Testogel für Testosteronmangel

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 31 Einträge zu Testosteronmangel. Bei 48% wurde Testogel eingesetzt.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Testosteronmangel in Verbindung mit Testogel.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg091
Durchschnittliches Alter in Jahren046
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,38

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Testogel für Testosteronmangel auftraten:

keine Nebenwirkungen (4/15)
27%
Aggressivität (2/15)
13%
Gewichtszunahme (2/15)
13%
Kopfschmerzen (2/15)
13%
Antriebslosigkeit (1/15)
7%
Blutdruckanstieg (1/15)
7%
Bluthochdruck (1/15)
7%
Depressionen (1/15)
7%
Errektionsstörungen (1/15)
7%
Gewichtsabnahme (1/15)
7%
Haarwuchs (1/15)
7%
Hautrötungen (1/15)
7%
Kopfschmerz (1/15)
7%
Kribbeln (1/15)
7%
Leberwerterhöhung (1/15)
7%
Schmerzen (1/15)
7%
Schweißausbrüche (1/15)
7%
Schwindel (1/15)
7%
Schwitzen (1/15)
7%
Stimmungsänderung (1/15)
7%
Stimmungsschwankungen (1/15)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Testogel für Testosteronmangel liegen vor:

 

testogel für Testosteronmangel mit keine Nebenwirkungen

Habe das Gel mit 40 Jahren wegen zu wenig Testosteron bekommen. Wirkung war für das Wohlbefinden und körperliche Leistungsfähigkeit gut. Nachdem ich nach jahrelanger Pause wieder ins Fitness-Studio ging, bemerkte ich, daß ich nach drei Monaten kaum Muskelzuwachs und immer wieder Schmerzen hatte. Ging zum Hausarzt, der mich an eine Endokrinologin überwies. Die gab mir dann nach Ursachenklärung neben Vitamin D3 das Testogel. Mir gehts wieder echt gut und ich fühl mich 20 Jahre jünger. Im Sommer habe ich das Gel dann immer Abends aufgetragen, damit ich beim Baden gehen die Wirkung nicht verwässere. Mein Körper nimmt die 50mg-Packung gut auf. Für Andere aus meiner Sicht empfehlenswert. Als angenehmer Nebeneffekt trat bei mir eine Reduzierung des schlechten Cholesterins auf mittlerweile normale Werte ein.

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Gel mit 40 Jahren wegen zu wenig Testosteron bekommen. Wirkung war für das Wohlbefinden und körperliche Leistungsfähigkeit gut. Nachdem ich nach jahrelanger Pause wieder ins Fitness-Studio ging, bemerkte ich, daß ich nach drei Monaten kaum Muskelzuwachs und immer wieder Schmerzen hatte. Ging zum Hausarzt, der mich an eine Endokrinologin überwies. Die gab mir dann nach Ursachenklärung neben Vitamin D3 das Testogel. Mir gehts wieder echt gut und ich fühl mich 20 Jahre jünger.
Im Sommer habe ich das Gel dann immer Abends aufgetragen, damit ich beim Baden gehen die Wirkung nicht verwässere. Mein Körper nimmt die 50mg-Packung gut auf. Für Andere aus meiner Sicht empfehlenswert.
Als angenehmer Nebeneffekt trat bei mir eine Reduzierung des schlechten Cholesterins auf mittlerweile normale Werte ein.

