Schmerzen bei Aknenormin

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Aknenormin

Insgesamt haben wir 159 Einträge zu Aknenormin. Bei 26% ist Schmerzen aufgetreten.

Wir haben 42 Patienten Berichte zu Schmerzen bei Aknenormin.

Prozentualer Anteil 68%32%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg6277
Durchschnittliches Alter in Jahren3125
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,5023,32

Aknenormin wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aknenormin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Aknenormin:

 

Aknenormin für Akne, Pickel, Hautunreinheiten mit Müdigkeit, Nasenbluten, Rückenschmerzen, Neurodermitis

Hey, ich wollte mir auch mal alles von der Seele reden, was ich bis jetzt in meiner 2-Monatigen Behandlung mit 10g pro Tag (18,78kg,männlich) erlebt habe: Ich habe mich für eine Behandlung mit dem Wirkstoff Isotretinoin entschieden, da mir in meiner "pubertären Leidensphase" nichts geholfen hat. Angefangen mit allerlei Marken-Waschgel und Gesichtspflegemasken, über Duac-Aknegel und einer Minocyclin-Behandlung bin ich letztenendes auf Aknenormin gestoßen. Mein Cousin litt unter einem ähnlichen Stärkegrad der Akne, keine weltbewegende Hautkrankheit, lediglich Pickel, Mitesser etc., über ihn bin ich somit auf das Medikament gekommen, da dieser selbst eine Kur hinter sich hat. Als Jugendlicher leidet man sehr unter Hautunreinheiten, besonders ich, da ich mir dadurch immer einrede, dass Frauen meine Haut als abstoßend empfinden könnten, obwohl es sich wie gesagt nur um ein paar Pickel handelt.. Ich nehme das Medikament bereits 2 Monate, bin auch gewillt es - wenn's sein muss - weitere 8 Monate zu nehmen, hauptsache mein Hautbild verbessert sich! Bis jetzt kann man sagen, leide ich...

Aknenormin bei Akne, Pickel, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne, Pickel, Hautunreinheiten2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey, ich wollte mir auch mal alles von der Seele reden, was ich bis jetzt in meiner 2-Monatigen Behandlung mit 10g pro Tag (18,78kg,männlich) erlebt habe:
Ich habe mich für eine Behandlung mit dem Wirkstoff Isotretinoin entschieden, da mir in meiner "pubertären Leidensphase" nichts geholfen hat. Angefangen mit allerlei Marken-Waschgel und Gesichtspflegemasken, über Duac-Aknegel und einer Minocyclin-Behandlung bin ich letztenendes auf Aknenormin gestoßen. Mein Cousin litt unter einem ähnlichen Stärkegrad der Akne, keine weltbewegende Hautkrankheit, lediglich Pickel, Mitesser etc., über ihn bin ich somit auf das Medikament gekommen, da dieser selbst eine Kur hinter sich hat.
Als Jugendlicher leidet man sehr unter Hautunreinheiten, besonders ich, da ich mir dadurch immer einrede, dass Frauen meine Haut als abstoßend empfinden könnten, obwohl es sich wie gesagt nur um ein paar Pickel handelt.. Ich nehme das Medikament bereits 2 Monate, bin auch gewillt es - wenn's sein muss - weitere 8 Monate zu nehmen, hauptsache mein Hautbild verbessert sich! Bis jetzt kann man sagen, leide ich nur unter den Nebenwirkungen, ich habe manchmal sogar den Eindruck die Haut würde eher schlechter als besser werden. Im ersten Behandlungsmonat litt ich stark unter Rückenschmerzen, Sport und Alltag wurden damit zur Qual. Vor ca. 3 Wochen begann meine Nase häufig zu Blüten, mittlerweile mehrmals täglich. Über den gesamten Zeitraum hinweg werden diese Nebenwirkungen von einer ganzkörperlichen Austrocknung begleitet. Ob Schuppen, fast neurodermitisartige Verschorfung der Hände und der allgemeinen Gelenkflüssigkeitsaustrocknung, trockene Lippen und Augen; all das gehört zum ertragbaren Übel. Weniger ertragbar sind die psychischen Schmerzen, unter denen ich ab und zu leide: völlige Hoffnungslosigkeit und Selbsthass lassen mein Selbstbewusstsein weiter schrumpfen..
Auch wenn sich mein bisheriges Feedback sehr negativ anhört, setze ich dennoch ALLE Hoffnung in Aknenormin, dass es meine Haut heilt und viel wichtiger: mir mein verlorenes Selbstbewusstsein zurückgibt, denn ohne dieses ist Leben nicht sehr lebenswert..

Eingetragen am  als Datensatz 52662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Müdigkeit, Rückenschmerzen

