Doxepin für Angststörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 502 Einträge zu Angststörungen. Bei 2% wurde Doxepin eingesetzt.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Angststörungen in Verbindung mit Doxepin.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7977
Durchschnittliches Alter in Jahren4447
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,0923,67

Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Doxepin für Angststörungen auftraten:

Müdigkeit (4/11)
36%
Angstgefühle (2/11)
18%
Geschmacksveränderung (2/11)
18%
Gewichtszunahme (2/11)
18%
Schwindel (2/11)
18%
Abgeschlagenheit (1/11)
9%
Abhängigkeit (1/11)
9%
Absetzerscheinungen (1/11)
9%
Benommenheit (1/11)
9%
Gleichgewichtsprobleme (1/11)
9%
Herzklopfen (1/11)
9%
keine Nebenwirkungen (1/11)
9%
Libidoverlust (1/11)
9%
Medikamentenabhängigkeit (1/11)
9%
Schwitzen (1/11)
9%
Traumveränderungen (1/11)
9%
Verwirrtheit (1/11)
9%
Wirkungslosigkeit (1/11)
9%
Zittern (1/11)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Doxepin für Angststörungen liegen vor:

 

Doxepin für Angststörungen, Agoraphobie mit Abhängigkeit, Verwirrtheit, Angstgefühle, Schwindel, Müdigkeit

Hallo. Ich habe Doxepin vor einigen Jahren schonmal über längere Zeit genommen. Damals habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Tropfen schnell zu einer Abhängigkeit geführt haben und ich das Haus nicht mehr verlassen konnte, ohne wenigstens den bitteren Geschmack zu schmecken... Ich habe sie wieder von meinem Arzt bekommen, er hat gesagt, ich soll langsam damit beginnen (Mein Körper reagiert sehr gut auf Medikation), also habe ich 10 Tropfen genommen, nach ein paar Tagen traten starke Verwirrtheitszustände auf (ich lag im Bett und wusste nicht mehr, warum ich Arme und Beine habe...) Ich habe sie sofort abgesetzt und mein zustand besserte sich rasch. Erklärung meines Arztes: Es waren Überdosierungserscheinungen... Lange Zeit habe ich die Finger davon gelassen und habe vor ca. 2 Wochen wieder begonnen...Mit 3 Tropfen, dann nach ein/zwei Tagen mit 4 Tropfen usw. Nun bin ich bei 5 Tropfen und meine Emotionen gehen mit mir durch! Ich habe verstärkte Angst, Schwindel, Verrwirrtheitszustände,Müdigkeit... Ich werde sie nicht weiternehmen, das wars... Ab in den Müll damit!...

Doxepin bei Angststörungen, Agoraphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen, Agoraphobie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.
Ich habe Doxepin vor einigen Jahren schonmal über längere Zeit genommen.
Damals habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Tropfen schnell zu einer Abhängigkeit geführt haben und ich das Haus nicht mehr verlassen konnte, ohne wenigstens den bitteren Geschmack zu schmecken...
Ich habe sie wieder von meinem Arzt bekommen, er hat gesagt, ich soll langsam damit beginnen (Mein Körper reagiert sehr gut auf Medikation), also habe ich 10 Tropfen genommen, nach ein paar Tagen traten starke Verwirrtheitszustände auf (ich lag im Bett und wusste nicht mehr, warum ich Arme und Beine habe...) Ich habe sie sofort abgesetzt und mein zustand besserte sich rasch.
Erklärung meines Arztes: Es waren Überdosierungserscheinungen...
Lange Zeit habe ich die Finger davon gelassen und habe vor ca. 2 Wochen wieder begonnen...Mit 3 Tropfen, dann nach ein/zwei Tagen mit 4 Tropfen usw. Nun bin ich bei 5 Tropfen und meine Emotionen gehen mit mir durch!
Ich habe verstärkte Angst, Schwindel, Verrwirrtheitszustände,Müdigkeit... Ich werde sie nicht weiternehmen, das wars... Ab in den Müll damit!

Fazit: Ohne dieses Medikament ging es mir um einiges besser!

