Sodbrennen bei Bisoprolol

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament Bisoprolol

Insgesamt haben wir 465 Einträge zu Bisoprolol. Bei 2% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei Bisoprolol.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm164195
Durchschnittliches Gewicht in kg90152
Durchschnittliches Alter in Jahren5538
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,0539,97

Wo kann man Bisoprolol kaufen?

Bisoprolol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Bisoprolol wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisoprolol wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei Bisoprolol:

 

Bisoprolol für Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen mit Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Schwäche, Depressionen, Antriebslosigkeit, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Haarausfall, Juckreiz, Wassereinlagerungen, Sodbrennen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Schlafstörungen, Medikamentenwechselwirkungen

1/2 Jahr Einnahme. 7 KG Gewichtzunahme! ´Konzentrationsstörungen, Schwäche, schlimme Depression u. kein Antrieb,Muskel-und Knochenschmerzen, Haarausfall, Juckreiz,Trotz Ausleitung Wasseransammlungen i. Gesicht ,Händen u. Füssen Sodbrennen, Schmerzen in d. Speiseröhre, Bauchkrämpfe, Dürchfälle,Schlafstörungen.Glaube fast auch Haluzinationen. In Verbindung mit Eferox (Haschimoto) b ei gleichen Nebenwirkungen potenzieren sich die Symptome noch!! Ertrage das alles nicht mehr. Wer kennt Alternativen, anderen Wirkstoffals Bisoprololhemifumarart?

Bisoprolol bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1/2 Jahr Einnahme. 7 KG Gewichtzunahme! ´Konzentrationsstörungen, Schwäche, schlimme Depression u. kein Antrieb,Muskel-und Knochenschmerzen, Haarausfall,
Juckreiz,Trotz Ausleitung Wasseransammlungen i. Gesicht ,Händen u. Füssen
Sodbrennen, Schmerzen in d. Speiseröhre, Bauchkrämpfe, Dürchfälle,Schlafstörungen.Glaube fast auch Haluzinationen.
In Verbindung mit Eferox (Haschimoto) b ei gleichen Nebenwirkungen potenzieren sich die Symptome noch!! Ertrage das alles nicht mehr.
Wer kennt Alternativen, anderen Wirkstoffals Bisoprololhemifumarart?

Eingetragen am  als Datensatz 6492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Bauchschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen, Durchfall

Nach einem Monat Anwendung kam es bei mir zu Bauchschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen und Durchfall. Natürlich wusste ich nicht, das es an diesem Medikament lag. Auch meine Ärztin hat das mir nicht sagen können. Mir ging es wahnsinnig schlecht.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Monat Anwendung kam es bei mir zu Bauchschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen und Durchfall. Natürlich wusste ich nicht, das es an diesem Medikament lag.
Auch meine Ärztin hat das mir nicht sagen können.
Mir ging es wahnsinnig schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 82970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Hypertonie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen, Atembeschwerden

Ich habe Bisoprolol 1 Jahr lang (10 mg am Tag) genommen und habe 10 kg zugenommen, ohne, dass ich mein Ess-oder Bewegungsverhalten geändert habe. Außerdem bin ich ständig und immer Müde, lustlos in jeder! Hinsicht, habe regelmäßig Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen, Herzhoppeln und Atemschwierigkeiten. Bei der kleinsten Anstrengung komme ich außer Atem, als hätte ich einen Marathon hinter mich gebracht. Zusätzlich ist mein Geschmächsempfinden abgeschwächt.

Bisoprolol bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHypertonie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Bisoprolol 1 Jahr lang (10 mg am Tag) genommen und habe 10 kg zugenommen, ohne, dass ich mein Ess-oder Bewegungsverhalten geändert habe. Außerdem bin ich ständig und immer Müde, lustlos in jeder! Hinsicht, habe regelmäßig Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen, Herzhoppeln und Atemschwierigkeiten. Bei der kleinsten Anstrengung komme ich außer Atem, als hätte ich einen Marathon hinter mich gebracht. Zusätzlich ist mein Geschmächsempfinden abgeschwächt.