Eingetragen am  als Datensatz 74767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel, Hypogonadismus mit Haarwuchs

Habe bereits vor einiger Zeit mal ein Feedback gegeben wie Testogel bei mir angeschlagen hat. Also meine Testosteronwerte sind seit der Anwendung (nehme es jetzt seit ca. 1,5 Monate) in Ordnung. Habe vermehrt Haarwuchs an Bauch und auch im Gesicht tut sich langsam was. Am Kinn und an der Oberlippe wächst schon ein wenig Bart. Desweiteren habe ich häufige Erektionen (das ist so das einzige was mich momentan etwas stört). Ich werde wieder berichten. Gute Hautverträglichkeit.

testogel bei Testosteronmangel, Hypogonadismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel, Hypogonadismus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bereits vor einiger Zeit mal ein Feedback gegeben wie Testogel bei mir angeschlagen hat. Also meine Testosteronwerte sind seit der Anwendung (nehme es jetzt seit ca. 1,5 Monate) in Ordnung. Habe vermehrt Haarwuchs an Bauch und auch im Gesicht tut sich langsam was. Am Kinn und an der Oberlippe wächst schon ein wenig Bart. Desweiteren habe ich häufige Erektionen (das ist so das einzige was mich momentan etwas stört). Ich werde wieder berichten. Gute Hautverträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 83181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Kribbeln

Aufgrund eines unbekannten Testosteronmangel hat mir der Arzt (Endokrinologie) nahe gelegt, Testogel anzuwenden. Nach ca. 8 Wochen habe ich festgestellt, dass sich meine Libido wieder erholt hat. Ich musste, damit ich einen guten Testowert hatte, 2 Beutelchen à 50mg a Morgen und Abend einreiben. Nach ca. einem Jahr verspürte ich ein seltsames Kribbeln auf der Eichel. Zuerst dachte ich an eine Geschlechtskrankheit. Aber alle Test waren negativ. Auch sonstige Pilze oder Ereger wurden nicht gefunden. Das Kribbeln war teilweise so intensiv, dass man täglich nur noch an dies denken konnte. Auch das Sexleben wurde dadurch massivst eingeschränkt. Bei verschiedenen Ärzten (Urologen, Hausarzt, Dermatologe) erwähnte ich immer wieder, dass ich Testogel anwende. Jeder schloss jedoch einen Zusammenhang explizit aus. Nach fast 6 Monaten kribbeln, musste ich für ein paar Tage ins Spital, jedoch aus einem anderen Grunde. Während dieser Zeit ging das Kribbeln zurück. Zuerst war mir nicht klar wieso, freute mich aber. Als ich wieder Zuhause war, wendete ich Testogel wieder an und auch...

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines unbekannten Testosteronmangel hat mir der Arzt (Endokrinologie) nahe gelegt, Testogel anzuwenden. Nach ca. 8 Wochen habe ich festgestellt, dass sich meine Libido wieder erholt hat. Ich musste, damit ich einen guten Testowert hatte, 2 Beutelchen à 50mg a Morgen und Abend einreiben.

Nach ca. einem Jahr verspürte ich ein seltsames Kribbeln auf der Eichel. Zuerst dachte ich an eine Geschlechtskrankheit. Aber alle Test waren negativ. Auch sonstige Pilze oder Ereger wurden nicht gefunden. Das Kribbeln war teilweise so intensiv, dass man täglich nur noch an dies denken konnte. Auch das Sexleben wurde dadurch massivst eingeschränkt.

Bei verschiedenen Ärzten (Urologen, Hausarzt, Dermatologe) erwähnte ich immer wieder, dass ich Testogel anwende. Jeder schloss jedoch einen Zusammenhang explizit aus.

Nach fast 6 Monaten kribbeln, musste ich für ein paar Tage ins Spital, jedoch aus einem anderen Grunde. Während dieser Zeit ging das Kribbeln zurück. Zuerst war mir nicht klar wieso, freute mich aber. Als ich wieder Zuhause war, wendete ich Testogel wieder an und auch das Kribbeln kam langsam wieder. Nach ein paar Tagen kam mir der Verdacht, dass ich das Kribbeln durch das Testogel habe.

So entschloss ich mich per sofort, mit der Anwendung von Testogel zu stoppen. Nach ein paar Tagen war ich Symtomlos und fühle mich wieder Pudel wohl.

Fazit: Das Kribbeln wurde durch Testogel ausgelöst.

