Depressive Verstimmungen bei Doxycyclin

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Doxycyclin

Insgesamt haben wir 666 Einträge zu Doxycyclin. Bei 1% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Doxycyclin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6394
Durchschnittliches Alter in Jahren4165
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9128,99

Wo kann man Doxycyclin kaufen?

Doxycyclin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxycyclin wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxycyclin wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Doxycyclin:

 

Doxycyclin für Sinusitis mit Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Müdigkeit

Nachdem pflanzliche Mittel die Stirnhöhlen Entzündung nicht vollständig geheilt haben, habe ich Doxycyclin zusätzlich zehn Tage eingenommen. Am dritten Tag bemerkte ich zunehmende Unlust und eine depressive Verstimmung, Weinerlichkeit sowie extreme Müdigkeit. Dieser Zustand änderte sich während der gesamten Behandlungsdauer nicht. Ich würde dieses Medikament definitiv nicht weiter empfehlen.

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem pflanzliche Mittel die Stirnhöhlen Entzündung nicht vollständig geheilt haben, habe ich Doxycyclin zusätzlich zehn Tage eingenommen. Am dritten Tag bemerkte ich zunehmende Unlust und eine depressive Verstimmung, Weinerlichkeit sowie extreme Müdigkeit. Dieser Zustand änderte sich während der gesamten Behandlungsdauer nicht. Ich würde dieses Medikament definitiv nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 71239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für erkältung mit Übelkeit, Mundtrockenheit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Benommenheit, Schwindel

Mein Hausarzt hat mir das Medikament verschrieben, da ich nach einer Woche meinen grippalen Infekt immer noch nicht los war. Die Erkältungsbeschwerden waren nach nur 2 - 3 Tagen regelmäßiger Einnahme (1 x tgl. morgens) wesentlich besser. Ich habe allerdings unerwünschte Nebenwirkungen wie Übelkeit (kurz vor Erbrechen), trockenen Mund, Antriebsschwäche bzw. depressive Verstimmung, leichte Benommenheit mit Schwindelgefühl, schwach in den Beinen. Ich würde meinen Zustand für ca. 3 - 6 Stunden nach der Einnahme als bekifft bzw. besoffen bezeichnen. Ich verzichte auf Autofahren, weil es mir zu gefährlich erscheint, so zu fahren. Trotzdem habe ich mich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt entschlossen, das Medikament aufzubrauchen. 3 Tage liegen noch vor mir. Die Erkältungsbeschwerden (starke Kopfschmerzen, starke Schmerzen beim Husten mit Auswurf, nicht enden wollender eitriger Ausfluss aus der Nase, Fieber) setzten mir mehr zu.

Doxycyclin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinerkältung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hausarzt hat mir das Medikament verschrieben, da ich nach einer Woche meinen grippalen Infekt immer noch nicht los war. Die Erkältungsbeschwerden waren nach nur 2 - 3 Tagen regelmäßiger Einnahme (1 x tgl. morgens) wesentlich besser. Ich habe allerdings unerwünschte Nebenwirkungen wie Übelkeit (kurz vor Erbrechen), trockenen Mund, Antriebsschwäche bzw. depressive Verstimmung, leichte Benommenheit mit Schwindelgefühl, schwach in den Beinen. Ich würde meinen Zustand für ca. 3 - 6 Stunden nach der Einnahme als bekifft bzw. besoffen bezeichnen. Ich verzichte auf Autofahren, weil es mir zu gefährlich erscheint, so zu fahren. Trotzdem habe ich mich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt entschlossen, das Medikament aufzubrauchen. 3 Tage liegen noch vor mir. Die Erkältungsbeschwerden (starke Kopfschmerzen, starke Schmerzen beim Husten mit Auswurf, nicht enden wollender eitriger Ausfluss aus der Nase, Fieber) setzten mir mehr zu.

Eingetragen am  als Datensatz 57527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Infekt mit Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Muskelzucken

Vorsicht, habe seit 3 Monaten diese Probleme.

