Schmerzen bei Strovac

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Strovac

Insgesamt haben wir 254 Einträge zu Strovac. Bei 41% ist Schmerzen aufgetreten.

Wir haben 104 Patienten Berichte zu Schmerzen bei Strovac.

Prozentualer Anteil 96%4%
Durchschnittliche Größe in cm167166
Durchschnittliches Gewicht in kg6164
Durchschnittliches Alter in Jahren4045
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9923,22

Strovac wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Strovac wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Strovac:

 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Grippesymptome

Hallo zusammen, ich leide seit etwa drei Jahren immer wieder an heftigen Blasenentzündungen. Teilweise kamen sie monatlich und konnten durch kein Antibiotikum mehr gelindert werden. Die Gründe dafür waren vermutlich vielfältiger Natur: zu kalte Füße, zu kurzes Top, nach dem GV nicht direkt zur Toilette, zu wenig getrunken. Nach den ersten BEs fragte ich mich, woran es bei mir liegen könnte, so empfindlich zu sein und begann systematisch die oben genannten Faktoren auszuschalten. Ich trug geschlossene Schuhe im Sommer, täglich Unterhemden, schlief nachts mit Wollsocken und trank täglich mindestens 2,5 Liter. Doch es half nichts. Ständig hatte ich mit dem schweren Brennen, dem Stechen, mit Schüttelfrost und Fieber zu kämpfen. Eine Blasenspiegelung brachte kein hilfreiches Ergebnis, Cranberry-Tabletten und Tees hatte ich immer wieder getrunken, aber die BEs kamen ständig! Meine Hausärztin riet mir zu Strovac und ich nahm diese Impfung dankbar an - egal für welchen Preis. Ich habe die Impfungen sehr gut vertragen. Nach der ersten hatte ich zwar starke Schmerzen im Arm, konnte...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
ich leide seit etwa drei Jahren immer wieder an heftigen Blasenentzündungen. Teilweise kamen sie monatlich und konnten durch kein Antibiotikum mehr gelindert werden. Die Gründe dafür waren vermutlich vielfältiger Natur: zu kalte Füße, zu kurzes Top, nach dem GV nicht direkt zur Toilette, zu wenig getrunken.
Nach den ersten BEs fragte ich mich, woran es bei mir liegen könnte, so empfindlich zu sein und begann systematisch die oben genannten Faktoren auszuschalten. Ich trug geschlossene Schuhe im Sommer, täglich Unterhemden, schlief nachts mit Wollsocken und trank täglich mindestens 2,5 Liter. Doch es half nichts. Ständig hatte ich mit dem schweren Brennen, dem Stechen, mit Schüttelfrost und Fieber zu kämpfen.
Eine Blasenspiegelung brachte kein hilfreiches Ergebnis, Cranberry-Tabletten und Tees hatte ich immer wieder getrunken, aber die BEs kamen ständig!
Meine Hausärztin riet mir zu Strovac und ich nahm diese Impfung dankbar an - egal für welchen Preis.

Ich habe die Impfungen sehr gut vertragen. Nach der ersten hatte ich zwar starke Schmerzen im Arm, konnte drei Nächte nicht darauf schlafen, aber das legte sich schnell wieder. Die zweite Spritze tat gar nicht weh, aber der Arm schmerzte nach etwa drei Stunden heftig und es war wieder wie bei der ersten Impfung. Zusätzlich war ich am nächsten Tag etwas erkältet und blieb im Bett. Am nächsten Tag war ich aber wieder fit.

Vor einem Monat bekam ich die letzte Impfung und der Arm tat diesmal gar nicht weh. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.

Jetzt kann ich nur sagen, dass ich mich seit der letzten Impfung viel besser fühle. Ich hatte vorher ständig ein leichtes Brennen beim Wasserlassen, aber das ist komplett verschwunden. Und auch, wenn ich nicht direkt nach dem GV zur Toilette gehe (sondern noch kurz kuschel ;) ), kommt es zur keinen BE.

Ich hoffe , dass es weiterhin so bleibt. Aber ich bin froh, die Impfung gemacht zu haben. Denn ich habe dadurch wenigstens einen Monat lang den Sommer in offenen Schuhen und mein Leben mehr genießen können.

PS: Ich rate jedem zu dieser Impfung und möchte deutlich diese "Panikmache" im Internet zurückweisen. Man findet viele Informationen zu Strovac im Internet und natürlich auch viele Kontroversen. Die schweren Nebenwirkungen, die bei manchen Frauen auftreten sind aber individuell und sollten durch den behandelnden Arzt überwacht bzw. im Voraus abgeklärt werden, so dass es zu keinen bösen Überraschungen kommt. Also rate ich jedem, sich vorher bei seinem Arzt zu informieren und sich nicht auf die Schwarzmalerei im Internet zu verlassen. Das war bei der Gardasil-Impfung doch nicht anders und schließlich lagen die Anwendungsfehler dort nicht am Impfstoff, sondern an der mitgelieferten Spritze selbst.

Ich hoffe, dass ich mit meinem Beitrag weiterhelfen konnte und wünsche alles Gute!

Eingetragen am  als Datensatz 47085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Gliederschmerzen, Bewegungseinschränkung, Schüttelfrost, Schmerzen an der Injektionsstelle

Die BESTE Entscheidung die ich treffen konnte!! Ich litt seit ungefähr 4/5 Jahren an Blasenentzündung, es kam ganz plötzlich damals. Früher hatte ich damit NIE Probleme gehabt. Und seit den letzten Jahren bekam ich IMMER nach dem GV eine Blasenentzündung! Direkt danach auf die Toilette gehen, viel Wasser trinken usw. hat alles nichts genutzt. Und es war wirklich IMMER nach dem GV, es war eine Katastrophe, ich war so verzweifelt und mal ganz abgesehen von den Schmerzen jedes mal! Hatte jedes mal schon Angst und Panik, dass ich wieder eine Blasenentzündung bekomme. Hab schon immer mit dem ,,Blasen- und Nierentee'' vor - und nachgesorgt und reichlich getrunken, das hat was gebracht und wenn es ganz schlimm war, dann half nichts mehr, außer wieder zum Arzt zu gehen und sich Antibiotika verschreiben zu lassen. Durch eine Freundin, die in einer Praxis für Urologie arbeitet, erfuhr ich von dieser ,,Strovac Impfung''. Ich zögerte keine Sekunde und lies mich dort Impfen. (Die Strovac Impfung mit den 3 Spritzen kosteten mich 110€, Krankenkasse zahlt es nicht). Die Grundimmunisierung...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die BESTE Entscheidung die ich treffen konnte!!

Ich litt seit ungefähr 4/5 Jahren an Blasenentzündung, es kam ganz plötzlich damals. Früher hatte ich damit NIE Probleme gehabt. Und seit den letzten Jahren bekam ich IMMER nach dem GV eine Blasenentzündung! Direkt danach auf die Toilette gehen, viel Wasser trinken usw. hat alles nichts genutzt. Und es war wirklich IMMER nach dem GV, es war eine Katastrophe, ich war so verzweifelt und mal ganz abgesehen von den Schmerzen jedes mal! Hatte jedes mal schon Angst und Panik, dass ich wieder eine Blasenentzündung bekomme. Hab schon immer mit dem ,,Blasen- und Nierentee'' vor - und nachgesorgt und reichlich getrunken, das hat was gebracht und wenn es ganz schlimm war, dann half nichts mehr, außer wieder zum Arzt zu gehen und sich Antibiotika verschreiben zu lassen. Durch eine Freundin, die in einer Praxis für Urologie arbeitet, erfuhr ich von dieser ,,Strovac Impfung''. Ich zögerte keine Sekunde und lies mich dort Impfen. (Die Strovac Impfung mit den 3 Spritzen kosteten mich 110€, Krankenkasse zahlt es nicht). Die Grundimmunisierung erfolgte jeweils im Abstand von 7 Tagen und nach 1 Jahr erfolgte die Auffrischung (Booster - Strovac oder auch Perison gennant, ist das selbe. Die Auffrischung kostete mich 43€).

