Schlafstörungen bei Sifrol

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Sifrol

Insgesamt haben wir 111 Einträge zu Sifrol. Bei 13% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Sifrol.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg8192
Durchschnittliches Alter in Jahren6974
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,7928,65

Sifrol wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sifrol wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Sifrol:

 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Depressionen, Schwindel, Kopfschmerzen, Völlegefühl

Sifrol: Schlaflosigkeit ,Muskelschmerzen ,Depressionen ,Halluzinationen ,in Bezug auf Restless legs gute Wirksamkeit. Abwägung, was ist leichter zu ertragen ? Verapamil 240 : Schwindel, Tagsmüdigkeit,Völlegefühl, Muskelschmerzen Kopfschmerzen. Tramadol: Tagsmüdigkeit.

Sifrol 0,35 bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrol 0,35Restless-legs-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sifrol:
Schlaflosigkeit ,Muskelschmerzen ,Depressionen ,Halluzinationen ,in Bezug auf Restless legs gute Wirksamkeit. Abwägung, was ist leichter zu ertragen ?

Verapamil 240 :
Schwindel, Tagsmüdigkeit,Völlegefühl, Muskelschmerzen Kopfschmerzen.

Tramadol:
Tagsmüdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 35452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol 0,35
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Verstopfung, Schlafstörungen, Herzrasen, Schwindel, Übelkeit

Da ich seit 3 Jahren Sifrol für mein RLS nehme, ist die Dosis immer stärker geworden. Bin jetzt bei 0,35 mg. Diese eine Tablette nehme ich zusammen mit 40 Tropfen Tramadol 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Tagsüber komme ich mit 1 Restex gut über 3-4 Stunden aus, sie macht nicht so müde wie Sifrol. Man könnte, denke ich, auch mit Tramadol in größerer Menge sehr gut auskommen, wenn da nicht das Problem der Verstopfung wäre. Nun stelle ich fest, daß eine Augmentation eingetreten ist, so daß ich eigentlich eine größere Menge - aufgrund der Gewöhnung - von Sifrol nehmen müßte, aber mein Arzt rät wegen der vielen Nebenwirkungen davon ab und verschrieb mir in Folge: Rivotril und Gabapentin 400 mg. zum Ausprobieren. Eine Katastrophe war das, ich habe kein Auge zugemacht, hatte Herzrasen, Schwindel und Übelkeit. Nun bin ich ratlos. Kann mir jemand einen Tip geben als Alternative?

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich seit 3 Jahren Sifrol für mein RLS nehme, ist die Dosis immer stärker geworden. Bin jetzt bei 0,35 mg. Diese eine Tablette nehme ich zusammen mit 40 Tropfen Tramadol 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Tagsüber komme ich mit 1 Restex gut über 3-4 Stunden aus, sie macht nicht so müde wie Sifrol. Man könnte, denke ich, auch mit Tramadol in größerer Menge sehr gut auskommen, wenn da nicht das Problem der Verstopfung wäre.
Nun stelle ich fest, daß eine Augmentation eingetreten ist, so daß ich eigentlich eine größere Menge - aufgrund der Gewöhnung - von Sifrol nehmen müßte, aber mein Arzt rät wegen der vielen Nebenwirkungen davon ab und verschrieb mir in Folge:
Rivotril und Gabapentin 400 mg. zum Ausprobieren. Eine Katastrophe war das, ich habe kein Auge zugemacht, hatte Herzrasen, Schwindel und Übelkeit. Nun bin ich ratlos. Kann mir jemand einen Tip geben als Alternative?

Eingetragen am  als Datensatz 20602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom, Diabetische Neuropathie mit Schlaflosigkeit, Kribbeln, Luftnot

Der Blutdruck ist noch zu hoch. Es wurden mir Medikamente außerdem verschrieben die ich nicht vertrug.und zwar Moxinidin ,Felodipin,Nepresol,Nebilet,all diese Medikamente verursachten folgende Nebenwirkungen.Starkes Kribbeln,Schlaflosigkeit u.Luftmangel

Sifrol 0,18 bei Restless-legs-Syndrom, Diabetische Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrol 0,18Restless-legs-Syndrom, Diabetische Neuropathie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck ist noch zu hoch. Es wurden mir Medikamente außerdem verschrieben die ich nicht vertrug.und zwar Moxinidin ,Felodipin,Nepresol,Nebilet,all diese Medikamente verursachten folgende Nebenwirkungen.Starkes Kribbeln,Schlaflosigkeit u.Luftmangel

Eingetragen am  als Datensatz 32853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol 0,18
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Atemnot, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen

Wirksamkeit war gut. Zuviele Nebenwirkungen Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche in den Beinen, Atemnot, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen.

