Müdigkeits

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Müdigkeits.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm168185
Durchschnittliches Gewicht in kg7383
Durchschnittliches Alter in Jahren3122
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,1624,25

Die Nebenwirkung Müdigkeits trat bei folgenden Medikamenten auf

Amykal (1/18)
5%
Zonegran (1/28)
3%
Truxal (1/92)
1%
Asumate 20 (1/158)
0%
Fosfomycin (1/205)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Müdigkeits bei Amykal

 

Gelenkbeschwerden, Kopfschmerz, Müdigkeits, erschlaffte Gesichtsmuskulatur bei Amykal für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen

Ich nehme diese Tabletten seit 30 Tage und Nebenwirkungen Kopfschmerzen Müdigkeit Erschöpfung Gelenkschmerzen Arme und Beine taub ist wirklich nicht zum empfehlen

Amykal bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmykalMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Tabletten seit 30 Tage und Nebenwirkungen Kopfschmerzen Müdigkeit Erschöpfung Gelenkschmerzen Arme und Beine taub ist wirklich nicht zum empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 85935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amykal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Müdigkeits bei Zonegran

 

Gewichtsverlust, Müdigkeits bei Zonegran für Epilepsie

400 mg mit 400 mg Lamictal. Endlich nach 23 Jahren und XX Medicamenten anfallsfrei. Gewichtsverlust 7 Kg. Nebenwirkungen: Müdigkeit aber weniger als mit anderen Medicamente

Zonegran bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZonegranEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

400 mg mit 400 mg Lamictal. Endlich nach 23 Jahren und XX Medicamenten anfallsfrei.
Gewichtsverlust 7 Kg. Nebenwirkungen: Müdigkeit aber weniger als mit anderen Medicamente

Eingetragen am  als Datensatz 82571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zonegran
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zonisamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Müdigkeits bei Truxal

 

Müdigkeits, Niedergeschlagenheit bei Truxal für Unruhe Schlafprobleme

ich habe 50mg bekommen nach bedarf tagsüber für die Unruhe und abends 50mg zum schlafen. Nebenwirkungen - Dauer Müde - Niedergeschlagen

Truxal bei Unruhe Schlafprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalUnruhe Schlafprobleme2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe 50mg bekommen nach bedarf tagsüber für die Unruhe und abends 50mg zum schlafen.

Nebenwirkungen
- Dauer Müde
- Niedergeschlagen

Eingetragen am  als Datensatz 80774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Müdigkeits bei Asumate 20

 

Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörungen, Brustempfindlichkeit, depressive Verstimmung, Müdigkeits bei Asumate 20 für Empfängnisverhütung

- Mit 16 Jahren begonnen, die Pille einzunehmen - jetzt, mit 18 Jahren abgesetzt - depr. Stimmung: auch bei besten äußeren Bedingungen, immer Traurigkeit im Kopf... hoffe, es bessert sich jetzt - Müdigkeit: früher waren 6-7 Stunden Schlaf völlig ausreichend... während der Pille ging unter 8-9...

Asumate 20 bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Empfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Mit 16 Jahren begonnen, die Pille einzunehmen
- jetzt, mit 18 Jahren abgesetzt
- depr. Stimmung: auch bei besten äußeren Bedingungen, immer Traurigkeit im Kopf... hoffe, es bessert sich jetzt
- Müdigkeit: früher waren 6-7 Stunden Schlaf völlig ausreichend... während der Pille ging unter 8-9 Stunden überhaupt nichts
- Antriebslosigkeit: durch die Müdigkeit und depr. Stimmung keine Lust mehr auf irgendwas... selbst frühere Hobbys sind mehr "Last" als Freude
- Libidoverlust: selbsterklärend...
- Brustempfindlichkeit: nicht in jedem Zyklus, aber WENN, DANN sehr stark
- Orgasmusstörung: durch den Libidoverlust... Sexleben = 0

Freue mich jetzt, wieder "ich selbst" zu sein

Eingetragen am  als Datensatz 79109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Asumate 20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Müdigkeits bei Fosfomycin

 

Hitzewallungen, Schüttelfrost, Darmbeschwerden, Schwindel - Benommenheit, Müdigkeits bei Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich habe dieses Antibiotika aufgrund eines Harnwegsinfekts verschrieben bekommen, da das erste Antibiotika nicht gewirkt hat. Die Einnahme am Abend empfinde ich persönlich als Zumutung, da man sich den ganzen Tag quält. Tatsächlich hat es bis auf viele Nebenwirkungen rein gar nichts gebracht...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotika aufgrund eines Harnwegsinfekts verschrieben bekommen, da das erste Antibiotika nicht gewirkt hat.

Die Einnahme am Abend empfinde ich persönlich als Zumutung, da man sich den ganzen Tag quält.
Tatsächlich hat es bis auf viele Nebenwirkungen rein gar nichts gebracht und mir wurde vom Notdienst ein drittes Antibiotika verschrieben. Selbst er meinte, das er aus Erfahrung sagen kann, dass dieses Antibiotika in 50% der Fälle nicht wirkt und die Nebenwirkungen teils sehr massiv sind.

Nebenwirkungen die bei mir aufgetreten sind: starke Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Schüttelfrost, Hitzewallungen und Darmbeschwerden.

Dieses Antibiotika werde ich definitiv NIE WIEDER nehmen und kann nur davon abraten!!

Eingetragen am  als Datensatz 81064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Müdigkeits aufgetreten:

Schüttelfrost (1/5)
20%
Darmbeschwerden (1/5)
20%
Hitzewallungen (1/5)
20%
Schwindel - Benommenheit (1/5)
20%
Niedergeschlagenheit (1/5)
20%
Kopfschmerz (1/5)
20%
Gelenkbeschwerden (1/5)
20%
erschlaffte Gesichtsmuskulatur (1/5)
20%
Libidoverlust (1/5)
20%
depressive Verstimmung (1/5)
20%
Antriebslosigkeit (1/5)
20%
Orgasmusstörungen (1/5)
20%
Brustempfindlichkeit (1/5)
20%
Gewichtsverlust (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]