung an. Beim zweiten Mal bekam ich 500 mg zweimal täglich 5 Tage für Angina die Wirkung war auch super allerdings musste ich kämpfen nicht umzufallen es schlug sehr auf den Kreislauf und ich konnte nicht so gut essen und war dauerhaft bedröhnt bis zum Behandlungsende.

Clarithromycin bei Mandelentzündung; Clarithromycin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung5 Tage
ClarithromycinMittelohrentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging es schnell wieder besser dank dem Medikament ca. Zwei Tage hat es gedauert allerdings habe ich sowohl bei der Mittelohrentzündung wo ich 250mg zweimal täglich für 5 Tage einnahm viele Probleme mit dem Magen ich konnte nicht essen nicht trinken und es war ein unangenehmer Druck auf dem Magen dies hielt bis zum Ende der Behandlung an.
Beim zweiten Mal bekam ich 500 mg zweimal täglich 5 Tage für Angina die Wirkung war auch super allerdings musste ich kämpfen nicht umzufallen es schlug sehr auf den Kreislauf und ich konnte nicht so gut essen und war dauerhaft bedröhnt bis zum Behandlungsende.

Eingetragen am 15.06.2022 als Datensatz 111310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mittelohrentzündung, Mandelentzündung mit Magenschmerzen

Mir ging es schnell wieder besser dank dem Medikament ca. Zwei Tage hat es gedauert allerdings habe ich sowohl bei der Mittelohrentzündung wo ich 250mg zweimal täglich für 5 Tage einnahm viele Probleme mit dem Magen ich konnte nicht essen nicht trinken und es war ein unangenehmer Druck auf dem Magen dies hielt bis zum Ende der Behandlung an. Beim zweiten Mal bekam ich 500 mg zweimal täglich 5 Tage für Angina die Wirkung war auch super allerdings musste ich kämpfen nicht umzufallen es schlug sehr auf den Kreislauf und ich konnte nicht so gut essen und war dauerhaft bedröhnt bis zum Behandlungsende.

Clarithromycin bei Mandelentzündung; Clarithromycin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung5 Tage
ClarithromycinMittelohrentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging es schnell wieder besser dank dem Medikament ca. Zwei Tage hat es gedauert allerdings habe ich sowohl bei der Mittelohrentzündung wo ich 250mg zweimal täglich für 5 Tage einnahm viele Probleme mit dem Magen ich konnte nicht essen nicht trinken und es war ein unangenehmer Druck auf dem Magen dies hielt bis zum Ende der Behandlung an.

Beim zweiten Mal bekam ich 500 mg zweimal täglich 5 Tage für Angina die Wirkung war auch super allerdings musste ich kämpfen nicht umzufallen es schlug sehr auf den Kreislauf und ich konnte nicht so gut essen und war dauerhaft bedröhnt bis zum Behandlungsende.

Eingetragen am 15.06.2022 als Datensatz 111309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung

Die Beschwerden stellten sich nach etwa 48h ein. Erst war es ein Gefühl innerer Verstimmung, Unruhe etc. Ich bin grundsätzlich dieses Jahr überarbeitet und werde als Angstpatient behandelt. Keine Einnahme weiterer Medikamente. In der zweiten Tageshälfte Herzflattern und ein Gefühl von Gelee im Kopf. Hitzewallungen aber kein Fieber. Gliederschmerzen, Bewusstseinseintrübungen. Nachts reale Albträume und panische aufwachen mit Verwirrung. Puls ganztägig erhöht. Also wieder zum Arzt vor allem wegen dem Herz. Kein EKG Befund aber weiter Unruhe, Abgeschlagenheit und Herzklopfen immer wieder auftretend und wieder verschwindend. Angeraten einfach weiter zu nehmen. Körperliches Gefühl sagt das Gegenteil. HNO meinte Schwellung rückläufig. Dritter Tag vorbei, Hälfte noch vor mir. Typische Magen Darm Beschwerden außen vor gelassen, da Reizdarmpatient. Insgesamt das Gefühl schwer erkrankt zu sein.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Beschwerden stellten sich nach etwa 48h ein. Erst war es ein Gefühl innerer Verstimmung, Unruhe etc. Ich bin grundsätzlich dieses Jahr überarbeitet und werde als Angstpatient behandelt. Keine Einnahme weiterer Medikamente. In der zweiten Tageshälfte Herzflattern und ein Gefühl von Gelee im Kopf. Hitzewallungen aber kein Fieber. Gliederschmerzen, Bewusstseinseintrübungen. Nachts reale Albträume und panische aufwachen mit Verwirrung. Puls ganztägig erhöht.
Also wieder zum Arzt vor allem wegen dem Herz. Kein EKG Befund aber weiter Unruhe, Abgeschlagenheit und Herzklopfen immer wieder auftretend und wieder verschwindend. Angeraten einfach weiter zu nehmen. Körperliches Gefühl sagt das Gegenteil.
HNO meinte Schwellung rückläufig.
Dritter Tag vorbei, Hälfte noch vor mir.
Typische Magen Darm Beschwerden außen vor gelassen, da Reizdarmpatient.
Insgesamt das Gefühl schwer erkrankt zu sein.

