Durchfälle bei Clindamycin

Nebenwirkung Durchfälle bei Medikament Clindamycin

Insgesamt haben wir 790 Einträge zu Clindamycin. Bei 1% ist Durchfälle aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Durchfälle bei Clindamycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,680,00

Clindamycin wurde von Patienten, die Durchfälle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clindamycin wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Durchfälle auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfälle bei Clindamycin:

 

Clindamycin für Kieferknochenentzündung mit Durchfälle, Übelkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Zittern

Anlässlich einer Kieferknochenentzündung und Kiefervereiterung sollte ich über 6 Tage 12 Tabletten Clindamycin-ratiopharm 600 mg einnehmen, von denen ich die letzte gar nicht mehr runter bekam. Durch dieses Medikament wurde ich total apathisch, konnte weder essen noch trinken, hatte starke Durchfälle, musste ständig würgen und selbst das Sprechen fiel mir schwer, bis mich zwei Freunde ins die Notdienstambulanz eines Klinikums brachten, wo ich erstmal an den Tropf gehängt wurde. Reaktionen: Durchfälle, Übelkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Apathie, Gewichtsverlust (12kg), Magenschmerzen, Bauchkrämpfe, extreme Kopfschmerzen, gegen die Migräne ein Spaziergang ist, gestörte Darmflora, Bauchschmerzen, Zittern, Schmerzen im Darmbereich, Unterleibskrämpfe, Müdigkeit, Schwäche, Krämpfe, Suizidgedanken, Magen-Darm-Störungen, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit Ich nahm Clinda 600 Anfang Juni und bin heute (Ende September) immer noch krank, muss mich oft übergeben und habe Durchfälle und Magen-/Bauch- und Darmschmerzen und (star-ke) Kopfschmerzen sowie Appetitlosigkeit, Nebemwirkungen, die...

Clindamycin 600 bei Kieferknochenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin 600Kieferknochenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anlässlich einer Kieferknochenentzündung und Kiefervereiterung sollte ich über 6 Tage 12 Tabletten Clindamycin-ratiopharm 600 mg einnehmen, von denen ich die letzte gar nicht mehr runter bekam. Durch dieses Medikament wurde ich total apathisch, konnte weder essen noch trinken, hatte starke Durchfälle, musste ständig würgen und selbst das Sprechen fiel mir schwer, bis mich zwei Freunde ins die Notdienstambulanz eines Klinikums brachten, wo ich erstmal an den Tropf gehängt wurde.
Reaktionen: Durchfälle, Übelkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Apathie, Gewichtsverlust (12kg), Magenschmerzen, Bauchkrämpfe, extreme Kopfschmerzen, gegen die Migräne ein Spaziergang ist, gestörte Darmflora, Bauchschmerzen, Zittern, Schmerzen im Darmbereich, Unterleibskrämpfe, Müdigkeit, Schwäche, Krämpfe, Suizidgedanken, Magen-Darm-Störungen, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit
Ich nahm Clinda 600 Anfang Juni und bin heute (Ende September) immer noch krank, muss mich oft übergeben und habe Durchfälle und Magen-/Bauch- und Darmschmerzen und (star-ke) Kopfschmerzen sowie Appetitlosigkeit, Nebemwirkungen, die erst jetzt anfangen, lang-sam abzuklingen. Ich bin nach wie vor immer mal wieder krank geschrieben, bin aber zwi-schendurch auch sehr krank wieder zur Arbeit gegangen. Die Durchfälle halten also immer noch an und wurden erst nach Absetzen besonders schlimm (wie alle Nebenwirkungen). Ich habe Angst, dass bleibender Schaden verursacht wurde.
Mein Zahnarzt wollte mir das Zeug nicht geben, da er meinte, dass es tödlich sein könne. Er wusste von einem Fall eines jungen Mannes aus Amerika. In einer Kieferklinik ist es mir ver-schrieben worden, da es absolut notwendig war, sonst hätte ich an der Kieferknochenvereite-rung/- entzündung sterben können.