1. Spritze: Die Schmerzen waren die Hölle! Von Stunde zu Stunde wurden sie schlimmer. Die ersten Nächte konnte ich nicht schlafen vor Schmerzen im Oberarm. Sobald ich mich ausversehen im Schlaf draufgelegt habe, bin ich wachgeworden. Auch die nächsten Tage, bei der klitzekleinsten Berührung ist man wahnsinnig geworden. War absolut mit dem linken Arm bewegungseingeschränkt. Die ersten 4 Tage waren die schlimmsten! Danach ging es gaaanz langsam bergauf. Man kann aber grob mit 7 Tagen schmerzen rechnen.

2. Spritze: KEINE Schmerzen, keine weiteren Nebenwirkungen! (War sehr überrascht)

3. Spritze: Grauenvoll, zwar waren die Schmerzen im Oberarm auszuhalten, doch schon nach 10 Minuten NACH der Impfung, bekam ich heftigen Schüttelfrost!! Und es ging den ganzen Abend, die ganze Nacht und den Tag darauf so weiter! Ich habe so gefroren und am ganzen Körper gezittert und bekam Gliederschmerzen. Sowas hatte ich noch nie erlebt. Ich lies mich Donnerstag Impfen und den Freitag musste ich mich an der Arbeit krankmelden und das ganze Wochenende verbrachte ich im Bett.

Soooo, 1 Jahr später bekam ich meine Auffrischung (Perison). Ich hatte so wahnsinnig Angst davor, wegen der schlechten Erfahrung bei der Grundimmunisierung, doch alles ist gut verlaufen. Ich hatte lediglich nur leichte Schmerzen im linken Oberarm und war die ersten Tage etwas bewegungseingeschränkt (war aber kein Vergleich zu der 1. Spritze). Ließ sich alles super aushalten. :)

Fazit: Es war die BESTE Entscheidung, die ich treffen konnte. Das Geld ist es alle Mahle Wert, auch wenn man es aus der eigenen Tasche zahlen muss! Würde es immer wieder machen, wenn ich müsste! Und diese Schmerzen nach der Impfung sind es genauso Wert auszuhalten, im Vergleich zu immer wiederkehrenden Blasenentzündungen! Bisher KEINE Blasenentzündung mehr gehabt nach dem GV. Ich bin so Glücklich und es gibt einem wieder soviel Lebensqualität!


Ich kann jeder Frau ans Herz legen, LASST EUCH IMPFEN, probiert es zumindest!! Vielleicht hilft es euch auch, genauso wie mir!!!

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Beitrag und meinen Erfahrungen überzeugen und helfen! :)

Eingetragen am  als Datensatz 89085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Nachdem ich nunmehr seit über 20 Jahren an immer wieder kehrenden Blasenentzündungen leide, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, mich mit "Strovac" dagegen impfen zu lassen. Ich hatte mich vorher im Internet hierüber informiert. Habe da auch von ganz vielen positiven Erfahrungen gelesen. Wie gesagt, hatte schon ziemlich oft mit Blasenentzündungen zu tun, etwa so 2 - 3 pro Jahr und auch immer sehr schmerzhaft mit Blut im Urin u.s.w., wo dann nur noch Antibiotika geholfen haben. Habe mir dann Strovac beim Arzt aufschreiben lassen, um es dann später in der Apotheke zu holen. (Die Kosten hierfür werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen). Ich habe für die 3 Ampullen ca. 108,- € bezahlt. Aber ich muss sagen, das ist es mir auf jeden Fall wert gewesen. Denn seit der Imfpung habe ich keine Blasenentzündung mehr gehabt. Vorher war ich sehr anfällig und musste ständig aufpassen, mich nicht zu unterkühlen. Jetzt war ich vor kurzem - als wir ein paar Tage Schnee hatten - mit meinen Kindern draußern und bin dort einige Zeit mit "nassen" Klamotten rumgelaufen und es ist...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich nunmehr seit über 20 Jahren an immer wieder kehrenden Blasenentzündungen leide, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, mich mit "Strovac" dagegen impfen zu lassen. Ich hatte mich vorher im Internet hierüber informiert. Habe da auch von ganz vielen positiven Erfahrungen gelesen.
Wie gesagt, hatte schon ziemlich oft mit Blasenentzündungen zu tun, etwa so 2 - 3 pro Jahr und auch immer sehr schmerzhaft mit Blut im Urin u.s.w., wo dann nur noch Antibiotika geholfen haben.
Habe mir dann Strovac beim Arzt aufschreiben lassen, um es dann später in der Apotheke zu holen.
(Die Kosten hierfür werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen). Ich habe für die 3 Ampullen ca. 108,- € bezahlt. Aber ich muss sagen, das ist es mir auf jeden Fall wert gewesen. Denn seit der Imfpung habe ich keine Blasenentzündung mehr gehabt. Vorher war ich sehr anfällig und musste ständig aufpassen, mich nicht zu unterkühlen. Jetzt war ich vor kurzem - als wir ein paar Tage Schnee hatten - mit meinen Kindern draußern und bin dort einige Zeit mit "nassen" Klamotten rumgelaufen und es ist nichts passiert. Unter normalen Umständen hätte ich schon wieder direkt eine Blasenentzündung gehabt. Also mein Fazit: Ich kann die Impfung nur jedem weiterempfehlen, der sich ewig mit Blasenentzündungen rumplagen muss. Zu den Nebenwirkungen kann ich nichts sagen, denn ich hatte keine. Nur mein Arm tat ein paar Tage an der Einstichstelle weh.

Eingetragen am  als Datensatz 49735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe die Strovac Impfungen auf Rat meines Urologen bekommen, da ich nach fast jeden GV mit Blasenentzündungen zu tun hatte, die 2 mal, trotz vorheriger Behandlung mit Antibiotika, in Nierenbeckenbodenentzündungen ausarteten (innerhalb eines 3/4 Jahres). Man kann sagen, dass ich zu den "Extremfällen" gehörte, da ich fast jede Woche eine Blasenentzündung bekam (und ständig Antibiotika nehmen musste), trotz vielem trinken, direkt nach dem Sex aufs Klo gehen und sonstigen Präventionsmaßnahmen. Ich durchlief viele Untersuchungen und auch bei einer Blasenspiegelung konnte kein Grund für meine ständigen Infektionen festgestellt werden. Dementsprechend viel Hoffnung setzte ich nun auf Strovac. Die 3 Impfungen bekam ich immer im Abstand von ca. 1 1/2 Wochen. Bei allen 3 Impfungen hatte ich starke Schmerzen im linken Arm (dort wurde geimpft), die ungefähr 3 Tage anhielten, war sehr abgeschlagen und müde. Alles in allem waren die Nebenwirkungen jedoch erträglich und waren mir definiv lieber als die Schmerzen einer schlimmen Blasenentzündung oder gar Nierenbeckenbodenentzündung, mit denen...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Strovac Impfungen auf Rat meines Urologen bekommen, da ich nach fast jeden GV mit Blasenentzündungen zu tun hatte, die 2 mal, trotz vorheriger Behandlung mit Antibiotika, in Nierenbeckenbodenentzündungen ausarteten (innerhalb eines 3/4 Jahres). Man kann sagen, dass ich zu den "Extremfällen" gehörte, da ich fast jede Woche eine Blasenentzündung bekam (und ständig Antibiotika nehmen musste), trotz vielem trinken, direkt nach dem Sex aufs Klo gehen und sonstigen Präventionsmaßnahmen. Ich durchlief viele Untersuchungen und auch bei einer Blasenspiegelung konnte kein Grund für meine ständigen Infektionen festgestellt werden. Dementsprechend viel Hoffnung setzte ich nun auf Strovac. Die 3 Impfungen bekam ich immer im Abstand von ca. 1 1/2 Wochen. Bei allen 3 Impfungen hatte ich starke Schmerzen im linken Arm (dort wurde geimpft), die ungefähr 3 Tage anhielten, war sehr abgeschlagen und müde. Alles in allem waren die Nebenwirkungen jedoch erträglich und waren mir definiv lieber als die Schmerzen einer schlimmen Blasenentzündung oder gar Nierenbeckenbodenentzündung, mit denen man sich deutlich länger herumquält als 3 Tage. Nach der letzten Impfung dauert es noch ca. 4-6 Wochen, bis die volle Wirkung eintritt, was mir vorher schon vom Arzt gesagt wurde. Seit der letzten Impfung (Anfang August), hatte ich nun keine Blasenentzündungen mehr. Ich hatte vereinzelt "Blasenreizungen", aber auch nur wenn ich zu wenig getrunken hatte. In weniger als einem halben Jahr ist dann die Booster Impfung fällig und ich hoffe, dass die Entzündungsfreie Zeit auch dann weiter anhält.
Der Preis war mir relativ egal, weil ich alles getan hätte um die Entzündungen loszuwerden, deswegen waren die knapp 110€ für mich sehr gut zu verkraften und erscheinen mir als fairen Preis für die wiedergewonnene Lebensqualität!
Ich kann jedem/jeder Mitleidenden Strovac nur empfehlen, denn einen Versuch ist es alle mal wert, auch wenn man eventuell die Nebenwirkungen aushalten muss,die bei manchen deutlich schlimmer ausfallen, aber die und der Preis sind es meiner Meinung nach auf jeden Fall wert!

