Amoxicillin für Harnwegsinfekt

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 705 Einträge zu Harnwegsinfekt. Bei 1% wurde Amoxicillin eingesetzt.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Harnwegsinfekt in Verbindung mit Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg770
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,190,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Amoxicillin für Harnwegsinfekt auftraten:

Erbrechen (2/8)
25%
Halsschmerzen (2/8)
25%
Allergische Hautreaktion (1/8)
13%
Amenorrhoe (1/8)
13%
Durchfall (1/8)
13%
Gelenkschmerzen (1/8)
13%
Hautprobleme (1/8)
13%
Kaltschweißigkeit (1/8)
13%
keine Nebenwirkungen (1/8)
13%
Kopfschmerz (1/8)
13%
Magenkrämpfe (1/8)
13%
Müdigkeit (1/8)
13%
Muskelschmerzen (1/8)
13%
Ohrenschmerzen (1/8)
13%
Rückenschmerz (1/8)
13%
Übelkeit (1/8)
13%
Unverträglichkeit (1/8)
13%
Zungenverfärbung (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Amoxicillin für Harnwegsinfekt liegen vor:

 

Amoxicillin für harnwegsinfekt

Da mich mein Harnröhreninfekt vmtl. auch Cystitis die Nacht wach gehalten hatte, habe ich eine Einzeldosis der Amoxicillin 1000er genommen. Insgesamt musste ich lt. Fachinfo 3 Tbl. Am Stück nehmen. Alles gut, am nächsten Tag war meine Harnröhre nicht mehr geschwollen und beim Wasserlassen hat es nur noch minimal gebrannt. 2 Tage später begann dann der Durchfall. Und nochmal 1 Tag später habe ich nun Bauchkrämpfe im Oberbauch - Gegend der Leber, Magen und Colon transversum -, Appetitlosigkeit und tlw. Übelkeit (wobei ich das im Moment nicht ganz von der Appetitlosigkeit abgrenzen kann). Außerdem habe ich viel Luft im Darm und recht laute Darmgeräusche. Der Durchfall ist nicht mehr flüssig, aber noch breiig, luftig und schleimig. Da ich sonst nie Diarrhoen habe, lassen sich die Symptome klar auf die Amoxicillin Einnahme zurückführen. Wegen der Intensität der Symptome würde ich wie meine Vorredner klar von der Einnahme abraten. Nächstes Mal Wärme ich meine Blase lieber und trinke fleißig Cranberrysaft.

Amoxicillin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da mich mein Harnröhreninfekt vmtl. auch Cystitis die Nacht wach gehalten hatte, habe ich eine Einzeldosis der Amoxicillin 1000er genommen. Insgesamt musste ich lt. Fachinfo 3 Tbl. Am Stück nehmen. Alles gut, am nächsten Tag war meine Harnröhre nicht mehr geschwollen und beim Wasserlassen hat es nur noch minimal gebrannt. 2 Tage später begann dann der Durchfall. Und nochmal 1 Tag später habe ich nun Bauchkrämpfe im Oberbauch - Gegend der Leber, Magen und Colon transversum -, Appetitlosigkeit und tlw. Übelkeit (wobei ich das im Moment nicht ganz von der Appetitlosigkeit abgrenzen kann). Außerdem habe ich viel Luft im Darm und recht laute Darmgeräusche.
Der Durchfall ist nicht mehr flüssig, aber noch breiig, luftig und schleimig.

Da ich sonst nie Diarrhoen habe, lassen sich die Symptome klar auf die Amoxicillin Einnahme zurückführen. Wegen der Intensität der Symptome würde ich wie meine Vorredner klar von der Einnahme abraten. Nächstes Mal Wärme ich meine Blase lieber und trinke fleißig Cranberrysaft.

