Kreislaufstörung bei Gardasil

Nebenwirkung Kreislaufstörung bei Medikament Gardasil

Insgesamt haben wir 299 Einträge zu Gardasil. Bei 7% ist Kreislaufstörung aufgetreten.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Kreislaufstörung bei Gardasil.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren320
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,580,00

Wo kann man Gardasil kaufen?

Gardasil ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Gardasil wurde von Patienten, die Kreislaufstörung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Gardasil wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Kreislaufstörung auftrat, mit durchschnittlich 1,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kreislaufstörung bei Gardasil:

 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Bauchkrämpfe, Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Übelkeit, Kreislaufstörung

Hi, ich bin 17 und habe heute meine erste Spritze gegen HPV bekommen und ca. 4 Stunden danach bekam ich starke Bauchkrämpfe, Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Übelkeit und Kreislaufversagen. Diese Symptome treten immer in Schüben auf und halten jetzt schon mehrere Stunden an. Ehrlich gesagt hab ich nicht wirklich Bock auf die zweite Spritze. :-)

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi, ich bin 17 und habe heute meine erste Spritze gegen HPV bekommen und ca. 4 Stunden danach bekam ich starke Bauchkrämpfe, Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Übelkeit und Kreislaufversagen. Diese Symptome treten immer in Schüben auf und halten jetzt schon mehrere Stunden an. Ehrlich gesagt hab ich nicht wirklich Bock auf die zweite Spritze. :-)

Eingetragen am  als Datensatz 882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Zittern, Müdigkeit, Kreislaufprobleme, Kraftlosigkeit, Konzentrationsstörungen

Hallo, am 13.04.07 bekam meine Tochter die erste Spritze (gardasil) am 20.6.07 die 2te und am 26.11.07 die letzte Spritze gegen Gebärmutterhalskrebs.Ca 2 Wochen nach der letzen Spritze klagte sie über Zittern an beiden Händen. Aufällig waren auch Symptome wie Müdigkeit (Sie legte sich jeden Tag 2-3 h hin zum Schlafen nach der Schule),Kraftlosigkeit, Kreislaufprobleme(häufiger Schwindel) und starke Konzentrationsschwäche. Obwohl sie eine gute Schülerin war hatte sie aufeinmal Probleme sich einfache Dinge zu merken. Sogar die Lehrer sprachen uns direkt darauf an. Kurzum meine Tochter war nach der Impfung ein anderer Mensch. Sie selber sagte: ,,Ich habe, dass Gefühl als stecke ich in einem andern Körper.`` Im Dezember 2007 bekam meine Tochter von ihrer Hausärztin Beta-Blocker wegen des Zitterns und wurde dann zu einem Neurologen überwiesen. Dieser konnte aber nichts finden und empfahl die Beta-Blocker weiter zunehmen. Wir weigerten uns aber, da sie durch die Einnahme immer unglücklicher wurde un das Zittern trotzdem blieb. Danach erkrankte sie Anfang 2008 mehrmals an Angina in...

Gardasil Impfung bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gardasil ImpfungHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
am 13.04.07 bekam meine Tochter die erste Spritze (gardasil) am 20.6.07 die 2te und am 26.11.07 die letzte Spritze gegen Gebärmutterhalskrebs.Ca 2 Wochen nach der letzen Spritze klagte sie über Zittern an beiden Händen. Aufällig waren auch Symptome wie Müdigkeit (Sie legte sich jeden Tag 2-3 h hin zum Schlafen nach der Schule),Kraftlosigkeit, Kreislaufprobleme(häufiger Schwindel) und starke Konzentrationsschwäche. Obwohl sie eine gute Schülerin war hatte sie aufeinmal Probleme sich einfache Dinge zu merken. Sogar die Lehrer sprachen uns direkt darauf an. Kurzum meine Tochter war nach der Impfung ein anderer Mensch. Sie selber sagte: ,,Ich habe, dass Gefühl als stecke ich in einem andern Körper.``
Im Dezember 2007 bekam meine Tochter von ihrer Hausärztin Beta-Blocker wegen des Zitterns und wurde dann zu einem Neurologen überwiesen. Dieser konnte aber nichts finden und empfahl die Beta-Blocker weiter zunehmen. Wir weigerten uns aber, da sie durch die Einnahme immer unglücklicher wurde un das Zittern trotzdem blieb. Danach erkrankte sie Anfang 2008 mehrmals an Angina in sehr kurzen Abständen.
Bis zu der Impfung hatte meine Tochter nie Probleme mit häufigen Krankheiten,v.a. nicht über längere Zeiträume.
Das Zittern kam nun immer in kürzeren Abständen und immer kam die gleiche Antwort von den Ärzten es geht schon irgendwann weg!!! Das half uns aber wenig da sie dadurch immer öfters im Unterricht nicht mitmachen konnte aufgrund ihrer Symptome. Sie besucht eine Schule auf der sie eine Ausbildung als Grafik-Designerin macht und somit auf ruhige Hände angewiesen ist. Da sie dort hauptsächlich Zeichnen.

