Arimidex für Brustkrebs

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 652 Einträge zu Brustkrebs. Bei 16% wurde Arimidex eingesetzt.

Wir haben 105 Patienten Berichte zu Brustkrebs in Verbindung mit Arimidex.

Prozentualer Anteil 98%2%
Durchschnittliche Größe in cm167185
Durchschnittliches Gewicht in kg7388
Durchschnittliches Alter in Jahren6957
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,0125,57

Wo kann man Arimidex kaufen?

Arimidex ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Arimidex für Brustkrebs auftraten:

Gelenkschmerzen (43/105)
41%
Gewichtszunahme (37/105)
35%
Hitzewallungen (25/105)
24%
Knochenschmerzen (23/105)
22%
Gelenksteife (19/105)
18%
Haarausfall (15/105)
14%
Schlafstörungen (15/105)
14%
Muskelschmerzen (14/105)
13%
Empfindungsstörungen (11/105)
10%
Schmerzen (9/105)
9%
Depressionen (8/105)
8%
Müdigkeit (8/105)
8%
Rückenschmerzen (8/105)
8%
Schlaflosigkeit (7/105)
7%
Libidoverlust (6/105)
6%
Scheidentrockenheit (6/105)
6%
Schweißausbrüche (6/105)
6%
Stimmungsschwankungen (6/105)
6%
Unruhe (6/105)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Arimidex für Brustkrebs liegen vor:

 

Arimidex für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Juckreiz, Leberwerte, Libidoverlust, Hautreaktion

Ich nahm vor der Ovarektomie Nolvadex und hatte von da schon Hitzewallungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit. Was mit Arimidex dazu kam, waren schlechte Leberwerte bei allen Blutuntersuchungen und eine Verschlechterung meines Hautbilds. Ich habe immer wieder allergische Hautreaktionen mit Ausschlag im Dekolletee oder auf den Oberschenkeln und seit einiger Zeit großporige Haut im Gesicht, obwohl ich es wie üblich sehr gut pflege. Dazu ganz aktuell nun leider auch Juckreiz im Gesicht, den ich erst bei der Hautärztin abklären lassen muss. Da ich aber weder bei meiner Ernährung noch von außen irgendetwas Neues habe, müsste es das Medikament sein, steht auch bei den Nebenwirkungen dabei. Selbstverständlich nehme ich Mariendistel und Hepadotoron für die Leber, aber es scheint nicht genug zu sein.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm vor der Ovarektomie Nolvadex und hatte von da schon Hitzewallungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit. Was mit Arimidex dazu kam, waren schlechte Leberwerte bei allen Blutuntersuchungen und eine Verschlechterung meines Hautbilds. Ich habe immer wieder allergische Hautreaktionen mit Ausschlag im Dekolletee oder auf den Oberschenkeln und seit einiger Zeit großporige Haut im Gesicht, obwohl ich es wie üblich sehr gut pflege. Dazu ganz aktuell nun leider auch Juckreiz im Gesicht, den ich erst bei der Hautärztin abklären lassen muss. Da ich aber weder bei meiner Ernährung noch von außen irgendetwas Neues habe, müsste es das Medikament sein, steht auch bei den Nebenwirkungen dabei. Selbstverständlich nehme ich Mariendistel und Hepadotoron für die Leber, aber es scheint nicht genug zu sein.

Eingetragen am 03.05.2019 als Datensatz 89949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Gewichtszunahme

Ich habe von 2004 bis 2009 Arimidex genommen. Anfänglich noch Zoladex. Insgesamt habe ich 30 kg zugenommen. Mir wurde immer wieder gesagt wenn die Anwendung mit Arimidex vorbei ist kann ich wieder abnehmen. Leider ist das nicht der Fall. ICh sehe noch immer aus als sei ich kurz vor der Entbindung, was mich psychisch sehr stark belastet und auch meinen Mann. Ich weiß mir keinen Rat mehr was ich tuen soll. Ich bin Krankenschwester und laufe auf Arbeit zwischen 5-8 km täglich.DAnach bin ich noch täglich 5km auf dem Laufband gelaufen.Nichts hat bisher geholfen.Selbst nach 15 Uhr außer Obst nichts mehr zu essen, der Bauch geht einfach nicht weg. Ich würde gern wieder normal aussehen wollen. Ich wog vor dem Brustkrebs 65 kg bei einer Körpergröße von 168 cm. Wer kann mir helfen

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von 2004 bis 2009 Arimidex genommen. Anfänglich noch Zoladex.
Insgesamt habe ich 30 kg zugenommen. Mir wurde immer wieder gesagt wenn die Anwendung mit Arimidex vorbei ist kann ich wieder abnehmen.
Leider ist das nicht der Fall. ICh sehe noch immer aus als sei ich kurz vor der Entbindung, was mich psychisch sehr stark belastet und auch meinen Mann.
Ich weiß mir keinen Rat mehr was ich tuen soll. Ich bin Krankenschwester und laufe auf Arbeit zwischen 5-8 km täglich.DAnach bin ich noch täglich 5km auf dem Laufband gelaufen.Nichts hat bisher geholfen.Selbst nach 15 Uhr außer Obst nichts mehr zu essen, der Bauch geht einfach nicht weg.
Ich würde gern wieder normal aussehen wollen. Ich wog vor dem Brustkrebs 65 kg bei einer Körpergröße von 168 cm.

