Müdigkeit bei Venlafaxin

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Venlafaxin

Insgesamt haben wir 90 Einträge zu Venlafaxin. Bei 17% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Venlafaxin.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg7683
Durchschnittliches Alter in Jahren5459
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,0326,00

Venlafaxin wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Venlafaxin wurde bisher von 21 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Venlafaxin:

 

Venlafaxin für Depressionen mit Übelkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörung, Magenschmerzen, Unruhe, Alpträume, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Absetzerscheinungen

Patient hier: männlich, verheiratet, 43 Jahre, 185 cm, 95 kg, seit 23 Jahren im Berufsleben stehend, finanziell unabhängig, chron. Erkrankung = Wirbelsäulenleiden = 50% GdB., suizidgefährdet, in ambulanter psychologischer Behandlung. Anwendung: Anfangs 3 Tage 75 mg pro Tag, dann 3 Tage 150 mg, dann 300 mg pro Tag. Zu Beginn sehr starke Übelkeit mit enorm hohen Magendruck (Extreme !!!), riesen Potenzproblemen (80% Libidoverlust und 98% Orgasmusschwierigkeiten), ungewohnte große innerliche Unruhe und absolut unmögliche Albträume, auch etwas Müdigkeit, Muskel- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, manchmal Schwindel, Kopfschmerzen ( auch Migräne), völlige Teilnahmslosigkeit im Berufs- und Privatleben. Den "Beipackzettel" sollte man unter der Rubrik "Nebenwirkungen" besser nicht nachlesen, das hilft sicher Keinem vorteilhaft weiter ! Wirkung setzt leider erst nach ca. 3 Wochen ein !!! Dann half es mir aber sehr gut gegen meine Depressionen ! Besonders problematisch gestaltet sich aber sicherlich das Absetzen. Habe mal 2 Tage keine Venlafaxin eingenommen ==> die...

Venlafaxin 150 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 150 mgDepressionen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Patient hier:
männlich, verheiratet, 43 Jahre, 185 cm, 95 kg, seit 23 Jahren im Berufsleben stehend, finanziell unabhängig, chron. Erkrankung = Wirbelsäulenleiden = 50% GdB.,
suizidgefährdet, in ambulanter psychologischer Behandlung.

Anwendung: Anfangs 3 Tage 75 mg pro Tag, dann 3 Tage 150 mg, dann 300 mg pro Tag.

Zu Beginn sehr starke Übelkeit mit enorm hohen Magendruck (Extreme !!!),
riesen Potenzproblemen (80% Libidoverlust und 98% Orgasmusschwierigkeiten), ungewohnte große innerliche Unruhe und absolut unmögliche Albträume, auch etwas Müdigkeit, Muskel- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, manchmal Schwindel, Kopfschmerzen ( auch Migräne), völlige Teilnahmslosigkeit im Berufs- und Privatleben. Den "Beipackzettel" sollte man unter der Rubrik "Nebenwirkungen" besser nicht nachlesen, das hilft sicher Keinem vorteilhaft weiter !
Wirkung setzt leider erst nach ca. 3 Wochen ein !!!
Dann half es mir aber sehr gut gegen meine Depressionen !

Besonders problematisch gestaltet sich aber sicherlich das Absetzen.
Habe mal 2 Tage keine Venlafaxin eingenommen ==> die Hölle !!! sofort am 3 Tag wieder große Probleme !!!, Absetzempfehlung frühestens nach 12 Monaten und dann Schritt für Schritt !!!, habe schwere Depressionen und nehme immer 300 mg pro Tag (150 mg morgens + 150 mg abends im 12 Stundenrythmus), denke das es sogar Patienten gibt die nie wieder vom Präparat loskommen weil dann die Ursprungskrankheit wieder neu einsetzt.
Dauerhaften Schaden oder bleibende Nebenwirkungen kann man sicherlich erst nach Jahren der Einnahme diagnostizieren.

Das Medikament Venlafaxin hat mir aber bisher wirklich sehr gut geholfen !!!

Vorherige Erfahrungen mit Amitriptylin und Cymbalta haben bei mir persönlich
eine wesentlich schlechtere oder fast keine helfende Wirkung gegen meine Depressionen gezeigt !