Eingetragen am  als Datensatz 66238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Die letzten 2 Monate waren für mich die Hölle. 3 BE's, jedes Mal mit Blut und ziemlich schlimmen, unterleibsschmerz-ähnlichen Symptomen. Das geht jetzt ungefähr seit 2 Jahren so, mal mehr und mal weniger. Allerdings habe ich das Gefühl dass es sehr viel schlimmer wird. Mein Privatleben konnte ich derzeit - sexuell - komplett abschreiben. Jedes mal nach dem GV hab ich schon ein paar Stunden später die ersten Anzeichen einer Blasenentzündung bemerkt. Natürlich hat man dann noch wenig Lust auf das Entscheidende. Zu dieser Zeit habe ich alles versucht: Waschen vor- und nach dem Geschlechtsverkehr, die Blase vorher- und nachher entleeren, während des GV's Gleitgel vor die Harnröhre geschmiert, weil dann angeblich nicht so viele Bakterien in die Röhre gelangen. Als ich die Entzündung dann bemerkte. kam direkt der Arztbesuch - ich bekam immer Nitrofurantoin (leider kann ich den Namen mittlerweile auswendig), das half am Anfang auch jedes Mal sehr gut. Beim letzten Mal kurz vor der Impfung zog sich die Blasenentzündung 2 Wochen. Zwar waren dann die Schmerzen weg aber dieses Unwohlsein...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die letzten 2 Monate waren für mich die Hölle. 3 BE's, jedes Mal mit Blut und ziemlich schlimmen, unterleibsschmerz-ähnlichen Symptomen. Das geht jetzt ungefähr seit 2 Jahren so, mal mehr und mal weniger. Allerdings habe ich das Gefühl dass es sehr viel schlimmer wird. Mein Privatleben konnte ich derzeit - sexuell - komplett abschreiben. Jedes mal nach dem GV hab ich schon ein paar Stunden später die ersten Anzeichen einer Blasenentzündung bemerkt. Natürlich hat man dann noch wenig Lust auf das Entscheidende.

Zu dieser Zeit habe ich alles versucht: Waschen vor- und nach dem Geschlechtsverkehr, die Blase vorher- und nachher entleeren, während des GV's Gleitgel vor die Harnröhre geschmiert, weil dann angeblich nicht so viele Bakterien in die Röhre gelangen. Als ich die Entzündung dann bemerkte. kam direkt der Arztbesuch - ich bekam immer Nitrofurantoin (leider kann ich den Namen mittlerweile auswendig), das half am Anfang auch jedes Mal sehr gut. Beim letzten Mal kurz vor der Impfung zog sich die Blasenentzündung 2 Wochen. Zwar waren dann die Schmerzen weg aber dieses Unwohlsein und ständige aufs Klo müssen nervt schon ziemlich. In der Zeit habe ich dann sogar noch ein zweites Antibiotika bekommen was dann endlich geholfen hat.

Nachdem die Ärztin eine Kultur meiner Urinprobe angelegt hat, wurde mir mitgeteilt, dass die letzte Entzündung von E.Coli-Bakterien ausgelöst wurde. Strovac beeinhaltet genau diese Impfung gegen die Coli-Bakterien, von daher war ich erstmal erleichtert. Ich denke dass 90% meiner BE's von den Coli-Bakterien ausgelöst wurden. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich jeden Tag geduscht habe, es kann keinesfalls an der Hygiene gelegen haben. Teilweise habe ich mich 3-4 Mal am Tag gewaschen, ich reagiere anscheinend sehr empfindlich auf diese Bakterien.

Jedenfalls hat mir meine Urologin dann zu der Impfung mit Strovac geraten.
Diese Impfung übernimmt keine Krankenkasse. Für die ersten 3 Spritzen/Impfungen habe ich 110€ gezahlt. Die Auffrischungsimpfung nach einem Jahr kostet dann noch mal ca. 40€. Eine andere Möglichkeit wäre die Einnahme eines leichten Antibiotikas nach jedem GV über einen Zeitraum von einem halben Jahr, gewesen. Ich habe mich sofort dagegen entschieden, da ich permament mit Antibiotika vollgepumpt war.

Die erste Spritze habe ich vor ca. 3 Stunden bekommen. Außer ganz leichte Schmerzen an der Einstichstelle habe ich keine Beschwerden. Ab und An fühle ich mich ein bisschen benebelt und mir ist etwas kalt, aber kann auch einfach sein, dass ich heute etwas empfindlich bin. Ich kann daher nicht genau zurückschließen, ob das jetzt die Nebenwirkungen sind.

Ich hoffe sehr, dass meine Blasenentzündungen in Zukunft nicht mehr so häufig auftreten werden. Positiv denken hilft eigentlich immer!

Eingetragen am  als Datensatz 67666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für harnwegsinfekt, Blasenentzündung mit Schmerzen

Nach jedem Geschlechtsverkehr traten zwei Tage später die typischen Symptome der Blasenentzündung auf - anfangs noch "harmlos" später mit Unterbauchschmerzen und Blut im Urin. Nach urologischen und gynäkologischen Abklärungen lag kein organisches Problem vor. Daraufhin erfolgte die Grundimumnisierung mit Strovac. Die erste Impfung verlief am Tag der Injektion problemlos. Am nächsten Tag traten schmerzhafte Bewegungseinschränkungen des Armes, an dem die Injektion vorgenommen wurde auf. Dauer insgesamt 4 Tage. Nach der ersten Impfung hatte ich nach dem GV keine Blasenentzündung. Die Folgeimpfungen verliefen wie bereits oben beschrieben, mit schmerzhaften Bewegungseinschränkungen des injizierten Armes. Nach der abgeschlossenen Grundimmunisierung und dem ersten GV nach der Impfung leide ich heute wieder an einer äußerst schmerzhaften und blutigen Blasenentzündung.

Strovac Impfung bei harnwegsinfekt, Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac Impfungharnwegsinfekt, Blasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jedem Geschlechtsverkehr traten zwei Tage später die typischen Symptome der Blasenentzündung auf - anfangs noch "harmlos" später mit Unterbauchschmerzen und Blut im Urin.
Nach urologischen und gynäkologischen Abklärungen lag kein organisches Problem vor.
Daraufhin erfolgte die Grundimumnisierung mit Strovac.