Wer kann mir helfen

Eingetragen am 24.10.2011 als Datensatz 38504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Schlafstörungen, Gelenksteife

Hitzewallungen,Schlafstörungen,massive Gelenksteifigkeit insbesondere in beiden Händen

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen,Schlafstörungen,massive Gelenksteifigkeit insbesondere in beiden Händen

Eingetragen am 18.03.2007 als Datensatz 652
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Rückenschmerzen, Knochenschmerzen

Ich hatte 2007 6 Cemos und 32 Bestrahlungen, anschließend tägl. Arimitex welche erhebliche Knochenschmerzen verursacht hat, aber ich kann nur sagen mit der Zeit weiß man nicht anders es muß halt sein ich habe jetzt noch schlimme Rückenschmerzen beonders nach dem Bügeln und nach dem Hausputz, zugenommen habe ich nicht ich mache 2x die Woche Sport nehme keinen Aufzug fahre viel Rad und koche glaube ich gesund es gibt 2x Essen mit Fleisch 2x Fisch und 2x fleischlos am Sonntag esse ich alles ich bin 63 Jhr 165 groß und wiege 63Kilo (vorher hatte ich 66). Komisch ist oft nach dem Sport sind auch meine Rückenschmerzen weniger.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 2007 6 Cemos und 32 Bestrahlungen, anschließend tägl. Arimitex welche erhebliche Knochenschmerzen verursacht hat, aber ich kann nur sagen mit der Zeit weiß man nicht anders es muß halt sein ich habe jetzt noch schlimme Rückenschmerzen beonders nach dem Bügeln und nach dem Hausputz, zugenommen habe ich nicht ich mache 2x die Woche Sport nehme keinen Aufzug fahre viel Rad und koche glaube ich gesund es gibt 2x Essen mit Fleisch 2x Fisch und 2x fleischlos am Sonntag esse ich alles ich bin 63 Jhr 165 groß und wiege 63Kilo (vorher hatte ich 66). Komisch ist oft nach dem Sport sind auch meine Rückenschmerzen weniger.

Eingetragen am 18.08.2011 als Datensatz 36820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Knochenschmerzen, Schleimhautentzündung, Trockene Vaginalschleimhaut, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen

März 2006 OP,2 Jahre Tamoxifen,bis Ende März 2o11 3 Jahre Arimidex,Nebenwirkungen stellten sich erst nach Einnahme von Arimidex ein.Knochernschmerzen, am stärksten sind meine Beine betroffen, Knie besonders,alle Schleimhäute sind betroffen, Mundschleimhäute und Zunge ständig entzündet, trockene Scheide,Sex nur mit Vagisan Feuchtcreme möglich(ein bischen Spaß möchte man ja auch mal haben)Leukoplaki hatte ich auch schon im Mund,erfolgreich mit Vitamin A bekämpft,Depressionen mit starken Stimmungsschwankungen, kann garnicht mehr richtig lustig sein,aber keine nennenswerte Gewichtszunahme,seit ein paar Monaten hab ich an Handgelenken Exeme,Doc meint .es wär die Schuppemflechte,ging mal kurz duch Kortison weg, ist aber wieder da,jetzt ist der linke Daumen und rechtes innenhandgelenk betroffen.2 Monate nehme ich noch Arimidex, ich hoffe,daß sich nach Absetzen,die Nebenwirkungen verringern o. ganz verschwinden.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

März 2006 OP,2 Jahre Tamoxifen,bis Ende März 2o11 3 Jahre Arimidex,Nebenwirkungen stellten sich erst nach Einnahme von Arimidex ein.Knochernschmerzen, am stärksten sind meine Beine betroffen, Knie besonders,alle Schleimhäute sind betroffen, Mundschleimhäute und Zunge ständig entzündet, trockene Scheide,Sex nur mit Vagisan Feuchtcreme möglich(ein bischen Spaß möchte man ja auch mal haben)Leukoplaki hatte ich auch schon im Mund,erfolgreich mit Vitamin A bekämpft,Depressionen mit starken Stimmungsschwankungen, kann garnicht mehr richtig lustig sein,aber keine nennenswerte Gewichtszunahme,seit ein paar Monaten hab ich an Handgelenken Exeme,Doc meint .es wär die Schuppemflechte,ging mal kurz duch Kortison weg, ist aber wieder da,jetzt ist der linke Daumen und rechtes innenhandgelenk betroffen.2 Monate nehme ich noch Arimidex, ich hoffe,daß sich nach Absetzen,die Nebenwirkungen verringern o. ganz verschwinden.