Hoffe, das ich hier vielen Patienten mit meinen Auführungen weiterhelfen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 13418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depressionen mit Mundtrockenheit, Durst, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Ich bin 26 Jahre alt/jung und leide seit 2011 unter einer Depression mit begleitenden Panikattacken sowie Angstzuständen. Die Psychotherapie hilft mir leider nur bedingt da ich immer wieder Rückschläge erleide. Also war die Folge eine medikamentöse Behandlung. Die ersten Antidepressiva waren ein Alptraum. Ich fühlte mich wie auf Drogen, total benommen und unkontrollierbar. Das gleiche beim 2. Versuch mit einem neuen Medikament. Seinen Alltag zu meistern, allein zur Arbeit zu gehen war unmöglich! Das Aufstehen kostete einen schon enorm Kraft. Nun nehme ich Venlafaxin 37,5 mg eine sehr geringe Dosis und Abends Mirtazapin (zur Zeit nur eine halbe Tablette.) Meine Erfahrungen sind ausschließlich positiv. Klar gibt es Nebenwirkungen, aber bei mir sind sie dieses Mal ertragbar und sehr gering. Bis auf Mundtrockenheit, extremen Durst, plötzliche Müdigkeit und Appetitlosigkeit habe ich keine Beschwerden. Allerdings reagiert natürlich jeder Körper anders. Nach den ganzen Kommentaren die ich hier und auf anderen Portalen gelesen habe, war ich sehr verängstigt und musste mich...

Venlafaxin 37,5 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 37,5 mgDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 26 Jahre alt/jung und leide seit 2011 unter einer Depression mit begleitenden Panikattacken sowie Angstzuständen.
Die Psychotherapie hilft mir leider nur bedingt da ich immer wieder Rückschläge erleide.
Also war die Folge eine medikamentöse Behandlung.
Die ersten Antidepressiva waren ein Alptraum. Ich fühlte mich wie auf Drogen, total benommen und unkontrollierbar. Das gleiche beim 2. Versuch mit einem neuen Medikament. Seinen Alltag zu meistern, allein zur Arbeit zu gehen war unmöglich! Das Aufstehen kostete einen schon enorm Kraft.

Nun nehme ich Venlafaxin 37,5 mg eine sehr geringe Dosis und Abends Mirtazapin (zur Zeit nur eine halbe Tablette.) Meine Erfahrungen sind ausschließlich positiv. Klar gibt es Nebenwirkungen, aber bei mir sind sie dieses Mal ertragbar und sehr gering. Bis auf Mundtrockenheit, extremen Durst, plötzliche Müdigkeit und Appetitlosigkeit habe ich keine Beschwerden. Allerdings reagiert natürlich jeder Körper anders.
Nach den ganzen Kommentaren die ich hier und auf anderen Portalen gelesen habe, war ich sehr verängstigt und musste mich durchringen die Tablette einzuwerfen. Aus dem Grund musste, ich auch Mal einen neutralen, wenn nicht positiven Kommentar hinterlassen.
Seit der regelmäßigen Einnahme von den genannten Medikamenten geht es mir deutlich besser. Man kann fast behaupten ich nehme wieder am "aktiven Leben" teil. :-) (übertrieben gesagt)
Ich stehe morgens auf, ohne das ich erst mal mit mir kämpfen muss "ob sich das überhaupt lohnen würde", ich kann mich konzentrieren ohne Abschweifungen "ob es nicht doch besser wäre wenn ich mich aus dem Fenster werfe", ich schlafe und das ohne Alpträume und Angst.... Kurz gesagt der Nebel ist nicht mehr ganz so dunkel ich sehe Licht in der Ferne.
Ich kann niemanden die Angst vor der Einnahme nehmen, dafür kenne ich sie zu gut aber vllt ein wenig ermutigen!