Hallo liebe Leute. Ich habe mich hier gerade umgeschaut und wollte mich auch mal zum Medikament Aknenormin äußern. Ich bin auch schon lange von der unschönen Haut"krankheit" betroffen und wusste auch sehr lange nicht, was man dagegen tun kann. Meine frühere Hautärztin hat mir immer nur Antibiotika verabreichen wollen, was mir letztendlich nur den Magen kaputt gemacht hat. Nichts hat geholten.. keine Creme, kein Peeling, keine Masken, keine Ernährungsumstellung- hierzu noch: Akne kommt in den meisten Fällen NICHT durch schlechte Hygiene. Seitdem ich bei einer neuen Ärztin bin, die sich auch mal Zeit nimmt und sich das Gesicht und die Haut genauer anschaut, läuft es besser. Ich habe eine Broschüre bekommen und mich dazu entschieden dieses "Experiment" auszuprobieren. Seit etwas mehr als zwei Monaten nehme ich dieses Medikament. Was ich zuerst bemerkt habe, war die trockene Haut. Nach ein paar Tagen wurden auch die Lippen rissig und trocken. Ohne regelmäßige Lippenpflege am Tag komm ich nicht aus, da es auch wirklich schmerzt, wenn sie zu trocken werden. Aber ich muss sagen, dass...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne62 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Leute.
Ich habe mich hier gerade umgeschaut und wollte mich auch mal zum Medikament Aknenormin äußern. Ich bin auch schon lange von der unschönen Haut"krankheit" betroffen und wusste auch sehr lange nicht, was man dagegen tun kann. Meine frühere Hautärztin hat mir immer nur Antibiotika verabreichen wollen, was mir letztendlich nur den Magen kaputt gemacht hat. Nichts hat geholten.. keine Creme, kein Peeling, keine Masken, keine Ernährungsumstellung- hierzu noch: Akne kommt in den meisten Fällen NICHT durch schlechte Hygiene.
Seitdem ich bei einer neuen Ärztin bin, die sich auch mal Zeit nimmt und sich das Gesicht und die Haut genauer anschaut, läuft es besser. Ich habe eine Broschüre bekommen und mich dazu entschieden dieses "Experiment" auszuprobieren. Seit etwas mehr als zwei Monaten nehme ich dieses Medikament.
Was ich zuerst bemerkt habe, war die trockene Haut. Nach ein paar Tagen wurden auch die Lippen rissig und trocken. Ohne regelmäßige Lippenpflege am Tag komm ich nicht aus, da es auch wirklich schmerzt, wenn sie zu trocken werden. Aber ich muss sagen, dass es auszuhalten ist, weil man sich mit der Zeit dran gewöhnt. Die schlimmeren Nebenwirkungen, wie ich finde, sind die Rückenschmerzen, die ich mit 20 jeden morgen beim Aufstehen habe. Und die Müdigkeit. Vorallem in der Klausurenphase ist es sehr nervig und kommt nicht gerade gelegen, aber da muss man durch- mit Kaffee klappt es zumindest ;-)
Insgesamt kann ich sagen, dass ich mittlerweile Verbesserungen erkennen kann. Ich habe fast keine Mitesser mehr, von denen ich sehr viele hatte. Pickel kommen auch nicht mehr täglich, wie vorher. Ab und zu natürlich schon. Was ich dazu auch sagen kann, ist, dass am Ende des ersten Monats die bekannten Anfangsverschlechterungen kamen. An sehr vielen Stellen im Gesicht hatte ich einen Ausbruch... sehr viele Pickel, die teilweise auch sehr schmerzhaft waren. Natürlich fühlt es sich nicht gut an und man bleibt lieber zuhause, aber es geht vorbei. Ich kann euch raten.. wenn ihr wirklich schon alles ausprobiert habt und nichts geklappt hat, dann versucht es. Hätte ich früher von dieser Therapie erfahren, wäre ich jetzt glücklicher und schon längst diese Pickel los. Worauf ihr jedoch achten solltet.. Bleibt stark während der Einnahme. Es kann durchaus sein, dass ihr wirklich jeden Tag kaputt und müde seid, aber haltet durch. Habt immer das Ziel vor Augen: Eine Haut, die ihr immer wolltet. Frei von Pickeln. Nicht mehr jeden Tag aufstehen und denken: Wie viele Pickel hab ich wohl heute wieder neu im Gesicht. Aber ihr müsst euch wirklich sicher sein, dass ihr das wollt und nicht aufgeben werdet, auch wenn die Zeit schwierig wird, denn eure Laune könnte je nach Reaktion der Haut ebenfalls darunter leiden. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich damit angefangen habe und freue mich auf das Resultat. Ich weiß noch nicht, wie lange ich es noch einnehmen muss, aber solange ich weiß, dass es gut aussehen wird oder zumindest besser, ist es auch nicht SO wichtig.
Ich wünsch euch allen ganz viel Glück dabei!

Eingetragen am  als Datensatz 46266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für unreine Haut/Akne mit Lippentrockenheit, Rückenschmerzen

Ich nehme Aknenormin jetzt seit 4 Monaten. Angefangen habe ich mit 1 Tablette mit 10mg Isotretinoin alle 2 Tage, mittlerweile nehme ich pro Tag 1 Kapsel mit 10mg Isotretinoin. Anfangs hat sich die unreine Haut etwas verschärft, circa in den ersten 4 Wochen, aber danach wurde es immer besser und mittlerweile habe ich wahnsinnig schöne, reine Haut. Natürlich sind die Nebenwirkungen nicht zu verharmlosen, aber Aknenormin wird erst verschrieben, wenn man nach einem langen Leidensweg schon viel probiert hat und einfach nichts Wirkung gezeigt hat! Die trockenen Lippen habe ich mit Ringelblumensalbe mit Melkfett in den Griff bekommen, es gibt einen großen Topf für max. 1,50€ in jeder Drogerie. Ich habe mir etwas in kleine Döschen umgefüllt und so immer eine griffbereit, trockene Lippen bzw. Hände sind kein Thema mehr, auch aufgerissene bzw. blutige Lippen konnte ich so hervorragend umgehen, selbst beim Sport habe ich eine Dose mit Ringelblumensalbe mit Melkfett dabei! Weiterhin empfehle ich allen Anwendern von Aknenormin von Flüssigseife bzw. - Duschbad auf Seife umzustellen, die...

