Zittern bei Doxepin

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 382 Einträge zu Doxepin. Bei 4% ist Zittern aufgetreten.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Zittern bei Doxepin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,080,00

Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxepin wurde von Patienten, die Zittern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Zittern auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern bei Doxepin:

 

Doxepin für Angststörung, Major Depression, Angststörungen mit Kreislaufstörungen, Herzrasen, Zittern, Sehstörungen, Verstopfung, Gewichtszunahme, Medikamentenüberhang, Haarausfall, Schwitzen, Unruhe

Doxepin machte zu Beginn der Einnahme( langsames Aufdosieren auf bis zu 100 mg) ziemliche Kreislaufprobleme, (Schwindel beim Aufstehen aus der Hocke), zeitweise Herzrasen, Zittern der Hände.Verschwommensehen in der Ferne,Verstopfung,starke Gewichtszunahme (10 kg), Vergesslichkeit, sowie Überhang der dämpfenden Wirkung noch am nächsten Morgen waren Nebenwirkungen die auch nach der Eindosierung geblieben sind. Cipralex(20 mg) relativ gut verträglich, aber auch an der Gewichtszunahme schuld. Weiterhin trat verstärktes Schwitzen und Haarausfall auf. Lamotrigin (200mg)vertrage ich ebenfalls gut, hatte beim Aufdosieren jedoch eine ziemliche innere Unruhe verursacht. Diese ist dann aber komplett verschwunden. Zusammenfassend sind durch diese Medikamentenkombination meine Depression und auch die Symptome meiner Angsterkrankung fast völlig weg, seit ca. 6 Monaten reduziere ich jetzt das Doxepin, was bei mir nur in ganz kleinen Schritten möglich ist.

Doxepin bei Angststörungen, Major Depression; Cipralex bei Angststörung, Major Depression; Lamotrigin bei Angststörung, Major Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen, Major Depression2 Jahre
CipralexAngststörung, Major Depression2 Jahre
LamotriginAngststörung, Major Depression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxepin machte zu Beginn der Einnahme( langsames Aufdosieren auf bis zu 100 mg) ziemliche Kreislaufprobleme, (Schwindel beim
Aufstehen aus der Hocke), zeitweise Herzrasen, Zittern der Hände.Verschwommensehen
in der Ferne,Verstopfung,starke Gewichtszunahme (10 kg), Vergesslichkeit, sowie
Überhang der dämpfenden Wirkung noch am nächsten Morgen waren Nebenwirkungen die auch nach der Eindosierung geblieben sind.
Cipralex(20 mg) relativ gut verträglich, aber auch an der Gewichtszunahme schuld.
Weiterhin trat verstärktes Schwitzen und Haarausfall auf.
Lamotrigin (200mg)vertrage ich ebenfalls gut, hatte beim Aufdosieren jedoch eine ziemliche
innere Unruhe verursacht. Diese ist dann aber komplett verschwunden.
Zusammenfassend sind durch diese Medikamentenkombination meine Depression und auch die Symptome meiner Angsterkrankung fast völlig weg, seit ca. 6 Monaten reduziere ich jetzt das Doxepin, was bei mir nur in ganz kleinen Schritten möglich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 8864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Escitalopram, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression / Schlafstörung, Depression mit Zittern

Mit dem Medikament Abilify habe ich keinerlei Wirkung oder Nebenwirkung gemwerkt und somit wurde das Medikamtent auch schnell wieder abgesetzt. Citalopram 30mg hierbei habe ich sehr dolle Nebenwirkungen bekommen und den ganzen Tag nur noch mir den Beinen gewackelt, dies ist auch noicht besser geworden, weshalb das Medikament dann wieder abgesetzt wurde. Doxepin 10mg das Medikament hat zwar gut geholfen zum schlafen jedoch hat es bei mir sehr durchgehangen sodass ich am nächsten Tag kaum aufstehen konnte. Mitralich / Mitrazepin 15mg - 30 mg Hier ist auch das Problem das das Medikament sehr früh eingenommen werden muss (22 Uhr) so das man morgens wieder aufstehen kann. zumindest bei mir. Ich bin froh das ich dieses Medikament nur bei Bedarf nehemen muss und nicht Täglich. Auch hat es die Nebenwirkung das ich totalen Hunger bekommen habe und extrem zugenommen habe.

