Gewichtszunahme bei Morea Sanol

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Morea Sanol

Insgesamt haben wir 86 Einträge zu Morea Sanol. Bei 37% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 32 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Morea Sanol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,710,00

Wo kann man Morea Sanol kaufen?

Morea Sanol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Morea Sanol wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Morea Sanol wurde bisher von 24 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Morea Sanol:

 

Morea Sanol für Empfängnisverhütung, Haarwuchs mit Kopfschmerzen, Launenhaftigkeit, Migräne, Gewichtszunahme

Kopfschmerzen, Migräne, Launenhaftigkeit, Übergewicht

Morea Sanol bei Empfängnisverhütung, Haarwuchs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolEmpfängnisverhütung, Haarwuchs3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Migräne, Launenhaftigkeit, Übergewicht

Eingetragen am  als Datensatz 2117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Gewichtszunahme, Migräne

Migräneanfälle, Gewichtszunahme

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Migräneanfälle, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 4772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne, Hautveränderungen mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme

Ich nehme die Pille nun seit fast 4 1/2 Jahre. Bevor mir die Pille verschrieben wurde hab ich sehr stark unter Pickeln gelitten und das nicht nur im Gesicht.ich hatte wahnsinns dicke pickel im Gesicht,auf dem Rücken und im Dekoltee . ich habe unzählige sachen versucht aber nichts hat geholfen und dank Morea sanol hab ich nun die reinste Haut die man überhaupt haben kann !! ich muss sagen das die morea sanol für mich persönlich mein "wundermittel" gegen akne ist !! zwischendurch hab ich zwar hier und da mal einen kleinen pickel aber kein vergleich zu vorher. meine vorher große Hautbehaarung hab ich auch dadurch sehr gut in den Griff bekommen !! eine nebenwirkung sind natürlich die Stimmungsschwankungen . aber dadurch das es bei mir nur wirklich leichte Stimmungsschwankungen ist es für mich kein grund die Pille wieder abzusetzen. ich komme damit sehr gut zurecht. man muss eben immer schauen wie ausgeprägt das bei einem ist. aber eins muss man wissen : die Pille täuscht den Körper eine Schwangerschaft vor - und was haben schwangere grundsätzlich ? genau...

Morea Sanol bei Akne, Hautveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne, Hautveränderungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Pille nun seit fast 4 1/2 Jahre.
Bevor mir die Pille verschrieben wurde hab ich sehr stark unter Pickeln gelitten und das nicht nur im Gesicht.ich hatte wahnsinns dicke pickel im Gesicht,auf dem Rücken und im Dekoltee .
ich habe unzählige sachen versucht aber nichts hat geholfen und dank Morea sanol hab ich nun die reinste Haut die man überhaupt haben kann !!
ich muss sagen das die morea sanol für mich persönlich mein "wundermittel" gegen akne ist !!
zwischendurch hab ich zwar hier und da mal einen kleinen pickel aber kein vergleich zu vorher.
meine vorher große Hautbehaarung hab ich auch dadurch sehr gut in den Griff bekommen !!

eine nebenwirkung sind natürlich die Stimmungsschwankungen . aber dadurch das es bei mir nur wirklich leichte Stimmungsschwankungen ist es für mich kein grund die Pille wieder abzusetzen.
ich komme damit sehr gut zurecht. man muss eben immer schauen wie ausgeprägt das bei einem ist.

aber eins muss man wissen : die Pille täuscht den Körper eine Schwangerschaft vor - und was haben schwangere grundsätzlich ? genau Stimmungsschwankungen.
deswegen ist das für mich etwas was ich "in kauf nehme " .

ich habe auch c.a 2-3 Kilo damals zugenommen , was mich aber nicht gestört hat da ich mich sowieso vieeel zu dürr gefühlt habe !

im großen und ganzen hat mir die morea sanol sehr geholfen und ich würde sie weiterempfehlen.
grade wenn man unter starken Hautproblemen leidet ist es wirklich eine gute sache !!

nur sie wirkt ja auch bei jedem anders :)