Eingetragen am 12.01.2011 als Datensatz 31381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Hautveränderungen, Pusteln, Wundheilungsstörungen, Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Knochenschmerzen, Taubheitsgefühle

Gelenkschmerzen, Hautveränderungen, Pusteln auf den Handinnenflächen, schlechte Wundheilung seit Einnahme des Medikamentes, Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Sehstörungen, sehr trockene und rissige Haut, Hämatome, Haarausfall, Nagelverformungen, Stellen an denen die Haut gefühllos geworden ist, starke Knochenschmerzen. Ich würde dieses Medikament niemals freiwillig einnehmen und wollte es schon mehrmals absetzen, aber mein Arzt hat mich immer wieder dazu überredet und mir Angst gemacht, dass die Krankheit wieder ausbrechen könnte, wenn ich das Medi absetzen würde. Ich muss es noch mindestens 2 Jahre weiter einnehmen, weiß aber nicht, ob ich es nicht doch früher absetze um meinen Körper zu schonen.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen, Hautveränderungen, Pusteln auf den Handinnenflächen, schlechte Wundheilung seit Einnahme des Medikamentes, Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Sehstörungen, sehr trockene und rissige Haut, Hämatome, Haarausfall, Nagelverformungen, Stellen an denen die Haut gefühllos geworden ist, starke Knochenschmerzen.
Ich würde dieses Medikament niemals freiwillig einnehmen und wollte es schon mehrmals absetzen, aber mein Arzt hat mich immer wieder dazu überredet und mir Angst gemacht, dass die Krankheit wieder ausbrechen könnte, wenn ich das Medi absetzen würde. Ich muss es noch mindestens 2 Jahre weiter einnehmen, weiß aber nicht, ob ich es nicht doch früher absetze um meinen Körper zu schonen.

Eingetragen am 11.11.2010 als Datensatz 29989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Mamacarzinom mit Gelenkschmerzen, Schmerzen

Starke Gelenkschmerzen, finger versteifung am morgen,bekomme ich hin durch bewegen. Die Schmerzen sind manchmal so stark dass ich denke mir fällt das Fleisch von den Knochen, wenn ich unterwegs bin tun die die Knochen und Knie so weh das ich angst habe den Weg nach Hause nicht zu schaffen. Die Knie scmerzen am meisten. Ich war jetzt vier Wochen zur Kur aber keine linderung bemerkt. Oft spiele ich mit den Gedanken das Medikament abzusetzen. Arimidex schrenkt meinen Tagesablauf und meine Lebensquallität stark ein. Wenn ich Arimidex absetze besteht die Gefahr dass der Krebs zurück kommt?? Das ist ein Teufelszeug, mit Tamoxifan bin ich besser klar gekommen. Ich muß Arimidex noch zwei Jahre nehmen. Medikamente gegen die Knochenschmerzen helfen nicht, zb. Diclofinak 50 oder Prazitamol Freundliche Grüße an Alle die mit leiden müßen.

Arimidex bei Mamacarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexMamacarzinom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gelenkschmerzen, finger versteifung am morgen,bekomme ich hin durch bewegen.
Die Schmerzen sind manchmal so stark dass ich denke mir fällt das Fleisch von den Knochen, wenn ich unterwegs bin tun die die Knochen und Knie so weh das ich angst habe den Weg nach Hause nicht zu schaffen. Die Knie scmerzen am meisten. Ich war jetzt vier Wochen zur Kur aber keine linderung bemerkt. Oft spiele ich mit den Gedanken das Medikament abzusetzen. Arimidex schrenkt meinen Tagesablauf und meine Lebensquallität stark ein. Wenn ich Arimidex absetze besteht die Gefahr dass der Krebs zurück kommt?? Das ist ein Teufelszeug, mit Tamoxifan bin ich besser klar gekommen. Ich muß Arimidex noch zwei Jahre nehmen. Medikamente gegen die Knochenschmerzen helfen nicht, zb. Diclofinak 50 oder Prazitamol
Freundliche Grüße an Alle die mit leiden müßen.