Aknenormin bei unreine Haut/Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aknenorminunreine Haut/Akne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Aknenormin jetzt seit 4 Monaten. Angefangen habe ich mit 1 Tablette mit 10mg Isotretinoin alle 2 Tage, mittlerweile nehme ich pro Tag 1 Kapsel mit 10mg Isotretinoin. Anfangs hat sich die unreine Haut etwas verschärft, circa in den ersten 4 Wochen, aber danach wurde es immer besser und mittlerweile habe ich wahnsinnig schöne, reine Haut. Natürlich sind die Nebenwirkungen nicht zu verharmlosen, aber Aknenormin wird erst verschrieben, wenn man nach einem langen Leidensweg schon viel probiert hat und einfach nichts Wirkung gezeigt hat! Die trockenen Lippen habe ich mit Ringelblumensalbe mit Melkfett in den Griff bekommen, es gibt einen großen Topf für max. 1,50€ in jeder Drogerie. Ich habe mir etwas in kleine Döschen umgefüllt und so immer eine griffbereit, trockene Lippen bzw. Hände sind kein Thema mehr, auch aufgerissene bzw. blutige Lippen konnte ich so hervorragend umgehen, selbst beim Sport habe ich eine Dose mit Ringelblumensalbe mit Melkfett dabei! Weiterhin empfehle ich allen Anwendern von Aknenormin von Flüssigseife bzw. - Duschbad auf Seife umzustellen, die trocknet die Haut nicht noch zusätzlich aus, weil sie einfachen einen besseren PH- Wert hat, als das ganze Flüssigzeugs und außerdem tut die Seife sogar dem Geldbeutel gut. Als Gesichtscreme verwende ich eine mit viel Feuchtigkeit von La Mer ( kostet nicht ganz wenig, ca. 45€ für 100ml ) sowie jetzt an kalten Tagen eine mit Meersalz als Nachtcreme (ähnlicher) Preis und morgens nehme ich Hyalurongel von Devee ( gibts bei Ebay günstiger im Doppelpack) sowie Sonnengel von La Mer mit LSF 50, an richtig kalten Tagen nehme ich auch noch die FEuchtigkeitscreme zusätzlich morgens! Für den Körper benutze ich jeden Tag Feuchtigkeitsmilch, ich nehme eine von Biotherm, denke aber, dass man auch auf preiswertere Sachen zurückgreifen kann. Ich schreibe, dass hier so genau, weil ich sehr gute Erfahrungen mit den Produkten gemacht habe, sie zwar im ersten Moment sehr teuer erschienen, aber mir und meiner Haut gut taten und alles, bis auf das Hyalurongel, sehr ergiebig ist und bisher noch nicht wieder gekauft werden musste! Außerdem fehlt mir das in den Erfahrungsberichten hier! Es wird immer nur gemeckert oder es werden waghalsige Thesen aufgestellt, was angeblich alles von den Tabletten für Krankheiten entstanden sind, wobei jedoch ernsthafte Fakten vergessen wurden! Ich werde alle 2 Monate von meiner Ärztin untersucht, gebe Urin und Blut ab! Ich trinke keine Alkohol und rauche ca. 2 Zigaretten am Tag. Als ich an Feiertagen zu Alkohol gegriffen habe, hatte ich das Gefühl, dass sich die Nebenwirkungen bemerkbar gemacht haben und ich mich noch schlapper und verkaterter gefühlt habe als normalerweise obwohl ich nicht gesoffen sondern in Maßen getrunken hatte, darum lasse ich es jetzt ganz weg! Ich treibe schon immer sehr viel Sport, gehe 2 - 3 Mal in der Woche ca. 1h 9 - 12 km joggen und max. 2 Tage in der Woche gehe ich noch ins Fitnesscenter und mache für ca. 2h Work Out, wo alle Muskeln belangt werden! Ich musste diese Aktivitäten etwas einschränken, da mich die Muskel, Gelenk und Rückenschmerzen schon fertig gemacht haben. Ich mache einfach weniger, laufe langsamer bzw. lasse ich den Berg weg und geh zur Zeit nur max. 2x die Woche laufen, solange ich die Tabletten nehme und auch hier haben sich so die Nebenwirkungen reduziert! Insgesamt finde ich auch, dass das krasse Nebenwirkungen sind, aber der Erfolg ist sichtbar! Ich hoffe sehr, dass die Haut auch nach dem Ende der Einnahme von Aknenormin so bleibt wie sie jetzt ist. Ich nehme die Tabletten jetzt noch 2 Monate. Sollte sich tatsächlich das alte Hautbild wieder einstellen, werde ich mich wieder melden und etwas schreiben! Ich wäre aber bereit, den Versuch auch noch ein zweites Mal zu wagen, da laut meiner Hautärztin manche erst nach zwei Einnahmeperioden Ruhe hätten! Ich hoffe, ihr habt was von meinen Tipps vor allem die Ringelblumencreme mit Melkfett solltet ihr unbedingt ausprobieren (täglich auftragen bei trockenen Lippen)!!!! Viel Erfolg an alle Leidensgenossen!

Eingetragen am  als Datensatz 50935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Müdigkeit, Hauttrockenheit, Augentrockenheit, Gelenkschmerzen

Hallo zusammen, ich habe Aknenormin nun 6 Monate lang und vor 8 Tagen die letzte Tablette eingenommen. Ich nahm jeden Tag 20 mg ein, im vierten Monat erhöhte mein Arzt die Dosis auf 30 mg/Tag und senke es für den fünften und sechsten Monat wieder auf 20 mg ab. Alle anderen Cremes und Methoden schlugen bei mir nicht an und so sah ich nach jahrelangem Unwohlsein in meiner Haut dies als den nächsten Schritt. Mein Arzt hatte es mir bereits früher empfohlen, doch unter anderem auf Grund der vielen Nebenwirkungen habe ich lange hinausgezögert. Die gute Nachricht ist, es ist unglaublich wirksam. Bereits nach wenigen Tagen, gab es große Fortschritte und nach 4-5 Wochen war alles verschwunden und das ist nach wie vor so. Trockene Lippen und Haut kamen nach ca. 1 Woche, bekommt man allerdings mit Labello und Feuchtigkeitscreme gut in Griff. Das war das kleinste Übel. Dazu kam extreme Müdigkeit, ich war selbst nach 10 Stunden Schlaf sehr oft nicht ausgeschlafen. Zusätzlich war ich häufig antriebslos, unmotiviert und hatte Stimmungsschwankungen. Ich treibe regelmäßig viel Kraft -...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

ich habe Aknenormin nun 6 Monate lang und vor 8 Tagen die letzte Tablette eingenommen. Ich nahm jeden Tag 20 mg ein, im vierten Monat erhöhte mein Arzt die Dosis auf 30 mg/Tag und senke es für den fünften und sechsten Monat wieder auf 20 mg ab. Alle anderen Cremes und Methoden schlugen bei mir nicht an und so sah ich nach jahrelangem Unwohlsein in meiner Haut dies als den nächsten Schritt. Mein Arzt hatte es mir bereits früher empfohlen, doch unter anderem auf Grund der vielen Nebenwirkungen habe ich lange hinausgezögert.
Die gute Nachricht ist, es ist unglaublich wirksam. Bereits nach wenigen Tagen, gab es große Fortschritte und nach 4-5 Wochen war alles verschwunden und das ist nach wie vor so. Trockene Lippen und Haut kamen nach ca. 1 Woche, bekommt man allerdings mit Labello und Feuchtigkeitscreme gut in Griff. Das war das kleinste Übel.

