Brustschmerzen bei Tavanic

Nebenwirkung Brustschmerzen bei Medikament Tavanic

Insgesamt haben wir 426 Einträge zu Tavanic. Bei 1% ist Brustschmerzen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Brustschmerzen bei Tavanic.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm170190
Durchschnittliches Gewicht in kg7390
Durchschnittliches Alter in Jahren6268
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,6824,93

Tavanic wurde von Patienten, die Brustschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavanic wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Brustschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 2,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustschmerzen bei Tavanic:

 

Tavanic für Grippaler Infekt, Fieber, Schwäche, Schüttelfrost, Herzschmerzen, Apetitlosigkeit, nebenhöhlenentz., Glieder- u. Kopfschmerzen mit Halluzinationen, Panikattacken, Schweißausbrüche, Schwindel, Bluthochdruck, Blutzuckererhöhung, Todesangst, Brustschmerzen

Halluzinationen, Panikattacken, starke Schweißausbrüche (von jetzt auf gleich im Wasser), Schwindel, Bluthochdruck, obwohl dieser bei mir oft zu niedrig war. Erhöhte Blutzuckerwerte, obwohl der Spiegel angeblich absinken könnte. Heftige plötzliche Stiche im PNP-Fuß. Nach 3 Tagen Behandlungsende kam die Nebenhöhlenentzündung wieder zurück. Der gesamte Stoffwechsel war durcheinander. Die Herzschmerzen waren noch stärker und die Brust schmerzhaft verhärtet. Ich hatte fast gar keine Kraft mehr und Todesangst. Nach über einer Woche kann ich immer noch nicht normal leben (Einkaufen, Versorgung etc.) Die Schneeräumpflicht schaffe ich auch nicht mehr und gerate nun auch noch in finanzielle Not. Zwei Tage habe ich versucht, zum Hausarzt zu kommen. Der Telefonhörer wurde erst abgenommen, nachdem eine andere Arztpraxis dort anrief. Selbst als sagte, wie schlecht es mir ginge, bekam ich erst für den nächsten Tag einen TERMIN. Am selben Tag fand ich gottseidank einen neuen Hausarzt, wo ich adequat behandelt und beraten wurde. Mir wurde trotz aller Eintragungen im Arztcomputer das...

Tavanic bei Grippaler Infekt, Fieber, Schwäche, Schüttelfrost, Herzschmerzen, Apetitlosigkeit, nebenhöhlenentz., Glieder- u. Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicGrippaler Infekt, Fieber, Schwäche, Schüttelfrost, Herzschmerzen, Apetitlosigkeit, nebenhöhlenentz., Glieder- u. Kopfschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halluzinationen, Panikattacken, starke Schweißausbrüche (von jetzt auf gleich im Wasser), Schwindel, Bluthochdruck, obwohl dieser bei mir oft zu niedrig war. Erhöhte Blutzuckerwerte, obwohl der Spiegel angeblich absinken könnte. Heftige plötzliche Stiche im PNP-Fuß.
Nach 3 Tagen Behandlungsende kam die Nebenhöhlenentzündung wieder zurück. Der gesamte Stoffwechsel war durcheinander. Die Herzschmerzen waren noch stärker und die Brust schmerzhaft verhärtet. Ich hatte fast gar keine Kraft mehr und Todesangst.
Nach über einer Woche kann ich immer noch nicht normal leben (Einkaufen, Versorgung etc.) Die Schneeräumpflicht schaffe ich auch nicht mehr und gerate nun auch noch in finanzielle Not.
Zwei Tage habe ich versucht, zum Hausarzt zu kommen. Der Telefonhörer wurde erst abgenommen, nachdem eine andere Arztpraxis dort anrief. Selbst als sagte, wie schlecht es mir ginge, bekam ich erst für den nächsten Tag einen TERMIN.

Am selben Tag fand ich gottseidank einen neuen Hausarzt, wo ich adequat behandelt und beraten wurde. Mir wurde trotz aller Eintragungen im Arztcomputer das falsche Mittel verordnet. Es wurde vorher auch kein Bluttest o.ä. gemacht, ob es ein Virus oder Bakterien waren.
Seitdem ich täglich mind. 4 Liter Wasser mit Natron trinke und ein Neuroleptikum niedrig dosiert einnehme, damit die Wahnvorstellungen verschwinden, geht es nur sehr langsam wieder bergauf.
Zusätzlich gilt Ruhe, Ruhe, Ruhe. Hoffentlich ist das bald zuende.