Eingetragen am 14.08.2007 als Datensatz 3006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen

Brustkrebs Diagnose Juli 2013, OP, Radiotherapie 25x. Zuerst habe ich Tamoixfen genommen aber im 4. Monat hatte ich solches Herzrasen und Kopfschmerzen dass ich zu Arimidex wechselte. Jetzt im 3. Monat mit Arimidex. Schon 6 Kilo innerhalb 3 Monaten zugenommen. Die ersten 3 Wochen schlimme Gelenk, Muskel und Knochenschmerzen. Jetzt Wassereinlagerung im Fersen - kann manchmal wegen Druck nicht laufen. Immer wieder Steifheit im Knie und in den Fingern. Und das noch 5 Jahre lang???? Nein danke! Die Nebenwirkungen sind so heftig, dass ich an Lebensqualität leide. Habe mich zur vollen Hysterektomie im Oktober angemeldet und hofffe sehr dass Oestrogen so weit runterfällt dass keine Medis mehr notwending sind.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brustkrebs Diagnose Juli 2013, OP, Radiotherapie 25x. Zuerst habe ich Tamoixfen genommen aber im 4. Monat hatte ich solches Herzrasen und Kopfschmerzen dass ich zu Arimidex wechselte. Jetzt im 3. Monat mit Arimidex. Schon 6 Kilo innerhalb 3 Monaten zugenommen. Die ersten 3 Wochen schlimme Gelenk, Muskel und Knochenschmerzen. Jetzt Wassereinlagerung im Fersen - kann manchmal wegen Druck nicht laufen. Immer wieder Steifheit im Knie und in den Fingern. Und das noch 5 Jahre lang???? Nein danke! Die Nebenwirkungen sind so heftig, dass ich an Lebensqualität leide. Habe mich zur vollen Hysterektomie im Oktober angemeldet und hofffe sehr dass Oestrogen so weit runterfällt dass keine Medis mehr notwending sind.

Eingetragen am 15.05.2014 als Datensatz 61368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Knochenschmerzen, Taubheitsgefühle, Stimmungsschwankungen

zur medikamentenbewertung-wirksamkeit,preis/leistungs-verhältnis und empfehlung kann ich keine aussage treffen ich nehme arimidex seit sept.2010-vorher 6xschemo, 33x bestrahlung die nebenwirkungen wie "furchtbare knochenschmerzen", neuerdings springender daumen, missempfindungen in Händen und füßen und zu guter letzt absolute stimmungsschwankungen zum leitwesen meiner familie. ---gestraft bin ich noch mit einem ausgedehntem lymphödem. op. war im märz 2010-hatte alles soweit gut überstanden. aus heutiger sicht kann ich sogar sagen, ging es mir, abgesehen bis ca 3 tage nach der schemo, körperlich recht gut, zumal ich vor meiner brusterkrankung schon extrem tolle fußschmerzen hatte und manchmal kaum laufen konnte und diese schmerzen waren in der zeit von schemo und bestrahlung wie weggeblasen. um so unzufriedener werde ich, je mehr zeit vergeht und man eigentlich glauben könnte es muss doch jetzt endlich mal besser werden. aber leider. heute hat mir mein arzt gesagt durch die einnahme von arimidex altert der körper, die knochen, um 10 jahre schneller. diese aussage hat...

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zur medikamentenbewertung-wirksamkeit,preis/leistungs-verhältnis und empfehlung kann ich keine aussage treffen

ich nehme arimidex seit sept.2010-vorher 6xschemo, 33x bestrahlung
die nebenwirkungen wie "furchtbare knochenschmerzen", neuerdings springender daumen, missempfindungen in Händen und füßen und zu guter letzt absolute stimmungsschwankungen zum leitwesen meiner familie. ---gestraft bin ich noch mit einem ausgedehntem lymphödem.
op. war im märz 2010-hatte alles soweit gut überstanden. aus heutiger sicht kann ich sogar sagen, ging es mir, abgesehen bis ca 3 tage nach der schemo, körperlich recht gut, zumal ich vor meiner brusterkrankung schon extrem tolle fußschmerzen hatte und manchmal kaum laufen konnte und diese schmerzen waren in der zeit von schemo und bestrahlung wie weggeblasen.
um so unzufriedener werde ich, je mehr zeit vergeht und man eigentlich glauben könnte es muss doch jetzt endlich mal besser werden. aber leider.
heute hat mir mein arzt gesagt durch die einnahme von arimidex altert der körper, die knochen, um 10 jahre schneller. diese aussage hat mir heute noch den rest gegeben.
-nun bin ich wirklich am überlegen die tabletten abzusetzen. hab zur zeit ein totales tief!!!!

