Esomeprazol für Reflux

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 361 Einträge zu Reflux. Bei 4% wurde Esomeprazol eingesetzt.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Reflux in Verbindung mit Esomeprazol.

Prozentualer Anteil 31%69%
Durchschnittliche Größe in cm162182
Durchschnittliches Gewicht in kg8199
Durchschnittliches Alter in Jahren4950
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,1029,46

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Esomeprazol für Reflux auftraten:

Schwindel (5/15)
33%
Blähungen (3/15)
20%
Juckreiz (3/15)
20%
Gelenkschmerzen (2/15)
13%
keine Nebenwirkungen (2/15)
13%
Rückenschmerzen (2/15)
13%
Atembeschwerden (1/15)
7%
Benommenheit (1/15)
7%
Darmschmerzen (1/15)
7%
Depressive Verstimmungen (1/15)
7%
Durchfall (1/15)
7%
Gewichtszunahme (1/15)
7%
Gynäkomastie (1/15)
7%
Herzrhythmusstörungen (1/15)
7%
Kopfschmerzen (1/15)
7%
Magenkrämpfe (1/15)
7%
Müdigkeit (1/15)
7%
Nachtschweiß (1/15)
7%
Nesselsucht (1/15)
7%
Ödeme (1/15)
7%
Pusteln (1/15)
7%
Schlafstörungen (1/15)
7%
Schluckbeschwerden (1/15)
7%
Schwitzen (1/15)
7%
Sehstörungen (1/15)
7%
Taubheitsgefühl (1/15)
7%
Taubheitsgefühle (1/15)
7%
Übelkeit (1/15)
7%
Unruhe (1/15)
7%
Verstopfung (1/15)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Esomeprazol für Reflux liegen vor:

 

esomeprazol für Reflux mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit 21 Jahren täglich 20mg Esomeprazol (Nexium) weil ich seit meinem 30 Lebensjahr unter Reflux und Gastritis leide. Jetzt werde ich bald 52. Ich hatte niemals Nebenwirkungen!! Gerade wurde wieder ein Vollcheck gemacht plus Extracheck um zu erfahren ob mein Vitaminspiegel ok ist. Alle Werte sind normal außer Eisen, das geringfügig zu niedrig ist. In letzter Zeit traf ich ein paar Menschen die von Nebenwirkungen bei Protonenpumpenhemmern berichten. Das war der Grund warum ich nun explizit nach möglichen Tests über Nebenwirkungen suchte und fand diese Seite. Wenn man Kundenmeinungen findet muss man immer bedenken: Menschen melden sich immer dann zu Wort, wenn sie etwas beklagen wollen. Zufriedene Menschen äußern sich nur selten. Deshalb kann hier der Eindruck entstehen dass mit Esomeprazol auf jeden Fall Nebenwirkungen hat. Das ist nicht der Fall! Wie gesagt ich bin seit 21 Jahren durch Esomeprazol beschwerdefrei was mir mehr Lebensqualität bescherte. Der einzige Nachteil den ich sehe ist der unverschämt hohe Preis! Ich bekomme immer die N3 (90St) verschrieben,...

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux21 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 21 Jahren täglich 20mg Esomeprazol (Nexium) weil ich seit meinem 30 Lebensjahr unter Reflux und Gastritis leide. Jetzt werde ich bald 52.

Ich hatte niemals Nebenwirkungen!! Gerade wurde wieder ein Vollcheck gemacht plus Extracheck um zu erfahren ob mein Vitaminspiegel ok ist. Alle Werte sind normal außer Eisen, das geringfügig zu niedrig ist. In letzter Zeit traf ich ein paar Menschen die von Nebenwirkungen bei Protonenpumpenhemmern berichten. Das war der Grund warum ich nun explizit nach möglichen Tests über Nebenwirkungen suchte und fand diese Seite.

Wenn man Kundenmeinungen findet muss man immer bedenken: Menschen melden sich immer dann zu Wort, wenn sie etwas beklagen wollen. Zufriedene Menschen äußern sich nur selten. Deshalb kann hier der Eindruck entstehen dass mit Esomeprazol auf jeden Fall Nebenwirkungen hat. Das ist nicht der Fall! Wie gesagt ich bin seit 21 Jahren durch Esomeprazol beschwerdefrei was mir mehr Lebensqualität bescherte.

