Thomapyrin für Kopfschmerzen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1334 Einträge zu Kopfschmerzen. Bei 3% wurde Thomapyrin eingesetzt.

Wir haben 41 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen in Verbindung mit Thomapyrin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167184
Durchschnittliches Gewicht in kg69101
Durchschnittliches Alter in Jahren4456
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,2629,53

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Thomapyrin für Kopfschmerzen auftraten:

keine Nebenwirkungen (13/41)
32%
Abhängigkeit (4/41)
10%
Durchfall (3/41)
7%
Übelkeit (3/41)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Thomapyrin für Kopfschmerzen liegen vor:

 

Thomapyrin für Kopfschmerzen

Habe die Tabletten für meine Kopfschmerzen empfohlen bekommen. Habe bis jetzt noch bei keinen anderen Medikamenten irgendwelche Nebenwirkungen gehabt, ausser eben bei Thomapyrin Tension Duo. Die Einahme der Tablette war angenehm, da man diese gut in zwei Hälften teilen konnte. Gegen meine Kopfschmerzen haben sie allerdings nicht geholfen. Nach einer gewissen Zeit fing dann die Übelkeit, gefolgt von Erbrechen .Hatte 2 Tage mit Schwindel zu kämpfen. Ob man die Thomapyrin empfehlen kann, hängt natürlich immer von der Verträglichkeit bei anderen Personen ab, ich allerdings werde die Tabletten auf jeden Fall nicht mehr nehmen, da mir sowas zum ersten mal passiert ist

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tabletten für meine Kopfschmerzen empfohlen bekommen. Habe bis jetzt noch bei keinen anderen Medikamenten irgendwelche Nebenwirkungen gehabt, ausser eben bei Thomapyrin Tension Duo.

Die Einahme der Tablette war angenehm, da man diese gut in zwei Hälften teilen konnte.
Gegen meine Kopfschmerzen haben sie allerdings nicht geholfen. Nach einer gewissen Zeit fing dann die Übelkeit, gefolgt von Erbrechen .Hatte 2 Tage mit Schwindel zu kämpfen.

Ob man die Thomapyrin empfehlen kann, hängt natürlich immer von der Verträglichkeit bei anderen Personen ab, ich allerdings werde die Tabletten auf jeden Fall nicht mehr nehmen, da mir sowas zum ersten mal passiert ist

Eingetragen am  als Datensatz 93326
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin intensiv für Migräne, Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Ich (21) habe seit ein paar Jahren regelmäßig Migräne. Die Migräne wurde auch von mehreren Ärzten diagnostiziert. Nach einem ewigen Medikamentenwechsel und die dadurch entstehende Verunsicherung habe ich einfach mal Thomapyrin intensiv ausprobiert. Diese sind die Kopfschmerztabletten meiner Mutter. Leider sind wir nicht eher auf die Idee gekommen, Thomapyrin auszuprobieren. Als ich Thomapyrin während eines Migräneschubes eingenommen habe, sind die Kopfschmerzen innerhalb von 15Minuten verschwunden. Seit dem nehme ich NUR Thomapyrin wenn ich Kopfschmerzen/Migräneschübe habe. Sie sind sehr effektiv, einzunehmen wie jede Tablette auch und relativ günstig. Eine meiner Bekannten leidet auch seit Jahren unter häftiger Migräne, war in verschiedenen Schmerztherapien usw. und nichts hat geholfen. Als sie mal gesehen hat, was ich für Tabletten einnehme , hat sie mich erst ausgelacht, später bekam sie aber auch übelste Kpfschmerzen und hatte leider keine Medikamente dabei. Daraufhin hab ich ihr eine von den Thomapyin intensiv geben und die Kopfschmerzen gingen weg. Seit dem habe ich immer...