Eingetragen am 15.02.2011 als Datensatz 32310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Brustkrebs, Bluthochdruck mit Hitzewallungen, Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat

Seit ca. 2 Jahren nehme ich Arimidex mit den üblichen Folgen wie Hitzewallungen,Schlappheit, leichte Muskelschmerzen. Vor ca 7 Monaten wurde mir zusätzlich Atancand verschrieben, ich nahm 8 mg/tgl.Ich bekam zunehmend Muskelschmerzen,Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, das ging von der Schulter über die Hüfte bis in die Schienenbeine, mit zunehmender Tendenz. Aufstehen, Treppensteigen etc. wurde immer schmerzhafter. Bei Reduzierung der Dosis auf 4 mg/tgl. setzte sofortige Besserung ein, fast täglich verschwand irgendeine Beschwerde.Dann habe ich nur alle 2 Tage 4 mg, nach 2 Wochen gar kein Atacand mehr eingenommen. Die Beschwerden sind - toi, toi, toi - weg, die vermutetete Hüftgelenksarthrose ebenfalls. Gibt es eine Kreuzwirkung zwischen den beiden Mitteln?

Atacand bei Bluthochdruck; Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck7 Monate
ArimidexBrustkrebs24 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 2 Jahren nehme ich Arimidex mit den üblichen Folgen wie Hitzewallungen,Schlappheit, leichte Muskelschmerzen. Vor ca 7 Monaten wurde mir zusätzlich Atancand verschrieben, ich nahm 8 mg/tgl.Ich bekam zunehmend Muskelschmerzen,Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, das ging von der Schulter über die Hüfte bis in die Schienenbeine, mit zunehmender Tendenz. Aufstehen, Treppensteigen etc. wurde immer schmerzhafter. Bei Reduzierung der Dosis auf 4 mg/tgl. setzte sofortige Besserung ein, fast täglich verschwand irgendeine Beschwerde.Dann habe ich nur alle 2 Tage 4 mg, nach 2 Wochen gar kein Atacand mehr eingenommen. Die Beschwerden sind - toi, toi, toi - weg, die vermutetete Hüftgelenksarthrose ebenfalls. Gibt es eine Kreuzwirkung zwischen den beiden Mitteln?

Eingetragen am 20.08.2007 als Datensatz 3114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Schilddrüsen-OP, Bustkrebs, Brustkrebs mit Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Gereiztheit

Seid meiner Brustkrebs-OP 2005,erfolgter Chemotherapie und Bestrahlungen nehme ich Arimidex und Zoladex. L-Thyrox nehme ich seid Schilddrüsen OP 2002 ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Seid der Einnahme von Arimidex und Zoladex habe ich Schweißausbrüche - mehrfach täglich. Besonders stört das Schmerzen der Gelenke, besonders an Füßen und Fingern, auch die Hüften und die Kniee machen Probleme. Meine Haut zeigt zunehmend Flecken und mehr Unreinheiten als früher (besonders Grieskörnchen im Gesicht). Eine Gewichtszunahme von etwa 16 kg kann ich verzeichnen, was aber vielleicht auch daran liegt, dass während der Krebsbehandlung mir andere Dinge wichtiger waren, als auf meine Ernährung zu achten, außerdem sind Süßigkeiten \\\\\\\"ein so guter Tröster\\\\\\\". Dieses Problem relativiert sich inzwischen wieder, da ich mit Weight Watchers versuche das Problem in den Griff zu bekommen. Die Abnahme geht wesentlich langsamer vor sich als bei Abnahmen vor der Therapie. Besondere Probleme im zwischenmenschlichen Bereich verursacht der Verlust der Libido - fast vollständig - außerdem leide ich...

Arimidex bei Brustkrebs; Zoladex bei Bustkrebs; L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs3 Jahre
ZoladexBustkrebs2 Jahre
L-ThyroxSchilddrüsen-OP5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid meiner Brustkrebs-OP 2005,erfolgter Chemotherapie und Bestrahlungen nehme ich Arimidex und Zoladex. L-Thyrox nehme ich seid Schilddrüsen OP 2002 ohne nennenswerte Nebenwirkungen.
Seid der Einnahme von Arimidex und Zoladex habe ich Schweißausbrüche - mehrfach täglich. Besonders stört das Schmerzen der Gelenke, besonders an Füßen und Fingern, auch die Hüften und die Kniee machen Probleme. Meine Haut zeigt zunehmend Flecken und mehr Unreinheiten als früher (besonders Grieskörnchen im Gesicht). Eine Gewichtszunahme von etwa 16 kg kann ich verzeichnen, was aber vielleicht auch daran liegt, dass während der Krebsbehandlung mir andere Dinge wichtiger waren, als auf meine Ernährung zu achten, außerdem sind Süßigkeiten \\\\\\\"ein so guter Tröster\\\\\\\". Dieses Problem relativiert sich inzwischen wieder, da ich mit Weight Watchers versuche das Problem in den Griff zu bekommen. Die Abnahme geht wesentlich langsamer vor sich als bei Abnahmen vor der Therapie.
Besondere Probleme im zwischenmenschlichen Bereich verursacht der Verlust der Libido - fast vollständig - außerdem leide ich an Scheidentrockenheit und entsprechender Gereiztheit. Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit halten sich in Grenzen.

