Kopfschmerzen bei Salofalk

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Salofalk

Insgesamt haben wir 118 Einträge zu Salofalk. Bei 11% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 13 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Salofalk.

Prozentualer Anteil 42%58%
Durchschnittliche Größe in cm168175
Durchschnittliches Gewicht in kg10073
Durchschnittliches Alter in Jahren4446
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,9923,68

Wo kann man Salofalk kaufen?

Salofalk ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Salofalk wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Salofalk wurde bisher von 18 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Salofalk:

 

Salofalk für nach Dickdarmentzündung mit Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Halsschmerzen

Einnahme nach einer Darmentzündung (keine Entleerung des Darmes, 5 Tage Krankenhausaufenthalt). Zur Verhinderung weiterer Beschwerden bekam ich Salofalk 500, erst in Sticks, dann in Tablettenform verordnet. Nach ca. einer Woche Einnahme von Salofalk 500 Auftreten starker Brust- und Halsschmerzen. Hausarzt stellte einen leicht geröteten Hals, als eine leichte Halsentzüng fest. Im Krankenhaus wurde wegen verdächtigem Ultraschall bzw. EKG, der Verdacht auf Vorderwandinfarkt diagnostiziert! Mein Hinweis, dass verdächtiges EKG/Ultraschall von einer bekannten, aber problemlosen Herzklappenschädigung herrühren, wurde nicht beachtet. Ebenso blieb mein Hinweis auf die vergangene Darmentzündung und die Einnahme von Salofalk 500 unbeachtet (gleiches Krankenhaus!!!). Die stationäre Aufnahme zum Legen eines Herzkatheders wurde von mir mit den üblichen Risikohinweisen und Unterschriften, abgelehnt, da es mir bis auf die Brustschmerzen absolut s u p e r ging! Nach weiteren 3 Tagen und Einnahme von Salofalk 500 bekam ich zusätzlich Fieber und starke Kopfschmerzen. Beides wurde in den...

Salofalk 500 bei nach Dickdarmentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salofalk 500nach Dickdarmentzündung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme nach einer Darmentzündung (keine Entleerung des Darmes, 5 Tage Krankenhausaufenthalt).
Zur Verhinderung weiterer Beschwerden bekam ich Salofalk 500, erst in Sticks, dann in Tablettenform verordnet.

Nach ca. einer Woche Einnahme von Salofalk 500 Auftreten starker Brust- und Halsschmerzen. Hausarzt stellte einen leicht geröteten Hals, als eine leichte Halsentzüng fest. Im Krankenhaus wurde wegen verdächtigem Ultraschall bzw. EKG, der Verdacht auf Vorderwandinfarkt diagnostiziert! Mein Hinweis, dass verdächtiges EKG/Ultraschall von einer bekannten, aber problemlosen Herzklappenschädigung herrühren, wurde nicht beachtet. Ebenso blieb mein Hinweis auf die vergangene Darmentzündung und die Einnahme von Salofalk 500 unbeachtet (gleiches Krankenhaus!!!). Die stationäre Aufnahme zum Legen eines Herzkatheders wurde von mir mit den üblichen Risikohinweisen und Unterschriften, abgelehnt, da es mir bis auf die Brustschmerzen absolut s u p e r ging!

Nach weiteren 3 Tagen und Einnahme von Salofalk 500 bekam ich zusätzlich Fieber und starke Kopfschmerzen. Beides wurde in den folgenden Tagen immer stärker. Schweißausbrüche nach ca. 2 Stunden nach der Tabletteneinnahme kamen hinzu. Nach nochmaligem, intensiven Studium der Verpackungsbeilage "sprangen" mir die aufgeführen Nebenwirkungen förmlich ins Auge. Ganz sicher, dass die Beschwerden von Salofalk 500 kamen, war ich mir, als ich die wie in einem Nebensatz erwähnten "Seitenschmerzen" als Nebenwirkung las.
Nach Absetzen von Salofalk 500 verschwanden innerhalb von 3 Tagen bis auf die Halsschmerzen sämtliche Bescherden.

