Benommenheit bei Diazepam

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Diazepam

Insgesamt haben wir 211 Einträge zu Diazepam. Bei 3% ist Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Diazepam.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm172175
Durchschnittliches Gewicht in kg6971
Durchschnittliches Alter in Jahren4643
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2423,18

Wo kann man Diazepam kaufen?

Diazepam ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Diazepam wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diazepam wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Diazepam:

 

Diazepam für Arthritis, Spinalkanalstenose mit Benommenheit, Schwindel, Schüttelfrost, Panikattacken, Mundtrockenheit, Blutdruckanstieg, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Medikamentenüberhang

Tramadol: Benommenheit, Schwindel. Nachts, nach 4 Stunden plötzliches Aufwachen und nicht mehr einschlafen können. Am nächsten Tag Hang over Tilidin: Schüttelfrostartige Krämpfe, sehr starke Benommenheit, Panikattacken, ausgetrockneter Mund, Blutdruckanstieg, Notarzt. Mydocalm: leichte Kopfschmerzen Diazepam: Müdigkeit, flache Atmung, Benommenheit

Tramadol bei Arthritis, Spinalkanalstenose; Tilidin bei Arthritis, Spinalkanalstenose; Mydocalm bei Arthritis, Spinalkanalstenose; Diazepam bei Arthritis, Spinalkanalstenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolArthritis, Spinalkanalstenose10 Monate
TilidinArthritis, Spinalkanalstenose2 Monate
MydocalmArthritis, Spinalkanalstenose3 Jahre
DiazepamArthritis, Spinalkanalstenose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol: Benommenheit, Schwindel. Nachts, nach 4 Stunden plötzliches Aufwachen und nicht mehr einschlafen können. Am nächsten Tag Hang over

Tilidin: Schüttelfrostartige Krämpfe, sehr starke Benommenheit, Panikattacken, ausgetrockneter Mund, Blutdruckanstieg, Notarzt.

Mydocalm: leichte Kopfschmerzen

Diazepam: Müdigkeit, flache Atmung, Benommenheit

Eingetragen am  als Datensatz 3508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Naloxon, Tilidin, Tolperison, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Ängste, Schlafprobleme, starke Unruhe, Psychose mit Unruhe, Angstzustände, Schlafstörungen, Libidosteigerung, Denkstörungen, Medikamentenabhängigkeit, Benommenheit

Ich nehme Abilify seit es in Deutschland auf den Markt gekommen ist also seit 2004. Ich habe sämtliche Neuroleptika schon durch und erlitt durch starkes Übergewicht von Leponex und Zyprexa einen Herzinfarkt mit 24 Jahren. Leide an Muskelschwund durch Neuroleptika. Das heist mein Herzmuskelwert ck mb und ck sind um das 30- 50 fache erhöht wenn ich ein anderes Neuroleptika nehme. Ich musste 1 Jahr jeden Tag Blutkontrollen in der Psychiatrie abgeben um rauszufinden welches Neuroleptika keine dieser Muskelerhöhungen macht. Das einzigste war Abilify. Der rest könnte verheerende Folgen haben. Ich brauche jemand mit viel Erfahrung denn ich bin ratlos. Mit Abilify hatte ich starke Unruhe, Ängste, Schlafstörungen. Ja sogar das Sexualverhalten wurde stärker, was mich eigentlich glücklich macht denn alle anderen Neuroleptika machten mich impotent. Insofern bin ich froh dass ich wieder sex haben darf. Trotzdem ist Abilify nicht die Lösung. Ich hielt die Nebenwirkung nicht aus, also nahm ich benzos, das heisst diazepam. Die Ängste verschwanden, die unruhe und ich konnte schlafen. Mittlerweile...