Eingetragen am  als Datensatz 61039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Empfängnisverhütung, Akne mit Libidoverlust, Gewichtszunahme

habe die morea sanol jetzt seit 2 monaten und kann sie nur empfehlen wenn sie für akne eingenommen wird als empfängnisverhütung find ich sie nicht so gut seit dem ich diese pille hab hatte davor mona hexal.. hab ich keine lust mehr auf sex weder i-welches erotische empfinden auser in der pause von 7 tagen, zudem hab ich in den 2 monaten schon 6 kg zugenommen also ich finde sie nicht so gut

Morea Sanol bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolEmpfängnisverhütung, Akne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe die morea sanol jetzt seit 2 monaten und kann sie nur empfehlen wenn sie für akne eingenommen wird als empfängnisverhütung find ich sie nicht so gut seit dem ich diese pille hab hatte davor mona hexal.. hab ich keine lust mehr auf sex weder i-welches erotische empfinden auser in der pause von 7 tagen, zudem hab ich in den 2 monaten schon 6 kg zugenommen also ich finde sie nicht so gut

Eingetragen am  als Datensatz 32766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne, Schmerzen (Menstruation) mit Brustschmerzen, Brustvergrößerung, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Hallo ihr Lieben! Ich (20 Jahre) habe die Morea Sanol auf Grund meiner Akne verschrieben bekommen. Mein Hautbild hat sich kaum veraendert. Ich wuerde sogar sagen, dass es sich leicht verschlechtert hat. Allerdings habe ich gehoert, dass die Wirkung auch erst nach Monaten eintreten kann und nehme sie erstmal weiter ein. Nebenwirkungen: Brustschmerzen, auch bei mir haben sich die Brueste vergroessert., sehr starke Kopfschmerzen in den ersten Tagen nachdem man aufhoert sie einzunehmen, Gewichtszunahme waren bis jetzt 6 kilo (hatte zuvor jahrelang das gleiche gewicht) und Schlaefrigkeit!

Morea Sanol bei Akne, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne, Schmerzen (Menstruation)4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben! Ich (20 Jahre) habe die Morea Sanol auf Grund meiner Akne verschrieben bekommen. Mein Hautbild hat sich kaum veraendert. Ich wuerde sogar sagen, dass es sich leicht verschlechtert hat. Allerdings habe ich gehoert, dass die Wirkung auch erst nach Monaten eintreten kann und nehme sie erstmal weiter ein. Nebenwirkungen: Brustschmerzen, auch bei mir haben sich die Brueste vergroessert., sehr starke Kopfschmerzen in den ersten Tagen nachdem man aufhoert sie einzunehmen, Gewichtszunahme waren bis jetzt 6 kilo (hatte zuvor jahrelang das gleiche gewicht) und Schlaefrigkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 31771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Empfängnisverhütung, Akne mit Heißhunger, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Brustvergrößerung

Ich nehme diese Pille jetzt schon ca. 4 Monate. Ich habe sie mir verschreiben lassen weil ich leichte Akne habe. Muss aber ehrlich sagen dass ich bis jetzt noch nicht so viel gemerkt habe, ein bißchen ist es schon besser geworden aber ich hatte mir mehr erhofft. Desweiteren habe ich oft Heißhunger attacken (2 kg zugenommen und ich bekomme die auch nicht wieder los obwohl ich sonst mit abnehmen nie Probleme hatte) und in den ersten zwei Monaten hatte ich wahnsinnige Brustschmerzen und sie sind eine Größe gewachsen... Ich werde sie jetzt noch drei Monate nehmen und dann lieber zu einer anderen Pille greifen....

Morea Sanol bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolEmpfängnisverhütung, Akne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Pille jetzt schon ca. 4 Monate. Ich habe sie mir verschreiben lassen weil ich leichte Akne habe. Muss aber ehrlich sagen dass ich bis jetzt noch nicht so viel gemerkt habe, ein bißchen ist es schon besser geworden aber ich hatte mir mehr erhofft. Desweiteren habe ich oft Heißhunger attacken (2 kg zugenommen und ich bekomme die auch nicht wieder los obwohl ich sonst mit abnehmen nie Probleme hatte) und in den ersten zwei Monaten hatte ich wahnsinnige Brustschmerzen und sie sind eine Größe gewachsen... Ich werde sie jetzt noch drei Monate nehmen und dann lieber zu einer anderen Pille greifen....