Eingetragen am 27.01.2010 als Datensatz 21803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung, Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung, Depressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie mit Schwindel, Benommenheit, Angstgefühle, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, Gleichgewichtsprobleme, keine Nebenwirkungen

Citalopram: Anfangs heftige Nebenwirkungen: Schwindel, Benommenheit, Matsch im Kopp, verstärkung der Angst, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, kein Orgasmus mehr möglich Fazit: Nebenwirkungen bis auf Libidoverlust und Orgasmusproblem behoben, Medikament wirkt gut!! Doxepin: Keinerlei Nebenwirkungen, auch nicht in der Anfangszeit. Fazit: Empfehlenswert! Medikament wirkt gut!! Lorazepam: bei Dosierung ab 2 MG auf nüchternen Magen Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit. Fazit: Wirkt immer, hilft gut, zu empfehlen! Besonders in der Anfangszeit mit Citalopram zusammen!!!

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie; Doxepin bei Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung; Lorazepam bei Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie1 Monate
DoxepinDepressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung6 Monate
LorazepamDepressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram: Anfangs heftige Nebenwirkungen: Schwindel, Benommenheit, Matsch im Kopp, verstärkung der Angst, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, kein Orgasmus mehr möglich
Fazit: Nebenwirkungen bis auf Libidoverlust und Orgasmusproblem behoben, Medikament wirkt gut!!

Doxepin: Keinerlei Nebenwirkungen, auch nicht in der Anfangszeit.
Fazit: Empfehlenswert! Medikament wirkt gut!!

Lorazepam: bei Dosierung ab 2 MG auf nüchternen Magen Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit.
Fazit: Wirkt immer, hilft gut, zu empfehlen! Besonders in der Anfangszeit mit Citalopram zusammen!!!

Eingetragen am 15.10.2010 als Datensatz 28665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Doxepin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Agoraphobie, Angststörungen Panikattacken

Ich bekam Doxepin nach versuchen mit Insidon , Fluoxetin, Citalopram und Paroxetin gescheitert waren. Doxepin war das einzige was die Angst tatsächlich effektiv auf das normale Niveau reguliert hat. Kein Medikament bekämpft Angst in dem Sinne. Sondern regelt es im Gehirn wieder aufs normale herunter. Denn so empfand ich es . Natürlich hatte ich Erwartungsangst nach wie vor , vor bestimmten Situationen. Aber als ich mich dann mal getraut hatte war dieses Gefühl von " Oha, es ist ja gar nicht mehr da " so so so schön das ich jedem empfehle eine Medikation durch zu halten. Es ist am Anfang natürlich so das Nebenwirkungen auftreten können. Falls du also ein sehr ängstlicher Mensch bist was Medikamente angeht, Dann ist Doxepin dein Retter. Du spürst bereits am ersten Tag ein sehr angenehmes beruhigendes Gefühl vor dem du absolut keine Angst haben musst. Du schläfst angenehm ein. Dann wirst du am nächsten Tag und Tage darauf tagsüber auch etwas Müde sein und schlafen. Die Zeit solltest du dir auch nehmen es wird dir gut tun. Nach 2 Wochen spürst du dann hier und da mal durch kurze...

Doxepin bei Agoraphobie, Angststörungen Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAgoraphobie, Angststörungen Panikattacken3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Doxepin nach versuchen mit Insidon , Fluoxetin, Citalopram und Paroxetin gescheitert waren. Doxepin war das einzige was die Angst tatsächlich effektiv auf das normale Niveau reguliert hat. Kein Medikament bekämpft Angst in dem Sinne. Sondern regelt es im Gehirn wieder aufs normale herunter. Denn so empfand ich es . Natürlich hatte ich Erwartungsangst nach wie vor , vor bestimmten Situationen. Aber als ich mich dann mal getraut hatte war dieses Gefühl von " Oha, es ist ja gar nicht mehr da " so so so schön das ich jedem empfehle eine Medikation durch zu halten. Es ist am Anfang natürlich so das Nebenwirkungen auftreten können. Falls du also ein sehr ängstlicher Mensch bist was Medikamente angeht, Dann ist Doxepin dein Retter. Du spürst bereits am ersten Tag ein sehr angenehmes beruhigendes Gefühl vor dem du absolut keine Angst haben musst. Du schläfst angenehm ein. Dann wirst du am nächsten Tag und Tage darauf tagsüber auch etwas Müde sein und schlafen. Die Zeit solltest du dir auch nehmen es wird dir gut tun. Nach 2 Wochen spürst du dann hier und da mal durch kurze Ankündigungen eine , ich nenn es mal Vorstufe des sogenannten antidepressiven Effekt.

