Telfast für Allergie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 759 Einträge zu Allergie. Bei 5% wurde Telfast eingesetzt.

Wir haben 35 Patienten Berichte zu Allergie in Verbindung mit Telfast.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg6881
Durchschnittliches Alter in Jahren4847
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5824,53

Wo kann man Telfast kaufen?

Telfast ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Telfast für Allergie auftraten:

keine Nebenwirkungen (17/35)
49%
Müdigkeit (9/35)
26%
Benommenheit (2/35)
6%
Traumveränderungen (2/35)
6%
Unruhe (2/35)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Telfast für Allergie liegen vor:

 

Telfast für Pollenallergie mit keine Nebenwirkungen

Ich persönlich muss sagen, dass ich sehr froh bin, dieses Medikament verschrieben bekommen zu haben. Bis Heute habe ich keinerlei Nebenwirkungen gespührt.. Allerdings muss ich etwa 3-4 Tabletten pro Tag nehmen. Als Nachteil fällt mir auf, dass es bis zu einer Stunde dauern kann bis sich die Wirkung voll entfacht hat. MFG

Telfast bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastPollenallergie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich persönlich muss sagen, dass ich sehr froh bin, dieses Medikament verschrieben bekommen zu haben.
Bis Heute habe ich keinerlei Nebenwirkungen gespührt.. Allerdings muss ich etwa 3-4 Tabletten pro Tag nehmen. Als Nachteil fällt mir auf, dass es bis zu einer Stunde dauern kann bis sich die Wirkung voll entfacht hat.

MFG

Eingetragen am 01.05.2008 als Datensatz 7671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast 180 für Kopfschmerzen, Allergie (Schnupfen, Nase zu) mit keine Nebenwirkungen

keine

Telfast 180 bei Kopfschmerzen, Allergie (Schnupfen, Nase zu)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast 180Kopfschmerzen, Allergie (Schnupfen, Nase zu)30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am 13.04.2010 als Datensatz 23803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast 180
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Bin sehr zufrieden mit dem Medi. Nehme es aber sehr unregelmäßig in der Pollenzeit. Hängt von meiner Tagesform im Bezug auf die Pollenbelastung ab. Wirkt dennoch sehr gut.

Telfast bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin sehr zufrieden mit dem Medi. Nehme es aber sehr unregelmäßig in der Pollenzeit.
Hängt von meiner Tagesform im Bezug auf die Pollenbelastung ab. Wirkt dennoch sehr gut.

Eingetragen am 10.06.2009 als Datensatz 15994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Pollenallergie mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Telfast ist für mich jedes Frühjahr die Rettung bei Birkenblüte, das ist wirklich sensationell. Die Einnahme radiert den Großteil der Beschwerden aus - die verbleibene Nieserei und das gelegentliche Schneuzen ist zu verschmerzen. Ohne Telfast konnte ich nicht mehr durchschlafen und die Augen und Bronchien waren ständig entzündet. Telfast macht mich wenn überhaupt nur ein bißchen müde. Ich nehme Telfast nun schon das vierte Jahr in Folge und Müdigkeit war nie ein gravierender Faktor und wenn ist es vielleicht eher Abgeschlagenheit durch die Allergie und nicht das Medikament. Dieses Jahr habe ich aber erstmalig eine Nebenwirkung festgestellt, die ich nicht im Beipackzettel finden kann, die aber auffällig zeitgleich mit der Einnahme eintrat und auch in verschiedenen Foren online zu finden war (zu meiner Erleichterung). Nach 3 Wochen Einnahme hatte ich sage und schreibe 4 kg zugenommen (das sind fast 8% meines sonstigen Gewichtes), obwohl ich sonst seit 10 Jahren mein Gewicht unverändert halte und auch keine Ernährungsgewohnheiten o.ä. geändert habe. Telfast wurde nach der...

Telfast bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastPollenallergie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Telfast ist für mich jedes Frühjahr die Rettung bei Birkenblüte, das ist wirklich sensationell. Die Einnahme radiert den Großteil der Beschwerden aus - die verbleibene Nieserei und das gelegentliche Schneuzen ist zu verschmerzen. Ohne Telfast konnte ich nicht mehr durchschlafen und die Augen und Bronchien waren ständig entzündet.