Eingetragen am 08.10.2020 als Datensatz 99899
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für eitrige Mandelentzündung mit keine Nebenwirkungen

So! Ich nehme Clarithromicin nun den 4. Tag. 2xtgl 500mg..... und oh Wunder ich lebe noch!!!! Ich wäre schon längst durch mit der Behandlung, wenn ich mich nicht zu sehr mit den ganzen schlechten Bewertungen hier auseinander gesetzt hätte!! Ich bin gegen ziemlich viele Antibiotika allergisch und vertrage auch Erythromicin von Magen her gar nicht, aber Clarithromicin ist das beste Antibiotika was ich bisher bekommen habe. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen vielleicht mal ein bisschen Bauchgrummeln aber das war es auch. Ach ja und ich habe auch Paracetamol gleichzeitig genommen und meine Leber funktioniert auch noch ;-) Habe auch mit 2 Ärzten und einem Apotheker Rücksprache gehalten, aber die haben ja wahrscheinlich keine Ahnung- sind ja vom Fach ;-) Natürlich reagiert jeder anders aber ich kann diejenigen, die genauso unsicher waren nach den Bewertungen hier beruhigen, sie selbst zu testen und sich nicht verrückt machen zu lassen UND ja auch ich litt früher unter Angst/Panikattacken und es ist durch die Einnahme auch nichts wieder erweckt worden - zum Glück!!!! Gute Besserung an...

Clarithromycin bei eitrige Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycineitrige Mandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So! Ich nehme Clarithromicin nun den 4. Tag. 2xtgl 500mg..... und oh Wunder ich lebe noch!!!! Ich wäre schon längst durch mit der Behandlung, wenn ich mich nicht zu sehr mit den ganzen schlechten Bewertungen hier auseinander gesetzt hätte!! Ich bin gegen ziemlich viele Antibiotika allergisch und vertrage auch Erythromicin von Magen her gar nicht, aber Clarithromicin ist das beste Antibiotika was ich bisher bekommen habe. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen vielleicht mal ein bisschen Bauchgrummeln aber das war es auch. Ach ja und ich habe auch Paracetamol gleichzeitig genommen und meine Leber funktioniert auch noch ;-) Habe auch mit 2 Ärzten und einem Apotheker Rücksprache gehalten, aber die haben ja wahrscheinlich keine Ahnung- sind ja vom Fach ;-) Natürlich reagiert jeder anders aber ich kann diejenigen, die genauso unsicher waren nach den Bewertungen hier beruhigen, sie selbst zu testen und sich nicht verrückt machen zu lassen UND ja auch ich litt früher unter Angst/Panikattacken und es ist durch die Einnahme auch nichts wieder erweckt worden - zum Glück!!!! Gute Besserung an alle!!