Im Nachhinein gehe ich davon aus, dass meine Anrufe beim ehemaligen Hausarzt eventuell bewußt nicht entgegengenommen wurden.

Es ist nicht nachvollziehbar, wie so ein gefährliches Medikament überhaupt zugelassen wird und dass Patienten anschließend mit den Nebenwirkungen alleine kämpfen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 21341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Prostatabiopsie mit Schlafstörungen, Unruhe, Brustschmerzen, Bewusstseinsstörungen, Kreislaufprobleme

Ich sollte an einem Freitag eine Prostabiopsie bekommen. Donnerstag Vormittag und am Abend nahm ich die ersten Tabletten Tavanic ein. In der Nacht war ich so nervös, dass ich nicht schlafen konnte, was ich auf die Biopsie am nächsten Tag schob. Am Freitag früh nahm ich eine weitere Tablette und fuhr gegen 9.00 Richtung Krankenhaus. Auf dem Weg bekam ich plötzlich starke Brustschmerze und dachte, es wäre ein Herzinfarkt. Innerhalb von 20 bis 30 Sekunden wurde ich ohnmächtig und wachte erst wieder auf, als mein Wagen gegen ein Strommast prallte. Die darauffolgenden Untersuchungen (4 Tage Krankenhaus) ergaben keine Befunde. Das Antibiotikum nahm ich nicht weiter. Die Biopsie wurde auf den Freitag darauf verschoben. Am Donnerstag begann ich erneut mit der Einnahme und wachte in der Nacht mit Kreislaufproblemen und einer gediegenen Panikattacke auf. Ich ließ mich am Freitag ins Krankenhaus zur Biopsie fahren und teilte dem Arzt (der einen Kittel mit großflächiger Werbung für Tavanic trug) mit, dass ich diese Tabletten nicht einnehmen wollte. Er verschrieb mir ein anderes Mittel und...

Tavanic bei Prostatabiopsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicProstatabiopsie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte an einem Freitag eine Prostabiopsie bekommen. Donnerstag Vormittag und am Abend nahm ich die ersten Tabletten Tavanic ein. In der Nacht war ich so nervös, dass ich nicht schlafen konnte, was ich auf die Biopsie am nächsten Tag schob. Am Freitag früh nahm ich eine weitere Tablette und fuhr gegen 9.00 Richtung Krankenhaus. Auf dem Weg bekam ich plötzlich starke Brustschmerze und dachte, es wäre ein Herzinfarkt. Innerhalb von 20 bis 30 Sekunden wurde ich ohnmächtig und wachte erst wieder auf, als mein Wagen gegen ein Strommast prallte.
Die darauffolgenden Untersuchungen (4 Tage Krankenhaus) ergaben keine Befunde. Das Antibiotikum nahm ich nicht weiter. Die Biopsie wurde auf den Freitag darauf verschoben.
Am Donnerstag begann ich erneut mit der Einnahme und wachte in der Nacht mit Kreislaufproblemen und einer gediegenen Panikattacke auf. Ich ließ mich am Freitag ins Krankenhaus zur Biopsie fahren und teilte dem Arzt (der einen Kittel mit großflächiger Werbung für Tavanic trug) mit, dass ich diese Tabletten nicht einnehmen wollte. Er verschrieb mir ein anderes Mittel und informierte mich dahingehend, dass bei Einnahme von Gyrasehemmern (zu denen Tavanic gehört) solche Nebenwirkungen auftreten können.
Wenn dazu gehört, dass ich in eine Situation komme, in der ich mich und andere derart gefährde, sollte diese Art von Information besser früher erfolgen.

Eingetragen am  als Datensatz 11570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für angebl. beginnende Lungenentzündung mit Herzschmerzen, Gelenkschmerzen, Brustschmerzen, Atemnot, Kreislaufstörung, Leberwertveränderung

Herzbeklemmung, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Brustschmerzen, Atemnot extrem, Kreislaufbeschwerden, vermute dass Tavanic auch meine Leberwerte insbesondere das Gamma GT über 1000 ansteigen ließ seither Immunoassay weil Ärzte eher meine Rheumamittel MTX und Sulfosalazil vermuten doch die hatte ich schon länger ohne Leberwertanstieg.