Eingetragen am  als Datensatz 15423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Pigmentstörungen, Venenleiden, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich hatte jahrelangen Kinderwunsch, der am Ende unerfüllt blieb. In den ganzen Jahren hatte ich schwer mit Akne zu kämpfen und habe nun wieder angefangen die Pille zunehmen. Zuerst nahm ich einen Monat die Valette. Folgen: Starke Unverträglichkeit, Magenkrämpfe und Gallenprobleme Dann nahm ich zwei Monate die Belara. Folgen: Starke Brustschmerzen und Zwischenblutungen, die den ganzen Monat anhielten. Dann bin ich seit 4 Monaten auf die Morea Sanol umgestiegen, die ich nun definitiv auch absetzten werde. Folgen: Ich bekam schrecklich hässliche Pigmentflecke auf meiner Stirn, die nicht mehr weg gehen wollen. Große braune Flecken, von heute auf morgen waren die da! Wieso? Innerhalb von kurzer Zeit habe ich etliche Besenreißer an den Beinen bekommen, die ebenfalls nicht mehr weggehen. Neuerdings hab ich eine dicke harte knubbelige Ader auf meinem Fuß, die mir bisschen Kopfzerbrechen macht. Es scheint fast so, als würden meine Adern im Allgemeinen alle schnell kaputt gehen und ich hab schon ziemlich Angst vor ner Thrombose. Ich fliege in 9 Tagen in Urlaub, Langstrecke und...

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jahrelangen Kinderwunsch, der am Ende unerfüllt blieb. In den ganzen Jahren hatte ich schwer mit Akne zu kämpfen und habe nun wieder angefangen die Pille zunehmen.
Zuerst nahm ich einen Monat die Valette.
Folgen: Starke Unverträglichkeit, Magenkrämpfe und Gallenprobleme
Dann nahm ich zwei Monate die Belara.
Folgen: Starke Brustschmerzen und Zwischenblutungen, die den ganzen Monat anhielten.
Dann bin ich seit 4 Monaten auf die Morea Sanol umgestiegen, die ich nun definitiv
auch absetzten werde.
Folgen:
Ich bekam schrecklich hässliche Pigmentflecke auf meiner Stirn, die nicht mehr weg gehen wollen. Große braune Flecken, von heute auf morgen waren die da! Wieso?
Innerhalb von kurzer Zeit habe ich etliche Besenreißer an den Beinen bekommen, die ebenfalls nicht mehr weggehen.
Neuerdings hab ich eine dicke harte knubbelige Ader auf meinem Fuß, die mir bisschen Kopfzerbrechen macht. Es scheint fast so, als würden meine Adern im Allgemeinen alle schnell kaputt gehen und ich hab schon ziemlich Angst vor ner Thrombose. Ich fliege in 9 Tagen in Urlaub, Langstrecke und mache mir schon so meine Gedanken, ob meine Adern das wohl aushalten?!
Vielleicht übertreibe ich, aber mein Hautarzt hat auch nicht glauben wollen, dass sich die Adern in so kurzer Zeit so verschlechtert haben sollen.
Ich setze die Pille jetzt ab.
Ich brauche nichts zur Verhütung, da ich mit meinem Mann eh keine Kinder bekommen.
Ich wollte nur etwas gegen meine Pickel tun und habe nun mehr Probleme als je zuvor.
Ich frag mich, ob die Pillenhersteller die Nachbehandlungskosten tragen???
Als weitere und eher typische Nebenwirkungen kann ich folgende schildern:
Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, schwere Beine incl. häufigem Ziehen, Stimmungsschwankungen, Haarausfall und Verschlechterung der Cellulite.
Positiv ist nur, dass ich keine Regelschmerzen mehr habe und meine Haut rein ist.
Ich hab zwar keine Pickel mehr, dafür häßliche Felcken im Gesicht, Dellen an Po und
Schenkeln und etliche Besenreißer an den Beinen. Das kann ja wohl unmöglich das Ziel der Pilleneinnahme gewesen sein!!!
Gibt es denn nichts anderes gegen Pickel, außer diesen krankmachenden Pillen?

