Magenschmerzen bei MTX

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament MTX

Insgesamt haben wir 190 Einträge zu MTX. Bei 5% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei MTX.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm171168
Durchschnittliches Gewicht in kg9269
Durchschnittliches Alter in Jahren5259
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,1224,45

Wo kann man MTX kaufen?

MTX ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

MTX wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MTX wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei MTX:

 

MTX für Morbus Bechterew mit Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Magenschmerzen, erhöhte Temperatur, Schwitzen

Übelkeit, Erbrechen, aufgeblähter Bauch,erhöte Temperatur,Schweisausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen

MTX bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXMorbus Bechterew3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen, aufgeblähter Bauch,erhöte Temperatur,Schweisausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 29977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis mit Magenschmerzen, Nierenschmerzen, Infektanfälligkeit, Stimmungsschwankungen, Depressionen

Magen und Nierenschmerzen, hohe Infektanfälligkeit, Deppressiv und Lahm Vergesslichkeit , wechselnde Stimmungsschwankungen und wenig Wirkung

MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen und Nierenschmerzen, hohe Infektanfälligkeit, Deppressiv und Lahm
Vergesslichkeit , wechselnde Stimmungsschwankungen und wenig Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Kollagenose SLE mit ZNS Beteiligung mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Magenschmerzen

So, jetzt spritzte ich mir das MTX schon eine ganze Weile. Inzwischen wurde die Dosis auf 17,5 mg erhöht. Da ich das Ziel habe, vom Kortison wegzukommen (nach 9 Jahren ununterbrochener Dauereinnahme bei schwankender Dosierung), wird es wahrscheinlich auf die Enddosis von 25 mg hinauslaufen. Leider reagiert mein Körper extrem sensibel auf die geringste Reduzierung des Kortisons (auch schon bei 0,25 mg!). Zurück zum MTX: wie erwartet ließen die Nebenwirkungen mit der Zeit etwas nach. Ich kenne das ja schon von anderen Medis. Mittlerweile hab ich genau ausgetüfftelt, wie ich das Ganze am besten händle, damit es am erträglichsten von der Bühne geht. Ich plane die Spritze generell so, das ich sie mir kurz vor dem Schlafen gehen setzen kann. Ungefähr 1 Stunde vorher nehme ich das Medikament "Ondansetron" gegen Chemo-Übelkeit (wenn man das erst einnimmt wenn die Übelkeit schon da ist, wirkt es nicht so gut und vor allem nicht so nachhaltig). Später setzte ich mir die Spritze und gehe dann schlafen. Sollte ich merken, dass in meinem Magen ein flaues Gefühl aufkommt, lege ich noch die...

MTX bei Kollagenose SLE mit ZNS Beteiligung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXKollagenose SLE mit ZNS Beteiligung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So, jetzt spritzte ich mir das MTX schon eine ganze Weile. Inzwischen wurde die Dosis auf 17,5 mg erhöht. Da ich das Ziel habe, vom Kortison wegzukommen (nach 9 Jahren ununterbrochener Dauereinnahme bei schwankender Dosierung), wird es wahrscheinlich auf die Enddosis von 25 mg hinauslaufen. Leider reagiert mein Körper extrem sensibel auf die geringste Reduzierung des Kortisons (auch schon bei 0,25 mg!).
Zurück zum MTX: wie erwartet ließen die Nebenwirkungen mit der Zeit etwas nach. Ich kenne das ja schon von anderen Medis. Mittlerweile hab ich genau ausgetüfftelt, wie ich das Ganze am besten händle, damit es am erträglichsten von der Bühne geht.
Ich plane die Spritze generell so, das ich sie mir kurz vor dem Schlafen gehen setzen kann. Ungefähr 1 Stunde vorher nehme ich das Medikament "Ondansetron" gegen Chemo-Übelkeit (wenn man das erst einnimmt wenn die Übelkeit schon da ist, wirkt es nicht so gut und vor allem nicht so nachhaltig). Später setzte ich mir die Spritze und gehe dann schlafen. Sollte ich merken, dass in meinem Magen ein flaues Gefühl aufkommt, lege ich noch die "Sea-bands" an (das sind so Akupressur-Armbänder gegen Übelkeit, man sollte sie aber mind. eine viertel Stunde drauf lassen). Am nächsten Tag schlafe ich meistens bis zum Mittags und den Rest des Tages kann ich eigentlich ganz normal verbringen. Natürlich hab ich auch in der Woche immer mal wieder Übelkeitsanfälle, aber meistens bringen sie seabands sie auf ein erträgliches Level. Nur in den ersten 2-3 Wochen nach einer Dosiserhöhung haut mich die Spritze von den Socken, aber auch das lässt wieder nach.
Was mir (als Frau) mehr zu schaffen machen, ist der Haarausfall.

