Ciprofloxacin für Prostatitis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 152 Einträge zu Prostatitis. Bei 23% wurde Ciprofloxacin eingesetzt.

Wir haben 35 Patienten Berichte zu Prostatitis in Verbindung mit Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 6%94%
Durchschnittliche Größe in cm184180
Durchschnittliches Gewicht in kg8581
Durchschnittliches Alter in Jahren5450
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1925,04

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Ciprofloxacin für Prostatitis auftraten:

Gelenkschmerzen (10/35)
29%
Muskelschmerzen (7/35)
20%
Müdigkeit (6/35)
17%
Achillessehnenschmerzen (5/35)
14%
Durchfall (3/35)
9%
Angstzustände (2/35)
6%
Benommenheit (2/35)
6%
Depressive Verstimmungen (2/35)
6%
keine Nebenwirkungen (2/35)
6%
Kopfschmerzen (2/35)
6%
Magen-Darm-Störung (2/35)
6%
Muskelkrämpfe (2/35)
6%
Sehnenscheidenentzündung (2/35)
6%
Sehnenschmerzen (2/35)
6%
Taubheitsgefühle (2/35)
6%
Verwirrtheit (2/35)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Ciprofloxacin für Prostatitis liegen vor:

 

Levofloxacin AL für Prostatitis, Prostatitis mit Alpträume, erhöhter Puls, Gelenkschmerzen, erhöhter Blutdruck, Wadenschmerzen, Sehnenentzündung, Muskelbeschwerden, Achillessehnenschmerzen, Vergesslichkeit, Erregung, unruhiger Schlaf

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro. Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin: Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, erhöhter Puls und Blutdruck Muskel und Gelenkschmerzen. Sehnenentzündung Ellenbogen Schmerzende Archillessehenen Wadenschmerzen Arzt warnte nicht vor Nebenwirkungen. Laut Beipackzettel "sehr selten" Laut Internet sehr oft ! Empfehle ciprohilfe.wordpress.com Ich werde es nicht mehr nehme, außer im lebensbedrohlichen Notfall.

Levofloxacin AL bei Prostatitis; Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALProstatitis7 Tage
CiprofloxacinProstatitis17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro.
Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin:
Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit,
erhöhter Puls und Blutdruck
Muskel und Gelenkschmerzen. Sehnenentzündung Ellenbogen
Schmerzende Archillessehenen
Wadenschmerzen

Arzt warnte nicht vor Nebenwirkungen. Laut Beipackzettel "sehr selten"
Laut Internet sehr oft !
Empfehle ciprohilfe.wordpress.com

Ich werde es nicht mehr nehme, außer im lebensbedrohlichen Notfall.

Eingetragen am  als Datensatz 85755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin, Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Achillessehnenschmerzen

Achillessehne hat Probleme gemacht, parallele Stosswellentherapie wegen Fersensporn durch Medikament gefährdet, Arzt hat nicht über Nebenwirkungen aufgeklärt und auch nicht nach sonstigen Behandlungen gefragt. Gewirkt hat das Medikament auch nicht, die Prostatitis wurde nicht geheilt erst durch anderes Antibiotikum. Die erschreckenden Nebenwirkungen habe ich erst nach nochmaligem gründlichen Lesen der Packungsbeilage ernst genommen. Teufelszeug, trifft aber auf alle Fluor-Haltigen Antibiotika genauso zu. Amoxicillin hat die Prostatitis dann aufgelöst, keine Ahnung warum die Urologen solche Hammer Antibiotika verschreiben. Arzt wusste von dem "Verdacht" der Nebenwirkung auf die Achillessehnen aber glaubte nicht an einen Zusammenhang mit dem Medikament.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Achillessehne hat Probleme gemacht, parallele Stosswellentherapie wegen Fersensporn durch Medikament gefährdet, Arzt hat nicht über Nebenwirkungen aufgeklärt und auch nicht nach sonstigen Behandlungen gefragt. Gewirkt hat das Medikament auch nicht, die Prostatitis wurde nicht geheilt erst durch anderes Antibiotikum.

Die erschreckenden Nebenwirkungen habe ich erst nach nochmaligem gründlichen Lesen der Packungsbeilage ernst genommen. Teufelszeug, trifft aber auf alle Fluor-Haltigen Antibiotika genauso zu. Amoxicillin hat die Prostatitis dann aufgelöst, keine Ahnung warum die Urologen solche Hammer Antibiotika verschreiben. Arzt wusste von dem "Verdacht" der Nebenwirkung auf die Achillessehnen aber glaubte nicht an einen Zusammenhang mit dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 85193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis

Mein Schwager bekam ciprobay aufgrund Prostataentzündung. Er war der lebenslustigste Mensch auf der Welt. Nach einigen Tagen der Einnahme kaufte es sich einen Strick und hängte sich an einen Baum. Nachdem schon von mehreren Suiziden und Suizidversuchen berichtet worden ist aufgrund von cipro , frage ich mich wie es sein kann dass auch nur noch ein einzigste Packung über den Ladentisch geht.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Schwager bekam ciprobay aufgrund Prostataentzündung.
Er war der lebenslustigste Mensch auf der Welt. Nach einigen Tagen der Einnahme kaufte es sich einen Strick und hängte sich an einen Baum.
Nachdem schon von mehreren Suiziden und Suizidversuchen berichtet worden ist aufgrund von cipro , frage ich mich wie es sein kann dass auch nur noch ein einzigste Packung über den Ladentisch geht.