Eingetragen am  als Datensatz 9513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Haarwuchs mit Gewichtszunahme

Ich habe diese Pille nun verschrieben bekommen, allerdings direkt für 6 Monate. Erfahrungen damit habe ich keine, da ich sie aber auch nicht zur Verhütung nehmen soll ist das wahrscheinlich was anderes. Der Punkt ist der, ich bin 17 und nicht all zu schlank. Was ich bis Netz über die Pille gelesen hab scheint nicht viel gutes dran zu sein und ich Zweifel gerade selbst an mir, ob ich so eine starke Gewichtszunahme und den Brust Wachstum mit den verbundenen anderen Nebenwirkungen wirklich auf mich nehmen soll. Ich denke ich verzichte. da greife ich doch lieber einmal mehr zum Wachs, um meine Haare los zu werden.

morea bei Haarwuchs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
moreaHaarwuchs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Pille nun verschrieben bekommen, allerdings direkt für 6 Monate. Erfahrungen damit habe ich keine, da ich sie aber auch nicht zur Verhütung nehmen soll ist das wahrscheinlich was anderes. Der Punkt ist der, ich bin 17 und nicht all zu schlank. Was ich bis Netz über die Pille gelesen hab scheint nicht viel gutes dran zu sein und ich Zweifel gerade selbst an mir, ob ich so eine starke Gewichtszunahme und den Brust Wachstum mit den verbundenen anderen Nebenwirkungen wirklich auf mich nehmen soll. Ich denke ich verzichte. da greife ich doch lieber einmal mehr zum Wachs, um meine Haare los zu werden.

Eingetragen am  als Datensatz 62828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

morea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne und Verhütung mit Gewichtszunahme

Hallo Mädels, ich habe die Pille verschrieben bekommen, weil ich meine Gynäkologin nach einer Pille fragte, die mich schön mache, hatte schreckliche Akne und bin nie ungeschminkt aus dem Haus gegangen. Erst nach 6 Monaten habe ich das Resultat gesehen..aber nun habe ich echt sowas von tolle Haut bekommen, dass ich es kaum glauben kann. Keine Narben und Pickel mehr. Brauch kein Make-Up mehr, ein Traum. Allerdings muss ich sagen, dass ich vorher nie Cellulite hatte, das habe ich ein wenig bekommen, 4 Kilo insgesamt sind dazugekommen, aber dass das von der Pille kommt, bezweifle ich. Brüste sind auch n bisschen größer geworden. Habe weder Regelschmerzen noch Stimmungsschwankungen oder sonst was. Aber das ist ja sicher auch Typsache.

Morea Sanol bei Akne und Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne und Verhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Mädels,

ich habe die Pille verschrieben bekommen, weil ich meine Gynäkologin nach einer Pille fragte,
die mich schön mache, hatte schreckliche Akne und bin nie ungeschminkt aus dem Haus gegangen.
Erst nach 6 Monaten habe ich das Resultat gesehen..aber nun habe ich echt sowas von tolle
Haut bekommen, dass ich es kaum glauben kann. Keine Narben und Pickel mehr.
Brauch kein Make-Up mehr, ein Traum.

Allerdings muss ich sagen, dass ich vorher nie Cellulite hatte, das habe ich ein wenig bekommen,
4 Kilo insgesamt sind dazugekommen, aber dass das von der Pille kommt, bezweifle ich.

Brüste sind auch n bisschen größer geworden.

Habe weder Regelschmerzen noch Stimmungsschwankungen oder sonst was. Aber das ist ja sicher auch
Typsache.

