Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Qlaira für Kopfschmerzen

Insgesamt haben wir 1065 Einträge zu Kopfschmerzen. Bei 1% wurde Qlaira eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 9 von 1065 Einträgen wurde Qlaira für Kopfschmerzen eingesetzt.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen in Verbindung mit Qlaira.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,260,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Qlaira für Kopfschmerzen auftraten:

Kopfschmerzen (5/9)
56%
Abgeschlagenheit (3/9)
33%
Depressive Verstimmungen (2/9)
22%
Gewichtszunahme (2/9)
22%
Haarausfall (2/9)
22%
Libidoverlust (2/9)
22%
Migräne (2/9)
22%
Akne (1/9)
11%
Anspannung (1/9)
11%
Augenschmerzen (1/9)
11%
Übelkeit (1/9)
11%
Beinschmerzen (1/9)
11%
Beinschwellung (1/9)
11%
Benommenheit (1/9)
11%
Blähungen (1/9)
11%
Brustschmerzen (1/9)
11%
Durchfall (1/9)
11%
Hautveränderungen (1/9)
11%
Müdigkeit (1/9)
11%
Schweißausbrüche (1/9)
11%
Schwindel (1/9)
11%
Sehstörungen (1/9)
11%
Unruhe (1/9)
11%
Wassereinlagerungen (1/9)
11%
Zahnfleischbluten (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Qlaira für Kopfschmerzen liegen vor:

 

Qlaira für Kopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Starke Brustschmerzen mit Brustschmerzen, Abgeschlagenheit, Anspannung, Unruhe

Nehme nun seit ca. drei Wochen wieder eine Pille, hatte für ein Jahr ausgesetzt und vorher die Valette genommen. Mit der Valette bin ich super zurecht gekommen und habe keine (negativen) Nebenwirkungen bemerkt, positive Nebeneffekte waren eine tolle Haut und keine Unterleibsschmerzen bei der Monatsblutung. Mit der Qlaira komme ich nun gar nicht zurecht. Meine Brust ist extrem schmerzhaft geworden, jede Berührung tut weh, ich kann noch nicht einmal mehr jemanden umarmen! Außerdem ist mir etwappenweise total übel, was ich noch nie hatte. Hinzu kommen Schlappheit, Angespanntheit und innere Unruhe. Bin mir sehr sicher, dass das alles auf Qlaira zurückzuführen ist, da es mir voher super ging und momentan auch nichts los ist, was diese Symptome sonst hervorrufen könnte. Am schlimmsten sind aber wie gesagt die Brustschmerzen, die Brust fühlt sich auch leicht knotig/knubbelig an. Werde maximal noch nach der angefangenen Blisterpackung eine halbe weitere testen und sonst lieber wieder zu Valette wechseln. Meine Frauenärztin ist von Qilara so begeistert und hat sie mir deswegen...

Qlaira bei Kopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Starke Brustschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaKopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Starke Brustschmerzen20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme nun seit ca. drei Wochen wieder eine Pille, hatte für ein Jahr ausgesetzt und vorher die Valette genommen. Mit der Valette bin ich super zurecht gekommen und habe keine (negativen) Nebenwirkungen bemerkt, positive Nebeneffekte waren eine tolle Haut und keine Unterleibsschmerzen bei der Monatsblutung. Mit der Qlaira komme ich nun gar nicht zurecht. Meine Brust ist extrem schmerzhaft geworden, jede Berührung tut weh, ich kann noch nicht einmal mehr jemanden umarmen! Außerdem ist mir etwappenweise total übel, was ich noch nie hatte. Hinzu kommen Schlappheit, Angespanntheit und innere Unruhe. Bin mir sehr sicher, dass das alles auf Qlaira zurückzuführen ist, da es mir voher super ging und momentan auch nichts los ist, was diese Symptome sonst hervorrufen könnte. Am schlimmsten sind aber wie gesagt die Brustschmerzen, die Brust fühlt sich auch leicht knotig/knubbelig an. Werde maximal noch nach der angefangenen Blisterpackung eine halbe weitere testen und sonst lieber wieder zu Valette wechseln. Meine Frauenärztin ist von Qilara so begeistert und hat sie mir deswegen verschrieben, aber ich kann die Begeisterung nicht teilen.