Eingetragen am  als Datensatz 95739
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis

Nach 2 Antibiotika und 2 Rückfällen habe ich Das Antibiotikum genommen ! Nach 3 Tagen Entzündungsschmerzen Rücken ! Konnte nicht mehr schlafen oder arbeiten . Bei der kleinsten Bewegung hat es mir reingehauen . Nach 10 Tagen keimfrei . Danach Depresionen und Darmschmerzen Sehr wirksam aber vorsicht ! In der USA steht es auf der roten Liste Mir war das zu heftig

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Antibiotika und 2 Rückfällen habe ich Das Antibiotikum genommen !

Nach 3 Tagen Entzündungsschmerzen Rücken ! Konnte nicht mehr schlafen oder arbeiten . Bei der kleinsten Bewegung hat es mir reingehauen . Nach 10 Tagen keimfrei . Danach Depresionen und Darmschmerzen

Sehr wirksam aber vorsicht ! In der USA steht es auf der roten Liste

Mir war das zu heftig

Eingetragen am  als Datensatz 92908
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Verdacht auf Prostatitis mit Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle, Sehnenschmerzen, Muskelschwäche

Habe Ciprofloxacin aufgrund eines Prostatitisverdachtes verschrieben bekommen. Die Wirkung kann ich nicht beurteilen, da sich herausgestellt hat (leider viel zu spät), das ich gar keine Prostatitis hatte. Während der Einnahme keine Nebenwirkungen. Nach der 14 tägigen Einnahme kamen dann starke Sehnenschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwäche in den Oberarmen und Taubheitsgefühl dazu. Ich habe früher regelmäßig Sport getrieben und mich gesund ernährt. Es sind jetzt 3 Wochen vorbei und ich kann nur eine leichte Verbesserung feststellen. Ich kann nur sagen Finger weg von diesem Antibiotikum !!!!!!!!!!

Ciprofloxacin bei Verdacht auf Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinVerdacht auf Prostatitis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ciprofloxacin aufgrund eines Prostatitisverdachtes verschrieben bekommen. Die Wirkung kann ich nicht beurteilen, da sich herausgestellt hat (leider viel zu spät), das ich gar keine Prostatitis hatte. Während der Einnahme keine Nebenwirkungen. Nach der 14 tägigen Einnahme kamen dann starke Sehnenschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwäche in den Oberarmen und Taubheitsgefühl dazu. Ich habe früher regelmäßig Sport getrieben und mich gesund ernährt. Es sind jetzt 3 Wochen vorbei und ich kann nur eine leichte Verbesserung feststellen. Ich kann nur sagen Finger weg von diesem Antibiotikum !!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 59566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin STADA für Prostatitis, Chlamydien mit Magen-Darm-Störung, Blähungen, Durchfall, Müdigkeit, Sehstörungen, Gefühlsschwankungen

extreme Magen-DArm Beschwerden, wie Blähungen, vermehrter Stuhlgang, Durchfall, Müdigkeit, Blähbauch, Sehstörungen, Gefühlsschwankungen, bei Dosierung von 2x 500 mg extreme Wirkungen auf ZNS, bei 2x 250 mg kaum bemerkbar, Lungenflattern?, Brennen im Enddarm,

Ciprofloxacin STADA bei Prostatitis, Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin STADAProstatitis, Chlamydien42 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Magen-DArm Beschwerden, wie Blähungen, vermehrter Stuhlgang, Durchfall, Müdigkeit, Blähbauch, Sehstörungen, Gefühlsschwankungen, bei Dosierung von 2x 500 mg extreme Wirkungen auf ZNS, bei 2x 250 mg kaum bemerkbar, Lungenflattern?, Brennen im Enddarm,

Eingetragen am  als Datensatz 639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis, Prostatitis mit Schmerzen im Bewegungsapparat, Sehnenscheidenentzündung, Chinoloninduzierte Tendopathie

Am Anfang Ciprofloxacin (2 x 500mg) für mich sehr gut verträglich, aber ohne Wirkung. Nach 3 Wochen ohne Behandlung umstieg auf Tavanic 1 x 500 MG/Tag. Nach dem 4ten Tag beginnende Schmerzen in den Beinen, beider Achillessehnen und beider Sehnen an den Handgelenken. Abbruch der Therapie am 11 Tag, da an beiden Händen starke Symptome einer Sehnenscheidenentzündung auftreten und beide Achillessehnen schmerzen.