Thomapyrin intensiv bei Migräne, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thomapyrin intensivMigräne, Kopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (21) habe seit ein paar Jahren regelmäßig Migräne. Die Migräne wurde auch von mehreren Ärzten diagnostiziert. Nach einem ewigen Medikamentenwechsel und die dadurch entstehende Verunsicherung habe ich einfach mal Thomapyrin intensiv ausprobiert. Diese sind die Kopfschmerztabletten meiner Mutter. Leider sind wir nicht eher auf die Idee gekommen, Thomapyrin auszuprobieren. Als ich Thomapyrin während eines Migräneschubes eingenommen habe, sind die Kopfschmerzen innerhalb von 15Minuten verschwunden. Seit dem nehme ich NUR Thomapyrin wenn ich Kopfschmerzen/Migräneschübe habe. Sie sind sehr effektiv, einzunehmen wie jede Tablette auch und relativ günstig. Eine meiner Bekannten leidet auch seit Jahren unter häftiger Migräne, war in verschiedenen Schmerztherapien usw. und nichts hat geholfen. Als sie mal gesehen hat, was ich für Tabletten einnehme , hat sie mich erst ausgelacht, später bekam sie aber auch übelste Kpfschmerzen und hatte leider keine Medikamente dabei. Daraufhin hab ich ihr eine von den Thomapyin intensiv geben und die Kopfschmerzen gingen weg. Seit dem habe ich immer die Tabletten dabei. Kann sie also durchaus empfehlen. Aber auch hier muss man dazu sagen, dass Medikamente sehr schnell abhängig machen.


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!KEINE NEBENWIRKUNGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße
Tina

Eingetragen am  als Datensatz 31258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin intensiv
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Habe manchmal Verspannungskopfschmerzen. So stark, dass mir übel wird und ich mich hinlegen muss. Ich nehme dann 1 Tablette Thomapyrin intensiv. Und nach ca. 15-20 min. sind die Kopfschmerzen weg. Nebenwirkungen hatte ich keine. Keine Übelkeit, Kein Schwindel, keine Magenbeschwerden. Allerdings bin ich einmal morgens mit starken Kopfschmerzen aufgewacht und habe die Tablette auf fast nüchternen Magen genommen. Nur 1 Keks und einmal vom Brot abgebissen. Da wurde mir ziemlich schnell übel mit Brechreiz. Hielt ungefähr eine Stunde an. Aber die Kopfschmerzen waren nach 15 min. weg. Wenn ich aber mehr im Magen habe, keinerlei Übelkeit von den Tabletten. Ich kann sie nur empfehlen.

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe manchmal Verspannungskopfschmerzen. So stark, dass mir übel wird und ich mich hinlegen muss. Ich nehme dann 1 Tablette Thomapyrin intensiv. Und nach ca. 15-20 min.
sind die Kopfschmerzen weg. Nebenwirkungen hatte ich keine. Keine Übelkeit, Kein Schwindel, keine Magenbeschwerden. Allerdings bin ich einmal morgens mit starken Kopfschmerzen aufgewacht und habe die Tablette auf fast nüchternen Magen genommen.
Nur 1 Keks und einmal vom Brot abgebissen. Da wurde mir ziemlich schnell übel mit Brechreiz. Hielt ungefähr eine Stunde an. Aber die Kopfschmerzen waren nach 15 min. weg.
Wenn ich aber mehr im Magen habe, keinerlei Übelkeit von den Tabletten.
Ich kann sie nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 71496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe verschiedene Kopfschmerztabletten ausprobiert, aber Thomapyrin ist das wahrhaft winzigste Präparat was ich vertrage und was schnell wirkt, muss dazu sagen, dass ich an Asthma u.a. Erkrankungen leide, trotz NW u Unvertäglichkeit vieler Medikamente hat sich Thomapyrin bestens bewährt. Da ich fast jeden Tag unter extremen Kopfschmerzen leide kann ich mich darauf verlassen, dass vieles bei Einnahme schnell hilft, sicher hat sie auch NW aber was soll man tun, wenn man nicht ständig mit Kopfweh rumlaufen mag, hab alles ausprobiert, aber es war stets nur von kurzer Dauer dass ich mal beschwerdefrei war, Chiropraktiker nahm Blockaden raus, Akkupunktur(hat sich eher verschlechtert ) viel Sport durch fortschreitende Osteoporose da meine HWS ständig Schmerzen verursacht- auch in der LWS hab ich ständig Schmerzen (trotz sportlicher Betätigung), Ischias oder Bandscheibe....regelmäßige Massagen der Nackenmuskelatur, da stets verkrampft durch schwer Luft holen, meine Leber-/Nierenwerte waren mal etwas erhöht, weil ich mitunter zuviel Schmerzmittel zusätzlich zu Thomapyrin einnahm..aber...

