Schwitzen bei Doxepin

Nebenwirkung Schwitzen bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 369 Einträge zu Doxepin. Bei 6% ist Schwitzen aufgetreten.

Wir haben 22 Patienten Berichte zu Schwitzen bei Doxepin.

Prozentualer Anteil 81%19%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg7982
Durchschnittliches Alter in Jahren4754
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,4825,34

Doxepin wurde von Patienten, die Schwitzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Schwitzen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwitzen bei Doxepin:

 

Doxepin für Angststörung, Major Depression, Angststörungen mit Kreislaufstörungen, Herzrasen, Zittern, Sehstörungen, Verstopfung, Gewichtszunahme, Medikamentenüberhang, Haarausfall, Schwitzen, Unruhe

Doxepin machte zu Beginn der Einnahme( langsames Aufdosieren auf bis zu 100 mg) ziemliche Kreislaufprobleme, (Schwindel beim Aufstehen aus der Hocke), zeitweise Herzrasen, Zittern der Hände.Verschwommensehen in der Ferne,Verstopfung,starke Gewichtszunahme (10 kg), Vergesslichkeit, sowie Überhang der dämpfenden Wirkung noch am nächsten Morgen waren Nebenwirkungen die auch nach der Eindosierung geblieben sind. Cipralex(20 mg) relativ gut verträglich, aber auch an der Gewichtszunahme schuld. Weiterhin trat verstärktes Schwitzen und Haarausfall auf. Lamotrigin (200mg)vertrage ich ebenfalls gut, hatte beim Aufdosieren jedoch eine ziemliche innere Unruhe verursacht. Diese ist dann aber komplett verschwunden. Zusammenfassend sind durch diese Medikamentenkombination meine Depression und auch die Symptome meiner Angsterkrankung fast völlig weg, seit ca. 6 Monaten reduziere ich jetzt das Doxepin, was bei mir nur in ganz kleinen Schritten möglich ist.

Doxepin bei Angststörungen, Major Depression; Cipralex bei Angststörung, Major Depression; Lamotrigin bei Angststörung, Major Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen, Major Depression2 Jahre
CipralexAngststörung, Major Depression2 Jahre
LamotriginAngststörung, Major Depression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxepin machte zu Beginn der Einnahme( langsames Aufdosieren auf bis zu 100 mg) ziemliche Kreislaufprobleme, (Schwindel beim
Aufstehen aus der Hocke), zeitweise Herzrasen, Zittern der Hände.Verschwommensehen
in der Ferne,Verstopfung,starke Gewichtszunahme (10 kg), Vergesslichkeit, sowie
Überhang der dämpfenden Wirkung noch am nächsten Morgen waren Nebenwirkungen die auch nach der Eindosierung geblieben sind.
Cipralex(20 mg) relativ gut verträglich, aber auch an der Gewichtszunahme schuld.
Weiterhin trat verstärktes Schwitzen und Haarausfall auf.
Lamotrigin (200mg)vertrage ich ebenfalls gut, hatte beim Aufdosieren jedoch eine ziemliche
innere Unruhe verursacht. Diese ist dann aber komplett verschwunden.
Zusammenfassend sind durch diese Medikamentenkombination meine Depression und auch die Symptome meiner Angsterkrankung fast völlig weg, seit ca. 6 Monaten reduziere ich jetzt das Doxepin, was bei mir nur in ganz kleinen Schritten möglich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 8864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Escitalopram, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen, Zur Beruhigung und Angstzustände, posttraumatische Belastungsstörung, Burn-out, schwere Depressionen mit Agressivität, Entzugserscheinungen, Schwitzen, Frieren

Doxepin ist noch sehr neu für Mich gerade mal 1 Woche.Habe aber noch keine grossartigen Nebenwirkungen bemerkt.Ich hatte vorher Venlafaxin.Die sind nicht zu Empfehlen.Musste sie auf einmal absetzen weil ich dermaßen agressiv und Unruhig war.Das war die hölle.Habe 300 mg auf einmal abgesetzt,bin immernoch im Dillemer zustand.Mein kopf fühlt sich an wie eine Mikrowelle so geräusche macht es.Ich schwitze und friere gleichzeitig.Bin immernoch sehr agressiv und sensibel.Ich tue jeden verletzen in meiner Umgebung.Die raffens noch nicht mal,warum. Rivotril,hilft mir wenn ich nicht gerade auf Entzug bin.Die lassen mich ein paar stunden schlafen ohne böse Träume zu haben.