Eingetragen am 12.04.2017 als Datensatz 76998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Clarithromycin von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Hatte einen stark entzündeten Hals, Halsschmerzen und eine Mandelentzündung. Ich habe Clarithromycin 250mg 10 Tage jeweils 2x täglich eingenommen. Da ich beruflich sehr gefordert bin und mir keine Krankschreibung leisten konnte war ich gespannt wie sehr mich das Medikament wohl einschrengen würde. Aber meine Befürchtungen waren umsonst. Bereits nach dem 1. Einnahmetag ging es mir besser. Und ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Ich habe in den anderen Berichten über soviele Nebenwirkungen gelesen das ich echt überrascht bin das es bei mir keine gab. Also ich kann das Medikament nur empfehlen.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clarithromycin von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Hatte einen stark entzündeten Hals, Halsschmerzen und eine Mandelentzündung.
Ich habe Clarithromycin 250mg 10 Tage jeweils 2x täglich eingenommen. Da ich beruflich sehr gefordert bin und mir keine Krankschreibung leisten konnte war ich gespannt wie sehr mich das Medikament wohl einschrengen würde. Aber meine Befürchtungen waren umsonst. Bereits nach dem 1. Einnahmetag ging es mir besser. Und ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Ich habe in den anderen Berichten über soviele Nebenwirkungen gelesen das ich echt überrascht bin das es bei mir keine gab. Also ich kann das Medikament nur empfehlen.

Eingetragen am 01.11.2008 als Datensatz 10986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung, Mandelentzündung mit Schlaflosigkeit, Herzrasen, Durchfall, Zungenverfärbung, Zungenbrennen

Bei Clarithromycin stellte sich unmittelbar Schlaflosigkeit ein. Ich konnte 4 Tage lang nicht schlafen. Während des Einschlafens überkam mich ein Herzrasen und ich stand senkrecht im Bett. Zudem hatte ich verwirrte Gedanken, die aber wohl auch fieberbedingt waren. Wegen der Schlaflosigkeit wurde das Medikament nach 3 Tagen abgesetzt. Erst nach einem weiteren Tag konnte ich erstmals für 3-4 Stunden schlafen. Anschließend habe ich Clinda-Saar nthalten, die ich zunächst gut vertragen habe. Ab dem 3.Tag hatte ich leichten Durchfall, der aber ertäglich war. 5 Tage nach Absetzen des Medikament verfärbte sich die Zunge kräftig gelb, zeigte einige Risse und brannte. Diese Nebenwirkung dauert noch an.

Clarithromycin bei Mandelentzündung; Clinda-saar bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung3 Tage
Clinda-saarMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Clarithromycin stellte sich unmittelbar Schlaflosigkeit ein. Ich konnte 4 Tage lang nicht schlafen. Während des Einschlafens überkam mich ein Herzrasen und ich stand senkrecht im Bett. Zudem hatte ich verwirrte Gedanken, die aber wohl auch fieberbedingt waren. Wegen der Schlaflosigkeit wurde das Medikament nach 3 Tagen abgesetzt. Erst nach einem weiteren Tag konnte ich erstmals für 3-4 Stunden schlafen.

Anschließend habe ich Clinda-Saar nthalten, die ich zunächst gut vertragen habe. Ab dem 3.Tag hatte ich leichten Durchfall, der aber ertäglich war. 5 Tage nach Absetzen des Medikament verfärbte sich die Zunge kräftig gelb, zeigte einige Risse und brannte. Diese Nebenwirkung dauert noch an.

Eingetragen am 31.12.2007 als Datensatz 5676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Sehstörungen, Schwitzen, Schwäche der Beine, Geschmacksirritationen, Müdigkeit (Erschöpfung)

Ich habe das Medikament wegen einer Angina verschrieben bekommen. Die Halsschmerzen waren rasch besser, ab dem 3. Tag haben die Nebenwirkungen jedoch eingesetzt. Diese reichten von dem extrem metallischen Geschmack im Mund, über Kopfschmerzen, extreme Schwäche, Muskelschmerzen, bis hin zu Panikattacken. Ich fühle mich schwer krank. Hab schon oft Antibiotika genommen aber noch nie solche Nebenwirkungen erlebt. Habe sie nun nach 4 Tagen abgesetzt, 7 Tage hätte ich nicht geschafft, und hoffe auf eine baldige Besserung.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament wegen einer Angina verschrieben bekommen. Die Halsschmerzen waren rasch besser, ab dem 3. Tag haben die Nebenwirkungen jedoch eingesetzt. Diese reichten von dem extrem metallischen Geschmack im Mund, über Kopfschmerzen, extreme Schwäche, Muskelschmerzen, bis hin zu Panikattacken. Ich fühle mich schwer krank. Hab schon oft Antibiotika genommen aber noch nie solche Nebenwirkungen erlebt. Habe sie nun nach 4 Tagen abgesetzt, 7 Tage hätte ich nicht geschafft, und hoffe auf eine baldige Besserung.