Dazu kam extreme Müdigkeit, ich war selbst nach 10 Stunden Schlaf sehr oft nicht ausgeschlafen. Zusätzlich war ich häufig antriebslos, unmotiviert und hatte Stimmungsschwankungen.

Ich treibe regelmäßig viel Kraft - und Ausdauersport, 5-6 mal die Woche. Über die 6 Monate hinweg bekam ich nach und nach anhaltende Schmerzen in Knie, Schulter, Ellenbogen und Hüfte. Ich habe meinen Sport nach und nach auf Null herunterfahren müssen. Ich habe die Tabletten nun vor 8 Tagen abgesetzt und hoffe nun auf Besserung.

Meinen Alkoholkonsum habe ich anfangs auf 2 Bier pro Abend (Freitag, Samstag) beschränkt. Nachdem meine Leberwerte allerdings stabil blieben, muss ich leider zu geben, dass ich ab dem 3. Monat ca. gar nicht mehr aufgepasst habe.

Zusammenfassend muss ich sagen, es ist ein krasses Medikament, was ich da eingenommen habe und sollte sich bewahrheiten, dass meine Gelenkentzündungen von Aknenormin kommt, würde ich es mir nicht noch einmal antun. Die anderen Nebenwirkungen kann man handlen. Trotzdem muss die Wirksamkeit loben, die Verbesserung des Hautbildes ist aber wirklich gut. Wägt es selbst ab.

Ich wünsche euch das Beste und viel Erfolg.

Eingetragen am  als Datensatz 75742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Schmerzen, Stimmungsschwankungen

Aknenormin hat bei mir sehr gut gewirkt. Da ich Sportler bin, haben mir jedoch die Nebenwirkungen zu schaffen gemacht. Bei jeder kleinsten Berührung mit dem Gegner ist sofort die Haut eingerissen. Außerdem tat mir alles weh(Muskeln, Knochen Gelenke...)Ab und zu sind dann noch Stimmungsschwankungen dazugekommen. Aber was nimmt man nicht alles für ein schöneres Hautbild hin. Ich würds wieder machen!!!

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aknenormin hat bei mir sehr gut gewirkt. Da ich Sportler bin, haben mir jedoch die Nebenwirkungen zu schaffen gemacht. Bei jeder kleinsten Berührung mit dem Gegner ist sofort die Haut eingerissen. Außerdem tat mir alles weh(Muskeln, Knochen Gelenke...)Ab und zu sind dann noch Stimmungsschwankungen dazugekommen. Aber was nimmt man nicht alles für ein schöneres Hautbild hin. Ich würds wieder machen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Knotenakne mit Gelenkschmerzen, Hauttrockenheit, Muskelschmerzen, Lippentrockenheit

Ich habe vor einem Jahr die Aknebehandlung mit Aknenormin durchgeführt. ich begann Anfang Februar und Ende Mai nahm ich das letzte mal die Kapslen. Ich bekam bei einem Gewicht von 75 kG 30mg Aknenormin am Tag. Am Anfang viel es mir noch schwer, die große Kapsel herunterzubekommen, was sich allerdings schnell legte. Etwa 5 Tage nach dem Beginn der Therapie wurden Haut und Lippen trocken, man sah auch, wie sich die Haut schälte. Mit Labello und Feuchtigkeitscreme vom Hautarzt konnten man diese Folgen allerdings leicht retuschieren. Ich weiß nicht, ob das kalte Wetter (bei mir bis zu -20°c) eher schlecht oder gut für den Prozess war, aber ich denke, dass das Abschälen der Haut so schneller voran ging. Da ich während der Behandlung meine sportlichen Aktivitäten normal weiterführte bekam ich ab und an Gelenk- und Muskelschmerzen, die mir sonst so nicht bekannt waren. Obwohl meine Hautärztin mich vor dem Tragen von Kontaklinsen gewarnt hatte bekam ich keine Probleme beim tragen, obwohl ich nicht einmal Augentropfen anwendete. In vielen Erfahrungsberichten war außerdem die Rede...

Aknenormin bei Knotenakne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminKnotenakne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor einem Jahr die Aknebehandlung mit Aknenormin durchgeführt. ich begann Anfang Februar und Ende Mai nahm ich das letzte mal die Kapslen. Ich bekam bei einem Gewicht von 75 kG 30mg Aknenormin am Tag. Am Anfang viel es mir noch schwer, die große Kapsel herunterzubekommen, was sich allerdings schnell legte.
Etwa 5 Tage nach dem Beginn der Therapie wurden Haut und Lippen trocken, man sah auch, wie sich die Haut schälte. Mit Labello und Feuchtigkeitscreme vom Hautarzt konnten man diese Folgen allerdings leicht retuschieren. Ich weiß nicht, ob das kalte Wetter (bei mir bis zu -20°c) eher schlecht oder gut für den Prozess war, aber ich denke, dass das Abschälen der Haut so schneller voran ging.
Da ich während der Behandlung meine sportlichen Aktivitäten normal weiterführte bekam ich ab und an Gelenk- und Muskelschmerzen, die mir sonst so nicht bekannt waren.
Obwohl meine Hautärztin mich vor dem Tragen von Kontaklinsen gewarnt hatte bekam ich keine Probleme beim tragen, obwohl ich nicht einmal Augentropfen anwendete.
In vielen Erfahrungsberichten war außerdem die Rede davon, dass die Talkdrüsen sich nach einer Woche öffnen würden und man starke Akne bekäme.
Bei mir war dies allerdings keinesfalls der Fall. Man sah schon mit dem Abschälen der Haut, dass die Entstehung neuer Pickel langsam abgeschwächt wurde.
Alles in allem kann ich Aknenormin nur weiterempfehlen!!