VG JL

Eingetragen am  als Datensatz 66868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 37,5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depressionen mit Müdigkeit, Übelkeit

Hallo, ich nehme Venlafaxin in einer sehr geringen Dosis: nur alle zwei Tage eine Tablette Venlafaxin 37,5mg und das seit einem halben Jahr. Ich habe einige schlimme Jahre hinter mir. Entweder hatte ich auf ärztliche Anordnung hin zuviel Medikamente in mir mit den entsprechenden Nebenwirkungen (Müdigkeit, Übelkeit), oder nach mehrmaligem Absetzen keine, was dann aber immer wieder zu Abstürzen führte. Selbst diese geringe Dosierung spüre ich noch körperlich (mein Körper gewöhnt sich offenbar nicht daran). Aber ich bin alle zwei Tage fast einnahmefrei, kann Sport machen und bin ansonsten seelisch stabil. Es ist wirklich erstaunlich, dass eine so kleine Menge eines Medikaments bei mir eine so große Wirkung hat: Ich lebe wieder und kann das Glück um mich herum wieder annehmen (das ging vorher nicht!) Ich empfehle allen, die eine hohe Dosis einnehmen und an den Nebenwirkungen leiden, es mit weniger zu probieren. Bei mir funktioniert es.

Venlafaxin 37,5 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 37,5 mgDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Venlafaxin in einer sehr geringen Dosis: nur alle zwei Tage eine Tablette Venlafaxin 37,5mg und das seit einem halben Jahr. Ich habe einige schlimme Jahre hinter mir. Entweder hatte ich auf ärztliche Anordnung hin zuviel Medikamente in mir mit den entsprechenden Nebenwirkungen (Müdigkeit, Übelkeit), oder nach mehrmaligem Absetzen keine, was dann aber immer wieder zu Abstürzen führte. Selbst diese geringe Dosierung spüre ich noch körperlich (mein Körper gewöhnt sich offenbar nicht daran). Aber ich bin alle zwei Tage fast einnahmefrei, kann Sport machen und bin ansonsten seelisch stabil. Es ist wirklich erstaunlich, dass eine so kleine Menge eines Medikaments bei mir eine so große Wirkung hat: Ich lebe wieder und kann das Glück um mich herum wieder annehmen (das ging vorher nicht!)

Ich empfehle allen, die eine hohe Dosis einnehmen und an den Nebenwirkungen leiden, es mit weniger zu probieren. Bei mir funktioniert es.

Eingetragen am  als Datensatz 56082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 37,5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Schwere Depression mit Schwindel, Müdigkeit

Ich nehme Venlafaxin 225mg jetzt seit etwa 2Monaten (zuvor 150mg)...ich leide schon seit einigen Jahren unter Depressionen und kein zuvor eingenommenes Medikament hat mir so gut geholfen wie Venlafaxin. Nebenwirkungen sind bei mir zeitweise Schwindel und Müdigkeit....aber ganz ehrlich ich nehme diese Nebenwirkungen gerne in Kauf ....denn ich fühle mich viel besser. .das Leiden und Weinen hat nachgelassen und ich beginne mich wieder Lebendig zu fühlen ! Ich empfehle Venlafaxin auszuprobieren. :-)

Venlafaxin 225 mg bei Schwere Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 225 mgSchwere Depression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Venlafaxin 225mg jetzt seit etwa 2Monaten (zuvor 150mg)...ich leide schon seit einigen Jahren unter Depressionen und kein zuvor eingenommenes Medikament hat mir so gut geholfen wie Venlafaxin. Nebenwirkungen sind bei mir zeitweise Schwindel und Müdigkeit....aber ganz ehrlich ich nehme diese Nebenwirkungen gerne in Kauf ....denn ich fühle mich viel besser. .das Leiden und Weinen hat nachgelassen und ich beginne mich wieder Lebendig zu fühlen ! Ich empfehle Venlafaxin auszuprobieren. :-)

Eingetragen am  als Datensatz 60047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 225 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Angststörungen, leichte Depressionen mit Müdigkeit, Muskelzuckungen, Schwindel, Alpträume, Zyklusstörungen

Müdigkeit, Gähnen, Muskelzuckungen, schwache Menstruation, Schwindel, gelegentl. Albträume

Venlafaxin 75g bei Angststörungen, leichte Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 75gAngststörungen, leichte Depressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Gähnen, Muskelzuckungen, schwache Menstruation, Schwindel, gelegentl. Albträume

Eingetragen am  als Datensatz 16204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 75g
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depressionen mit Müdigkeit, Übelkeit, Schwitzen

