Schlafstörungen bei Ergenyl

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Ergenyl

Insgesamt haben wir 109 Einträge zu Ergenyl. Bei 8% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Ergenyl.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm162182
Durchschnittliches Gewicht in kg6786
Durchschnittliches Alter in Jahren4856
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3025,67

Wo kann man Ergenyl kaufen?

Ergenyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ergenyl wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ergenyl wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Ergenyl:

⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Ergenyl für Epilepsie tonisch-klonisch mit Konzentrationsprobleme, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen

Da ich Ergenyl erst seit 5 Tagen nehme, habe ich trotzdem schon einige Nebenwirkungen bemerkt. Konzentrationschwierigkeiten, LMAA-Gefühl, Appetittlosigkeit und unruhiger Schlaf. Ich hoffe das stellt sich mit der Zeit wieder ein.

Ergenyl chrono bei Epilepsie tonisch-klonisch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronoEpilepsie tonisch-klonisch-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Da ich Ergenyl erst seit 5 Tagen nehme, habe ich trotzdem schon einige Nebenwirkungen bemerkt.
Konzentrationschwierigkeiten, LMAA-Gefühl, Appetittlosigkeit und unruhiger Schlaf.

Ich hoffe das stellt sich mit der Zeit wieder ein.

Eingetragen am  als Datensatz 29645
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl chrono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Ergenyl für Epilepsie mit Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Verdauungsstörungen

Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Verdauungsstörungen

Ergenyl bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErgenylEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Verdauungsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 23791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.04.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Ergenyl für Kopfschmerzen mit Schlafstörungen, Herzschmerzen, Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel

ich habe schlaf störngen dar fon bekonem und ich harbe herzschmerzen und kopfschmerzen und zitter imer und schwindellich ist mir fast imer und das medikamet heist ergenyl chrono 500 mg dafon meme ich zwei mall 500 mg mogens und arbens auch zwei mall 500 mg

Ergenyl bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErgenylKopfschmerzen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich habe schlaf störngen dar fon bekonem und ich harbe herzschmerzen und kopfschmerzen und zitter imer und schwindellich ist mir fast imer und das medikamet heist ergenyl chrono 500 mg dafon meme ich zwei mall 500 mg mogens und arbens auch zwei mall 500 mg

Eingetragen am  als Datensatz 23313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.03.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Ergenyl für bipolare Störung mit Zittern, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Hautveränderungen, Kopfschmerzen

Vorweg muß ich mein Werdegang erzählen , damit man sich ein Bild machen kann über meine Krankheit. Bin mit 6,5 monaten als Zwilling zu früh auf die Welt gekommen, durch Sauerstoffmangel und Querlage,doch überlebt, dann Brutkasten Aufenthalt, 1/4 Jahr Entzug der Mutter ( selber die Krankheit ) allso Genetisch bedingt gut erholt und gewachsen,doch mit 2 Jahren endogene Exeme ( Neurodermitis ) , Asthma mit schlimmen Anfällen ( Spray, bei schlimmen Atemwegsverengung Spritzen) Neurodermitis Behandlungen mit Jahrzenten Cortison (gespritzt,Tabletten,Salben) richtig ausgebrochen ist meine bipolare Störung mit 18 Jahren, habe es nie behandeln lassen, weil ich nicht wusste was mit mir los ist.War immer zwischen Depressionen und BurnOut, habe mich in Alkohol versteckt, exessives Trinken über Jahre, was ja jeder weiß bei Depressionen, daß man sich eine Maske auf setzt und alles verdrängt,Einsamkeit leben um sich anderen nicht zu muten zu müssen, weil man sich selbst nicht mag und es auch niemenden zeigen will.Kommunikationsprobleme, Leere im Kopf, zurück haltend, Dann gibt es aber auch die...