Abilify bei Psychose; Diazepam bei Ängste, Schlafprobleme, starke Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose-
DiazepamÄngste, Schlafprobleme, starke Unruhe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Abilify seit es in Deutschland auf den Markt gekommen ist also seit 2004. Ich habe sämtliche Neuroleptika schon durch und erlitt durch starkes Übergewicht von Leponex und Zyprexa einen Herzinfarkt mit 24 Jahren. Leide an Muskelschwund durch Neuroleptika. Das heist mein Herzmuskelwert ck mb und ck sind um das 30- 50 fache erhöht wenn ich ein anderes Neuroleptika nehme. Ich musste 1 Jahr jeden Tag Blutkontrollen in der Psychiatrie abgeben um rauszufinden welches Neuroleptika keine dieser Muskelerhöhungen macht. Das einzigste war Abilify. Der rest könnte verheerende Folgen haben. Ich brauche jemand mit viel Erfahrung denn ich bin ratlos. Mit Abilify hatte ich starke Unruhe, Ängste, Schlafstörungen. Ja sogar das Sexualverhalten wurde stärker, was mich eigentlich glücklich macht denn alle anderen Neuroleptika machten mich impotent. Insofern bin ich froh dass ich wieder sex haben darf. Trotzdem ist Abilify nicht die Lösung. Ich hielt die Nebenwirkung nicht aus, also nahm ich benzos, das heisst diazepam. Die Ängste verschwanden, die unruhe und ich konnte schlafen. Mittlerweile nehme ich am tag 20 mg diazepam und es wirkt nicht mehr richtig. Ich weiss dass es abhängig macht, aber ich habe die zustände des Abilify nicht ausgehalten. Durch Jahrelanges einnehmen von Diazepam bin ich wie beduselt im Kopf. Total abgeschirmt und langsam komm ich mir vor wie klein blöd. Ich kann nicht mehr richtig denken, was aber auch bei abilify auftrat. Ich kann kein anderes Medikament nehmen durch meinen herzinfarkt und durch meine Muskelerhöhungen. Es ist wie ein Teufelskreis ich komm da net raus. Ich bin jetzt 5 Jahre psychose frei und will nicht nochmal in die Klinik nur um zu testen was zu mir passt. Dafür bin ich auch schon zu erfahren. AM liebsten würde ich das diazepam entziehen und neuroleptika ganz absetzen, und dann einfach wieder leben. Vor mir liegt noch ein schwieriger Weg. Ich kann jedem sagen nehmt Benzos nur auf Zeit das heisst solange wie nötig, das es nicht abhängig macht. Und wenn ihr abilify nicht vertragt probiert andere aus um stabil zu bleiben.

Eingetragen am  als Datensatz 7880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Depression, zum schlafen, wegen Unruhe, WEGWN MEINER MANIE mit Rauschzustand, Benommenheit, Abhängigkeit

MIT TAVOR WAR ICH DANN DERMAHSEN ZUGEDRÖHNT ICH WUSSTE NICHT MEHR WO LINS UND RECHTS IST DIAZEPAM MACHT SCHÖN BREIT ENTZUG IST DIE HÖLLE ZOPICLON ZUM SCHLAFEN GUT ABER MACHT ABHÄNGIG BEI MIR WAR DAS SO;ICH HAB MICH AM NÄCHSTEN TAG AN GAR NICHTS MEHR ERRINNERN KÖNNEN WAS AM TAG ZUVOR WAR TRUXAL BEI DEPRESSION BRACHTE MIR NICHTS ABER BEI DER ENTGIFTUNG HÄLT ES DIE SCHMERZEN IN GRENZEN

Tavor bei WEGWN MEINER MANIE; Diazepam bei wegen Unruhe; Zopiclon bei zum schlafen; Truxal bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorWEGWN MEINER MANIE1 Tage
Diazepamwegen Unruhe6 Tage
Zopiclonzum schlafen5 Tage
TruxalDepression2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

MIT TAVOR WAR ICH DANN DERMAHSEN ZUGEDRÖHNT ICH WUSSTE NICHT MEHR WO LINS UND RECHTS IST
DIAZEPAM MACHT SCHÖN BREIT ENTZUG IST DIE HÖLLE
ZOPICLON ZUM SCHLAFEN GUT ABER MACHT ABHÄNGIG BEI MIR WAR DAS SO;ICH HAB MICH AM NÄCHSTEN TAG AN GAR NICHTS MEHR ERRINNERN KÖNNEN WAS AM TAG ZUVOR WAR
TRUXAL BEI DEPRESSION BRACHTE MIR NICHTS ABER BEI DER ENTGIFTUNG HÄLT ES DIE SCHMERZEN IN GRENZEN

Eingetragen am  als Datensatz 32159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Diazepam, Zopiclon, Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angststörungen, Schlafstörungen, Wahnvorstellungen, Depressionen, Schmerzen (chronisch), posttraumatische Belastungsstörung mit Reizbarkeit, Aggressivität, Euphorie, Benommenheit, Müdigkeit, Suizidgedanken

Fluoxetin: Reizbarkeit, Aggressivität Amitriptylin: Euphorie, gedämpfte Wahrnehmung Diazepam: andauernde Müdigkeit (das gefühl denn ganzen Tag schlafen zu können), Bewusstseinstrübung, Suizidgedanken