Da ich noch nie Medikamente dieser Art genommen habe, waren für mich die Nebenwirkungen nicht so toll. Ich habe zwei Wochen gebraucht um wieder ich selber zu werden. Ich habe morgens nur eine Tablette zum Frühstück genommen. Eine halbe Stunde später kommte ich mich wieder ins Bett legen, da ich vor Müdigkeit fast umgefallen wäre. Die ersten Tage wurde die Müdigkeit auch von Übelkeit begleitet. Ich habe dann bis Mittags geschlafen und dann versucht auf die Beine zu kommen. Nach gut 5 Tagen konnte ich dann den Nachmittag wieder ohne schlafen verbringen. Nach weiteren 9 Tagen war ich wieder ich selber. Mein Arzt hatte mir dies auch so gesagt, aber geglaubt habe ich das nicht. Zumindest nicht nach den Nebenwirkungen der ersten Tage. heute habe ich, außer starkes Schwitzen, keine Nebemwirkungen mehr. Also durchhalten!!!

Venlafaxin 37,5 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 37,5 mgDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich noch nie Medikamente dieser Art genommen habe, waren für mich die Nebenwirkungen nicht so toll. Ich habe zwei Wochen gebraucht um wieder ich selber zu werden. Ich habe morgens nur eine Tablette zum Frühstück genommen. Eine halbe Stunde später kommte ich mich wieder ins Bett legen, da ich vor Müdigkeit fast umgefallen wäre. Die ersten Tage wurde die Müdigkeit auch von Übelkeit begleitet. Ich habe dann bis Mittags geschlafen und dann versucht auf die Beine zu kommen. Nach gut 5 Tagen konnte ich dann den Nachmittag wieder ohne schlafen verbringen. Nach weiteren 9 Tagen war ich wieder ich selber. Mein Arzt hatte mir dies auch so gesagt, aber geglaubt habe ich das nicht. Zumindest nicht nach den Nebenwirkungen der ersten Tage. heute habe ich, außer starkes Schwitzen, keine Nebemwirkungen mehr. Also durchhalten!!!

Eingetragen am  als Datensatz 27320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 37,5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression, Angststörungen mit Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Zähneknirschen

Seit Juli 2007 nehme ich Venlafaxin 225 mg retard ein . Knapp eine Woche nach der ersten Einnahme hatte ich geringe Nebenwirkungen , wie Schwindel , leichte Benommenheit und Müdigkeit . Bis zum heutigen Tage bin ich sehr froh , dieses Medikament , einzunehmen ! Mein Leben ist seitdem so lebenswert und ruhig ! Einziger , ( zu verkraftender Nachteil ) , ist das Zähneknirschen bei Tag und Nacht . Doch mir ist das Phänomen tausendmal lieber als Depressionen und Angsstörungen !

Venlafaxin 225 mg retard bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 225 mg retardDepression, Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Juli 2007 nehme ich Venlafaxin 225 mg retard ein .
Knapp eine Woche nach der ersten Einnahme hatte ich geringe Nebenwirkungen , wie Schwindel , leichte Benommenheit und Müdigkeit .
Bis zum heutigen Tage bin ich sehr froh , dieses Medikament , einzunehmen !
Mein Leben ist seitdem so lebenswert und ruhig !
Einziger , ( zu verkraftender Nachteil ) , ist das Zähneknirschen bei Tag und Nacht .
Doch mir ist das Phänomen tausendmal lieber als Depressionen und Angsstörungen !

Eingetragen am  als Datensatz 58560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 225 mg retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Nachtschweiß, Heißhungerattacken, Benommenheit, Juckreiz

Hallo zusammen... Ich nehme Venlafaxin 75mg seid ca.4 monaten 1 tägl. Am Anfang hatte ich, weil ich sie Abends nehme, Probleme mit dem Einschlafen,was sich aber nach etwa 2 Wochen gelegt hat. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher ein Jahr Citalopram 20 mg einmal täglich genommen habe. Die haben mir nicht geholfen mit viel Vorstellungsvermögen hätte ich auch ein Smartie nehmen können wäre das gleiche gewesen. Nach etwa 4 Wochen habe ich bei den Venlafaxin gemerkt, dass es anfing mir besser zu gehen. Die Heulattacken haben nachgelassen und ich fing an wieder mehr freude zu empfinden. Von einigen habe ich nun schon gehört das die Absetzreaktionen schlimm sein sollen, davor habe ich etwas bammel. Es gibt bei mir auch einige Nebenwirkungen, die echt Unangenehm sind wie z.B Gewichtszunahme (10 kg) extremes Schwitzen in der Nacht, Müdigkeit, Fressattacken, das Gefühl neben sich zu stehen und sich selber bei seinem Tuen zu beobachten, die Haut juckt manchmal so extrem das ich mir grosse blaue Flecken kratze. Jetzt habe ich noch eine frage was sind diese "Zaps" im Kopf wenn man...