Eingetragen am  als Datensatz 64914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk 500
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Morbus Crohn mit Vollmondgesicht, Depressionen, Euphorie, Wachstumsretardierung, Hautveränderungen, Blutbildveränderung, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit

Seit 5 Jahren diagnostizierter Crohn, fast durchgehend mit Behandlung durch Budenofalk, Salofalk, Azathioprin in normal-üblichen Mengen. Zeitweise Behandlung mit Cortison in üblichen Mengen, nie über mehr als 3 Monate. Bei Cortison relativ starke Nebenwirkungen: "Vollmondgesicht", Euphorie, vielleicht Depressionen, vielleicht/relativ sicher Wachstumsstörungen, Dehnungsstreifen, Blutbildveränderungen, Schwindel, Kopfschmerzen. Sehr gute Wirkung und daher auch empfehlenswert. Nebenwirkungen, bis auf Dehnungsstreifen, weitestgehend behoben, aktuell auch keine Einnahme. Azathioprin zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase. Relativ gute Wirkung, auch wenn Schübe nie völlig verhindert wurden (was auch kaum möglich ist). Kaum Nebenwirkungen bei mir beobachtet: Veränderungen des Blutbildes (nur leicht), erhöhtes Infektrisiko (relativ), Übelkeit (nur anfangs). Nebenwirkungen aktuell weitestgehend behoben. Salofalk zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase: ganz gute Wirkung, aber kein Wundermittel. So gut wie keine Nebenwirkungen: Übelkeit (anfangs). Nebenwirkung behoben. Kann...

Salofalk bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkMorbus Crohn5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 5 Jahren diagnostizierter Crohn, fast durchgehend mit Behandlung durch Budenofalk, Salofalk, Azathioprin in normal-üblichen Mengen.

Zeitweise Behandlung mit Cortison in üblichen Mengen, nie über mehr als 3 Monate. Bei Cortison relativ starke Nebenwirkungen: "Vollmondgesicht", Euphorie, vielleicht Depressionen, vielleicht/relativ sicher Wachstumsstörungen, Dehnungsstreifen, Blutbildveränderungen, Schwindel, Kopfschmerzen. Sehr gute Wirkung und daher auch empfehlenswert. Nebenwirkungen, bis auf Dehnungsstreifen, weitestgehend behoben, aktuell auch keine Einnahme.

Azathioprin zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase. Relativ gute Wirkung, auch wenn Schübe nie völlig verhindert wurden (was auch kaum möglich ist). Kaum Nebenwirkungen bei mir beobachtet: Veränderungen des Blutbildes (nur leicht), erhöhtes Infektrisiko (relativ), Übelkeit (nur anfangs). Nebenwirkungen aktuell weitestgehend behoben.

Salofalk zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase: ganz gute Wirkung, aber kein Wundermittel. So gut wie keine Nebenwirkungen: Übelkeit (anfangs). Nebenwirkung behoben. Kann ich empfehlen, da so gut wie keine Nebenwirkungen.

Budenofalk zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase: ganz gute Wirkung, aber auch hier kein Wundermittel. Nebenwirkungen ähnlich derer bei Cortison, aber in deutlich abgeschwächter Form.

Eingetragen am  als Datensatz 22896
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Morbus Crohn mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Schlaflosigkeit, Arthrose, Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit

Hallo ich habe Morbus Crohn,seid vier Jahren steht die Diagnose fest.Da ich sehr stark übergewichtig bin, gab es probleme anhand der dosierung der Medikamente,weil die meisten noch gar nicht in so hohen Dosisen wie erforderlich erforscht wurden.Daher mußte ich mit geringeren Mengen auskommen.Anfangsgewicht bei der Festellung des Morbus Crohn 115 kg.Zu dem Zeitpunkt war ich mit meinem ersten kind schwanger,die zweite Schwangerschaft folgte 3 Monate nach der Entbindung.Das war das zweite Problem mit den Medis.Cortison habe ich mal mehr mal weniger genommen.Mein höchstes war 150 mg im KH das niedrigste war 5 mg.Super Medikament,hilft sehr schnell-hat aber verdammt viele Nebenwirungen.Athrose in Finger und Fußgelenke,extreme Gewichtszunahme (heute wiege ich 143kg),Mondgesicht,Haarausfall,Büffelnacken,Schlaflosigkeit.Und mein Körper ist nun Cortisonabhängig komme bis heute nicht davon weg und momentan nicht unter 60mg. Azathioprin hat bei mir überhaupt nicht gewirkt nur Nebenwirkungen-Haarausfall noch schlimmer bekommen. Salofalk nehme ich von Anfang an 6*2 300mg-zur Wirkung kann...

Salofalk 6*2 300mg bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salofalk 6*2 300mgMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich habe Morbus Crohn,seid vier Jahren steht die Diagnose fest.Da ich sehr stark übergewichtig bin, gab es probleme anhand der dosierung der Medikamente,weil die meisten noch gar nicht in so hohen Dosisen wie erforderlich erforscht wurden.Daher mußte ich mit geringeren Mengen auskommen.Anfangsgewicht bei der Festellung des Morbus Crohn 115 kg.Zu dem Zeitpunkt war ich mit meinem ersten kind schwanger,die zweite Schwangerschaft folgte 3 Monate nach der Entbindung.Das war das zweite Problem mit den Medis.Cortison habe ich mal mehr mal weniger genommen.Mein höchstes war 150 mg im KH das niedrigste war 5 mg.Super Medikament,hilft sehr schnell-hat aber verdammt viele Nebenwirungen.Athrose in Finger und Fußgelenke,extreme Gewichtszunahme (heute wiege ich 143kg),Mondgesicht,Haarausfall,Büffelnacken,Schlaflosigkeit.Und mein Körper ist nun Cortisonabhängig komme bis heute nicht davon weg und momentan nicht unter 60mg.
Azathioprin hat bei mir überhaupt nicht gewirkt nur Nebenwirkungen-Haarausfall noch schlimmer bekommen.
Salofalk nehme ich von Anfang an 6*2 300mg-zur Wirkung kann ich nichts sagen merke nichts ,aber kann auch nicht sagen welche Nebenwirkungen auf dem Konto geht.
Budenoifalk habe ich 3 Monate genommen.Hat zuerst super angeschlagen,bis der nächste heftige Schub kam und Cortison wieder auf 100mg gesetzt wurde.
MCP Trofen mein Supermittel gegen die Krämpfe und Übelkeit-kann keine Nebenwirkungen beschreiben.
MTX 15mg bekomme ich jetzt zum zweiten mal.Nebenwirkungen bis jetzt Kopfschmerzen,Übelkeit,Appetitlosigkeit(was in meinen Fall gar nicht mal so schlecht ist-vorher Fressataken ohne Sättigungsgefühl nun gar keinen Hunger mehr,schönes Gefühl).Da ich dieses Medikament erst seid kurzen nehme kann ich noch keine weiteren Nebenwirkungenn nennen.

Eingetragen am  als Datensatz 42426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk 6*2 300mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):143
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Colitis ulcerosa mit Blähungen, Kopfschmerzen, Bauchspeicheldrüsenentzündung

akute Pankreatitis, Blähungen, Kopfschmerzen,

Salofalk Zäpfchen bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salofalk ZäpfchenColitis ulcerosa1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

akute Pankreatitis, Blähungen, Kopfschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 4202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Magenentzündung, Darmerkrankungen mit Kopfschmerzen, Durchfall, Magenschmerzen, Erbrechen

-Zentralen nebenwirkung sind Kopfschmerzen ! -Nebenfolgen können von seiten her des Magen-Darmtracks auftreten sprich Durchfall ,Magenschmerzen und Übelkeit´sowie auch Erbrechen. -Überempfindlichkeit wie Hautausschlaäge und Medikamentenfieber. -Erkrankung des Blut und lymphatischen Systems. -Erkrankung der Haut