Eingetragen am  als Datensatz 91379
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnentzündung, harnwegsinfekt, Helicobacter-pylori-Gastritis mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte das medikament damals wegen helipbacter pylori in kombi mit noch einem antibiotika das ganze hiea zac pac . Hab es sehr gut vertargen . Hatte wärend der behandlung nur etwas bitter auf der zunge was aber nicht an amoxilin lag sondern an dem anderen medikament. Dieses jahr hatte ich ein harnwegsinfekt mit hohem fieber kopf- und gliederschmerzen und allgemeinem krankheitsgefühl habe dafür auch amoxi bekommen und nach der ersten einahme ging es mir besser wobei ich da nur 2 mal tägl. 1000mg andtatt 3 mal tägl. Genommen habe . Ich hatte null nebenwirkungen und immer darauf geachtet das ich eine halbe stunde vor dem essen einen magenschutz genommen habe und nach dem essen das antibiotika. Jetzt hat mich eine dicke zahnentzümdung erwischt meine antibiotika wahl natürlich amoxi die ersten beiden tage nahm ich wieder 2 mal tägl.100 mg und die darauf folgenden je 3mal tägl. 1000mg. Nach dem das kieferschneiden nichts gebracht hatte musste ja was her.Meine backe ist schon gut zurück gegangen und die schmerzen haben nach gelassen. Ich hatte am 2 tag etwas kreislauf probleme...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Amoxicillin bei harnwegsinfekt; Amoxicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis-
Amoxicillinharnwegsinfekt10 Tage
AmoxicillinZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte das medikament damals wegen helipbacter pylori in kombi mit noch einem antibiotika das ganze hiea zac pac . Hab es sehr gut vertargen . Hatte wärend der behandlung nur etwas bitter auf der zunge was aber nicht an amoxilin lag sondern an dem anderen medikament.

Dieses jahr hatte ich ein harnwegsinfekt mit hohem fieber kopf- und gliederschmerzen und allgemeinem krankheitsgefühl habe dafür auch amoxi bekommen und nach der ersten einahme ging es mir besser wobei ich da nur 2 mal tägl. 1000mg andtatt 3 mal tägl. Genommen habe . Ich hatte null nebenwirkungen und immer darauf geachtet das ich eine halbe stunde vor dem essen einen magenschutz genommen habe und nach dem essen das antibiotika.

Jetzt hat mich eine dicke zahnentzümdung erwischt meine antibiotika wahl natürlich amoxi die ersten beiden tage nahm ich wieder 2 mal tägl.100 mg und die darauf folgenden je 3mal tägl. 1000mg. Nach dem das kieferschneiden nichts gebracht hatte musste ja was her.Meine backe ist schon gut zurück gegangen und die schmerzen haben nach gelassen. Ich hatte am 2 tag etwas kreislauf probleme lag aber daran das es 30grad warm war und ich kaum was essen konnte.

ehrlich finde ich es erschreckend was hier manche schreiben. Ich hab eine chronische magenschleimhaut entzündung ganz empfindlichen magen und darm und vertrage es super.es wäre echt toll hier auch mal positives zu lesen. Oft machen dich die menschen dann auch vor der einahme nicht so verrückt. Natürlich wirkt das medikament bei jedem anders aber alle die ich kenne vertargen es super.Man sollte immer beachten das es ein penicilin ist und viele menschen allergisch darauf reagieren .ich von meiner seite kann nur sagen das ich es prima vertrage ohne nebenwirkungen ...

Eingetragen am  als Datensatz 77652
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für harnwegsinfekt mit Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerz, Muskelschmerzen, Rückenschmerz

Unklar ob Übelkeit mit Erbrechen und starkes Kopfweh am ersten und zweiten Tag (am schlimmsten - musset Antibrechnmittel nehmen, um die Tablette runterzubekommen) Folge des Infekts war oder Nebenwirkung.Dann beschwerdefrei. Ab dem vierten Tag Sehnen/Muskelschmerzen und Rückenbescheren unterer Rücken.

Amoxicillin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinharnwegsinfekt6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unklar ob Übelkeit mit Erbrechen und starkes Kopfweh am ersten und zweiten Tag (am schlimmsten - musset Antibrechnmittel nehmen, um die Tablette runterzubekommen) Folge des Infekts war oder Nebenwirkung.Dann beschwerdefrei. Ab dem vierten Tag Sehnen/Muskelschmerzen und Rückenbescheren unterer Rücken.

Eingetragen am  als Datensatz 83924
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für harnwegsinfekt

Das schlimmste Antibiotikum meines Lebens. Habe bereits an Tag 1 schlimmen Durchfall bekommen. Am Ende von Tag 1 beinahe unerträglich. An Tag 2 war der Durchfall wässrig und ich konnte keine Nahrung mehr zu mir nehmen zusätzlich Magenkrämpfe und Kopfschmerzen. An Tag 3 habe ich das Antibiotikum absetzen müssen, da der Durchfall und die Magenschmerzen mich sonst ins Krankenhaus gebracht hätten. Nun am Ende von Tag 3 noch immer wässriger Durchfall mehr als 20x am Tag. Nicht empfehlenswert!

