Frieren bei Edronax

Nebenwirkung Frieren bei Medikament Edronax

Insgesamt haben wir 131 Einträge zu Edronax. Bei 5% ist Frieren aufgetreten.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Frieren bei Edronax.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg5977
Durchschnittliches Alter in Jahren5460
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0923,77

Edronax wurde von Patienten, die Frieren als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Edronax wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Frieren auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Frieren bei Edronax:

 

Edronax für Depression, Antriebslosigkeit mit Frieren, Appetitsverlust, Gewichtsverlust

Die Dauer meiner Depression betrug schon ca. 8 Jahre. Ich wurde in dieser Zeit mit den verschiedensten Serotoninaufnahmehemmern behandelt. Die Wirkung belief sich auf Null.Als sich meine Antriebslosigkeit so arg gesteigert hatte, dass ich nicht einmal mehr fähig war die kleinsten alltäglichen Dinge zu verrichten, entschloss ich mich dazu, selbst im Internet nach Alternativen zu dem Botenstoff Setotonin zu suchen. Ich las Einträge über Edronax und bat meinen Arzt es mir zu verschreiben (dieser kannte das Medikament nicht mal) - und es half. Am Beginn der Einnahme verspürte ich einige Nebenwirkungen: Extremes Kältegefühl - vor allem in den Extremitäten, Herzklopfen und eine "Gänsehaut" der Kopfhaut.Auch hatte ich wenig Appetit und verlor ein paar Kilos an Körpergewicht. Die Nebenwirkungen traten in den ersten 2 Wochen auf und verschwanden danach gänzlich. Heute weiß ich, dass es so viele verschiedene Ansätze zur Behandlung einer Depression gibt - aber wenn man sich dabei nur auf die Ärzte verlässt und schön brav schluckt was einem verschrieben wird, macht man einen Fehler. Ich...

Edronax bei Depression, Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression, Antriebslosigkeit11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Dauer meiner Depression betrug schon ca. 8 Jahre. Ich wurde in dieser Zeit mit den verschiedensten Serotoninaufnahmehemmern behandelt. Die Wirkung belief sich auf Null.Als sich meine Antriebslosigkeit so arg gesteigert hatte, dass ich nicht einmal mehr fähig war die kleinsten alltäglichen Dinge zu verrichten, entschloss ich mich dazu, selbst im Internet nach Alternativen zu dem Botenstoff Setotonin zu suchen. Ich las Einträge über Edronax und bat meinen Arzt es mir zu verschreiben (dieser kannte das Medikament nicht mal) - und es half.
Am Beginn der Einnahme verspürte ich einige Nebenwirkungen: Extremes Kältegefühl - vor allem in den Extremitäten, Herzklopfen und eine "Gänsehaut" der Kopfhaut.Auch hatte ich wenig Appetit und verlor ein paar Kilos an Körpergewicht.
Die Nebenwirkungen traten in den ersten 2 Wochen auf und verschwanden danach gänzlich.
Heute weiß ich, dass es so viele verschiedene Ansätze zur Behandlung einer Depression gibt - aber wenn man sich dabei nur auf die Ärzte verlässt und schön brav schluckt was einem verschrieben wird, macht man einen Fehler. Ich hätte mir mit mehr Selbstverantwortung und Selbstbestimmtheit (allerdings wer hat die während der Dauer einer Depression?) 8 schreckliche Jahre ersparen können.

Eingetragen am  als Datensatz 13271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Schwindel, Zittern, Rachenentzündung, Frieren mit Frieren, Angstgefühle, Schwindel

Am anfang wurde es schlimmer aber nach einiger Zeit verbesserte sich mein Zustand. Die neben wirkung bei sind das ich sehr stark friere. Ich habe meist blaue Hände und Füsse sie sind dann wirklich "Eiskalt".Und dann kommt bei mir wieder Angst auf.Mit der frage ob das jetzt von den neben Wirkung kommt oder ist es etwas anderes. Das Schwindelgefühl ist meisst am morgen da ich bevor ich Edronax nehme noch eine Beruhigungsmittel nehme,weiß nicht genau von was es kommt. Gehe trotzdem noch nicht Einkaufen da die Angst vor Panik zu groß ist.