Eingetragen am 23.03.2019 als Datensatz 89094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Schüttelfrost, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Durchfall

Ich habe das Medikament zwei Tage genommen wegen einer Mandelentzündung und musste erneut meinen Arzt aufsuchen, weil die Nebenwirkungen extrem waren bzw. sind und der eigentliche Krankheitsgrund mittlerweile das kleinere Übel ist. Schon in der ersten Nacht nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) wurde ich von heftigem Schüttelfrost geweckt, zusammen mit Fieberträumen und starker Übelkeit; ich dachte mehrmals, dass ich mich übergeben müsste. Eine schlimme Erfahrung. Heute, dem zweiten Tag der Einnahme, kamen dann noch Magenkrämpfe sowie Durchfall hinzu. Eigentlich ist mir ständig schlecht und ich habe drückende Kopfschmerzen. Also bisher habe ich Antibiotika eigentlich gut vertragen, aber dieses Mittel ist eine Zumutung! Wie erwähnt, bin ich erneut zu meinem Arzt, der eigentlich keine negativen Erfahrungen mit Clarithromycin gemacht hat, aber er riet mir dazu, die Behandlung abzubrechen und hat mir ein anderes Mittel verschrieben. Es handelt sich um Rulid, das ich schon einige Male vorher genommen habe. Ich weiß nicht, wie mein Körper auf die Unverträglichkeit...

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament zwei Tage genommen wegen einer Mandelentzündung und musste erneut meinen Arzt aufsuchen, weil die Nebenwirkungen extrem waren bzw. sind und der eigentliche Krankheitsgrund mittlerweile das kleinere Übel ist.
Schon in der ersten Nacht nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) wurde ich von heftigem Schüttelfrost geweckt, zusammen mit Fieberträumen und starker Übelkeit; ich dachte mehrmals, dass ich mich übergeben müsste.
Eine schlimme Erfahrung. Heute, dem zweiten Tag der Einnahme, kamen dann noch Magenkrämpfe sowie Durchfall hinzu. Eigentlich ist mir ständig schlecht und ich habe drückende Kopfschmerzen.
Also bisher habe ich Antibiotika eigentlich gut vertragen, aber dieses Mittel ist eine Zumutung! Wie erwähnt, bin ich erneut zu meinem Arzt, der eigentlich keine negativen Erfahrungen mit Clarithromycin gemacht hat, aber er riet mir dazu, die Behandlung abzubrechen und hat mir ein anderes Mittel verschrieben. Es handelt sich um Rulid, das ich schon einige Male vorher genommen habe. Ich weiß nicht, wie mein Körper auf die Unverträglichkeit einerseits und das neue Medikament andererseits reagiert, aber welche Wahl habe ich denn?!
Nie wieder!!!!

Eingetragen am 13.01.2012 als Datensatz 40813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, bitterer Geschmack, Schwindel, Unwohlsein, Muskelschmerzen

Ich möchte hier auch meine Erfahrung berichten, nachdem ich clarithromycin 500mg wegen eine Mandelentzündung verschrieben bekommen habe. Muss dazu sagen das i h vorher schon ein Penicillin genommen habe über 10 tage. Aber das clarithromycin hat mich dann komplett niedergestreckt. So gut wie es nach 2 tagen wirkte so stark waren auch die nebenwirkungen. Kopfschmerzen, bitterer geschmack, Schwindel und unwohlsein, und eine kraftlosigkwit mit einhergehenden muskelschmerzen. Man könnte jetzt sagen das kommt vom infekt. Allerdings hatte ich diese Symptome vor der Einnahme nicht. Ich bin froh wenn die sache vorbei ist! Mein Arzt riet mir das Medikament abzusetzen wegen der starken Nebenwirkung, jedoch ist meine Angst zu gross einen Rückfall zu bekommen. 4,5 tage habe ich bereits geschafftt. Ich zähle jeden einzelnen!