Venlafaxin 75mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 75mgDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen...


Ich nehme Venlafaxin 75mg seid ca.4 monaten 1 tägl. Am Anfang hatte ich, weil ich sie Abends nehme, Probleme mit dem Einschlafen,was sich aber nach etwa 2 Wochen gelegt hat. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher ein Jahr Citalopram 20 mg einmal täglich genommen habe. Die haben mir nicht geholfen mit viel Vorstellungsvermögen hätte ich auch ein Smartie nehmen können wäre das gleiche gewesen. Nach etwa 4 Wochen habe ich bei den Venlafaxin gemerkt, dass es anfing mir besser zu gehen. Die Heulattacken haben nachgelassen und ich fing an wieder mehr freude zu empfinden. Von einigen habe ich nun schon gehört das die Absetzreaktionen schlimm sein sollen, davor habe ich etwas bammel. Es gibt bei mir auch einige Nebenwirkungen, die echt Unangenehm sind wie z.B Gewichtszunahme (10 kg) extremes Schwitzen in der Nacht, Müdigkeit, Fressattacken, das Gefühl neben sich zu stehen und sich selber bei seinem Tuen zu beobachten, die Haut juckt manchmal so extrem das ich mir grosse blaue Flecken kratze. Jetzt habe ich noch eine frage was sind diese "Zaps" im Kopf wenn man entgiftet wird? Das habe ich hier schon bei einigen Einträgen gelesen.


Viele liebe Grüsse

Eingetragen am  als Datensatz 50693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 75mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depressionen mit Müdigkeit, Reizbarkeit, Schweißausbrüche, Hitzewallungen, Verstopfung, Gewichtszunahme

Venlafaxin zeigt zwar eine Wirkung jedoch holt es mich auch bei einer Dosierung von 225mg nicht aus meiner Depression heraus. Immerhin konnte ich jetzt eine zusätzliche Verhaltensth. beginnen, vllt ist das ja die fehlende Ergänzung zu den Tabletten. Zu den Nebenwirkungen: Warum ich genau jatzt anfange diesen Artikel zu schreiben sind die für mich absolut unvorhersehbaren Schweißausbrüche und Hitzewallungen unter denen ich seit der Einnahme von Venlafaxin leide. Ich wache oft schweißgebadet auf. Schon kleine Anstrengungen führen schon zu starken Hitzegefühlen, die besonders tagsüber unangenehm sind, wenn man sich nicht kurz mal unter die Dusche stellen kann. Müdigkeit Direkt beim Wachwerden, habe ich oft ein anfallartiges Müigkeitsgefühl, als ob ich ohnmächtig würde. So stelle ich mir eine Überdosierung mir Beruhigungsmittel vor. Nach dem Frühstück habe ich (kurz nach der Einnahme) oft den Wunsch mich gleich wieder hinzulegen. Tagsüber fühle ich mich häufig schlapp und unausgeglichen. Also das Hoffnung meines Arztes dass mir die Noradrenalinkomponente einen "Kick" gibt...

Venlafaxin (Hexal) bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin (Hexal)Depressionen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Venlafaxin zeigt zwar eine Wirkung jedoch holt es mich auch bei einer Dosierung von 225mg nicht aus meiner Depression heraus.
Immerhin konnte ich jetzt eine zusätzliche Verhaltensth. beginnen, vllt ist das ja die fehlende Ergänzung zu den Tabletten.
Zu den Nebenwirkungen:

Warum ich genau jatzt anfange diesen Artikel zu schreiben sind die für mich absolut unvorhersehbaren Schweißausbrüche und Hitzewallungen unter denen ich seit der Einnahme von Venlafaxin leide. Ich wache oft schweißgebadet auf. Schon kleine Anstrengungen führen schon zu starken Hitzegefühlen, die besonders tagsüber unangenehm sind, wenn man sich nicht kurz mal unter die Dusche stellen kann.