Noch nie hat das jemand hier beschrieben wie man sich das vorstellen kann daher mache ich das mal. Es wird so sein das du tatsächlich deutlich merkst das du glücklicher bist, zufriedener und vor allem und das ist das wichtigste Mutiger wirst. JA du wirst richtig deutlich mutiger. Plötzlich macht die Vorstellung vor der gefürchteten Situation schon keine Angst mehr und NOCH BESSER und das ist es wert durch zu halten , in den Situationen merkst du ganz deutlich das die Angst regelrecht nicht durchkommt. Denn du hast dann eine so hohe Konzentration an Serotonin , Noradrenalin , Dopamin das dies einfach stärker ist . Und genau das ist das was dir helfen wird. So kannst du in die Situationen gehen und sie neu kennenlernen und dein Gehirn verändert sich dementsprechend , sprich die Heilung tritt in Kombinatiuon mit dem Medikament und der Konfrontation ein. Und auch wenn du jetzt denkst nein ich geh niemals in die Bahn oder weit weg von zuhause usw...glaub mir...du denkst dann anders , das ist das Ziel des Medikamentes. Deine persönlichkeit wird sich nicht ändern, Sondern nur die Art wie du über diese Angst denkst.

Zusammenfassung:

beruhigende Wirkung tritt ein nach ca 2-3 Stunden
antidepressive Wirkung als leichte ankündigung nach ca 2 Wochen
deutliche antidepressive Wirkung und leichte angstlösende Wirkung nach ca 4 Wochen
antipanische Wirkung ( Panikattacken sind extrem abgeschwächt ) ca ca 6 Wochen
antiphobische Wirkung ( Du gehst ohne jede Erwartungsangst in Situationen ( vorrausgesetzt du hast es ab Woche 2 angefangen zu üben ) nach ca 9-11 Wochen

Nebenwirkungen :

zu Begin also den ersten 2 Wochen : Müdigkeit, leichte Kreislaufprobleme die aber wirklich nicht schlimm sind, du bist einfach ein wenig Ko , keine Ohnmacht oder ähnliches also keine Angst, Deutlich vermehrtes Träumen wobei du aber gerade vieles verarbeiten kannst , es ist angenehmes vermehrtes Träumen keine Alpträume.

Woche 2-4 Müdigkeit lässt nach , Kreislaufprobleme verschwinden , dafür allerdings gelegentlich etwas höherer Puls 90 - 100 auch mal in Ruheposition , hier passiert einfach nur das was es soll du erwachst sozusagen und die antidepressive , antriebssteigernde Wirkung kündigt sich bereits an, das führt halt dazu das du aufgeweckter wirst . zugleich wirkt Doxepin eben auch Blutdruck senkend vorrübergehend deshalb versucht das herz das mit schnelleren Schlag auszugleichen. Aber das ist völlig unbedenklich und brauchst keine Angst davor zu haben . Dein Herz wird einfach bissjen trainiert , seh es so. Du schwitzt etwas mehr Hast gelegentlich auf gut Deutsch " Hummeln im Arsch" und willst irgendwas tun , sprich Nervosität die aber auch nicht schlimm ist .

Woche 4 - 6 Kreislauf und Herzsymptome sind vollständig Weg .Ebenso die Müdigkeit ist nur noch Nachts als angenehme Einschlafhilfe zu spüren. Das Schwitzen ist geblieben aber etwas weniger. Man sollte vllt Koffein meiden ab dann. In den ersten Wochen kann das tagsüber hilfreich sein um die Müdigkeit etwas an zu gehen . Sollte man hier dann vllt weglassen. Gelegentlich kannst du Verstopfung haben ab jetzt was man aber auch gut mit entsprechenden Mitteln angehen kannst.

Woche 8 ca sind alle Nebenwirkungen bis auf manchmal schwitzige Hände vollständig verschwunden und dir geht es wirklich besser und kannst alles wesentlich besser. Potenzstörungen konnte ich nicht im geringsten festellen...eher umgekehrt. Davor muss man nicht zwingend Angst haben.

Doxepin wirkt sehr gut gegen die Symptome der Agoraphobie und hilft sehr gut die richtigen Schritte wieder machen zu können. Nebenwirkungen sind nicht annährend so schlimm wie die Krankheit an der du gerade leidest. Also halte durch und alles gute.