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte hier auch meine Erfahrung berichten, nachdem ich clarithromycin 500mg wegen eine Mandelentzündung verschrieben bekommen habe. Muss dazu sagen das i h vorher schon ein Penicillin genommen habe über 10 tage. Aber das clarithromycin hat mich dann komplett niedergestreckt. So gut wie es nach 2 tagen wirkte so stark waren auch die nebenwirkungen. Kopfschmerzen, bitterer geschmack, Schwindel und unwohlsein, und eine kraftlosigkwit mit einhergehenden muskelschmerzen. Man könnte jetzt sagen das kommt vom infekt. Allerdings hatte ich diese Symptome vor der Einnahme nicht. Ich bin froh wenn die sache vorbei ist! Mein Arzt riet mir das Medikament abzusetzen wegen der starken Nebenwirkung, jedoch ist meine Angst zu gross einen Rückfall zu bekommen. 4,5 tage habe ich bereits geschafftt. Ich zähle jeden einzelnen!

Eingetragen am 04.03.2016 als Datensatz 72006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina, Halsentzuendung mit Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, Gliederschmerzen, Gelenkschmerzen, Angstzustände, Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Hautrötungen, Juckreiz, Fieber, Missempfindungen

Schreckliches Medikament!!!! hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas, aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-( schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen, muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen, angstzustaende (selbstmordgedanken), depressionen, SCHLAFLOSIGKEIT (hab nur 2x Clarithromycin genommen und 72 Std. nicht schlafen koennen!!!!) schreckliches hautbrennen, rote haut wie nach schlimmem sonnenbrand, fieber, juckreiz, kalt/heiss gefuehl, und so weiter....

Clarithromycin bei Angina, Halsentzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina, Halsentzuendung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schreckliches Medikament!!!!

hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas,
aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-(

schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen,
muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen, angstzustaende (selbstmordgedanken),
depressionen, SCHLAFLOSIGKEIT (hab nur 2x Clarithromycin genommen und 72 Std. nicht schlafen koennen!!!!) schreckliches hautbrennen, rote haut wie nach schlimmem sonnenbrand, fieber, juckreiz, kalt/heiss gefuehl, und so weiter....

Eingetragen am 15.02.2010 als Datensatz 22322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Herzrasen

Ich habe das Medikament gegen eine Mandelentzündung bekommen. Nach der zweiten Einnahme bekam ich Herzrasen und bin zusammengeklappt. Meine Ärztin hat dann ein EKG gemacht und Long-QT diagnostiziert. Ihrer Einschätzung nach wurde das von diesem Medikament verursacht. Allerdings kann es auch sein, dass ich es davor schon hatte, und es durch die Nebenwirkungen erst aufgefallen ist. Die Wirksamkeit kann ich also nicht beurteilen, weil ich dieses Medikament nur 2 mal genommen hatte.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen eine Mandelentzündung bekommen. Nach der zweiten Einnahme bekam ich Herzrasen und bin zusammengeklappt. Meine Ärztin hat dann ein EKG gemacht und Long-QT diagnostiziert. Ihrer Einschätzung nach wurde das von diesem Medikament verursacht. Allerdings kann es auch sein, dass ich es davor schon hatte, und es durch die Nebenwirkungen erst aufgefallen ist. Die Wirksamkeit kann ich also nicht beurteilen, weil ich dieses Medikament nur 2 mal genommen hatte.

Eingetragen am 11.12.2015 als Datensatz 70782
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Hörstörungen, Schwindel

Nach der zweiten Tablett setzte nach einer Stunde eine massive Hörminderung und Schwindel ein. Musste die weitere Einnahme abbrechen.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der zweiten Tablett setzte nach einer Stunde eine massive Hörminderung und Schwindel ein.
Musste die weitere Einnahme abbrechen.