Ciprofloxacin bei Prostatitis; Tavanic bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis14 Tage
TavanicProstatitis11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang Ciprofloxacin (2 x 500mg) für mich sehr gut verträglich, aber ohne Wirkung. Nach 3 Wochen ohne Behandlung umstieg auf Tavanic 1 x 500 MG/Tag. Nach dem 4ten Tag beginnende Schmerzen in den Beinen, beider Achillessehnen und beider Sehnen an den Handgelenken. Abbruch der Therapie am 11 Tag, da an beiden Händen starke Symptome einer Sehnenscheidenentzündung auftreten und beide Achillessehnen schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 7690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Gelenkschmerzen, Sehnenscheidenentzündung, Magenschmerzen, Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe, Empfindungsstörung

Habe Ciprofloxacin nicht das erste Mal eingenommen. Auf Grund einer immer wiederkehrenden Prostatitis innerhalb von 6 Jahren bestimmt das 3 oder 4 mal. Bei jeder Einnahme hatte ich Schmerzen in den Achillessehnen (beidseitig). Kam aber erst später darauf, dass es im Zusammenhang mit dem Antibiotika stand. Nun habe ich im Juli 2013 wieder für 10 Tage 2 x 250 mg Cipro verschrieben bekommen. Bereits am 3. Tag setzten wieder Schmerzen in beiden Achillessehnen ein. Am 6. Tag habe ich die Einnahme dann abgebrochen. Nun zu den Nebenwirkungen chronologisch. Während der Einnahme: Schmerzen in beiden Achillessehnen und in beiden Sehnen an den Handgelenken. Kein langes stehen möglich, da Schmerzen in den Fersen. In der 2. Woche nach Abbruch der Einnahme kamen Schmerzen und Entzündung in allen Gelenken hinzu (Handgelenke, Ellebogen!, Kniescheiben, Fußgelenke!). Diese gehen mit stechenden Schmerzen einher. Hinzu kommen Muskelschmerzen in den Extremitäten und auch leichte Muskelschmerzen im Bereich des Truncus. In der 3. Woche nach dem Absetzen, Steifheit der Gelenke nach dem Aufstehen oder...

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ciprofloxacin nicht das erste Mal eingenommen. Auf Grund einer immer wiederkehrenden Prostatitis innerhalb von 6 Jahren bestimmt das 3 oder 4 mal. Bei jeder Einnahme hatte ich Schmerzen in den Achillessehnen (beidseitig). Kam aber erst später darauf, dass es im Zusammenhang mit dem Antibiotika stand. Nun habe ich im Juli 2013 wieder für 10 Tage 2 x 250 mg Cipro verschrieben bekommen. Bereits am 3. Tag setzten wieder Schmerzen in beiden Achillessehnen ein. Am 6. Tag habe ich die Einnahme dann abgebrochen. Nun zu den Nebenwirkungen chronologisch. Während der Einnahme: Schmerzen in beiden Achillessehnen und in beiden Sehnen an den Handgelenken. Kein langes stehen möglich, da Schmerzen in den Fersen. In der 2. Woche nach Abbruch der Einnahme kamen Schmerzen und Entzündung in allen Gelenken hinzu (Handgelenke, Ellebogen!, Kniescheiben, Fußgelenke!). Diese gehen mit stechenden Schmerzen einher. Hinzu kommen Muskelschmerzen in den Extremitäten und auch leichte Muskelschmerzen im Bereich des Truncus. In der 3. Woche nach dem Absetzen, Steifheit der Gelenke nach dem Aufstehen oder nach längerem Liegen; Schmerzen in den Fersen und der Sehnen am Fuß, Brennen in den Fußsohlen, Schmerzen der Sehnen und Muskeln an den Armen, hier vor allem Unterarm und im Bereich des Ellebogens (eigentlich überall dort wor auch Knorpelmasse ist).

Wenn Ihr das Medikament das erste Mal verschrieben bekommt, mögen die Nebenwirkungen sich in Grenzen halten. zu Empfehlen ist dieses Medikament von meiner Seite aus nicht, da der Nutzen in keiner Relation zum verursachten Schaden/Beschwerden steht.