Abilify bei Depression; Citalopram bei Depression; Doxepin bei Depression / Schlafstörung; Mirtazapin bei Depression / Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression14 Tage
CitalopramDepression1 Monate
DoxepinDepression / Schlafstörung3 Wochen
MirtazapinDepression / Schlafstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit dem Medikament

Abilify
habe ich keinerlei Wirkung oder Nebenwirkung gemwerkt und somit wurde das Medikamtent auch schnell wieder abgesetzt.

Citalopram 30mg
hierbei habe ich sehr dolle Nebenwirkungen bekommen und den ganzen Tag nur noch mir den Beinen gewackelt, dies ist auch noicht besser geworden, weshalb das Medikament dann wieder abgesetzt wurde.

Doxepin 10mg
das Medikament hat zwar gut geholfen zum schlafen jedoch hat es bei mir sehr durchgehangen sodass ich am nächsten Tag kaum aufstehen konnte.

Mitralich / Mitrazepin 15mg - 30 mg
Hier ist auch das Problem das das Medikament sehr früh eingenommen werden muss (22 Uhr) so das man morgens wieder aufstehen kann. zumindest bei mir.
Ich bin froh das ich dieses Medikament nur bei Bedarf nehemen muss und nicht Täglich.
Auch hat es die Nebenwirkung das ich totalen Hunger bekommen habe und extrem zugenommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 24734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Citalopram, Doxepin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Hypochondrie, Angststöhrung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Zittern

Müdigkeit,Schlappheit,erweiterte Pupillen,zitternde Hände

Doxepin-neuraxpharm bei Depression, Hypochondrie, Angststöhrung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin-neuraxpharmDepression, Hypochondrie, Angststöhrung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,Schlappheit,erweiterte Pupillen,zitternde Hände

Eingetragen am  als Datensatz 2188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Schlafstörungen mit Zittern, Kopfschmerzen

Zittern der Hände, Kopfschmerzen ansonsten keine Problem, kann man mit Leben ;)

Doxepin bei Depressionen, Schlafstörungen; Sertralin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressionen, Schlafstörungen2 Monate
SertralinDepressionen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern der Hände, Kopfschmerzen
ansonsten keine Problem, kann man mit Leben ;)

Eingetragen am  als Datensatz 2750
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen, Depressionen, Angststörungen mit Blutdruckabfall, Schwindel, Durchfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, Angstgefühle, Libidoverlust, Schweißausbrüche

Citalopram: Ich habe das Medikament verschrieben bekommen von meiner Psychologin, wegen Angst und Panikattaken und Depressionen. Am Anfang hatte ich viele Symptome. Niedriger Blutdruck mit Schwindelgefühl, Durchfall, Müdigkeit ohne Ende, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, verstärkte ANgstgefühle, kein Verlangen nach Sex und Schweißaussbrüche. Ich bin dann sofort zur Psychologin gegangen und habe ihr davon berichtet. Sie hatte vollstes Verständniss und gab mir eine Beruhigungsspritze ( hielt für ca 2 Wochen an ). nach ca. 1 Woche waren alle Symptome weg, ausser der niedrige Blutdruck. Aber das ist ok. Was ich ab und an morgens noch habe ist ein zittern. Nehme Citalopram lieber abendsbzw. vor dem zu Bett gehen. Da ich am Anfang mit dem Schwindel zu kämpfen hatte und so über NAcht nicht viel davon mitbekommen habe. Ich merkte richtig wie es nach ca 2 Wochen besser wurde und jetzt, nach 4 Wochen, es doch wieder alles ganz gut klappt. Doxepin: Bekam ich ebenfalls von der Psychologin. da ich nachts nicht schlafen konnte wegen meine Schweißausbrüche. Sie empfahl mir erstmal mit...