Die erste Impfung verlief am Tag der Injektion problemlos.
Am nächsten Tag traten schmerzhafte Bewegungseinschränkungen des Armes, an dem die Injektion vorgenommen wurde auf. Dauer insgesamt 4 Tage.

Nach der ersten Impfung hatte ich nach dem GV keine Blasenentzündung.

Die Folgeimpfungen verliefen wie bereits oben beschrieben, mit schmerzhaften Bewegungseinschränkungen des injizierten Armes.

Nach der abgeschlossenen Grundimmunisierung und dem ersten GV nach der Impfung
leide ich heute wieder an einer äußerst schmerzhaften und blutigen Blasenentzündung.

Eingetragen am  als Datensatz 10943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Strovac Impfung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen, Fieber

Da ich seit meiner Kindheit an immer wiederkehrenden Blasenentzündungen leide und diese sich schliesslich häuften (3-6Mal pro Jahr), probierte ich Strovac aus. 3 Spritzen im Abstand von je 2 Wochen in den linken (als Rechtshänder)Oberarm. Nach der ersten Spritze (morgens): Unmittelbar danach leichte Schmerzen im Oberarm. Ein paar Stunden später starke Schmerzen im ganzen Arm, danach folgten Gliederschmerzen, erhöhte Temperatur (ca 37,8) und Unwohlsein wie bei einer Grippe. Am nächsten Tag ging es mir besser, nur den Arm konnte ich kaum ohne Schmerzen bewegen. das hielt ca 2 Tage an. Nach der zweiten Spritze (morgens): Genau wie oben, nur ging es mir noch viel schlimmer. Die Schmerzen waren so stark, dass ich Schmerzmittel nehmen musste und nicht wusste, wie ich stehen, sitzen und liegen soll (und ich bin nicht wirklich schmerzempfindlich!) Den Arm konnte ich gar nicht bewegen und Fieber hatte ich auch. Nach 3 Tagen ging es mir wieder gut. Horror vor der 3.Spritze, aber die habe ich überraschenderweise gut vertragen, ich hatte nur leichte Schmerzen, die nach knapp 2 Tagen...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich seit meiner Kindheit an immer wiederkehrenden Blasenentzündungen leide und diese sich schliesslich häuften (3-6Mal pro Jahr), probierte ich Strovac aus. 3 Spritzen im Abstand von je 2 Wochen in den linken (als Rechtshänder)Oberarm.

Nach der ersten Spritze (morgens): Unmittelbar danach leichte Schmerzen im Oberarm. Ein paar Stunden später starke Schmerzen im ganzen Arm, danach folgten Gliederschmerzen, erhöhte Temperatur (ca 37,8) und Unwohlsein wie bei einer Grippe. Am nächsten Tag ging es mir besser, nur den Arm konnte ich kaum ohne Schmerzen bewegen. das hielt ca 2 Tage an.

Nach der zweiten Spritze (morgens): Genau wie oben, nur ging es mir noch viel schlimmer. Die Schmerzen waren so stark, dass ich Schmerzmittel nehmen musste und nicht wusste, wie ich stehen, sitzen und liegen soll (und ich bin nicht wirklich schmerzempfindlich!) Den Arm konnte ich gar nicht bewegen und Fieber hatte ich auch. Nach 3 Tagen ging es mir wieder gut.

Horror vor der 3.Spritze, aber die habe ich überraschenderweise gut vertragen, ich hatte nur leichte Schmerzen, die nach knapp 2 Tagen wieder weg waren.

Die letzte Spritze ist nun ca 4 Wochen her und ich hatte bisher keine Blasenentzündung mehr. Da ich mittlerweile sensibel auf Anzeichen reagiere, könnte ich schwören, gespürt zu haben, dass sich zwischendurch mal eine BE angebahnt hatte (leichte Reizlase), mein Körper diese aber abwehren konnte. Ich hoffe, das hält weiter so!

Ich kann die Impfung nur jedem empfehlen, der oft BE hat. Die Investition lohnt sich, zumal man sich körperlich (Antibiotika) und auch sonst (Ausfälle bei Arbeit etc.) einiges sparen kann! Jetzt hab ich nicht mehr immer Panik, ins Schwimmbad zu gehen o.ä. und ein ganzes Stück Lebensqualität gewonnen!

Eingetragen am  als Datensatz 10325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe seit Jahren mit Blasenentzündungen zu kämpfen. Letztes Jahr (2009) hatte ich schließlich bis einschließlich April schon 3 Stück. Das Antibiotika vertrug ich mit jeder Einnahme schlechter. Bei meinem Frauenarzt erwähnte ich beiläufig einmal mein Leiden und die freundlichen Schwestern gaben mir den Tip mit der Strovac-Impfung. Nachdem dann nun die 3. ausgeheilt war, entschloß ich mich impfen zu lassen. Natürlich habe ich mich im Vorfeld gründlich über Nebenwirkungen, etc. informiert und hatte schon auch einige Bedenken. Doch für mich wäre es schon ein Riesenerfolg, die Abstände zwischen den Blasenentzündungen zu vergrößern, und statt 6-9 im Jahr bloß 3 zu haben. Also zog ich es durch. Im Internet laß ich, das vielen der Arm nach den Impfungen weh tat. So entschloß ich mich in den Po impfen zu lassen, da ich einen Beruf ausübe indem ich meinen Arme viel brauche. Alles lief super! Die Einstichstelle tat nur ein paar Tage weh, aber das ist ja normal bei Impfungen. 3 Stück im Abstand von 2 Wochen und keine Probleme sind aufgetreten. Jetzt ist 1 Jahr vergangen, nächste Woche...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit Jahren mit Blasenentzündungen zu kämpfen. Letztes Jahr (2009) hatte ich schließlich bis einschließlich April schon 3 Stück. Das Antibiotika vertrug ich mit jeder Einnahme schlechter.
Bei meinem Frauenarzt erwähnte ich beiläufig einmal mein Leiden und die freundlichen Schwestern gaben mir den Tip mit der Strovac-Impfung. Nachdem dann nun die 3. ausgeheilt war, entschloß ich mich impfen zu lassen. Natürlich habe ich mich im Vorfeld gründlich über Nebenwirkungen, etc. informiert und hatte schon auch einige Bedenken. Doch für mich wäre es schon ein Riesenerfolg, die Abstände zwischen den Blasenentzündungen zu vergrößern, und statt 6-9 im Jahr bloß 3 zu haben. Also zog ich es durch. Im Internet laß ich, das vielen der Arm nach den Impfungen weh tat. So entschloß ich mich in den Po impfen zu lassen, da ich einen Beruf ausübe indem ich meinen Arme viel brauche. Alles lief super! Die Einstichstelle tat nur ein paar Tage weh, aber das ist ja normal bei Impfungen. 3 Stück im Abstand von 2 Wochen und keine Probleme sind aufgetreten.
Jetzt ist 1 Jahr vergangen, nächste Woche gehe ich zu meinem Frauenarzt und lasse mir die 4. Spritze geben (die sollte nach der 3. 1 Jahr später stattfinden). Ich bin völlig beschwerdefrei. Seit dem hatte ich kein einzige Blasenentzündung mehr. Ich bin total zufreiden mit dem Produkt und kann es nur jedem empfehlen der wirklich große Probleme mit Blasenentzündungen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 24496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, erhöhte Temperatur

