Leberschmerzen

Wir haben 10 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Leberschmerzen.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg6682
Durchschnittliches Alter in Jahren4847
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9824,66

Die Nebenwirkung Leberschmerzen trat bei folgenden Medikamenten auf

anaerobex (1/14)
7%
Cimicifuga (1/15)
6%
Simvabeta (1/42)
2%
Aknenormin (1/184)
0%
Laif (1/206)
0%
Simvastatin (1/266)
0%
Ciprofloxacin (2/740)
0%
Avalox (1/417)
0%
L-Thyroxin (1/618)
0%
NuvaRing (1/1179)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei anaerobex

 

Nierenschmerzen, Leberschmerzen, Herzschmerzen, Schlaflosigkeit, Atemdepression, Angstzustände, Kopfschmerzen, Durchfall, Magenschmerzen, Erschöpfung, Zungenbrennen, Geschmacksveränderung, Muskelschmerzen, Taubheitsgefühle bei anaerobex für amoeben aus indien

ich habe metronidazol zum zweiten mal einnehmen müssen, das erste mal 2003 ebenfalls aufgrund von nachgewiesenen amöben parasiten im darm, die nebenwirkungen diesmal waren sehr stark: -Nierenschmerzen - Leberschmerzen - Herzstechen - Schlaflosigkeit in Verbindung mit schwerer Atmung,...

anaerobex bei amoeben aus indien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
anaerobexamoeben aus indien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe metronidazol zum zweiten mal einnehmen müssen, das erste mal 2003 ebenfalls aufgrund von nachgewiesenen amöben parasiten im darm,

die nebenwirkungen diesmal waren sehr stark:

-Nierenschmerzen
- Leberschmerzen
- Herzstechen
- Schlaflosigkeit in Verbindung mit schwerer Atmung, Beklemmungsgefühle
- Depressionen, keine Zuversicht
- Angstzustände
- Kopfschmerzen
- Durchfall
- Magenschmerzen
- Erschöpfung
- Panik-artige Zustände
- Zungenbrennen
- metallischer Geschmack im Mund
- Stechen im Kopf
- Überaktivität der Leber, Nieren, Magen, vor allem in der Nacht
- ätzendes Brennen im Rachen
- Schmerzen in den Lungenflügel
- Muskelschmerzen
- Taubheitsgefühle in Armen und Beinen

Eingetragen am 09.01.2010 als Datensatz 21311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

anaerobex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Cimicifuga

 

Nierenschmerzen, Magenschmerzen, Leberschmerzen bei Cimicifuga für Wechseljahresbeschwerden

nebenwirkung, leberschmerzen nierenschmerzen magenschmerzen

Cimicifuga bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimicifugaWechseljahresbeschwerden6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkung, leberschmerzen nierenschmerzen magenschmerzen

Eingetragen am 14.01.2013 als Datensatz 50390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cimicifuga
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Aknenormin

 

Kopfschmerzen, Leberschmerzen, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen bei Aknenormin für Akne

Wirkung sehr gut aber viele Nebenwirkungen!

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung sehr gut aber viele Nebenwirkungen!

Eingetragen am 24.06.2014 als Datensatz 62114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Laif

 

Missempfindungen, Leberschmerzen bei Laif 900 für Depressionen, Angststörungen

Nach dem ich mit einem Antidepressivum zwar gute Erfahrungen gemacht habe, was die Depressionen angeht, so habe ich es doch abgesetzt, weil Schlaflosigkeit und Hitzewallungen einen normalen Alltag unmöglich machten. Da ich LAIF 900 immer mal wieder nahm und weiss, dass es nicht zwingend...

Laif 900 bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depressionen, Angststörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich mit einem Antidepressivum zwar gute Erfahrungen gemacht habe, was die Depressionen angeht, so habe ich es doch abgesetzt, weil Schlaflosigkeit und Hitzewallungen einen normalen Alltag unmöglich machten. Da ich LAIF 900 immer mal wieder nahm und weiss, dass es nicht zwingend schädlich ist, habe ich vor Monaten mit der Einnahme begonnen. Ich weiss nicht wie es wäre, wenn ich es nicht nähme, aber meine (mittlere) Depression macht mir immer noch das Leben schwer. Zudem habe ich im Bereich der Galle/Leber Schmerzen, die nach dem Absetzen wieder verschwinden. Erstmalig habe auch ich unerklärliche stechende, brennende Schmerzen unter den Zehennägeln auf den Zehen und auf den Fingern. Diese habe ich bis ich das Forum hier las, gar nicht mit LAIF in Verbindung gebracht. Aber jetzt weiss ich es besser und kann mir den Arztbesuch sparen. Vielen Dank den Anwendern für ihre posts hier.