Am 7.9.08 musste meine Tochter zum ersten Mal ins Krankenhaus wegen Hyperventilationssyndrom behandelt werden.(Notfall, da sie aufeinmal starke Atemnot bekam und Herzrasen.)

Am 17.9 ging es ihr in der Schule so schlecht, dass sie erneut ins Krankenhaus gebracht wurde. ( Es waren wieder die gleichen Symtome wie beim ersten Mal. Da das EKG unauffällig war bestand ich trotzdem darauf sie stationär zubehalten da ihr schlechter Gesundheitszustand mir immer mehr Sorgen machte. In dieser Woche wurden bei meiner Tochter sämtliche Untersuchungen gemacht wie Labor, EKG, Echkardiographie, Telemetrie, Spirometrie, Ergometrie und kardiale Kernspintomografie.

Diagnose: Perimyokarditis (geringer Perikarderguss im MRT)
Danach körperliche Schonung (wieder krankgeschrieben) ; Therapie mit Ibuprofen

Wiedervorstellung nach 5 Wochen (31.10.08). Bei MRT-Kontrolle wurde wieder Wasser im Herzen festgestellt.
Besprechung des Befundes am 7.11.08 durchgeführten kardialen MRT-Untersuchung.

Da der Leidensdruck meiner Tochter inzwischen so stark war stimmten wir einer Herzkatheteruntersuchung mit Biopsie zu. Gleichzeitig musste laut Krankenhaus hier auch an ein Raynaud-Syndrom in Bezug auf ihr Zittern gedacht werden .

Die Herzkatheteruntersuchung fand am 28.11 statt. Dabei wurde auch ein Acetylcholin-Test durchgeführt.

Laut den Ärzten stand meine Tochter kurz vor einem Herzinfarkt.
Seit diesem Zeitpunkt nimmt meine Tochter täglich morgens und abends eine Verapamil ein. Für den Notfall bekam sie die Anordnung Nitrolingualspray anzuwenden. Ausserdem leidet sie immer unter kalten Händen und Zehen die sehr oft blau sind und stark schmerzen.

Das Krankenhaus empfahl ggf. eine stationäre neurologische Abklärung sowie eine Vorstellung beim Rheumatologen.

Vom 18.12.-23.12.08 stationärer Aufenthalt in einer neurologischen Klinik. Dort wurde eine Lumbalpunktion, MRT- Schädel und ein EMG (Tremoranalyse) durchgeführt. Obwohl ich mehrer Ärzte auf die HPV-Impfung ansprach bekam ich entweder kein Gehör oder wurde unfreundlich abgewiesen.
Diagnose: Einen verstärkten physiologischen Tremor.

Vorstellung Rheumatologin 12.01.09 wg. Vedacht auf Morbus Raynaud. Dort Blutentnahme und Untersuchung.
Bei der Besprechung 2 Wochen später kein Befund.

15.01.2009 Besprechung im Krankenhaus der Herzproben. Dort teilte man uns mit das an ihrer Herzinnenwand ein Parvovirus B19 sizt. (Angina Pectoris bei mikrovaskulärer Dysfunktion und PVB19-Persistenz Ausschluss KHK)
Lt. Ärzten kann man gegen diesen seltenen Virus nichts machen außer abwarten und sich schonen.

Seit September 08 ist meine Tochter zuhause und wir können nichts tun außer abwarten wie es weitergeht. Wir wünschen uns einfach nur, dass sie wieder ganz gesund wird. Wir sind immer mehr der Meinung, dass alles mit der HPV-Impfung zusammenhängt!!!!! Weil wie kann es sein, dass ein gesunder junger Mensch nach der 3. HVP-Impfung krank wurde und an manchen Tagen nicht mal mehr Treppen steigen kann??