Telfast macht mich wenn überhaupt nur ein bißchen müde. Ich nehme Telfast nun schon das vierte Jahr in Folge und Müdigkeit war nie ein gravierender Faktor und wenn ist es vielleicht eher Abgeschlagenheit durch die Allergie und nicht das Medikament.

Dieses Jahr habe ich aber erstmalig eine Nebenwirkung festgestellt, die ich nicht im Beipackzettel finden kann, die aber auffällig zeitgleich mit der Einnahme eintrat und auch in verschiedenen Foren online zu finden war (zu meiner Erleichterung).
Nach 3 Wochen Einnahme hatte ich sage und schreibe 4 kg zugenommen (das sind fast 8% meines sonstigen Gewichtes), obwohl ich sonst seit 10 Jahren mein Gewicht unverändert halte und auch keine Ernährungsgewohnheiten o.ä. geändert habe.
Telfast wurde nach der Birkenblüte abgesetzt: Gewicht geht nun erfreulicherweise langsam wieder zurück auf den alten Wert.

Eingetragen am 03.05.2011 als Datensatz 34220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Heuschnupfen, Allergie, Hausstaubmilben mit Müdigkeit, Kopfschmerzen

Meine Allergie geht meistens im Januar-Februar mit der Haselnuss los und endet im Oktober-November mit den letzten Pollen. Die tägliche Einnahme fängt meist mit der Dosierung 1x Telfast120 an über 180 bis zu 240 in ganz schlimmen Fällen (Sommer). Manchmal bin ich ein wenig müde und habe gelegentlich auch Kopfschmerzen. Bin mir aber nicht sicher, ob es am Medikament liegt. In den letzten 2 Jahren hat die Stärke der Dosis zugenommen und ich hoffe, dass es nur an dem Wetter-Pollenflug lag und nicht an mir... werde im das nächste Jahr ab Januar Cortisonspray nehmen, um eine andere Behandlung auszuprobieren lt. Allergologen. Telfast soll dann ergänzend eingesetzt werden.

Telfast bei Heuschnupfen, Allergie, Hausstaubmilben

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastHeuschnupfen, Allergie, Hausstaubmilben6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Allergie geht meistens im Januar-Februar mit der Haselnuss los und endet im Oktober-November mit den letzten Pollen. Die tägliche Einnahme fängt meist mit der Dosierung 1x Telfast120 an über 180 bis zu 240 in ganz schlimmen Fällen (Sommer). Manchmal bin ich ein wenig müde und habe gelegentlich auch Kopfschmerzen. Bin mir aber nicht sicher, ob es am Medikament liegt. In den letzten 2 Jahren hat die Stärke der Dosis zugenommen und ich hoffe, dass es nur an dem Wetter-Pollenflug lag und nicht an mir... werde im das nächste Jahr ab Januar Cortisonspray nehmen, um eine andere Behandlung auszuprobieren lt. Allergologen. Telfast soll dann ergänzend eingesetzt werden.

Eingetragen am 16.12.2010 als Datensatz 30836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie, Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

Kann nur gutes über Telfast sagen, nehme das jetzt seit drei Jahren gegen Heuschnupfen. Hatte noch nie Nebenwirkungen.

Telfast bei Allergie, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie, Hautausschlag2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann nur gutes über Telfast sagen, nehme das jetzt seit drei Jahren gegen Heuschnupfen.
Hatte noch nie Nebenwirkungen.

Eingetragen am 16.04.2009 als Datensatz 14650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen, nur zu empfehlen - bis auf den Preis (der aber Gott sei Dank von der Krankenkasse - bis auf 5 Euro Selbstbeteiligung - übernommen wird).

Telfast bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Nebenwirkungen, nur zu empfehlen - bis auf den Preis (der aber Gott sei Dank von der Krankenkasse - bis auf 5 Euro Selbstbeteiligung - übernommen wird).

Eingetragen am 09.11.2008 als Datensatz 11146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast 120 für Allergie mit Schwindel, Absetzerscheinungen, Traumveränderungen

Ich nehme Telfast 120 seit fast 10 Jahren, bis zu zwei Tabletten täglich gegen die Pollenallergie Hasel, Erle und vor allem die Birke. Je nach Wetterlage muss ich die Pillen von März bis Mitte Mai nehmen. Am dritten Tag nach Beginn der Einnahme ist die volle Wirkung erreicht. In dieser „Übergangszeit“ leide ich unter leichtem Schwindel. Meine Erfahrungen sind positiv. Auf Kortison (Celestamine) kann ich jetzt verzichten. Leider hilft Telfast kaum für Katze und Hund. Die „intensiven Traumerlebnisse“ habe ich auch, finde diese aber spannend, weil sie häufig sexuell und lustig sind. Telfast ist ein echter Spaßmacher. Wenn die Birke Mitte Mai ausgeblüht hat, kann ich das Medikament absetzen, was wieder mit Schwindel verbunden ist. Im Sommer klaut mir meine Frau die restlichen Tabletten gegen ihre Mallorca-Akne (Sonnenallergie) und erzielt gute Erfolge.