Eingetragen am  als Datensatz 55570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Kreislaufbeschwerden, Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Nach einer Beschneidung trat urplötzlich eine Prostatitis auf, die erst nach 6 Monaten durch den Urologen festgestellt wurde. Der erste Schritt war Ciproflaxacin für 10 Tage, danach sollte ich neue Rezepte abholen. Jeweils 2x 500mg pro Tag (Morgens, Abends). Bereits nach der ersten Einnahme sackte gefühlt mein Kreislauf ab - ich fühlte mich, als hätte man mir einen Nagel hinter die Stirn gepflanzt. Ich war kurzatmig, müde. Schlief ich, dann schlief ich wie ein Stein, jedoch fühlte ich mich nach dem aufwachen immer schwächer als vorher. Als die Nebenwirkungen zu viel wurden, und die Arthrose, die bis vor der Einnahme in meiner rechten Hand keine Probleme gemacht hatte, urplötzlich alle Gelenke anschwellen und schmerzhaft bei jeder Bewegung aufmerken ließ, suchte ich den Arzt auf und bekam "Cotrim forte 960mg" von Ratiopharm als Ersatzmittel verschrieben.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Beschneidung trat urplötzlich eine Prostatitis auf, die erst nach 6 Monaten durch den Urologen festgestellt wurde.
Der erste Schritt war Ciproflaxacin für 10 Tage, danach sollte ich neue Rezepte abholen.
Jeweils 2x 500mg pro Tag (Morgens, Abends).
Bereits nach der ersten Einnahme sackte gefühlt mein Kreislauf ab - ich fühlte mich, als hätte man mir einen Nagel hinter die Stirn gepflanzt. Ich war kurzatmig, müde. Schlief ich, dann schlief ich wie ein Stein, jedoch fühlte ich mich nach dem aufwachen immer schwächer als vorher.
Als die Nebenwirkungen zu viel wurden, und die Arthrose, die bis vor der Einnahme in meiner rechten Hand keine Probleme gemacht hatte, urplötzlich alle Gelenke anschwellen und schmerzhaft bei jeder Bewegung aufmerken ließ, suchte ich den Arzt auf und bekam "Cotrim forte 960mg" von Ratiopharm als Ersatzmittel verschrieben.

Eingetragen am  als Datensatz 51932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Achillessehnenschmerzen, grippeähnliche Symptome

Sollte wegen Harnwegsinfekt/Prostatitis 10 Tage 2x 500mg nehmen. Ab der ersten Einnahme Gefühl einer starken Grippe mit Schwäche, Unwohlsein, Frösteln... hab mich einfach schlecht gefühlt. Am Tag 3 kamen Beschwerden in den Achillessehnen dazu (die wenn auch sehr schwach, über Wochen noch spürbar waren). Da Cipro in dringendem Verdacht steht, irreparable Sehnen- und Knorpelschäden zu verursachen, habe ich die Therapie am 3. Tag beendet. Gewirkt hat es, mindestens aufgrund der zu geringen Einnahmezeit, nicht.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte wegen Harnwegsinfekt/Prostatitis 10 Tage 2x 500mg nehmen.

Ab der ersten Einnahme Gefühl einer starken Grippe mit Schwäche, Unwohlsein, Frösteln... hab mich einfach schlecht gefühlt.
Am Tag 3 kamen Beschwerden in den Achillessehnen dazu (die wenn auch sehr schwach, über Wochen noch spürbar waren).
Da Cipro in dringendem Verdacht steht, irreparable Sehnen- und Knorpelschäden zu verursachen, habe ich die Therapie am 3. Tag beendet.

Gewirkt hat es, mindestens aufgrund der zu geringen Einnahmezeit, nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 67119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Magen-Darm-Störung, Frieren, Verwirrtheit, Zittern, Angstzustände, Schmerzen, Konzentrationsstörungen

Magen-darm-Probleme, frieren, Verwirrtheit, zittern, Neuralgien, Angstzustände, Knochenknacken und Wirbelgeräusche, Schmerzten in der Achillessehne. Beschwerden steigerten sich von Einnahme zu Einnahme. Bei der letzten Tablette Angstzustände und Schüttelfrost. Konzentrationsstörungen und Neuralgien auch noch 3 Wochen nach Beendigung der Einnahme an. Ebenso seit Einnahme weicher Stuhlgang.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-darm-Probleme, frieren, Verwirrtheit, zittern, Neuralgien, Angstzustände, Knochenknacken und Wirbelgeräusche, Schmerzten in der Achillessehne. Beschwerden steigerten sich von Einnahme zu Einnahme. Bei der letzten Tablette Angstzustände und Schüttelfrost.
Konzentrationsstörungen und Neuralgien auch noch 3 Wochen nach Beendigung der Einnahme an. Ebenso seit Einnahme weicher Stuhlgang.

Eingetragen am  als Datensatz 10375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Herzschmerzen, Herzrhythmusstörung, Nierenschmerzen, Todesangst, Leberschmerzen, schwere Depressionen, zitternde Hände

Die Prostatitis bekam ich durch Geschlechtsverkehr mit meiner damaligen Freundin, mit der ich 2 Monate zusammen war. Nach dieser Erfahrung kann ich kann empfehlen IMMER ein Kondom zu benutzen, gerade, wenn man seinen Partner noch nicht so gut kennt. Dammschmerzen führten mich zum Arzt. Ich war nach 2 Tagen total verwirrt, übererregt, ich roch und sah alles verändert, konnte mir nichts mehr merken und hatte ständige Todesangst, welche zu Schlaflosigkeit führte. Ich fühlte mich wie ein Kleinkind, hatte Angst vor der Nacht, vor dem alleine sein, etc. Da der Arzt mir sagte, ich solle dieses Gift 6 Wochen nehmen, stellten sich mit der Zeit paranoide Vorstellungen ein, die sich zu einer Psychose mit akuter Suizidalität steigerten. Ich erlebte über 2 Wochen alles wie in einem Film und seitdem ist meine Sicht verändert. Ich sehe alles so als hätte ich 2 Bier getrunken oder wäre gerade aufgewacht...schwierig zu erklären, auf jeden Fall ist alles sehr schwammig. Mein Körper baute immer mehr ab, ich bekam Herzrythmusstörungen, Schmerzen im Herz-, Leber-, Nierenbereich und ein sehr rotes...