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit war gut. Zuviele Nebenwirkungen
Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche in den Beinen, Atemnot, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 19965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Gewichtszunahme, Albträume, Heißhungerattacken

Ich bekam Sifrol wegen Restless Legs Syndrom (RLS). Es hat geholfen! ABER... zum ersten mal in meinem Leben hatte ich krasse Heißhungerattacken. Auch wenn ich mich bemüht habe, hatte ich so ein Verlangen! Habe 7 kg zugenommen... Außerdem fing in an zu zocken: Candy Crush, Sportwetten. Nicht viel, aber wie gesagt; zum ersten Mal im Leben. Und die Träume waren sehr lebendig. Nicht unbedingt Alpträume, aber sehr intensiv. Und dann kamen die Restless Legs wieder. Konnte erst gegen 3 Uhr schlafen; schlecht, wenn man berufstätig ist! Also mit Absprache mit dem behandelnden Neurologen haben wir nun zu Levodopa gewechselt. Erst NACHHER habe ich erfahren, dass dieses Suchtverhalten mit den Tabletten zusammen hängen kann. Also doch kein Midlife -Crisis. Nun sind 3 kg wieder runter, ich schlafe gut (ok, nun habe ich auch Trimipramin dazu bekommen) und das Verlangen nach Spielen, nach Essen ist weg. Gott sei dank!

Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Sifrol wegen Restless Legs Syndrom (RLS). Es hat geholfen! ABER... zum ersten mal in meinem Leben hatte ich krasse Heißhungerattacken. Auch wenn ich mich bemüht habe, hatte ich so ein Verlangen! Habe 7 kg zugenommen... Außerdem fing in an zu zocken: Candy Crush, Sportwetten. Nicht viel, aber wie gesagt; zum ersten Mal im Leben. Und die Träume waren sehr lebendig. Nicht unbedingt Alpträume, aber sehr intensiv. Und dann kamen die Restless Legs wieder. Konnte erst gegen 3 Uhr schlafen; schlecht, wenn man berufstätig ist! Also mit Absprache mit dem behandelnden Neurologen haben wir nun zu Levodopa gewechselt. Erst NACHHER habe ich erfahren, dass dieses Suchtverhalten mit den Tabletten zusammen hängen kann. Also doch kein Midlife -Crisis. Nun sind 3 kg wieder runter, ich schlafe gut (ok, nun habe ich auch Trimipramin dazu bekommen) und das Verlangen nach Spielen, nach Essen ist weg. Gott sei dank!

Eingetragen am  als Datensatz 79921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Müdigkeit, Albträume

Müdigkeit, Albträume, ???

Sifrol 0,18 bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrol 0,18RLS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Albträume, ???

Eingetragen am  als Datensatz 62826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol 0,18
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Tremor mit Schlaflosigkeit, Ruhelosigkeit

Sifrol hat zumindest bewirkt das der Tremor nicht schlimmer wurde, aber zur Ruhe komme ich damit auch nicht. Und das nicht zur Ruhe kommen meine ich wörtlich, denn seit ich Sifrol nehme werde ich kaum noch müde und ich muss mich zwingen jeden Abend ins Bett zu gehen und kann doch oft nicht schlafen. Seltsamerweise bin ich am Tag, trotz des fehlendes Schlafes, fit und muss mich auch tagsüber nicht hinlegen.

Sifrol bei Tremor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolTremor3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sifrol hat zumindest bewirkt das der Tremor nicht schlimmer wurde, aber zur Ruhe komme ich damit auch nicht. Und das nicht zur Ruhe kommen meine ich wörtlich, denn seit ich Sifrol nehme werde ich kaum noch müde und ich muss mich zwingen jeden Abend ins Bett zu gehen und kann doch oft nicht schlafen. Seltsamerweise bin ich am Tag, trotz des fehlendes Schlafes, fit und muss mich auch tagsüber nicht hinlegen.

Eingetragen am  als Datensatz 56250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Morbus Parkinson mit Gewichtszunahme, Panikattacken, Unruhe, Schlaflosigkeit

habe starke Nebenwirkungen zb. Gewichtszunahme, Panikattacken, Unruhe Schlaflosigkeit

Sifrol bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolMorbus Parkinson1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe starke Nebenwirkungen zb. Gewichtszunahme, Panikattacken, Unruhe Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 53646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Morbus Parkinson mit Spielsucht, Schlaflosigkeit

Nachdem ich Sifrol längere Zeit eingenommen hatte, wurde ich spielsüchtig.Erst Monate nach der Medikamentenumstellung normalisierte ich mich wieder (mein Geldbeutel leider noch lange nicht). Jetzt kann ich auch wieder sehr gut schlafen, jedenfalls, solange ich nicht über die Auswirkungen meiner halbjährigen Sucht nachdenke.