Telfast 120 bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast 120Allergie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Telfast 120 seit fast 10 Jahren, bis zu zwei Tabletten täglich gegen die Pollenallergie Hasel, Erle und vor allem die Birke. Je nach Wetterlage muss ich die Pillen von März bis Mitte Mai nehmen. Am dritten Tag nach Beginn der Einnahme ist die volle Wirkung erreicht. In dieser „Übergangszeit“ leide ich unter leichtem Schwindel.
Meine Erfahrungen sind positiv. Auf Kortison (Celestamine) kann ich jetzt verzichten. Leider hilft Telfast kaum für Katze und Hund.
Die „intensiven Traumerlebnisse“ habe ich auch, finde diese aber spannend, weil sie häufig sexuell und lustig sind. Telfast ist ein echter Spaßmacher.
Wenn die Birke Mitte Mai ausgeblüht hat, kann ich das Medikament absetzen, was wieder mit Schwindel verbunden ist.
Im Sommer klaut mir meine Frau die restlichen Tabletten gegen ihre Mallorca-Akne (Sonnenallergie) und erzielt gute Erfolge.

Eingetragen am 23.04.2009 als Datensatz 14830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast 120
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast 180 für Allergien mit keine Nebenwirkungen

Nehme das Medikament schon seit mehreren Jahren und habe bisher keinerlei Nebenwirkungen festgestellt

Telfast 180 bei Allergien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast 180Allergien7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament schon seit mehreren Jahren und habe bisher keinerlei Nebenwirkungen festgestellt

Eingetragen am 05.05.2008 als Datensatz 7737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Allergie, Allergie, Schilddrüsenfunktionsstörung, Zahnbehandlung, Operation mit Juckreiz, Bauchschmerzen

Soll 3 Tage als Vorbereitung auf eine Zahn-OP die Tabletten je 3 x am Tag einnehmen. Nach Einnahme der 2. Tablette starken Juckreiz und starke Bauchschmerzen. Werde die Tabletten nicht weiter einnehmen, statt dessen Übermorgen (Montag) den Arzt anrufen.

Clindamycin bei Zahnbehandlung, Operation; L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung; Telfast bei Allergie; Ecural bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung, Operation1 Tage
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung6 Jahre
TelfastAllergie10 Jahre
EcuralAllergie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Soll 3 Tage als Vorbereitung auf eine Zahn-OP die Tabletten je 3 x am Tag einnehmen. Nach Einnahme der 2. Tablette starken Juckreiz und starke Bauchschmerzen. Werde die Tabletten nicht weiter einnehmen, statt dessen Übermorgen (Montag) den Arzt anrufen.

Eingetragen am 05.02.2011 als Datensatz 32054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Thyroxin, Fexofenadin, Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Pollenallergie mit Unruhe, Schlaflosigkeit, Herzrasen, Alpträume

Extreme Unruhe, Schlaflosigkeit, Herzrasen. Alpträume, so unangenehm wie Fieberträume. Nebenwirkungen hielten noch 3 Tage nach Absetzen von Telfast an.

Telfast bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastPollenallergie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Unruhe, Schlaflosigkeit, Herzrasen.
Alpträume, so unangenehm wie Fieberträume.
Nebenwirkungen hielten noch 3 Tage nach Absetzen von Telfast an.