Eingetragen am 08.10.2014 als Datensatz 64227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif 900
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Ciprofloxacin

 

Herzschmerzen, Herzrhythmusstörung, Nierenschmerzen, Todesangst, Leberschmerzen, schwere Depressionen, zitternde Hände bei Ciprofloxacin für Prostatitis

Die Prostatitis bekam ich durch Geschlechtsverkehr mit meiner damaligen Freundin, mit der ich 2 Monate zusammen war. Nach dieser Erfahrung kann ich kann empfehlen IMMER ein Kondom zu benutzen, gerade, wenn man seinen Partner noch nicht so gut kennt. Dammschmerzen führten mich zum Arzt. Ich war...

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis38 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Prostatitis bekam ich durch Geschlechtsverkehr mit meiner damaligen Freundin, mit der ich 2 Monate zusammen war. Nach dieser Erfahrung kann ich kann empfehlen IMMER ein Kondom zu benutzen, gerade, wenn man seinen Partner noch nicht so gut kennt. Dammschmerzen führten mich zum Arzt. Ich war nach 2 Tagen total verwirrt, übererregt, ich roch und sah alles verändert, konnte mir nichts mehr merken und hatte ständige Todesangst, welche zu Schlaflosigkeit führte. Ich fühlte mich wie ein Kleinkind, hatte Angst vor der Nacht, vor dem alleine sein, etc. Da der Arzt mir sagte, ich solle dieses Gift 6 Wochen nehmen, stellten sich mit der Zeit paranoide Vorstellungen ein, die sich zu einer Psychose mit akuter Suizidalität steigerten. Ich erlebte über 2 Wochen alles wie in einem Film und seitdem ist meine Sicht verändert. Ich sehe alles so als hätte ich 2 Bier getrunken oder wäre gerade aufgewacht...schwierig zu erklären, auf jeden Fall ist alles sehr schwammig.
Mein Körper baute immer mehr ab, ich bekam Herzrythmusstörungen, Schmerzen im Herz-, Leber-, Nierenbereich und ein sehr rotes Gesicht.
Schließlich Ausschlag auf der Brust. Danach musste ich noch 10 Tage Levofloxacin und schließlich noch 6 Tage Doxycyclin nehmen. Nach der Einnahme all dieser Gifte war die Prostatitis weg, doch viel schlimmeres eingetreten. Ich schlief 13 Stunden am Tag, fuhr 5 km Fahrrad und war sofort wieder todmüde.
Ich war davor Koch und Kletterer und hatte gerade mein Sportstudium begonnen. Ich trank nie übermäßig viel Alkohol, konsumierte keine Drogen, rauchte nicht und ernährte mich überbewusst gesund und machte verdammt viel Sport, ca. 6 mal die Woche. Suizidgedanken kannte ich aus meiner Jugendzeit, jedoch waren dies Wirklich nur harmlose Spinnereien über einen sehr kurzen Zeitraum. Doch was mir durch dieses Medikament widerfahren ist, kann ich nicht vergessen. Ich fühle mich wie Traumatisiert durch diese Erfahrung, denn wenn einen der eigene Geist und Körper so im Stich lassen, fällt es schwer wieder den Glauben in und an sich, geschweige denn in unsere Medizin zu finden. Letzteren hatte ich zwar nie wirklich, doch dachte ich nicht, das man, wenn man einmal wirklich krank wird so hilflos und machtlos gegenüber überarbeiteten und unmotivierten Ärzten ist. Ich wäre lieber gestorben, als diese Scheiße mitgemacht zu haben.
Ich kann garantieren, dass dieses Gift maßgeblichst daran schuld ist.
Ich hoffe, es wird eines Tages verboten.

Eingetragen am 17.11.2017 als Datensatz 80310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leberschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Schwindel, Zittern bei Ciprofloxacin für Rhinopharyngitis

habe mich erst gewundert, dass ich es kostenlos bekam. Bin jetzt bei der 3. Tablette und fühl mich viel, viel kranker als vorher!!! Hatte schon am 1. Tag plötzlich Gallen-/Leberschmerzen und schleimigen Durchfall und heute 20 min nach der Einnahme beim Essen, kam alles hochkant wieder raus... Mir...

Ciprofloxacin bei Rhinopharyngitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinRhinopharyngitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe mich erst gewundert, dass ich es kostenlos bekam. Bin jetzt bei der 3. Tablette und fühl mich viel, viel kranker als vorher!!! Hatte schon am 1. Tag plötzlich Gallen-/Leberschmerzen und schleimigen Durchfall und heute 20 min nach der Einnahme beim Essen, kam alles hochkant wieder raus... Mir ist schwindlig, zittrig und extrem schlecht. Ich nehm dieses Zeug definitiv nicht mehr!!!

Eingetragen am 03.02.2013 als Datensatz 51029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Avalox

 

Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Leberschmerzen bei Avalox für Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr...

Avalox bei Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr schwindlig und übel. Am siebten und letzten Tag der Einnahme hatte ich Leberschmerzen, Durchfälle und einen Nervenzusammenbruch.
Nach dem Absetzen des Medikaments hielten die Beschwerden noch ca. 1,5 Wochen an und besserten sich erst merklich nach homöopathischer Behandlung (Entgiftung mit Schüsslersalzen und spagyrischen Tropfen).