Eingetragen am 09.12.2018 als Datensatz 87132
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Schwindel, Schläfrigkeit, Durchfall, Übelkeit, Nervosität

Schwindel, Vergessen, Schlaflosigkeit, Durchfall, Übelkeit, Nervosität. Jedoch hat die Behandlung angeschlagen.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Vergessen, Schlaflosigkeit, Durchfall, Übelkeit, Nervosität.
Jedoch hat die Behandlung angeschlagen.

Eingetragen am 05.04.2018 als Datensatz 82921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Erbrechen

Zur Wirksamkeit kann ich nichts sagen. Habe es gegen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Aber 2-3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette hat bei mir das Erbrechen angefangen. In 4 Stunden habe ich mich mind. 15 mal übergeben müssen. Selbst als der Magen leer war, konnte ich nicht aufhören. Mein Freund musste den Krankenwagen rufen, weil es einfach kein Ende nahm. Sogar in der Notaufnahme ging es weiter. Furchtbares Erlebnis...

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Wirksamkeit kann ich nichts sagen. Habe es gegen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Aber 2-3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette hat bei mir das Erbrechen angefangen. In 4 Stunden habe ich mich mind. 15 mal übergeben müssen. Selbst als der Magen leer war, konnte ich nicht aufhören. Mein Freund musste den Krankenwagen rufen, weil es einfach kein Ende nahm. Sogar in der Notaufnahme ging es weiter. Furchtbares Erlebnis...

Eingetragen am 12.07.2017 als Datensatz 78353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für eitrige Mandelentzündung mit Herzbeschwerden, Muskelbeschwerden, bitterer Geschmack

Clarithromycin war nun das 4. o. 5. Antibiotika welches mir verschrieben wurde wegen einer eitrigen Anginis, davor die Antibiotika brachten nur kurzzeitig Linderung. Ich habe das Medikament für 10 Tage bekommen, heute ist der 7. Tag der Einnahme. Zur Wirksamkeit kann ich sagen, dass meine Mandeln mittlerweile relativ "normal" aussehen, auch wenn es noch nicht ganz weg ist. Ich denke, dass Antibiotika bei mir sowieso nichtmehr allzuviel hilft wegen bereits zu häufiger Einnahme, die ich machen musste und die Bakterien nun schon ressistent reagieren (Mandel OP ist in Planung). Zu den Nebenwirkungen kann ich sagen, dass Übelkeit etc. welche hier oft genannt werden, nicht auftraten. Nach den ersten Einnahmen hatte ich garkeine Nebenwirkungen, einzig war, dass ich nachts einpaarmal aufgewacht bin und 1-2x nicht so gut geschlafen habe am Anfang. Man kann dabei aber nicht sagen, dass es 100%ig von den Tabletten kommt. Was nun aber seit ca. 3 Tagen ist, dass es in meiner Herzgegend oft sticht und bei Druck mit der Hand es sich auch etwas unangenehm anfühlt. Ich habe zunächst gedacht,...

Clarithromycin bei eitrige Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycineitrige Mandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin war nun das 4. o. 5. Antibiotika welches mir verschrieben wurde wegen einer eitrigen Anginis, davor die Antibiotika brachten nur kurzzeitig Linderung. Ich habe das Medikament für 10 Tage bekommen, heute ist der 7. Tag der Einnahme. Zur Wirksamkeit kann ich sagen, dass meine Mandeln mittlerweile relativ "normal" aussehen, auch wenn es noch nicht ganz weg ist. Ich denke, dass Antibiotika bei mir sowieso nichtmehr allzuviel hilft wegen bereits zu häufiger Einnahme, die ich machen musste und die Bakterien nun schon ressistent reagieren (Mandel OP ist in Planung).
Zu den Nebenwirkungen kann ich sagen, dass Übelkeit etc. welche hier oft genannt werden, nicht auftraten. Nach den ersten Einnahmen hatte ich garkeine Nebenwirkungen, einzig war, dass ich nachts einpaarmal aufgewacht bin und 1-2x nicht so gut geschlafen habe am Anfang. Man kann dabei aber nicht sagen, dass es 100%ig von den Tabletten kommt. Was nun aber seit ca. 3 Tagen ist, dass es in meiner Herzgegend oft sticht und bei Druck mit der Hand es sich auch etwas unangenehm anfühlt. Ich habe zunächst gedacht, dass es irgend ein Nerv ist, doch dann fing mit der Zeit auch an mein linker Arm schwer zu werden, manchmal zu kribbeln oder wie heute, starker Muskelkater meinen Arm quält. (Sport etc. wurde nicht betrieben) Ich habe im Internet gelesen, dass Clarithromycin das Herz schädigen soll, ich weiß nicht ob es damit zusammen hängt, oder mein Körper mittweile durch so viele Antibiotika geschwächt ist, dass solche Symptome auftreten.. Ich bin doch froh, dass Mittwoch die Packung leer ist.
Auch wenn dieses Antibiotika vielleicht gut hilft, noch einmal würde ich dieses Antibiotika nicht nehmen wollen.