Eingetragen am  als Datensatz 61966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit ED mit keine Nebenwirkungen

Bin 47, hatte Probleme mit ED, Erschöpfungszuständen und depressiven Verstimmungen. Testogel hat alle drei Probleme erheblich verbessert. Fühle mich deutlich Leistungsstärker und emotional stabiler. Sport macht wieder mehr Spass. Libido und Erektionsfähigkeit haben sich ebenfalls deutlich verbessert. Die Anwendung ist einfach, Nebenwirkungen habe ich keine registriert.

testogel bei Testosteronmangel mit ED

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel mit ED30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 47, hatte Probleme mit ED, Erschöpfungszuständen und depressiven Verstimmungen. Testogel hat alle drei Probleme erheblich verbessert. Fühle mich deutlich Leistungsstärker und emotional stabiler. Sport macht wieder mehr Spass. Libido und Erektionsfähigkeit haben sich ebenfalls deutlich verbessert.
Die Anwendung ist einfach, Nebenwirkungen habe ich keine registriert.

Eingetragen am  als Datensatz 46389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Depressionen, Testosteronmangel mit Leberwerterhöhung

Gute Wirksamkeit und Handhabung. Leider verschlechtern sich die Leberwerte.

testogel bei Depressionen, Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelDepressionen, Testosteronmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Wirksamkeit und Handhabung. Leider verschlechtern sich die Leberwerte.

Eingetragen am  als Datensatz 23498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Gewichtsabnahme

am anfang wirkung ist besser .aber mit der zeit lässt sich nach. kopfschmerzen, schwindel, Stimmumgschwankungen, abnehmen, hoden werden kleiner wenige spermien

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am anfang wirkung ist besser .aber mit der zeit lässt sich nach.
kopfschmerzen, schwindel, Stimmumgschwankungen, abnehmen, hoden werden kleiner
wenige spermien

Eingetragen am  als Datensatz 84571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Blutdruckanstieg, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Schwitzen, Aggressivität

Testosteronmangel wegen Osteoporose beim Mann festgestellt. Ich substituiere seit ca. 3 Jahren mit Testotop-Gel 62,5 mg pro Einheit, täglich. Nebenwirkungen sind manchmal ziemlich drastisch erhöhter Blutdruck, dann parallel Kopfschmerzen und absolut keinen Drang, sich anzustrengen oder sich zu bewegen, Blutdrucksenker notwendig, sonst aufgeschwemmtes Gesicht nach einigen Tagen; schwerfälliges Abnehmen: es geht in Minischritten mit sehr viel Geduld und drastischer Ernährung. Bartwuchs verbessert: Vollbart statt dünner Goatee, passierte mäßig schnell und hält immer noch an. Körperbehaarung mehr auf dem Bauch und Brust, wenig dramatisch. Ansonsten schnell mal auf der Palme (Agressionen), Apnoe beim Einschlafen, Schwitzen auch bei Kälte - manchmal liege ich im Winter ohne Decke bei offenem Fenster (!!); Libido eher schlecht. Knochendichte bisher etwas verbessert.

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Testosteronmangel wegen Osteoporose beim Mann festgestellt. Ich substituiere seit ca. 3 Jahren mit Testotop-Gel 62,5 mg pro Einheit, täglich.
Nebenwirkungen sind manchmal ziemlich drastisch erhöhter Blutdruck, dann parallel Kopfschmerzen und absolut keinen Drang, sich anzustrengen oder sich zu bewegen, Blutdrucksenker notwendig, sonst aufgeschwemmtes Gesicht nach einigen Tagen; schwerfälliges Abnehmen: es geht in Minischritten mit sehr viel Geduld und drastischer Ernährung. Bartwuchs verbessert: Vollbart statt dünner Goatee, passierte mäßig schnell und hält immer noch an. Körperbehaarung mehr auf dem Bauch und Brust, wenig dramatisch. Ansonsten schnell mal auf der Palme (Agressionen), Apnoe beim Einschlafen, Schwitzen auch bei Kälte - manchmal liege ich im Winter ohne Decke bei offenem Fenster (!!); Libido eher schlecht. Knochendichte bisher etwas verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 76025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit keine Nebenwirkungen