Der einzige Nachteil den ich sehe ist der unverschämt hohe Preis! Ich bekomme immer die N3 (90St) verschrieben, die dann 170 Euro kostet. als Privatpatient muss ich das dann immer auslegen. Das ist auch der Grund warum das bei meiner positiven Erfahrung zur Abwertung führte. Die Wirkung ist Sensationell. Der Preis ein Horror. Aber gerade las ich einen Bericht wonach Omeprazol im Ergebnis dem von Esomeprazol entspricht bei gleicher Wirkstoffhöhe. Ich werde es ausprobieren. und sollte alles unverändert bleiben, werde ich zu Omeprazol wechseln.

ALLE Medikamente machen abhängig wenn man sie auf Dauer nimmt. Dessen muss man sich bewusst sein. Deshalb sehe ich das nicht als Nachteil oder Nebenwirkung sondern etwas das man berechnend einbeziehen muss BEVOR man Medikamente einnimmt.

Eingetragen am  als Datensatz 77027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):180
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux und Atemnot durch Schwellung im Hals mit Schwindel, Taubheitsgefühle

Hallo Ich habe esomeprazol 40 mg wegem reflux mit Atemnot bekommen das Medikament hilft echt gut leider die Nebenwirkungen hauen mich um ständig Schwindel taubheitsgefühle in Armen und Beinen daher würde ich das Medikament nicht weiterempfehlen da es mir bei der Einnahme viel Lebensqualität nimmt.

esomeprazol bei Reflux und Atemnot durch Schwellung im Hals

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux und Atemnot durch Schwellung im Hals21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich habe esomeprazol 40 mg wegem reflux mit Atemnot bekommen das Medikament hilft echt gut leider die Nebenwirkungen hauen mich um ständig Schwindel taubheitsgefühle in Armen und Beinen daher würde ich das Medikament nicht weiterempfehlen da es mir bei der Einnahme viel Lebensqualität nimmt.

Eingetragen am  als Datensatz 52407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Nesselsucht, Juckreiz, Rückenschmerzen

Nach längerem Sodbrennen und eines dann festgestellten Zwergfellbruchs habe ich vom Arzt Esomeprazol verschrieben bekommen. Das Medikament hat schnell und gut gewirkt, nur wunderte ich mich über einen immer schlimmer werdenden Juckreiz am ganzen Körper sowie einer Nesselsucht, die sogar als chronisch eingestuft wurde. Ich hatte deshalb bereits einen Termin in der Allergolie der Hautklinik vereinbart nach Anraten des behandelnden Hautarztes ( zunächst wurden hier Mückenstiche vermutet ! ). Außerdem hatte ich ständig Probleme mit angeschwollenen Fußknöcheln, was ich jedoch mit meiner Hallux Valgus-OP in Verbindung brachte, und mit starken Rückenschmerzen. Mein Gynäkologe, der mich schon lange kennt, meinte dann, dass es sich hierbei nicht um eine Allergie handeln würde. Er empfahl mir, zunächst für einige Tage mein Blutdruckmedikament abzusetzen. Weil jedoch keine Besserung eintrat, habe ich auch das Magenmittel Esomeprazol abgesetzt. Sofort nach 1 Tag verschwand der Juckreiz und die Hautveränderungen - sahen aus wie dicke Mückenstiche - nahmen immer mehr ab. Auch die Füsse wurden...

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach längerem Sodbrennen und eines dann festgestellten Zwergfellbruchs habe ich vom Arzt Esomeprazol verschrieben bekommen. Das Medikament hat schnell und gut gewirkt, nur wunderte ich mich über einen immer schlimmer werdenden Juckreiz am ganzen Körper sowie einer Nesselsucht, die sogar als chronisch eingestuft wurde. Ich hatte deshalb bereits einen Termin in der Allergolie der Hautklinik vereinbart nach Anraten des behandelnden Hautarztes ( zunächst wurden hier Mückenstiche vermutet ! ).
Außerdem hatte ich ständig Probleme mit angeschwollenen Fußknöcheln, was ich jedoch mit meiner Hallux Valgus-OP in Verbindung brachte, und mit starken Rückenschmerzen.
Mein Gynäkologe, der mich schon lange kennt, meinte dann, dass es sich hierbei nicht um eine Allergie handeln würde. Er empfahl mir, zunächst für einige Tage mein Blutdruckmedikament abzusetzen. Weil jedoch keine Besserung eintrat, habe ich auch das Magenmittel Esomeprazol abgesetzt. Sofort nach 1 Tag verschwand der Juckreiz und die Hautveränderungen - sahen aus wie dicke Mückenstiche - nahmen immer mehr ab. Auch die Füsse wurden wieder dünn und die Gelenkschmerzen nahmen ab!
Die Nebenwirkungen sind nun verschwunden!