Wir möchten mit unserem Bericht andere Mädchen bzw. junge Frauen warnen denn uns hat leider niemand gewarnt. Kontakt können Sie unter tiffany1968@web.de aufnehmen.
Liebe Grüsse eine besorgte Mutter

Eingetragen am  als Datensatz 13143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil Impfung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Muskelschmerzen, Gewichtsverlust, Muskelzuckungen

Meine Tochter bekam im April ihre erste HPV - Impfung. kurz darauf beklagte sie andauerende extrem starke kopfschmerzen. wir sind von einem arzt zum anderen gelaufen , aber es konnte kein befund festgetellt werden. desweiteren hat sie kreislaufprobleme und extrem starke muskleschmerzen und konnte aus diesem grund die schule nicht besuchen. seit ihrer ersten impfung hat meine tochter extrem abgenommen und ich beobachte ein merkwürdiges zucken im gesicht. anfang mai bekam sie ihre zweite impfung , die symptome sind immer noch da und ich mache mir sehr große gedanken darüber, ob ich meinem kind mit der IMPFUNG großen schaden zugefügt habe und ob ich ihr die 3. IMPFUNG überhaupt noch verabreichen lassen soll.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter bekam im April ihre erste HPV - Impfung. kurz darauf beklagte sie andauerende extrem starke kopfschmerzen. wir sind von einem arzt zum anderen gelaufen , aber es konnte kein befund festgetellt werden. desweiteren hat sie kreislaufprobleme und extrem starke muskleschmerzen und konnte aus diesem grund die schule nicht besuchen. seit ihrer ersten impfung hat meine tochter extrem abgenommen und ich beobachte ein merkwürdiges zucken im gesicht. anfang mai bekam sie ihre zweite impfung , die symptome sind immer noch da und ich mache mir sehr große gedanken darüber, ob ich meinem kind mit der IMPFUNG großen schaden zugefügt habe und ob ich ihr die 3. IMPFUNG überhaupt noch verabreichen lassen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 8175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Kreislaufprobleme, Herzrasen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Infektanfälligkeit, Müdigkeit

hallo, ich hab mich letztes jahr ende nov. gegen gebärmutterhalskrebs (impfstoff Gardasil)impfen lassen und im feb. wieder, hab also schon 2 impfungen hinter mir. mir geht es seit anfang dez. bis heute nicht so toll, hab kreislaufprobleme, herzrasen, bauchkrämpfe, durchfall, bin sehr müde und infektanfällig. wir dachten erst, dass es mit dem pco-syndrom zusammenhängt, das ich habe oder mit den tabletten. ich war aber gestern in der unifrauenklinik und dort hieß es, dass es dies auf keinen fall sei. da auch schon mein herz überprüft wurde und es einwandfrei funktioniert, kommt das herzrasen nicht davon. die einzige möglichkeit ist, dass es mit der impfung zusammenhängt, da es auch in diesem zeitraum angefangen hat!!! ich habe davor sehr viel sport gemacht und kann seit dez nichts mehr machen, weil ich schon total fertig bin, wenn ich die treppe hochgehe!! ich werde auf keinen fall die letzte impfung machen!!! wem geht es genauso, bzw weiß was man dagegen tun kann?!? ich will endlich wieder ein normales leben führen!!!!

Gardasil bei Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilGebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,
ich hab mich letztes jahr ende nov. gegen gebärmutterhalskrebs (impfstoff Gardasil)impfen lassen und im feb. wieder, hab also schon 2 impfungen hinter mir.
mir geht es seit anfang dez. bis heute nicht so toll, hab kreislaufprobleme, herzrasen, bauchkrämpfe, durchfall, bin sehr müde und infektanfällig.
wir dachten erst, dass es mit dem pco-syndrom zusammenhängt, das ich habe oder mit den tabletten. ich war aber gestern in der unifrauenklinik und dort hieß es, dass es dies auf keinen fall sei.
da auch schon mein herz überprüft wurde und es einwandfrei funktioniert, kommt das herzrasen nicht davon.
die einzige möglichkeit ist, dass es mit der impfung zusammenhängt, da es auch in diesem zeitraum angefangen hat!!!
ich habe davor sehr viel sport gemacht und kann seit dez nichts mehr machen, weil ich schon total fertig bin, wenn ich die treppe hochgehe!!
ich werde auf keinen fall die letzte impfung machen!!!
wem geht es genauso, bzw weiß was man dagegen tun kann?!? ich will endlich wieder ein normales leben führen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 7552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebsimpfung mit Übelkeit, Fieber, Kreislaufprobleme, Unterleibsschmerzen