Salofalk bei Magenentzündung, Darmerkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkMagenentzündung, Darmerkrankungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Zentralen nebenwirkung sind Kopfschmerzen !
-Nebenfolgen können von seiten her des Magen-Darmtracks auftreten sprich Durchfall ,Magenschmerzen und Übelkeit´sowie auch Erbrechen.
-Überempfindlichkeit wie Hautausschlaäge und Medikamentenfieber.
-Erkrankung des Blut und lymphatischen Systems.
-Erkrankung der Haut

Eingetragen am  als Datensatz 338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Colitis ulcerosa mit Augeninnendruckerhöhung, Augentrockenheit, Vollmondgesicht, Akne, Ausbleiben der Regel, Schwindel, Kopfschmerzen

Decortin H 50MG zur Behandlung von Colitis Ulcerosa Nebenwirkungen: Erhöhung des Augeninnendrucks, trockene Augen, Vollmondsgesicht, Kein Sättigungsgefühl, Akne, ausbleiben der Regelblutung, Schwindel, Kopfweh Momentan auf 40MG gesunken, Nebenwirkungen trotzdem anhaltend Zusätzlich Salofalk 500MG Nebenwirkungen: Keine bekannt, da zusammen mit Decortin H 50MG angewandt (s.o.) Bei herabsetzen der Dosis wird Krankheit schlimmer

Salofalk 500mg bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salofalk 500mgColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Decortin H 50MG zur Behandlung von Colitis Ulcerosa
Nebenwirkungen: Erhöhung des Augeninnendrucks, trockene Augen, Vollmondsgesicht, Kein Sättigungsgefühl, Akne, ausbleiben der Regelblutung, Schwindel, Kopfweh
Momentan auf 40MG gesunken, Nebenwirkungen trotzdem anhaltend

Zusätzlich Salofalk 500MG
Nebenwirkungen: Keine bekannt, da zusammen mit Decortin H 50MG angewandt (s.o.)
Bei herabsetzen der Dosis wird Krankheit schlimmer

Eingetragen am  als Datensatz 20559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Colitis ulcerosa mit Schwindel, Kopfschmerzen

Nach einem starken Schub vor 10 Jahren dauerhafte Einnahme, Nebenwirkung sind lediglich erträgliche Kopfschmerzen und leichter Schwindel. Wenn es mir besser geht, reduziere ich auf 2 g und im Schub nehme ich bis zu 5/6g. Die Schübe werden nicht verhindert, sind aber immer schnell wieder im Griffe die Erhöhung der Dosis oder in Kombination mit Cortiment.

Salofalk bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkColitis ulcerosa10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem starken Schub vor 10 Jahren dauerhafte Einnahme, Nebenwirkung sind lediglich erträgliche Kopfschmerzen und leichter Schwindel.
Wenn es mir besser geht, reduziere ich auf 2 g und im Schub nehme ich bis zu 5/6g.
Die Schübe werden nicht verhindert, sind aber immer schnell wieder im Griffe die Erhöhung der Dosis oder in Kombination mit Cortiment.

Eingetragen am  als Datensatz 89809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Morbus Crohn mit Kopfschmerzen, Schwindel

Ausgelöst durch die Herztherapie hat sich der böse Morbus Crohn nach 10 Jahren Remission wiedergemeldet. Da ich aus kardiologischen Gründen kein Cortison und auch kein Budesonid nehmen darf, wurde zunächst mit Salazin versucht, den Crohn zu besänftigen. Glücklicherweise wird das Salofalk diesmal (vor 10 Jahren hatte es keine Wirkung und ich bekam Azathioprin). Im Gegensatz zu Azathioprin ist das Salofalk sehr sehr verträglich. Da ich nun ein Duzend Medikamente verschrieben bekam, kann ich die Nebenwirkungen nur noch sehr schwer dem einzelnen Medikament zuordnen. Fakt ist: Salofalk erzeugt Kopfschmerzen und Schwindel. Ansonsten ist es verträglich und die unerträglichen Crohn-Schmerzen sind solange weg, solange ich das Salofalk nehme. Anmerkung: es sind die Granolu-Sticks, die wohl besser wirksam als die Tabletten sein sollen. Dafür ist aber das Zeug (100er-Packun > 100€) sehr teuer.