Hallo an alle Mitleidenden, ich leide schon seit längerer Zeit an einer chronischen Blasenentzündung, die nach JEDEM GV kommt und damit einfach die Freude an der schönsten Nebensache verdirbt. Ich muss sagen, dieser Zustand ist einfach unerträglich. Anstatt die gemeinsame Zeit mit dem Partner zu genießen, hat man entweder bereits Schmerzen oder Angst, dass die Schmerzen wiederkommen. Nachdem ich bereits Cranberrys (als Kapseln, als Saft, als Pulver, als Frucht selbst,...), Vitamin C, Cystinol Akkut, Tannolact, Uro Vaxom und Einiges mehr ausprobiert habe und alles davon wirkungslos blieb, bin ich auf Strovac gestoßen. Die Erfahrungsberichte auf dieser Seite haben mir erstmal Angst gemacht, da viele von den heftigen Nebenwirkungen berichteten. Der Arzt hat mir noch bestätigt, dass einige leichte Nebenwirkungen gerade erst bestätigen, dass der Stoff wirkt. Nach meiner 3. Strovac-Spritze heute muss ich sagen, dass ich es auf keinen Fall bereut habe! Ich hatte zwar etwa 2 Tage Schmerzen an der Einstichstelle (kommt aber auch bei normalen Impfungen häufig vor) und etwas erhöhte...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo an alle Mitleidenden,

ich leide schon seit längerer Zeit an einer chronischen Blasenentzündung, die nach JEDEM GV kommt und damit einfach die Freude an der schönsten Nebensache verdirbt. Ich muss sagen, dieser Zustand ist einfach unerträglich. Anstatt die gemeinsame Zeit mit dem Partner zu genießen, hat man entweder bereits Schmerzen oder Angst, dass die Schmerzen wiederkommen.
Nachdem ich bereits Cranberrys (als Kapseln, als Saft, als Pulver, als Frucht selbst,...), Vitamin C, Cystinol Akkut, Tannolact, Uro Vaxom und Einiges mehr ausprobiert habe und alles davon wirkungslos blieb, bin ich auf Strovac gestoßen. Die Erfahrungsberichte auf dieser Seite haben mir erstmal Angst gemacht, da viele von den heftigen Nebenwirkungen berichteten.
Der Arzt hat mir noch bestätigt, dass einige leichte Nebenwirkungen gerade erst bestätigen, dass der Stoff wirkt.
Nach meiner 3. Strovac-Spritze heute muss ich sagen, dass ich es auf keinen Fall bereut habe! Ich hatte zwar etwa 2 Tage Schmerzen an der Einstichstelle (kommt aber auch bei normalen Impfungen häufig vor) und etwas erhöhte Temperatur von ca 37,4°C. Für das Spritzenrezept (3 Stück) musste ich lediglich 10 EUR Gebühr zahlen!
Bisher habe ich auch noch keine neue Entzündung gehabt toi toi toi. Das ist bis jetzt das wirkungsvollste Medikament gewesen.
Das einzige "Übel" ist es während der Behandlung mit dem GV zu pausieren, um die Wirkung nicht zu gefährden, also mehrere Wochen.
Ich denke, aber das kleine Übel würde jeder in Kauf nehmen, der in einer ähnlichen Situation ist! Lasst euch nicht von den Nebenwirkungen abschrecken (die andere MEdikamente auch haben), so wie ich anfangs. Fast hätte ich es nicht gemacht, bin jetzt deshalb auch umso glücklicher :)

Eingetragen am  als Datensatz 21932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Hallo! Ich leide seit ungefähr 3 Jahren unter einer chronischen Blasenentzündung und war deswegen auch schon mehrmals im Krankenhaus weil sich das sogar bishin zu den Nieren ausgebreitet hat. Schrecklich! Diese Schmerzen stehen in keinem Verhältnis zu irgendetwas. Ich habe wirklich alles ausprobiert, bloß wenn man ab einem gewissen Zeitpunkt immun gegen alle Antibiotika ist, dann sollte man wirklich umdenken. Aus diesem Grund habe ich Strovac ausprobiert, mein Urologe versicherte mir aus eigener Erfahrung, dass 80% seiner Patientinnen erfolgreiche Resultate hatten. Der einzige Nachteil ist jedoch die Kasse zahlt das nicht, sprich mit allem drum und dran zahlt man für den Impfstoff und die 3 Spritzen vom Arzt ca. 150 €. Ich hätte auch noch viel mehr gezahlt, wenn ich wirklich niewieder diese Schmerzen ertragen muss. Gesagt getan. Und siehe da, ein Stück Lebensfreude ist wieder zurückgekehrt. Ich kann und muss es wirklich empfehlen, es bringt nichts sich von schlechten Erfahrungen beirren zu lassen, man muss es selber ausprobieren. Lieber nehme ich einige Nebenwirkungen...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Ich leide seit ungefähr 3 Jahren unter einer chronischen Blasenentzündung und war deswegen auch schon mehrmals im Krankenhaus weil sich das sogar bishin zu den Nieren ausgebreitet hat. Schrecklich! Diese Schmerzen stehen in keinem Verhältnis zu irgendetwas. Ich habe wirklich alles ausprobiert, bloß wenn man ab einem gewissen Zeitpunkt immun gegen alle Antibiotika ist, dann sollte man wirklich umdenken.

Aus diesem Grund habe ich Strovac ausprobiert, mein Urologe versicherte mir aus eigener Erfahrung, dass 80% seiner Patientinnen erfolgreiche Resultate hatten. Der einzige Nachteil ist jedoch die Kasse zahlt das nicht, sprich mit allem drum und dran zahlt man für den Impfstoff und die 3 Spritzen vom Arzt ca. 150 €. Ich hätte auch noch viel mehr gezahlt, wenn ich wirklich niewieder diese Schmerzen ertragen muss.

Gesagt getan. Und siehe da, ein Stück Lebensfreude ist wieder zurückgekehrt. Ich kann und muss es wirklich empfehlen, es bringt nichts sich von schlechten Erfahrungen beirren zu lassen, man muss es selber ausprobieren. Lieber nehme ich einige Nebenwirkungen in Kauf, ( ja die Spritze kann echt wehtun, auch tagelang nach der Impfung !!) anstatt regelmäßig zu verzweifeln. Liebe Frauen, es ist keine einfacher Weg sich aus diesem Teufelskreis zu retten, aber es hilft zu wissen, dass man alles (Naturmedizin und Schulmedizin) ausprobiert hat. Und vor allem: sucht euch einen BE-Spezialisten!

Um nochmal auf mich zurückzukommen: ich bin und war schon immer etwas empfindlicher als alle anderen, habe alle möglichen Allergien, bin mindestens 3 mal im Jahr wochenlang krank und muss im Bett liegen. Um sich nicht allein auf die Medizin zu verlassen, habe ich mich dazu entschieden, gesünder zu leben, sprich: Sport machen, regelmäßig gesund zu essen, oft an die Luft zu gehen. Das ist ein wichiger Faktor den man nicht außer Acht lassen sollte. Anstatt freiwillig Überstunden zu schieben, packt lieber die Sportklamotten ein geht ins Fitness! Man muss umdenken und sich eventuell andere Hobbies suchen ;) es klingt alles schwerer als es ist. Bloß wenn mans nicht ausprobiert, dann sollte man auch nicht voreilig verzweifeln. Eshilft nicht nur dem Körper, sondern auch der Psyche ;) Ich drücke jedem Mädchen hier die Daumen, dass es besser wird.