Hallo, meine 13jährige Tochter hat vor 4 Tagen die 2. Impfung bekommen. Nach der 1. Imfpung hatte sie keine Nebenwirkungen. Bei der 2. Impfung traten abends starke Übelkeit und hohes Fieber auf. Am folgenden Tag kamen Kreislaufprobleme und starke Unterleibsbeschwerden dazu. Seit 2 Tagen wird sie als Notfallpatient im Krankenhaus behandelt. Die Aussagen sind widersprüchlich. Bis heute (5. Tag nach der Impfung) hat sich ihr Zustand nicht verbessert.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebsimpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebsimpfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, meine 13jährige Tochter hat vor 4 Tagen die 2. Impfung bekommen. Nach der 1. Imfpung hatte sie keine Nebenwirkungen. Bei der 2. Impfung traten abends starke Übelkeit und hohes Fieber auf. Am folgenden Tag kamen Kreislaufprobleme und starke Unterleibsbeschwerden dazu. Seit 2 Tagen wird sie als Notfallpatient im Krankenhaus behandelt. Die Aussagen sind widersprüchlich. Bis heute (5. Tag nach der Impfung) hat sich ihr Zustand nicht verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 2151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Übelkeit, Kreislaufprobleme, Schmerzen

Hallo erstmal! Ich bin 16 und habe gestern meine zweite Impfe bekommen...die erste habe ich auf hüfthöhe bekommen und bei diesem Mal meinte die Arzthelferin, dass diese innen Arm muss...Die Impfung tat ziemlich doll weh,weil sie direkt in den Muskel muss.Kurz darauf habe ich Übelkeit bekommen und hatte Kreislaufprobleme und gestern Schmerzen rund um die Einstichstelle.Heute dann tut es noch mehr weh und der Schmerz hat sich bis zur Schulter und ein bisschen im Rückenbereich ausgebreitet...iwie fühlt sich das ziemlich lahm gelegt an :(

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo erstmal! Ich bin 16 und habe gestern meine zweite Impfe bekommen...die erste habe ich auf hüfthöhe bekommen und bei diesem Mal meinte die Arzthelferin, dass diese innen Arm muss...Die Impfung tat ziemlich doll weh,weil sie direkt in den Muskel muss.Kurz darauf habe ich Übelkeit bekommen und hatte Kreislaufprobleme und gestern Schmerzen rund um die Einstichstelle.Heute dann tut es noch mehr weh und der Schmerz hat sich bis zur Schulter und ein bisschen im Rückenbereich ausgebreitet...iwie fühlt sich das ziemlich lahm gelegt an :(

Eingetragen am  als Datensatz 1730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Übelkeit, Magenschmerzen, Kreislaufprobleme, Erbrechen

Am Tag der Impfung traten keinerlei Nebenwirkungen auf. Einen Tag später jedoch am frühen morgen kamen dann Übelkeit, Magenschmerzen, Kreislaufschwierigkeiten ( mit starkem schwitzen und Ohnmachtsgefühle) und anschließendes Erbrechen. Dauer der ganzen Nebenwirkungen war ca.30min, danach war alles vorbei, tagsüber keine Probleme mehr.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Tag der Impfung traten keinerlei Nebenwirkungen auf. Einen Tag später jedoch am frühen morgen kamen dann Übelkeit, Magenschmerzen, Kreislaufschwierigkeiten ( mit starkem schwitzen und Ohnmachtsgefühle) und anschließendes Erbrechen. Dauer der ganzen Nebenwirkungen war ca.30min, danach war alles vorbei, tagsüber keine Probleme mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 4074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Kreislaufprobleme

Hallo zusammen habe heute meine erste Spritze abgeholt.. und ich habe echt Angst vor der nächsten. bei mir traten folgende Nebenwirkungen auf: starke Übelkeit, Magenkrämpfe, Kreislaufversagen, allgemeine Schlappheit und ständiger wechsel von warm und Kalt! Also wenn das bei mir immer so geht will ich nicht ur zweiten aber was muss das muss. Hat jemand Erfahrungen ob man sich vielleicht ernsthafte Sorgen machen muss. Liebe -grüße aus Meck Pomm

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen habe heute meine erste Spritze abgeholt.. und ich habe echt Angst vor der nächsten.
bei mir traten folgende Nebenwirkungen auf: starke Übelkeit, Magenkrämpfe, Kreislaufversagen, allgemeine Schlappheit und ständiger wechsel von warm und Kalt!
Also wenn das bei mir immer so geht will ich nicht ur zweiten aber was muss das muss.
Hat jemand Erfahrungen ob man sich vielleicht ernsthafte Sorgen machen muss.
Liebe -grüße aus Meck Pomm

Eingetragen am  als Datensatz 1219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Übelkeit, Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen

