Schleimhauttrockenheit bei Valette

Nebenwirkung Schleimhauttrockenheit bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 441 Einträge zu Valette. Bei 1% ist Schleimhauttrockenheit aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Schleimhauttrockenheit bei Valette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,020,00

Valette wurde von Patienten, die Schleimhauttrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Schleimhauttrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schleimhauttrockenheit bei Valette:

 

Valette für Empfängnisverhütung, Akne mit Gewichtszunahme, Pilzinfektionen, Blasenentzündung, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Gereiztheit, Ödeme, Nervosität, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Hautveränderungen, Allergische Hautreaktion, Schleimhauttrockenheit

anfangs Gewichtszunahme, Pilzinfektionen, Blasenentzündungen mit zunehmender Einnahmedauer Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Gereiztheit, Wassereinlagerung, Libidoverlust, Nasennebenhöhlenentzündungen, Kopfschmerzen, Hautveränderungen, Nervosität, Augenentzündung, Allergische Hautreaktionen, Aggressivität, Trockenheit sämtlicher Schleimhäute Die Nebenwirkungen dauern z.T. noch an, andere sind behoben.

Valette bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Akne15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs Gewichtszunahme, Pilzinfektionen, Blasenentzündungen
mit zunehmender Einnahmedauer Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Gereiztheit, Wassereinlagerung, Libidoverlust, Nasennebenhöhlenentzündungen, Kopfschmerzen, Hautveränderungen, Nervosität, Augenentzündung, Allergische Hautreaktionen, Aggressivität, Trockenheit sämtlicher Schleimhäute

Die Nebenwirkungen dauern z.T. noch an, andere sind behoben.

Eingetragen am  als Datensatz 2513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Endometriose mit Haarausfall, Blasenentzündung, Hauttrockenheit, Schleimhauttrockenheit

Wegen einer Endometriose - die ich immer noch habe - hatte ich jahrelang schon einmal die Valette genommen und z.B. die andauernd aufgetretenen Harnwegsinfektionen nicht darauf zurückgeführt. Da ich nicht dauerhaft Hormone nehmen wollte, habe ich sie dann abgesetzt, jetzt aber aufgrund der wieder sehr heftigen Beschwerden erneut verschrieben bekommen. Was SOFORT nach Einnahme auftrat, war ein für mich spektakulärer Haarausfall. Wo mir ansonsten bei der alle zwei Tage notwendigen Haarwäsche nicht sichtbar Haare ausgefallen waren, fielen mir jetzt auf den Händen sichtbar alleine ca. 10 Haare aus, gesamt gezählt habe ich pro Haarwäsche über 50. Bedenkt man, daß dieses Phänomen neu auftrat und ich sehr feine dünne Haare habe, ist das eine ziemliche Katastrophe. Aber die richtige Katastrophe hatte ich dann gestern: Blasenentzündung! Dabei fiel mir dann wieder ein, daß ich eben bei der letzten Einnahmephase Valette auch andauernd Blasenentzündungen hatte...Meinen Urulogen habe ich diesbezüglich gefragt und er meinte ebenfalls, daß hier ein Zusammenhang bestehen könnte. Weitere...

Valette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEndometriose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Endometriose - die ich immer noch habe - hatte ich jahrelang schon einmal die Valette genommen und z.B. die andauernd aufgetretenen Harnwegsinfektionen nicht darauf zurückgeführt. Da ich nicht dauerhaft Hormone nehmen wollte, habe ich sie dann abgesetzt, jetzt aber aufgrund der wieder sehr heftigen Beschwerden erneut verschrieben bekommen. Was SOFORT nach Einnahme auftrat, war ein für mich spektakulärer Haarausfall. Wo mir ansonsten bei der alle zwei Tage notwendigen Haarwäsche nicht sichtbar Haare ausgefallen waren, fielen mir jetzt auf den Händen sichtbar alleine ca. 10 Haare aus, gesamt gezählt habe ich pro Haarwäsche über 50. Bedenkt man, daß dieses Phänomen neu auftrat und ich sehr feine dünne Haare habe, ist das eine ziemliche Katastrophe.
Aber die richtige Katastrophe hatte ich dann gestern: Blasenentzündung! Dabei fiel mir dann wieder ein, daß ich eben bei der letzten Einnahmephase Valette auch andauernd Blasenentzündungen hatte...Meinen Urulogen habe ich diesbezüglich gefragt und er meinte ebenfalls, daß hier ein Zusammenhang bestehen könnte.
Weitere Nebenwirkungen: Trockene Haut, insbesondere an den Schleimhäuten.
Positiv: Weder Gewichtszunahme (eher Abnahme um ca. 0,5 kg), noch Wassereinlagerungen, keine Stimmungsschwankungen.
Leider kann ich keine Wirksamkeit gegen die Endometriose mehr feststellen, da ich das Medikament nun nach der Blasenentzündung abgesetzt habe...