Eingetragen am 07.09.2014 als Datensatz 63638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis, Mandelentzündung mit Pilzinfektion, bitterer Geschmack, Übelkeit, Angstzustände

Wirksamkeit im Hinblick auf die Mandelentzündung gut. Nebenhöhlenbeschwerden bestehen noch weiter. Bereits am zweiten Tag ist eine Pilzinfektion eingetreten trotz vorbeugendem Einsatz von Milchsäure. Bitteren Geschmack im Mund. Leichte Übelkeit zeitverzögert nach der Einnahme, die aber wieder vergeht. Heute Irritation durch leichte Angstzustände, was ich normalerweise nicht von mir kenne (gerade eben erst realisiert, dass dies wohl eine Nebenwirkung war). Insgesamt bin ich daher von diesem Medikament nicht überzeugt und möchte es mir nicht mehr verschreiben lassen.

Clarithromycin bei Sinusitis, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis, Mandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit im Hinblick auf die Mandelentzündung gut. Nebenhöhlenbeschwerden bestehen noch weiter. Bereits am zweiten Tag ist eine Pilzinfektion eingetreten trotz vorbeugendem Einsatz von Milchsäure. Bitteren Geschmack im Mund. Leichte Übelkeit zeitverzögert nach der Einnahme, die aber wieder vergeht. Heute Irritation durch leichte Angstzustände, was ich normalerweise nicht von mir kenne (gerade eben erst realisiert, dass dies wohl eine Nebenwirkung war). Insgesamt bin ich daher von diesem Medikament nicht überzeugt und möchte es mir nicht mehr verschreiben lassen.

Eingetragen am 29.05.2013 als Datensatz 54095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung

1. Tag intensiv (2x2 Tabletten), ab Tag 2 2x1. Nach 7 Tagen immer noch deutliche Beschwerden im Hals. Mandelsteine sind zwar weg, die Entzündung aber definitiv immer noch vorhanden. Nebenwirkungen: Übelkeit, Magenschmerzen, Schwindel, Hautausschlag am Dekolleté und Hals extrem, Scheidenpilz (stark) Ist aber auch meine 3. Mandelentzündung innerhalb von 7 Monaten. Ich denke die Symptome werden von mal zu mal intensiver.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag intensiv (2x2 Tabletten), ab Tag 2 2x1.
Nach 7 Tagen immer noch deutliche Beschwerden im Hals. Mandelsteine sind zwar weg, die Entzündung aber definitiv immer noch vorhanden.
Nebenwirkungen: Übelkeit, Magenschmerzen, Schwindel, Hautausschlag am Dekolleté und Hals extrem, Scheidenpilz (stark)
Ist aber auch meine 3. Mandelentzündung innerhalb von 7 Monaten. Ich denke die Symptome werden von mal zu mal intensiver.