Übelkeit, Kreislaufprobleme, Kopf- und Rückenschmerzen ... das alles aber erst bei der dritten Impfung

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Kreislaufprobleme, Kopf- und Rückenschmerzen ... das alles aber erst bei der dritten Impfung

Eingetragen am  als Datensatz 2582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Atemnot, Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme

Hallo zusammen, ich wurde letzte Woche gegen HPV geimpft. An dem selben Tag, kamen auch eine Liste an Nebenwirkungen zusammen: Ich hatte sehr schwer Luft bekommen, hatte Bauchschmerzen, die ich auch heute noch habe. Kreislaufmäßig war nicht mehr viel los. Mir graut es schon vor der nächsten Impfung :-)

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
ich wurde letzte Woche gegen HPV geimpft. An dem selben Tag, kamen auch eine Liste an Nebenwirkungen zusammen: Ich hatte sehr schwer Luft bekommen, hatte Bauchschmerzen, die ich auch heute noch habe. Kreislaufmäßig war nicht mehr viel los. Mir graut es schon vor der nächsten Impfung :-)

Eingetragen am  als Datensatz 866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für Vorsorgeimpfung HPV mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Kreislaufstörung, Gewichtsverlust, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Empfindungsstörungen, Sehstörungen

hallo alle zusammen. ich hatte schon einen beitrag zu diesem thema verfasst. was ich hier lese, macht mir angst. wie ich schon bemerkt habe, hat meine 16 - jährige Tochter anfang mai diesen jahres ihre 2. impfung bekommen. die nebenwirkungen , angefangen über starke kopfschmerzen, übelkeit , kteislaufproblemen, extreme gewichtabnahme, Muskelschmerzen und dauernde müdigkeit dauern immer noch an. jetzt kommen außerdem noch ein kribbeln und taubheitsgefühl in händen und füßen dazu , und seit zwei wochen hat meine Tochter jetzt eine brille, da sich ihre werte innerhalb von zwei monaten verschlechtert haben. meinem hausarzt habe ich auch konsultiert, er meint jedoch , das diese symtome nicht im zusammenhang mit dem gardasil stehen. ich jedoch bin da anderer meinung und mir macht es einfach nur noch angst. jetzt sollen wir die schilddrüsenfunktion testen lassen. die rennereien werden immer größer und es führt zu keinem ergebnis. ich weiß nicht , wie ich mich verhalten soll. über ratschläge euerseits wäre ich sehr dankbar. ihr könnt mir auch eure erfahrungen gern per email an...

Gardasil bei Vorsorgeimpfung HPV

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilVorsorgeimpfung HPV-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo alle zusammen. ich hatte schon einen beitrag zu diesem thema verfasst. was ich hier lese, macht mir angst. wie ich schon bemerkt habe, hat meine 16 - jährige Tochter anfang mai diesen jahres ihre 2. impfung bekommen. die nebenwirkungen , angefangen über starke kopfschmerzen, übelkeit , kteislaufproblemen, extreme gewichtabnahme, Muskelschmerzen und dauernde müdigkeit dauern immer noch an. jetzt kommen außerdem noch ein kribbeln und taubheitsgefühl in händen und füßen dazu , und seit zwei wochen hat meine Tochter jetzt eine brille, da sich ihre werte innerhalb von zwei monaten verschlechtert haben. meinem hausarzt habe ich auch konsultiert, er meint jedoch , das diese symtome nicht im zusammenhang mit dem gardasil stehen. ich jedoch bin da anderer meinung und mir macht es einfach nur noch angst. jetzt sollen wir die schilddrüsenfunktion testen lassen. die rennereien werden immer größer und es führt zu keinem ergebnis. ich weiß nicht , wie ich mich verhalten soll. über ratschläge euerseits wäre ich sehr dankbar. ihr könnt mir auch eure erfahrungen gern per email an sunshine369@web.de senden.

Eingetragen am  als Datensatz 8418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Kreislaufprobleme, Regelschmerzen, Haarausfall

Habe mich vor 2 Wochen zum ersten Mal impfen lassen. Seitdem habe ich Kreislaufprobleme und meine Menstruation war so stark und schmerzhaft wie nie zuvor. Zudem sind mir innerhalb der letzten 10 Tage ein drittel meiner Haare ausgefallen. Ich werde mich auf keinen Fall ein zweites Mal impfen lassen.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich vor 2 Wochen zum ersten Mal impfen lassen. Seitdem habe ich Kreislaufprobleme und meine Menstruation war so stark und schmerzhaft wie nie zuvor. Zudem sind mir innerhalb der letzten 10 Tage ein drittel meiner Haare ausgefallen. Ich werde mich auf keinen Fall ein zweites Mal impfen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 6098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Kreislaufstörung