Salofalk bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkMorbus Crohn12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausgelöst durch die Herztherapie hat sich der böse Morbus Crohn nach 10 Jahren Remission wiedergemeldet. Da ich aus kardiologischen Gründen kein Cortison und auch kein Budesonid nehmen darf, wurde zunächst mit Salazin versucht, den Crohn zu besänftigen.

Glücklicherweise wird das Salofalk diesmal (vor 10 Jahren hatte es keine Wirkung und ich bekam Azathioprin). Im Gegensatz zu Azathioprin ist das Salofalk sehr sehr verträglich. Da ich nun ein Duzend Medikamente verschrieben bekam, kann ich die Nebenwirkungen nur noch sehr schwer dem einzelnen Medikament zuordnen.

Fakt ist: Salofalk erzeugt Kopfschmerzen und Schwindel. Ansonsten ist es verträglich und die unerträglichen Crohn-Schmerzen sind solange weg, solange ich das Salofalk nehme.

Anmerkung: es sind die Granolu-Sticks, die wohl besser wirksam als die Tabletten sein sollen. Dafür ist aber das Zeug (100er-Packun > 100€) sehr teuer.

Eingetragen am  als Datensatz 70184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Darnendzuendung mit Kopfschmerzen

Starke Kopfschmerzen

Salofalk bei Darnendzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkDarnendzuendung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 41273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Darmentzündung mit Schwindel, Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und Schwindel

Salofalk 500mg bei Darmentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salofalk 500mgDarmentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen und Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 35235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für schwere migräneartige Kopfschmerzen ab der ersten Einnahme.Dies tritt immmer brei Einnahme des Medikamentes auf mit Kopfschmerzen

Ich bekomme bei entzündetem Darm(Divertikulitis) von meiner Ärztin imm Salofalk verschrieben.Mit 500 mg fange ich an.Diese erste Dosis bereitet mir bereits nach gut 1 Std rasende Kopfschmerzen,egal ob es das granulat ist oder in Tablettenform. Ich setze das Medikament dann nach spätestens 2 Tagen genervt wieder ab und die Darmentzündungen gehen so natürlich nicht weg.

Salofalk bei schwere migräneartige Kopfschmerzen ab der ersten Einnahme.Dies tritt immmer brei Einnahme des Medikamentes auf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salofalkschwere migräneartige Kopfschmerzen ab der ersten Einnahme.Dies tritt immmer brei Einnahme des Medikamentes auf1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme bei entzündetem Darm(Divertikulitis) von meiner Ärztin imm Salofalk verschrieben.Mit 500 mg fange ich an.Diese erste Dosis bereitet mir bereits nach gut 1 Std rasende Kopfschmerzen,egal ob es das granulat ist oder in Tablettenform.
Ich setze das Medikament dann nach spätestens 2 Tagen genervt wieder ab und die Darmentzündungen gehen so natürlich nicht weg.

Eingetragen am  als Datensatz 22180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Darmentzündung mit Kopfschmerzen

Starke, andauernde Kopfschmerzen über Tage

Salofalk bei Darmentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkDarmentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke, andauernde Kopfschmerzen über Tage

Eingetragen am  als Datensatz 2596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salofalk für Kopfschmerzen mit Kopfschmerzen

Keine Ahnung ob ich die Kopfschemrzen vom Salofalk oder vom Prednisolon habe, da ich beide Medikamente zusammen genommen habe.

Salofalk bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkKopfschmerzen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Ahnung ob ich die Kopfschemrzen vom Salofalk oder vom Prednisolon habe, da ich beide Medikamente zusammen genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 20311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]