Eingetragen am 26.06.2008 als Datensatz 8663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol, Goserelin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Mamma-Ca mit Schmerzen, Taubheit, Empfindungsstörungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen

Taubheit,Schmerzen,Kribbeln in beiden Händen, etwas weniger in den Armen häufig Kopfschmerzen-vorher nie! Schlaf/Wachrhytmus verschoben Gibt es Empfehlungen zur Linderung?

Arimidex bei Mamma-Ca

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexMamma-Ca3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Taubheit,Schmerzen,Kribbeln in beiden Händen, etwas weniger in den Armen
häufig Kopfschmerzen-vorher nie!
Schlaf/Wachrhytmus verschoben
Gibt es Empfehlungen zur Linderung?

Eingetragen am 29.04.2007 als Datensatz 1067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Mamma-Ca, Lymphknotenmetastasen mit Osteoporose, Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Schleimhauttrockenheit, Wassereinlagerungen

Im 1rsten Jahr kaum Beschwerden , da die Nebenwirkungen von Chemo und Bestrahlungen noch sehr im Vordergrund standen .Seit 2,5 Jahren Osteoporose,15 kg Gewichtszunahme ,Muskel und Gelenkschmerzen ,sehr trockene Schleimhäute und Wasseransammlung im gesamten Körper .Ich werde die Packung noch zu Ende nehmen und 3 Monate eher aufhören .Ich glaube das es nicht so tragisch wird und ich weiter überleben darf.Mit freundlichen Grüssen Rosie

Arimidex bei Mamma-Ca, Lymphknotenmetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexMamma-Ca, Lymphknotenmetastasen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im 1rsten Jahr kaum Beschwerden , da die Nebenwirkungen von Chemo und Bestrahlungen noch sehr im Vordergrund standen .Seit 2,5 Jahren Osteoporose,15 kg Gewichtszunahme ,Muskel und Gelenkschmerzen ,sehr trockene Schleimhäute und Wasseransammlung im gesamten Körper .Ich werde die Packung noch zu Ende nehmen und 3 Monate eher aufhören .Ich glaube das es nicht so tragisch wird und ich weiter überleben darf.Mit freundlichen Grüssen Rosie

Eingetragen am 31.05.2008 als Datensatz 8215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für khk, Herzrhythmusstörungen, Stent-Einlage, Cholesterinwerterhöhung, Mammacarzinom mit Muskelkrämpfe, Schlaflosigkeit, Unruhe, Depressionen, Haarausfall, Knochenschmerzen

Krämpfe nachts in den Beinen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Depression, Haarausfall, Knochenschmerzen

Arimidex bei Mammacarzinom; Simvahexal bei Cholesterinwerterhöhung; Sotalex mite bei Herzrhythmusstörungen, Stent-Einlage; Atacand bei khk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexMammacarzinom4 Monate
SimvahexalCholesterinwerterhöhung2 Jahre
Sotalex miteHerzrhythmusstörungen, Stent-Einlage4 Jahre
Atacandkhk2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Krämpfe nachts in den Beinen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Depression,
Haarausfall, Knochenschmerzen

Eingetragen am 21.11.2007 als Datensatz 5205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol, Simvastatin, Sotalol, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen

starke Gewichtszunahme Knochen- und Gelenksschmerzen

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme
Knochen- und Gelenksschmerzen

Eingetragen am 16.10.2007 als Datensatz 4553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Haarveränderung

Ich nehme Arimidex nun seit November 2010,die Nebenwirkungen die hier angesprochen werden habe ich bis auf eine Lichtung der Haare alle nicht.Vielleicht ist das auch darauf zurückzuführen, dass ich gezielt 12 Kilo abgenommen habe,dreimal in der Woche Sport in einem Institut betreibe und einige Mittel die mir sehr helfen (keine Medikamente) einnehme,die da wären: Vor dem Frühstück Aloe Vera Saft,eine Verschlußkappe,mit Wasser verdünnt,dann Omega3 Kapseln,zwei am Tag,gut für die Gelenke.Zum Frühstück Joghurt mit Früchten,Tee, keine Kohlehydrate aber Eiweiß.Das ich manchmal schlecht schlafe liegt wohl auch daran das ich schon 66.Jahre bin,da schläft man halt nicht mehr wie eine Zwanzigjährige.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs28 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Arimidex nun seit November 2010,die Nebenwirkungen die hier angesprochen werden habe ich bis auf eine Lichtung der Haare alle nicht.Vielleicht ist das auch darauf zurückzuführen, dass ich gezielt 12 Kilo abgenommen habe,dreimal in der Woche Sport in einem Institut betreibe und einige Mittel die mir sehr helfen (keine Medikamente) einnehme,die da wären:
Vor dem Frühstück Aloe Vera Saft,eine Verschlußkappe,mit Wasser verdünnt,dann Omega3 Kapseln,zwei am Tag,gut für die Gelenke.Zum Frühstück Joghurt mit Früchten,Tee, keine Kohlehydrate aber Eiweiß.Das ich manchmal schlecht schlafe liegt wohl auch daran das ich schon 66.Jahre bin,da schläft man halt nicht mehr wie eine Zwanzigjährige.