Amoxicillin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das schlimmste Antibiotikum meines Lebens. Habe bereits an Tag 1 schlimmen Durchfall bekommen. Am Ende von Tag 1 beinahe unerträglich. An Tag 2 war der Durchfall wässrig und ich konnte keine Nahrung mehr zu mir nehmen zusätzlich Magenkrämpfe und Kopfschmerzen. An Tag 3 habe ich das Antibiotikum absetzen müssen, da der Durchfall und die Magenschmerzen mich sonst ins Krankenhaus gebracht hätten. Nun am Ende von Tag 3 noch immer wässriger Durchfall mehr als 20x am Tag. Nicht empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 92144
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Harnwegsinfekt/Nierenschmerzen mit Zungenverfärbung, Halsschmerzen, Hautprobleme, Müdigkeit, Kaltschweißigkeit

Unngenehme Nebenwirkungen :Schwarze Haarzunge ,Halsschmerz , Hautprobleme , kalter Schweiß (Stirn /Kopfbereich ) & Müdigkeit

Amoxicillin bei Harnwegsinfekt/Nierenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHarnwegsinfekt/Nierenschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unngenehme Nebenwirkungen :Schwarze Haarzunge ,Halsschmerz , Hautprobleme ,
kalter Schweiß (Stirn /Kopfbereich ) & Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 64085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zystitis, harnwegsinfekt mit Unverträglichkeit

Das Antibiotikum das ich gegen den HWI hatte hab ich nicht vertragen und Nebenwirkungen traten auf. Das pflanzliche Medikament hat mir sehr gut geholfen da ich aber an chron. HWI leide braucht man zur Unterstützung ein Antibiotikum da nur das Naturpräperat bei mir nicht ausreichte.

Amoxicillin bei harnwegsinfekt; Angocin N bei Zystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinharnwegsinfekt-
Angocin NZystitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Antibiotikum das ich gegen den HWI hatte hab ich nicht vertragen und Nebenwirkungen traten auf. Das pflanzliche Medikament hat mir sehr gut geholfen da ich aber an chron. HWI leide braucht man zur Unterstützung ein Antibiotikum da nur das Naturpräperat bei mir nicht ausreichte.

Eingetragen am  als Datensatz 28496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Angocin N
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Kapuzinerkressekraut, Meerettichwurzel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für harnwegsinfekt mit Erbrechen, Durchfall, Magenkrämpfe, Allergische Hautreaktion

Ich habe am Anfang meiner Schwangerschaft einen Harwegsinekt bekommen und das Wundermittel in der SS heißt Amoxicillin. Nach der Einnahme habe ich STÄNDIG erbrochen, wässrigen Durchfall und Magenkrämpfe bekommen, kalten Schweiß, mein Gesicht ist angeschwollen und nach 2 Tagen bekam ich einen Ausschlag am ganzen Körper. Immerhin die Infektion war weg, aber das hätte man auch ohne Grippeähnliche Symptome hinbekommen!

Amoxicillin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Anfang meiner Schwangerschaft einen Harwegsinekt bekommen und das Wundermittel in der SS heißt Amoxicillin. Nach der Einnahme habe ich STÄNDIG erbrochen, wässrigen Durchfall und Magenkrämpfe bekommen, kalten Schweiß, mein Gesicht ist angeschwollen und nach 2 Tagen bekam ich einen Ausschlag am ganzen Körper. Immerhin die Infektion war weg, aber das hätte man auch ohne Grippeähnliche Symptome hinbekommen!