Fluoxetin bei posttraumatische Belastungsstörung; Amitriptylin bei Depressionen, Schmerzen (chronisch); Diazepam bei Angststörungen, Schlafstörungen, Wahnvorstellungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluoxetinposttraumatische Belastungsstörung6 Monate
AmitriptylinDepressionen, Schmerzen (chronisch)2 Monate
DiazepamAngststörungen, Schlafstörungen, Wahnvorstellungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin: Reizbarkeit, Aggressivität
Amitriptylin: Euphorie, gedämpfte Wahrnehmung
Diazepam: andauernde Müdigkeit (das gefühl denn ganzen Tag schlafen zu können), Bewusstseinstrübung, Suizidgedanken

Eingetragen am  als Datensatz 34521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Amitriptylin, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörung, posttraumatische Belastungsstörung mit Kopfschmerzen, Benommenheit, Depressionen, Heißhunger

***Allgemeines*** Diazepam ist ein Benzodiazepin. Es wird gegen epileptische Anfälle, als Schlafmittel und gegen Angstzustände angewendet. Ausserdem verschreiben es manche Ärzte gegen Symptome der PTBS (wie zum Beispiel Übererregbarkeit). Das ist aber umstritten. Vorsicht, wenn ihr die Antibabypille nehmt: Diazepam kann die Wirkung der Pille einschränken. Also in diesem Fall zusätzlich ein Kondom benutzen!!! Diazepam sollte nur möglichst kurz genommen werden, da es abhängig machen kann. ***Meine persönlichen Erfahrungen*** Leider kann ich nicht viel gutes berichten. Dieses Medikament hat bei mir nicht besonders gut gewirkt. Ich kriegte davon Kopfschmerzen und fühlte mich benommen und depressiv. Heisshungerattacken kamen dazu. Ich habe nach dieser Erfahrung den Arzt gewechselt und mein neuer Arzt erzählte mir, dass er Diazepam bei einer posttraumatische Belastungsstörung als unangebracht empfindet.

Diazepam bei Schlafstörung, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörung, posttraumatische Belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

***Allgemeines***

Diazepam ist ein Benzodiazepin. Es wird gegen epileptische Anfälle, als Schlafmittel und gegen Angstzustände angewendet. Ausserdem verschreiben es manche Ärzte gegen Symptome der PTBS (wie zum Beispiel Übererregbarkeit). Das ist aber umstritten.

Vorsicht, wenn ihr die Antibabypille nehmt: Diazepam kann die Wirkung der Pille einschränken. Also in diesem Fall zusätzlich ein Kondom benutzen!!!

Diazepam sollte nur möglichst kurz genommen werden, da es abhängig machen kann.

***Meine persönlichen Erfahrungen***

Leider kann ich nicht viel gutes berichten. Dieses Medikament hat bei mir nicht besonders gut gewirkt. Ich kriegte davon Kopfschmerzen und fühlte mich benommen und depressiv. Heisshungerattacken kamen dazu. Ich habe nach dieser Erfahrung den Arzt gewechselt und mein neuer Arzt erzählte mir, dass er Diazepam bei einer posttraumatische Belastungsstörung als unangebracht empfindet.

Eingetragen am  als Datensatz 9218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörung, Angst-Panikstörung mit Schwindel, Benommenheit

Nach jahrzehntelanger Fehlbehandlung der Angst-und Panikstörung, die zur dauerhaften Erwerbsunfähigkeit führte, ließ ich mir auf eigenen Wunsch Diazepam 5mg für Notfälle verschreiben. Ich mußte zunächst recht hoch dosieren. Zwei- bis dreimal die Woche nahm ich zwischen 5-12.5 mg, um zur Ruhe zu kommen. Bereits ein halbes Jahr später konnte ich das zusätzlich verordnete, stark sedierende AD Trimipramin (Stangyl) absetzen und bekam kurz darauf einen halben Minijob. Vor einem Jahr brauchte ich nur noch 2.5-5mg, zweimal die Woche, nahm allerdings zusätzlich 5mg Melatonin jeden Abend. Seit zwei Monaten habe ich einen zweiten "halben Minijob" und nehme derzeit zweimal die Woche 1.25mg bzw. 2.5mg. Die Angststörung ist durch die Anerkennung im Job (und natürlich tarifliche Bezahlung!) nahezu vollständig verschwunden. Lediglich die lebenslange Schlafstörung macht mir noch zu schaffen. Daher muß ich in den Nächten vor den beiden Arbeitstagen 1.25-2.5mg Diazeam nehmen, um ausgeschlafen, konzentriert und effizient, arbeiten zu können. Eine halbe Stunde vor der geplanten...