Eingetragen am  als Datensatz 22391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Depression, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel mit Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Blähungen

Ich nehme die Qlaira seit 3 Jahren. Anfänglich bekam ich verstärkt Migräneanfälle an den letzen und den ersten Einnahmetagen. Das wurde dann aber ab den 3 Monat besser. Dann hatte ich nur noch Kopfschmerzen an einem der ersten zwei Tage. Den Schwindel habe ich nicht auf die Pille zurückgeführt sondern auf meinen Rücken. Obwohl ich diesen Jahre davor gar nicht mehr hatte. Ich bekam die Qlaira, da ich bei allen anderen Pillen permanent Zwischenblutungen hatte und ohne Pille sehr starke Menstruationsblutungen. Ich war deshalb sehr froh über das Präparat, da ich meine Regelblutung nur noch alle 2 Monate und sehr gerinfügig hatte, dafür nahm ich die Kopfschmerzen hin. Im laufe der Zeit, verstärkt im letzten Jahr hatte ich immer häufiger Kopfschmerzen und Migräneanfälle (5-6 x im Monat). Ich führte es auf die belastene familiäre Situation zurück. Auch wurde ich im letzten Jahr immer träger und weniger belastbar und fühlte mich total ausgepowert und erschöpft und habe deutlich depressive Züge. Wenn ich jetzt zurückblicke hatte ich in den ersten zwei Jahren massive Schlafstörungen....

Qlaira bei Depression, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaDepression, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Qlaira seit 3 Jahren. Anfänglich bekam ich verstärkt Migräneanfälle an den letzen und den ersten Einnahmetagen. Das wurde dann aber ab den 3 Monat besser. Dann hatte ich nur noch Kopfschmerzen an einem der ersten zwei Tage. Den Schwindel habe ich nicht auf die Pille zurückgeführt sondern auf meinen Rücken. Obwohl ich diesen Jahre davor gar nicht mehr hatte. Ich bekam die Qlaira, da ich bei allen anderen Pillen permanent Zwischenblutungen hatte und ohne Pille sehr starke Menstruationsblutungen. Ich war deshalb sehr froh über das Präparat, da ich meine Regelblutung nur noch alle 2 Monate und sehr gerinfügig hatte, dafür nahm ich die Kopfschmerzen hin. Im laufe der Zeit, verstärkt im letzten Jahr hatte ich immer häufiger Kopfschmerzen und Migräneanfälle (5-6 x im Monat). Ich führte es auf die belastene familiäre Situation zurück. Auch wurde ich im letzten Jahr immer träger und weniger belastbar und fühlte mich total ausgepowert und erschöpft und habe deutlich depressive Züge. Wenn ich jetzt zurückblicke hatte ich in den ersten zwei Jahren massive Schlafstörungen. Seitdem die depressiven Stimmungen da sind, schlaf ich zwar gut aber habe meine Fröhlichkeit total verloren. Die Schlafstörungen wurden von depressiven Stimmungen abgelöst. Ich habe jetzt erst hier gelesen, welche Nebenwirkungen die Qlaira aufweist und kann alle nur bestätigen. Blähungen habe ich seit 3 Jahren auch verstärkt. Also nichts wie weg von dieser Pille. Ich werde eintragen, was nachdem Absetzen passiert ist, denn ich werde nur noch die angefangene Packung zu Ende nehmen und gucken was dann passiert.

Eingetragen am  als Datensatz 58581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Kopfschmerzen mit Kopfschmerzen

In der inzwischen vierten Woche der Einnahme von Qlaira treten täglich Kopfschmerzen auf. Diese halten nun schon eine Woche an.

Qlaira bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaKopfschmerzen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der inzwischen vierten Woche der Einnahme von Qlaira treten täglich Kopfschmerzen auf. Diese halten nun schon eine Woche an.

Eingetragen am  als Datensatz 23865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen mit Übelkeit, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Hautveränderungen, Haarausfall

Habe diese "Wunderpille" nun 4 Monate getestet, da ich während meiner alten Pille ( Petitbelle) starke Migräne und Unterleibsschmerzen hatte.Die Qlaira war die ersten 2 Monate super.Keine merklichen Nebenwirkungen.Ab dem 3. Einnahmemonat ging es dann mit starker Übelkeit los.Habe Wasser ohne Ende eingelagert und dadurch 2-3 Kilo zugenommen.Libido blieb komplett aus.Täglich leichte Kopfschmerzen und vor allem dachte ich , ich kann nicht mehr die Buchstaben erkennen.Meine Augen veränderten sich.Alles was ich lesen wollte, verschwamm irgendwie.Meine Haare fielen zum Schluss in Büscheln aus und meine Haut bekam jeden Tag nen neuen Pickel hinzu.Die Menstruation funktionierte jedoch super.Kurz und leicht zum richtigen Zeitpunkt.Naja, mein Fazit ist, KEINE WUNDERPILLE wie die Mediziner behaupten.Habe nun auf Rat meines Arztes abgesetzt und mit der Cervazette begonnen.Mal sehen!