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe verschiedene Kopfschmerztabletten ausprobiert, aber Thomapyrin ist das wahrhaft winzigste Präparat was ich vertrage und was schnell wirkt, muss dazu sagen, dass ich an Asthma u.a. Erkrankungen leide, trotz NW u Unvertäglichkeit vieler Medikamente hat sich Thomapyrin bestens bewährt. Da ich fast jeden Tag unter extremen Kopfschmerzen leide kann ich mich darauf verlassen, dass vieles bei Einnahme schnell hilft, sicher hat sie auch NW aber was soll man tun, wenn man nicht ständig mit Kopfweh rumlaufen mag, hab alles ausprobiert, aber es war stets nur von kurzer Dauer dass ich mal beschwerdefrei war, Chiropraktiker nahm Blockaden raus, Akkupunktur(hat sich eher verschlechtert ) viel Sport durch fortschreitende Osteoporose da meine HWS ständig Schmerzen verursacht- auch in der LWS hab ich ständig Schmerzen (trotz sportlicher Betätigung), Ischias oder Bandscheibe....regelmäßige Massagen der Nackenmuskelatur, da stets verkrampft durch schwer Luft holen, meine Leber-/Nierenwerte waren mal etwas erhöht, weil ich mitunter zuviel Schmerzmittel zusätzlich zu Thomapyrin einnahm..aber was ich tun? Fühle mich nirgends richtig ernst genommen, jeder Doktor verschreibt seine Pillen und niemand sieht den gesamten Menschen...ich rauche u trinke nicht, ernähre mich soweit es mit H4 möglich ist gesund u treibe Sport....ob einige meiner derzeitigen Beschwerden was mit Thomapyrin zu tun haben, kann ich nicht sagen, bin halt dankbar dass ich ein Medikament gefunden habe, was schnell u gut verträglich hilft, wem geht es ähnlich..wo finde ich wirklich Hilfe meine Kopfschmerzen los zu werden ohne ständige Einnahme von Schmerzmittel ?

Eingetragen am  als Datensatz 50058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen, Nackenverspannungen mit keine Nebenwirkungen

Wunderbar, das einzige Schmerzmedikament, das mir bei Kopfschmerzen, die von Nackenverspannungen herrühren, hilft. Keinerlei Nebenwirkungen.

Thomapyrin bei Kopfschmerzen, Nackenverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen, Nackenverspannungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wunderbar, das einzige Schmerzmedikament, das mir bei Kopfschmerzen, die von Nackenverspannungen herrühren, hilft. Keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 15611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für anfangs wegen kopfschmerzen mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen

wurde von thomyapyrin abhängig und machte vor einem jahr einen entzug von 11 wochen. war echt nicht leicht. bin aber überglücklich keine thomapyrin mehr zu nehmen.

Thomapyrin bei anfangs wegen kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thomapyrinanfangs wegen kopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wurde von thomyapyrin abhängig und machte vor einem jahr einen entzug von 11 wochen. war echt nicht leicht. bin aber überglücklich keine thomapyrin mehr zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 19473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Gelenkschmerzen, Schmerzen (Kopf) mit Medikamentenabhängigkeit, Schlafstörungen, Unruhe

Nach zwar nicht regelmäßiger, aber innerhalb eines Jahres öfterer Einnahme musste ich feststellen, dass Thomapyrin Kopfschmerzen auslöste, obwohl diese bekämpft werden sollten. Ich musste regelrecht einen Entzug machen, hatte ca. 4 Tage Schlafstörungen und innere Unruhe sowie einen stark gereizten Magen.

Thomapyrin bei Gelenkschmerzen, Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinGelenkschmerzen, Schmerzen (Kopf)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zwar nicht regelmäßiger, aber innerhalb eines Jahres öfterer Einnahme musste ich feststellen, dass Thomapyrin Kopfschmerzen auslöste, obwohl diese bekämpft werden sollten.
Ich musste regelrecht einen Entzug machen, hatte ca. 4 Tage Schlafstörungen und innere Unruhe sowie einen stark gereizten Magen.