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis38 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Prostatitis bekam ich durch Geschlechtsverkehr mit meiner damaligen Freundin, mit der ich 2 Monate zusammen war. Nach dieser Erfahrung kann ich kann empfehlen IMMER ein Kondom zu benutzen, gerade, wenn man seinen Partner noch nicht so gut kennt. Dammschmerzen führten mich zum Arzt. Ich war nach 2 Tagen total verwirrt, übererregt, ich roch und sah alles verändert, konnte mir nichts mehr merken und hatte ständige Todesangst, welche zu Schlaflosigkeit führte. Ich fühlte mich wie ein Kleinkind, hatte Angst vor der Nacht, vor dem alleine sein, etc. Da der Arzt mir sagte, ich solle dieses Gift 6 Wochen nehmen, stellten sich mit der Zeit paranoide Vorstellungen ein, die sich zu einer Psychose mit akuter Suizidalität steigerten. Ich erlebte über 2 Wochen alles wie in einem Film und seitdem ist meine Sicht verändert. Ich sehe alles so als hätte ich 2 Bier getrunken oder wäre gerade aufgewacht...schwierig zu erklären, auf jeden Fall ist alles sehr schwammig.
Mein Körper baute immer mehr ab, ich bekam Herzrythmusstörungen, Schmerzen im Herz-, Leber-, Nierenbereich und ein sehr rotes Gesicht.
Schließlich Ausschlag auf der Brust. Danach musste ich noch 10 Tage Levofloxacin und schließlich noch 6 Tage Doxycyclin nehmen. Nach der Einnahme all dieser Gifte war die Prostatitis weg, doch viel schlimmeres eingetreten. Ich schlief 13 Stunden am Tag, fuhr 5 km Fahrrad und war sofort wieder todmüde.
Ich war davor Koch und Kletterer und hatte gerade mein Sportstudium begonnen. Ich trank nie übermäßig viel Alkohol, konsumierte keine Drogen, rauchte nicht und ernährte mich überbewusst gesund und machte verdammt viel Sport, ca. 6 mal die Woche. Suizidgedanken kannte ich aus meiner Jugendzeit, jedoch waren dies Wirklich nur harmlose Spinnereien über einen sehr kurzen Zeitraum. Doch was mir durch dieses Medikament widerfahren ist, kann ich nicht vergessen. Ich fühle mich wie Traumatisiert durch diese Erfahrung, denn wenn einen der eigene Geist und Körper so im Stich lassen, fällt es schwer wieder den Glauben in und an sich, geschweige denn in unsere Medizin zu finden. Letzteren hatte ich zwar nie wirklich, doch dachte ich nicht, das man, wenn man einmal wirklich krank wird so hilflos und machtlos gegenüber überarbeiteten und unmotivierten Ärzten ist. Ich wäre lieber gestorben, als diese Scheiße mitgemacht zu haben.
Ich kann garantieren, dass dieses Gift maßgeblichst daran schuld ist.
Ich hoffe, es wird eines Tages verboten.

Eingetragen am  als Datensatz 80310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Gelenkschmerzen

Habe 4 Wochen nach Einnahme von 3 x täglich 500 mg Ciprofloxacin starke Gelenkbeschwerden in beiden Knien bekommen, so dass ich nicht mehr richtig laufen kann. Im MRT ist ein Knorpelschaden und Weichteilschaden erkennbar. Würde das Medikament heute nicht mehr nehmen. Leider gingen die Nebenwirkungen nicht richtig aus dem Beipackzettel hervor. Gegen die eigentlichen Beschwerden weshalb ich es eingeommen habe, hat das Medikament nicht gewirkt! Laut Internetrecherche kann es sich um einen bleibenden Schaden handeln.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 4 Wochen nach Einnahme von 3 x täglich 500 mg Ciprofloxacin starke Gelenkbeschwerden in beiden Knien bekommen, so dass ich nicht mehr richtig laufen kann. Im MRT ist ein Knorpelschaden und Weichteilschaden erkennbar.
Würde das Medikament heute nicht mehr nehmen. Leider gingen die Nebenwirkungen nicht richtig aus dem Beipackzettel hervor. Gegen die eigentlichen Beschwerden weshalb ich es eingeommen habe, hat das Medikament nicht gewirkt!
Laut Internetrecherche kann es sich um einen bleibenden Schaden handeln.