Eingetragen am  als Datensatz 53263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Juckreiz, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühl, Ödeme, Pusteln

Auf Grund des Verdachtes auf Reflux und damit zusammenhängend einem chronischen Reizhustens, wurde mir Esomeprazol 40 mg verschrieben. Ich nahm die Tabletten jeweils abends ein. In der zweiten Nacht wachte ich auf mit ca. doppelt so groß angeschwollenen Händen (Ödeme), unglaublichen Schmerzen in den Fingergelenken und einem Juckreiz am gesamten Körper. Über den Tag hinweg bildete sich dann ein stark juckender Ausschlag mit Pusteln von beiden Kniekehlen über das Gesäß hinauf bis in den unteren Rücken. Die Ödeme gingen im Laufe von ca. 3 Tagen langsam zurück. Bis jetzt (1 Woche später) habe ich immer noch kein Gefühl in den Fingerkuppen, leichte Schmerzen in den Gelenken und die Fußsohlen und Oberschenkel jucken immer noch leicht. Laut Arzt wird es auch noch einige Zeit dauern, bis sämtliche Nebenwirkungen verschwinden. Allerdings hat er ebenso wie der Apotheker meines Vertrauens selten eine derartig starke Reaktion gesehen. In der Regel wird dieses Mittel wohl recht gut vertragen. Ich bilde allerdings eine Ausnahme dar.

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund des Verdachtes auf Reflux und damit zusammenhängend einem chronischen Reizhustens, wurde mir Esomeprazol 40 mg verschrieben.
Ich nahm die Tabletten jeweils abends ein.
In der zweiten Nacht wachte ich auf mit ca. doppelt so groß angeschwollenen Händen (Ödeme), unglaublichen Schmerzen in den Fingergelenken und einem Juckreiz am gesamten Körper. Über den Tag hinweg bildete sich dann ein stark juckender Ausschlag mit Pusteln von beiden Kniekehlen über das Gesäß hinauf bis in den unteren Rücken.
Die Ödeme gingen im Laufe von ca. 3 Tagen langsam zurück. Bis jetzt (1 Woche später) habe ich immer noch kein Gefühl in den Fingerkuppen, leichte Schmerzen in den Gelenken und die Fußsohlen und Oberschenkel jucken immer noch leicht.
Laut Arzt wird es auch noch einige Zeit dauern, bis sämtliche Nebenwirkungen verschwinden. Allerdings hat er ebenso wie der Apotheker meines Vertrauens selten eine derartig starke Reaktion gesehen. In der Regel wird dieses Mittel wohl recht gut vertragen. Ich bilde allerdings eine Ausnahme dar.

Eingetragen am  als Datensatz 42934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Schwindel, Unruhe, Durchfall, Rückenschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Sehstörungen, Schlafstörungen, Nachtschweiß, Übelkeit

Nach über 10 Jahren der Einnahme von Esomeprazol (anfangs Omeprazol) habe ich nun die Einnahme abgesetzt. Der Ausschleichprozess dauerte insgesamt mit Unterbrechungen 2 Jahre. Anfangs habe ich das Medikament gut vertragen, schleichend stellten sich aber immer massiver werdende Nebenwirkungen ein. Die letzten 4 Jahre waren eine Qual und eine Ärzteodyssee. Keiner der Fachärzte brachte meine Beschwerden mit dem PPI in Verbindung. Zuletzt war eine Arbeitsfähigkeit nur noch eingeschränkt möglich. Meine Nebenwirkungen : Schwindel, Unruhe, Durchfall, Rückenschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Sehstörungen, Weichteilschwellungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, nächtliches Schwitzen, Übelkeit und einiges mehr. Nicht immer in gleicher Intensität, jeden Tag was anderes. Das Absetzen von Esomeprazol gelingt nur mit absoluter Konsequenz und der gleichzeitigen Einnahme von Heilerde (Bentonit) sowie Flohsamenschalen. Das Medikament habe ich Stundenweise hinausgezögert und den Rhythmus alle 4 Wochen geändert. So kam ich nach einem Jahr von tgl. 40 mg Esomeprazol auf 20 mg. Die Symptome wurden...