Eingetragen am 29.10.2020 als Datensatz 100271
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für depression angst störrung, panik attacken mit Müdigkeit

ich habe jahr zehnte gelitten,und doxepin ist die einzige tablette ,die mir geholfen hat.Das einzige ist das ich morgens nicht mehr hoch komm und müde bin!!!aber ich bin meine krankheiten los,und nehme das in kauf!!!

Doxepin bei depression angst störrung, panik attacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepindepression angst störrung, panik attacken100 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe jahr zehnte gelitten,und doxepin ist die einzige tablette ,die mir geholfen hat.Das einzige ist das ich morgens nicht mehr hoch komm und müde bin!!!aber ich bin meine krankheiten los,und nehme das in kauf!!!

Eingetragen am 28.07.2010 als Datensatz 26008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch bin ich selber
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für innere Unruhe, Angststörung, Panikattacke

Hallo liebe Mitleidenden, habe Doxepin 50 mg gg.meine Panikattacken verschrieben bekommen. War an diesem Tag super aufgewühlt, weil ich gerade viel aufarbeite, mithilfe der Psychoanalyse. Zustätzlich kommen noch äußere Umstände, die mich etwas belasten. Habe vorgestern eine ganze Tablette eingenommen, und die Wirkung setzte nach ca. einer halben Std. ein. Es war ein Gefühl der wurstigkeit. Und ich war total neben mir. Apatisch bis lethargisch, lansam im denken. Es hat jedoch geholfen mich runter zu bringen. Am nächsten Tag war ich zunächst zufrieden mit der Wirkung, jedoch setzte im laufe des nachmittags ein Schwindel ein, sodass ich keine Kraft mehr hatte, einen Sport zu machen, den ich bis dahin täglich praktiziere (nichtmal leichte Yoga übungen gingen). Später abends ging es mir pudelwohl, ich konnte wieder klar denken, und mich am leben beteiligen. So wie man es sich wünscht... nun Da das Medikament seine Wirkung bekanntlich erst nach ein paar Tagen bis wenigen Wochen einsetzt, beschloss ich am Abend nur noch eine halbe (25mg) Abends einzunehmen. Bei all den...

Doxepin bei innere Unruhe, Angststörung, Panikattacke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepininnere Unruhe, Angststörung, Panikattacke2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Mitleidenden,

habe Doxepin 50 mg gg.meine Panikattacken verschrieben bekommen. War an diesem Tag super aufgewühlt, weil ich gerade viel aufarbeite, mithilfe der Psychoanalyse. Zustätzlich kommen noch äußere Umstände, die mich etwas belasten. Habe vorgestern eine ganze Tablette eingenommen, und die Wirkung setzte nach ca. einer halben Std. ein.
Es war ein Gefühl der wurstigkeit. Und ich war total neben mir. Apatisch bis lethargisch, lansam im denken. Es hat jedoch geholfen mich runter zu bringen. Am nächsten Tag war ich zunächst zufrieden mit der Wirkung, jedoch setzte im laufe des nachmittags ein Schwindel ein, sodass ich keine Kraft mehr hatte, einen Sport zu machen, den ich bis dahin täglich praktiziere (nichtmal leichte Yoga übungen gingen). Später abends ging es mir pudelwohl, ich konnte wieder klar denken, und mich am leben beteiligen. So wie man es sich wünscht...

nun Da das Medikament seine Wirkung bekanntlich erst nach ein paar Tagen bis wenigen Wochen einsetzt, beschloss ich am Abend nur noch eine halbe (25mg) Abends einzunehmen. Bei all den Nebenwirkungen und Absetzentzugserscheinungen, gruselt es schon sehr. Es trat also eine Müdigkeit ein und ich war recht schnell weg. Schlafen tu ich damit wie ein Stein, wobei dies auch nie mein Problem war.
Am nächsten Morgen,also heute, war die Wirkung gefühlt nicht vorhanden. Nur der extrem starke Schwindel und Benommenheit bleiben. Ich habe sofort Rücksprache mit meinem Arzt gehalten, und dieser meinte ich solle mit 25 mg fortfahren, oder besser auf das pflanzliche umsteigen, wenn der Schwindel bleibt. So wie ich mich gerade fühle, würde ich das Medikament sofort absetzen und lieber weiter die Psychoanalyse sowie VT machen, anstatt sich Pillen reinzuknallen, die in alle Facetten deines Körpers eingreifen. Schade, dass ich nicht selbst mir ein Notfallmedikament versschreiben kann, sowie Tavor, dass für den Notfall ausreichen würde.

