Ärzte für Notfallmedizin  in Dresden 96 Treffer

Arzt / Ärzte für Notfallmedizin  in Dresden

sortieren nach 
  • Dr. Ulrich Bier, Dresden, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr gutes Klima, Personal, Ausstattung, Ambiente.
    Sehr einfühlsamer und sehr gut erklärender Arzt, der sich auch Zeit nimmt. Danke.
    Als c
    hronischer "Zahnarzt-Angsthase" fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Dirk Hinselmann, Dresden, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr gut bin dem Rollstuhl Einkommen unwiederbringlich im Beruf

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Philipp Bula, Dresden, Orthopäde, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Bula handelte freundlich und über das Ergebnis der Behandlung bin ich sehr glückllich.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Julian Dexel, Dresden, Orthopäde und Unfallchirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr lange Wartezeiten für Termine / Behandlung. Ärzte, Angestellte und Patienten baden den schleichenden Niedergang des Gesundheitswesens a
    us!
    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Pfeiffer, Dresden, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 8,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter, freundlicher Hausarzt, der sich auch Zeit für den Patienten nimmt. - Praxis-Team allerdings z.T. ********************* Unf
    reundlichkeit, so dass Arztwechsel erfolgte.

    *.) Text vom sanego-Team gelöscht
    Bewertet 7,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Michael Spitzlei, Dresden, HNO Arzt, Arzt

    Bewertet mit 8,0 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Spitzlei ist seit vielen Jahren der HNO-Arzt meines Vertrauens. Ich nutze seit jeher vorallem seine Akutsprechstunden und bin immer wie
    der begeistert wie schnell und kompetent er arbeitet. Meist ist die Praxis und die Warteräume ziemlich voll, was für die Qualität der Praxis spricht. Die Angestellten sind freundlich und arbeiten sehr zügig, was man über Herrn Spitzlei ebenfalls sagen kann. Man ist in kurzer Zeit drin, dran und wieder draußen und fühlt sich trotzdem gut beraten. Er fragt alle relevanten Dinge ab und lässt auch eigene Fragen zu. Debei hat er sogar trotz des schnellen Arbeitstempos immer mal wieder ein Lachen übrigen. Seine Diagnosen und Therapien sind fundiert und bringen meist schnelle Hilfe. Alles in allem fühle ich mich bei Dr Spitzlei bestens aufgehoben!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Till Illert, Dresden, Chirurg, Arzt
  • Dr. Julian Dexel, Dresden, Orthopäde und Unfallchirurg, Arzt
  • A

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter, einfühlsamer Arzt, ich kann sein Ärzte-und Schwesternteam nur weiterempfehlen! hervorragende Arbeit, ich kann wieder optim
    istisch in die Zukunft sehen! Danke für alles!
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • B

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr nette Schwestern und auch der Herr Dr.

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • C

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundliches und kompetentes Team. Hr. Dr. Seiffert nimmt sich Zeit für seine Patienten u nimmt jedes Problemchen ernst!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • D

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dieser Chirurg versteht sein Handwerk!
    Ich habe mich wohl noch nie bei einem Arzt in so sicheren Händen gefühlt wie bei ihm.
    Hatte mir da
    s Schlüsselbein gebrochen und da es nicht gerade zusammengewachsen wäre, wurde mir zur OP (Marknagel) geraten. Besonders positiv muss ich an dieser stelle bewerten, dass ich nicht gedrängt wurde sondern ausführlich über Vor- und Nachteile einer solchen OP aufgeklärt wurde. Das gesamte Team von der Anmeldung über den Anästhesisten bis zu den gewitzten Schwestern ist unglaublich freundlich und einfühlsam. Auch wenn viel los ist wird sich wirklich Zeit für einen genommen. Keine hektische Fließbandarbeit, wie es beispielsweise im Uni-Klinikum der Fall ist.
    Die OP verlief reibungsfrei. Man wird anschließend nett im Aufwachraum betreut. Hab nur zwei mini kleine Narben davongetragen und hatte so gut wie keine Schmerzen nach der OP. Schmerzmittel hab ich nur noch am Folgetag benötigt.
    Ich kann jedem empfehlen sich von T. Günther behandeln oder beraten zu lassen.

    Danke Herr Günther!
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • E

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Behandlung erfolget ausführlich und kompetent. Die Sorge um eine wiederholte Bandscheibenproblematik wurde erndt genommen, wenn auch die
    Diagnostik dagegen zu sprechen scheint.
    Bewertet 8,6 von 10 Punkten
    mehr
  • F

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Tolle Gemeinschaftpraxis mit gutem Team. Jeder einzelne Arzt ist empfehlenswert.