Eingetragen am  als Datensatz 53950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich (55) habe mich seit Jahren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen herum gequält. Wenn ich keine Halsentzündung hatte, dann eine Blasenentzündung. In den letzten 3 Jahre habe ich so viele Packungen Antbiotika (bei mir half nur noch Ciprofloxaxin einigermaßen) nehmen müssen, entweder für das Eine oder für das Andere, dass ich mir ernsthafte Sorgen um eine Resistenz machte. Und diese Behandlung hielt nicht lange an, das war das Schlimmste. Ich habe es mit allen empfohlenen Hausmitteln wie Cranberry-Saft und Kapseln, anderen Medikamenten, Langzeit-Antibiotikum, Wärme, viel Trinken, nachts Socken, usw. versucht. Nichts davon half wirklich. Alle 3 - 4 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung. Meine Lebensqualität tendierte gegen Null, weil ich mich ständig unsicher fühlte und mich nicht mehr gern von zu Hause entfernte. Einmal kalte Füsse und am nächsten Tag war es wieder so weit! Ich konnte den Geruch des Urins schon unterscheiden und wusste, da ist wieder etwas im Anzug. Dann ging das so weit, dass ich es selbst schon fast nicht merhr wahr nahm, sondern eine Sprechstundenhilfe...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (55) habe mich seit Jahren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen herum gequält. Wenn ich keine Halsentzündung hatte, dann eine Blasenentzündung. In den letzten 3 Jahre habe ich so viele Packungen Antbiotika (bei mir half nur noch Ciprofloxaxin einigermaßen) nehmen müssen, entweder für das Eine oder für das Andere, dass ich mir ernsthafte Sorgen um eine Resistenz machte. Und diese Behandlung hielt nicht lange an, das war das Schlimmste.

Ich habe es mit allen empfohlenen Hausmitteln wie Cranberry-Saft und Kapseln, anderen Medikamenten, Langzeit-Antibiotikum, Wärme, viel Trinken, nachts Socken, usw. versucht. Nichts davon half wirklich. Alle 3 - 4 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung. Meine Lebensqualität tendierte gegen Null, weil ich mich ständig unsicher fühlte und mich nicht mehr gern von zu Hause entfernte. Einmal kalte Füsse und am nächsten Tag war es wieder so weit! Ich konnte den Geruch des Urins schon unterscheiden und wusste, da ist wieder etwas im Anzug.
Dann ging das so weit, dass ich es selbst schon fast nicht merhr wahr nahm, sondern eine Sprechstundenhilfe im Vorbeigehen zu mir sagte: "Wir sollten mal Ihren Urin untersuchen. Sie sehen aus, als hätten Sie wieder eine Entzündung". Und sie hatte Recht damit!

Keiner kann dauerhaft dieses Brennen und Unwohlsein im Blasen- und Rückenbereich ertragen, ohne an den Rand eines Nervenzusammenbruchs zu kommen. Wer das mal hatte, kann das verstehen.

Dann machte mich meine Apothekerin, die diese Problematik auch lange kannte, auf die Impfung mit Strovac aufmerksam. Sie druckte alle Infos aus und gab sie mir mit. Dann sprach ich mit meiner Hausärztin darüber und die wollte das sofort mit mir ausprobieren. Also haben wir im Januar 2013 die 3 Impfungen im Abstand von 1,5 - 2 Wochen vorgenommen. Ich hatte dieselben Erscheinungen wie bei der Grippeimpfung. Schmerzen im Muskel des Oberarms etwa 2 - 3 Tage lang, aber es war dennoch unproblematisch. Sonst hatte ich keine Nebenwirkungen.

Leute! Seitdem hatte ich keine Blasenentzündung und auch keine Halsentzündung mehr! Ich kann es immer noch nicht fassen. In den ersten Wochen habe ich noch gemerkt, wenn ich mal zu wenig getrunken hatte. Dann hatte ich das Gefühl, das sich die Blasenschleimhaut irgendwie zusammenzog und ein wenig Druck spürbar war. Heute werte ich das als Heilungsprozess. Die Schleimhaut war ja wohl dauergestresst und musste erst mal gesund werden.

Jetzt im Mai danach hat sich auch das gelegt. Ich versuche immer noch, viel Wasser zu trinken und wenn ich das mal nicht kann, weil unterwegs, dann trinke ich manchmal einfach einen halben Liter alkoholfreies Weizenbier und habe sofort einen schnelleren "Durchfluss", der sich positiv bemerkbar macht.

Auf jeden Fall fühle ich mich völlig gesund und freue mich riesig über diesen Erfolg mit Strovac. Das hört sich hier wie eine Werbung an, aber ich kann diese Impfung nur empfehlen! Selbst meine Ärztin freute sich riesig über den Erfolg und wird das anderen Betroffenen sicher empfehlen!

Wenn jemand Fragen hat, dann kann er mir eine gern Mail schicken: Connie.Born(ät)web.de

Eingetragen am  als Datensatz 53730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Hallo Ihr Lieben, seit Jahren leide ich schon an Blasenentz. Meistens kommt es sehr schnell mit Blut so dass ich dann k.o. bin und nur noch stundenlang auf der Toilette sitzen kann. Und das krieg ich ca. jeden 2 Monat. Und da es fast immer Coli-Bakterien sind sagte der Arzt ich soll mal Strovac versuchen. Uro Vaxom habe ich auch schon versucht, Cranberry in Kapselform, alles mögliche. Aber nix lso funktioniert wirklich. Also bin ich gestern dahin. Die Schwester hats mir gespritzt und meinte ja kann bissle danach weh tun, so wie muskelkater. Aha...am Anfang gings noch. Aber dann 4 Stunden später konnte ich den Arm überhaupt nicht bewegen. Und nachts bin ich vor Schmerzen aufgewacht, das hat sowas von wehgetan. Mein freund musste aufstehen und mein Arm kühlen.Ich hätts alleine nicht geschafft!! Ich bin so froh das ich ned arbeiten muss, ich hätt des ned gepackt. Ich hoff wikrlich nur dass die zweite nicht so weh tut. Jetzt bin ich mal gespannt ob das mit dem Auto fahren klappt.

Strovac Impfung bei Blasenentzündung; Strovac Impfung bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac ImpfungBlasenentzündung1 Tage
Strovac ImpfungBlasenentzündung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr Lieben,
seit Jahren leide ich schon an Blasenentz. Meistens kommt es sehr schnell mit Blut so dass ich dann k.o. bin und nur noch stundenlang auf der Toilette sitzen kann. Und das krieg ich ca. jeden 2 Monat.
Und da es fast immer Coli-Bakterien sind sagte der Arzt ich soll mal Strovac versuchen.
Uro Vaxom habe ich auch schon versucht, Cranberry in Kapselform, alles mögliche. Aber nix lso funktioniert wirklich.
Also bin ich gestern dahin. Die Schwester hats mir gespritzt und meinte ja kann bissle danach weh tun, so wie muskelkater.
Aha...am Anfang gings noch. Aber dann 4 Stunden später konnte ich den Arm überhaupt nicht bewegen.
Und nachts bin ich vor Schmerzen aufgewacht, das hat sowas von wehgetan. Mein freund musste aufstehen und mein Arm kühlen.Ich hätts alleine nicht geschafft!!
Ich bin so froh das ich ned arbeiten muss, ich hätt des ned gepackt.
Ich hoff wikrlich nur dass die zweite nicht so weh tut.
Jetzt bin ich mal gespannt ob das mit dem Auto fahren klappt.

Eingetragen am  als Datensatz 33054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Strovac Impfung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe mich vor 2 Monaten mit Strovac impfen lassen. 3 mal eine Impfe innerhalb von 3 Wochen. Bis jetzt muss ich sagen, dass sich einiges verändert hat. Ich habe keine Schmerzen mehr wenn ich mal zu wenig trinke, ich habe überhaupt keine Schmerzen mehr beim Geschlechtsverkehr und ich habe bis jetzt keine Blasenentzündung mehr gehabt. Und die hatte ich sonst ständig. Fast immer. Genau wie starke schmerzen beim Geschlechtsverker. Alles weg. Ich habe endlich wieder Spaß am Leben. Nebenwirkung war lediglich das der Arm, in den geimpft wurde 3 - 4 Tage weh tat. Aber bei dem Ergebnis ist das eine sehr annehmbare Nebenwirkung. StroVac sehr zu empfehlen.