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach über 10 Jahren der Einnahme von Esomeprazol (anfangs Omeprazol) habe ich nun die Einnahme abgesetzt. Der Ausschleichprozess dauerte insgesamt mit Unterbrechungen 2 Jahre. Anfangs habe ich das Medikament gut vertragen, schleichend stellten sich aber immer massiver werdende Nebenwirkungen ein. Die letzten 4 Jahre waren eine Qual und eine Ärzteodyssee. Keiner der Fachärzte brachte meine Beschwerden mit dem PPI in Verbindung. Zuletzt war eine Arbeitsfähigkeit nur noch eingeschränkt möglich. Meine Nebenwirkungen : Schwindel, Unruhe, Durchfall, Rückenschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Sehstörungen, Weichteilschwellungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, nächtliches Schwitzen, Übelkeit und einiges mehr. Nicht immer in gleicher Intensität, jeden Tag was anderes.
Das Absetzen von Esomeprazol gelingt nur mit absoluter Konsequenz und der gleichzeitigen Einnahme von Heilerde (Bentonit) sowie Flohsamenschalen. Das Medikament habe ich Stundenweise hinausgezögert und den Rhythmus alle 4 Wochen geändert. So kam ich nach einem Jahr von tgl. 40 mg Esomeprazol auf 20 mg. Die Symptome wurden leicht besser. Nun seit einigen Wochen auf 0. Bentonit und Flohsamenschalen nehme ich weiterhin.
Im Blut wurden folgende massive Mangelerscheinungen festgestellt : B12, B6, Folsäure, Calcium, Magnesium, D3. Ich fülle diese Spiegel nun behutsam wieder auf. Das funktioniert erst, wenn man das Medikament abgesetzt hat und die Magensäure wieder normalisiert ist, da eine Aufnahme durch das Medikament behindert wird.
Einige Nebenwirkungen sind bereits verschwunden und es wird noch einige Zeit dauern bis der Körper wieder normal funktioniert.
Ich kann nur jedem raten die Einnahme über einen längeren Zeitraum abzuwägen. Es macht auf Dauer krank, schleichend und massiv.
Mein Dank an die Pharmaindustrie und die Ärzte, welche ohne lange zu überlegen ihre Patienten mit PPI therapieren. Informationen und Aufklärung gleich null.
Die Werbung "Magenschutz" ist einfach irreführend, das Gegenteil passiert und der Patient wird in eine Falle der Abhängigkeit geschickt.
Stark sein, dann werdet ihr es wieder los

Eingetragen am  als Datensatz 72464
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux, Gastritis

Wirken tut es gut, aber die Nebenwirkungen, welche sich in extremer Müdigkeit äußern, sind nicht tolerabel. Ich schlafe täglich 14 Stunden anstatt regulär 7 Stunden. Mein Schlafbedürfnis hat sich verdoppelt. Total verrückt. (zusätzlich habe ich leichte Kopfschmerzen, weichen Stuhl und bestialische Blähungen). Im Prinzip ein wirksames Mittel, wenn nicht diese Müdigkeit wäre...

esomeprazol bei Reflux, Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux, Gastritis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirken tut es gut, aber die Nebenwirkungen, welche sich in extremer Müdigkeit äußern, sind nicht tolerabel. Ich schlafe täglich 14 Stunden anstatt regulär 7 Stunden. Mein Schlafbedürfnis hat sich verdoppelt. Total verrückt. (zusätzlich habe ich leichte Kopfschmerzen, weichen Stuhl und bestialische Blähungen).

Im Prinzip ein wirksames Mittel, wenn nicht diese Müdigkeit wäre...

Eingetragen am  als Datensatz 87802
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Gelenkschmerzen

nach einer Woche unerträgliche Gelenkschmerzen wie bei allen anderen probierten Mitteln,leider. was mir bleibt ist Nexium Mups ohne Nebenwirkungen aber einem unverschämten Preis seitens der Kassen weil es nicht gelistet ist. da ich noch ein paar Jährchen arbeiten muß kann ich mir derartige Nebenwirkungen nicht leisten

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einer Woche unerträgliche Gelenkschmerzen wie bei allen anderen probierten Mitteln,leider.
was mir bleibt ist Nexium Mups ohne Nebenwirkungen aber einem unverschämten Preis seitens der Kassen weil es nicht gelistet ist.
da ich noch ein paar Jährchen arbeiten muß kann ich mir derartige Nebenwirkungen nicht leisten

Eingetragen am  als Datensatz 42168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Atembeschwerden

Wiksam gegen Reflux, machte bei mir aber Atemprobleme. dauerte sehr lange, bis ich erkannte dass es an dem Mittel liegt. Mit Pantoprazol keine Probleme.

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wiksam gegen Reflux, machte bei mir aber Atemprobleme. dauerte sehr lange, bis ich erkannte dass es an dem Mittel liegt. Mit Pantoprazol keine Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 49131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Schwindel

Schwindel-Gefühl!

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel-Gefühl!