Eingetragen am  als Datensatz 10964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin 1000mg für Harnwegsinfektionen mit Amenorrhoe, Gelenkschmerzen, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen

Ausbleiben der Menstruation ( Schwangerschaftstest zeigt immer wieder Negativ-nicht schwanger an ), Schmerzen in den Handgelenken , Halsschmerzen sowie ohrenschmerzen

Amoxicillin 1000mg bei Harnwegsinfektionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000mgHarnwegsinfektionen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausbleiben der Menstruation ( Schwangerschaftstest zeigt immer wieder Negativ-nicht schwanger an ), Schmerzen in den Handgelenken , Halsschmerzen sowie ohrenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 6473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Amoxicillin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Amoxicillin, Amoxicillin-ratiopharm, Amoxicillin AbZ, 100 mg, Amoxicillin 1000 Heumann Brausetabletten, Amoxicillin-ratiopharm 750, Amoxicillin 1000, Amoxicillin 750 mg, Amoxicillin- ratiopharm 1000, Amoxicilin, Amoxicillin ratiopharm 1000mg, Amoxicilli-ratiopharm 1000, Amoxicillin-ratiopharm 1000, Amoxicillin Al 1000, Amoxicillin 1000 Ratiopharm, Amoxicillin AbZ 100 mg, Amoxicillin 750, Amoxicillin, ratiopharm, Amoxicillin ratiopharm, Amoxicillin 1000 mg, amoxillin, Amoxicillin 750 ratiopharm, Amoxilin, Amoxicillin AL1000, Ambxicillin, Amoxicillin 250mg, Ambxicillin 1000, Amoxicyllin 1000, Amoxicillin-ratiopharm 1000mg, Amoxicillin-ratiopharm 1000 mg Filmtabletten, Amoxillin1000 Heumann, Amoxicillin1000, Amoxicillin ratiopharm 750, Amoxcillin 1000, Amoxicillinratiopharm 1000mg, Brausetabletten, Amoxicillin Ratiopharm 1000mg, Brausetabletten, Amoxicillin 1000 1A, Amoxicillin ratiopharm 500, Amoxicillin 2 x 1000 mg, Amoxicillin 750mg, Amoxicillin 1000mg, Amoxicillin 1000mg ratiopharm, Amoxicillin Heumann 1000, Amoxicillin ratiopharm 1000, Am0xicillin AL 1000, Amoxicillin, Amoxicillin 1a pharma, amoxicillin- ratiopharm, Amoxicillin AL400, Amoxycillin, Amocicillin, Amixicillin, amoxizillin, Amicillin, Amoxicillin Filmtabletten750mg, Amoxicicllin ratiopharm, Amoxicillin AL 500, 3x täglich Amoxicillin, Augmentan (Amoxycillin), Amoxicillin-Trihydrat, Amoxillicin, Amoxi_saar, amxicillin al1000, Amoxcilin 750, Co Amocicillin, Amoxocillin, Amoxicillin AL 750, AMOXI 1000 - 1A (tgl. 2x1) insges. 20 Tabl., Amoxi 1000 -1A, Amoxicillin - Ratiopharm, Amoxocilin 1000mg, Amoxicillin 500 Filmtabletten, Amoxicillin ratiopharm 1000 mg, Amoxicillin,, Anf. August - Amoxilin, Amoxi 1oo, amoxicillne, amoxicillin-penicllin, Amoxllin, Amoxicillin Stada 1000mg, Amoxi 1000mg, Antibiotikum Amoxicillin, Amoxicillin 1g, Amoxicillinillin, Amoxicillin 1000 N2, Amoxicillin (?), Antibiotika Z.B Amoxicillin, Amoxicillin comp, Amoxicillin 600, Amoxicillin 2000mg, Amoxicillin mit Umstellung auf ein anderes Antibiotikum, Amoxicillin-ratiopharm 1000 mg, Amoxicillin-ratiopharn Filmtabletten, Amoxicillin Clav 875/125, Amoxicilllin, amoxicillin Heumann, Amoxicillin 1000AL, Amoxicillin Plus 875 mg/125 mg, Antibiotika Amoxicilin, Amoxicillin AL 1000, Amoxicillin 100 mg, Amoxicillin 875/125mg, Amoxicillin STADA 1000ng, Amoxicillin 1000 mg 1 A Pharma, Amoxicillin /Amoxiclav, Amoxicillin AL 10000, Amoxicillin 500mg, Amoxicillin Ratiopharm comp, Amoxicillin-ratiopharm comp., Amoxicillin,Antibiotikum

Harnwegsinfekt wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bakterielle Harnwegsentzündung, Harnleiterentzündung, harnröhrenentzündung, harnwegsinfekt, HWI, rezidivierende Harnwegsinfekte

[]