Liebe Leser, ich empfehle ALLEN euch wenn es wirklich gar nicht geht, dann geht zu einem guten Psychiater und lasst euch nicht jeden Mist andrehen. Lest in Foren, erkundigt euch über die Präparate, bleibt kritisch. Es geht um eure Psyche, Körper und wohlbefinden. Ansonsten rate ich immer zum Sport! auch wenn es schwer fällt, zwingt euch raus! es ist das allerbeste Antidepressivum! Bleibt mutig und stark! ich bin es auch! und Doxepin nimmt mir nicht mein Leben!

Alles Gute! :)

Eingetragen am 22.02.2019 als Datensatz 88536
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für angst und panikstörung, Depressionen, Sozialphobie, angst und panikstörung mit Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen, Geschmacksveränderung

Fluoxetin im Zusammenhang mit Doxepin: Deutliche Gewichtszunahme von über 20 Kilo.Doxepin allein bringt fast überhaupt nix.hinterher abgesetzt und nur noch Fluoxetin genommen!Nach abstezen vom Doxepin mehrere Jahre Herzryhtmusstörungen gehabt.Beim Absetzen müsst ihr echt aufpassen!Beim Fluoxetin,kaum Nebenwirkung, ausser Kurze Geschmacksveränderungen(Metallischer Geschmack im Mund).Ansonsten, Fluoxetin, wirkt kaum gegen Angst, aber wiederum sehr gut bei Depressiver Stimmungslage!AUch Grübelt man weniger!

Fluoxetin bei Depressionen, Sozialphobie, angst und panikstörung; Doxepin bei angst und panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Sozialphobie, angst und panikstörung3 Jahre
Doxepinangst und panikstörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin im Zusammenhang mit Doxepin: Deutliche Gewichtszunahme von über 20 Kilo.Doxepin allein bringt fast überhaupt nix.hinterher abgesetzt und nur noch Fluoxetin genommen!Nach abstezen vom Doxepin mehrere Jahre Herzryhtmusstörungen gehabt.Beim Absetzen müsst ihr echt aufpassen!Beim Fluoxetin,kaum Nebenwirkung, ausser Kurze Geschmacksveränderungen(Metallischer Geschmack im Mund).Ansonsten, Fluoxetin, wirkt kaum gegen Angst, aber wiederum sehr gut bei Depressiver Stimmungslage!AUch Grübelt man weniger!

Eingetragen am 21.01.2008 als Datensatz 5954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Panikattaken mit Wirkungslosigkeit

Ich habe Doxepin 1 Jahr genommen, und mir hat es nicht geholfen. Erst nach dem ich die Ursache für meine Krankheit gefunden , und auch Abgestellt habe, ging es mir gut. Auch ohne Phycho-Pillen-Leider

Doxepin bei Panikattaken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinPanikattaken12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Doxepin 1 Jahr genommen, und mir hat es nicht geholfen. Erst nach dem ich die Ursache für meine Krankheit gefunden , und auch Abgestellt habe, ging es mir gut. Auch ohne Phycho-Pillen-Leider

Eingetragen am 18.12.2010 als Datensatz 30900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zopiclon für Depressionen, Panikattacken, Angstzuständen, Schlafstörungen, Alpträume mit Medikamentenabhängigkeit, Geschmacksveränderung

Das Doxepin hat mir nicht geholfen, ich musste ds aber auch auf Grund meines Arbeitgebers absetzen. Ich hatte aber auch keine Nebenwirkungen. Bei dem Zopiclon ist es anders. Dieses hilft mir gut. Nach Einnahme hab ich ca 30mins bis 1 Stunde um ins Bett zu gehen. Alles darüber hinaus fühlt sich an wie ein absoluter Alkoholrausch. Ich habe am nächsten Tag auch einen bitteren Geschmack im Mund. Aber meine Träume haben stark nachgelassen. Ich hoffe, dass ich nicht in eine Abhängigkeit gerate und versuche auch mal ein paar Tage das Medikament ab zu setzen.