Eingetragen am  als Datensatz 10802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen mit Magenkrämpfe, Durchfall

Wegen starker Kopfschmerzen, die mit Übelkeit und Sehstörungen einher gingen (Migräne vom Neurologen ausgeschlossen) nahm ich insgesamt ca. 6 Thomapyrin/Monat. Das Problem ist, dass es mir bei Übelkeit nicht möglich war, zu essen. Aus diesem Grund schlug mir das Schmerzmittel stark auf den Magen, die Folge waren Magenkrämpfe und Durchfall. Die Kopfschmerzen verschwanden aber meist nach etwa 2 Stunden.

Thomapyrin bei Kopfschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen starker Kopfschmerzen, die mit Übelkeit und Sehstörungen einher gingen (Migräne vom Neurologen ausgeschlossen) nahm ich insgesamt ca. 6 Thomapyrin/Monat. Das Problem ist, dass es mir bei Übelkeit nicht möglich war, zu essen. Aus diesem Grund schlug mir das Schmerzmittel stark auf den Magen, die Folge waren Magenkrämpfe und Durchfall.
Die Kopfschmerzen verschwanden aber meist nach etwa 2 Stunden.

Eingetragen am  als Datensatz 3691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen mit Abhängigkeit

Thomapyrin hat mir sehr gut geholfen, hatte oft starke Spannungskopfschmerzen... was ich sehr negativ empfand... man wird abhängig von diesem Medikament... sehr stark!!! Manchmal habe ich das Medikament eingenommen obgleich ich es gar nicht benötigt hätte weil keine Schmerzen vorhanden waren. Aber vom Kopf her brauchte ich es, wenn ich es dann genommen hatte, hatte ich das Gefühl mir ging es gut... ich nehme Thomapyrin nicht mehr ein... habe anstatt dieses Medikamentes von meinem Arzt ein anderes erhalten... komme nun gut zurecht...

Thomapyrin bei Kopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Thomapyrin hat mir sehr gut geholfen, hatte oft starke Spannungskopfschmerzen...

was ich sehr negativ empfand... man wird abhängig von diesem Medikament... sehr stark!!!
Manchmal habe ich das Medikament eingenommen obgleich ich es gar nicht benötigt hätte weil keine Schmerzen vorhanden waren.
Aber vom Kopf her brauchte ich es, wenn ich es dann genommen hatte, hatte ich das Gefühl mir ging es gut...

ich nehme Thomapyrin nicht mehr ein... habe anstatt dieses Medikamentes von meinem Arzt ein anderes erhalten... komme nun gut zurecht...

Eingetragen am  als Datensatz 26587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen/Migräne

In der Hoffnung, mittels einer Tablette meine Kopfschmerzen/meine Migräne in den Griff zu bekommen, habe ich diese eingenommen. Wenn ich es bedenke, kann ich gar nicht sagen, ob das Medikament gewirkt hat, da mir nach ca. 20 Minuten so übel wurde, dass sich mein kompletter Mageninhalt verabschiedet hat. Generell bin ich, was Nebenwirkungen von Medikamenten angelangt, so gar nicht empfindlich, übrigens!

Thomapyrin bei Kopfschmerzen/Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen/Migräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Hoffnung, mittels einer Tablette meine Kopfschmerzen/meine Migräne in den Griff zu bekommen, habe ich diese eingenommen. Wenn ich es bedenke, kann ich gar nicht sagen, ob das Medikament gewirkt hat, da mir nach ca. 20 Minuten so übel wurde, dass sich mein kompletter Mageninhalt verabschiedet hat.
Generell bin ich, was Nebenwirkungen von Medikamenten angelangt, so gar nicht empfindlich, übrigens!