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen; Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen1 Monate
DoxepinSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:
Ich habe das Medikament verschrieben bekommen von meiner Psychologin, wegen Angst und Panikattaken und Depressionen. Am Anfang hatte ich viele Symptome. Niedriger Blutdruck mit Schwindelgefühl, Durchfall, Müdigkeit ohne Ende, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, verstärkte ANgstgefühle, kein Verlangen nach Sex und Schweißaussbrüche. Ich bin dann sofort zur Psychologin gegangen und habe ihr davon berichtet. Sie hatte vollstes Verständniss und gab mir eine Beruhigungsspritze ( hielt für ca 2 Wochen an ). nach ca. 1 Woche waren alle Symptome weg, ausser der niedrige Blutdruck. Aber das ist ok. Was ich ab und an morgens noch habe ist ein zittern. Nehme Citalopram lieber abendsbzw. vor dem zu Bett gehen. Da ich am Anfang mit dem Schwindel zu kämpfen hatte und so über NAcht nicht viel davon mitbekommen habe.
Ich merkte richtig wie es nach ca 2 Wochen besser wurde und jetzt, nach 4 Wochen, es doch wieder alles ganz gut klappt.
Doxepin: Bekam ich ebenfalls von der Psychologin. da ich nachts nicht schlafen konnte wegen meine Schweißausbrüche. Sie empfahl mir erstmal mit 2 oder 3 Tabletten anzufangen. Ich bekann aber erstmal mit eine. Wo cih dann bemerkte das es vollkommen ausreicht. Sie sagte auch solle sie zwischen 18 Und 19 Uhr nehmen. Was ich auch am Anfang gemacht habe, aber dann bin ich so müde geworden ( zwischen 20 und 21 Uhr ) das ich beschlossen habe sie gegen 20 Uhr zu nehmen.
Nebenwirkungen hatte ich keine.

Eingetragen am  als Datensatz 19542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Erschöpfung mit Panikattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Beinschmerzen, Zittern, Unruhe, Aggressivität, Suizidgedanken

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg. Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet. Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und...

Doxepin bei Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinErschöpfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg.
Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet.
Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und schauen, ob es mir besser geht. Lieber fühle ich mich körperlich schwach, als ohne Lebensfreude.......

Eingetragen am  als Datensatz 57762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Angststörungen, Depession mit Antriebslosigkeit, Zittern, Mundtrockenheit, Unruhe, Schwindel, Angstzustände

nehme Doxepin seit November und kann folgendes berichten: Der Arzt wies mich schon vorher darauf hin, dass ich eventuell morgens etwas antriebslos sein könnte. Von wegen! Ich bin gar nicht erst aufgewacht, als der Wecker klingelte *g* Habe mich die ersten Tage gefühlt wie Falschgeld, zittern, trockener Mund (was in meinem Falle dazu geführt hat, dass ich endlich genug trinke, für mich also ein "Positiver Nebeneffekt), völlig planlos, ruhelos, schwindelig und noch extremere Angstzustände. Das besserte sich nach und nach, doch nun bin ich der Meinung, wirkt hier gar nix! Dazu muss ich sagen dass ich lediglich eine Tablette nehme. Werde wohl nochmal mit dem Doktor reden. Was ich noch sagen wollte, dieses Medikament sollte keine Theapie ersetzten!!!!

Doxepin 25mg bei Angststörungen, Depession

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 25mgAngststörungen, Depession2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme Doxepin seit November und kann folgendes berichten:
Der Arzt wies mich schon vorher darauf hin, dass ich eventuell morgens etwas antriebslos sein könnte.
Von wegen! Ich bin gar nicht erst aufgewacht, als der Wecker klingelte *g*
Habe mich die ersten Tage gefühlt wie Falschgeld, zittern, trockener Mund (was in meinem Falle dazu geführt hat, dass ich endlich genug trinke, für mich also ein "Positiver Nebeneffekt), völlig planlos, ruhelos, schwindelig und noch extremere Angstzustände. Das besserte sich nach und nach, doch nun bin ich der Meinung, wirkt hier gar nix! Dazu muss ich sagen dass ich lediglich eine Tablette nehme.
Werde wohl nochmal mit dem Doktor reden.
Was ich noch sagen wollte, dieses Medikament sollte keine Theapie ersetzten!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für generalisierte Angststörung mit Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Müdigkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, Atemnot

Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Atemnotszustände,Lustlosigkeit, Müdigkeit,Libidoverlust, Stimmungsschwankungen,Essstörung, Schluckstörungen,Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen,

Doxepin bei generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepingeneralisierte Angststörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Atemnotszustände,Lustlosigkeit, Müdigkeit,Libidoverlust, Stimmungsschwankungen,Essstörung, Schluckstörungen,Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 3578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen mit Benommenheit, Schwindel, Zittern, Atemnot, Schweißausbrüche, Müdigkeit

benommenheit, übermüdung, schweissausbrüche, schwindel, zittern, atembeschwerden

doxepin 25-1A pharma bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
doxepin 25-1A pharmaDepression, Schlafstörungen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

benommenheit, übermüdung, schweissausbrüche, schwindel, zittern, atembeschwerden

Eingetragen am  als Datensatz 3142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Angststörungen mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Appetitsverlust, Kopfschmerzen, Zittern, Herzrasen, Haarausfall, Übelkeit, Absetzerscheinungen