Eingetragen am 10.02.2011 als Datensatz 32175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei L-Thyroxin

 

Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, Leberschmerzen, Gallenschmerzen bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Die letzten Monate litt ich unter permanenten, furchtbaren Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, ständigen Leber und Gallenschmerzen und allgemeinem schlechtem Befinden. Ich dachte an Laktoseunverträglichkeit, Gastritis und war bei zwei Ärzten des wegen, die schon was von Magen und Darmspiegelung...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die letzten Monate litt ich unter permanenten, furchtbaren Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, ständigen Leber und Gallenschmerzen und allgemeinem schlechtem Befinden.
Ich dachte an Laktoseunverträglichkeit, Gastritis und war bei zwei Ärzten des wegen, die schon was von Magen und Darmspiegelung blabberten usw. bis ich vor 10 Tagen zufällig ein Wochende lang vergaß die L-Thyroxin zu nehmen. Plötzlich gings mir besser.
Dann fiel mir ein, dass ich das L-Thyroxin von meinem Arzt statt Rezept für mein bisheriges Thyronajod bekommen hatte. Ich hab sie einfach genommen und kam gar nicht auf die Idee, dass daraus solche Nebenwirkungen resultieren können.
Jetzt nehme ich wieder Thyronajod und all meine Magen/Darmbeschwerden sind wieder weg.
Nach dem ich die Bewertungen hier gelesen habe scheinen die Nebenwirkungen von L-Thyroxin ziemlich häufig zu sein. Ich werde das Zeug nie wieder nehmen.

Eingetragen am 26.11.2010 als Datensatz 30394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei NuvaRing

 

Müdigkeit, Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Migräne, Zwischenblutungen, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Tinnitus, Scheidentrockenheit, Wassereinlagerung, Leberschmerzen, Blähbauch bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

hi! hatte mich wegen der geringen östrogendosierung für nuvaring entschieden statt einer kombinierten pille. die nebenwirkungen traten bereits 4 tage nach beginn der anwendung ein. ich verspürte keinen appetit mehr und nach jeder mahlzeit war mir übel.zudem war ich extrem schwach und...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hi!
hatte mich wegen der geringen östrogendosierung für nuvaring entschieden statt einer kombinierten pille. die nebenwirkungen traten bereits 4 tage nach beginn der anwendung ein. ich verspürte keinen appetit mehr und nach jeder mahlzeit war mir übel.zudem war ich extrem schwach und antriebslos.meine sportliche ausdauer,die wirklich sehr gut war durch stündlich 2 stunden sport,war von einem tag auf den anderen gleich null.bei körperlicher anstrengung hatte ich plötzlich mit kreislaufproblemen zu kämpfen.außerdem hatte cih einen extrem aufgeblähten bauch, wassereinlagerungen in den beinen,sodass ich innerhalb von 6 tagen fast 7 kilo zugenommen habe bzw 2 kleidergrößen bei hosen.nach knapp zwei wochen der anwendung hatte ich plötzlich stechende schmerzen im rechten oberbauch.ich war schlechtgelaunt,aggressiv,niedergeschlagen,dauerhaft müde.ab und zu kopfschmerzen,unterleibsschmerzen,dauerhafte zwischenblutungen.zu guter letzt habe ich seitdem einen tinnitus auf einem ohr.meine fa vermutet,dass ich eine unverträglichkeit des im nuvaring enthaltenden gestagens habe.sie hat mir jetzt die yaz empfohlen,die ich nun wohl testen werde.seit ich nuvaring vor einer woche abgesetzt habe fühle ich mich schon deutlich besser,aber lange nciht so wie zuvor.die wassereinlagerungen sind bis jetzt geblieben,aber meine blutungen haben inzwischen aufgehört.

Eingetragen am 04.02.2011 als Datensatz 32028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Leberschmerzen aufgetreten:

Durchfall (4/10)
40%
Nierenschmerzen (3/10)
30%
Müdigkeit (2/10)
20%
Übelkeit (2/10)
20%
Magenschmerzen (2/10)
20%
Kopfschmerzen (2/10)
20%
Muskelschmerzen (2/10)
20%
Herzschmerzen (2/10)
20%
Schwindel (2/10)
20%
Migräne (1/10)
10%
Muskelverspannungen (1/10)
10%
Zwischenblutungen (1/10)
10%
Blähbauch (1/10)
10%
Appetitlosigkeit (1/10)
10%
Gewichtszunahme (1/10)
10%
Scheidentrockenheit (1/10)
10%
Unterleibsschmerzen (1/10)
10%
Tinnitus (1/10)
10%
Wassereinlagerung (1/10)
10%
Rückenschmerzen (1/10)
10%
Stimmungsschwankungen (1/10)
10%
Angstzustände (1/10)
10%
Geschmacksveränderung (1/10)
10%
Zungenbrennen (1/10)
10%
Schlaflosigkeit (1/10)
10%
Atemdepression (1/10)
10%
Erschöpfung (1/10)
10%
Taubheitsgefühle (1/10)
10%
Blähungen (1/10)
10%
Gallenschmerzen (1/10)
10%
Aufstoßen (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]