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • G

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Reeps war toll. Ich habe mich super gut aufgehoben gefühlt. Endlich mal ein Klinik Artzt, der sich auch Zeit nimmt. Beste Adresse!

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • H

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    überrascht über kurzfristige Termineinordnung und kompetente vertrauenerweckende Behandlung
    sowie Beratung/Arztgespräch

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • I

    Bewertet mit 8,7 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundlich Schwestern sowie Ärztin

    Bewertet 7,6 von 10 Punkten
    mehr
  • J

    Bewertet mit 8,6 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Ein erfahrener Facharzt !!!!!!!!!!!

    Bewertet 8,6 von 10 Punkten
    mehr
  • K

    Bewertet mit 8,6 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Super Artztpraxis kann man nur weiter Empfehlen

    Bewertet 8,6 von 10 Punkten
    mehr
  • L

    Bewertet mit 8,4 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Arzt geht auf die Patienten ein.

    Bewertet 8,4 von 10 Punkten
    mehr
  • M

    Bewertet mit 7,7 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Supi, der NA hats drauf!

    Bewertet 9,0 von 10 Punkten
    mehr
  • N

    Bewertet mit 7,3 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Durch Umzug nach Dresden benötigte ich einen neuen Lungenfacharzt und fand Herrn Dr. Pfeiffer.
    Ich habe COPD Gold D und Lungenemphysem.
    Dr
    . Pfeifer setzte meine bisherigen Medikamente ab und verschrieb mir neue effektivere.
    Die Untersuchungen und Gespräche in der Praxis sind immer sehr ausführlich und kostruktiv.
    Ich bin sehr zufrieden und würde ihn weiter empfehlen.
    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • O

    Bewertet mit 7,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Die Praxis am Falkenbrunnen / Dr. Rießland suche ich wegen Unfallfolgen und Gelenkerkrankungen / Gelenkschädigungen in Füßen, Knien und Hüft
    en durch alters- und arbeitsmäßig bedingten Verschleiß regelmäßig auf.
    Von der Organisation und den Abläufen her ist diese Praxis gut geplant. Zu jedem Termin wird vorab die Entwicklung des Krankheitsbildes durch eine Mitarbeiterin im PC erfasst. Durch H. Dr. Rießland erfolgt dazu jeweils eine ausführliche Befragung und Untersuchung hinsichtlich des Zustandes im Vergleich zur letzten Konsultation. Dr. Rießland nimmt sich trotz der vielen Patienten Zeit und hat ein offenes Ohr für alle meine Anliegen und Fragen. Dr. Rießland zählt nicht die Minuten auf der Uhr. Man muss allerdings auch selbst nachdrücklich fragen, was man wissen will. Nur wer fragt, der wird auch schlauer. Auch erhält man hinsichtlich der künftigen bzw. möglichen Weiterentwicklung der Erkrankung Belehrungen über mögliche medikamentöse Behandlungen sowie ehrliche Prognosen für die Zukunft und Behandlungs- bzw. Operationsoptionen. Auch wenn diese nicht erfreulich sind. Nötige Röntgen-, CT- und MRT-Bildgebungen werden bei Erfordernis sofort veranlasst. Mit konservativen Behandlungsmethoden ist bei mir nicht viel machbar, aber Operationen will ich nicht übereilt zustimmen. Ich entschied mich daher zunächst für konservative Behandlungsvarianten. Diverse (Physio-)Therapien, orthopädische Hilfsmittel wurden zweckgerecht ohne Diskussionen ausgestellt. Ferner wurden Spritzen in den betroffenen Gelenk- bzw. Körperzonen verabreicht. All das verschaffte für jeweils 5-7 Wochen eine merkliche Linderung der Schmerzen. Wenn man täglich stärkere Schmerzen hat, bedeutet eine Linderung eine Verbesserung der Lebensqualität. Reha-Klinik-Aufenthalte könnten auf meinen Wunsch hin, da angebracht, auch kurzum veranlasst werden. Also, H. Dr. Rießland ist gut. --- PRAXISABLÄUFE: Trotz der zahlreichen Mitarbeiterinnen herrscht Stress wegen der hohen Patientenanzahl. Verständlich. Am einfachsten und schnellsten kann man Termine per E-Mail vereinbaren, oder direkt beim letzten Sprechstundenbesuch. Telefonisch kommt man eigentlich fast nie durch. Die Praxismitarbeiterinnen sind höflich und hilfsbereit; insbesondere, was auch für den ersten Eindruck wichtig ist, die am Empfang. (Allerdings wären büro- und betriebswirtschaftliche Schulungen bei manchen Mitarbeiterinnen angebracht.) JEDOCH gibt es auch zwei notorisch übellaunige Mitarbeiterinnen, die wohl vergessen haben, dass der Patient wie ein Kunde ist und das Geld in die Praxis bringt. Schulmeisterhaft lassen sie den Patienten nicht ausreden, und fragen nach Dingen, die man gerade erklären will und jedoch nicht erklären kann, weil die Sprechstundenassistenz ständig dazwischenbrasselt, bzw. nichts kapiert. Und hinterher noch fragt, warum man "dies und das" nicht erklärt hat. Auch hapert es bei diesen zwei Mitarbeiterinnen an der Auffassungsgabe (-willen?) einfache Vorgänge und Papiere nicht logisch zuordnen zu können. Als Patient kommt man sich blöde vor, wenn man Dinge erklären muss, die die schnippische Sprechstundenassistenz im gleichen Moment in Form von Befunden anderer Kliniken und Überweisungen vor sich liegen hat. Das nur, weil diese unwillig ist, die Papiere selbst durchzulesen und zu verstehen. Zudem erteilen diese Sprechstundenassistentinnen Belehrungen im schulmeisterhaften Ton; fast könnte man meinen sie seien der Doktor. Als Patient kommt man sich dann als dummer Junge vor.
    Solche Mitarbeiterinnen kann man nur noch im Keller, in Säcken verpackt, abstellen. Sie kosten Zeit, Nerven und sind eine unnötige Belastung für den Patienten.
    Weiterer Aspekt:
    Private Unfallkasse zahlt Behandlungen für Unfallfolgen. Hierfür gibt es dann Sprechstundentermine binnen 2-3 Wochen und die Bestellzeit wird plus-minus 15 Minuten eingehalten. Kommt man als Kassenpatient bei anderen Beschwerden 15 Minuten vor dem Bestelltermin, so muss man dann noch 50 Minuten warten. Also ist "Privat" sein besser als "Kasse" sein. Es bewahrheitet sich immer wieder, sogar innerhalb ein und der gleichen Praxis.
    Bewertet 7,5 von 10 Punkten
    mehr
  • P