Eingetragen am  als Datensatz 41807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit trockene Haut, trockene Schleimhäute, Gelenkschmerzen

Nebenwirkungen: - tockene Haut und Schleimhäute - ging wieder weg - Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen und Diffuse idiopathic skeletal hyperostosis. Diese Nebenwirkung habe ich nach 6 Jahren immer noch. Ich möchte nur noch sterben. Und vor 2 Jahren ist die Akne wieder zurückgekommen. Jetzt habe ich die Nebenwirkungen unter denen ich leide und die mein Leben so einschränken, dass ich keine Sozialen Kontakte mehr habe und auch noch nicht weiss ob ich mein Studium fertig machen kann. Und ich habe die Akne genau wie vorher.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:
- tockene Haut und Schleimhäute - ging wieder weg
- Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen und Diffuse idiopathic skeletal hyperostosis. Diese Nebenwirkung habe ich nach 6 Jahren immer noch. Ich möchte nur noch sterben.

Und vor 2 Jahren ist die Akne wieder zurückgekommen. Jetzt habe ich die Nebenwirkungen unter denen ich leide und die mein Leben so einschränken, dass ich keine Sozialen Kontakte mehr habe und auch noch nicht weiss ob ich mein Studium fertig machen kann. Und ich habe die Akne genau wie vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 79119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Augentrockenheit, Gelenkschmerzen, Hautausschlag

Ich habe Aknenormin nach jahrelangen Problemen mit starker Akne im gesamten Gesicht bis runter zum Hals, am Rücken und auch im Dekollté und langer Überlegungszeit genommen. Die Tatsache, dass man bei einer Schwangerschaft, während man das Medikament einnimmt, mit einer Wahrscheinlichkeit von - ich meine es waren - 99% ein behindertes Kind bekommt, ist doch sehr abschreckend. Doch als mein Hautarzt sagte, dass sich nach der langen Zeit mit Akne langsam Narben bilden werden, begann ich die Therapie mit 20mg pro Tag trotz allem. Und es wirkte erstaunlich schnell! Nach einer Woche wurde mein Gesicht knallrot - ich nehme an das war die Anfangsverschlimmerung, mit der man rechnen konnte. Danach wurde es von Tag zu Tag besser! Etwa in der Mitte meiner Therapiezeit nach ca. 3 Monten war stillstand und es gab kaum noch Veränderungen, doch ich hatte auch gar keine Pickel mehr. Ich glaube in der Zeit danach kamen genau zwei Pickel und jedem, den ich kannte fiel meine unglaublich reine Haut auf. Doch sind nicht nur die monatlichen Gänge zum Hautarzt zwecks Schwangerschaftstests (Pech für...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Aknenormin nach jahrelangen Problemen mit starker Akne im gesamten Gesicht bis runter zum Hals, am Rücken und auch im Dekollté und langer Überlegungszeit genommen. Die Tatsache, dass man bei einer Schwangerschaft, während man das Medikament einnimmt, mit einer Wahrscheinlichkeit von - ich meine es waren - 99% ein behindertes Kind bekommt, ist doch sehr abschreckend. Doch als mein Hautarzt sagte, dass sich nach der langen Zeit mit Akne langsam Narben bilden werden, begann ich die Therapie mit 20mg pro Tag trotz allem.
Und es wirkte erstaunlich schnell! Nach einer Woche wurde mein Gesicht knallrot - ich nehme an das war die Anfangsverschlimmerung, mit der man rechnen konnte. Danach wurde es von Tag zu Tag besser! Etwa in der Mitte meiner Therapiezeit nach ca. 3 Monten war stillstand und es gab kaum noch Veränderungen, doch ich hatte auch gar keine Pickel mehr. Ich glaube in der Zeit danach kamen genau zwei Pickel und jedem, den ich kannte fiel meine unglaublich reine Haut auf. Doch sind nicht nur die monatlichen Gänge zum Hautarzt zwecks Schwangerschaftstests (Pech für uns Frauen), sondern vor allem die zahlreichen Nebenwirkungen echt nervig. Man kann damit umgehen, denn jeder, der Akne hat, weiß wahrscheinlich wie sehr man sich nach reiner Haut sehnt und was man dafür tun würde. Ich hatte vorher zwar nie trockene Lippen, aber immer trockene und vor allem sehr empfindiche Haut, was mit Aknenormin auch schlimmer wurde. Tockene Lippen bekam ich mit Alfason Repair aus der Apotheke recht gut in Griff, indem ich es etwa alle 10 min auftrug. Sonst rissen sie auf, aber ich denke, die trockenen Lippen hätten auch noch schlimmer sein können. Außerdem sowas wie trockene Augen, generell hatte ich das Gefühl, dass Schleimhäute austrockneten. Meine Haut wurde vor allem im Gesicht sehr empfindlich und alle Gesichtscremes brannten extrem im Gesicht, bis auf eine von Alterra für trockene, empfindliche Haut und sogar die manchmal noch. Make up ging in der Zeit auch nicht mehr, da es brannte, aber war auch nicht notwendig. Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen, besonders in Richtung Hüfte waren auch sehr unangenehm, traten aber nur zeitweise immer mal wieder auf. Dann war da der juckende, brennende Ausschlag an Händen bis über die Unterarme verteilt, der auch mal blutete. Wie alle Nebenwirkungen wurde er je länger ich Aknenormin nahm, auch immer schlimmer und trat häufiger auf. Was mir am unangenehmsten ist, sind die Hämorriden. Die sind echt sehr unnangenehm, wurden immer schlimmer und gingen mit Cremes auch nur kurzfristig weg. Zum Glück traten sie erst in der zweiten Hälfte auf und sind jetzt so gut wie komplett weg. Es gab allerdings auch Vorteile wie beispielsweise Haare, die kaum fettig wurden. Ich musste sehr viel seltener Haare waschen. Mit Haarefärben hatte ich übrigens keine Probleme. Und der größte Vorteil ist wohl, dass die Akne komplett verschwunden ist, was mich unglaublich glücklich macht und alle Nebenwirkungen gar nicht schlimm erscheinen lässt.
Ich habe die Aknenormin-Therapie vor einem Monat beendet und die Nebenwirkungen sind nahezu weg. Die sehr empfindliche trockene Haut ist noch geblieben. Ich war zwar sehr froh, als die Therapie vorbei war, da die Nebenwirkungen doch etwas ätzend wurden. Trotzdem würde ich mich sofort wieder dafür entscheiden, um meine Akne loszuwerden, denn lieber 6 Monate diese Nebenwirkungen als sich weiter unwohl fühlen in seiner Haut. Es ist sehr wirksam, wohl wirksamer als alles andere gegen Akne und man kann mit den Nebenwirkungen, wenn man sich darauf eingestellt hat, gut umgehen.

