Durchfall bei Stangyl

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Stangyl

Insgesamt haben wir 115 Einträge zu Stangyl. Bei 4% ist Durchfall aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Durchfall bei Stangyl.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm166173
Durchschnittliches Gewicht in kg7778
Durchschnittliches Alter in Jahren5755
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,6826,06

Wo kann man Stangyl kaufen?

Stangyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Stangyl wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Stangyl wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Stangyl:

 

Stangyl für Depressionen, Schlaflosigkeit mit Sehstörungen, Mundtrockenheit, Appetitsteigerung, Durchfall

Sehstörungen, trockener Mund, Appetitzunahme, starker Durchfall

Stangyl bei Depressionen, Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepressionen, Schlaflosigkeit6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehstörungen, trockener Mund, Appetitzunahme, starker Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 4797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Schlafstörungen, Unruhezustände mit Gewichtszunahme, Durchfall, Muskelschmerzen, Bauchschmerzen

Stangyl Tropfen habe ich von Anfang an recht gut vertragen. Ich habe Gewichtszunahme auch Durchfall, starke Muskelschmerzen auch Bauchschmerzen nach dem Aufstehen, aber es kann auch von anderen Medikamenten kommen. Das kann ich jetzt nicht beurteilen. Ich nehme auch Inegy, L-Thyroxin, Bisoprolol, Ramipril, Atakand, Verospiron, ich kann nur sagen, dass ich ohne nicht mehr einschlafen kann. Ich bin abhängig von diesen Tropfen geworden. Morgens wenn ich nicht gleich aufstehe, falle ich immer wieder in einen Tiefschlaf. Ich nehme z.Z. 30 Trpf., nehme ich weniger schlafe ich nicht ein, nehme ich keine, dann schlafe ich die ganze Nacht nicht. Gibt es andere Einschlaftropfen die weniger süchtig machen? Durch meine membranöse GN darf ich viele Medikamente nicht einnehmen.Trimipramin mit Konservierungsstoffen habe ich eine allergische Reaktion in Form von heftigen Schweißausbrüchen und Schüttelfrost. Das Original Stangyl vertrage ich ohne diese Beschwerden.

Stangyl bei Schlafstörungen, Unruhezustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylSchlafstörungen, Unruhezustände6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stangyl Tropfen habe ich von Anfang an recht gut vertragen. Ich habe Gewichtszunahme auch Durchfall, starke Muskelschmerzen auch Bauchschmerzen nach dem Aufstehen, aber es kann auch von anderen Medikamenten kommen. Das kann ich jetzt nicht beurteilen. Ich nehme auch Inegy, L-Thyroxin, Bisoprolol, Ramipril, Atakand, Verospiron,
ich kann nur sagen, dass ich ohne nicht mehr einschlafen kann. Ich bin abhängig von diesen Tropfen geworden. Morgens wenn ich nicht gleich aufstehe, falle ich immer wieder in einen Tiefschlaf. Ich nehme z.Z. 30 Trpf., nehme ich weniger schlafe ich nicht ein, nehme ich keine, dann schlafe ich die ganze Nacht nicht.
Gibt es andere Einschlaftropfen die weniger süchtig machen? Durch meine membranöse GN darf ich viele Medikamente nicht einnehmen.Trimipramin mit Konservierungsstoffen habe ich eine allergische Reaktion in Form von heftigen Schweißausbrüchen und Schüttelfrost. Das Original Stangyl vertrage ich ohne diese Beschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 32813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Depressionen, Panikattacken, Angstzustände mit Gewichtszunahme, Durchfall, Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Schwindel

ich nehme nun seit mehreren jahren stangyl und habe seitdem 15 kilo zugenommen.anfangs hat dieses medikament mir sehr gut gegen die symptome geholfen,aber mitttlerweile geht es mir psychisch besser(nicht durch die tabletten) und ich bin dabei es abzusetzen,da die wirkung in keiner relation zu den nebenwirkungen steht... auch ich hatte starke begleiterscheinungen.neben der starken gewichtszunahme,die mich anfangs in ein tiefes loch gestürzt hat,leide ich seit der regelmäßigen einnahme unter täglich starken durchfällen und magenbeschwerden,allgemeiner antriebslosigkeit,müdigkeit und sexueller unlust. nun habe ich seit mehreren tagen das medikament reduziert und es geht mir dreckig-ich leide unter kopfschmerzen,schweißausbrüchen,schwindel und allgemeinem unwohlsein....bin nur froh,wenn ich dieses verdammte teufelszeug los bin!ich kann niemandem dazu raten,außer es ist dringend notwendig.aber ich denke mittlerweile gibt es bestimmt bessere präperate auf dem markt als dieses.