Doxycyclin bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinInfekt16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsicht, habe seit 3 Monaten diese Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 73820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für chronisch entzündliche Bronchitis mit Schwindel, Benommenheit, Pilzinfektion, Augenbrennen, Schweißausbrüche, Heiserkeit, Übelkeit, Depressive Verstimmungen

Habe das Medi bekommen wegen chronisch entzündlicher Bronchitis. Der Husten samt teils blutigem Auswurf lies erst am Tag 6 nach. Die Nebenwirkungen sind heftig: starker Schwindel, extreme Benommenheit, Scheidenpilz und Pilz im Mund, brennende Augen, Schweißausbrüche, Heiserkeit, Rachenentzündung und Übelkeit. Zudem starke Depressionen (Heulanfälle) und ständiges Hungergefühl. Ich habe die Tablette abends zum essen genommen und nach Anweisung reichlich getrunken. Die Einnahme ist absolut eklig, da sich die Tablette sofort auf der Zunge auflöst, noch bevor man sie schlucken kann - sau bitter. Habe trotzdem die 10 Tage (morgen Tag 10) durchgehalten, aber werde es nicht noch einmal nehmen. Nicht zu empfehlen.

Doxycyclin bei chronisch entzündliche Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinchronisch entzündliche Bronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medi bekommen wegen chronisch entzündlicher Bronchitis. Der Husten samt teils blutigem Auswurf lies erst am Tag 6 nach. Die Nebenwirkungen sind heftig: starker Schwindel, extreme Benommenheit, Scheidenpilz und Pilz im Mund, brennende Augen, Schweißausbrüche, Heiserkeit, Rachenentzündung und Übelkeit.
Zudem starke Depressionen (Heulanfälle) und ständiges Hungergefühl.
Ich habe die Tablette abends zum essen genommen und nach Anweisung reichlich getrunken. Die Einnahme ist absolut eklig, da sich die Tablette sofort auf der Zunge auflöst, noch bevor man sie schlucken kann - sau bitter.
Habe trotzdem die 10 Tage (morgen Tag 10) durchgehalten, aber werde es nicht noch einmal nehmen. Nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 68985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose Zeckenstich mit Übelkeit, Magenbeschwerden, Depressive Verstimmungen

Übelkeit, flau im Magen, beste Wirksamkeit und Verträglichkeit bei der Einnahme zwischen 2 Mahlzeiten (je ca. 1,5 bis 2 Stunden Abstand), schlechte Stimmung, leichte Depression, Sehkraft ließ etwas nach, in den Augen ein Gefühl wie ganz leicht betrunken. Positiv: bisher keine Probleme was den Stuhlgang angeht

Doxycyclin bei Borreliose Zeckenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose Zeckenstich10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, flau im Magen, beste Wirksamkeit und Verträglichkeit bei der Einnahme zwischen 2 Mahlzeiten (je ca. 1,5 bis 2 Stunden Abstand), schlechte Stimmung, leichte Depression, Sehkraft ließ etwas nach, in den Augen ein Gefühl wie ganz leicht betrunken. Positiv: bisher keine Probleme was den Stuhlgang angeht

Eingetragen am  als Datensatz 55399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Sinusitis mit Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Übelkeit

Schon nach wenigen Tagen machte sich eine depressive Verstimmung bemerkbar, habe mich selbst nicht mehr wiedererkannt. Außerdem habe ich nach 30-60 Minuten nach der Einnahme eine extreme Müdigkeit und Erschöpfung festgestellt. Zudem kam eine leichte Übelkeit dazu, die im Laufe des Tages aber wieder verschwand. Ich muss das Antibiotika noch 2 Tage nehmen und hoffe, dass dann vor allem die Verstimmungen verschwinden.

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach wenigen Tagen machte sich eine depressive Verstimmung bemerkbar, habe mich selbst nicht mehr wiedererkannt. Außerdem habe ich nach 30-60 Minuten nach der Einnahme eine extreme Müdigkeit und Erschöpfung festgestellt. Zudem kam eine leichte Übelkeit dazu, die im Laufe des Tages aber wieder verschwand. Ich muss das Antibiotika noch 2 Tage nehmen und hoffe, dass dann vor allem die Verstimmungen verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 75863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]