Ergenyl chrono bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronobipolare Störung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vorweg muß ich mein Werdegang erzählen , damit man sich ein Bild machen kann über meine Krankheit. Bin mit 6,5 monaten als Zwilling zu früh auf die Welt gekommen, durch Sauerstoffmangel und Querlage,doch überlebt, dann Brutkasten Aufenthalt, 1/4 Jahr Entzug der Mutter ( selber die Krankheit ) allso Genetisch bedingt gut erholt und gewachsen,doch mit 2 Jahren endogene Exeme ( Neurodermitis ) , Asthma mit schlimmen Anfällen ( Spray, bei schlimmen Atemwegsverengung Spritzen) Neurodermitis Behandlungen mit Jahrzenten Cortison (gespritzt,Tabletten,Salben) richtig ausgebrochen ist meine bipolare Störung mit 18 Jahren, habe es nie behandeln lassen, weil ich nicht wusste was mit mir los ist.War immer zwischen Depressionen und BurnOut, habe mich in Alkohol versteckt, exessives Trinken über Jahre, was ja jeder weiß bei Depressionen, daß man sich eine Maske auf setzt und alles verdrängt,Einsamkeit leben um sich anderen nicht zu muten zu müssen, weil man sich selbst nicht mag und es auch niemenden zeigen will.Kommunikationsprobleme, Leere im Kopf, zurück haltend, Dann gibt es aber auch die andere Seite, das manische, wo man genau das Gegenteil ist.
vor 6 Jahren dann der völlige zusammenbruch mit sehr schweren Dep. , Klinikaufenthalt, Teraphie ect. dann ging es paar Jahre einigermaßen mit verschiedenen Medikamenten, wie Remergil, Mirtazipan, Seroquel mit immer selbst absetzten, was im Nach hinein nicht gut war, aber ich es probieren mußte. Um ein Unterschied zu merken, wollte nie Wahr haben das ich krank bin.Dann wieder völliger Zusammenbruch , Klinik, alles wieder noch mal durch machen.Neue Medikamente, selbst Studie um mich mich mit meiner Krankheit aus ein ander zu setzen.

Ich zitter seit ich das Ergenyl chrono 300- 1-0-1 nehme was zur Phasenprofilaxe eingenommen wird um meine bipolare Störung (Dep./ Manie ) ausgleichen soll in den Spitzen.
Laut einigen Erfahrungs Berichten hier ;
Das Trevilor 37, 5 mg 1-0-1, macht oft müde, Schlaflosigkeit, Haut sehr schlecht,
Xusal 5 mg 1-0-0 hilft sehr gut, kein tränenden Augen mehr, keine laufende Nase, oder verstopft.
Atosil0,25 mg nehm ich nur noch 0-0-1 für die Nacht,weil mein Allgemein Artzt mir sagte, sehen sie zu das sie davon weg kommen, obwohl bemerkt auf Hömapatie praktiziert.
So jetzt geht es mir seit ein paar Tagen wieder sehr schlecht, alle Symtome wieder da.
Innere Unruhe, zittern so wieso, Erschöpfungs Zustand, Schlaflosigkeit, Allergien Kopfschmerzen bis zu Gehirnschlägen rechts seitig bis in den Nacken und aus laufend in den Arm.
schwitzen Nachts Konzentrationsschwäche und wenn ich mich mit Arbeit unter Druck setze, worauf ich kein Einfluss habe , zittern wie Parkinson.
Hat jemand vielleicht einen Rat oder ähnliches...sorry wenn vielleicht etwas unverständlich aber mein Denkvermögen lässt es zur Zeit nicht besser zu.