Eingetragen am  als Datensatz 35604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Hautunreinheiten mit Brustschmerzen, Heißhunger, Gewichtszunahme, Depressionen

ICh nehme die seit 21 Tagen und muss sagen,dass ich keine Wirkung sehe.LEider ist es so,dass nichts gegen meiner Akne hilft,aber mal sehen vielleicht wird meine HAut hoffentlich in einem Monat besser. Und ja etwas zu den Nebenwirkungen: Ich habe jeden Tag (wie nie)Heißhunger,habe schon 4 Kilo zugenommen,habe Brustschmerzen(die Brust ist auch um ein Cup gewachsen :)) und leide unter Depressionen...

Morea Sanol bei Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolHautunreinheiten21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ICh nehme die seit 21 Tagen und muss sagen,dass ich keine Wirkung sehe.LEider ist es so,dass nichts gegen meiner Akne hilft,aber mal sehen vielleicht wird meine HAut hoffentlich in einem Monat besser.
Und ja etwas zu den Nebenwirkungen: Ich habe jeden Tag (wie nie)Heißhunger,habe schon 4 Kilo zugenommen,habe Brustschmerzen(die Brust ist auch um ein Cup gewachsen :))
und leide unter Depressionen...

Eingetragen am  als Datensatz 14410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Hautprobleme mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Seit Beginn der Einnahme ständiges Hungergefühl und damit verbundene Gewichtszunahme

Morea Sanol bei Hautprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolHautprobleme4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Beginn der Einnahme ständiges Hungergefühl und damit verbundene Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Gewichtszunahme

Ich habe keine Probleme mit der Pille, die Periode beginnt pünktlich und verläuft ohne starke Krämpfe. Eventuell etwas Gewichtszunahme, aber nicht weiter erwähnenswert.

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keine Probleme mit der Pille, die Periode beginnt pünktlich und verläuft ohne starke Krämpfe. Eventuell etwas Gewichtszunahme, aber nicht weiter erwähnenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 60295
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Übelkeit, Depressive Verstimmungen

Kann nur davon abraten diese Pille zu nehmen! Habe in innerhalb von 3 Wochen 6 Kilo zugenommen, obwohl ich täglich Sport mache und mich nicht ungesund ernähre...Außerdem hat sich meine Akne kein bisschen gebessert und es treten zahlreiche Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und ständige depressive Stimmung auf! AUF KEINEN FALL ZU EMPFEHLEN!

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann nur davon abraten diese Pille zu nehmen! Habe in innerhalb von 3 Wochen 6 Kilo zugenommen, obwohl ich täglich Sport mache und mich nicht ungesund ernähre...Außerdem hat sich meine Akne kein bisschen gebessert und es treten zahlreiche Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und ständige depressive Stimmung auf! AUF KEINEN FALL ZU EMPFEHLEN!

Eingetragen am  als Datensatz 59463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Gewichtszunahme

Ich, 34, nehme die M.S. jetzt schon zwei Zyklen wegen Akne. Ich nahm vorher ca. 12 J. dei valette und habe sie sehr gut vertragen. Mein Frauenarzt wollte mir aber diesmal Morea sanol verschreiben, da ich ein Kind bekommen habe und nach Ende der Stillzeit, schwere Akne aufgetreten ist. Habe vorher immer 50 kg gewogen (Körpergröße 1,60m), selbst kurz nach der Entbindung und bis heute nie Probleme mit meinem Gewicht gehabt. Doch seit der Einnahme von M.S. habe ich erstmalig in meinem Leben zugenommen und das gleich vier Kilo in zwei Monaten. Daher werde ich diese Pille wieder absetzen und verzichte auf schöne Haut, wenn diese nur in Verbindung mit hoher Gewichtszunahme zu haben ist.