Eingetragen am  als Datensatz 9963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Endometriose (nach der Endometriose-OP) mit Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Hautrockenheit, Ekzeme, Schleimhauttrockenheit, Blähungen, Zwischenblutungen

Zunehmende Stimmungsschwankungen, grundloses Weinen, zuletzt täglich und mehrmals an einem Tag; zunehmende Trockenheit von Haut (Aufreißen der Haut, z.T. Bluten; Ekzembildung) und Schleimhäuten (Hals-Rachen-Kehlkopfbereich, Nase, Augen); zunehmend Blähungen. Nach dem Absetzen spürbare Besserung der Stimmung, von Tag zu Tag besser! Trockenheit von Haut und Schleimhäuten auch besser, braucht jedoch mehr Zeit zur Regeneration. Anfängliche Zwischenblutungen wurden im Verlauf deutlich weniger!D.h. war für mich zufrieden stellend.

Valette bei Endometriose (nach der Endometriose-OP)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEndometriose (nach der Endometriose-OP)4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunehmende Stimmungsschwankungen, grundloses Weinen, zuletzt täglich und mehrmals an einem Tag; zunehmende Trockenheit von Haut (Aufreißen der Haut, z.T. Bluten; Ekzembildung) und Schleimhäuten (Hals-Rachen-Kehlkopfbereich, Nase, Augen); zunehmend Blähungen.
Nach dem Absetzen spürbare Besserung der Stimmung, von Tag zu Tag besser! Trockenheit von Haut und Schleimhäuten auch besser, braucht jedoch mehr Zeit zur Regeneration.

Anfängliche Zwischenblutungen wurden im Verlauf deutlich weniger!D.h. war für mich zufrieden stellend.

Eingetragen am  als Datensatz 22477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung mit Schleimhauttrockenheit, Pilzinfektion

Nahm die Valtette extra gegen meine unreine haut, da sie ja eine sogenannte "haupille" ist. nicht nur die haut im gesicht wurde ausgetrocknet wodurch die pickel auch verschwanden, sondern wie ich später feststellen musste auch die haut im intimbereich veränderte und wurde sehr empfindlich, Gereizte haut,scheidenpilze,irritationen und infektionen in der scheide waren die Folge. Da sich diese Probleme ein Jahr land auch durch pausenlose medikamenteneinnahme nicht verbesserte blieb nur das absetzen der pille womit sich langsam aber sicher die beschwerden bessern. für empfindliche frauen überhaupt nicht zu empfehlen, ich bereue es sehr die valette genommen zu haben....:(

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm die Valtette extra gegen meine unreine haut, da sie ja eine sogenannte "haupille" ist. nicht nur die haut im gesicht wurde ausgetrocknet wodurch die pickel auch verschwanden, sondern wie ich später feststellen musste auch die haut im intimbereich veränderte und wurde sehr empfindlich, Gereizte haut,scheidenpilze,irritationen und infektionen in der scheide waren die Folge. Da sich diese Probleme ein Jahr land auch durch pausenlose medikamenteneinnahme nicht verbesserte blieb nur das absetzen der pille womit sich langsam aber sicher die beschwerden bessern. für empfindliche frauen überhaupt nicht zu empfehlen, ich bereue es sehr die valette genommen zu haben....:(

Eingetragen am  als Datensatz 9836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung mit Libidoverlust, Trockenheit der Scheidenschleimhaut, Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck

Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Gewichtszunahme, Bluthochdruck, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Wassereinlagerungen

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Gewichtszunahme, Bluthochdruck, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Wassereinlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 1724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]