Eingetragen am  als Datensatz 17687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.08.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Ergenyl für Depressionen mit Aggressivität, Lustlosigkeit, Schlafstörungen, Juckreiz, Gewichtszunahme

Nebenwirkungen habe ich wahrscheinlich nur von Seroquel, wie noch vor 3 Wochen, ich war sehr agressiv geworden und die Fliege an der Wand störrte mich auch. Hatte kaum noch Lust Kleinigkeiten zu erledigen und wusste nicht was ich wollte. Angefangen hatte ich mal mit 200mg Seroquel, ca 3Monate,ca.1Jahr auf 100mg,dann auf 50mg.Seit einer Woche ohne.Erste Nacht noch alles gut, seitdem einschlafschwierigkeiten,schlafe sehr wenig,ist zwar nicht so toll,aber besser als mit Seroquel,da ich mich jetzt nicht mehr wie gefangen in mir selbst fühle.Zudem nervösen Juckreiz.Plus die Zugenommenen 15kg die ich zur Zeit noch mit mir rumschleppe.Ergenyl Freitag abgesetzt,noch keine neuen Reaktionen.Alle Umstellungen der Medis habe ich nicht ohne Ärztliche Aufsicht unternommen.Mal sehen,was mir meine Ärztin mir beim nähsten Besuch rät.Ich werde euch berichten.

Ergenyl chrono bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronoDepressionen18 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen habe ich wahrscheinlich nur von Seroquel, wie noch vor 3 Wochen, ich war sehr agressiv geworden und die Fliege an der Wand störrte mich auch. Hatte kaum noch Lust Kleinigkeiten zu erledigen und wusste nicht was ich wollte. Angefangen hatte ich mal mit 200mg Seroquel, ca 3Monate,ca.1Jahr auf 100mg,dann auf 50mg.Seit einer Woche ohne.Erste Nacht noch alles gut, seitdem einschlafschwierigkeiten,schlafe sehr wenig,ist zwar nicht so toll,aber besser als mit Seroquel,da ich mich jetzt nicht mehr wie gefangen in mir selbst fühle.Zudem nervösen Juckreiz.Plus die Zugenommenen 15kg die ich zur Zeit noch mit mir rumschleppe.Ergenyl Freitag abgesetzt,noch keine neuen Reaktionen.Alle Umstellungen der Medis habe ich nicht ohne Ärztliche Aufsicht unternommen.Mal sehen,was mir meine Ärztin mir beim nähsten Besuch rät.Ich werde euch berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 17148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl chrono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.07.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Ergenyl für Migräne-Prophylaxe mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen

Am Anfang extreme Müdigkeit,Abgeschlagenheit,Verwirrtheit,Konzentrationsstörungen,Schwindel,Schlafstörungen klangen nach 2-3 Monaten ab auf Dauer Gewichtszunahme ca. 6 Kilo und Tinnitus beim Absetzten: extrem starker Schwindel,Ohrgeräusche,Konzentrationsstörungen,Verwirrtheit,langsame Bewegungsabläufe, Müdigkeit, Einschlafprobleme

Ergenyl chrono bei Migräne-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronoMigräne-Prophylaxe5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am Anfang extreme Müdigkeit,Abgeschlagenheit,Verwirrtheit,Konzentrationsstörungen,Schwindel,Schlafstörungen
klangen nach 2-3 Monaten ab
auf Dauer Gewichtszunahme ca. 6 Kilo und Tinnitus

beim Absetzten: extrem starker Schwindel,Ohrgeräusche,Konzentrationsstörungen,Verwirrtheit,langsame Bewegungsabläufe, Müdigkeit, Einschlafprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 17122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl chrono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.07.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Ergenyl für Epilepsie mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Gereiztheit

Als bei mir Epilepsie festgestellt wurde, wurden mir Valproate verschrieben. Das Medikament nahm ich mehrere Jahre bis sich bei mir wieder kleinere Anfälle und starke Übelkeit sowie Appetitlosigkeit einstellten. Deswegen wurde das Medikament gegen Ergenyl was zwar der Gleiche Wirkstoff ist, aber verträglicher sein soll ausgetauscht. Die Übelkeit blieb aus, aber die Anfälle gingen nicht zurück. Seit ca. einem Jahr nehmen ich nun Keppra. Am Anfang der Behandlung hatte ich bei einer Dosis von 500mg - 0 - 1000mg noch leichte Anfälle. Nach einer Höherdosierung auf 750mg morgens blieben diese aus. Ich habe etwas an Gewicht zugenommen und leide unter Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen und bin oft gereizt. Die Nebenwirkungen sind aber tolerierbar.

