Nervenprobleme

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Nervenprobleme.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm166200
Durchschnittliches Gewicht in kg5289
Durchschnittliches Alter in Jahren4751
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,8322,25

Die Nebenwirkung Nervenprobleme trat bei folgenden Medikamenten auf

Formigran (1/19)
5%
Cipro Basics (1/46)
2%
Ciprofloxacin (2/694)
0%
Sertralin (1/734)
0%
Mirena (1/1491)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Nervenprobleme bei Formigran

 

Nervenprobleme bei formigran für Migräne

Ich nehme Formigran schon ca 10 Jahre 1 bis 2 mal im Monat. Es hilft super....Übelkeit und Schmerz sind nach ca ner std weg. Ich muss aber auch berichten das mir Nervenenden und Knochen bei Berührung weh tun.... Betroffen sind meist Gesichtsknochen aber die Nerven am ganzen Körper

formigran bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
formigranMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Formigran schon ca 10 Jahre 1 bis 2 mal im Monat. Es hilft super....Übelkeit und Schmerz sind nach ca ner std weg. Ich muss aber auch berichten das mir Nervenenden und Knochen bei Berührung weh tun.... Betroffen sind meist Gesichtsknochen aber die Nerven am ganzen Körper

Eingetragen am  als Datensatz 81716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

formigran
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naratriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenprobleme bei Cipro Basics

 

Schwindel, Angst, Nervenprobleme bei CIPRO BASICS für Blasenentzündung

Kurz nach Einnahme der ersten Tablette traten starke Nebenwirkungen auf, so dass ich das Medikament sofort absetzen musste. Am ganzen Körper spürte ich ungewohnte Vibrationen in den Nerven, mir wurde schwindelig und mich erfasste Unruhe und Angst. Eine derartige Reaktion auf ein Medikament...

CIPRO BASICS bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CIPRO BASICSBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach Einnahme der ersten Tablette traten starke Nebenwirkungen auf, so dass ich das Medikament sofort absetzen musste.

Am ganzen Körper spürte ich ungewohnte Vibrationen in den Nerven, mir wurde schwindelig und mich erfasste Unruhe und Angst.

Eine derartige Reaktion auf ein Medikament kannte ich bis dahin nicht.

Anmerkung: Ich hatte den Beipackzettel bis zum Eintreten der Nebenwirkungen nicht gelesen, hatte also auch keine besondere Nebenwirkung erwartet.

Eingetragen am  als Datensatz 86885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CIPRO BASICS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenprobleme bei Ciprofloxacin

 

Gewichtsverlust, Sehnenentzündung, Darmbeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden, Speiseröhrenentzündung, Bindehautentzündung, Nervenprobleme, Muskelschmerzen, Durchfälle bei Ciprofloxacin für Gehörgangsentzündung

Während der Einnahme: Magenschmerzen. Da dachte ich an eine übliche Nebenwirkung. Am 8. Tag Bauchkrämpfe, blutige Durchfälle, Urtikaria = danach öfter auftretend. Nach einigen Wochen Schmerzen in den Achillessehnen, dann extreme Schmerzen in den Knien = 2 Wochen konnte ich kaum laufen, Treppen...

Ciprofloxacin bei Gehörgangsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGehörgangsentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme: Magenschmerzen.
Da dachte ich an eine übliche Nebenwirkung.
Am 8. Tag Bauchkrämpfe, blutige Durchfälle, Urtikaria = danach öfter auftretend.
Nach einigen Wochen Schmerzen in den Achillessehnen, dann extreme Schmerzen in den Knien = 2 Wochen konnte ich kaum laufen, Treppen gar nicht.
Wieder einige Wochen später dasselbe in den Handgelenken: Diagnose Sehnenentzündung. Cortison gespritzt bekommen, linke Hand 1 Woche nicht funktionstüchtig.
Alles seitdem mehr oder weniger starke auftretend.
Am schlimmsten aber andauernde Magenschleimhaut- und Speiseröhrenentzündung und Darmprobleme seit der Einnahme (ist nun genau 1 Jahr her).
Verwertungsstörung im Darm, über 22 kg Gewichtsverlust/Kachexie, da kaum Nahrungsmittel vertragen werden.
Zusätzlich Nerven- und Muskelschmerzen, Bindehautentzündungen, Kieferschmerzen...
Lebensqualität mittlerweile sehr niedrig.

Eingetragen am  als Datensatz 82026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nervenprobleme bei Ciprofloxacin für Harnwegsentzündung

Die sofortigen Nebenwirkungen nach 14 Tagen waren Schwindelanfälle, zwei Monate danach traten Netz Kribbeln in den Armen, erhöhte Empfindlichkeit der Haut, Tinnitus, Blutdrucksenkung auf, meist im Ruhezustand Schlafen und teilweise im Sitzen, seit einem Monat andauernd in Schüben

Ciprofloxacin bei Harnwegsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinHarnwegsentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die sofortigen Nebenwirkungen nach 14 Tagen waren Schwindelanfälle, zwei Monate danach traten Netz Kribbeln in den Armen, erhöhte Empfindlichkeit der Haut, Tinnitus, Blutdrucksenkung auf, meist im Ruhezustand Schlafen und teilweise im Sitzen, seit einem Monat andauernd in Schüben

Eingetragen am  als Datensatz 79660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenprobleme bei Sertralin

 

Libidoverlust, Abgeschlagenheit, Schwitzen, Sehstörung, Nervenprobleme bei Sertralin für Depression

Wenig Wirkung, viel Nebenwirkung und das Absetzen ist die Hölle.

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenig Wirkung, viel Nebenwirkung und das Absetzen ist die Hölle.

Eingetragen am  als Datensatz 81863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenprobleme bei Mirena

 

Schleimhauttrockenheit, Schmerzen, Nervenprobleme bei Mirena für Empfängnisverhütung

Kopfschmerzen, Beckenschmerzen, Nervenzucken, trockene Schleimhäute, Unruhe, Panikattacke, Zyste

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Beckenschmerzen, Nervenzucken, trockene Schleimhäute, Unruhe, Panikattacke, Zyste

Eingetragen am  als Datensatz 82186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Nervenprobleme aufgetreten:

Libidoverlust (1/6)
17%
Abgeschlagenheit (1/6)
17%
Schwitzen (1/6)
17%
Sehstörung (1/6)
17%
Schwindel (1/6)
17%
Angst (1/6)
17%
Schmerzen (1/6)
17%
Schleimhauttrockenheit (1/6)
17%
Darmbeschwerden (1/6)
17%
Gewichtsverlust (1/6)
17%
Magen-Darm-Beschwerden (1/6)
17%
Muskelschmerzen (1/6)
17%
Speiseröhrenentzündung (1/6)
17%
Durchfälle (1/6)
17%
Bindehautentzündung (1/6)
17%
Sehnenentzündung (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]