Eingetragen am  als Datensatz 4084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung mit Bauchkrämpfe, Durchfälle, blutige Stühle

Wg.einer weisheitszahnentfernung bekam ich clinda - und amoxi saar verschrieben. 4 tage nach dem absetzen dieser Antibiotika bekam ich heftigste Bauchkrämpfe u.wässrig-blutigen stuhl. Noch in dieser Nacht wurde ich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Blutentnahme,Stuhluntersuchung und angabe der eingenommenen Antibiotika,schon stand die Diagnose der pseudomembranösen Antibiotika -assoziierten colitis.Nun werde ich seit 4 Tagen mit demGegenmittel therapiert u.die Krämpfe inkl.dem blutigen Stuhl lassen allmählich nach. Es ist die Hölle u.ich empfehle jedem,dieses Antibiotikum nicht zu nehmen. Man sollte es verbieten...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wg.einer weisheitszahnentfernung bekam ich clinda - und amoxi saar verschrieben.
4 tage nach dem absetzen dieser Antibiotika bekam ich heftigste Bauchkrämpfe u.wässrig-blutigen stuhl.
Noch in dieser Nacht wurde ich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Blutentnahme,Stuhluntersuchung und angabe der eingenommenen Antibiotika,schon stand die Diagnose der pseudomembranösen Antibiotika -assoziierten colitis.Nun werde ich seit 4 Tagen mit demGegenmittel therapiert u.die Krämpfe inkl.dem blutigen Stuhl lassen allmählich nach.
Es ist die Hölle u.ich empfehle jedem,dieses Antibiotikum nicht zu nehmen. Man sollte es verbieten...

Eingetragen am  als Datensatz 81453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Hautinfektion mit Juckreiz, Gereiztheit, Hautrötung, Erythem, Atembeschwerden, Druckgefühl in der Brust, Durchfälle, Allergische Reaktion

Während der Einnahme nur leichte Nebenwirkungen: Leichter wandernder Juckreiz (aushaltbar), Gereiztheit (mit viel Humor bewältigbar), weichere Stühle als üblich, leichte Blähungen. Am letzten Tag der Einnahme (Tag 8) plötzlich starker Juckreiz am ganzen Körper, Hautrötungen an der Innenseite der Oberschenkel, an den Füßen, Erhabenes Erythem an der infizierten Hautstelle mit einigen Bläschen, extreme Hauttrockenheit an den Extremitäten (sonst weiche, feuchtigkeitsreiche Haut), welche den Juckreiz verstärkte, leichte Atembeschwerden (Druckgefühl auf der Brust), Herzklopfen, leichte Durchfälle. Diagnose: Allergie. Behandlung der allergischen Reaktion: Keine nötig, unter Beobachtung durch Hausarzt. 1 Woche nach Absetzen des Medikaments: Juckreiz besser, Hautrötungen persistierend, Quaddeln am ganzen Körper, Erhabenes Erythem an der infizierten Hautstelle persistierend. Fazit: Systemische Antiobiose bei Hautinfektionen ist bei Allergy-prone persons problematisch. Besser: Andere Behandlungsmethoden (Homöopathisch, chirurgische Intervention)

Clindamycin bei Hautinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinHautinfektion8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme nur leichte Nebenwirkungen: Leichter wandernder Juckreiz (aushaltbar), Gereiztheit (mit viel Humor bewältigbar), weichere Stühle als üblich, leichte Blähungen. Am letzten Tag der Einnahme (Tag 8) plötzlich starker Juckreiz am ganzen Körper, Hautrötungen an der Innenseite der Oberschenkel, an den Füßen, Erhabenes Erythem an der infizierten Hautstelle mit einigen Bläschen, extreme Hauttrockenheit an den Extremitäten (sonst weiche, feuchtigkeitsreiche Haut), welche den Juckreiz verstärkte, leichte Atembeschwerden (Druckgefühl auf der Brust), Herzklopfen, leichte Durchfälle.
Diagnose: Allergie. Behandlung der allergischen Reaktion: Keine nötig, unter Beobachtung durch Hausarzt.
1 Woche nach Absetzen des Medikaments: Juckreiz besser, Hautrötungen persistierend, Quaddeln am ganzen Körper, Erhabenes Erythem an der infizierten Hautstelle persistierend.

