Herzstolpern bei Jaydess

Nebenwirkung Herzstolpern bei Medikament Jaydess

Insgesamt haben wir 136 Einträge zu Jaydess. Bei 1% ist Herzstolpern aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Herzstolpern bei Jaydess.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren260
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,760,00

Jaydess wurde von Patienten, die Herzstolpern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Jaydess wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Herzstolpern auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzstolpern bei Jaydess:

 

Jaydess für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Durchfall, Zyklusstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Herzstolpern, Pulsanstieg

Ich habe mir die Spirale im Februar 2016 legen lassen. Kostenpunkt waren 360 Euro + Kontrolle jedes halbe Jahr für 20 Euro - für einen Studenten ein hoher Preis. Das Legen war schon relativ schmerzvoll, aber ging. Mir war auch klar, dass in den ersten drei Monaten es zu Dauer-Schmierblutungen kommen kann, was auch der Fall war. Allerdings sagte mir die Ärztin, dass es danach oft der Fall ist, dass die Periode viel kürzer ist, oder gar nicht mehr kommt. Durch die niedrig dosierten Hormone sollte sie besonders verträglich sein, da ich den NuvaRing nicht vertrug. Doch dann fingen sich an alle verschiedenen Symptome abzuwechseln und blieben zum Großteil monatelang. Darunter zählten: Gefühlsstörungen in der Gesichtshälfte, Übelkeit, Durchfall, Herzstolpern (alle paar Minuten den ganzen Tag lang), Kopfschmerzen, Schwindel, anormal hoher Ruhepuls. Es wurden viele Untersuchungen gemacht, doch nie wurde eine Ursache gefunden. So viele Symptome, die meinen Alltag sogar beeinträchtigen hatte ich vor der Spirale nie. Auch die Blutung dauert bei mir jetzt immer zwei Wochen....

Jaydess bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir die Spirale im Februar 2016 legen lassen.
Kostenpunkt waren 360 Euro + Kontrolle jedes halbe Jahr für 20 Euro - für einen Studenten ein hoher Preis.
Das Legen war schon relativ schmerzvoll, aber ging.
Mir war auch klar, dass in den ersten drei Monaten es zu Dauer-Schmierblutungen kommen kann, was auch der Fall war.
Allerdings sagte mir die Ärztin, dass es danach oft der Fall ist, dass die Periode viel kürzer ist, oder gar nicht mehr kommt. Durch die niedrig dosierten Hormone sollte sie besonders verträglich sein, da ich den NuvaRing nicht vertrug.
Doch dann fingen sich an alle verschiedenen Symptome abzuwechseln und blieben zum Großteil monatelang.
Darunter zählten:
Gefühlsstörungen in der Gesichtshälfte, Übelkeit, Durchfall, Herzstolpern (alle paar Minuten den ganzen Tag lang), Kopfschmerzen, Schwindel, anormal hoher Ruhepuls.
Es wurden viele Untersuchungen gemacht, doch nie wurde eine Ursache gefunden.
So viele Symptome, die meinen Alltag sogar beeinträchtigen hatte ich vor der Spirale nie.
Auch die Blutung dauert bei mir jetzt immer zwei Wochen. Sie ist zwar schwächer, aber die Schmerzen sind dafür genauso stark. So fühlt man sich während der Hälfte des Zyklus genau so, als hätte man die Periode in voller Stärke.

Eingetragen am  als Datensatz 82876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]