Eingetragen am  als Datensatz 18392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Achillessehnenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Nach 12 Tagen Einnahme starke Schmerzen in beiden Waden, Achillessehnen und im Kniegelenk. Rat der Ärzte: Cipro sofort absetzen und niemals wiedsr verschreiben lassen. Ich kann seit 3 Tagen kaum laufen, soll mich schonen und keinen Sport treiben.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 12 Tagen Einnahme starke Schmerzen in beiden Waden, Achillessehnen und im
Kniegelenk. Rat der Ärzte: Cipro sofort absetzen und niemals wiedsr verschreiben
lassen.
Ich kann seit 3 Tagen kaum laufen, soll mich schonen und keinen Sport treiben.

Eingetragen am  als Datensatz 75768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Achillessehnenschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Musste ciprofloxacin wegen prostatitis für 30 Tage nehmen. Nach ca. 2 Wochen schmerzen in den achillessehnen, die ich zuerst nicht mit dem Medikament in Verbindung brachte. Als ich dann auch noch starke muskelschnerzen bekam hab ich im Internet nachgelesen. Hab dann nach 25 Tagen Einnahme sofort aufgehört, habe starke Schmerzen und "kratzen" in den achillessehnen, gelenksschmerzen und muskelschmerzen v.a. In den Oberschenkeln. Ich hoffe es vergeht bald wieder, da ich sehr sportlich bin.

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste ciprofloxacin wegen prostatitis für 30 Tage nehmen. Nach ca. 2 Wochen schmerzen in den achillessehnen, die ich zuerst nicht mit dem Medikament in Verbindung brachte. Als ich dann auch noch starke muskelschnerzen bekam hab ich im Internet nachgelesen. Hab dann nach 25 Tagen Einnahme sofort aufgehört, habe starke Schmerzen und "kratzen" in den achillessehnen, gelenksschmerzen und muskelschmerzen v.a. In den Oberschenkeln. Ich hoffe es vergeht bald wieder, da ich sehr sportlich bin.

Eingetragen am  als Datensatz 58664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Depressionen, Aggressivität, Panikattacken, Müdigkeit, Muskelkrämpfe

hallo,ich hoffe mich kann hier jemand beruhigen,ich war wegen prostatitis in behandlung,habe als erstes sieben tage lang das antibiotikum cefuroxim bekommen,die entzündung war weg die schmerzen aber nicht,daraufhin hat man mir ciprofloxacin verschrieben die ich neun tage lang eingenommen habe,bin was die prostatitis angeht wieder schmerzfrei,aber die nebenwirkungen die durch ciprofloxacin richtig zum vorschein gekommen sind,sind bis heute ca.7 wochen nach der letzten einnahme immer noch nicht weg,habe immer noch depressionen die schubweise kommen und ständig einen klos im hals,habe teilweise aggressionen,panikattacken bin sehr oft müde und habe leichte muskelkrämpfe,wie lange kann es dauern bis die nebenwirkungen von ciprofloxacin endlich komplett verschwunden sind?freue mich auf jede beruhigende antwort!

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,ich hoffe mich kann hier jemand beruhigen,ich war wegen prostatitis in behandlung,habe als erstes sieben tage lang das antibiotikum cefuroxim bekommen,die entzündung war weg die schmerzen aber nicht,daraufhin hat man mir ciprofloxacin verschrieben die ich neun tage lang eingenommen habe,bin was die prostatitis angeht wieder schmerzfrei,aber die nebenwirkungen die durch ciprofloxacin richtig zum vorschein gekommen sind,sind bis heute ca.7 wochen nach der letzten einnahme immer noch nicht weg,habe immer noch depressionen die schubweise kommen und ständig einen klos im hals,habe teilweise aggressionen,panikattacken bin sehr oft müde und habe leichte muskelkrämpfe,wie lange kann es dauern bis die nebenwirkungen von ciprofloxacin endlich komplett verschwunden sind?freue mich auf jede beruhigende antwort!

Eingetragen am  als Datensatz 18475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis

Ich bin 68 Jahre alt. Wegen Prostatitis soll ich Ciprofloxacin 500 mg 2mal Täglich 20 Tage nehmen. Ab dem zweiten Tag Schmerzen in den Beinen.Nach 6 Tagen habe ich die Behandlung abgebrochen. Bis heute habe ich Achillessehnen Schmerzen, Kribbeln, Brennen am ganzen Körper. Ängste und Schlafstörungen. Bleibt das so für immer!?Wenn ich das gewusst hätte würde ich die Tabletten nie nehmen!