stangyl (trimipramin) bei Depressionen, Panikattacken, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
stangyl (trimipramin)Depressionen, Panikattacken, Angstzustände4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme nun seit mehreren jahren stangyl und habe seitdem 15 kilo zugenommen.anfangs hat dieses medikament mir sehr gut gegen die symptome geholfen,aber mitttlerweile geht es mir psychisch besser(nicht durch die tabletten)
und ich bin dabei es abzusetzen,da die wirkung in keiner relation zu den nebenwirkungen steht...
auch ich hatte starke begleiterscheinungen.neben der starken gewichtszunahme,die mich anfangs in ein tiefes loch gestürzt hat,leide ich seit der regelmäßigen einnahme unter täglich starken durchfällen und magenbeschwerden,allgemeiner antriebslosigkeit,müdigkeit und sexueller unlust.
nun habe ich seit mehreren tagen das medikament reduziert und es geht mir dreckig-ich leide unter kopfschmerzen,schweißausbrüchen,schwindel und allgemeinem unwohlsein....bin nur froh,wenn ich dieses verdammte teufelszeug los bin!ich kann niemandem dazu raten,außer es ist dringend notwendig.aber ich denke mittlerweile gibt es bestimmt bessere präperate auf dem markt als dieses.

Eingetragen am  als Datensatz 15661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

stangyl (trimipramin)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen, Akute schmerzen Hüfte, Akutschmerzen mit Durchfall, Übelkeit, Hautprobleme, Leberbeschwerden

Alles mit äußerster Sorgfalt eingenommen,da mir durch meinen Schwindel sehr viele Medikamente Probleme bereiten(hauptsächlich Morphine).Von LWS-OP nehme ich noch Abstand,da ich auch Narkoseunverträglichkeiten habe!

Trevilor 300 mg bei Depression; Novalminsulfon bei Bedarf bei Akutschmerzen; Morphinsulfat -Spritze bei Akute schmerzen Hüfte; Stangyl 400-600mg bei Schlafstörungen; VALDOXAN 25mg bei Angststörungen; Citalopram 20mg bei Depression; Aminotryptelin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor 300 mgDepression9 Monate
Novalminsulfon bei BedarfAkutschmerzen7 Monate
Morphinsulfat -SpritzeAkute schmerzen Hüfte6 Tage
Stangyl 400-600mgSchlafstörungen8 Wochen
VALDOXAN 25mgAngststörungen8 Wochen
Citalopram 20mgDepression3 Monate
AminotryptelinDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles mit äußerster Sorgfalt eingenommen,da mir durch meinen Schwindel sehr viele Medikamente Probleme bereiten(hauptsächlich Morphine).Von LWS-OP nehme ich noch Abstand,da ich auch Narkoseunverträglichkeiten habe!

Eingetragen am  als Datensatz 59028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor 300 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novalminsulfon bei Bedarf
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Morphinsulfat -Spritze
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Stangyl 400-600mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
VALDOXAN 25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Aminotryptelin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Morphium, Trimipramin, Agomelatin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Durchschlafstörung, Schwindel, Erschöpfungsdepression, Antriebsstörungen mit Magen-Darm-Beschwerden, Blähungen, Durchfall, Unruhe, Kopfschmerzen, Schwindel

Magen-Darmstörungen (Blähungen, Durchfall) Unruhe, Kopfschmerzen, Schwindel

Venlafaxin bei Schwindel, Durchschlafstörung, Erschöpfungsdepression, Antriebsstörungen; Stangyl-Tropfen bei Durchschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinSchwindel, Durchschlafstörung, Erschöpfungsdepression, Antriebsstörungen10 Wochen
Stangyl-TropfenDurchschlafstörung10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darmstörungen (Blähungen, Durchfall) Unruhe, Kopfschmerzen, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 21304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Stangyl-Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]