Doxeopin 50 mg bei posttraumatische Belastungsstörung, Burn-out, schwere Depressionen; Rivotril 0,5 bei Schlafstörungen, Zur Beruhigung und Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxeopin 50 mgposttraumatische Belastungsstörung, Burn-out, schwere Depressionen-
Rivotril 0,5Schlafstörungen, Zur Beruhigung und Angstzustände-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxepin ist noch sehr neu für Mich gerade mal 1 Woche.Habe aber noch keine grossartigen Nebenwirkungen bemerkt.Ich hatte vorher Venlafaxin.Die sind nicht zu Empfehlen.Musste sie auf einmal absetzen weil ich dermaßen agressiv und Unruhig war.Das war die hölle.Habe 300 mg auf einmal abgesetzt,bin immernoch im Dillemer zustand.Mein kopf fühlt sich an wie eine Mikrowelle so geräusche macht es.Ich schwitze und friere gleichzeitig.Bin immernoch sehr agressiv und sensibel.Ich tue jeden verletzen in meiner Umgebung.Die raffens noch nicht mal,warum.
Rivotril,hilft mir wenn ich nicht gerade auf Entzug bin.Die lassen mich ein paar stunden schlafen ohne böse Träume zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 20004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxeopin 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlaflosigkeit, Panikstörung mit Schwitzen, Alpträume, Abgeschlagenheit

Starkes Schwitzen Albträume Niedergeschlagenheit Traurigkeit

Doxepin bei Depression, Schlaflosigkeit, Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlaflosigkeit, Panikstörung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Schwitzen Albträume Niedergeschlagenheit Traurigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung, Angststörungen mit Schwindel, Benommenheit, Angstgefühle, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, Gleichgewichtsprobleme, keine Nebenwirkungen

Citalopram: Anfangs heftige Nebenwirkungen: Schwindel, Benommenheit, Matsch im Kopp, verstärkung der Angst, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, kein Orgasmus mehr möglich Fazit: Nebenwirkungen bis auf Libidoverlust und Orgasmusproblem behoben, Medikament wirkt gut!! Doxepin: Keinerlei Nebenwirkungen, auch nicht in der Anfangszeit. Fazit: Empfehlenswert! Medikament wirkt gut!! Lorazepam: bei Dosierung ab 2 MG auf nüchternen Magen Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit. Fazit: Wirkt immer, hilft gut, zu empfehlen! Besonders in der Anfangszeit mit Citalopram zusammen!!!

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie; Doxepin bei Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung; Lorazepam bei Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie1 Monate
DoxepinDepressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung6 Monate
LorazepamDepressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram: Anfangs heftige Nebenwirkungen: Schwindel, Benommenheit, Matsch im Kopp, verstärkung der Angst, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, kein Orgasmus mehr möglich
Fazit: Nebenwirkungen bis auf Libidoverlust und Orgasmusproblem behoben, Medikament wirkt gut!!

Doxepin: Keinerlei Nebenwirkungen, auch nicht in der Anfangszeit.
Fazit: Empfehlenswert! Medikament wirkt gut!!

Lorazepam: bei Dosierung ab 2 MG auf nüchternen Magen Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit.
Fazit: Wirkt immer, hilft gut, zu empfehlen! Besonders in der Anfangszeit mit Citalopram zusammen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 28665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Doxepin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Schlaflosigkeit, Angstzustände mit Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche

Des öfteren Durchfall, Übelkeit mit Erbrechen, Schlaflosigkeit und Schweißausbrüche.

Doxepin bei Depressionen, Schlaflosigkeit, Angstzustände; Truxal bei Depressionen; Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressionen, Schlaflosigkeit, Angstzustände5 Jahre
TruxalDepressionen5 Jahre
CitalopramDepressionen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Des öfteren Durchfall, Übelkeit mit Erbrechen, Schlaflosigkeit und Schweißausbrüche.

Eingetragen am  als Datensatz 1876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Chlorprothixen, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Angststörungen, Schlafstörungen mit Übelkeit, Schwitzen, Verstärkung der Symptome

Citalopram;übelkeit,starkes schwitzen,unruhe,stärkere depression/angst ist der 12.tag,und es sind keine nebenwirkung mehr,und wirkung tritt ein....