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 68 Jahre alt. Wegen Prostatitis soll ich Ciprofloxacin 500 mg 2mal Täglich 20 Tage nehmen. Ab dem zweiten Tag Schmerzen in den Beinen.Nach 6 Tagen habe ich die Behandlung abgebrochen. Bis heute habe ich Achillessehnen

Schmerzen, Kribbeln, Brennen am ganzen Körper. Ängste und Schlafstörungen. Bleibt das so für immer!?Wenn ich das gewusst hätte würde ich die Tabletten nie nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 91237
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatainfektion mit Angststörungen, Panikzustände, Benommenheit, Atemnot, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Herzrhythmusstörungen

Während der laufenden Therapie, traten starke Angststörungen, Panikgefühle, Benommenheit, Atemnot, starke Müdigkeit, Depression, sowie Herzrythmusstörungen auf. Magen-Darmbeschwerden konnte ich bei mir nicht beobachten. Insgesamt beurteile ich dieses Medikament, was die Nebenwirkungen anbelangt, als eher ungeignet bis schlecht! Vor zwei Jahren hatte ich schon einmal Antibiotika, die sehr gut verträglich waren. Fazit: Dieses Mittel vom Markt nehmen! Solche Nebenwirkungen sind nicht akzeptabel!!

Ciprofloxacin bei Prostatainfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatainfektion14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der laufenden Therapie, traten starke Angststörungen, Panikgefühle, Benommenheit, Atemnot, starke Müdigkeit, Depression, sowie Herzrythmusstörungen auf. Magen-Darmbeschwerden konnte ich bei mir nicht beobachten. Insgesamt beurteile ich dieses Medikament, was die Nebenwirkungen anbelangt, als eher ungeignet bis schlecht! Vor zwei Jahren hatte ich schon einmal Antibiotika, die sehr gut verträglich waren. Fazit: Dieses Mittel vom Markt nehmen! Solche Nebenwirkungen sind nicht akzeptabel!!

Eingetragen am  als Datensatz 26569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Absetzerscheinungen

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.. Nehmt bloß nicht das Mittel ein. Bisher hab ich jedes Mittel was ich davor genommen hatte wunderbar vertragen bis auf dieses. Meine Prostatitis ist zwar verschwunden aber nach dem absetzen des Medikamentes traten plötzlich untypische Symptome bei mir auf. Diese Symptome äußern sich mit Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, Übelkeit, heftiger übelst juckender Hautausschlag, Atemnot, Wahrnehmungsstörungen, Nachtschweiß, Krämpfe (Vor allem ganz schlimm in den Füßen), Taubheitsgefühle in den Armen und Beinen und am schlimmsten Herzrythmusstörungen. Manchmal (grade wenn ich mich schlafen lege) hab ich das Gefühl, entweder, dass meine Atmung sich einstellt oder gar mein Herz stehen bleibt. Dann stellt sich natürlich Panik ein und ich glaube dann in dem Moment, ich müsse sterben an einem Herzinfakt oder Schlaganfall. Medikament ist nicht zu empfehlen

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen..
Nehmt bloß nicht das Mittel ein. Bisher hab ich jedes Mittel was ich davor genommen hatte wunderbar vertragen bis auf dieses. Meine Prostatitis ist zwar verschwunden aber nach dem absetzen des Medikamentes traten plötzlich untypische Symptome bei mir auf. Diese Symptome äußern sich mit Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, Übelkeit, heftiger übelst juckender Hautausschlag, Atemnot, Wahrnehmungsstörungen, Nachtschweiß, Krämpfe (Vor allem ganz schlimm in den Füßen), Taubheitsgefühle in den Armen und Beinen und am schlimmsten Herzrythmusstörungen. Manchmal (grade wenn ich mich schlafen lege) hab ich das Gefühl, entweder, dass meine Atmung sich einstellt oder gar mein Herz stehen bleibt.

Dann stellt sich natürlich Panik ein und ich glaube dann in dem Moment, ich müsse sterben an einem Herzinfakt oder Schlaganfall.

Medikament ist nicht zu empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 69028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Kopfschmerzen, Asthmaanfall, Benommenheit, Schwindel, Blutdruckabfall, Muskelschmerzen, Taubheitsgefühle, Hautausschlag, Herzklopfen

Einnahme erfolgte aufgrund einer bakteriellen Prostatitis. Der Arzt hatte direkt von der Prostataeine Probe genommen u konnte dadurch gezielt Antibiotika verschreiben. Sehr gut dachte ich mir, endlich wird zuerst nach der genauen Ursache gesucht bevor blind ein Antibiotikum eingesetzt wird. Nach der Einnahme einer halben Tablette gings auch schon los: asthmatischer Anfall, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Unterleib, merkwürdige Benommenheit, Schwindel und niedriger Blutdruck. Habe diese Symptome anfangs nicht auf das Antibiotika zurückgeführt, da ich der Meinung war dass eine halbe Tablette nicht solche Nebenwirkungen haben kann und der Arzt auch keinen Hinweis auf solche Nebenwirkungen gegeben hatte. Nach der Einnahme der zweiten halben Tablette gimgs auch schon weiter: Muskelschmerzen in der rechten Schulter, gelenksschmerzen beim Abbiegen der linken Zehen, für 10 min heftiges Herzklopfen (Herz schlug unregelmäßig), Ausschlag auf der Innenseite der Füße. Wer dieses Medikament verschrieben bekommt, sollte immer zuerst nach einer Alternative fragen. Verlasst euch nicht...