Eingetragen am  als Datensatz 67925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Augentrockenheit, Rückenschmerzen, trockene Lippen

trockene Lippen, trockene Augen, Rückenschmerzen,

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

trockene Lippen, trockene Augen, Rückenschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 1935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Brustschmerz

Hallo ich würde mich auch mal zu dem Medikament äußern, nach dem ganzen lesen hier hab ich mich auch entschlossen die Tabletten zu nehmen trotz der schlimmen Nebenwirkungen.Hab sie dann aber nach ganze 18 Tagen abgesetzt. Erst kam die Anfangsverschlechterung, die schlimmen Rückenschmerzen, Gelenkeschmerzen, Sport könnte ich auch nicht mehr machen.Appetitlosigkeit Stimmungsschwankungen und dann kam das stechen neben der Brust und nachdem hab ich mir dann so gedacht ich nimm die Tabletten nicht mehr nicht das ich mir noch irgendwas ernsthaftes hole. Ich würde die nicht weiterempfehlen die sind zu stark und zum teil auch gefährlich.Also finger weg.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich würde mich auch mal zu dem Medikament äußern, nach dem ganzen lesen hier hab ich mich auch entschlossen die Tabletten zu nehmen trotz der schlimmen Nebenwirkungen.Hab sie dann aber nach ganze 18 Tagen abgesetzt. Erst kam die Anfangsverschlechterung, die schlimmen Rückenschmerzen, Gelenkeschmerzen, Sport könnte ich auch nicht mehr machen.Appetitlosigkeit Stimmungsschwankungen und dann kam das stechen neben der Brust und nachdem hab ich mir dann so gedacht ich nimm die Tabletten nicht mehr nicht das ich mir noch irgendwas ernsthaftes hole.
Ich würde die nicht weiterempfehlen die sind zu stark und zum teil auch gefährlich.Also finger weg.

Eingetragen am  als Datensatz 80573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Brustschmerzen, Brustenge

Na klar geht es mir psychisch viel viel besser, da meine Pickel sich vermindert haben. Aber die Nebenwirkungen sind so krass. Neben den "harmlosen" Nebenwirkungen leide ich sehr unter anderen. Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen. Was wirklich anstrengend ist und wo ich mir Sorgen mache sind meine Schmerzen in der Mitte der Brust, Enge in der Brust und der Schulterbereich ist echt seltsam schmerzhaft. Ich würde so liebend gern das Medikament absetzen, doch bin erst dabei Verbesserungen zu sehen. Manchmal bin ich mit den Nebenwirkunge so weit, das ich mir denke, das ich morgen nicht mehr lebe. Hoffentlich vetragen andere es besser, denn gegen die Haut wirkt es sicher nur möchte ich nun auch nicht reine Haut und chronisch krank werden.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Na klar geht es mir psychisch viel viel besser, da meine Pickel sich vermindert haben. Aber die Nebenwirkungen sind so krass. Neben den "harmlosen" Nebenwirkungen leide ich sehr unter anderen. Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen. Was wirklich anstrengend ist und wo ich mir Sorgen mache sind meine Schmerzen in der Mitte der Brust, Enge in der Brust und der Schulterbereich ist echt seltsam schmerzhaft. Ich würde so liebend gern das Medikament absetzen, doch bin erst dabei Verbesserungen zu sehen. Manchmal bin ich mit den Nebenwirkunge so weit, das ich mir denke, das ich morgen nicht mehr lebe. Hoffentlich vetragen andere es besser, denn gegen die Haut wirkt es sicher nur möchte ich nun auch nicht reine Haut und chronisch krank werden.

Eingetragen am  als Datensatz 72966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Da ich nur mittelmäßig Akne hatte, wurde bei mir eine low-dose-Therapie gemacht. Schon nach der ersten Woche habe ich tolle Erfolge gesehen, die bis zum Ende durchhielten. Bin jetzt am Ende und kann noch nichts über den nachhaltigen Effekt sagen. Nebenwirkungen: trockene Haut im Gesicht (Hilfe: Cetaphil) und ziemlich trockene Lippen (Hilfe: Carmex), außerdem Muskel- und Gelenkschmerzen, auch wenn ich keinen Sport mache. Nehme deshalb Schmerztabletten.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich nur mittelmäßig Akne hatte, wurde bei mir eine low-dose-Therapie gemacht. Schon nach der ersten Woche habe ich tolle Erfolge gesehen, die bis zum Ende durchhielten. Bin jetzt am Ende und kann noch nichts über den nachhaltigen Effekt sagen.
Nebenwirkungen: trockene Haut im Gesicht (Hilfe: Cetaphil) und ziemlich trockene Lippen (Hilfe: Carmex), außerdem Muskel- und Gelenkschmerzen, auch wenn ich keinen Sport mache. Nehme deshalb Schmerztabletten.