Qlaira bei Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung, Kopfschmerzen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe diese "Wunderpille" nun 4 Monate getestet, da ich während meiner alten Pille ( Petitbelle) starke Migräne und Unterleibsschmerzen hatte.Die Qlaira war die ersten 2 Monate super.Keine merklichen Nebenwirkungen.Ab dem 3. Einnahmemonat ging es dann mit starker Übelkeit los.Habe Wasser ohne Ende eingelagert und dadurch 2-3 Kilo zugenommen.Libido blieb komplett aus.Täglich leichte Kopfschmerzen und vor allem dachte ich , ich kann nicht mehr die Buchstaben erkennen.Meine Augen veränderten sich.Alles was ich lesen wollte, verschwamm irgendwie.Meine Haare fielen zum Schluss in Büscheln aus und meine Haut bekam jeden Tag nen neuen Pickel hinzu.Die Menstruation funktionierte jedoch super.Kurz und leicht zum richtigen Zeitpunkt.Naja, mein Fazit ist, KEINE WUNDERPILLE wie die Mediziner behaupten.Habe nun auf Rat meines Arztes abgesetzt und mit der Cervazette begonnen.Mal sehen!

Eingetragen am  als Datensatz 20437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Kopfschmerzen mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Migräne, Depressive Verstimmungen

uii... hatte ein schlechtes Gefühl wegen meiner pille und wollte sie deshalb mal googlen. ich konnte es bisher nicht genau definieren, jetzt wo ich all die berichte lese, kann ich das alles nur bestätigen und bin schockiert, dass ich das alles nicht schon eher in verbindung gebracht habe. nehme sie auch seit etwa 2 Jahren. ich hatte immer kopfschmerzen mit der vorherigen (minerva bzw. diane35). dann hat mir meine frauenärztin zu qlaira geraten. die kopfschmerzen sind eindeutig schlimmer geworden statt besser. es ist richtige migräne, und wie jemand weiter oben schreibt kann man echt die uhr nach den nebenwirkungen stellen.. pünktlich zur periode wahnsinnige migräne anfälle, die 2-3 Tage andauern können. ausserdem auch gewichtszunahme, 5-7 Kg. Puuuh. Wenigstens weiss ich jetzt warum. Konnte es mir bisher nicht erklären. und das mit der libido kann ich leider auch bestätigen. Könnte gerade weinen. So ein Sch****. Setzte sie nun definitiv ab. Gleich morgen.

Qlaira bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

uii... hatte ein schlechtes Gefühl wegen meiner pille und wollte sie deshalb mal googlen. ich konnte es bisher nicht genau definieren, jetzt wo ich all die berichte lese, kann ich das alles nur bestätigen und bin schockiert, dass ich das alles nicht schon eher in verbindung gebracht habe.
nehme sie auch seit etwa 2 Jahren. ich hatte immer kopfschmerzen mit der vorherigen (minerva bzw. diane35). dann hat mir meine frauenärztin zu qlaira geraten. die kopfschmerzen sind eindeutig schlimmer geworden statt besser. es ist richtige migräne, und wie jemand weiter oben schreibt kann man echt die uhr nach den nebenwirkungen stellen.. pünktlich zur periode wahnsinnige migräne anfälle, die 2-3 Tage andauern können. ausserdem auch gewichtszunahme, 5-7 Kg. Puuuh. Wenigstens weiss ich jetzt warum. Konnte es mir bisher nicht erklären. und das mit der libido kann ich leider auch bestätigen.
Könnte gerade weinen. So ein Sch****. Setzte sie nun definitiv ab. Gleich morgen.

Eingetragen am  als Datensatz 63797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Kopfschmerzen, Starke Menstruationsblutungen mit Gewichtszunahme

ich habe stark zugenommen was mir selbst erst gar nicht recht auffiel,jedoch nehme ich jetzt wieder die valette und habe schon 6,5 kg in 4 wochen runter,also besteht wie auch meine frauenärztin meinte der zusammenhang mit der qlaira.ansonste kann ich sie nur weiterempfehlen.