Müdigkeit
Direkt beim Wachwerden, habe ich oft ein anfallartiges Müigkeitsgefühl, als ob ich ohnmächtig würde. So stelle ich mir eine Überdosierung mir Beruhigungsmittel vor. Nach dem Frühstück habe ich (kurz nach der Einnahme) oft den Wunsch mich gleich wieder hinzulegen. Tagsüber fühle ich mich häufig schlapp und unausgeglichen.
Also das Hoffnung meines Arztes dass mir die Noradrenalinkomponente einen "Kick" gibt und damit meine Impulsschwäche überwunden wird hat sich nicht einstellen können.

Reizbarkeit
Ich fühle mich häufig gereizt (das könnte man schon fast als positive wirkung festhalten ;) und reagiere häufig über.

Verstopfung
unregelmäßiger Stuhlgang

Gewichtszunahme:
Über den Satz, dass Venlafaxin nicht als Präparat zur Gewichtsreduzierung gedacht ist kann ich nur lachen. Seit Januar nehme ich Venlafaxin-Versionen (Trevilor, Venlafaxin Beta und Hexal) und seither habe ich noch 6kg zu 4kg zugenommen die ich mit Cipramil (3 Monate) zugelegt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 16550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin (Hexal)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression / Panikatacken mit Juckreiz, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Ich bekomme in letzter Zeit starken Juckreiz,wenn ich kratze schwillt der Berreich an Der Cholesterinspiegel ist angestiegen, bin trotzdem häufig müde und soo Antriebsarm, auch die Panikattacken kommen immer wieder vor! Bin oft sehr mutlos und könnte alles"hinschmeißen"! Gibt es nicht eine Alternative, die schneller meine Fröhlichkeit und Optimismus wieder zum Leben erweckt u die Pfunde purzeln lässt ?...

Venlafaxin retadiert bei Depression / Panikatacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin retadiertDepression / Panikatacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme in letzter Zeit starken Juckreiz,wenn ich kratze schwillt der Berreich an
Der Cholesterinspiegel ist angestiegen, bin trotzdem häufig müde und soo Antriebsarm, auch die Panikattacken kommen immer wieder vor! Bin oft sehr mutlos und könnte alles"hinschmeißen"!
Gibt es nicht eine Alternative, die schneller meine Fröhlichkeit und Optimismus wieder zum Leben erweckt u die Pfunde purzeln lässt ?...

Eingetragen am  als Datensatz 65079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin retadiert
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression mit Appetitlosigkeit, Erektionsstörungen, Müdigkeit

Außer Quilonum, Venlafaxin nehme ich noch tgl. 200 mg Quetiapin und 30 mg Mirtazapin über 2 Jahre. Ich konnte bei mir keine Gewichtszunahme feststellen. Das wundert mch auch nicht, da mein Appetit nachgelassen hat. Es schmeckt mir einfach fast nichts mehr. Es trat aber Impotenz ein. Der Professor in der Klinik empfahl mir Viagra zu nehmen, einen Pornofilm anzusehen und dabei zu masturbieren. Diesen Rat fand ich wenig hilfreich. Ich mag keine Pornos. Viagra wirkt nicht und masturbieren, kann ich mir nicht vorstellen. Meines Erachtens muss eine Alternative zu den verabreichten Medikamenten gefunden werden. Wer weiß einen Rat?

Quilonum 900 bei Depression; Venlafaxin 375 mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonum 900Depression2 Jahre
Venlafaxin 375 mgDepression2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Außer Quilonum, Venlafaxin nehme ich noch tgl. 200 mg Quetiapin und 30 mg Mirtazapin über 2 Jahre. Ich konnte bei mir keine Gewichtszunahme feststellen. Das wundert mch auch nicht, da mein Appetit nachgelassen hat. Es schmeckt mir einfach fast nichts mehr. Es trat aber Impotenz ein. Der Professor in der Klinik empfahl mir Viagra zu nehmen, einen Pornofilm anzusehen und dabei zu masturbieren. Diesen Rat fand ich wenig hilfreich. Ich mag keine Pornos. Viagra wirkt nicht und masturbieren, kann ich mir nicht vorstellen.
Meines Erachtens muss eine Alternative zu den verabreichten Medikamenten gefunden werden.
Wer weiß einen Rat?