Eingetragen am 31.10.2007 als Datensatz 4871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie, Juckreiz mit Müdigkeit

Eigentlich sollte ich die Telfast 180mg tgl morgens und abends einnehmen, um meinen Juckreiz zu lindern und meine Kortison Allergie zu unterdrücken, da ich tgl auch 2x Salbe mit Kortison benutzen musste. Also stand ich morgens auf, frühstückte und nahm zum essen die Tablette ein. Zusätzlich nehme ich tgl Sertralin und bei Bedarf Alprazolam ein. (Beides Antidepresiva). Ca. 20-30 Min nach der Einnahme wurde ich derartig Müde, das ich mich schnellstmöglich hinlegen musste. Ich bin dann auch praktisch sofort eingeschlafen und habe teilweise 5 Std geschlafen. An den ersten Tagen habe ich sogar noch abends die 2. Tablette genommen (manchmal werden die Nebenwirkungen ja irgendwann weniger), was dazu führte, das ich fast den kompletten Tag verschlafen habe. Ich hab es ernsthaft versucht sie 10 Tage am Stück zu nehmen, war mir aber leider nicht möglich, die Nebenwirkungen waren einfach inakzeptabel!

Telfast bei Allergie, Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie, Juckreiz10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich sollte ich die Telfast 180mg tgl morgens und abends einnehmen, um meinen Juckreiz zu lindern und meine Kortison Allergie zu unterdrücken, da ich tgl auch 2x Salbe mit Kortison benutzen musste. Also stand ich morgens auf, frühstückte und nahm zum essen die Tablette ein. Zusätzlich nehme ich tgl Sertralin und bei Bedarf Alprazolam ein. (Beides Antidepresiva). Ca. 20-30 Min nach der Einnahme wurde ich derartig Müde, das ich mich schnellstmöglich hinlegen musste. Ich bin dann auch praktisch sofort eingeschlafen und habe teilweise 5 Std geschlafen. An den ersten Tagen habe ich sogar noch abends die 2. Tablette genommen (manchmal werden die Nebenwirkungen ja irgendwann weniger), was dazu führte, das ich fast den kompletten Tag verschlafen habe. Ich hab es ernsthaft versucht sie 10 Tage am Stück zu nehmen, war mir aber leider nicht möglich, die Nebenwirkungen waren einfach inakzeptabel!

Eingetragen am 19.11.2013 als Datensatz 57721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast 180 für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt wurden keine Nebenwirkungen festgestellt

Telfast 180 bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast 180Allergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt wurden keine Nebenwirkungen festgestellt

Eingetragen am 11.03.2007 als Datensatz 619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast180 für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Telfast wegen meiner Nahrungsmittelallergie und Urtikaria. Nach Einnahme gehen der starke Juckreiz und das Engegefühl recht schnell zurück. Da ich noch Unverträglichkeiten habe und bis jetzt nicht komplett alles geklärt wurde kann ich nicht sagen, ob die Müdigkeit und die anderen Symtome auf Telfast oder der Erkrankung zurückzuführen sind. Jedoch vom Gefühl her würde ich sagen das es nicht mit den Tabletten zusammenhängt. Da ich andere Tabletten vorher hatte, bei denen es schlimmer war. Vertrage sie also gut.

Telfast180 bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast180Allergie6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Telfast wegen meiner Nahrungsmittelallergie und Urtikaria. Nach Einnahme gehen der starke Juckreiz und das Engegefühl recht schnell zurück. Da ich noch Unverträglichkeiten habe und bis jetzt nicht komplett alles geklärt wurde kann ich nicht sagen, ob die Müdigkeit und die anderen Symtome auf Telfast oder der Erkrankung zurückzuführen sind. Jedoch vom Gefühl her würde ich sagen das es nicht mit den Tabletten zusammenhängt. Da ich andere Tabletten vorher hatte, bei denen es schlimmer war. Vertrage sie also gut.

Eingetragen am 22.09.2010 als Datensatz 27294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast180
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie mit Leberwertveränderung

leberwerte sind erhöht

Telfast bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leberwerte sind erhöht

Eingetragen am 06.03.2007 als Datensatz 577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Habe Telfast 180mg vom Hausarzt verschrieben bekommen, da ich starken Heuschnupfen habe. Brennende Augen, verstopfte Nase, Ausschlag am Hals, und evtl. auch Ohrenschmerzen und Kopf-/ Gliederschmerzen wie bei Grippe. Ich versuche immer so wenig wie möglich Tabletten zu nehmen aber wenn es ganz schlimm wird dann helfen mir die Telfast am besten. Einnahme nach Bedarf, meistens dann morgens eine und abends eine plus bei Bedarf eine IbuHEXAL 600 gegen die Kopf-/Gliederschmerzen. Habe vorher andere Mittel getestet ohne ersichtlichen Erfolg.