Also ich verwende Testogel aufgrund von Testosteronmangel. Ich habe eine gute Verträglichkeit. Habe vermehrte Erektionen, ansonsten noch keine weiteren Veränderungen feststellen können. Ich habe mir davon etwas mehr Haarwachstum am Körper v.a. Bartwuchs erwartet. Vielleicht muss ich es einfach noch viel länger auftragen dass etwas wächst :)

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich verwende Testogel aufgrund von Testosteronmangel. Ich habe eine gute Verträglichkeit. Habe vermehrte Erektionen, ansonsten noch keine weiteren Veränderungen feststellen können. Ich habe mir davon etwas mehr Haarwachstum am Körper v.a. Bartwuchs erwartet. Vielleicht muss ich es einfach noch viel länger auftragen dass etwas wächst :)

Eingetragen am  als Datensatz 82560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Depressionen

Während der Einnahme Testosteronwert im Normalbereich, davor und danach deutlich unter dem Normalbereich. Leider als Nebenwirkung starke Depressionen, die nach Absetzen innerhalb weniger Tage wieder verschwanden.

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme Testosteronwert im Normalbereich, davor und danach deutlich unter dem Normalbereich.
Leider als Nebenwirkung starke Depressionen, die nach Absetzen innerhalb weniger Tage wieder verschwanden.

Eingetragen am  als Datensatz 82457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Schweißausbrüche

Nach drei Monaten haben sich meine Blutwerte in Hinsicht Testo verbessert. Allerdings war der Doc der einzige der das bemerkte. Nach ca. 3 Wochen sagte meine Frau ich schnarche. Dazu kamen Schweißausbrüche meist in der Nacht. Und ich wollte mein Libido verbessern...na toll. Insgesamt wurde ich etwas traurig weil sich die Hoffnung nicht erfüllte. Darum kann ich (57 Jahre ) eine Testokur nicht empfehlen.

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Monaten haben sich meine Blutwerte in Hinsicht Testo verbessert. Allerdings war der Doc der einzige der das bemerkte. Nach ca. 3 Wochen sagte meine Frau ich schnarche. Dazu kamen Schweißausbrüche meist in der Nacht. Und ich wollte mein Libido verbessern...na toll. Insgesamt wurde ich etwas traurig weil sich die Hoffnung nicht erfüllte.
Darum kann ich (57 Jahre ) eine Testokur nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 84279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Osteoporose, Testosteronmangel mit keine Nebenwirkungen

keine

testogel bei Osteoporose, Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelOsteoporose, Testosteronmangel13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 5705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Gewichtszunahme, Aggressivität

Gewichtszunahme (muskelmasse), Agressivitätszunahme, Hautrötungen, das sind die negativen Nebenwirkungen. Positiv sind dagegen: wieder verstärkte Lust

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (muskelmasse), Agressivitätszunahme, Hautrötungen, das sind die negativen Nebenwirkungen.
Positiv sind dagegen: wieder verstärkte Lust

Eingetragen am  als Datensatz 15451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Gewichtszunahme, Hautrötungen

Gewichtszunahme, Hautrötung

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Hautrötung

Eingetragen am  als Datensatz 5403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Schmerzen, Bluthochdruck

Bluthochdruck, unerklärliche Schmerzen

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck, unerklärliche Schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 44047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

testogel für Testosteronmangel mit Kopfschmerz, Errektionsstörungen, Stimmungsänderung

Starke Nebenwirkungen

testogel bei Testosteronmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 86191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Testogel wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

testogel, Testogel 50mg, Testogel® 50mg, Testogel 50 mg, Testotop Gel, Testogel 25 mg, Testotop Gel 62,5 mg, testo gel, Testogel 100mg/d, Testotop Gel 125 mg

[]