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich vor 2 Monaten mit Strovac impfen lassen. 3 mal eine Impfe innerhalb von 3 Wochen. Bis jetzt muss ich sagen, dass sich einiges verändert hat. Ich habe keine Schmerzen mehr wenn ich mal zu wenig trinke, ich habe überhaupt keine Schmerzen mehr beim Geschlechtsverkehr und ich habe bis jetzt keine Blasenentzündung mehr gehabt. Und die hatte ich sonst ständig. Fast immer. Genau wie starke schmerzen beim Geschlechtsverker. Alles weg. Ich habe endlich wieder Spaß am Leben.
Nebenwirkung war lediglich das der Arm, in den geimpft wurde 3 - 4 Tage weh tat. Aber bei dem Ergebnis ist das eine sehr annehmbare Nebenwirkung.
StroVac sehr zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 19996
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Armbeschwerden

Ich möchte hier allen, die chronisch an Blasenentzündungen leiden, Mut machen diese Impfung auszuprobieren. Ich persönlich habe auch lange gezögert, da man auch sehr viel über Nebenwirkungen liest. Ja, mir ging es besonders nach der ersten Spritze auch nicht gut. Lag mit Gliederschmerzen und Fieber einen Tag im Bett. Bei der zweiten und dritten Spritze hatte ich aber auch schon nur noch Armschmerzen und war ein wenig erschöpft. Ich kann jetzt nur für mich sprechen, dass sich das auf jeden Fall gelohnt hat! Ich wurde im November letzten Jahrs geimpft und bin seit dem Beschwerden frei. Keine einzige Blasenentzündung mehr in dieser Zeit! Das ist für mich ein Rekord! Normalerweise hatte ich mindestens 2-5 Entzündungen in einem halben Jahr, meistens durch den Honeymoon-Effekt. Dank der Impfung kann ich wieder beruhigt mit meinem Freund schlafen, ohne dabei zu denken: Du musst gleich aufs Klo gehen, dann sofort duschen, Cranberrys schlucken und beten, dass es keine Entzündung wird! Diese Anspannung hab ich nun hinter mir. ICh gehe zwar immer noch nach dem Geschlechtsverkehr aus alter...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte hier allen, die chronisch an Blasenentzündungen leiden, Mut machen diese Impfung auszuprobieren. Ich persönlich habe auch lange gezögert, da man auch sehr viel über Nebenwirkungen liest. Ja, mir ging es besonders nach der ersten Spritze auch nicht gut. Lag mit Gliederschmerzen und Fieber einen Tag im Bett. Bei der zweiten und dritten Spritze hatte ich aber auch schon nur noch Armschmerzen und war ein wenig erschöpft. Ich kann jetzt nur für mich sprechen, dass sich das auf jeden Fall gelohnt hat! Ich wurde im November letzten Jahrs geimpft und bin seit dem Beschwerden frei. Keine einzige Blasenentzündung mehr in dieser Zeit! Das ist für mich ein Rekord! Normalerweise hatte ich mindestens 2-5 Entzündungen in einem halben Jahr, meistens durch den Honeymoon-Effekt. Dank der Impfung kann ich wieder beruhigt mit meinem Freund schlafen, ohne dabei zu denken: Du musst gleich aufs Klo gehen, dann sofort duschen, Cranberrys schlucken und beten, dass es keine Entzündung wird! Diese Anspannung hab ich nun hinter mir. ICh gehe zwar immer noch nach dem Geschlechtsverkehr aus alter Gewohnheit duschen, springe aber nicht wie vorher sofort aus dem Bett :D Entspanntes Kuscheln ist jetzt schon drin ;) Für mich hat diese Impfung ein Wunder bewirkt und auch wenn ich weiß, dass sie anscheinend nicht jedem hilft, möchte ich sie hier sehr stark weiterempfehlen!
Und noch ein kleiner Hinweis: ICh bin bei der AOK versichert und die haben die vollen Kosten übernommen. Habe für alle drei Spritzen nur 10 Euro Eigenbeteiligung bezahlt.

Eingetragen am  als Datensatz 52581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für harnwegsinfekt mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich litt sechs Jahre lang unter immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten, die immer sehr schwer verliefen und nach wenigen Stunden stark blutig wurden. Ich bin in der Zeit bei drei verschiedenen Urologen gewesen und habe eine schmerzhafte Blasenspiegelung über mich ergehen lassen (drei Tage Schmerzen und Blut im Urin). Da ich vor allem im Urlaub und nach dem Geschlechtsverkehr sofort Infektionen bekam, traute ich mich fast vier Jahre nicht mehr weg und trennte mich sogar von meinem Freund, weil ich immer weniger Lust auf Sex hatte. Nachdem ich wohl so ziemlich jedes Antibiotikum ausprobiert habe, was es so auf dem Markt gab und die Infektionen alle drei Wochen kamen (wahrscheinlich waren sie gar nicht richtig abgeheilt), las ich im Internet von Strovac. Ich suchte mir einen Arzt, der mir die Infektionen gab (zwei weigerten sich) und bezahlte die rund 150 Euro von meinem spärlichen Studentenjob ab. Bis auf einen drei Tage anhaltenden Druckschmerz an der Einstichstelle habe ich keine Nebenwirkungen bemerkt. Ich habe leider vernachlässigt, mich jedes Jahr wieder auffrischen zu lassen...

strovac bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacharnwegsinfekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt sechs Jahre lang unter immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten, die immer sehr schwer verliefen und nach wenigen Stunden stark blutig wurden. Ich bin in der Zeit bei drei verschiedenen Urologen gewesen und habe eine schmerzhafte Blasenspiegelung über mich ergehen lassen (drei Tage Schmerzen und Blut im Urin). Da ich vor allem im Urlaub und nach dem Geschlechtsverkehr sofort Infektionen bekam, traute ich mich fast vier Jahre nicht mehr weg und trennte mich sogar von meinem Freund, weil ich immer weniger Lust auf Sex hatte. Nachdem ich wohl so ziemlich jedes Antibiotikum ausprobiert habe, was es so auf dem Markt gab und die Infektionen alle drei Wochen kamen (wahrscheinlich waren sie gar nicht richtig abgeheilt), las ich im Internet von Strovac. Ich suchte mir einen Arzt, der mir die Infektionen gab (zwei weigerten sich) und bezahlte die rund 150 Euro von meinem spärlichen Studentenjob ab. Bis auf einen drei Tage anhaltenden Druckschmerz an der Einstichstelle habe ich keine Nebenwirkungen bemerkt. Ich habe leider vernachlässigt, mich jedes Jahr wieder auffrischen zu lassen und habe nun nach sechs Jahren wieder die erste Infektion bekommen. Leider wieder sehr heftig. Werde also nächste Woche gleich wieder nachspritzen lassen. Der Arzt, der vor mir noch nie von Strovac gehört hat, hat das Medikament mittlerweile zahlreichen Patientinnen verschrieben und nicht eine schlechte Rückmeldung bekommen. Ich verstehe einfach nicht, warum die Krankenkassen die Kosten dafür nicht übernehmen wollen und stattdessen lieber diese dämlichen Antibiotika jahrelang bezahlen. Würde es jedem weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für harnwegsinfekt, Blasenentzündung mit Schmerzen, Rötungen, Schwellungen

Nach ca. 1-2 Stunden einsetzende Schmerzen im linken Oberarm trotz Schonung(nicht an der Einstichstelle, sondern im übrigen Gewebe), große Wärmeentwicklung, Rötung und Schwellung. Die Spritze wurde Mittwoch früh gesetzt, die Beschwerden halten bis heute (Samstag) an, schwächen sich jedoch ab. Bei der ersten Spritze vor 14 Tagen wurde die Reaktion als schlimmer empfunden, allerdings lag die Einstichstelle hier auch weiter vorne (= Innenseite des linken Oberarms). 3. Imfpung steht aus (Rhythmus 14 Tage)

strovac bei harnwegsinfekt, Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacharnwegsinfekt, Blasenentzündung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 1-2 Stunden einsetzende Schmerzen im linken Oberarm trotz Schonung(nicht an der Einstichstelle, sondern im übrigen Gewebe), große Wärmeentwicklung, Rötung und Schwellung.