Eingetragen am 11.03.2013 als Datensatz 52148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Hautrötungen, Juckreiz

Nach ca. 3 Monaten zeigten sich die ersten Hauterscheinungen: große, rote, sehr schmerzhafte Flecken (fingernagelgroß9 Ich schätzte es als Mückenstiche ein, aber diese Flecken wichen nicht. Zuerst auf der Backe, an der Brust und am rücken. Entetzlicher Juckreiz folgte. Nach Rücksprache mit dem Gynäkologen nahm ich die Tabletten nicht mehr ein. Ich hoffte auf Linderung, aber erst recht kam nun eine Allergie, die mich bis heute noch, 10 Tage nach Weglassen des Medikamentes, unglaublich plagt, selbst die Augen sind nun betroffen mit Entzündungen. Ich versuchte mir selbst zu helfen, da ich annahm, dass alles schnell besser wird. aber morgen werde ich zum Hausarzt gehen, hätte nie gedacht, dass ich so geplagt werde von den Hauterscheinungen. Zugleich stellte ich eine Gelenksteife an beiden Knien fest. Ich kann gut laufen, aber nicht mehr knien. habe vor, weder nochmal Tamoxifen (da war eine Abrasio notwendig), noch Arimidex weiter zu nehmen, da es mein Leben sehr beeinträchtigt

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 3 Monaten zeigten sich die ersten Hauterscheinungen: große, rote, sehr schmerzhafte Flecken (fingernagelgroß9 Ich schätzte es als Mückenstiche ein, aber diese Flecken wichen nicht. Zuerst auf der Backe, an der Brust und am rücken. Entetzlicher Juckreiz folgte.
Nach Rücksprache mit dem Gynäkologen nahm ich die Tabletten nicht mehr ein.
Ich hoffte auf Linderung, aber erst recht kam nun eine Allergie, die mich bis heute noch, 10 Tage nach Weglassen des Medikamentes, unglaublich plagt, selbst die Augen sind nun betroffen mit Entzündungen.
Ich versuchte mir selbst zu helfen, da ich annahm, dass alles schnell besser wird. aber morgen werde ich zum Hausarzt gehen, hätte nie gedacht, dass ich so geplagt werde von den Hauterscheinungen.
Zugleich stellte ich eine Gelenksteife an beiden Knien fest. Ich kann gut laufen, aber nicht mehr knien.
habe vor, weder nochmal Tamoxifen (da war eine Abrasio notwendig), noch Arimidex weiter zu nehmen, da es mein Leben sehr beeinträchtigt

Eingetragen am 10.10.2010 als Datensatz 28283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Schwitzen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Hautrötungen

Schwitzen, Schwitzen , am ganzen Körpoer, oft tasgüber, nachts, besonders im Sommer.Schrecklich... auch noch nach 2 Jahren. Habe mich \\\"arrangiert\\\"... Kleidung immer nach Zwiebelsystem. Knie-Gelenk-Probleme, die allerdings schon vorher vorhanden, nun verstärkt,Gelenkschmerzen Finger, alles durch Bewegung aber im durchaus erträglichen Rahmen. Gewichtszunahme, durch ständiges Beachten, auch mit weight watchers,( meist ) im \\\"Griff \\\". Seit neustem Haarausfall,Schuppen, Hautrötungen Stirn am Haaransatz entlang,Gesicht,Hals. Was soll ich am besten dagegen tun??? Der Hautarzt war keine große Hilfe....

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwitzen, Schwitzen , am ganzen Körpoer, oft tasgüber, nachts, besonders im Sommer.Schrecklich... auch noch nach 2 Jahren.
Habe mich \\\"arrangiert\\\"... Kleidung immer nach Zwiebelsystem.
Knie-Gelenk-Probleme, die allerdings schon vorher vorhanden, nun verstärkt,Gelenkschmerzen Finger,
alles durch Bewegung aber im durchaus erträglichen Rahmen.
Gewichtszunahme, durch ständiges Beachten, auch mit weight watchers,( meist )
im \\\"Griff \\\".
Seit neustem Haarausfall,Schuppen, Hautrötungen Stirn am Haaransatz entlang,Gesicht,Hals.
Was soll ich am besten dagegen tun??? Der Hautarzt war keine große Hilfe....

