juckende Quaddeln

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung juckende Quaddeln.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm170184
Durchschnittliches Gewicht in kg6481
Durchschnittliches Alter in Jahren3742
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,3423,92

Die Nebenwirkung juckende Quaddeln trat bei folgenden Medikamenten auf

ACC (1/16)
6%
Amlodipin (1/258)
0%
Novalgin (1/294)
0%
Novaminsulfon (1/393)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung juckende Quaddeln bei ACC

 

juckende Quaddeln, Durst, trockene Augen, Rötungen auf der Haut bei ACC für erkältung

Nach Einnahme traten vereinzelte juckende Quaddeln an Oberschenkel, Rücken und Unterarm auf. Die Oberschenkel waren zudem stark gerötet. Ich bekam furchtbaren Durst und meine Augen waren so trocken und schmerzten als wenn Sand drin wäre.

ACC bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme traten vereinzelte juckende Quaddeln an Oberschenkel, Rücken und Unterarm auf. Die Oberschenkel waren zudem stark gerötet. Ich bekam furchtbaren Durst und meine Augen waren so trocken und schmerzten als wenn Sand drin wäre.

Eingetragen am  als Datensatz 79904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ACC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung juckende Quaddeln bei Amlodipin

 

Lichtempfindlichkeit, juckende Quaddeln, Sonnenempfindlichkeit, Tremor, geschwollene Füße bei Amlodipin für Bluthochdruck

Bei einer Dosis von 5 mg/Tag in Kombi mit 320 mg/Tag Valsartan sehr gute antihypertensive Wirkung. Allerdings im Laufe der Behandlung immer weniger toleriert. Am allerschlimmsten: extreme Lichtempfindlichkeit (bei bisher unempfindlichem Hauttyp IV). Juckende Quaddeln bestraften jeden Aufenthalt...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einer Dosis von 5 mg/Tag in Kombi mit 320 mg/Tag Valsartan sehr gute antihypertensive Wirkung.
Allerdings im Laufe der Behandlung immer weniger toleriert. Am allerschlimmsten: extreme Lichtempfindlichkeit (bei bisher unempfindlichem Hauttyp IV). Juckende Quaddeln bestraften jeden Aufenthalt in der Sonne, trotz angewendetem Lichtschutz). Außerdem sehr stark geschwollene Füße im Sommer (deutlich mehr als vor der Behandlung) und ein Tremor.
Inzwischen Amlodipin durch Hydrochlorothiazid ersetzt und bei gleicher Wirkung beschwerdefrei. Ein enormer Gewinn an Lebensqualität!!!

Eingetragen am  als Datensatz 77854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung juckende Quaddeln bei Novalgin

 

Hautausschlag im Gesicht, Blutdruckabfall, Kreislaufbeschwerden, juckende Quaddeln bei Novalgin für Post-Op

Blutdruckabfall mit Kreislaufbeschwerden, Hautausschlag mit juckenden Quaddeln im Gesicht und vereinzelt im Nacken und unter den Armen

Novalgin bei Post-Op

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginPost-Op5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruckabfall mit Kreislaufbeschwerden, Hautausschlag mit juckenden Quaddeln im Gesicht und vereinzelt im Nacken und unter den Armen

Eingetragen am  als Datensatz 81239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung juckende Quaddeln bei Novaminsulfon

 

juckende Quaddeln, brennendes Gefühl, Traumveränderungen, Depressive Verstimmungen bei Novaminsulfon für Regelschmerzen

Ich hatte seit meiner Jugend immer starke Regelschmerzen (manchmal mit Ohnmacht) und habe somit eine regelrechte Paranoia gegen diese entwickelt, gefolgt mit Panik, wenn ich auch nur ansatzweise dran war. Normale Schmerzmittel wie Dolormin oder Buskopan halfen mir schon nicht mehr. Eines Tages...

Novaminsulfon bei Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonRegelschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit meiner Jugend immer starke Regelschmerzen (manchmal mit Ohnmacht) und habe somit eine regelrechte Paranoia gegen diese entwickelt, gefolgt mit Panik, wenn ich auch nur ansatzweise dran war. Normale Schmerzmittel wie Dolormin oder Buskopan halfen mir schon nicht mehr. Eines Tages bin ich zusammengebrochen vor Schmerzen und der Notrettungsdienst verabreichte mir intravenös Novamin. Im Krankenhaus dann habe ich das Zeug als Tabletten bekommen und noch 1.5 Tage lang eingenommen. Einige Tage später bekam ich vereinzelt juckende Quaddeln auf der Haut, die ich auf mein Essen schob. 1 Monat später habe ich vorsorglich 2 Novamin Tabletten einen Tag vor meiner Menstruation genommen und am Tag der Menstruation war mein ganzer Körper bedeckt von Quaddeln/Nesselsucht. Ich entwickelte einen Druck auf der Lunge/Im Rachen, als hätte man sein Essen nicht richtig herunter geschluckt. Ich dachte es wäre meine Schilddrüse und hatte große Angst. Eines Nachts während dieser Symptome wachte ich auf mit - was ich nur so beschreiben kann - einem "brennenden Hirn". Ich nahm Dinge nur noch durch eine Art "Traumzustand" war, war phlegmatisch, total benommen und abwesend und hochgradig depressiv (dachte nur an schlimme Dinge). Jetzt wo ich es nicht mehr nehme geht es mir deutlich besser und ich nehme Fenistil Tropfen die mir gut helfen. Ich muss allerdings gucken wie lange sich diese Quaddeln noch bilden und hoffe die gehen irgendwann für immer weg. Novamin/Novalgin würd ich ehrlich gesagt niemandem mehr empfehlen, besonders keinen SCHLANKEN und ZERBRECHLICHEN Menschen! Die können sehr schnell einen Schock erleiden, so wie ich.

Eingetragen am  als Datensatz 77221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit juckende Quaddeln aufgetreten:

Kreislaufbeschwerden (1/4)
25%
Blutdruckabfall (1/4)
25%
Hautausschlag im Gesicht (1/4)
25%
Rötungen auf der Haut (1/4)
25%
Durst (1/4)
25%
trockene Augen (1/4)
25%
Depressive Verstimmungen (1/4)
25%
brennendes Gefühl (1/4)
25%
Traumveränderungen (1/4)
25%
Sonnenempfindlichkeit (1/4)
25%
Tremor (1/4)
25%
geschwollene Füße (1/4)
25%
Lichtempfindlichkeit (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]