Hatte bei der ersten und zweiten Impfung absolut keine Probleme. Meine Schwester war mit mir beim Impfen und hat gemeint ihr hätte jeweils der ganze Tag noch der Arm weh getan. Bis auf die etwas unangenehme Impfung hatte ich keine Probleme. Vorallem wollte ich deshalb nicht mein Volleyball-Training an dem Abend ausfallen lassen. Hab schon gemerkt, dass ich nicht ganz so leistungsfähig war wie sonst, aber mir ging\'s nicht wirklich schlecht und als ich abends zu Hause war, war ich mir eindeutig sicher, dass die Problematik dieser Impfung doch total überbewertet wird. Schön wär\'s, wenn ich das auch jetzt noch, nach der 3ten Impfung behaupten könnte. Vielleicht liegt\'s nicht nur an der Impfung (die diesmal viel mehr weh getan hat als sonst und ach meinen Oberarm über mehrere Tage seltsam heiß werden lassen hat), denn ich war am Tag darauf in der Halle klettern und 3 Tage danach Blutspenden, aber jetzt hab ich ziemlich fiese Kreislaufprobleme. Immer mal wieder wenn ich gerade laufe seh ich auf einmal weniger und komme mir sehr unsicher auf meinen Beinen vor. Wenn ich stehen...

Gardasil Impfung bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gardasil ImpfungHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bei der ersten und zweiten Impfung absolut keine Probleme. Meine Schwester war mit mir beim Impfen und hat gemeint ihr hätte jeweils der ganze Tag noch der Arm weh getan. Bis auf die etwas unangenehme Impfung hatte ich keine Probleme. Vorallem wollte ich deshalb nicht mein Volleyball-Training an dem Abend ausfallen lassen.
Hab schon gemerkt, dass ich nicht ganz so leistungsfähig war wie sonst, aber mir ging\'s nicht wirklich schlecht und als ich abends zu Hause war, war ich mir eindeutig sicher, dass die Problematik dieser Impfung doch total überbewertet wird.

Schön wär\'s, wenn ich das auch jetzt noch, nach der 3ten Impfung behaupten könnte.
Vielleicht liegt\'s nicht nur an der Impfung (die diesmal viel mehr weh getan hat als sonst und ach meinen Oberarm über mehrere Tage seltsam heiß werden lassen hat), denn ich war am Tag darauf in der Halle klettern und 3 Tage danach Blutspenden, aber jetzt hab ich ziemlich fiese Kreislaufprobleme. Immer mal wieder wenn ich gerade laufe seh ich auf einmal weniger und komme mir sehr unsicher auf meinen Beinen vor. Wenn ich stehen bleib und mich evtl kurz wo festhalte is das nach 5 Sekunden wieder weg, aber es nervt verdammt. Vorallem geht das jetzt schon fast ne Woche so. Während dem Sport hab ich auch jetzt keine Probleme mit dem Kreislauf (wenigstens!), aber man fühlt sich verdammt unsicher, wenn das so auf einmal mitten am Tag passiert. Großer Mist ich hoffe das geht schnell vorbei, nervt total!

Eingetragen am  als Datensatz 9468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil Impfung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Meine Tochter 16 J. wurde bisher zwei mal geimpft. Gestern wäre die dritte Impfung fällig gewesen. Nachdem uns dieses mal von der Sprechstundenhilfe der Hinweiszettel mit den neu aufgetretenen Nebenwirkungen in die Hand gedrückt wurde, wollten wir und das nochmal überlegen und haben die Impfung nicht machen lassen. Meine Tochter ist seit der letzten Impfung ständig erkältet (Fieber, Halsschmerzen etc.) und müde und schläft jeden Nachmittag. Dazu kommen Kreislaufprobleme und Schwindel. Das hatte sie vorher nie. Ich habe das auch bisher nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht, sondern dachte, das sei von den vielen Erkältungen. Erst seit ich hier nachlese, erkenne ich die Verbindung zur Impfung. Ich bin froh, dass wir gestern nicht nochmal geimpft haben. Hätte ich von diesen vielen Nebenwirkungen früher schon gewußt, hätte ich meine Tochter niemals impfen lassen.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter 16 J. wurde bisher zwei mal geimpft. Gestern wäre die dritte Impfung fällig gewesen. Nachdem uns dieses mal von der Sprechstundenhilfe der Hinweiszettel mit den neu aufgetretenen Nebenwirkungen in die Hand gedrückt wurde, wollten wir und das nochmal überlegen und haben die Impfung nicht machen lassen. Meine Tochter ist seit der letzten Impfung ständig erkältet (Fieber, Halsschmerzen etc.) und müde und schläft jeden Nachmittag. Dazu kommen Kreislaufprobleme und Schwindel. Das hatte sie vorher nie. Ich habe das auch bisher nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht, sondern dachte, das sei von den vielen Erkältungen. Erst seit ich hier nachlese, erkenne ich die Verbindung zur Impfung. Ich bin froh, dass wir gestern nicht nochmal geimpft haben. Hätte ich von diesen vielen Nebenwirkungen früher schon gewußt, hätte ich meine Tochter niemals impfen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 7202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Schwindel