Doxepin bei Angststörungen, Schlafstörungen; Citalopram bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen, Schlafstörungen3 Monate
CitalopramAngststörungen12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram;übelkeit,starkes schwitzen,unruhe,stärkere depression/angst

ist der 12.tag,und es sind keine nebenwirkung mehr,und wirkung tritt ein....

Eingetragen am  als Datensatz 34038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Zwangsstörung, Chronischer Kopfschmerz mit Traumveränderungen, Mundtrockenheit, Schwitzen, Sehstörungen, Verstopfung, Müdigkeit, Verwirrtheit, Halluzinationen, Erektionsstörungen

Vermehrtes Träumen, Mundtrockenheit, schwitzen, Sehstörungen, Gähnen, Trägheit, Verstopfung, sexuelle Störungen, Verwirrtheitszustand, Wahnerscheinungen, Trugwahrnehmungen,

Doxepin bei Depressionen, Zwangsstörung, Chronischer Kopfschmerz; Fluoxetin bei Depressionen, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressionen, Zwangsstörung, Chronischer Kopfschmerz6 Monate
FluoxetinDepressionen, Zwangsstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vermehrtes Träumen, Mundtrockenheit, schwitzen, Sehstörungen, Gähnen, Trägheit, Verstopfung, sexuelle Störungen, Verwirrtheitszustand, Wahnerscheinungen, Trugwahrnehmungen,

Eingetragen am  als Datensatz 5038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen, Depressionen, Angststörungen mit Blutdruckabfall, Schwindel, Durchfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, Angstgefühle, Libidoverlust, Schweißausbrüche

Citalopram: Ich habe das Medikament verschrieben bekommen von meiner Psychologin, wegen Angst und Panikattaken und Depressionen. Am Anfang hatte ich viele Symptome. Niedriger Blutdruck mit Schwindelgefühl, Durchfall, Müdigkeit ohne Ende, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, verstärkte ANgstgefühle, kein Verlangen nach Sex und Schweißaussbrüche. Ich bin dann sofort zur Psychologin gegangen und habe ihr davon berichtet. Sie hatte vollstes Verständniss und gab mir eine Beruhigungsspritze ( hielt für ca 2 Wochen an ). nach ca. 1 Woche waren alle Symptome weg, ausser der niedrige Blutdruck. Aber das ist ok. Was ich ab und an morgens noch habe ist ein zittern. Nehme Citalopram lieber abendsbzw. vor dem zu Bett gehen. Da ich am Anfang mit dem Schwindel zu kämpfen hatte und so über NAcht nicht viel davon mitbekommen habe. Ich merkte richtig wie es nach ca 2 Wochen besser wurde und jetzt, nach 4 Wochen, es doch wieder alles ganz gut klappt. Doxepin: Bekam ich ebenfalls von der Psychologin. da ich nachts nicht schlafen konnte wegen meine Schweißausbrüche. Sie empfahl mir erstmal mit...

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen; Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen1 Monate
DoxepinSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:
Ich habe das Medikament verschrieben bekommen von meiner Psychologin, wegen Angst und Panikattaken und Depressionen. Am Anfang hatte ich viele Symptome. Niedriger Blutdruck mit Schwindelgefühl, Durchfall, Müdigkeit ohne Ende, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, verstärkte ANgstgefühle, kein Verlangen nach Sex und Schweißaussbrüche. Ich bin dann sofort zur Psychologin gegangen und habe ihr davon berichtet. Sie hatte vollstes Verständniss und gab mir eine Beruhigungsspritze ( hielt für ca 2 Wochen an ). nach ca. 1 Woche waren alle Symptome weg, ausser der niedrige Blutdruck. Aber das ist ok. Was ich ab und an morgens noch habe ist ein zittern. Nehme Citalopram lieber abendsbzw. vor dem zu Bett gehen. Da ich am Anfang mit dem Schwindel zu kämpfen hatte und so über NAcht nicht viel davon mitbekommen habe.
Ich merkte richtig wie es nach ca 2 Wochen besser wurde und jetzt, nach 4 Wochen, es doch wieder alles ganz gut klappt.
Doxepin: Bekam ich ebenfalls von der Psychologin. da ich nachts nicht schlafen konnte wegen meine Schweißausbrüche. Sie empfahl mir erstmal mit 2 oder 3 Tabletten anzufangen. Ich bekann aber erstmal mit eine. Wo cih dann bemerkte das es vollkommen ausreicht. Sie sagte auch solle sie zwischen 18 Und 19 Uhr nehmen. Was ich auch am Anfang gemacht habe, aber dann bin ich so müde geworden ( zwischen 20 und 21 Uhr ) das ich beschlossen habe sie gegen 20 Uhr zu nehmen.
Nebenwirkungen hatte ich keine.

