Ödeme bei Paracetamol

Nebenwirkung Ödeme bei Medikament Paracetamol

Insgesamt haben wir 238 Einträge zu Paracetamol. Bei 2% ist Ödeme aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Ödeme bei Paracetamol.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm173180
Durchschnittliches Gewicht in kg7780
Durchschnittliches Alter in Jahren5158
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9824,69

Wo kann man Paracetamol kaufen?

Paracetamol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Paracetamol wurde von Patienten, die Ödeme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paracetamol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ödeme auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ödeme bei Paracetamol:

 

Paracetamol für Kieferosteomyelitis mit Gewichtszunahme, Depressionen, Ödeme

20 kg Gewichtszunahme, starke Traurigkeit, Wassereinlagerungen im ganzen Körper (bei Hitze bis zu 1l tgl

Paracetamol 1000 mg bei Kieferosteomyelitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paracetamol 1000 mgKieferosteomyelitis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

20 kg Gewichtszunahme, starke Traurigkeit, Wassereinlagerungen im ganzen Körper (bei Hitze bis zu 1l tgl

Eingetragen am  als Datensatz 1360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Kopfschmerzen, Regelschmerzen mit Gewichtsabnahme, Wassereinlagerungen

Schnelle 10kg Gewichstzunahme (Wasser) über 4 Wochen, sehr unangenehme Wassereinlagerungen im ganzen Körper, die 7 Monate angedauert haben. Normalgewicht seit 7 Jahren: ca. 68kg Gewicht vom 09.2006-03.2007: ca. 78kg Gewichtsabnahme vom 04.2007-heute: ca. 74kg auf 62kg heute! Die Wassereinlagerungen sind von heute auf morgen verschwunden und ich könnte bis heute keine Erklärung dafür bekommen. Ich habe Angst, dass dieses Problem eventuell wieder auftreten könnte!

Paracetamol 500mg bei Kopfschmerzen, Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paracetamol 500mgKopfschmerzen, Regelschmerzen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schnelle 10kg Gewichstzunahme (Wasser) über 4 Wochen, sehr unangenehme Wassereinlagerungen im ganzen Körper, die 7 Monate angedauert haben.
Normalgewicht seit 7 Jahren: ca. 68kg
Gewicht vom 09.2006-03.2007: ca. 78kg
Gewichtsabnahme vom 04.2007-heute: ca. 74kg auf 62kg heute!

Die Wassereinlagerungen sind von heute auf morgen verschwunden und ich könnte bis heute keine Erklärung dafür bekommen. Ich habe Angst, dass dieses Problem eventuell wieder auftreten könnte!

Eingetragen am  als Datensatz 3487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Schmerzen (Bauch) mit Haarausfall, Übelkeit, Schwindel, Nachtschweiß, Fieber, Wassereinlagerungen, Schwitzen, Nervosität, Allergische Hautreaktion, Blutbildveränderungen, Gelenkbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !! Da ich kein Buch schreiben will .........

Paracetamol bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Bauch)30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !!
Da ich kein Buch schreiben will .........

Eingetragen am  als Datensatz 42124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Schmerzen (Menstruation) mit Gesichtsrötung, Gesichtsschwellung, Ödeme, Hauttrockenheit, Juckreiz, Absetzerscheinungen

Rötung und Schwellung im Gesicht, Ödeme, hornige Haut, Hautrockenheit, Hautjucken, Brennen, vor allem an Wangen und Augen! 60 h NACH Absetzen des Medikaments (Buscopan plus Tablette, Wirkstoff Paracetamol) kamen noch Rachen- und Gaumenschwellung sowie -rötung dazu, aber auch schlimme Atemnot und Kreislaufstörungen sowie starke Kopfschmerzen!

Paracetamol bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Menstruation)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rötung und Schwellung im Gesicht, Ödeme, hornige Haut, Hautrockenheit, Hautjucken, Brennen, vor allem an Wangen und Augen!
60 h NACH Absetzen des Medikaments (Buscopan plus Tablette, Wirkstoff Paracetamol) kamen noch Rachen- und Gaumenschwellung sowie -rötung dazu, aber auch schlimme Atemnot und Kreislaufstörungen sowie starke Kopfschmerzen!

Eingetragen am  als Datensatz 36439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]