Eingetragen am  als Datensatz 85315
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Schmerzen (Kopf) mit medikamentenassoziierter Kopfschmerz, Abhängigkeit, Kopfschmerzen, Herzrasen

Habe dieses Medikament über Jahre genommen anfänglich wegen Migräne und Kopfschmerzen. In dieser Zeit litt ich sehr häufig über Migräne und Kopfschmerzen, im Laufe der Jahre wurde mir klar, das ich mich nur körperlich wohlfühlte und auch weniger Kopfschmerzen hatte solange ich dieses Medikament einnahm. Zum Schluss bis zu 6 Tabletten pro Tag bevorzugt immer zwei auf einmal. Obwohl ich erkannte das diese Tabletten abhängig machten, das Fehlen eines gewissen Vorrates machte mich genauso unruhig wie das Fehlen der Zigaretten, nahm ich sie weiter ein. Im Jahr 2005 bekam ich ohne Vorwarnung heftige Tachykardien verbunden mit sprunghaft ansteigendem Blutdruck so das ich mehrmals als Notfall ins Krankenhaus musste. Von da an verzichtete ich auf die weitere Einnahme von Thomapyrin. Die ersten Wochen ging es mir sehr schlecht, ich hatte fast täglich starke Kopfschmerzen und körperliches Unwohlsein und das Verlangen nach diesem Medikament. Heute habe ich seit Jahren keinerlei Kopfschmerzen mehr, ich glaube fest das dieses Medikament bei dauerhafter Einnahme die Kopfschmerzen...

Thomapyrin bei Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinSchmerzen (Kopf)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament über Jahre genommen anfänglich wegen Migräne und Kopfschmerzen.
In dieser Zeit litt ich sehr häufig über Migräne und Kopfschmerzen, im Laufe der Jahre wurde mir klar, das ich mich nur körperlich wohlfühlte und auch weniger Kopfschmerzen hatte solange ich dieses Medikament einnahm. Zum Schluss bis zu 6 Tabletten pro Tag bevorzugt immer zwei auf einmal. Obwohl ich erkannte
das diese Tabletten abhängig machten, das Fehlen eines gewissen Vorrates machte mich genauso unruhig wie das Fehlen der Zigaretten, nahm ich sie weiter ein.
Im Jahr 2005 bekam ich ohne Vorwarnung heftige Tachykardien verbunden mit sprunghaft ansteigendem Blutdruck so das ich mehrmals als Notfall ins Krankenhaus musste. Von da an verzichtete ich auf die weitere Einnahme von Thomapyrin. Die ersten Wochen ging es mir sehr schlecht, ich hatte fast
täglich starke Kopfschmerzen und körperliches Unwohlsein und das Verlangen nach diesem Medikament.
Heute habe ich seit Jahren keinerlei Kopfschmerzen mehr, ich glaube fest das dieses Medikament bei dauerhafter Einnahme die Kopfschmerzen verursacht, wer weiss in wieweit es auch mit den plötzlich
autretenden Tachykardien in Verbindung steht. Ich habe bis heute keine mehr genommen meine Tachykardien werden mit täglich 3 x 120 mg Isoptin behandelt.

Eingetragen am  als Datensatz 26575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):145
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tetrazepam für Thromboseprophylaxe, Kopfschmerzen, Thrombose, Schmerzen (Rücken) mit Abhängigkeit, Übelkeit, Schwindel, Bewegungseinschränkung, Artikulationsstörung

Tetrazepam: ist ein Medikament: - das es nur auf Rezept gibt, - sollte stets unter Kontrolle des Arztes eingenommen werden, - wird bei schmerzreflektorischer Muskelverspannung eingesetzt, - am Anfang der Behandlung sollte auf (aktives) Autofahren oder das Arbeiten mit gefährlichen Maschinen verzichtet werden, denn die Reaktion verlangsamt sich extrem, - es sollte (wenn möglich) nur vor dem Schlafen gehen, zu sich genommen werden (wirkt sedierend) - es kann zur Abhängigkeit führen, - die Nebenwirkungen sind bei diesem Medikament verschieden, da jeder anders darauf reagiert. Ich persönlich vermeide es, dieses Präparat noch einmal einzunehmen, zumal die Nebenwirkungen zu hoch für mich waren!