Diazepam bei Schlafstörung, Angst-Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörung, Angst-Panikstörung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jahrzehntelanger Fehlbehandlung der Angst-und Panikstörung, die zur dauerhaften Erwerbsunfähigkeit führte, ließ ich mir auf eigenen Wunsch Diazepam 5mg für Notfälle verschreiben.
Ich mußte zunächst recht hoch dosieren. Zwei- bis dreimal die Woche nahm ich zwischen 5-12.5 mg, um zur Ruhe zu kommen.
Bereits ein halbes Jahr später konnte ich das zusätzlich verordnete, stark sedierende AD Trimipramin (Stangyl) absetzen und bekam kurz darauf einen halben Minijob.
Vor einem Jahr brauchte ich nur noch 2.5-5mg, zweimal die Woche, nahm allerdings zusätzlich 5mg Melatonin jeden Abend.
Seit zwei Monaten habe ich einen zweiten "halben Minijob" und nehme derzeit zweimal die Woche 1.25mg bzw. 2.5mg.

Die Angststörung ist durch die Anerkennung im Job (und natürlich tarifliche Bezahlung!) nahezu vollständig verschwunden. Lediglich die lebenslange Schlafstörung macht mir noch zu schaffen. Daher muß ich in den Nächten vor den beiden Arbeitstagen 1.25-2.5mg Diazeam nehmen, um ausgeschlafen, konzentriert und effizient, arbeiten zu können.

Eine halbe Stunde vor der geplanten Schlafenszeit einnehmen. Wenn 1.25mg nicht wirken, keinesfalls drei Stunden später "nachlegen"!

Nebenwirkungen:
Wenn man das Medikament zu spät einnimmt, kann es am folgenden Tag zu Schwindel und starker Sedierung führen. Nach der Einnahme etwa 10 Stunden lang _nicht_ autofahren.
Keinesfalls täglich einnehmen oder Dosissteigerungen vornehmen. Die Gefahr der Gewöhnung ist bei schlecht informierten Patienten leider hoch.

Fazit:
Ein sehr gutes, ausgezeichnet erforschtes, preisgünstiges Medikament ohne gravierende Nebenwirkungen, was der Pharmaindustrie leider keine Riesengewinne mehr einbringt.

Eingetragen am  als Datensatz 49759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Neuralgie mit Benommenheit

Hatte Diazepam-Rektaltuben gegen eine Neuralgie im Beckenbereich 10mg täglich fast ein Monat genommen. Sollte sowohl gegen verkrampfte Muskeln, als auch die Nervenschmerzen helfen, die sich teilweise gegenseitig hochschaukelten, zusammen mit anderen Entspannungsmaßnahmen, wie Wärme, Massagen. In der Form ist das Medikament sehr mühsam zu verwenden, eigentlich bräuchte man wohl eine zweite Person, wenn man nicht sehr gelenkig ist. Außerdem geht, wenn man nicht sehr aufpasst, die Flüssigkeit beim Umdrehen verloren. Die Flüssigkeit war auch unangenehm, brannte. Wirkung: Machte für fünf bis zehn Minuten etwas duselig, so sollte man jedenfalls nicht Auto fahren. Ansonsten bemerkte ich rein gar nichts an Wirkung, weder positiv, noch negativ. Half gegen die Schmerzen jedenfalls nicht. Da war durch bloße Wärmeanwendungen mehr Erleichterung zu spüren. Auch beim Absetzen keinerlei Erscheinungen.

Diazepam bei Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamNeuralgie25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Diazepam-Rektaltuben gegen eine Neuralgie im Beckenbereich 10mg täglich fast ein Monat genommen. Sollte sowohl gegen verkrampfte Muskeln, als auch die Nervenschmerzen helfen, die sich teilweise gegenseitig hochschaukelten, zusammen mit anderen Entspannungsmaßnahmen, wie Wärme, Massagen.
In der Form ist das Medikament sehr mühsam zu verwenden, eigentlich bräuchte man wohl eine zweite Person, wenn man nicht sehr gelenkig ist. Außerdem geht, wenn man nicht sehr aufpasst, die Flüssigkeit beim Umdrehen verloren. Die Flüssigkeit war auch unangenehm, brannte.
Wirkung: Machte für fünf bis zehn Minuten etwas duselig, so sollte man jedenfalls nicht Auto fahren. Ansonsten bemerkte ich rein gar nichts an Wirkung, weder positiv, noch negativ. Half gegen die Schmerzen jedenfalls nicht. Da war durch bloße Wärmeanwendungen mehr Erleichterung zu spüren. Auch beim Absetzen keinerlei Erscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 75362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]