Bauchschmerzen, ausstrahlend in den Unterleib, Übelkeit, Schwindelund Kreislaufprobleme

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchschmerzen, ausstrahlend in den Unterleib, Übelkeit, Schwindelund Kreislaufprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 6223
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Übelkeit, Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme

nach Impfung traten monatl. Übelkeit, Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme auf , vorher nie.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Impfung traten monatl. Übelkeit, Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme auf , vorher nie.

Eingetragen am  als Datensatz 4792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Mutter
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Impfung mit Kreislaufprobleme

Ich wurde gestern gegen HPV geimpft. die Impfung war die Hölle, tat echt voll weh. Danach bin ich erstmal schön umgekippt, weil mein Kreislauf nicht ganz auf der Höhe war. Nach diesem Vorfall allerdings hatte ich keine weiteren Probleme mehr...Habe aber auch keine Lust auf einen weitere Spritze, aber naja, ist ja für einen guten Zweck :)

Gardasil bei HPV-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde gestern gegen HPV geimpft. die Impfung war die Hölle, tat echt voll weh. Danach bin ich erstmal schön umgekippt, weil mein Kreislauf nicht ganz auf der Höhe war. Nach diesem Vorfall allerdings hatte ich keine weiteren Probleme mehr...Habe aber auch keine Lust auf einen weitere Spritze, aber naja, ist ja für einen guten Zweck :)

Eingetragen am  als Datensatz 1407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Kreislaufstörung, Haarausfall, Müdigkeit, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen

Meine Tochter Julia (16 Jahre) bekam im Oktober 2007 die erste Impfung. Ca. 2 Wochen später klagte sie über Kopfschmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Schwindel und Kreislaufproblemen. Da sie zu diesem Zeitpunkt viele Klausuren in der Schule schrieb, wurden die Beschwerden als Schulstress abgetan. Im Dezember 2007 bekam sie die 2. Impfung. Kurz nach dieser Impfung ist sie der Blutdruck mehrmals so abgefallen, dass sie des öfteren zusammengebrochen (Blutdruck 90 / 50) ist und seitdem unter erheblichen Konzentrationsstörungen leidet, die sich auch auf ihre schulischen Leistungen sehr stark ausgewirkt haben. Teilweise konnte sie am Unterricht nicht mehr teilnehmen und musste abgeholt werden. Ihr Blutbild wurde untersucht und war völlig in Ordnung. Man sagte dies würde an der Pubertät liegen und sie müsste mehr trinken. So haben wir sie leider im April 2008 das 3. mal impfen lassen. Die o.g. Symptome haben sich stark verschlechtert, es kamen noch Haarausfall und erhebliche Müdigkeit hinzu. Unsere Tochter hatte unter so einen Leistungseinbruch gelitten, dass sie im Dezember 2007 ihren...

Gardasin bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasinHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter Julia (16 Jahre) bekam im Oktober 2007 die erste Impfung. Ca. 2 Wochen später klagte sie über Kopfschmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Schwindel und Kreislaufproblemen. Da sie zu diesem Zeitpunkt viele Klausuren in der Schule schrieb, wurden die Beschwerden als Schulstress abgetan. Im Dezember 2007 bekam sie die 2. Impfung. Kurz nach dieser Impfung ist sie der Blutdruck mehrmals so abgefallen, dass sie des öfteren zusammengebrochen (Blutdruck 90 / 50) ist und seitdem unter erheblichen Konzentrationsstörungen leidet, die sich auch auf ihre schulischen Leistungen sehr stark ausgewirkt haben. Teilweise konnte sie am Unterricht nicht mehr teilnehmen und musste abgeholt werden. Ihr Blutbild wurde untersucht und war völlig in Ordnung. Man sagte dies würde an der Pubertät liegen und sie müsste mehr trinken. So haben wir sie leider im April 2008 das 3. mal impfen lassen. Die o.g. Symptome haben sich stark verschlechtert, es kamen noch Haarausfall und erhebliche Müdigkeit hinzu. Unsere Tochter hatte unter so einen Leistungseinbruch gelitten, dass sie im Dezember 2007 ihren geliebten Leistungssport (Leichtathletik) aufgeben musste, da sie keine Kraft mehr hatte. Nach einem Bericht im Fernsehen, wo einige Mädchen die gleichen Symptome hatten wie meine Tochter, sind wir erneut zum Arzt gegangen. Die Hirnströme wurden gemessen und eine Kernspintomographie wurde durchgeführt. Das Blut wurde auf Pfeiffrisches Drüsenfieber und Borreliose untersucht. Alle Untersuchungen haben keinen Befund geliefert. Noch heute 8 Monate nach der dritten Impfung leidet meine Tochter unter Bauchschmerzen, Übelkeit und Kopfschmerzen, die mit Sehstörungen verbunden sind.