Eingetragen am  als Datensatz 70578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Rückenschmerzen, Lippentrockenheit

Hallo alle zusammen. Ich nehme seit ca 6 Monaten aknenormin ein. Und ich muss sagen es War die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Ich hab mich am Anfang von den negativen Sachen die im Internet stehen sehr beeinflussen lassen und hatte starke angst vor dem Medikament. Aber ich muss sagen es wirkt so gut, ich hätte es schon viel früher nehmen sollen. hatte am Anfang eine Verschlechterung die sich aber nach ca 2 Monaten gelegt hat. Mittlerweile habe ich keinen einzigen Pickel mehr. Nur noch rote Flecken die auch irgendwann verblassen werden. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Habe rückenschmerzen, die zum aushalten sind und trockene Lippen. Mit der richtigen Pflege ist das auch ok. Lässt euch nicht verrückt machen von den Dingen die sich so schlimm anhören und versucht es selber aus. Ich habe ein neues Lebensgefühl. Ein wundemittel. liebe grüße

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen. Ich nehme seit ca 6 Monaten aknenormin ein. Und ich muss sagen es War die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Ich hab mich am Anfang von den negativen Sachen die im Internet stehen sehr beeinflussen lassen und hatte starke angst vor dem Medikament. Aber ich muss sagen es wirkt so gut, ich hätte es schon viel früher nehmen sollen.
hatte am Anfang eine Verschlechterung die sich aber nach ca 2 Monaten gelegt hat. Mittlerweile habe ich keinen einzigen Pickel mehr. Nur noch rote Flecken die auch irgendwann verblassen werden.
Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Habe rückenschmerzen, die zum aushalten sind und trockene Lippen. Mit der richtigen Pflege ist das auch ok.
Lässt euch nicht verrückt machen von den Dingen die sich so schlimm anhören und versucht es selber aus. Ich habe ein neues Lebensgefühl. Ein wundemittel.
liebe grüße

Eingetragen am  als Datensatz 66426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Hautprobleme/akne mit Müdigkeit, Rückenschmerzen, Lippentrockenheit

Ich w 23 .. seid 10 Jahren akne , vorzugsweise dekollete und rücken , Gesicht T-Zone. Vorher behandelt mit cremes,Pille (cyproderm). Nie wirklich zufriedenstellendes Besserung. Jetzt nehme ich seid 3 Monaten 1 Tablette 20mg aknenormin. Mein hautbild hat sich total gebessert. Kaum mitesser , wenig Pickel , die haut ist so schön geworden. Nach dem 1 Monat kamen erstmal dicke Knoten zum Vorschein. Jetzt ist dies Vergangenheit. Nebenwirkungen sind trockene, rissige Lippen, Müdigkeit, Rückenschmerzen.. aber hält sich alles in Grenzen. Positiver Effekt haare sind nicht mehr jeden Tag fettig und müssen nicht täglich gewaschen werden. Ich bin begeistert und fühle mich endlich wieder wohl in meiner Haut ;) hätte ich schon vorher davon gewusst hätte ich mich nicht so lange damit gequält.

Aknenormin bei Hautprobleme/akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminHautprobleme/akne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich w 23 .. seid 10 Jahren akne , vorzugsweise dekollete und rücken , Gesicht T-Zone. Vorher behandelt mit cremes,Pille (cyproderm). Nie wirklich zufriedenstellendes Besserung. Jetzt nehme ich seid 3 Monaten 1 Tablette 20mg aknenormin. Mein hautbild hat sich total gebessert. Kaum mitesser , wenig Pickel , die haut ist so schön geworden. Nach dem 1 Monat kamen erstmal dicke Knoten zum Vorschein. Jetzt ist dies Vergangenheit. Nebenwirkungen sind trockene, rissige Lippen, Müdigkeit, Rückenschmerzen.. aber hält sich alles in Grenzen. Positiver Effekt haare sind nicht mehr jeden Tag fettig und müssen nicht täglich gewaschen werden. Ich bin begeistert und fühle mich endlich wieder wohl in meiner Haut ;) hätte ich schon vorher davon gewusst hätte ich mich nicht so lange damit gequält.

Eingetragen am  als Datensatz 62256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Mittelschwere Akne mit Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Hauttrockenheit, Leberwerterhöhung, Muskelschmerzen, Nasenbluten, Augenentzündung, Gelenkentzündung, Schleimhauttrockenheit, Augenreizung, Lippentrockenheit

Medikament mit sehr guter Wirksamkeit. Der Preis ist allerdings hoch. Viele Risiken und Nebenwirkungen, auch Langzeitschäden. Es muss genau darauf geachtet werden, ob es wirklich notwendig ist - es gibt genug äußerliche Alternativen, die man zuerst ausprobieren sollte! Einige der Nebenwirkungen während meiner Therapie: Hauttrockenheit Lippentrockenheit Nasentrockenheit Lippenentzündung Nasenbluten Gelenk- und Muskelschmerzen temporäre Gelenkentzündung empfindliche Haut starke Müdigkeit Augenreizung Augentrockenheit Augenentzündungen erhöhte Leberwerte Damit bin ich noch vergleichsweise gut weggekommen. Meine Augen haben sich jetzt, einige Monate nach Absetzen, immer noch nicht wieder erholt und sie werden es vermutlich nie. Hingewiesen sollte außerdem auf: - möglichen psychischen Nebenwirkungen wie Depressionen. Veränderungen im Hirnstoffwechsel und ein Herabsetzen des Serotoninspiegels durch erhöhten Abbau bewirken das. Es sind erhöhte Raten von Suiziden und Suizidversuchen unter dem Wirkstoff Isotretinoin bekannt. - die starke fruchtschädigende...

Aknenormin bei Mittelschwere Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminMittelschwere Akne9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament mit sehr guter Wirksamkeit.
Der Preis ist allerdings hoch. Viele Risiken und Nebenwirkungen, auch Langzeitschäden. Es muss genau darauf geachtet werden, ob es wirklich notwendig ist - es gibt genug äußerliche Alternativen, die man zuerst ausprobieren sollte!

Einige der Nebenwirkungen während meiner Therapie:

Hauttrockenheit
Lippentrockenheit
Nasentrockenheit
Lippenentzündung
Nasenbluten
Gelenk- und Muskelschmerzen
temporäre Gelenkentzündung
empfindliche Haut
starke Müdigkeit
Augenreizung
Augentrockenheit
Augenentzündungen
erhöhte Leberwerte

Damit bin ich noch vergleichsweise gut weggekommen.
Meine Augen haben sich jetzt, einige Monate nach Absetzen, immer noch nicht wieder erholt und sie werden es vermutlich nie.

