Verschlechterung Allgemeinzustand

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm167192
Durchschnittliches Gewicht in kg6687
Durchschnittliches Alter in Jahren4990
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8823,60

Die Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand trat bei folgenden Medikamenten auf

Tarceva (2/9)
22%
Milnaneurax (1/85)
1%
Cotrim (1/460)
0%
Clindamycin (1/990)
0%
Citalopram (1/1688)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand bei Tarceva

⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Hautausschlag, Verschlechterung Allgemeinzustand bei Tarceva für Lungenkrebs

Hautausschlag am ganzen Körper,zum Teil Risse in der Haut,Schmerzen und Verschlimmerung des Allgemeinzustandes bis zum Absetzen."Daß tut ein Mensch dem anderen nicht an!!!" Kommentar der Patientin!!!

Tarceva bei Lungenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarcevaLungenkrebs30 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hautausschlag am ganzen Körper,zum Teil Risse in der Haut,Schmerzen und Verschlimmerung des
Allgemeinzustandes bis zum Absetzen."Daß tut ein Mensch dem anderen nicht an!!!" Kommentar
der Patientin!!!

Eingetragen am 24.11.2012 als Datensatz 49130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tarceva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erlotinib hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.11.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Verschlechterung Allgemeinzustand bei Tarceva für Lungenkrebs

Allgemeinzustand wurde ziemlich schlecht. Nun wird überlegt, ob es abgesetzt wird. Lieber ohne Tarceva noch ein paar Wochen/Monate einigermaßen Leben als keine Lebensqualität zu haben.

Tarceva bei Lungenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarcevaLungenkrebs4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Allgemeinzustand wurde ziemlich schlecht.
Nun wird überlegt, ob es abgesetzt wird.
Lieber ohne Tarceva noch ein paar Wochen/Monate einigermaßen Leben als keine Lebensqualität zu haben.

Eingetragen am 04.01.2011 als Datensatz 31214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tarceva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erlotinib hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.01.2011
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand bei Milnaneurax

⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Schwitzen, Obstipation, Körpergeruch, Verschlechterung Allgemeinzustand bei Milnaneurax für Depression

Anfangs hatte ich den Eindruck, dass die AngstErkrankung besser würde, im Augenblick fühle ich mich schlechter als zuvor in Bezug auf Angst und Depression. Folgende Nebenwirkungen habe ich zunächst nicht auf das Medikament zurückgeführt, bis sie sich wohl durch Kumulation des Wirkstoffes nun...

Milnaneurax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MilnaneuraxDepression60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfangs hatte ich den Eindruck, dass die AngstErkrankung besser würde, im Augenblick fühle ich mich schlechter als zuvor in Bezug auf Angst und Depression.

Folgende Nebenwirkungen habe ich zunächst nicht auf das Medikament zurückgeführt, bis sie sich wohl durch Kumulation des Wirkstoffes nun als unerträglich erwiesen:

Mein Darm ist nun wie paralytisch, obwohl ich bisher noch nie in meinem Leben Obstipation hatte, sondern eine sehr gute und problemlose Verdauung. Alle unterstützenden Maßnahmen blieben ergebnislos, so dass ich das Medikament nun absetzen werde und weiter berichte.

Desweiteren leide ich seit geraumer Zeit unter starkem Schwitzen mit üblem Körpergeruch, mein Körper ist nass und mehrmaliges Duschen ändert nichts daran. Auch diese Erscheinungen hatte ich in meinem bisherigen Leben noch nie gehabt, ich schwitze nur bei sehr starker körperlicher Betätigung an Bauch und Rücken und zwar ohne jeglichen Geruch. Körpergeruch kenne ich bisher überhaupt nicht. Ich nehme nun auch einen Zusammenhang dieser Symptome mit dem Medikament an, was durch das Absetzen des Medikamentes "bewiesen " wird.

Gesamt fühle ich mich unter diesem Medikament nicht besser, sondern in der Summe der oben genannten 4 Symptome schlechter als je davor.

Das Absetzen des Medikamentes wird zeigen, ob Obstipation, sehr starkes Schwitzen und Körpergeruch wieder komplett verschwinden und die Angst und Depression mit zugenommener Erschöpfbarkeit wieder besser werden.

Ich berichte.

