Sodbrennen bei NuvaRing

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1173 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,080,00

NuvaRing wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Depressionen, Sodbrennen, Schwindel, Hitzewallungen, starke Migräne mit Übelkeit und Brechreiz mit Kopfschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen, Heißhunger, Hitzewallungen, Schwellungen, Libidoverlust

Hallo, ich habe seit Jahren nun keine Pille genommen und früher den NuvaRing sehr gut vertragen, nun nehme ich ihn wieder, seit grade mal einer Woche wohnt das Teil nun wieder in mir und ich kann nur sagen, die Hölle! Ich habe seit Tag 1 leichte bis migräneartige Kopfschmerzen, bis hin zum Erbrechen! Sodbrennen und Heißhunger! Super, wenn man eh von der letzten Schwangerschaft noch zu viel drauf hat...!Zudem habe ich Hitzewallungen und mir schwellen Hände und Füße an! Auch mein Lustempfinden hat nachgelassen! Werde mir umgehend nen Termin beim FA holen! Fazit, von der Anwendung her super, man merkt den Ring nicht, auch nicht beim Geschlechtsakt

NuvaRing bei Depressionen, Sodbrennen, Schwindel, Hitzewallungen, starke Migräne mit Übelkeit und Brechreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepressionen, Sodbrennen, Schwindel, Hitzewallungen, starke Migräne mit Übelkeit und Brechreiz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe seit Jahren nun keine Pille genommen und früher den NuvaRing sehr gut vertragen, nun nehme ich ihn wieder, seit grade mal einer Woche wohnt das Teil nun wieder in mir und ich kann nur sagen, die Hölle! Ich habe seit Tag 1 leichte bis migräneartige Kopfschmerzen, bis hin zum Erbrechen! Sodbrennen und Heißhunger! Super, wenn man eh von der letzten Schwangerschaft noch zu viel drauf hat...!Zudem habe ich Hitzewallungen und mir schwellen Hände und Füße an! Auch mein Lustempfinden hat nachgelassen! Werde mir umgehend nen Termin beim FA holen! Fazit, von der Anwendung her super, man merkt den Ring nicht, auch nicht beim Geschlechtsakt

Eingetragen am  als Datensatz 31731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Zyklusprobleme mit Übelkeit, Heißhunger, Zwischenblutungen, Sodbrennen, Migräne, Abgeschlagenheit, Obstipation, Brustvergrößerung

Ich habe den Nuvaring seit kurzem. Ich vertrage keine Pille und meine FA hat mir diesen Ring empfohlen, weil er weniger Hormone bzw sie in kleineren Mengen abgibt. Tja, zuerst habe ich nciht bemekrt. Mir ist nur in der ersten Nacht sehr schlecht geworden und ich kam wie von einer schlimmen Magenverstimmung nicht mehr von der Toilette herunter. Hinterher hatte ich vorerst keine Probleme. Dann hat der Heißhunger angefangen. Es ist unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Hunger haben kann und auch so viel essen kann. Mein Freund hat mich schon versucht, wo es geht, einzuschränken. Dann kamen die Zwischenblutungen, die immer stärker wurden und nun schon seit 3 Wochen der "Einnahme" andauern. Hinzu kam noch sehr oft Sodbrennen, welches ich vorher nie hatte, Migräne und ein Schlappheitsgefühl. Ich sah die Ursachen in zu wenig Trinken und habe angefangen Wasser förmlich zu verschlingen. Doch es geschah nichts! Nun kam noch Verstopfung und meine Oberweite hat sich um eine Körbchengröße erhöht. Mag einige von Frauen erfreuen, mich jedoch nicht. Jetzt habe ich den...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Zyklusprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Zyklusprobleme20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring seit kurzem. Ich vertrage keine Pille und meine FA hat mir diesen Ring empfohlen, weil er weniger Hormone bzw sie in kleineren Mengen abgibt.

Tja, zuerst habe ich nciht bemekrt. Mir ist nur in der ersten Nacht sehr schlecht geworden und ich kam wie von einer schlimmen Magenverstimmung nicht mehr von der Toilette herunter. Hinterher hatte ich vorerst keine Probleme. Dann hat der Heißhunger angefangen. Es ist unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Hunger haben kann und auch so viel essen kann. Mein Freund hat mich schon versucht, wo es geht, einzuschränken.
Dann kamen die Zwischenblutungen, die immer stärker wurden und nun schon seit 3 Wochen der "Einnahme" andauern. Hinzu kam noch sehr oft Sodbrennen, welches ich vorher nie hatte, Migräne und ein Schlappheitsgefühl. Ich sah die Ursachen in zu wenig Trinken und habe angefangen Wasser förmlich zu verschlingen. Doch es geschah nichts! Nun kam noch Verstopfung und meine Oberweite hat sich um eine Körbchengröße erhöht. Mag einige von Frauen erfreuen, mich jedoch nicht.

Jetzt habe ich den Ring seit 3 Wochen drin und muss sagen, sehr viel anders als eine herkömmliche Pille ist er nicht. Klar man vergisst ihn nicht. Man muss jedoch auch aufpassen, dass er einem nicht herausrutscht und öfters nachkontrollieren. Ich bin mit der "Lösung" nciht sehr glücklich und werde bald meine FA konsultieren.

Eingetragen am  als Datensatz 24024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schleimhauttrockenheit, Angstzustände, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Herzrhythmusstörungen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Brustschmerzen

Mit dem Nuva Ring habe ich schon vor 1 Jahr für ca. 1 1/2 Jahre verhütet und hatte in der Zeit Nebenwirkungen, die ich allerdings gar nicht mit dem Ring in Verbindung gebracht habe: zeitweise Kopfschmerzen, Sehstörungen, trockene Schleimhäute (da Kontaktlinsenträgerin deshalb evtl. auch die Sehstsörungen), Angstzustände vom Feinsten, depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Herzrythmusstörungen, Magenschmerzen, Reflux, Beklemmungsgefühl in der Brust. Nach Absetzen ließen all diese Symptome nach, aber ich sah immernoch keinen Zusammenhang. Bis jetzt. Vor 1 1/2 Monaten habe ich wieder mit dem Ring angefangen und alles ging von vorne los. Ich habe gestern den Ring rausgenommen und hoffe, dass sich alles wieder reguliert. Der Ring ist zwar supereinfach anzuwenden aber in Zukunft verzichte ich lieber auf Hormone und verhüte mit Persona.

Nuva Ring bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit dem Nuva Ring habe ich schon vor 1 Jahr für ca. 1 1/2 Jahre verhütet und hatte in der Zeit Nebenwirkungen, die ich allerdings gar nicht mit dem Ring in Verbindung gebracht habe: zeitweise Kopfschmerzen, Sehstörungen, trockene Schleimhäute (da Kontaktlinsenträgerin deshalb evtl. auch die Sehstsörungen), Angstzustände vom Feinsten, depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Herzrythmusstörungen, Magenschmerzen, Reflux, Beklemmungsgefühl in der Brust. Nach Absetzen ließen all diese Symptome nach, aber ich sah immernoch keinen Zusammenhang. Bis jetzt. Vor 1 1/2 Monaten habe ich wieder mit dem Ring angefangen und alles ging von vorne los. Ich habe gestern den Ring rausgenommen und hoffe, dass sich alles wieder reguliert. Der Ring ist zwar supereinfach anzuwenden aber in Zukunft verzichte ich lieber auf Hormone und verhüte mit Persona.

Eingetragen am  als Datensatz 9537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]