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme erfolgte aufgrund einer bakteriellen Prostatitis. Der Arzt hatte direkt von der Prostataeine Probe genommen u konnte dadurch gezielt Antibiotika verschreiben. Sehr gut dachte ich mir, endlich wird zuerst nach der genauen Ursache gesucht bevor blind ein Antibiotikum eingesetzt wird.

Nach der Einnahme einer halben Tablette gings auch schon los: asthmatischer Anfall, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Unterleib, merkwürdige Benommenheit, Schwindel und niedriger Blutdruck. Habe diese Symptome anfangs nicht auf das Antibiotika zurückgeführt, da ich der Meinung war dass eine halbe Tablette nicht solche Nebenwirkungen haben kann und der Arzt auch keinen Hinweis auf solche Nebenwirkungen gegeben hatte.

Nach der Einnahme der zweiten halben Tablette gimgs auch schon weiter: Muskelschmerzen in der rechten Schulter, gelenksschmerzen beim Abbiegen der linken Zehen, für 10 min heftiges Herzklopfen (Herz schlug unregelmäßig), Ausschlag auf der Innenseite der Füße.

Wer dieses Medikament verschrieben bekommt, sollte immer zuerst nach einer Alternative fragen. Verlasst euch nicht darauf, dass die Ärzte od Apotheken Mitarbeiter einen Hinweis auf diese Nebenwirkungen geben. Ich habe in meinem Leben noch nie solche Nebenwirkungen erlebt wie bei diesem Medikament, falls es wer ohne Nebenwirkungen verträgt, hilft es jedoch ganz gut

Eingetragen am  als Datensatz 65772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin und Prostatitis

Ciprofloxacin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Ciprofloxacin AbZ, Ciprofloxacin STADA, Ciprofloxacin ratiopharm, Cipro -, Ciprofloxacin Bayer, Ciprofloxacin-1A Pharma, Ciprofloxacin, Ciprofloxacin 250 mg, Ciprofloxacincin, Ciprofloxacin BMM Pharma 500 mg, Ciarofloxacin, Ciprofloxacin AL500mg, Ciprofloxacin 500, Ciprofloxacin 250mg, Ciprofloxacin real 250 mg, Ciprofolxacin, ciproflaxin, Ciprofloxacin-Uropharm, Ciprofloxacin von Interpharm, Ciprofloxacin 500mg, Ciprofloxsacin, ciprofloxacin sandoz, citrofloxacin, Ciprofloxacin-ratiopharm, Ciprofloxacin AL 500, CiprofloxacinAl 500mg, Chiprofloxacin, Ciprofloxacin 250 - ratiopharm, ciprofloxacin awd, Ciprofloaxin Monohydrate 250mg, Ciprofloaxin, Ciprofloxcain, Ciprofloxacin Sandoz 250 mg, ciprofloyacin, Ciprofloaxine, ciproflloxacin AL, Cipro 250 mg, Ciprofloxacinfloxacin, Ciprofloxacin AL 500mg, Ciprofloxin stada 500, Ciprofloxacin500, Ofloxacin AL100, Ciprofloxacin 2x250mg, Ciprofloxacin 2x500mg, Ciprofloxacine 500 mg, Ciprofloxacine 500, Ciprofloxacine 250, Ciprofloxacin 250, Ciprofloxacin 100mg, Ciprofloxacin 100 mg, Ciprofloxacin 500 mg, Ciprofloxacin AL 500, Ciprofloxacin helvepharm, Ciprofloxacin Aristo, Ciprofloxacin antibiotikum, ciprofloxacin 25o, Cipro-Q 500mg, Ciprofloxacin Stada 500 mg, Ciprofloxacin blaue flecken, cipro basics 250, Ciprofloxacin AL, Ciprofloxacin 500 u. andere, Ciprofloxin AL 250mg, Cipro (Ciprofloxacin), ciprofloxacin D30, ciprofloxacin Stada 250 mg, Ciprofloxacin Alt 250 mg, Ciprofloxacin 250mg 2x täglich, Ciprofloxazin 500mg, Ciprofloxacin 2x/Tag 1/2 Tbl. à 250mg, Ciprofloxacin, 500mg, 10 Tage, Ciprofloxacin 250mg 2 x tgl., Ciprofloxacin Basic 500, intravenös ciprofloxacin, Antibiotikom Ciprofloxacin, Ciprofloxacin astro 500mg 2 x tgl, Ciprofloaxin 500 mg 2x tgl., Ciprofloaxin 500 mg

Prostatitis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Prostatainfektion, Prostatitis, Vorsteherdrüsenentzündung

[]