Eingetragen am  als Datensatz 47054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für rheumatische Erkrankung mit Gewichtszunahme, Übelkeit, Magenkrämpfe, Antriebslosigkeit

gewichtszunahme , starke übelkeit , magenkrämpfe , antriebslosigkeit ! die ersten zwei einnahmen waren okay aber die nächsten zwei waren die hölle. war jedesmal 3tage aussergefecht gesetzt.dann wurde dosis von einmal 15mg auf zweimal 7mg die woche aufgeteilt. und das gleiche fängt grad wieder von vorne an.warte nächste einnahme ab und wenns wieder so ist setzte ich das mtx ab!!!!!

MTX bei rheumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXrheumatische Erkrankung7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme , starke übelkeit , magenkrämpfe , antriebslosigkeit ! die ersten zwei einnahmen waren okay aber die nächsten zwei waren die hölle. war jedesmal 3tage aussergefecht gesetzt.dann wurde dosis von einmal 15mg auf zweimal 7mg die woche aufgeteilt. und das gleiche fängt grad wieder von vorne an.warte nächste einnahme ab und wenns wieder so ist setzte ich das mtx ab!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Psoriasis-Arthritis mit Magenschmerzen, Müdigkeit

Ich nehme 15 mg MTX 1 mal wöchentlich als Spritze seit nunmehr 10 Wochen gegen Psoriasis-arthritis. Schon nach 4 Wochen setzte eine sichtbare Besserung ein, die sich seitdem bis zum heutigen Tag immer weiter fortsetzte. Bei mir waren ca. 40% der Hautoberfläche von schlimmer Psoriasis befallen. Der Heilungsprozess ist bei mir so gut verlaufen, dass ich sogar in der vergangenen Woche 2x nur in Badehose an den Strand gehen konnte, ohne sämtliche Blicke auf mich zu ziehen. Es sind zwar noch gerötete, abgeheilte Entzündungsherde zu sehen, aber die könnten ebenso gut von abgeheilten Mückenstichen stammen. Ich bin von der Wirksamkeit absolut begeistert. In den ersten drei Wochen hatte ich ab und zu Magenschmerzen, insbesondere am Tag der Spritze und am Tag danach und an den gleichen Tagen auch sehr große Müdigkeit. Ansonsten hatte ich keine weiteren Nebenwirkungen. Die oben genannten Nebenwirkungen sind von Woche zu Woche immer weniger geworden und mittlerweile fast gänzlich verschwunden. Nur am Abend der Spritze bin ich noch ein wenig müder als normal.

MTX bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPsoriasis-Arthritis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 15 mg MTX 1 mal wöchentlich als Spritze seit nunmehr 10 Wochen gegen Psoriasis-arthritis. Schon nach 4 Wochen setzte eine sichtbare Besserung ein, die sich seitdem bis zum heutigen Tag immer weiter fortsetzte. Bei mir waren ca. 40% der Hautoberfläche von schlimmer Psoriasis befallen. Der Heilungsprozess ist bei mir so gut verlaufen, dass ich sogar in der vergangenen Woche 2x nur in Badehose an den Strand gehen konnte, ohne sämtliche Blicke auf mich zu ziehen. Es sind zwar noch gerötete, abgeheilte Entzündungsherde zu sehen, aber die könnten ebenso gut von abgeheilten Mückenstichen stammen. Ich bin von der Wirksamkeit absolut begeistert.
In den ersten drei Wochen hatte ich ab und zu Magenschmerzen, insbesondere am Tag der Spritze und am Tag danach und an den gleichen Tagen auch sehr große Müdigkeit. Ansonsten hatte ich keine weiteren Nebenwirkungen. Die oben genannten Nebenwirkungen sind von Woche zu Woche immer weniger geworden und mittlerweile fast gänzlich verschwunden. Nur am Abend der Spritze bin ich noch ein wenig müder als normal.