Eingetragen am  als Datensatz 19820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Hypertonie mit Erektionsstörungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Sodbrennen, Kurzatmigkeit

Potenzstörungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Sodbrennen, Atembeschwerden (Kurzatmigkeit)

Bisoprolol bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHypertonie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Potenzstörungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Sodbrennen, Atembeschwerden (Kurzatmigkeit)

Eingetragen am  als Datensatz 4915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):152
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Hautirritationen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen

Ich schleiche mich derzeit aus der Einnahme von B. raus.( innerhalb 3 Monate) um auf Nummer sicher zu gehen. Ich habe das Medikament seit 4 Jahren genommen wegen einer Herzattacke, welche gründlich untersucht wurde. ( Herzkatheter, EKG u.s.w.) Bluthochdruck und eine eingeschränkte Pumpleistung der linken Herzseite wurden festgestellt. Ich habe meine Ernährung sofort umgestellt und auch einige Lebensgewohnheiten entsprechend meiner Möglichkeiten verändert. Die ersten 2-3 Jahre ging es gut. Dann bekam ich Hautflechten an den Händen. Wunde Stellen auf dem Kopf, habe trotz Umstellung ca 15 kg zugenommen, war nur noch müde und Sport machen wurde zur Qual. Sodbrennen und Magenschmerzen in Abständen gesellten sich dazu. Ich habe nun nach Rücksprache mit dem Arzt schrittweise das Medikament abgesetzt und nehme nur noch das Votum Plus gegen Bluthochdruck. Ich fühle mich seit dem nun wieder leistungsfähiger und habe auch schon etwas an Gewicht verloren. Ich wünsche allen Gesundheit und eine gute Verträglichkeit der Medikamente

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schleiche mich derzeit aus der Einnahme von B. raus.( innerhalb 3 Monate) um auf Nummer sicher zu gehen. Ich habe das Medikament seit 4 Jahren genommen wegen einer Herzattacke, welche gründlich untersucht wurde. ( Herzkatheter, EKG u.s.w.) Bluthochdruck und eine eingeschränkte Pumpleistung der linken Herzseite wurden festgestellt. Ich habe meine Ernährung sofort umgestellt und auch einige Lebensgewohnheiten entsprechend meiner Möglichkeiten verändert. Die ersten 2-3 Jahre ging es gut.
Dann bekam ich Hautflechten an den Händen. Wunde Stellen auf dem Kopf, habe trotz Umstellung ca 15 kg zugenommen, war nur noch müde und Sport machen wurde zur Qual. Sodbrennen und Magenschmerzen in Abständen gesellten sich dazu. Ich habe nun nach Rücksprache mit dem Arzt schrittweise das Medikament abgesetzt und nehme nur noch das Votum Plus gegen Bluthochdruck. Ich fühle mich seit dem nun wieder leistungsfähiger und habe auch schon etwas an Gewicht verloren.
Ich wünsche allen Gesundheit und eine gute Verträglichkeit der Medikamente

Eingetragen am  als Datensatz 36331
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Nachtschweiß, Traumveränderungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Gewichtszunahme

Bisoprolol nahm ich zur Senkung des Bluthochdrucks. Nach Einnahme des Medikaments habe ich nachts vermehrt geschwitzt, wirre Träume gehabt. Außerdem litt ich unter starken Kopfschmerzen, Sodbrennen und Gewichtszunahme. Nach Rücksprache mit meinem Arzt, wird das Medikament abgesetzt und durch ein anderes ersetzt.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisoprolol nahm ich zur Senkung des Bluthochdrucks. Nach Einnahme des Medikaments habe ich nachts vermehrt geschwitzt, wirre Träume gehabt. Außerdem litt ich unter starken Kopfschmerzen, Sodbrennen und Gewichtszunahme.
Nach Rücksprache mit meinem Arzt, wird das Medikament abgesetzt und durch ein anderes ersetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 24046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für häufige Extrasystolen mit Schlafstörungen, vermehrtes Träumen, Übelkeit, Sodbrennen

Schlafstörungen, vermehrte Traumphasen, Übelkeit und Sodbrennen

Bisoprolol bei häufige Extrasystolen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololhäufige Extrasystolen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, vermehrte Traumphasen, Übelkeit und Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 44786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]