Eingetragen am  als Datensatz 48151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Schwindel, Schwitzen

Starke Nebenwirkungen

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 42471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Magenkrämpfe, Blähungen, Gynäkomastie

Bei mir 33m hat sich nach fünf Monaten Einnahme des Medikaments einen leichten Brustansatz gebildet. Die Säureangriffe auf meine Zähne scheinen schwächer, aber immer noch präsent. Morgens schmerzen diverse Stellen, oder sind empfindlich. Zudem habe ich teilweise Krämpfe im Bauchbereich. Winde sind viel häufiger.

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir 33m hat sich nach fünf Monaten Einnahme des Medikaments einen leichten Brustansatz gebildet. Die Säureangriffe auf meine Zähne scheinen schwächer, aber immer noch präsent. Morgens schmerzen diverse Stellen, oder sind empfindlich.

Zudem habe ich teilweise Krämpfe im Bauchbereich. Winde sind viel häufiger.

Eingetragen am  als Datensatz 61285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit Benommenheit, Juckreiz, Schluckbeschwerden, Darmschmerzen

Ich bekam verschiedene Beschwerden bei längerfristiger eEinnahme zur Behandlung von Refluxbeschwerden: Schmerzen im Leber/Gallebereich und Darmbereich, Benommenheit, Jucken am ganzen Körper, gelegentliche Schluckbeschwerden, eigentümlichen Geschmack,

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam verschiedene Beschwerden bei längerfristiger eEinnahme zur Behandlung von Refluxbeschwerden: Schmerzen im Leber/Gallebereich und Darmbereich, Benommenheit, Jucken am ganzen Körper, gelegentliche Schluckbeschwerden, eigentümlichen Geschmack,

Eingetragen am  als Datensatz 70147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Refluxösophagitis mit Schwindel, Kopfschmerzen, Blähungen

Ich habe aufgrund einer Refluxösophagitis die wahrscheinlich durch die Hiatushernie verursacht wurde für einen Zeitraum von 3-4 Wochen Esomeprazol (Lucen®, Nexium®) verabreicht bekommen. Am Anfang (1-3 Tage) hatte ich keine Nebenwirkungen. Danach verschlechterte sich dies jedoch. Ich hatte andauernde Schwindel, Kopfschmerzen und Blähungen. Obwohl die Symptome des Sodbrennens mit dem behoben werden sollten, hatte ich andauernd ein Gefühl des "brennen in der Brust".

esomeprazol bei Refluxösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolRefluxösophagitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund einer Refluxösophagitis die wahrscheinlich durch die Hiatushernie verursacht wurde für einen Zeitraum von 3-4 Wochen Esomeprazol (Lucen®, Nexium®) verabreicht bekommen.
Am Anfang (1-3 Tage) hatte ich keine Nebenwirkungen. Danach verschlechterte sich dies jedoch. Ich hatte andauernde Schwindel, Kopfschmerzen und Blähungen.
Obwohl die Symptome des Sodbrennens mit dem behoben werden sollten, hatte ich andauernd ein Gefühl des "brennen in der Brust".

Eingetragen am  als Datensatz 74108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Reflux mit keine Nebenwirkungen

Mir sind keine Nebenwirkungen aufgefallen, jedoch hat sich meine Lebensqualität erheblich verbessert. Ich kann, seit der Einnahme des Wirkstoffes ein unbeschwertes und schmerzfreies Leben führen. Die Alternative zu dem Medikament währe eine Magen-OP gewesen.

esomeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolReflux6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir sind keine Nebenwirkungen aufgefallen, jedoch hat sich meine Lebensqualität erheblich verbessert.
Ich kann, seit der Einnahme des Wirkstoffes ein unbeschwertes und schmerzfreies Leben führen.
Die Alternative zu dem Medikament währe eine Magen-OP gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 48073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Refluxösophagitis mit Gewichtszunahme, Verstopfung, Blähungen

Gewichtzunahme Obstipation, Blähungen

esomeprazol bei Refluxösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolRefluxösophagitis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtzunahme
Obstipation, Blähungen

Eingetragen am  als Datensatz 44398
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Esomeprazol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

esomeprazol, Esomeprazol TAD, Esumeprazol-CT 20mg, Esomeprazol 20 mg, Esomeprazol 4 mg, Esomeprazol Ratiopharm, Esomeprazol-Actavis 40 mg, Esomeprazol-ratiopharm, Esomeprazol 20mg nach Bedarf, Esomeprazol von 2 x 20mg auf 2 x 40 mg erhöht ab 27.01.14, Esomeprazol 60, esomeprazol 20mg, ESOMEPRAZOL ratiopharm 40 mg, Esomeprazol300.

Reflux wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cardiainsuffizienz, Magenschliessmuskelschwäche, Reflux, Refluxbeschwerden, Refluxkrankheit

[]