Eingetragen am 02.06.2018 als Datensatz 83870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Milnaneurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.06.2018
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand bei Cotrim

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Verschlechterung Allgemeinzustand bei Cotrim forte für harnwegsinfekt

Habe 4 Tage Cotrim forte eingenommen bei HWI und die Symptome verschlechternden sich zusehends. Wieder zum Arzt und Monuril bekommen

Cotrim forte bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteharnwegsinfekt4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe 4 Tage Cotrim forte eingenommen bei HWI und die Symptome verschlechternden sich zusehends. Wieder zum Arzt und Monuril bekommen

Eingetragen am 13.03.2018 als Datensatz 82531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.03.2018
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand bei Clindamycin

⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Kopfschmerzen, Benommenheitsgefühl, Verschlechterung Allgemeinzustand, flüssiger Stuhlgang, grippeähnliche Symptome, Muskelkrämpfe bei Clindamycin für Seitenstrangangina

Ich habe Dieses Antibiotikum gegen meine Seitenstrangangina von meinem HNO verschrieben bekommen . 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich solche heftigen Kopfschmerzen ,dass ich dachte ich kipp gleich um. Da ist Migräne nichts dagegen ! Hinzukamen ein komisches Benommenheitsgefühl, konnte...

Clindamycin bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSeitenstrangangina-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Dieses Antibiotikum gegen meine Seitenstrangangina von meinem HNO verschrieben bekommen . 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich solche heftigen Kopfschmerzen ,dass ich dachte ich kipp gleich um. Da ist Migräne nichts dagegen ! Hinzukamen ein komisches Benommenheitsgefühl, konnte nicht mehr normal hören ,alles war wie gedämmt . Und im allgemeinen hat sich mein Zustand im Gegensatz zu dem wie ich vor der Tablette war enorm verschlechtert . Fühlte mich so als hätte ich eine extrem starke Grippe. Am gleichen Tag bekam ich noch wässrigen Durchfall ,der für ein par Stundne anhielt .
Zwei Tage später habe ich noch Muskelkrämpfe bekommen,die nicht weggehen .

Ich würde jedem von diesem Medikament abraten !! Bevor ihr es nehmt ,lasst euch ein anderes Mittel geben .

Eingetragen am 08.12.2017 als Datensatz 80714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.12.2017
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verschlechterung Allgemeinzustand bei Citalopram

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Mundtrockenheit, Gähnen, Schwitzen, Herzrhythmusstörungen, Verschlechterung Allgemeinzustand, Schwindel, Schweißausbrüche, Übelkeit bei Citalopram für für Fatique Syndrom

Citalopram 20mg für Fatique Syndrom.Habe Citalopram 42 tage genommen und es ist keine Wirkung eingetreten.Nur die Nebenwirkungen kamen zum Vorschein: Mundtrockenheit,Dauergähnen,vermehrtes Schwitzen,Herzrythmusstörungen,Verschlechterung des Allgemeinzustandes,Schwindel,Schweißausbrüche,Übelkeit....

Citalopram bei für Fatique Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopramfür Fatique Syndrom42 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Citalopram 20mg für Fatique Syndrom.Habe Citalopram 42 tage genommen und es ist keine Wirkung eingetreten.Nur die Nebenwirkungen kamen zum Vorschein: Mundtrockenheit,Dauergähnen,vermehrtes Schwitzen,Herzrythmusstörungen,Verschlechterung des Allgemeinzustandes,Schwindel,Schweißausbrüche,Übelkeit.

Der Rat meiner Neurologin: Ich musste es absetzen und ein anderes Medikament ausprobieren.

Es wirkt anscheinend bei jedem anders...

Eingetragen am 14.07.2011 als Datensatz 35895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.07.2011
mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Verschlechterung Allgemeinzustand aufgetreten:

Schwitzen (2/6)
33%
Schwindel (1/6)
17%
Übelkeit (1/6)
17%
Mundtrockenheit (1/6)
17%
Herzrhythmusstörungen (1/6)
17%
Schweißausbrüche (1/6)
17%
Gähnen (1/6)
17%
Kopfschmerzen (1/6)
17%
Muskelkrämpfe (1/6)
17%
Obstipation (1/6)
17%
Körpergeruch (1/6)
17%
flüssiger Stuhlgang (1/6)
17%
grippeähnliche Symptome (1/6)
17%
Benommenheitsgefühl (1/6)
17%
Hautausschlag (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]