Eingetragen am  als Datensatz 19542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Bromazepam-Abhängigkeit mit Schwitzen, Sprachstörungen, Schwindel

Wenn Dexopin bei mir nicht Schwindel, Artikulationsstörungen und Schwitzen auslösen würde, wäre es für mich ein Wundermedikament. Ich habe über mehr als 20 Jahre Bromazepam gegen meine Angstzustände eingenommen und konnte letztlich nicht mehr sagen, ob das Problem immer noch bestand, oder ob es die Folge der Enzugserscheinung war. Der Versuch Bromzepam langsam abzusetzen endete nach wenigen Tagen mit Krampfanfällen inkl. Todesangst (wer's erlebt hat, weiß was ich meine - es ist die Hölle!!!) Nach Einnahme von 20 mg Dexopin Morgens, bzw. 50 mg Nachts, konnte ich die Tagesdosis von Bromazepam innerhalb von 4 Wochen von 12 auf 4,5 mg (3/4 Tab.)reduzieren. Die oben genannten Nebenwirkungen standen dabei in keinem Verhältnis zu vorangegangenen Versuchen das Medikament ersatzfrei abzusetzten. Auf Anraten meines Arztes nehme ich für die nächsten 2 Monate die reduzierte Bromazepammenge, bis ich in einem zweiten und dritten Schritt letztlich auf Bromazepam völlig verzichten kann. Das ideale Medikament zur Suchteigentherapie von Bromazepam - dumm nur, dass mir erst ein Allgemeinmediziner...

Doxipin bei Bromazepam-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxipinBromazepam-Abhängigkeit8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn Dexopin bei mir nicht Schwindel, Artikulationsstörungen und Schwitzen auslösen würde, wäre es für mich ein Wundermedikament. Ich habe über mehr als 20 Jahre Bromazepam gegen meine Angstzustände eingenommen und konnte letztlich nicht mehr sagen, ob das Problem immer noch bestand, oder ob es die Folge der Enzugserscheinung war. Der Versuch Bromzepam langsam abzusetzen endete nach wenigen Tagen mit Krampfanfällen inkl. Todesangst (wer's erlebt hat, weiß was ich meine - es ist die Hölle!!!)
Nach Einnahme von 20 mg Dexopin Morgens, bzw. 50 mg Nachts, konnte ich die Tagesdosis von Bromazepam innerhalb von 4 Wochen von 12 auf 4,5 mg (3/4 Tab.)reduzieren. Die oben genannten Nebenwirkungen standen dabei in keinem Verhältnis zu vorangegangenen Versuchen das Medikament ersatzfrei abzusetzten. Auf Anraten meines Arztes nehme ich für die nächsten 2 Monate die reduzierte Bromazepammenge, bis ich in einem zweiten und dritten Schritt letztlich auf Bromazepam völlig verzichten kann. Das ideale Medikament zur Suchteigentherapie von Bromazepam - dumm nur, dass mir erst ein Allgemeinmediziner diese Maßnahme vorschlug, nachdem mein Neurologe mir jahrelang frohen Herzens Durazanil (Btromazepam) verschrieben hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 17767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen, Migräne mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Traumveränderungen

Dosierung: 10mg, 1 Tablette zur Nacht. Hat gut gegen meine Ein- u. Durchschlafstörungen geholfen. Die hier geschilderte Erfahrung mit den Träumen habe ich trotz der Minimaldosierung von 1 Tablette vor dem Schlafengehen habe ich auch gemacht. Außerdem soll dieses Medikament auch Migräneanfälle reduzieren, was ich auch bestätigen kann.