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich, 34, nehme die M.S. jetzt schon zwei Zyklen wegen Akne. Ich nahm vorher ca. 12 J. dei valette und habe sie sehr gut vertragen. Mein Frauenarzt wollte mir aber diesmal Morea sanol verschreiben, da ich ein Kind bekommen habe und nach Ende der Stillzeit, schwere Akne aufgetreten ist. Habe vorher immer 50 kg gewogen (Körpergröße 1,60m), selbst kurz nach der Entbindung und bis heute nie Probleme mit meinem Gewicht gehabt. Doch seit der Einnahme von M.S. habe ich erstmalig in meinem Leben zugenommen und das gleich vier Kilo in zwei Monaten. Daher werde ich diese Pille wieder absetzen und verzichte auf schöne Haut, wenn diese nur in Verbindung mit hoher Gewichtszunahme zu haben ist.

Eingetragen am  als Datensatz 42307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Brustschmerzen, Brustwachstum, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Besenreisser

Habe jetzt ein halbes Jahr Morea Sanol genommen, da ich plötzlich mit 24 schwere Akne bekommen habe. Die ersten 2 bis 3 Monate hatte ich extreme Brustschmerzen über den gesamten Zyklus und meine Körbchengröße ist von B auf C-D gestiegen. Die Schmerzen haben jetzt aber seit einiger Zeit aufgehört. Dafür habe ich jetzt festgestellt, dass ich vermehrt Besenreißer an den Beinen bekommen habe und auch eine Ader die aussieht als könnte sie eine Krampfader werden! Zudem habe ich ca. 6 Kilo in der Zeit zugenommen, die auch mit häufigem Sport nicht wieder runterkommen, ebenso wie Wassereinlagerungen. Ich hatte gehofft, dass sich das Gewicht mit der Zeit wieder einpendelt, aber dem ist leider nicht so. Außerdem ist die Verbesserung meiner Haut zwar deutlich sichtbar, aber dann auch nicht so gut, dass ich dafür in Kauf nehme fast ins Übergewicht zu rutschen. Ich werde jetzt weiter nach einer geeigneten Pille für meine Akne suchen. Irgendwas muss ja helfen.

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jetzt ein halbes Jahr Morea Sanol genommen, da ich plötzlich mit 24 schwere Akne bekommen habe. Die ersten 2 bis 3 Monate hatte ich extreme Brustschmerzen über den gesamten Zyklus und meine Körbchengröße ist von B auf C-D gestiegen. Die Schmerzen haben jetzt aber seit einiger Zeit aufgehört. Dafür habe ich jetzt festgestellt, dass ich vermehrt Besenreißer an den Beinen bekommen habe und auch eine Ader die aussieht als könnte sie eine Krampfader werden! Zudem habe ich ca. 6 Kilo in der Zeit zugenommen, die auch mit häufigem Sport nicht wieder runterkommen, ebenso wie Wassereinlagerungen. Ich hatte gehofft, dass sich das Gewicht mit der Zeit wieder einpendelt, aber dem ist leider nicht so. Außerdem ist die Verbesserung meiner Haut zwar deutlich sichtbar, aber dann auch nicht so gut, dass ich dafür in Kauf nehme fast ins Übergewicht zu rutschen. Ich werde jetzt weiter nach einer geeigneten Pille für meine Akne suchen. Irgendwas muss ja helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 39289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Hirsutismus & Verhütung. mit Kopfschmerzen, Hautprobleme, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen

Ich nehme seit knapp 3 Monaten Morea sanol. Meine Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Verschlechterung der Haut (Trockene Haut am Körper, Hautjucken, im Gesicht vermehrte Pickel), Brustschmerz - angeschwollene Brüste, Gewichtszunahme nach dem 1ten Monat knapp 5kg, ab dem 3 Monat Zwischenblutungen die immer stärker werden und in kürzeren Abständen vorkommen. Montag hab ich Gott sei Dank einen FA-Termin. Ich muss die Pille aufjedenfall wechseln. Zur Wirksamkeit: Hirsutismus hat sich nicht verbessert, wenn ich mich nicht täusche sogar eher verschlechtert. Zur Verhütung kann ich nichts genaues sagen, da ich zusätzlich immer ein Kondom verwende.