Fazit: Systemische Antiobiose bei Hautinfektionen ist bei Allergy-prone persons problematisch.
Besser: Andere Behandlungsmethoden (Homöopathisch, chirurgische Intervention)

Eingetragen am  als Datensatz 19374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnwurzelresektion mit Clostridieninfektion, Durchfälle

nach 1 Woche Clostridieninfektion mit kolikartigen Durchfällen über Wochen

Clindamycin bei Zahnwurzelresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnwurzelresektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 1 Woche Clostridieninfektion mit kolikartigen Durchfällen über Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 3510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Borreliose mit Durchfälle, Blut im Stuhl, Übelkeit mit Appetitverlust, Schwäche

aufgrund sehr starker Nebenwirkungen (bitterer Geschmack im Mund, Schwäche, Schlappheit, Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme, starker Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schleim und Blut im Stuhl) wurde die Behandlung vorzeitig beendet

Clindamycin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinBorreliose9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

aufgrund sehr starker Nebenwirkungen (bitterer Geschmack im Mund, Schwäche, Schlappheit, Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme, starker Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schleim und Blut im Stuhl) wurde die Behandlung vorzeitig beendet

Eingetragen am  als Datensatz 84458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Durchfälle, Hautausschlag, Quaddelbildung, Lymphknotenentzündung

Während der Einnahme bekam ich "weichen " Stuhlgang - was für mich noch vertretbar war. Nach Beendigung der Arzneimittels hatte es noch mind. 3 Wochen gedauert bis mein Stuhlgang wieder normal war. Nach 2 Jahren nochmalige Behandlung mit dem Mittel. Von Anfang an wieder weicher Stuhl- bis durchfall. Nach Beendigung Hautausschlag am Oberkörper - Quaddeln mit Bläschen!! lymphknotenschwellung am Hals, Schleimhäute total trocken und gerötet! (Ich denke nicht das die lymphknotenschwellung mit dem Zahn zutun hatte sondern eher eine Reaktion des Immunsystems war)

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme bekam ich "weichen " Stuhlgang - was für mich noch vertretbar war. Nach Beendigung der Arzneimittels hatte es noch mind. 3 Wochen gedauert bis mein Stuhlgang wieder normal war. Nach 2 Jahren nochmalige Behandlung mit dem Mittel. Von Anfang an wieder weicher Stuhl- bis durchfall. Nach Beendigung Hautausschlag am Oberkörper - Quaddeln mit Bläschen!! lymphknotenschwellung am Hals, Schleimhäute total trocken und gerötet! (Ich denke nicht das die lymphknotenschwellung mit dem Zahn zutun hatte sondern eher eine Reaktion des Immunsystems war)

Eingetragen am  als Datensatz 78594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Insektenstiche mit Durchfälle, Hautauschlag, brennender Hautausschlag, juckende Hautausschläge, Rötung der Haut

Das schlimmste was es gibt!! Ich habe Clindamycin genommen weil ich einen Mückenstich am Bein hatte was sich entzündet hat. 7 tage lang! Auch wie alle anderen hier war mir am zweiten Tag schon klar irgendetwas mit meinem Stuhlgang stimmt nicht. ( Durchfall bis heute noch! Vor 3 tagen abgesetzt). Das beste kommt jetzt! Hautausschlag. Ich lag eine Nacht im Krankenhaus und wenn ich auf die Ärzte hören würde, würden es mehrere Tage sein. Danke Herr Doktor. Ich habe Morgen meine letzte Ausbildungsprüfung und muss mit einem Tomatenkopf in die schule! Ich bin von Kopf bis Fuss rot! Alles brennt und juckt!