Sifrol bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolMorbus Parkinson-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Sifrol längere Zeit eingenommen hatte, wurde ich spielsüchtig.Erst Monate nach der Medikamentenumstellung normalisierte ich mich wieder (mein Geldbeutel leider noch lange nicht). Jetzt kann ich auch wieder sehr gut schlafen, jedenfalls, solange ich nicht über die Auswirkungen meiner halbjährigen Sucht nachdenke.

Eingetragen am  als Datensatz 51370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlaflosigkeit, Sekundenschlaf, Gewichtszunahme, Rückenschmerzen, Knöchelödeme

Genau wie Simvastatin! Schlaflosigkeit; Sekundenschlaf am Tag; Gewichtszunahme; Abnehmen stagniert; Rückenschmerzen; Oedembildung im Fußknöchelbereich, Körper insgesamt aufgeschwemmt!

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Genau wie Simvastatin!
Schlaflosigkeit; Sekundenschlaf am Tag; Gewichtszunahme; Abnehmen stagniert; Rückenschmerzen; Oedembildung im Fußknöchelbereich, Körper insgesamt aufgeschwemmt!

Eingetragen am  als Datensatz 36258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlafstörungen, Nervosität, Erschöpfung, Ödeme, Gewichtsabnahme, Durchfälle

Mit den beiden Insulinen bin ich voll und ganz zufrieden. Das Lantus erspart mir die abendliche Injektion und Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen. Und das Humalog würde ich nur sehr, sehr ungern wieder gegen ein herkömmliches Insulin eintauschen wollen. Die Freiheit, erst beim Essen zu entscheiden, wieviel man ißt (und spritzt) ist einfach unbezahlbar. Nebenwirkungen ? - Bis jetzt keine ! Nach jahrelanger Einnahme von Levodopa-ratiopharm comp. war ich wohl resistent geworden. Es folgten 5 oder 6 grauenvolle Tage ohne Ruhe, kaum Schlaf und ständiger Nervosität bis zum Rande der Erschöpfung. ann kam Sifrol und ich fand wieder meine Ruhe. Das reinste Zaubermittel. Bis nach etwa 2-3 Wochen fing ich an, in den Beinen Wasser einzulagern. Ein Problem, an dem ich heute (nach ca. 4 Monaten) immer noch knabbere. Positiv - zumindest in meinem Fall - war die Gewichtsabnahme. Entweder zügelt Sifrol den Appetit oder Levodopa verstärkt den Hunger. Das konnte mir bis jetzt noch keiner beantworten. Mit dem Renagel bin ich bis jetzt recht zufrieden. Ich hatte Problleme mit dem...

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit den beiden Insulinen bin ich voll und ganz zufrieden.
Das Lantus erspart mir die abendliche Injektion und Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen.
Und das Humalog würde ich nur sehr, sehr ungern wieder gegen ein herkömmliches Insulin eintauschen wollen. Die Freiheit, erst beim Essen zu entscheiden, wieviel man ißt (und spritzt) ist einfach unbezahlbar. Nebenwirkungen ? - Bis jetzt keine !

Nach jahrelanger Einnahme von Levodopa-ratiopharm comp. war ich wohl resistent geworden.
Es folgten 5 oder 6 grauenvolle Tage ohne Ruhe, kaum Schlaf und ständiger Nervosität bis zum Rande der Erschöpfung. ann kam Sifrol und ich fand wieder meine Ruhe. Das reinste Zaubermittel. Bis nach etwa 2-3 Wochen fing ich an, in den Beinen Wasser einzulagern. Ein Problem, an dem ich heute (nach ca. 4 Monaten) immer noch knabbere. Positiv - zumindest in meinem Fall - war die Gewichtsabnahme. Entweder zügelt Sifrol den Appetit oder Levodopa verstärkt den Hunger. Das konnte mir bis jetzt noch keiner beantworten.

Mit dem Renagel bin ich bis jetzt recht zufrieden. Ich hatte Problleme mit dem Phosphatspiegel (und das lag nicht an meinem Eßverhalten, wie so mancher Arzt in siner 'Weißheit' meinte), bis mir ein Leidengenosse Renagel empfahl. Die tägliche Tablettenmenge konnte ich um etwa die Hälfte verringern und der Spiegel ist sinken. Die gelegentlichen Durchfälle fallen nicht sehr ins Gewicht; die hatte ich bei anderen Phosphatbindern auch.