Eingetragen am  als Datensatz 11682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Schwindel, Schwäche, Kopfschmerzen, Schmerzen, Übelkeit, Kreislaufstörung

Meine Tochter (15J.) bekam Anfang April die 1. Impfung. Nach 5 Tagen klagte sie das erste Mal über Schwindel, körperl. Schwäche und leichte Kopfschmerzen. 3 Tage später wurde eine Streptokokkenangina diagnostiziert, nach einer Woche war diese ausgestanden, neue Symptome waren Schmerzen in den Beinen, Übelkeit nach jeder Mahlzeit, berstende Kopfschmerzen mit Licht- und Lärmempfindlichkeit, daraufhin folgte der erste Klinikaufenthalt. MRT, EEG, EKG, Hirndruckmessung, Blutbild, neurolog. Untersuchung, Schelong-Test, alles ohne Befund. Nach 1 Wopche wurde sie als organisch gesund entlassen, es wären ganz normale pubertäre Probleme. Eine Woche später klappte ihr Kreislauf zusammen, auf dem EKG waren Extrasystolen festzustellen. Wieder 1 Woche Klinik, diesmal konzentrierte man sich aufs Herz: Herz-Ultraschall, mehrer Langzeit-EKG, neurolog. Untersuchung, psycholog. Konzil, BelastungsEKG, wieder ohne Befund, entlassen mit den Worten: du mußt lernen mit dem Schwindel und den Herzrythmusproblemen zu leben. Dann erfolgte noch eine Lumbalpunktion, der wieder eine Woche Klinik folgte, diesmal...

Gardasil Impfung bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gardasil ImpfungHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter (15J.) bekam Anfang April die 1. Impfung. Nach 5 Tagen klagte sie das erste Mal über Schwindel, körperl. Schwäche und leichte Kopfschmerzen. 3 Tage später wurde eine Streptokokkenangina diagnostiziert, nach einer Woche war diese ausgestanden, neue Symptome waren Schmerzen in den Beinen, Übelkeit nach jeder Mahlzeit, berstende Kopfschmerzen mit Licht- und Lärmempfindlichkeit, daraufhin folgte der erste Klinikaufenthalt. MRT, EEG, EKG, Hirndruckmessung, Blutbild, neurolog. Untersuchung, Schelong-Test, alles ohne Befund. Nach 1 Wopche wurde sie als organisch gesund entlassen, es wären ganz normale pubertäre Probleme. Eine Woche später klappte ihr Kreislauf zusammen, auf dem EKG waren Extrasystolen festzustellen. Wieder 1 Woche Klinik, diesmal konzentrierte man sich aufs Herz: Herz-Ultraschall, mehrer Langzeit-EKG, neurolog. Untersuchung, psycholog. Konzil, BelastungsEKG, wieder ohne Befund, entlassen mit den Worten: du mußt lernen mit dem Schwindel und den Herzrythmusproblemen zu leben. Dann erfolgte noch eine Lumbalpunktion, der wieder eine Woche Klinik folgte, diesmal berstende Kopfschmerzen und Rückenschmerzen, die in Beine und Brustkorb ausstrahlten. Mittlerweile ist sie wieder zu hause, mit leichtem Schwindel, Kopfschmerzen und Übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 8455
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil Impfung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme, Sehstörungen, Appetitlosigkeit

Schwindel, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme , Sehstörungen, schlechteres Sehen, Kein Appettit

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme , Sehstörungen, schlechteres Sehen, Kein Appettit

Eingetragen am  als Datensatz 6519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kreislaufstörung bei Gardasil

[]