Hingewiesen sollte außerdem auf:

- möglichen psychischen Nebenwirkungen wie Depressionen. Veränderungen im Hirnstoffwechsel und ein Herabsetzen des Serotoninspiegels durch erhöhten Abbau bewirken das. Es sind erhöhte Raten von Suiziden und Suizidversuchen unter dem Wirkstoff Isotretinoin bekannt.
- die starke fruchtschädigende Wirkung bei Frauen. Auf gar keinen Fall darf man während einer Therapie schwanger werden, es schädigt weit mehr als Contergan es damals tat.
- die belastete Leber, weswegen eingeschränkter Alkoholkonsum empfohlen ist.
- erhöhte Sonnenempfindlichkeit. Während der Therapie nicht zu viel in der Sonne braten, und wenn dann mit spezieller Sonnencreme LSF 50. Die Haut wird dünner, es tritt extrem schnell Sonnenbrand auf, auch Pigmentstörungen sind möglich.
- erhöhte Verletzbarkeit der Haut. Die dünne Haut hat eine eingeschränkte mechanische Schutzfunktion und reißt schnell auf. Entsprechende Vorsichtigkeit ist geboten.
- schlechte Wundheilung und hohe Gefahr der Narbenbildung. Während Isotretinoin heilen Verletzungen deutlich langsamer, auch bleiben öfters Narben zurück.

Zudem ist ggf. auf Wechselwirkungen, wie eine mit Tetrazyklinen, zu achten.

Eingetragen am  als Datensatz 39859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Rückenschmerzen

sehr trockene lippen und rückenschmerzen

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr trockene lippen und rückenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 33954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Nasenbluten, Lippentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Hautschuppung, Hauttrockenheit, Rückenschmerzen

Sehr wirksames Mittel gegen Akne. Hatte es satt jahrelang mit starker akne herumzulaufen. Aknenormin ist hier ein sehr gutes Mittel! Leider mit Nebenwirkungen verbunden.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr wirksames Mittel gegen Akne. Hatte es satt jahrelang mit starker akne herumzulaufen. Aknenormin ist hier ein sehr gutes Mittel! Leider mit Nebenwirkungen verbunden.

Eingetragen am  als Datensatz 63895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Depressive Verstimmungen, Hämorrhoiden, Rückenschmerzen

Nach über 20 Jahren Akne bin ich nun endlich von diesem Übel befreit und fühle mich wie sauber und ordentlich (vor allem als Frau). Leider habe ich bisher so alle Nebenwirkungen mitgenommen, die dieses Präperat verursacht. Angefangen von trockener Haut, aufgerissenen Lippen und Mundwinkeln, trockne Schleimhäute, anfängliche Depressionen, Darmbluten, wochenlang Hämorrhoiden (ohne Ende und sehr schmerzhaft) und wahnsinnige Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. P.S. nehme das Medikament aber immer noch...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach über 20 Jahren Akne bin ich nun endlich von diesem Übel befreit und fühle mich wie sauber und ordentlich (vor allem als Frau). Leider habe ich bisher so alle Nebenwirkungen mitgenommen, die dieses Präperat verursacht. Angefangen von trockener Haut, aufgerissenen Lippen und Mundwinkeln, trockne Schleimhäute, anfängliche Depressionen, Darmbluten, wochenlang Hämorrhoiden (ohne Ende und sehr schmerzhaft) und wahnsinnige Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich.
P.S. nehme das Medikament aber immer noch...

Eingetragen am  als Datensatz 62696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Kopfschmerzen, Leberschmerzen, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen

Wirkung sehr gut aber viele Nebenwirkungen!

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung sehr gut aber viele Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 62114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Blut im Urin, Gelenkschmerzen, Augentrockenheit, Haarausfall

Ich (w 26 61kg) nehme seit dem 3.12.2013 40mg/Tag zu mir, morgens und abends 20. Zur Begleitung bekam ich von meiner Hautärztin eine Creme, die Antibiotika und Cortison enthält. Bisher hat sich bei mir überhaupt nichts verändert! Bin schon leicht sauer, weil ich es einfach nicht verstehe, wieso ich mir diese Therapie noch länger antue. Zwischendurch kam die Ärztin schon auf die Idee, mir Cortison als Tablette zu verschreiben. Finde das aber idiotisch und werde das nicht zusätzlich machen. Auch war schon die Idee die Dosis auf 60mg/Tag zu erhöhen. Nein Danke, die Belastung für den Körper ist groß: Blut im Urin, pupstrockene Lippen und Augen, Gelenkschmerzen, eingeklemmte Rückennerven die auch mal einen Asthmaanfall auslösen, Haarausfall trotz VitB Zufuhr. Meine Zweifel sind groß, ob es mich überhaupt heilt. Bisher sage ich NEIN zum Medikament!

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (w 26 61kg) nehme seit dem 3.12.2013 40mg/Tag zu mir, morgens und abends 20. Zur Begleitung bekam ich von meiner Hautärztin eine Creme, die Antibiotika und Cortison enthält. Bisher hat sich bei mir überhaupt nichts verändert! Bin schon leicht sauer, weil ich es einfach nicht verstehe, wieso ich mir diese Therapie noch länger antue. Zwischendurch kam die Ärztin schon auf die Idee, mir Cortison als Tablette zu verschreiben. Finde das aber idiotisch und werde das nicht zusätzlich machen. Auch war schon die Idee die Dosis auf 60mg/Tag zu erhöhen. Nein Danke, die Belastung für den Körper ist groß: Blut im Urin, pupstrockene Lippen und Augen, Gelenkschmerzen, eingeklemmte Rückennerven die auch mal einen Asthmaanfall auslösen, Haarausfall trotz VitB Zufuhr.

Meine Zweifel sind groß, ob es mich überhaupt heilt. Bisher sage ich NEIN zum Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 59622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schmerzen bei Aknenormin

[]