    Bewertet mit 5,3 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin seit nun fast 3 Jahren bei Dr. Ritter in Behandlung und bisher konnte er mir sehr gut weiterhelfen. Er nimmt sich Zeit für seine Pat
    ienten und erklärt das weitere Vorgehen und man kann als Patient sicher gehen das gestellte Fragen verständlich erklärt werden. Ich bin froh heutzutage so einen Orthopäden zu haben. Das einzige Manko ist seit einiger Zeit die telefonische Erreichbarkeit, da muss man etwas hartnäckiger sein.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Q

    Bewertet mit 4,9 von 10 Punkten
    bei 29 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Köhler ist sehr kompetent und berät sehr gut. Er nimmt sich Zeit für die Probleme der Patienten.
    Mehr Freundlichkeit der "Anmeldeschwes
    tern" würde ich mir wünschen...
    Bewertet 8,0 von 10 Punkten
    mehr
  • R

    Bewertet mit 4,8 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr lange Wartezeit, Eingebundenheit in Uni-Projekt interessant, Ausschluss Rheuma-Faktor o.k.
    Szintigraphie-Überweisung gut.

    Bewertet 6,8 von 10 Punkten
    mehr
  • S

    Bewertet mit 5,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung
  • T

    Bewertet mit 1,9 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung
  •  

    Bewertet mit 1,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung
  •  

Karten-Ansicht

Arzt / Ärzte für Notfallmedizin  in Dresden

In Dresden gibt es 96 Ärzte für Notfallmedizin, von denen 27 bewertet sind.

Es sind 26% der niedergelassenen Ärzte und 42% der Klinikärzte für Notfallmedizin in Dresden bewertet.
Dresden hat 523.058 Einwohner.
Es gibt 0,2 Ärzte für Notfallmedizin pro 1000 Einwohner oder 5449 Einwohner pro Arzt.

Die Bewertung für Ärzte für Notfallmedizin in Dresden beträgt durchschnittlich 7,7 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,4. Die Bewertung ist um 0,7 Punkte schlechter im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Ärzte für Notfallmedizin  in Dresden beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Ärzte für Notfallmedizin  in Dresden beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Die größten Städte

Städte in der Nähe

[]