Eingetragen am  als Datensatz 60939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quilonum 900
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Venlafaxin 375 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Lustigkeit, Koppfschmerzen mit Müdigkeit

ALs ich Seroquell nahm, hate ich viele Kopfschmerzen, generel nachmittag , gehabt . seit 14.08.10, nehme ich Xanax 1mm (0+0+1) und Venlafax 37.5mmg (1+0+0). Jetzt es besser. Ich sehe einbisschen Muede aus, aber der Facharzt sagte, dass das selbstverstaendlic ist. Die wirkung des Medis (Vollwirkung), kann erst nach 2-3 Woche ) bewirken. Ich hofe, dass die Venlafax helfen kann.

Venlafax 37.5 bei Koppfschmerzen; Xanax 1 mmg bei Lustigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafax 37.5Koppfschmerzen5 Tage
Xanax 1 mmgLustigkeit5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ALs ich Seroquell nahm, hate ich viele Kopfschmerzen, generel nachmittag , gehabt .
seit 14.08.10, nehme ich Xanax 1mm (0+0+1) und Venlafax 37.5mmg (1+0+0).
Jetzt es besser. Ich sehe einbisschen Muede aus, aber der Facharzt sagte, dass das selbstverstaendlic ist. Die wirkung des Medis (Vollwirkung), kann erst nach 2-3 Woche ) bewirken.
Ich hofe, dass die Venlafax helfen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 26473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafax 37.5
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Xanax 1 mmg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression mit Gewichtszunahme, Verstopfung, Blähungen, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörung

gewichtszunahme 10kg., verstopfung, blehungen, schweißausbruchen, müdichkeit, libidoverlust, orgasmusstörung,

Venlafaxin 300 morgena bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 300 morgenaDepression12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme 10kg., verstopfung, blehungen, schweißausbruchen, müdichkeit, libidoverlust, orgasmusstörung,

Eingetragen am  als Datensatz 22256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 300 morgena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Gewichtszunahme 10 kg,etwas müde ,sonst bisher keine Nebenwirkungen .Medikament hat gut geholfen .

Venlafaxin biomo 150 mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin biomo 150 mgDepression365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 10 kg,etwas müde ,sonst bisher keine Nebenwirkungen .Medikament hat gut geholfen .

Eingetragen am  als Datensatz 53648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin biomo 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Verwirrtheit, Schwindel

Zuerst habe ich die Dosis mit 75 mg bekommen.Zum Positiven hat sich gar nichts verändert. Dann wurde es gesteigert auf 150 mg. Hat sich nichts positiv geändert. Jetzt ist die Dosis auf 150 mg erhöht worden. Am Abend nehme ich ein Drittel Trittico 15o mg, sonst kann ich nicht schlafen. Mein Zustand mit den Tabletten: bin nur müde, antriebslos, verwirrt, schwindelig (habe aber niedrigen Blutdruck), manchmal ist mir schlecht. Wenn das nicht anders wird, muß ich die Tabletten absetzen, was mir aber noch mehr Angst macht, wenn ich die Infos darüber lese. Vorher habe ich Cipralex 20 mg genommen, das körperliche Befinden war deutlich besser. Aber die Depressionen verschwanden nicht.

Venlafaxin 150 mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 150 mgDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst habe ich die Dosis mit 75 mg bekommen.Zum Positiven hat sich gar nichts verändert. Dann wurde es gesteigert auf 150 mg. Hat sich nichts positiv geändert. Jetzt ist die Dosis auf 150 mg erhöht worden. Am Abend nehme ich ein Drittel Trittico 15o mg, sonst kann ich nicht schlafen.
Mein Zustand mit den Tabletten: bin nur müde, antriebslos, verwirrt, schwindelig (habe aber niedrigen Blutdruck), manchmal ist mir schlecht. Wenn das nicht anders wird, muß ich die Tabletten absetzen, was mir aber noch mehr Angst macht, wenn ich die Infos darüber lese. Vorher habe ich Cipralex 20 mg genommen, das körperliche Befinden war deutlich besser. Aber die Depressionen verschwanden nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 49572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]