Qlaira bei Kopfschmerzen, Starke Menstruationsblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaKopfschmerzen, Starke Menstruationsblutungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe stark zugenommen was mir selbst erst gar nicht recht auffiel,jedoch nehme ich jetzt wieder die valette und habe schon 6,5 kg in 4 wochen runter,also besteht wie auch meine frauenärztin meinte der zusammenhang mit der qlaira.ansonste kann ich sie nur weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 24312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Kkopfschmerzen bzw.eine pille die ich vertrage ausprobieren mit Durchfall, Beinschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit, Beinschwellung, Akne, Schweißausbrüche, Zahnfleischbluten, Haarausfall

nach über einer Woche:morgentlicher durchfall(stoffwechelanregung?),beinschmerzen,müde kaputt schlapp,benommenheit,geschwollene beine und hände pickel wie ausschlag gesicht undarme...schweißausbrüche..wieder zahnfleischverhsclechterung und Haarausfall wie bei valette.leider nicht vertragen fühlte mich genauso wie bei valette...von wegen mal 2 monate ausprobieren..es ist auch auch der selbe wirkstoff wie bei valette enthalten die ich auch nicht vertarge östrogene soviel ist nix für mich.bin doch keinversuchskaninchen.Ein ärztebaltt rät auch davon ab..stimmt das ,das die pille eher für fruane für wechseljahre ist?nun gut ich lass jetzt die pillen und verhüter anderwertig..bald eher in den kommenden jahren kindeplanung!10jahre pille ist zuviel...!bei 6 verschiedenen pillen reicht das ja wohl jetzt.

Qlaira bei Kkopfschmerzen bzw.eine pille die ich vertrage ausprobieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaKkopfschmerzen bzw.eine pille die ich vertrage ausprobieren12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach über einer Woche:morgentlicher durchfall(stoffwechelanregung?),beinschmerzen,müde kaputt schlapp,benommenheit,geschwollene beine und hände pickel wie ausschlag gesicht undarme...schweißausbrüche..wieder zahnfleischverhsclechterung und Haarausfall wie bei valette.leider nicht vertragen fühlte mich genauso wie bei valette...von wegen mal 2 monate ausprobieren..es ist auch auch der selbe wirkstoff wie bei valette enthalten die ich auch nicht vertarge östrogene soviel ist nix für mich.bin doch keinversuchskaninchen.Ein ärztebaltt rät auch davon ab..stimmt das ,das die pille eher für fruane für wechseljahre ist?nun gut ich lass jetzt die pillen und verhüter anderwertig..bald eher in den kommenden jahren kindeplanung!10jahre pille ist zuviel...!bei 6 verschiedenen pillen reicht das ja wohl jetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 25651
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Kopfschmerzen/Migräne mit Kopfschmerzen, Augenschmerzen

Hallo ich sollte die Pille wegen meine Migräne und Übelkeit nehmen. Die ich von der Anderen bekam, aber nichts ist wirklich passiet, im-genteil,bekam noch heufiger/längere Kopfschmerzen,Augenschmerzen.Erst war es nur ein paar Tage,aber bei Qlaira ist es 1-Woche oder sogar noch-länge. Hungerartacken,, nein" .

Qlaira bei Kopfschmerzen/Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaKopfschmerzen/Migräne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
ich sollte die Pille wegen meine Migräne und Übelkeit nehmen.
Die ich von der Anderen bekam, aber nichts ist wirklich passiet,
im-genteil,bekam noch heufiger/längere Kopfschmerzen,Augenschmerzen.Erst war es nur ein paar Tage,aber bei Qlaira ist es 1-Woche oder sogar noch-länge. Hungerartacken,, nein" .

Eingetragen am  als Datensatz 39410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlara für Kopfschmerzen, täglich mit Kopfschmerzen

Bis auf die dauernden Kopfschmerzen super verträglich!

Qlara bei Kopfschmerzen, täglich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlaraKopfschmerzen, täglich28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis auf die dauernden Kopfschmerzen super verträglich!

Eingetragen am  als Datensatz 19471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Qlaira wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Qlaira, Qlara, Qulaira, qlaria

Kopfschmerzen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cephalaea, Cephalgie, Chronischer Kopfschmerz, Hinterkopfschmerzen, Kephalalgie, Kephalgie, Kopfschmerzen, Kopfweh, Ohrenschmerzen, Schmerzen (Kopf), Spannungskopfschmerzen, Zephalgie

[]