Eingetragen am 17.02.2008 als Datensatz 6352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs 2008 mit Gelenkschmerzen

Habe zuerst fünf Jahre das Medikament Tamoxifen eingenommen, mit dem ich beinahe keine Nebenwirkungen hatte. Im April 2014 wurde ich auf Arimidex umgestellt. Seit August 2014 kämpfe ich mit den mit der Einnahme verbundenen Nebenwirkungen wie z.B. Gelenksteifigkeit der linken Hand, schnellender Finger, Schmerzen beim Auftreten auf den Fußsohlen, und seit einigen Monaten Gedächtnisstörungen; bei der Krebshilfe Wien wurde mir empfohlen, jeden Abend eine Tablette Voltaren 50 mg einzunehmen; damit wäre ich schmerzfrei und auch die Steifigkeit der Gelenke tritt nicht auf; im Hinblick darauf, dass ich nicht noch mehr Tabletten einnehmen will, nehme ich nicht täglich Voltaren sondern nur bei Bedarf, so ca. alle drei Tage. Damit kann ich gut leben ....

Arimidex bei Brustkrebs 2008

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs 2008-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zuerst fünf Jahre das Medikament Tamoxifen eingenommen, mit dem ich beinahe keine Nebenwirkungen hatte. Im April 2014 wurde ich auf Arimidex umgestellt. Seit August 2014 kämpfe ich mit den mit der Einnahme verbundenen Nebenwirkungen wie z.B. Gelenksteifigkeit der linken Hand, schnellender Finger, Schmerzen beim Auftreten auf den Fußsohlen, und seit einigen Monaten Gedächtnisstörungen; bei der Krebshilfe Wien wurde mir empfohlen, jeden Abend eine Tablette Voltaren 50 mg einzunehmen; damit wäre ich schmerzfrei und auch die Steifigkeit der Gelenke tritt nicht auf; im Hinblick darauf, dass ich nicht noch mehr Tabletten einnehmen will, nehme ich nicht täglich Voltaren sondern nur bei Bedarf, so ca. alle drei Tage. Damit kann ich gut leben ....

Eingetragen am 15.07.2015 als Datensatz 68770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gelenkschmerzen

Hatte im Mai 2012 meine Brustkrebs OP. Beide Brüste wurden abgenommen, aber es wurden sofort Expander (Implantate) eingesetzt. Danach bekam ich sechs starke Chemos und 28 Bestrahlungen. Ich arbeite 100% als Coiffeuse in meinem eigenen Geschäft. Seit 5 Monaten nehme ich Arimidex. Die Nebenwirkungen: Starke Hitzewallungen, manchmal fast nicht zum Aushalten. Starke Gelenkschmerzen, vor allem Hände und Füsse. Kann meine Finger am Morgen kaum bewegen. Mache aber häufig Finger- und Fuss-Übungen. Brauche meine Finger zum Arbeiten. Seit einer Woche habe ich auch Schmerzen in den Knien.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte im Mai 2012 meine Brustkrebs OP. Beide Brüste wurden abgenommen, aber es wurden sofort Expander (Implantate) eingesetzt.
Danach bekam ich sechs starke Chemos und 28 Bestrahlungen.
Ich arbeite 100% als Coiffeuse in meinem eigenen Geschäft.
Seit 5 Monaten nehme ich Arimidex.
Die Nebenwirkungen: Starke Hitzewallungen, manchmal fast nicht zum Aushalten.
Starke Gelenkschmerzen, vor allem Hände und Füsse.
Kann meine Finger am Morgen kaum bewegen. Mache aber häufig Finger- und Fuss-Übungen. Brauche meine Finger zum Arbeiten.
Seit einer Woche habe ich auch Schmerzen in den Knien.

Eingetragen am 24.06.2013 als Datensatz 54650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Arimidex und Brustkrebs

Arimidex wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arimidex, Ariimidex, Aramidex, Aremidex, Arimidex,, Armimidex, Arimidex 1 mg, Arimidex 1 mg täglich, Aridimex, Arimedix, Arimedex, Arimidex 1mg, Arimitex 1mg, amiridex, Arimdex, Arimetex, Arimidex für Brustkrebs

Brustkrebs wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Brustkarzinom, Brustkrebs, DCIS, Mamma-Karzinom, metastasierter Brustkrebs

[]