Tetrazepam bei Schmerzen (Rücken); Marcumar bei Thrombose; Thomapyrin bei Kopfschmerzen; Heparin bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamSchmerzen (Rücken)5 Tage
MarcumarThrombose6 Monate
ThomapyrinKopfschmerzen-
HeparinThromboseprophylaxe2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tetrazepam:

ist ein Medikament:

- das es nur auf Rezept gibt,
- sollte stets unter Kontrolle des Arztes eingenommen werden,
- wird bei schmerzreflektorischer Muskelverspannung eingesetzt,
- am Anfang der Behandlung sollte auf (aktives) Autofahren oder das Arbeiten mit gefährlichen Maschinen verzichtet werden, denn die Reaktion verlangsamt sich extrem,
- es sollte (wenn möglich) nur vor dem Schlafen gehen, zu sich genommen werden (wirkt sedierend)
- es kann zur Abhängigkeit führen,
- die Nebenwirkungen sind bei diesem Medikament verschieden, da jeder anders darauf reagiert.

Ich persönlich vermeide es, dieses Präparat noch einmal einzunehmen, zumal die Nebenwirkungen zu hoch für mich waren!

Eingetragen am  als Datensatz 45288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tetrazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Heparin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Phenprocoumon, Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein, Heparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit Durchfall, Kopfschmerzen, Bauchkrämpfe

Aufgrund stechenend starker Kopfschmerzen habe ich Thomapyrin genommen. Die Kopfschmerzen verschwanden schnell, aber nach ca. 1h bekam ich extreme Bauchschmerzen im Unterleibsbereich und kurz darauf Durchfall. Sehr unangenehm und die Bauchschmerzen blieben über die ganze Nacht

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund stechenend starker Kopfschmerzen habe ich Thomapyrin genommen.
Die Kopfschmerzen verschwanden schnell, aber nach ca. 1h bekam ich extreme Bauchschmerzen im Unterleibsbereich und kurz darauf Durchfall. Sehr unangenehm und die Bauchschmerzen blieben über die ganze Nacht

Eingetragen am  als Datensatz 79165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für starke Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Habe die Tabletten heute bei sehr starken Kopfschmerzen angewendet. Hatte direkt 2 Tabletten genommen und innerhalb von 10-15 Minuten waren die Kopfschmerzen Geschichte. Nebenwirkungen konnte ich keine Beobachten aller höchstens ganz leichtes Sodbrennen. Tabletten empfehle ich zu 100% weiter. Preis liegt bei 6, 63 € für 20 Tabletten was durch die schnelle und gute Bekämpfung her ein gutes Preis-LEISTUNGS Ergebnis ergibt.

Thomapyrin bei starke Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thomapyrinstarke Kopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tabletten heute bei sehr starken Kopfschmerzen angewendet.
Hatte direkt 2 Tabletten genommen und innerhalb von 10-15 Minuten waren die Kopfschmerzen Geschichte.
Nebenwirkungen konnte ich keine Beobachten aller höchstens ganz leichtes Sodbrennen.
Tabletten empfehle ich zu 100% weiter.
Preis liegt bei 6, 63 € für 20 Tabletten was durch die schnelle und gute Bekämpfung her ein gutes Preis-LEISTUNGS Ergebnis ergibt.

Eingetragen am  als Datensatz 54461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Ich hab einmal Thomapyrin genommen, weil ich sehr starke Kopfschmerzen hatte und alles andere nichts gebracht hat und wirkte sehr gut und schnell. Hab allerdings gerade gelesen, dass es schnell abhängig machen soll, also nur nehmen, wenn es wirklich notwendig ist, sonst am besten nicht sooo starke Schmerzmittel:)

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab einmal Thomapyrin genommen, weil ich sehr starke Kopfschmerzen hatte und alles andere nichts gebracht hat und wirkte sehr gut und schnell.

Hab allerdings gerade gelesen, dass es schnell abhängig machen soll, also nur nehmen, wenn es wirklich notwendig ist, sonst am besten nicht sooo starke Schmerzmittel:)

Eingetragen am  als Datensatz 40165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit Stimmungsschwankungen

Nebenwirkung: "Mißstimmung" Thomapyrin beseitigte Kopfschmerzen bisher zuverlässig (1 x täglich zwei "Classic" Tabletten reichten aus. Bei Kopfschmerz"serien", bei mir vor allem wetterbedingt(z. B. Luftdruckänderung), auch mehrtägige Anwendung. In den letzteren Fällen empfand ich dann häufig - trotz Schmerzbeseitigung - eine zunehmende Stimmungsveränderung ins Negative, wie ich sie normalerweise nicht kenne; zwar weit entfernt von Depression, aber doch auffällig. Nach Absetzen des Schmerzmittels war die Mißstimmung bereits am folgenden Tag verflogen. Mindestens 2 weitere Personen aus meinem Bekanntenkreis kennen das Phänomen ebenfalls.