Zopiclon bei Schlafstörungen, Alpträume; Doxepin bei Depressionen, Panikattacken, Angstzuständen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlafstörungen, Alpträume10 Tage
DoxepinDepressionen, Panikattacken, Angstzuständen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Doxepin hat mir nicht geholfen, ich musste ds aber auch auf Grund meines Arbeitgebers absetzen. Ich hatte aber auch keine Nebenwirkungen.
Bei dem Zopiclon ist es anders. Dieses hilft mir gut. Nach Einnahme hab ich ca 30mins bis 1 Stunde um ins Bett zu gehen. Alles darüber hinaus fühlt sich an wie ein absoluter Alkoholrausch. Ich habe am nächsten Tag auch einen bitteren Geschmack im Mund. Aber meine Träume haben stark nachgelassen. Ich hoffe, dass ich nicht in eine Abhängigkeit gerate und versuche auch mal ein paar Tage das Medikament ab zu setzen.

Eingetragen am 28.10.2009 als Datensatz 19549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin-neuraxpharm für Depression, Hypochondrie, Angststöhrung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Zittern

Müdigkeit,Schlappheit,erweiterte Pupillen,zitternde Hände

Doxepin-neuraxpharm bei Depression, Hypochondrie, Angststöhrung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin-neuraxpharmDepression, Hypochondrie, Angststöhrung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,Schlappheit,erweiterte Pupillen,zitternde Hände

Eingetragen am 08.07.2007 als Datensatz 2188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für generalisierte Ansgtstörung, generalisierte Angststörung mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Traumveränderungen

Müdigkeit, leichte Gewichtszunahme (5kg), ungewöhnliche Träume

Opipramol bei generalisierte Angststörung; Doxepin bei generalisierte Ansgtstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Opipramolgeneralisierte Angststörung3 Monate
Doxepingeneralisierte Ansgtstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, leichte Gewichtszunahme (5kg), ungewöhnliche Träume

Eingetragen am 13.08.2007 als Datensatz 2956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Doxepin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Doxipin, Doxepin-neuraxpharm, Doxepin, Doxepin 25, Doxepin Neuraxpharm, Doxypin, Dexepin, Doxepin-neuraxpharm 25mg, Doxepin 50mg, abends, Doxepin 50mg, doxepin 25-1A pharma, Doxepin 200-300mg, Doxepin 50 mg, doxepin 100mg, Doxepin Neuraxpharm (Aponal), Doxepin 1x20mg, dpxepin, Doxepin 50, Doxepin 75, Doxepin 10mg, Doxipin 25, doxepin 50 1 A pharma, Doixpin, Doxepin Beta 10, Doxepin AL 50, Doxipin 75mg, Dioxepin 50, Doxepin50, Doxepin 100, Doxepin neuraxpharm 40mg, Doxepin Neuraxpharm 40 mg, Doxeopin 50 mg, Doxepin dura 50mg, Aponal (Doxepin), doxepin10, Doxepin 25mg, Doxepin neuraxpharm 10 mg, dexopin, Doxepin 25 mg, Doxepin 100 mg, Doxepin-neuraxpharm,, Doxepim, 200 mg Doxepin, doxepin neuraxrharm 25, Doxepin 200 mg, doxepin beta, Doxepin 150mg, Doxepin-ratiopharm, Doxepin 2 x 100mg, Doxepin 80mg, Doxepin 75 mg, Doxopin25 1A, Doxopin 25 1A, Deoxepin, Doxepin-neuraxpharm 50, Dosepin, Doxiypin, Doxeypin, Doxepin dura, Doxepin 100 mg Neuraxpharm, doxepin 300 mg, doxipin100, doxipin 50, Doxepin Neuraxpharm 50mg, doxepin50mg, Doxepin neuraxpharm 25mg, Doxepin-neuraxpharm 75mg, Doxepin-neuraxpharm 10mg, Doxepin 50, doxepin 150mg., Doxepin-Ratio, Doxepin 25mg/, Doxepin (Aponal), Doxepin 25mg Filmtablette, Doxepin 75mg, Doxepin 150mg, Doxepin 200mg, Doxepin 2*75mg, Doxepin25mg, Doxepin25, doxepin 25 1-1-1, Doxepin 20mg, Doxepin 110, Doxepin 50 mg 1/4 Tägl, doxepin100,200mg am tag, Doxepin 50-1A, doxepin.neurax, Doxepin75, Doxepin 10 mg, Doxepin 10, 50

Angststörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Agoraphobie, akute Panikattacke, Emetophobie, GAD, Herzneurose, Phobie, Platzangst, Psychsomatische Angststörungen, Verlustängste, Zukunftsangst

[]