Morea Sanol bei Hirsutismus & Verhütung.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolHirsutismus & Verhütung.2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit knapp 3 Monaten Morea sanol.
Meine Nebenwirkungen:
Kopfschmerzen, Verschlechterung der Haut (Trockene Haut am Körper, Hautjucken, im Gesicht vermehrte Pickel), Brustschmerz - angeschwollene Brüste, Gewichtszunahme nach dem 1ten Monat knapp 5kg, ab dem 3 Monat Zwischenblutungen die immer stärker werden und in kürzeren Abständen vorkommen.

Montag hab ich Gott sei Dank einen FA-Termin. Ich muss die Pille aufjedenfall wechseln.

Zur Wirksamkeit:
Hirsutismus hat sich nicht verbessert, wenn ich mich nicht täusche sogar eher verschlechtert.
Zur Verhütung kann ich nichts genaues sagen, da ich zusätzlich immer ein Kondom verwende.

Eingetragen am  als Datensatz 33509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Empfängnisverhütung, Akne mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Gewichtszunahme

Ich nehme seit 8 Monaten die Morea Sanol. Hatte anfangs immer leichte Kopfschmerzen und Übelkeit. Die Nebenwirkungen klange nach ca. 1 Woche wieder ab. Ich habe meine Tage regelmäßig und kann mich nicht beschweren. Auch die Empfängnisverhütung funktioniert gut. Habe mit meiner Frauenärztin gesprochen. Die meinte dass, das nur in der Packungsbeilage steht man soll sie nicht als alleiniges Verhütungs mittel anwedenden wegen HIV oder ähnlichem. Ansonsten sei sie genaus gut wie z. B. Belara oder LAMUNA. Und sie wäre auch noch gut für die Haut. Ich hatte nach ca. 2 Monaten erste Ergebnisse. Meine Haut wurde deutlich besser. Ich habe zwar ca. 1-2 Kilo zu genommen. Aber die Ärzin meinte draufhin das dies nicht an der Pille läge sondern an die weiblichen Rundungen die man in meinem Alter bekommt. Hoffe ich konnte weiterhelfen. LG Kati

Morea Sanol bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolEmpfängnisverhütung, Akne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 8 Monaten die Morea Sanol. Hatte anfangs immer leichte Kopfschmerzen und Übelkeit. Die Nebenwirkungen klange nach ca. 1 Woche wieder ab.
Ich habe meine Tage regelmäßig und kann mich nicht beschweren. Auch die Empfängnisverhütung funktioniert gut. Habe mit meiner Frauenärztin gesprochen. Die meinte dass, das nur in der Packungsbeilage steht man soll sie nicht als alleiniges Verhütungs mittel anwedenden wegen HIV oder ähnlichem. Ansonsten sei sie genaus gut wie z. B. Belara oder LAMUNA. Und sie wäre auch noch gut für die Haut. Ich hatte nach ca. 2 Monaten erste Ergebnisse. Meine Haut wurde deutlich besser. Ich habe zwar ca. 1-2 Kilo zu genommen. Aber die Ärzin meinte draufhin das dies nicht an der Pille läge sondern an die weiblichen Rundungen die man in meinem Alter bekommt.

Hoffe ich konnte weiterhelfen. LG Kati

Eingetragen am  als Datensatz 15529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Gewichtszunahme, Depressionen, Haarausfall, Haarveränderung, Abgeschlagenheit, Cholesterinwertprobleme

Gewichtszunahme, Erhöhung des Cholesterinspiegels und der Leberwerte, Depressionen, Haarausfall, Haare werden spröder, Mattigkeit