Edronax bei Schwindel, Zittern, Rachenentzündung, Frieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxSchwindel, Zittern, Rachenentzündung, Frieren3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang wurde es schlimmer aber nach einiger Zeit verbesserte sich mein Zustand.
Die neben wirkung bei sind das ich sehr stark friere. Ich habe meist blaue Hände und Füsse sie sind dann wirklich "Eiskalt".Und dann kommt bei mir wieder Angst auf.Mit der frage ob das jetzt von den neben Wirkung kommt oder ist es etwas anderes.
Das Schwindelgefühl ist meisst am morgen da ich bevor ich Edronax nehme noch eine Beruhigungsmittel nehme,weiß nicht genau von was es kommt.
Gehe trotzdem noch nicht Einkaufen da die Angst vor Panik zu groß ist.

Eingetragen am  als Datensatz 23000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depressionen mit Augenbrennen, Schnupfen, Hodenschmerzen, Hodenverkleinerung, Frieren, Kreislaufbeschwerden, Harnwegsinfekt, Ejakulationsstörung

Harnwegsinfekt Augenbrennen Ständiges schniefen Schmerzen/Brennen in den Hoden Verkleinerung(schrumpfen) der Hoden Ständiges Frieren Kreislaufprobleme bei z.B. Aufstehen vom Stuhl Vorzeitiger Samenerguss

Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Harnwegsinfekt
Augenbrennen
Ständiges schniefen
Schmerzen/Brennen in den Hoden
Verkleinerung(schrumpfen) der Hoden
Ständiges Frieren
Kreislaufprobleme bei z.B. Aufstehen vom Stuhl
Vorzeitiger Samenerguss

Eingetragen am  als Datensatz 64240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Wochenbettdepression mit Schwindel, Müdigkeit, Frieren, Schlafstörungen

Etwa 3 Stunden nach der ersten Einnahme kam es zu einem leichten Schwindelgefühl und Müdigkeit, am nächsten Tag dann auch noch Schwindel und das Gefühl, dass die Beine kalt sind mit Gänsehaut. Außerdem etwas Schlafstörungen, lässt dann aber langsam nach.

Edronax bei Wochenbettdepression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxWochenbettdepression2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Etwa 3 Stunden nach der ersten Einnahme kam es zu einem leichten Schwindelgefühl und Müdigkeit, am nächsten Tag dann auch noch Schwindel und das Gefühl, dass die Beine kalt sind mit Gänsehaut. Außerdem etwas Schlafstörungen, lässt dann aber langsam nach.

Eingetragen am  als Datensatz 12339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Antriebslosigkeit, Wegen chronicher Müdigkeit mit Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Frieren, Schwitzen, Benommenheit, Ohrengeräusche, Müdigkeit

Mehr müde als vorher,agressive geworden,ständig am weinen,eiskalte Hände und Füße,ständig am frieren und schwitzen im wechsel.total wirr im Kopf war wie benommen.Jeden Tag kamen weitere symtome dazu Ohrgeräuche.....Bis ich meine ärztin anrief und Sie sagte sofort absetzen das sind zuviele Nebenwirkungen. Jetzt nach 8 stunden fängt es mir an besser zu gehen. Kann klarer denken habe jetzt zwar leichte Kopfschmwerzen denke aber das wird sich legen. Trotzdem ich müde war war an schlafen nicht zu denken. Augen zu und nur vorsichhin Träumen mehr war das nicht also kein erholsamer schlaf. Ich hatte morgens 4mg und Mittags 2 mg nehmen müssen. Ich sage nie wieder. Achja hunger hatte ich auch kaum was zur folge hatte das ich in so kurzer zeit 2 kg abgenommen habe.