Clindamycin bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinInsektenstiche7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das schlimmste was es gibt!!
Ich habe Clindamycin genommen weil ich einen Mückenstich am Bein hatte was sich entzündet hat. 7 tage lang! Auch wie alle anderen hier war mir am zweiten Tag schon klar irgendetwas mit meinem Stuhlgang stimmt nicht. ( Durchfall bis heute noch! Vor 3 tagen abgesetzt). Das beste kommt jetzt! Hautausschlag. Ich lag eine Nacht im Krankenhaus und wenn ich auf die Ärzte hören würde, würden es mehrere Tage sein. Danke Herr Doktor. Ich habe Morgen meine letzte Ausbildungsprüfung und muss mit einem Tomatenkopf in die schule! Ich bin von Kopf bis Fuss rot! Alles brennt und juckt!

Eingetragen am  als Datensatz 78118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahn-OP mit Durchfälle, Blutiger Stuhl

Ich habe ca. 3 Wochen nach der Einnahme starke blutige Durchfälle bekommen. Wurde sodann ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Darmspiegelung stellte sich heraus, daß die komplette Darmflora zerstört wurde. Noch heute - 3 Monate später - bin ich nicht beschwerdefrei. Nehme täglich Perenterol und Salofalk ein. Eine Besserung ist leider nicht in Sicht.

Clindamycin bei Zahn-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahn-OP3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ca. 3 Wochen nach der Einnahme starke blutige Durchfälle bekommen.
Wurde sodann ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Darmspiegelung stellte sich heraus, daß die komplette Darmflora zerstört wurde.

Noch heute - 3 Monate später - bin ich nicht beschwerdefrei. Nehme täglich Perenterol und Salofalk ein. Eine Besserung ist leider nicht in Sicht.

Eingetragen am  als Datensatz 7417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahn-OP mit Blutiger Stuhl, Durchfälle, Pseudomembranöse Kolitis

Ca. 3 Wochen nach Einnahme häufige blutige Durchfälle, Krankenhausaufenthalt mit Darmspiegelung, Zerstörung der gesamten Darmflora. Zunächst Besserung durch die Gabe eines Gegenantibiotikums (Clont). Seit 3 Monaten immer wieder Durchfälle mit Schleim. Zur Zeit erfolgt die Einnahme von Salofalk und Perenterol.

Clindamycin bei Zahn-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahn-OP3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 3 Wochen nach Einnahme häufige blutige Durchfälle, Krankenhausaufenthalt mit Darmspiegelung, Zerstörung der gesamten Darmflora.

Zunächst Besserung durch die Gabe eines Gegenantibiotikums (Clont). Seit 3 Monaten immer wieder Durchfälle mit Schleim. Zur Zeit erfolgt die Einnahme von Salofalk und Perenterol.

Eingetragen am  als Datensatz 7378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Gerstenkorn, Entzündung Nasenflügel mit Durchfälle, Bauchkrämpfe

4 Tage nach Ende der Einnahme, Beginn der Krämpfe und Durchfälle (Teilweise nur Schleim). Zunächst Imodium, dann Perenterol genommen, weil in Urlaub. Danach 16 Tage Claversal Micropellets (vom Hausarzt verordnet). Z.Zt. Gastroenterologe (Blut-/Stuhluntersuchung). Als nächstes Darmspiegelung. Dauer: seit 7,5 Wochen

Clindamycin 300-1A bei Gerstenkorn, Entzündung Nasenflügel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin 300-1AGerstenkorn, Entzündung Nasenflügel6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 Tage nach Ende der Einnahme, Beginn der Krämpfe und Durchfälle (Teilweise nur Schleim). Zunächst Imodium, dann Perenterol genommen, weil in Urlaub. Danach 16 Tage Claversal Micropellets (vom Hausarzt verordnet). Z.Zt. Gastroenterologe (Blut-/Stuhluntersuchung). Als nächstes Darmspiegelung.
Dauer: seit 7,5 Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 4812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]