Gewichtszunahme Ich habe Doxepin bekommen für Angst und Unruhe mit Schlafstörungen. Die Wirkung war bei mir mit einer Dosierung von 150 mg pro Tag mittelmäßig zu bewerten. Als schlimmste Nebenwirkung war für mich, die enorme Gewichtszunahme. 30kg ! (habe bewusst auf die Ernährung geachtet) Durch die Gewichtszunahme bin ich nur noch depressiver geworden. Vor etwa 4 Monaten dann Trevilor bekommen, positive Nebenwirkung für mich, leichter Gewichtsverlust, weil Appetietslosigkeit. Aber auch negative NW, wie Sehstörungen, Kopfschmerzen,Zitternde Beinen, Unwirklichkeitsgefühle, hoher Puls, Haarausfall. Bin gerade beim Ausschleichen mit Absetzerscheinungen, die übel sind. Blitze im Kopf, Schwindel, Übelkeit, stark anhaltende Kopfschmerzen. Absetzerscheinungen bei Trevilor Möchte euch einen Rat geben, wenn ihr Trevilor absetzen wollt. Ich habe die Hölle durch gemacht! Nach anfänglichen Versuchen Trevilor abzusetzen(auszuschleichen),bekam ich furchtbare Blitze im Kopf. Ich konnte mich kaum bewegen und war zu nichts in der Lage. Mehrere Male Versuch gestartet, nach drei Tagen...

Doxepin bei Angststörungen; Trevilor retard bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen11 Monate
Trevilor retardDepressionen, Angststörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme
Ich habe Doxepin bekommen für Angst und Unruhe mit Schlafstörungen. Die Wirkung war bei mir mit einer Dosierung von 150 mg pro Tag mittelmäßig zu bewerten. Als schlimmste Nebenwirkung war für mich, die enorme Gewichtszunahme. 30kg ! (habe bewusst auf die Ernährung geachtet) Durch die Gewichtszunahme bin ich nur noch depressiver geworden.

Vor etwa 4 Monaten dann Trevilor bekommen, positive Nebenwirkung für mich, leichter Gewichtsverlust, weil Appetietslosigkeit. Aber auch negative NW, wie Sehstörungen, Kopfschmerzen,Zitternde Beinen, Unwirklichkeitsgefühle, hoher Puls, Haarausfall.
Bin gerade beim Ausschleichen mit Absetzerscheinungen, die übel sind. Blitze im Kopf, Schwindel, Übelkeit, stark anhaltende Kopfschmerzen.

Absetzerscheinungen bei Trevilor
Möchte euch einen Rat geben, wenn ihr Trevilor absetzen wollt.
Ich habe die Hölle durch gemacht! Nach anfänglichen Versuchen Trevilor abzusetzen(auszuschleichen),bekam ich furchtbare Blitze im Kopf. Ich konnte mich kaum bewegen und war zu nichts in der Lage. Mehrere Male Versuch gestartet, nach drei Tagen konnte ich es nicht mehr aushalten, wieder Trevilor genommen. Ich habe ganz, ganz langsam damit aufgehört. Nach 75mg, erst 2Wo lang die geringste Dosis (34,7mg) ganommen, dann 3 Wochen lang noch mal halbiert. Dann 2 Wochen lang einen Tag um den anderen. und dann aufgehört. Es waren zwar auch noch diese Stromstöße und Blitze im Kopf, aber das war nur noch leicht und es dauerte nur noch 5 Tage, dann war es vorbei. Geschafft! Ich hatte diese Symptome auch, als ich Citalopram abgesetzt habe, aber da war es nicht so schlimm und dauerte nur 5 Tage. Ich wünsche euch alles Gute! Poni

Eingetragen am  als Datensatz 18541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression mit Müdigkeit, Suizidgedanken, Bluthochdruck, Herzrasen, Zittern, Übelkeit

Nebenwirkungen keine bis auf 36 Stunden Schlafattacken Suizid-Gedanken Bluthochdruck 170/105 Herzrasen Puls von 100 Zittern Übelkeit Niedergeschlagenheit

Doxepin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen keine bis auf
36 Stunden Schlafattacken
Suizid-Gedanken
Bluthochdruck 170/105
Herzrasen
Puls von 100
Zittern
Übelkeit
Niedergeschlagenheit