Ergenyl bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErgenylEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Als bei mir Epilepsie festgestellt wurde, wurden mir Valproate verschrieben. Das Medikament nahm ich mehrere Jahre bis sich bei mir wieder kleinere Anfälle und starke Übelkeit sowie Appetitlosigkeit einstellten. Deswegen wurde das Medikament gegen Ergenyl was zwar der Gleiche Wirkstoff ist, aber verträglicher sein soll ausgetauscht. Die Übelkeit blieb aus, aber die Anfälle gingen nicht zurück. Seit ca. einem Jahr nehmen ich nun Keppra. Am Anfang der Behandlung hatte ich bei einer Dosis von 500mg - 0 - 1000mg noch leichte Anfälle. Nach einer Höherdosierung auf 750mg morgens blieben diese aus. Ich habe etwas an Gewicht zugenommen und leide unter Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen und bin oft gereizt. Die Nebenwirkungen sind aber tolerierbar.

Eingetragen am  als Datensatz 9595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.08.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Ergenyl für bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen

In 4 Jahren habe ich 30 Kilo zugenommen, Schlafstörungen Ich werde meinen Arzt fragen, ob es nicht eine Medikamentenkombination gibt, die die Gewichtszunahme stoppen kann.

Ergenyl chrono bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronobipolare Störung4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

In 4 Jahren habe ich 30 Kilo zugenommen, Schlafstörungen
Ich werde meinen Arzt fragen, ob es nicht eine Medikamentenkombination gibt, die die Gewichtszunahme stoppen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 2407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.07.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Ergenyl für bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Muskelschwäche, Müdigkeit

gewichtszunahme von 13 kilo in 2 monaten trotz intensivem ausdauertraining und gleichbleibendem essverhalten. danach keine gewichtsabnahme trotz diät und sport.habe mit 15 mg angefangen und habe nach 4 wochen auf 30 mg erhöhen müssen.seitdem nicht mehr depressiv gewesen.habe seit 2 wochen auf 15mg wieder reduziert.immer noch stabil. muss erwähnen das ich noch 5 mg cipralex nehme...die\\\"fress-attacken\\\" haben sich nach der reduzierung auch was gemildert...waren unerträglich!!!träume immer noch sehr intensiv aber posiv.schlafe leider jetzt mit 15 mg nich4 mehr so schnell ein,bin aber alltags nicht mehr so extrem müde.die starke muskelschwäche hat sich auch gebessert.grundsätzlich würde ich mirtazapin nicht verteufeln,mit den nebenwirkungen muss man nur umzugehen wissen.am schlimmsten ist der aussichtslose kampf mit dem gewicht...:-(

Ergenyl chrono bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronobipolare Störung9 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

gewichtszunahme von 13 kilo in 2 monaten trotz intensivem ausdauertraining und gleichbleibendem essverhalten. danach keine gewichtsabnahme trotz diät und sport.habe mit 15 mg angefangen und habe nach 4 wochen auf 30 mg erhöhen müssen.seitdem nicht mehr depressiv gewesen.habe seit 2 wochen auf 15mg wieder reduziert.immer noch stabil. muss erwähnen das ich noch 5 mg cipralex nehme...die\\\"fress-attacken\\\" haben sich nach der reduzierung auch was gemildert...waren unerträglich!!!träume immer noch sehr intensiv aber posiv.schlafe leider jetzt mit 15 mg nich4 mehr so schnell ein,bin aber alltags nicht mehr so extrem müde.die starke muskelschwäche hat sich auch gebessert.grundsätzlich würde ich mirtazapin nicht verteufeln,mit den nebenwirkungen muss man nur umzugehen wissen.am schlimmsten ist der aussichtslose kampf mit dem gewicht...:-(

Eingetragen am  als Datensatz 1454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.05.2007
mehr

[]