Eingetragen am  als Datensatz 23445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Unruhe, Schlaflosigkeit, Nervosität, Gedächtnisstörungen, Halluzinationen, Übelkeit

Seit 20 Tagen nehme ich Sifrol wegen RLS. Die Nebenwirkungen waren vorallem am Anfang heftig. Unruhe, Schlaflosigkeit, Nervosität, Gedächtnisstörungen, leichte optische Halluzinationen (weiße Schleier) und starke Übelkeit. Ich war schon fast dran, die Mediamente wieder abzusetzen. Mittlerweile haben die Nebenwirkungen deutlich nachgelassen und ich fühle mich sehr gut. Die Schmerzen in den Beinen haben ebenfalls nachgelassen, sind aber noch nicht ganz verschwunden.

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 20 Tagen nehme ich Sifrol wegen RLS.
Die Nebenwirkungen waren vorallem am Anfang heftig. Unruhe, Schlaflosigkeit, Nervosität, Gedächtnisstörungen, leichte optische Halluzinationen (weiße Schleier) und starke Übelkeit.
Ich war schon fast dran, die Mediamente wieder abzusetzen.
Mittlerweile haben die Nebenwirkungen deutlich nachgelassen und ich fühle mich sehr gut.
Die Schmerzen in den Beinen haben ebenfalls nachgelassen, sind aber noch nicht ganz verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 16291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlafstörungen, Juckreiz, Gewichtszunahme, Schwindel

Mit Sifrol 0,18mg sind zwar meine Beschwerden nachts behoben,aber habe erhebliche Schlafstörungen,seit einiger Zeit juckreitz in den Oberarmen das es manchmal nicht auszuhalten ist,vorallem nachts.Gewichtszunahme ebenfalls,auch Schwindelanfälle.Da ich sonst keine anderen Medikamente einnehme,können diese Erscheinungen daher kommen.Was nützt mir dann Sifrol0,18mg wenn ich dann noch drei erhebliche Nebenwirkungen habe.Um mein RLS zu lindern muß ich Sifrol0,18mg vorerst weiter einnehmen.

Sifrrol 0,18mg bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrrol 0,18mgRestless-legs-Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Sifrol 0,18mg sind zwar meine Beschwerden nachts behoben,aber habe erhebliche
Schlafstörungen,seit einiger Zeit juckreitz in den Oberarmen das es manchmal nicht auszuhalten ist,vorallem nachts.Gewichtszunahme ebenfalls,auch Schwindelanfälle.Da ich sonst keine anderen Medikamente einnehme,können diese Erscheinungen daher kommen.Was nützt mir dann Sifrol0,18mg wenn ich dann noch drei erhebliche Nebenwirkungen habe.Um mein RLS zu lindern muß ich Sifrol0,18mg vorerst weiter einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 15626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrrol 0,18mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Parkinson mit Übelkeit, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Halluzinationen

Ich bin froh die Tabletten zu haben , anfangs gibt es bei Nacom nebenwirkungen , wie übelkeit. Legt sich aber. Nacom gibt mir die nötige Kraft und Energie. Bei Sifrol gibt es mehrere Nebenwirkungen. Zum Beispiel : Schlaflosigkeit im gegenzug tags dan die Müdigkeit. Gewichtszunahme, Haluzinationen aber nur nachts. Neme beide medikamente aufeinmal ein. diese Nebenwirkungen konnte ich nur deswegen zuordnen da die Menge von Sifrol erhöt wurde von o,15 auf o,35 und dann auf o,7 jedes mal nam ich in sehr kurzer zeit 4 -5 kg zu. und bei o,7 war stopp wegen den Haluzinationen. Sifrol macht auch mehr lust.

Sifrol 0,7 bei Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrol 0,7Parkinson10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin froh die Tabletten zu haben , anfangs gibt es bei Nacom nebenwirkungen , wie übelkeit. Legt sich aber. Nacom gibt mir die nötige Kraft und Energie.

Bei Sifrol gibt es mehrere Nebenwirkungen. Zum Beispiel : Schlaflosigkeit im gegenzug tags dan die Müdigkeit.
Gewichtszunahme,
Haluzinationen aber nur nachts.
Neme beide medikamente aufeinmal ein. diese Nebenwirkungen konnte ich nur deswegen zuordnen da die Menge von Sifrol erhöt wurde von o,15 auf o,35 und dann auf o,7 jedes mal nam ich in sehr kurzer zeit 4 -5 kg zu. und bei o,7 war stopp wegen den Haluzinationen. Sifrol macht auch mehr lust.

Eingetragen am  als Datensatz 13094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]