Eingetragen am  als Datensatz 68719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Benommenheit, Zittern, Muskelzuckungen

Benommenheit beim aufstehen. - als wäre man betrunken Unkontrollierte Muskelkontaktionen kurz vorm einschlafen. Zittern. Und das bei nur 5mg Doxepin täglich

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit beim aufstehen. - als wäre man betrunken
Unkontrollierte Muskelkontaktionen kurz vorm einschlafen. Zittern.
Und das bei nur 5mg Doxepin täglich

Eingetragen am  als Datensatz 63529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörung oder überhaupt nicht schlafen mit Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen

Nach Aussage meines Psychologen soll eine Tablette Abends (50 mg) "selbst einen Elefanten umhauen". Ja, den vielleicht schon - aber mich nicht. Bei mir geht die Wirkung komplett in eine andere Richtung! Ich werde auch die Dosis nicht erhöhen, da ich jetzt schon mehr unter den netten Nebenwirkungen leide, als das Zeug mir nutzt. Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen. Fazit: Wirkt bei mir überhaupt nicht und scheint demzufolge für mich nix zu sein - So verschieden sind die Menschen :o(

Doxepin 50 mg bei Schlafstörung oder überhaupt nicht schlafen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 50 mgSchlafstörung oder überhaupt nicht schlafen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Aussage meines Psychologen soll eine Tablette Abends (50 mg) "selbst einen Elefanten umhauen". Ja, den vielleicht schon - aber mich nicht. Bei mir geht die Wirkung komplett in eine andere Richtung! Ich werde auch die Dosis nicht erhöhen, da ich jetzt schon mehr unter den netten Nebenwirkungen leide, als das Zeug mir nutzt. Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen. Fazit:
Wirkt bei mir überhaupt nicht und scheint demzufolge für mich nix zu sein - So verschieden sind die Menschen :o(

Eingetragen am  als Datensatz 56539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Benommenheit, Taubheitsgefühle, Zittern, Herzrasen, Muskelzuckungen, Blutdruckanstieg

starke benommenheit, taubheitsgefühle in den Beinen, Körperzittern,Gangstörungen, Herzrasen,wackelige Beine. Nach absetzen anhaltend, außerdem Beschwerden,die vor Einnahme nicht bestanden( Ständiges Beinwippen,Muskelzuckungen,Hoher Blutdruck, Schlaflosigkeit,Kopf immer dumpf und drückend, fühle mich wie halb tot) die vorher nicht da waren.Vermute bleibende Schäden am Nervensystem.( Tardive Dyskinese)

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke benommenheit, taubheitsgefühle in den Beinen, Körperzittern,Gangstörungen,
Herzrasen,wackelige Beine. Nach absetzen anhaltend, außerdem Beschwerden,die vor Einnahme nicht bestanden( Ständiges Beinwippen,Muskelzuckungen,Hoher Blutdruck, Schlaflosigkeit,Kopf immer dumpf und drückend, fühle mich wie halb tot) die vorher nicht da waren.Vermute bleibende Schäden am Nervensystem.( Tardive Dyskinese)

Eingetragen am  als Datensatz 19145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Mundtrockenheit, Müdigkeit, Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit

Zu Beginn der Einnahme (tgl. abends 1 Kapsel) morgens noch Mundtrockenheit und starke Müdigkeit (ca. 10 Tage) - später kamen Schüttelfrost und Fieber und dann eine leichte, aber ständige, Übelkeit. Bei Schüttelfrost und Fieber war die Vermutung, dass es von der Behandlung (Galvanotherapie bei Brustkrebs) kommt. Erst bei Auftreten der Übelkeit habe ich das Medikament langsam abgesetzt und alle Symptome verschwanden.

Doxepin Beta 10 bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin Beta 10Schlafstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Einnahme (tgl. abends 1 Kapsel) morgens noch Mundtrockenheit und starke Müdigkeit (ca. 10 Tage) - später kamen Schüttelfrost und Fieber und dann eine leichte, aber ständige, Übelkeit. Bei Schüttelfrost und Fieber war die Vermutung, dass es von der Behandlung (Galvanotherapie bei Brustkrebs) kommt. Erst bei Auftreten der Übelkeit habe ich das Medikament langsam abgesetzt und alle Symptome verschwanden.

Eingetragen am  als Datensatz 17678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin Beta 10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]