Telfast bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Telfast 180mg vom Hausarzt verschrieben bekommen, da ich starken Heuschnupfen habe. Brennende Augen, verstopfte Nase, Ausschlag am Hals, und evtl. auch Ohrenschmerzen und Kopf-/ Gliederschmerzen wie bei Grippe. Ich versuche immer so wenig wie möglich Tabletten zu nehmen aber wenn es ganz schlimm wird dann helfen mir die Telfast am besten. Einnahme nach Bedarf, meistens dann morgens eine und abends eine plus bei Bedarf eine IbuHEXAL 600 gegen die Kopf-/Gliederschmerzen.
Habe vorher andere Mittel getestet ohne ersichtlichen Erfolg.

Eingetragen am 16.08.2016 als Datensatz 74144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Neurodermitis, Allergie mit keine Nebenwirkungen

Ich bin mit Telfast Tabletten sehr zufrieden - endlich keine lästigen Nebenwirkungen (Müdigkeit etc. ) mehr! Ich habe die Dosierungen von 100 - 180 mg nehmen müssen und habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Das Gute daran ist, dass ich Telfast auch prophylaktisch nehmen kann, wenn ein Essen bei Leuten ansteht, wo mir keiner sagen kann, was genau drin ist - wer möchte schon bei einem Geschäftsessen mit nem Asthmaanfall zusammenklappen :-)

Telfast bei Neurodermitis, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastNeurodermitis, Allergie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit Telfast Tabletten sehr zufrieden - endlich keine lästigen Nebenwirkungen (Müdigkeit etc. ) mehr! Ich habe die Dosierungen von 100 - 180 mg nehmen müssen und habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Das Gute daran ist, dass ich Telfast auch prophylaktisch nehmen kann, wenn ein Essen bei Leuten ansteht, wo mir keiner sagen kann, was genau drin ist - wer möchte schon bei einem Geschäftsessen mit nem Asthmaanfall zusammenklappen :-)

Eingetragen am 05.02.2011 als Datensatz 32058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast 120 mg für Pollen-Allergie mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen. Medikament hat mir sehr geholfen. Keine allergischen Symptome.

Telfast 120 mg bei Pollen-Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast 120 mgPollen-Allergie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen.
Medikament hat mir sehr geholfen. Keine allergischen Symptome.

Eingetragen am 01.05.2008 als Datensatz 7665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergien, Allergien mit Depressionen, Angstzustände, Unruhe

Loratidin wirkt gegen die Allergie schnell. Genau so schnell kommen Depressionen: Ängste, Verzweiflung, spontanes Weinen. Bei Telfast das Gleiche, noch mehr Unruhe und Ängste. Vermeide jetzt Antiallergika.

Loratadin bei Allergien; Telfast bei Allergien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergien2 Monate
TelfastAllergien2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratidin wirkt gegen die Allergie schnell. Genau so schnell kommen Depressionen: Ängste, Verzweiflung, spontanes Weinen.

Bei Telfast das Gleiche, noch mehr Unruhe und Ängste.

Vermeide jetzt Antiallergika.

Eingetragen am 21.04.2008 als Datensatz 7497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast für Allergie mit Albträume, Müdigkeit

als nebenwirkungen traten vermehrt albträume und müdigkeit auf. dies passierte aber erst nach 3jahren regelmäßiger einnahme im allergiezeitraum. wo sind alternativen, da ich mittlerweile allergisches asthma habe...

Telfast bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastAllergie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

als nebenwirkungen traten vermehrt albträume und müdigkeit auf. dies passierte aber erst nach 3jahren regelmäßiger einnahme im allergiezeitraum. wo sind alternativen, da ich mittlerweile allergisches asthma habe...

Eingetragen am 15.04.2011 als Datensatz 33828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Telfast und Allergie

Telfast wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Telfast, Telfast 180, Tebfast 180, Telfast 180 mg, Telfast 120 mg, Telfast 180mg, Telfast180, Telfast 120, telefast180, Teslfast 180, Tel fast

Allergie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Allergie, Allergische Bindehautentzündung, Allergische Reaktion, Allergischer Schnupfen, Birkenpollenallergie, Gräserpollenallergie, Hausstauballergie, heufieber, Insektenstichallergie, Kontaktallergie, Milbenallergie, Nahrungsmittelallergie, Pollenallergie, Sonnenallergie, Stevens Johnson Syndrom

[]