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung: "Mißstimmung"
Thomapyrin beseitigte Kopfschmerzen bisher zuverlässig (1 x täglich zwei "Classic" Tabletten reichten aus. Bei Kopfschmerz"serien", bei mir vor allem wetterbedingt(z. B. Luftdruckänderung), auch mehrtägige Anwendung. In den letzteren Fällen empfand ich dann häufig - trotz Schmerzbeseitigung - eine zunehmende Stimmungsveränderung ins Negative, wie ich sie normalerweise nicht kenne; zwar weit entfernt von Depression, aber doch auffällig. Nach Absetzen des Schmerzmittels war die Mißstimmung bereits am folgenden Tag verflogen. Mindestens 2 weitere Personen aus meinem Bekanntenkreis kennen das Phänomen ebenfalls.

Eingetragen am  als Datensatz 20869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Seit meiner Kindheit leide ich unter Dauerkopfschmerz, weshalb ich schon als 9-jährige zu einer Kur war. Da mir kein Arzt helfen konnte, griff ich zur Selbstmedikation und stellte irgendwann fest, dass mir Thomapyrin (zum Schluß fast täglich und bis zu 5 Tabletten täglich)sehr gut half. Nachdem ich 2005 nicht mehr berufstätig war, habe ich von heute auf morgen die Einnahme von Thomapyrin beendet und mich stattdessen bei Kopfschmerzen hingelegt. Etwa drei Monate später erlitt ich einen Herzinfarkt. Nach einer Bypass-OP erhielt ich Herz-Ass (100mg Aspirin), welche ich täglich zur Blutverdünnung nehmen muss. Irgendwann fiel mir auf, dass ja in Thomapyrin ebenfalls pro Tablette 250mg Acetylsalicylsäure enthalten sind. Ich bin davon überzeugt, dass durch das Absetzen von Thomapyrin, sich mein Blut verdickt hat und dadurch der Infarkt ausgelöst wurde.

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meiner Kindheit leide ich unter Dauerkopfschmerz, weshalb ich schon als 9-jährige zu einer Kur war. Da mir kein Arzt helfen konnte, griff ich zur Selbstmedikation und stellte irgendwann fest, dass mir Thomapyrin (zum Schluß
fast täglich und bis zu 5 Tabletten täglich)sehr gut half.

Nachdem ich 2005 nicht mehr berufstätig war, habe ich von heute auf morgen die
Einnahme von Thomapyrin beendet und mich stattdessen bei Kopfschmerzen hingelegt.

Etwa drei Monate später erlitt ich einen Herzinfarkt. Nach einer Bypass-OP erhielt
ich Herz-Ass (100mg Aspirin), welche ich täglich zur Blutverdünnung nehmen muss.

Irgendwann fiel mir auf, dass ja in Thomapyrin ebenfalls pro Tablette 250mg Acetylsalicylsäure enthalten sind.

Ich bin davon überzeugt, dass durch das Absetzen von Thomapyrin, sich mein Blut verdickt hat und dadurch der Infarkt ausgelöst wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 18576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit Allergische Hautreaktion, Bluthochdruck

Allergische Reaktion mit Schwellungen im Gesicht & Oberlippe, Bluthochdruck, Juckreiz am ganzen Körper - 2 Tage Krankenhausaufenthalt

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Reaktion mit Schwellungen im Gesicht & Oberlippe, Bluthochdruck,
Juckreiz am ganzen Körper - 2 Tage Krankenhausaufenthalt

Eingetragen am  als Datensatz 4707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thomapyrin für Kopfschmerzen mit Allergische Reaktion

Extreme Schwellung an Oberlippe und Augenlieder. Verschwindet erst nach 2 Tagen. Nebenwirkung erst seit ca. 6 Monaten (ab ca. Nov. 2008) aufgetreten, vorher hatte ich kein Problem mit Thomapyrin.