Edronax bei Antriebslosigkeit, Wegen chronicher Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxAntriebslosigkeit, Wegen chronicher Müdigkeit8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mehr müde als vorher,agressive geworden,ständig am weinen,eiskalte Hände und Füße,ständig am frieren und schwitzen im wechsel.total wirr im Kopf war wie benommen.Jeden Tag kamen weitere symtome dazu Ohrgeräuche.....Bis ich meine ärztin anrief und Sie sagte sofort absetzen das sind zuviele Nebenwirkungen.
Jetzt nach 8 stunden fängt es mir an besser zu gehen.
Kann klarer denken habe jetzt zwar leichte Kopfschmwerzen denke aber das wird sich legen.
Trotzdem ich müde war war an schlafen nicht zu denken.
Augen zu und nur vorsichhin Träumen mehr war das nicht also kein erholsamer schlaf.
Ich hatte morgens 4mg und Mittags 2 mg nehmen müssen.
Ich sage nie wieder.
Achja hunger hatte ich auch kaum was zur folge hatte das ich in so kurzer zeit 2 kg abgenommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 24332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depressionen mit Kreislaufstörung, Frieren

edronax ist das einzige AD. das ich einigermassen vertrage,ausser dass der Puls zu anfang etwas schneller wird und auch der Blutdruck leicht anstieg,hat es bis jetzt keine nenneswerten nebenwirkungen,ab und an ein leichtes inneres frösteln kommt noch dazu,aber das ist auf jedenfall besser als die wahnsinnsdepressionen ,die ich hatte,und vor allem es wirkt sehr schnell,ab und an leberwerte und nierenwerte kontrollieren lassen,dann passts...

Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

edronax ist das einzige AD. das ich einigermassen vertrage,ausser dass der Puls zu anfang etwas schneller wird und auch der Blutdruck leicht anstieg,hat es bis jetzt keine nenneswerten nebenwirkungen,ab und an ein leichtes inneres frösteln kommt noch dazu,aber das ist auf jedenfall besser als die wahnsinnsdepressionen ,die ich hatte,und vor allem es wirkt sehr schnell,ab und an leberwerte und nierenwerte kontrollieren lassen,dann passts...

Eingetragen am  als Datensatz 12417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depressionen mit Harnverhalt, Frieren, Impotenz, Orgasmusstörung

Mein Mann nahm im letzten Jahr für rund drei Wochen Edronax. Es stellten sich schon am ersten Tag unangenehme Nebenwirkungen wie Harnverhalten, Gänsehaut mit Frostgefühl und eine absolute Impotenz ein. Der Penis war etwa 10 Stunden nach der ersten Einnahme nur noch ca. 4 cm lang und wurde auch bei Reizung nicht steif, obgleich mein Mann Lust verspürte. Auch die Hoden hatten sich stark zusammengezogen und waren ganz prall. Geschlechtsverkehr war überhaupt nicht möglich, aber der Penis konnte durch Masturbation zum Erguss gebracht werden. Da die Nebenwirkungen nicht nachließen, wurde das Medikament nach ca. drei Wochen ausgeschlichen. Ca. 4 Tage nach letzter Einnahme war alles wieder normal, nur mein Mann kommt - auch heute noch - viel schneller unkontrolliert zum Erguss, manchmal bereits nach wenigen Sekunden.

Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann nahm im letzten Jahr für rund drei Wochen Edronax. Es stellten sich schon am ersten Tag unangenehme Nebenwirkungen wie Harnverhalten, Gänsehaut mit Frostgefühl und eine absolute Impotenz ein. Der Penis war etwa 10 Stunden nach der ersten Einnahme nur noch ca. 4 cm lang und wurde auch bei Reizung nicht steif, obgleich mein Mann Lust verspürte. Auch die Hoden hatten sich stark zusammengezogen und waren ganz prall. Geschlechtsverkehr war überhaupt nicht möglich, aber der Penis konnte durch Masturbation zum Erguss gebracht werden.

Da die Nebenwirkungen nicht nachließen, wurde das Medikament nach ca. drei Wochen ausgeschlichen.

Ca. 4 Tage nach letzter Einnahme war alles wieder normal, nur mein Mann kommt - auch heute noch - viel schneller unkontrolliert zum Erguss, manchmal bereits nach wenigen Sekunden.

Eingetragen am  als Datensatz 11231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]