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Erhöhung des Cholesterinspiegels und der Leberwerte, Depressionen, Haarausfall, Haare werden spröder, Mattigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 14112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für starke Akne mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Mein Hautarzt hat mir empfohlen, die stärkste Pille (More sanol) gegen Akne einzunehmen. Ich wollte eine schnelle Besserung feststellen, deshlab hat er mir gesagt, dass bei den andren Pillen wie z.B. Belara die Besserung erst in ca. 5 Monaten sichtbar sein wird. Deshalb entschied ich mich für Morea Sanol, die eine baldige Besserung zeigen sollte. Und tatsächlich: Nach 2 1/2 wurde mein Haut von Tag zu Tag besser :-)... Natürlich muss man in Verbindung mit diesem Medikament verstärkt eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme anwenden. Aber alles in allem ist es eine einfache Sache mit wenig Aufwand. Jedoch stellte ich nach ca. 5 Monaten fest, dass ich langsam Wassereinlagerungen bekommen hatte. Insegsamt hatte ich 4 Kilo zugenommen... aber das seltsame dran war, dass meine Hosen noch genauso gepasst haben wie vorher und optisch hat man mir die 4 Kilo auch nicht angesehen. Nach 8 Monaten Einnehmzeit entschloß ich mich diese Pille abzusetzen und durch eine leichtere wie Belara zu ersetzen. In erster Linie wechselte ich um mein Normalgewicht wieder zu erreichen und da meine Haut schon...

Mora Sanol bei starke Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mora Sanolstarke Akne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hautarzt hat mir empfohlen, die stärkste Pille (More sanol) gegen Akne einzunehmen. Ich wollte eine schnelle Besserung feststellen, deshlab hat er mir gesagt, dass bei den andren Pillen wie z.B. Belara die Besserung erst in ca. 5 Monaten sichtbar sein wird. Deshalb entschied ich mich für Morea Sanol, die eine baldige Besserung zeigen sollte. Und tatsächlich: Nach 2 1/2 wurde mein Haut von Tag zu Tag besser :-)... Natürlich muss man in Verbindung mit diesem Medikament verstärkt eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme anwenden. Aber alles in allem ist es eine einfache Sache mit wenig Aufwand. Jedoch stellte ich nach ca. 5 Monaten fest, dass ich langsam Wassereinlagerungen bekommen hatte. Insegsamt hatte ich 4 Kilo zugenommen... aber das seltsame dran war, dass meine Hosen noch genauso gepasst haben wie vorher und optisch hat man mir die 4 Kilo auch nicht angesehen. Nach 8 Monaten Einnehmzeit entschloß ich mich diese Pille abzusetzen und durch eine leichtere wie Belara zu ersetzen. In erster Linie wechselte ich um mein Normalgewicht wieder zu erreichen und da meine Haut schon perfekt war reichte eine schwächere vollkommen aus. Jedoch entschied ich mich erstmal mind. 2 Monate Pause zu machen, um die Wassereinlagerungen abzubauen.

Alles in allem, kann ich diese Pille jedem empfehlen, da man nach ca. 2 Monaten schon eine von Tag zu Tag Besserung zu sehen ist. Jedoch würde ich empfehlen, die Pille nach einer gwissen Zeit wieder absetzten und durch eine schwächere ersetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 11253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mora Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Empfängnisverhütung, Akne mit Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Hauttrockenheit

ich bin von der aida auf diese pille umgestiegen, da ich bei der aida vor allem starke brustschmerzen hatte. bei der morea sanol ist das nicht besser geworden, im gegenteil. ich habe so stark schmerzende brüste, das ich mich zu jeder bewegung zwingen muss, an sport mag ich gar nicht mehr denken. zudem hab ich in diesem ersten einnahmezyklus bereits knapp 2 kilo zugelegt. hatte vorher schon probleme mit gewichtszunahme durch die pille. habe eine trockene haut bekommen, ob sich die pille positiv auf meine akne auswirkt, kann ich noch nicht beurteilen. werde sie wohl wieder absetzen.

Morea Sanol bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolEmpfängnisverhütung, Akne1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin von der aida auf diese pille umgestiegen, da ich bei der aida vor allem starke brustschmerzen hatte. bei der morea sanol ist das nicht besser geworden, im gegenteil. ich habe so stark schmerzende brüste, das ich mich zu jeder bewegung zwingen muss, an sport mag ich gar nicht mehr denken. zudem hab ich in diesem ersten einnahmezyklus bereits knapp 2 kilo zugelegt. hatte vorher schon probleme mit gewichtszunahme durch die pille. habe eine trockene haut bekommen, ob sich die pille positiv auf meine akne auswirkt, kann ich noch nicht beurteilen. werde sie wohl wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 8616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei Morea Sanol

[]