Tavanic 500 bei angebl. beginnende Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanic 500angebl. beginnende Lungenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzbeklemmung, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Brustschmerzen, Atemnot extrem, Kreislaufbeschwerden, vermute dass Tavanic auch meine Leberwerte insbesondere das Gamma GT über 1000 ansteigen ließ seither Immunoassay weil Ärzte eher meine Rheumamittel MTX und Sulfosalazil vermuten doch die hatte ich schon länger ohne Leberwertanstieg.

Eingetragen am  als Datensatz 16997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic 500
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Harnwegsinfektion mit Muskelschmerzen, Übelkeit, Blutdruckabfall, Schweißausbrüche, Brustschmerzen, Abgeschlagenheit, Panikattacken

Ichbekam Tavanic 250 verschrieben, aufgrund einer Harnwegsinfektion. Nach der 2. Einnahme wurde mir im Verlauf des Tages immer schlechter!! Muskelschmerzen im Rücken, Druckgefühl unter der Brust in Nähe der Rippen.Und dann schlagartige Übelkeit, Blutdruckabfall, Schweissausbrueche, totale Mattheit. Ich wurde ins Krankenhaus eingeliefert, da ich weder sitzen, stehen, noch liegen konnte. Ich bin nur ganz unruhig und voller Panik auf und ab gelaufen.Im Krankenhaus untersuchte man mich und dosierte das Tavanic auf doppelte Dosis.Der Zustand hörte nicht auf und ich wurde dann nach 2 Tagen entlassen, da nichts gefunden wurde. Am gleichen Abend ging es mit den Panikattacken, Überkeit usw. weiter und ich suchte ein anderes Krankenhaus auf. Hier wurde mir nach gründlicher Untersuchung mitgeteilt, dass dieser Zusatand nur vom Tavanic kommen kann.Ich habe das Med.abgesetzt,soll 4l am Tag trinken,damit dieses schreckliche Hammer-Medikament aus dem Körper gespült wird.Ca. 24 Stunden später merkte ich leichte Besserung. Mal schaun, wie es weitergeht,da ich diesen Bericht geschrieben habe, als...

Tavanic 250 bei Harnwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanic 250Harnwegsinfektion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ichbekam Tavanic 250 verschrieben, aufgrund einer Harnwegsinfektion.
Nach der 2. Einnahme wurde mir im Verlauf des Tages immer schlechter!! Muskelschmerzen im Rücken, Druckgefühl unter der Brust in Nähe der Rippen.Und dann schlagartige Übelkeit, Blutdruckabfall, Schweissausbrueche, totale Mattheit.
Ich wurde ins Krankenhaus eingeliefert, da ich weder sitzen, stehen, noch liegen konnte. Ich bin nur ganz unruhig und voller Panik auf und ab gelaufen.Im Krankenhaus untersuchte man mich und dosierte das Tavanic auf doppelte Dosis.Der Zustand hörte nicht auf und ich wurde dann nach 2 Tagen entlassen, da nichts gefunden wurde. Am gleichen Abend ging es mit den Panikattacken, Überkeit usw. weiter und ich suchte ein anderes Krankenhaus auf. Hier wurde mir nach gründlicher Untersuchung mitgeteilt, dass dieser Zusatand nur vom Tavanic kommen kann.Ich habe das Med.abgesetzt,soll 4l am Tag trinken,damit dieses schreckliche Hammer-Medikament aus dem Körper gespült wird.Ca. 24 Stunden später merkte ich leichte Besserung. Mal schaun, wie es weitergeht,da ich diesen Bericht geschrieben habe, als ich das Tavanic jetzt den 1. Tag weglasse. Ich werde wieder berichten!

Eingetragen am  als Datensatz 7977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Blasenentzündung mit Herzrhythmusstörungen, Brustschmerzen

Hatte eine Blasenentzündung und nehme Tavanic plötzlich starke Herzritmusstörungen und den Puls auf 45 und plötzlich sehr hoch wenn ich mich nur etwas anstrenge bekomme ich auf der Brust ein beklemmungsgefühl und Herzprobleme. Bitte um Antwort

Tavanic bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine Blasenentzündung und nehme Tavanic plötzlich starke Herzritmusstörungen und den Puls auf 45 und plötzlich sehr hoch wenn ich mich nur etwas anstrenge bekomme ich auf der Brust ein beklemmungsgefühl und Herzprobleme. Bitte um Antwort

Eingetragen am  als Datensatz 12212
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]