Doxepin bei Schlafstörungen, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen, Migräne100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosierung: 10mg, 1 Tablette zur Nacht.
Hat gut gegen meine Ein- u. Durchschlafstörungen geholfen. Die hier geschilderte Erfahrung mit den Träumen habe ich trotz der Minimaldosierung von 1 Tablette vor dem Schlafengehen habe ich auch gemacht. Außerdem soll dieses Medikament auch Migräneanfälle reduzieren, was ich auch bestätigen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 38903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen mit Benommenheit, Schwindel, Zittern, Atemnot, Schweißausbrüche, Müdigkeit

benommenheit, übermüdung, schweissausbrüche, schwindel, zittern, atembeschwerden

doxepin 25-1A pharma bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
doxepin 25-1A pharmaDepression, Schlafstörungen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

benommenheit, übermüdung, schweissausbrüche, schwindel, zittern, atembeschwerden

Eingetragen am  als Datensatz 3142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Somatisierungsstörungen mit schwere Beine, Nasenbluten, Tinnitus, Sehstörungen, Schwitzen, Kältegefühl, Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, Mundtrockenheit

Ich nehme Doxepin seit fast 9 Jahren. Ich leide unter Somatisierungsstörungen und unter Depressionen. Bei mir sind viele Nebenwirkungen aufgetreten, die ich gar nicht alle benennen kann . Es fing mit schweren ,müden Beinen an. Nasen bluten, Tinnitus , fliegende Mücken, schwitzen ,frieren ,Schmerzen in den Gelenken, Verspannungen in der gesamten Muskulatur,Mundtrockenheit,u.s,w.

Doxepin bei Somatisierungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSomatisierungsstörungen9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Doxepin seit fast 9 Jahren. Ich leide unter Somatisierungsstörungen und unter Depressionen. Bei mir sind viele Nebenwirkungen aufgetreten, die ich gar nicht alle benennen kann . Es fing mit schweren ,müden Beinen an. Nasen bluten, Tinnitus , fliegende Mücken, schwitzen ,frieren ,Schmerzen in den Gelenken, Verspannungen in der gesamten Muskulatur,Mundtrockenheit,u.s,w.

Eingetragen am  als Datensatz 58007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depresion mit Libidoverlust, Nachtschweiß, Mundtrockenheit

erektionsstörungen bis totale lustlosigkeit trockener mund schwitzen im schlaf

Doxepin bei Depresion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepresion60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erektionsstörungen bis totale lustlosigkeit
trockener mund
schwitzen im schlaf

Eingetragen am  als Datensatz 39294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Borderline-Störung mit Müdigkeit, Heißhunger, Libidoverlust, Alpträume, Gewichtszunahme, Schwitzen

Mirtazapin: Müdigkeit,Heisshunger,kein Sexualverlangen,alpträume,Gewichtszunahme (in 8 Jahren 63,5kg,Kann wieder schlafen bei 30mg Doxepin: Müdigkeit, Heisshunger,Alpträume,Gewichtszunahme,kann wieder schlafen 100mg Fluctin:gesteigerter Antrieb,vermehrtes Schwitzen,falle nicht mehr so tief in Dep. 40mg Bei diesem Gesamtpaket geht es mir einigermassen...schlimm ist allerdings die Gewichtszunahme, die irgendwie niemals stillsteht.Wenn ich aber absetze,muß ich mich oft und schlimm selbst verletzen...also nehme ich lieber zu.Jedoch ist das genauso Selbstverletzung,eben auf Raten.

Mirtazapin bei Borderline-Störung; Doxepin bei Borderline-Störung; Fluctine bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinBorderline-Störung8 Jahre
DoxepinBorderline-Störung8 Jahre
FluctineBorderline-Störung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirtazapin: Müdigkeit,Heisshunger,kein Sexualverlangen,alpträume,Gewichtszunahme (in
8 Jahren 63,5kg,Kann wieder schlafen bei 30mg
Doxepin: Müdigkeit, Heisshunger,Alpträume,Gewichtszunahme,kann wieder schlafen 100mg
Fluctin:gesteigerter Antrieb,vermehrtes Schwitzen,falle nicht mehr so tief in Dep. 40mg Bei diesem Gesamtpaket geht es mir einigermassen...schlimm ist allerdings die Gewichtszunahme, die irgendwie niemals stillsteht.Wenn ich aber absetze,muß ich mich oft und schlimm selbst verletzen...also nehme ich lieber zu.Jedoch ist das genauso Selbstverletzung,eben auf Raten.

