Durchfall bei Tramadol

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Tramadol

Insgesamt haben wir 476 Einträge zu Tramadol. Bei 1% ist Durchfall aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Durchfall bei Tramadol.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm163186
Durchschnittliches Gewicht in kg10192
Durchschnittliches Alter in Jahren5656
Durchschnittlicher BMIin kg/m238,5526,59

Tramadol wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tramadol wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Tramadol:

 

Tramadol für Muskelscherzen in Armen und Beinen mit Durchfall, Schweißausbrüche, Entzugserscheinungen, Frieren, Magen-Darm-Krämpfe

Hallo ich nehme seit mehren Jahren Tramadol für meine Schmerzen und damit ich mich überhaupt bewegen kann,ist ein bescheuertes Gefühl ber ich konnte mich so gut wie nicht mehr bewegen-Muskelschwund vererbt- Jetzt bin ich gerade am 3 Tag des kalten Entzuges von 2x100 mg Tramadol,es ist ein scheiß Gefühl,Magenkrämpfe total heftig,Schwitzen,Frieren der Horror, ich wollt das nur mal mitteilen,ferner Durchfall und Appetitlosigkeit.Habe Magnesium genommen und Schokolade gegessen und mir eingebildet das es hilft.Ich hoffe es ist bald vorbei.Heutte hatte ich außerdem eine kl. Menge aus der Kapsel geschluckt weil es mit dem Entzug so schlimm ist,jetzt hat der Körper wieder einen Bruchteil von dem Sauzeug aber ich mache weiter

Tramadol bei Muskelscherzen in Armen und Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolMuskelscherzen in Armen und Beinen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich nehme seit mehren Jahren Tramadol für meine Schmerzen und damit ich mich überhaupt bewegen kann,ist ein bescheuertes Gefühl ber ich konnte mich so gut wie nicht mehr bewegen-Muskelschwund vererbt-
Jetzt bin ich gerade am 3 Tag des kalten Entzuges von 2x100 mg Tramadol,es ist ein scheiß Gefühl,Magenkrämpfe total heftig,Schwitzen,Frieren der Horror, ich wollt das nur mal mitteilen,ferner Durchfall und Appetitlosigkeit.Habe Magnesium genommen und Schokolade gegessen und mir eingebildet das es hilft.Ich hoffe es ist bald vorbei.Heutte hatte ich außerdem eine kl. Menge aus der Kapsel geschluckt weil es mit dem Entzug so schlimm ist,jetzt hat der Körper wieder einen Bruchteil von dem Sauzeug aber ich mache weiter

Eingetragen am  als Datensatz 37268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe mit Euphorie, Grippesymptome, Schwindel, Realitätsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Zunächst 100mg- Euphorie, aber Grippeähnliche Symptome, Kopf zu, leichter Schwindel und Derealisation, einige Stunden später Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Abbruch der Behandlung

Tramadol bei Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolÜbelkeit, Erbrechen, Diarrhoe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst 100mg- Euphorie, aber Grippeähnliche Symptome, Kopf zu, leichter Schwindel und Derealisation, einige Stunden später Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Abbruch der Behandlung

Eingetragen am  als Datensatz 37727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):164
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schleimbeutelentzündung mit Medikamentenabhängigkeit, Übelkeit, Durchfall

Ich habe die Tramadol Tropfen über merere Wochen,das heist ca.8 Wochen eingenommen,beim absetzen diese Medikament muss langsam vorgegangen werden,da dieses Medikament zur abhängigkeit führt.Es ist auch deutlich spürbar wenn es schnell abgesetzt wird. Verträglichkeit war es bei mir sehr gut ,auser einem Durchfall und Übelkeit von 3 Tagen . Das Medikament kann man absetzen,und hinterlässt keine bleibenden Schäden. Gruß Kevin44

Tramaldol bei Schleimbeutelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramaldolSchleimbeutelentzündung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tramadol Tropfen über merere Wochen,das heist ca.8 Wochen eingenommen,beim absetzen diese Medikament muss langsam vorgegangen werden,da dieses Medikament zur abhängigkeit führt.Es ist auch deutlich spürbar wenn es schnell abgesetzt wird.
Verträglichkeit war es bei mir sehr gut ,auser einem Durchfall und Übelkeit von 3 Tagen .
Das Medikament kann man absetzen,und hinterlässt keine bleibenden Schäden.