Eingetragen am 31.07.2022 als Datensatz 111953
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung

Hatte eine heftige Mandelentzündung mit Fieberschüben und extremen Halsschmerzen. Meine Angst vor dem Antibiotika war weitestgehend unbegründet. Ich habe dieses Antibiotika relativ gut vertragen. Die einzigen Nebenwirkungen waren, dass ich am 2. Tag der Einnahme sehr weinerlich war und allgemein schlecht schlafen konnte und mich etwas unwohl gefühlt habe.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine heftige Mandelentzündung mit Fieberschüben und extremen Halsschmerzen.
Meine Angst vor dem Antibiotika war weitestgehend unbegründet. Ich habe dieses Antibiotika relativ gut vertragen. Die einzigen Nebenwirkungen waren, dass ich am 2. Tag der Einnahme sehr weinerlich war und allgemein schlecht schlafen konnte und mich etwas unwohl gefühlt habe.

Eingetragen am 21.01.2022 als Datensatz 108955
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung

Hat überhaupt nicht geholfen schon kurz nach der ersten Einnahme Panik Attacken Herzrhythmus störung ich dachte jeden moment hört mein Herz auf zu schlagen Schlafstörung und Benommenheit Schweißausbruch Sodbrennen. Das Antibiotika müsste verboten werden für jemanden der hohen blutdruck oder andere probleme mit dem Herz hat bitte Finger weg!!! Musste die Einnahme nach zwei Tagen abbrechen es sind immer mehr Nebenwirkung dazu gekommen nach jeder Einnahme.2 Tage nach Abbruch Nebenwirkung waren immernoch da.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat überhaupt nicht geholfen schon kurz nach der ersten Einnahme Panik Attacken Herzrhythmus störung ich dachte jeden moment hört mein Herz auf zu schlagen Schlafstörung und Benommenheit Schweißausbruch Sodbrennen. Das Antibiotika müsste verboten werden für jemanden der hohen blutdruck oder andere probleme mit dem Herz hat bitte Finger weg!!! Musste die Einnahme nach zwei Tagen abbrechen es sind immer mehr Nebenwirkung dazu gekommen nach jeder Einnahme.2 Tage nach Abbruch Nebenwirkung waren immernoch da.

Eingetragen am 05.01.2019 als Datensatz 87579
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Schalflosigkeit, bitterer Geschmack, Durchfall

Das Medikament wirkt gut, die Nebenwirkungen sind aber eindeutig da

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt gut, die Nebenwirkungen sind aber eindeutig da

Eingetragen am 12.11.2016 als Datensatz 75163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clarithromycin und Mandelentzündung

Clarithromycin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Clarithromycin, Clarithromycin Hexal 500 mg, Clarithromycin Hexal 250 g, Clarithromycin 250 mg, Clarithromycin (250 mg), Clarithromycin 500mg, Clarithromycin Stada 250mg, Clarithromycin 2 x 500 mg, Clarithromycin HEXAL, Clarithromycin AL 250mg, Clarithromycin-CT, Clarythromycin, Clarithroycin-Ratiofarm, Clarithromycin-ratiopharm 500mg, Clarithtomycin, Clarithromycin AL 125mg Suspension, clarithromycin hexal 500mg, Clarithromyzin, Clarithromycin 500, Clarithromycin 500 Stada, calrithromycin 250, Clarithroyicinratiopharm 250 mg, Clarithromycin basics, Clarithromycin Hexal 500 mb, Clarithromycin 250mg, clarithromycin -1A Pharma 500mg, Clarithromicin 250mg, Clarithromycin dura 500mg, Clarithromycin AL "%= MG, Clarithromycin1 A 500mg, Clrithromycin, Clarithomycin, Clarithrocin Mepha, Clarithromycin dura 250 mg, Clarithromycin/Metronidazol, Clarithromycin 500 mg, Clarithromycin dura 250mg, Clarithromycin dura, Clarithromycin HEXAL 500, Glazitsaft (Clarythromizin), Clarithromycin AL pro 250 mg, Clarithromycin 1a pharma 250, Clarithromycin Basics 500 mg, CLARITHROMYCIN BASICS 250 mg Filmtabletten, Clarithromycin Basics 500 g, Clarithromycin Stada, Clarithromycin Sandoz 500, Clarithromycin500

Mandelentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

eitrige Mandelentzündung, entzündete Mandeln, Mandelentzündung, Tonsillitis

[]