Thomapyrin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Schwellung an Oberlippe und Augenlieder. Verschwindet erst nach 2 Tagen.
Nebenwirkung erst seit ca. 6 Monaten (ab ca. Nov. 2008) aufgetreten, vorher hatte ich kein Problem mit Thomapyrin.

Eingetragen am  als Datensatz 14524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

valdoxan für Angststörungen, schizophrenie, Schmerzen (akut), Kopfschmerzen, Schmerzen (akut), Sodbrennen, Übelkeit, Depression mit Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit

Amisulprid Wirkungsweise bei mir gegen/bei:Schizophenie,Paranoia,Stimmen hören, Feindlichkeit, Misstrauen, soziale Phobie Schneller Wirkungseintritt, Symptome der Paranoia wie Abgehört, -verfolgt fühlen,beobachtet zu werden, Stimmen die deine Handlungen negativ beurteilen, sich Transparent "nackt" gegenüber jedem Menschen fühlen,Hilflos Ausgeliefert, "Alle wissen über einen Bescheid", Verschwörungswahn verschwinden, auch in akut Zuständen.Ohne Nebenwirkungen. Als tägliche Prophylaxe Einnahme:20KG zugenommen, Gefühle abgestumpft, Alles egal Haltung Durch die Gewichtszunahme Minderwertigkeitsgefühle, Ertrag meinen Blick im Spiegel nicht-deswegen auch alle großen Spiegel zerschlagen vor Wut-, Sehe jemand anderes im Spiegel-erkenn mich nicht, kann mich damit nicht abfinden,akzeptieren-Selbstverleugnung, null Selbstbewusstsein, kaum Lebensfreude

valdoxan bei Depression; Vomacur bei Übelkeit; Talcid bei Sodbrennen; Oxycodon bei Schmerzen (akut); Thomapyrin bei Kopfschmerzen; Morphin bei Schmerzen (akut); Amisulprid bei schizophrenie; Diazepam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Jahre
VomacurÜbelkeit1 Tage
TalcidSodbrennen1 Tage
OxycodonSchmerzen (akut)3 Tage
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage
MorphinSchmerzen (akut)3 Tage
Amisulpridschizophrenie2 Jahre
DiazepamAngststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amisulprid
Wirkungsweise bei mir gegen/bei:Schizophenie,Paranoia,Stimmen hören, Feindlichkeit, Misstrauen, soziale Phobie
Schneller Wirkungseintritt, Symptome der Paranoia wie Abgehört, -verfolgt fühlen,beobachtet zu werden, Stimmen die deine Handlungen negativ beurteilen, sich Transparent "nackt" gegenüber jedem Menschen fühlen,Hilflos Ausgeliefert, "Alle wissen über einen Bescheid", Verschwörungswahn verschwinden, auch in akut Zuständen.Ohne Nebenwirkungen.
Als tägliche Prophylaxe Einnahme:20KG zugenommen, Gefühle abgestumpft, Alles egal Haltung
Durch die Gewichtszunahme Minderwertigkeitsgefühle, Ertrag meinen Blick im Spiegel nicht-deswegen auch alle großen Spiegel zerschlagen vor Wut-, Sehe jemand anderes im Spiegel-erkenn mich nicht, kann mich damit nicht abfinden,akzeptieren-Selbstverleugnung, null Selbstbewusstsein, kaum Lebensfreude

Eingetragen am  als Datensatz 60934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Vomacur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Talcid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Oxycodon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Morphin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Dimenhydrinat, Hydrotalcit, Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein, Amisulprid, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Thomapyrin und Kopfschmerzen

Thomapyrin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Thomapyrin, Thomapyrin intensiv, tomapyrin, tomaphyrin intensiv, tomaperin, Thomapirin, Thomaprin Classic, Thomaparin, Thomapyrin (empfolen), Thomapyrin, Intensiv, Tomapyrrhin, Thomapyrinyrin, gelegentlich thomapyrin

Kopfschmerzen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cephalaea, Cephalgie, Chronischer Kopfschmerz, Hinterkopfschmerzen, Kephalalgie, Kephalgie, Kopfschmerzen, Kopfweh, Ohrenschmerzen, Schmerzen (Kopf), Spannungskopfschmerzen, Zephalgie

[]