Eingetragen am  als Datensatz 12542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Doxepin, Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression mit Magenschmerzen, Mundtrockenheit, Nachtschweiß

Bauchschmerzen, Trockener Mund, Nachtschwitzen

Doxepin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchschmerzen, Trockener Mund, Nachtschwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 41517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlaflosigkeit, Depressionen, Heroin-Abhängigkeit mit Schwitzen, Gewichtszunahme

Bezieht sich auf polamidon;eigentlich gut verträglich aber was stört ist das vermehrte Schwitzen ,Gewichtszuhnahme und die tägliche Einnahme meist (unter beobachtung). Doxipin...Gewichtszunahme!!

polamidon bei Heroin-Abhängigkeit; Remidacen bei Heroin-Abhängigkeit; Doxipin bei Depressionen; Diazepam bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
polamidonHeroin-Abhängigkeit17 Jahre
RemidacenHeroin-Abhängigkeit4 Jahre
DoxipinDepressionen10 Jahre
DiazepamSchlaflosigkeit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bezieht sich auf polamidon;eigentlich gut verträglich aber was stört ist das vermehrte Schwitzen ,Gewichtszuhnahme und die tägliche Einnahme meist (unter beobachtung).

Doxipin...Gewichtszunahme!!

Eingetragen am  als Datensatz 31657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Nachtschweiß, Albträume, Aggressivität, Depressionen, Juckreiz, Hautausschlag

Venlafaxin: keine Nebenwirkungen Mirtazapin: Anwendung seit 2 Monaten, seitdem Gewichtszunahme von 8kg! Unruhiger Schlaf, häufiges Aufwachen in klatschnassverschwitztem Zustand, Albträume, Müdigkeit, latente Aggressivität und Depressionen Doxepin: in niedriger Dosierung keine Nebenwirkungen, in hoher Dosierung Ausschlag an Armen und Beinen mit grauenhaftem penetranten Juckreiz

Doxepin 50mg bei Borderline-Störung; Venlafaxin 75mg bei Borderline-Störung; Mirtazapin 15mg bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 50mgBorderline-Störung-
Venlafaxin 75mgBorderline-Störung-
Mirtazapin 15mgBorderline-Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Venlafaxin: keine Nebenwirkungen
Mirtazapin: Anwendung seit 2 Monaten, seitdem Gewichtszunahme von 8kg! Unruhiger Schlaf, häufiges Aufwachen in klatschnassverschwitztem Zustand, Albträume, Müdigkeit, latente Aggressivität und Depressionen
Doxepin: in niedriger Dosierung keine Nebenwirkungen, in hoher Dosierung Ausschlag an Armen und Beinen mit grauenhaftem penetranten Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 21633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Venlafaxin 75mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin 15mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Venlafaxin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression und Schlaflosigkeit, Depression mit Schwindel, Reizbarkeit, Frieren, Schwitzen, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Aggressivität

Habe nach 4 jähriger Einnahmedauer von Citalopram auf Solvex wechseln wollen, da ich durch die Einnahme von Citalopram unter sehr sexueller Unlust litt! Solvex verursachte bei mir: Erhöhte Reizbarkeit, Schwindel, extremes Frieren und Schwitzen oder Frieren und Schwitzen gleichzeitig, Gänsehaut, Herzrasen, Schlaflosigkeit, plötzliches Ausbrechen in Tränen, ständiges Kribbeln in den Beinen und am unangenehmsten für mich und Andere war meine AGGRESSIVITÄT! Soll nun in Absprache mit meiner Neurologin 2 Tage Pause machen und dann wieder Citalopram nehmen!