Gruß Kevin44

Eingetragen am  als Datensatz 14783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramaldol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen mit Schwindel, Erbrechen, Durchfall

Ich hatte nach der Einnahme mit heftigen Nebenwirkungen wie Schwindel, Erbrechen und Durchfall zu tun gehabt. Die Breitschaftsärztin, die ich rufen musste, bestätigte mir, dass sie bei vielen Frauen, diese Reaktion schon erlebt hatte.

Tramadol bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nach der Einnahme mit heftigen Nebenwirkungen wie Schwindel, Erbrechen und Durchfall zu tun gehabt. Die Breitschaftsärztin, die ich rufen musste, bestätigte mir, dass sie bei vielen Frauen, diese Reaktion schon erlebt hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 81164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für ISG- Blockade mit Durchfall, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schwindel, Angstzustände, Depressive Verstimmungen

In den letzten zwei Jahren leide ich öfter unter heftigen Rückenschmerzen, die mit Taubheitsgefühlen in den Oberschenkeln, im Gesäß, Armen und Fingern einhergehen. Das Gelenk im Beckenbereich ist blockiert und besonders das Abwärtsgehen auf Treppen ist schmerzhaft und manchmal brauche ich zwei bis drei Tage um überhaupt wieder kontrolliert gehen zu können. Bei dem letzten akuten Anfall wurde mir Tramadol verschrieben und ich hatte nach der ersten Einnahme ca. 6 Stunden schmerzfreien, aber extrem unruhigen traumreichen Schlaf. Beim Erwachen war ich benommen und als ich mich erheben wollte, hatte ich starkes Schwindelgefühl und Wahrnehmungsstörungen, die durch sofortiges und wiederholtes Erbrechen begleitet wurden. Der erste Tag nach der Einnahme, die ich schon aufgrund des Erbrechens nicht fortführen konnte, war vollkommen verstörend, da ich unter wiederkehrenden Angstanfällen, Durchfällen und Kopfschmerzen litt. Noch bis zu fünf Tage im Anschluss der Behandlung litt ich unter unerklärlich heftigen psychischen Reaktionen, wie Weinen bei geringfügigen Anlässen oder Verstörtheit bei...

Tramadol bei ISG- Blockade

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolISG- Blockade1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den letzten zwei Jahren leide ich öfter unter heftigen Rückenschmerzen, die mit Taubheitsgefühlen in den Oberschenkeln, im Gesäß, Armen und Fingern einhergehen. Das Gelenk im Beckenbereich ist blockiert und besonders das Abwärtsgehen auf Treppen ist schmerzhaft und manchmal brauche ich zwei bis drei Tage um überhaupt wieder kontrolliert gehen zu können.
Bei dem letzten akuten Anfall wurde mir Tramadol verschrieben und ich hatte nach der ersten Einnahme ca. 6 Stunden schmerzfreien, aber extrem unruhigen traumreichen Schlaf. Beim Erwachen war ich benommen und als ich mich erheben wollte, hatte ich starkes Schwindelgefühl und Wahrnehmungsstörungen, die durch sofortiges und wiederholtes Erbrechen begleitet wurden. Der erste Tag nach der Einnahme, die ich schon aufgrund des Erbrechens nicht fortführen konnte, war vollkommen verstörend, da ich unter wiederkehrenden Angstanfällen, Durchfällen und Kopfschmerzen litt. Noch bis zu fünf Tage im Anschluss der Behandlung litt ich unter unerklärlich heftigen psychischen Reaktionen, wie Weinen bei geringfügigen Anlässen oder Verstörtheit bei kleinen Unaufmerksamkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 60406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Durchfall, Benommenheit

Habe Tramadolor nur zwei Wochen genommen, wegen Übelkeit, Durchfall und ständiger Benommenheit abgesetzt.

Tramadolor bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tramadolor nur zwei Wochen genommen, wegen Übelkeit, Durchfall und ständiger Benommenheit abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 26761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]