Eingetragen am  als Datensatz 55237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Systemischer Lupus Erythematodes mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Müdigkeit

Ich hab vor 1 Woche das 1. Mal gespritzt und schon ca ne Stunde später war mir übel wie noch nie in meinem Leben (obwohl mir auch unter Azathioprin anfangs übel war, aber nicht so). Am nächsten Tag kamen zu der Übelkeit netterweise noch Bauchkrämpfe und Müdigkeit dazu. Ich hatte ja schon vorher gehört, das man die ersten 1-2 Tage nach der Spritze nicht so fit ist, aber morgen ist der 8. Tag (sprich neue Spritze) und die Übelkeit kam die ganze Woche pünktlich jeden Mittag und blieb bis zum Schlafen. Die Bauchschmerzen sind zum Glück nicht ganz so zuverlässig

MTX bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXSystemischer Lupus Erythematodes7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab vor 1 Woche das 1. Mal gespritzt und schon ca ne Stunde später war mir übel wie noch nie in meinem Leben (obwohl mir auch unter Azathioprin anfangs übel war, aber nicht so). Am nächsten Tag kamen zu der Übelkeit netterweise noch Bauchkrämpfe und Müdigkeit dazu. Ich hatte ja schon vorher gehört, das man die ersten 1-2 Tage nach der Spritze nicht so fit ist, aber morgen ist der 8. Tag (sprich neue Spritze) und die Übelkeit kam die ganze Woche pünktlich jeden Mittag und blieb bis zum Schlafen. Die Bauchschmerzen sind zum Glück nicht ganz so zuverlässig

Eingetragen am  als Datensatz 42825
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Arthritis mit Magenschmerzen, Durchfall, Benommenheit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen

Hatte sehr sehr starke schmerzen, konnte mich kaum noch bewegen. Ich nehme 1x wöchentlich 10mg. MTX (Tabletten). Seitdem geht es mir wieder gut, keine schmerzen mehr. Nebenwirkungen nur direkt nach der Einnahme und am nächsten Tag. Bauchschmerzen, Durchfall, Benommenheit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen.

MTX bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXArthritis12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte sehr sehr starke schmerzen, konnte mich kaum noch bewegen.
Ich nehme 1x wöchentlich 10mg. MTX (Tabletten).
Seitdem geht es mir wieder gut, keine schmerzen mehr.
Nebenwirkungen nur direkt nach der Einnahme und am nächsten Tag.
Bauchschmerzen, Durchfall, Benommenheit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 38054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Pso-Athropathie mit offene Wunden, Gleichgewichtsprobleme, Krämpfe, Gelenkschmerzen, Benommenheit, Übelkeit, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Erbrechen

Hallo. Also MTX Medikamentenunverträglichkeit(offene Hautstellen)abgesetzt,Arava abgesetzt(Stellen wurde schlimmer),Humira abgesetzt(Pso-Schub),Enbrel(Pso-Schub)abgesetzt,Zisklosphorin(neurologische Probleme -Gleichgewichtsprobleme ,Krämpfe)abgesetzt,Stelara null Wirkung(Pso unverändert,,schlimme Gelenkschmerzen)abgesetzt ,aktuell Azathioprin(Übelkeit,Benommenheit,Muskelschmerzen,Brechen,Magenschmerzen. Ist das normal am Anfang ??? Denn ich würde es weiter nehmen wollen, weil es erst vor kurzem verschrieben wurde.

MTX bei Pso-Athropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPso-Athropathie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Also MTX Medikamentenunverträglichkeit(offene Hautstellen)abgesetzt,Arava abgesetzt(Stellen wurde schlimmer),Humira abgesetzt(Pso-Schub),Enbrel(Pso-Schub)abgesetzt,Zisklosphorin(neurologische Probleme -Gleichgewichtsprobleme ,Krämpfe)abgesetzt,Stelara null Wirkung(Pso unverändert,,schlimme Gelenkschmerzen)abgesetzt ,aktuell Azathioprin(Übelkeit,Benommenheit,Muskelschmerzen,Brechen,Magenschmerzen.
Ist das normal am Anfang ??? Denn ich würde es weiter nehmen wollen, weil es erst vor kurzem verschrieben wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 31535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheuma mit Magenschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Stuhlveränderungen

Teerstuhl, Magenschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit,

MTX 10mg bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX 10mgRheuma1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Teerstuhl, Magenschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 4446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]