Solvex bei Depression; Doxepin-neuraxpharm bei Depression und Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression4 Tage
Doxepin-neuraxpharmDepression und Schlaflosigkeit8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach 4 jähriger Einnahmedauer von Citalopram auf Solvex wechseln wollen, da ich durch die Einnahme von Citalopram unter sehr sexueller Unlust litt!
Solvex verursachte bei mir: Erhöhte Reizbarkeit, Schwindel, extremes Frieren und Schwitzen oder Frieren und Schwitzen gleichzeitig, Gänsehaut, Herzrasen, Schlaflosigkeit, plötzliches Ausbrechen in Tränen, ständiges Kribbeln in den Beinen und am unangenehmsten für mich und Andere war meine AGGRESSIVITÄT!
Soll nun in Absprache mit meiner Neurologin 2 Tage Pause machen und dann wieder Citalopram nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 20443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Angststörungen mit Sehstörungen, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwitzen, Alpträume, Übelkeit, Durchfall, Kreislaufstörung, Durchblutungsstörungen, Durst, Schleimhauttrockenheit, Juckreiz

Nehme seit 378 Tagen Doxepin.Anfangs,ca 10 Monate pro Tag 2x 50 mg.Das Medikament wirkt bei mir beruhigend und stimmungsaufhellend aber nicht gegen die Angstzustände. Wegen der vielen Nebenwirkungen(Sehstörungen,Kopfschmerzen,Appetitlosigkeit,Schwitzen, Alpträume,Übelkeit,Durchfall,Herz-Kreislaufstörungen,Durchblutungsstörungen,Durstgefühl,trockene Nasenschleimhäute und Hautjucken)habe ich ab dem 11 Monat auf 50 mg reduziert.Das hat mich beim schnellen runterfahren fast das Leben gekostet.Ich bekam schlimmste Suizidgedanken und nehme es deshalb bis jetzt (13.Monat) unwillkürlich weiter.Werde aber versuchen in ganz kleinen Schritten davon loszukommen.Ich denke so in 6 mg Schritten.Schneller wage ich es nicht mehr.Und dann das Problem werden die Angstzustände wieder schlimmer?Es gibt leider immer noch kein vernünftiges Mittel(außer Benzodiazepine),ohne Nebenwirkungen,für die unerträglichen Ängste.Und Benzo`s machen verdammt süchtig. Habe außerdem in den letzten Jahrzehnten zig Präparate ausprobiert(Aurorix,Saroten, Cipramil,Mirtazepin und v.a.)Konnte die Mittel alle nicht...

Doxepin-neuraxpharm bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin-neuraxpharmDepressionen, Angststörungen378 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 378 Tagen Doxepin.Anfangs,ca 10 Monate pro Tag 2x 50 mg.Das Medikament wirkt bei mir beruhigend und stimmungsaufhellend aber nicht gegen die Angstzustände.
Wegen der vielen Nebenwirkungen(Sehstörungen,Kopfschmerzen,Appetitlosigkeit,Schwitzen,
Alpträume,Übelkeit,Durchfall,Herz-Kreislaufstörungen,Durchblutungsstörungen,Durstgefühl,trockene Nasenschleimhäute und
Hautjucken)habe ich ab dem 11 Monat auf 50 mg reduziert.Das hat mich beim schnellen
runterfahren fast das Leben gekostet.Ich bekam schlimmste Suizidgedanken und nehme es
deshalb bis jetzt (13.Monat) unwillkürlich weiter.Werde aber versuchen in ganz kleinen
Schritten davon loszukommen.Ich denke so in 6 mg Schritten.Schneller wage ich es nicht
mehr.Und dann das Problem werden die Angstzustände wieder schlimmer?Es gibt leider immer noch kein vernünftiges Mittel(außer Benzodiazepine),ohne Nebenwirkungen,für die
unerträglichen Ängste.Und Benzo`s machen verdammt süchtig.
Habe außerdem in den letzten Jahrzehnten zig Präparate ausprobiert(Aurorix,Saroten,
Cipramil,Mirtazepin und v.a.)Konnte die Mittel alle nicht vertragen und hatte stärkste Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 14271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressive Episode mit Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen, Schwitzen, Müdigkeit, Atemdepression, Verwirrtheit

Gewichtszunahme, Herzrhytmusstörungen, Schwitzen, Verwirrtheitszustände, Müdigkeit, kein Sättigungsgefühl, Atemdepression

Doxepin bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressive Episode1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Herzrhytmusstörungen, Schwitzen, Verwirrtheitszustände, Müdigkeit, kein Sättigungsgefühl, Atemdepression

Eingetragen am  als Datensatz 18033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwitzen bei Doxepin

[]