Die Spritze wurde Mittwoch früh gesetzt, die Beschwerden halten bis heute (Samstag) an, schwächen sich jedoch ab.

Bei der ersten Spritze vor 14 Tagen wurde die Reaktion als schlimmer empfunden, allerdings lag die Einstichstelle hier auch weiter vorne (= Innenseite des linken Oberarms). 3. Imfpung steht aus (Rhythmus 14 Tage)

Eingetragen am  als Datensatz 6609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für rezidivierende Blasenentzündungen mit Schwellungen, Schmerzen, Rötungen, Übelkeit, Magenkrämpfe

Schwellung,Rötung, Schmerzen bei Bewegung des Arms(Impfstelle li. Oberarm; nach der 2.Impfung erneuter HWI; nach der 3.Impfung verstärkte Reaktion einige Stunden später Übelkeit,Frösteln, Magenkrämpfe über ca. 3-4 Stunden.

strovac bei rezidivierende Blasenentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacrezidivierende Blasenentzündungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwellung,Rötung, Schmerzen bei Bewegung des Arms(Impfstelle li. Oberarm; nach der 2.Impfung erneuter HWI; nach der 3.Impfung verstärkte Reaktion einige Stunden später Übelkeit,Frösteln, Magenkrämpfe über ca. 3-4 Stunden.

Eingetragen am  als Datensatz 1210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Kopfschmerz, Fieber (38 °C oder höher)

Da ich immer unter Blasenentzündung gelitten habe und kein Antibiotika mehr geholfen hat, empfahl mir die Urologin diese Impfung! Voller Hoffnung stimmte ich zu ,auch wenn der Preis mit über 100€ für die 3 Impfungen, plus ca 40€ beim Arzt für die Behandlung! Die Krankenkasse zählt dies nicht! Nach der Ersten und Zweiten ta der geimpfte Arm über eine Woche Schmerzen und 3 Tage hatte ich Grippesymtome und war müde und kaputt! Aber bei der 3.Impfung haste ich ganz schnell nach der Impfung extreme Kopf- und Gliederschmerzen und ich hatte Schüttelfrost und Fieber! Ich esr total ausgehebelt! Ob das Gesund sein kann zweifle ich im Nachhinein an! Aber das muss jeder für sich entscheiden! Dann nehme ich lieber D-mannose ein ,was gut und schnell hilft und nicht schadet! Nach der 2,Impfung hatte ich wieder eine Blasenentzündung! Ich würde mich nicht wieder impfen lassen.

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich immer unter Blasenentzündung gelitten habe und kein Antibiotika mehr geholfen hat, empfahl mir die Urologin diese Impfung! Voller Hoffnung stimmte ich zu ,auch wenn der Preis mit über 100€ für die 3 Impfungen, plus ca 40€ beim Arzt für die Behandlung! Die Krankenkasse zählt dies nicht! Nach der Ersten und Zweiten ta der geimpfte Arm über eine Woche Schmerzen und 3 Tage hatte ich Grippesymtome und war müde und kaputt! Aber bei der 3.Impfung haste ich ganz schnell nach der Impfung extreme Kopf- und Gliederschmerzen und ich hatte Schüttelfrost und Fieber! Ich esr total ausgehebelt! Ob das Gesund sein kann zweifle ich im Nachhinein an! Aber das muss jeder für sich entscheiden! Dann nehme ich lieber D-mannose ein ,was gut und schnell hilft und nicht schadet! Nach der 2,Impfung hatte ich wieder eine Blasenentzündung! Ich würde mich nicht wieder impfen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 85945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schmerzen an der Injektionsstelle, Schwindel, Übelkeit, Schüttelfrost, Fieber

Ich nehme Strovac nun schon seit 3 Jahren, da ich vorher immer regelmäßig aller 2 Wochen an schlimmen Blasenentzündung gelitten habe, nichts anderes hat geholfen. Gestern habe ich wieder die Auffrischung (Booster) bekommen. Ich habe auch jedesmal alle möglichen Nebenwirkungen wie zb. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, höllische Schmerzen an der Injektionsstelle, Schwindel, Übelkeit, Schüttelfrost und Fieber. Das alles tritt bei mir immer so 2 Stunden nach der Injektion ein. Dennoch muss ich sagen, lieber mal 2 Tage flach liegen als durchweg Blasenentzündung zu haben und seit dem ich vor 3 Jahren die erste Spritze bekahm hatte ich nie wieder Blasenentzündung. Es lohnt sich!

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Strovac nun schon seit 3 Jahren, da ich vorher immer regelmäßig aller 2 Wochen an schlimmen Blasenentzündung gelitten habe, nichts anderes hat geholfen. Gestern habe ich wieder die Auffrischung (Booster) bekommen. Ich habe auch jedesmal alle möglichen Nebenwirkungen wie zb. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, höllische Schmerzen an der Injektionsstelle, Schwindel, Übelkeit, Schüttelfrost und Fieber. Das alles tritt bei mir immer so 2 Stunden nach der Injektion ein.
Dennoch muss ich sagen, lieber mal 2 Tage flach liegen als durchweg Blasenentzündung zu haben und seit dem ich vor 3 Jahren die erste Spritze bekahm hatte ich nie wieder Blasenentzündung. Es lohnt sich!

Eingetragen am  als Datensatz 76576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac für Blasen-Nieren-Erkrankungen mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schmerzen beim Wasserlassen, Fieber, Rückenschmerzen

Am Donnerstag wurde mir die erste Strovac-impfung gespritzt, da ich in den letzten 10 Monaten zwei mal im Krankenhaus lag und ständig mit Blasen und Nierenschmerzen zu kämpfen habe. Und dies mein letzter Strohhalm ist um dies endlich zu bekämpfen. Ca. 1 Stunde nach der Impfung, tat der Oberarm weh, schwoll an und wurde heiß. Am Abend kamen dann Probleme beim wasserlassen dazu die sich bis heute (Samstag) verschlimmerten. Ich habe Blut im Urin und das ständige Gefühl auf Toilette zu müssen. Trotz Tabletten und Schmerzmittel ist kein Ende in Sicht. Vorher traten Bauch und Rückenschmerzen auf und bis heute immer wieder auftretendes Fieber. Da ich für die Impfung 108 € zahle bin ich mir noch nicht im klaren ob ich sie fortsetzte oder doch lieber abbrechen sollte. Denn mit solchen starken Nebenwirkungen habe ich nicht gerechnet.

strovac bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasen-Nieren-Erkrankungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Donnerstag wurde mir die erste Strovac-impfung gespritzt, da ich in den letzten 10 Monaten zwei mal im Krankenhaus lag und ständig mit Blasen und Nierenschmerzen zu kämpfen habe. Und dies mein letzter Strohhalm ist um dies endlich zu bekämpfen.
Ca. 1 Stunde nach der Impfung, tat der Oberarm weh, schwoll an und wurde heiß. Am Abend kamen dann Probleme beim wasserlassen dazu die sich bis heute (Samstag) verschlimmerten. Ich habe Blut im Urin und das ständige Gefühl auf Toilette zu müssen. Trotz Tabletten und Schmerzmittel ist kein Ende in Sicht.
Vorher traten Bauch und Rückenschmerzen auf und bis heute immer wieder auftretendes Fieber.
Da ich für die Impfung 108 € zahle bin ich mir noch nicht im klaren ob ich sie fortsetzte oder doch lieber abbrechen sollte. Denn mit solchen starken Nebenwirkungen habe ich nicht gerechnet.

Eingetragen am  als Datensatz 69038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schmerzen bei Strovac

[]